Benutzer:Gnom/Blog

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

22. März 2017: Die 19. Mitgliederversammlung.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Mitgliederversammlung.

So, los geht's mit der Vergangenheitsbewältigung... Zunächst also mein Bericht von der 19. Mitgliederversammlung, die am 26. November 2016 in der Kalkscheune in Berlin stattfand. Ein offizieller Bericht ist ja bereits wie immer im Vereinsblog erschienen und auch das Protokoll wurde schon veröffentlicht. Teilgenommen haben wieder knapp 100 Vereinsmitglieder – eine Zahl, an der wir arbeiten müssen, aber dazu unten mehr.

Los ging es mit den Berichten des Präsidiums – Bücherwürmlein erzählte unter anderem von der erfolgreichen Suche nach einem neuen Geschäftsführer (little did he know), der Verlängerung des Fundraising Agreement und der Vereinbarung zur Finanzierung von Wikidata mit der Wikimedia Foundation und unseren Bemühungen um bessere Planungsprozesse. Der darauf folgende Bericht von Christian sorgte teilweise für fragende Gesichter, weil einige ein Resümee über das Jahr 2016 erwarteten, was im November vielleicht bereits möglich, aber nicht vorgesehen war. Hier müssen wir uns beim nächsten Mal besser vorbereiten.

Dann haben wir den Jahresplan für 2017 beschlossen, der die Arbeit des Vereins in fünf Schwerpunkten und drei Handlungsfeldern zusammenfasst:

Der Jahreskompass 2017.
Blick in einen Wikidata-Einführungskurs.
Das neu gewählte 5. Präsidium.

Im Anschluss haben wir den Governance Review endlich offiziell abgeschlossen, unter anderem durch ein paar letzte Satzungsänderungen und die Genehmigung der neuen Geschäftsordnung Interessenkonflikte. Der allerletzte Baustein, das Präsidiumshandbuch, wird in den nächsten Tagen im Vereinswiki und auf Meta veröffentlicht werden.

Dann wurde gewählt: Zunächst haben wir Lena Stammler und DaB. zu Kassenprüfern bestimmt. Bücherwürmlein ist neuer alter Vorsitzender, sebmol bleibt Schatzmeister. Die Beisitzerwahl ging denkbar knapp aus: Gewählt wurden Kurt, Sabria, Johanna (als einzige neu im Gremium), Seewolf und ich. Nicht wieder gewählt wurde damit Jürgen; Catrin und Theredmonkey waren nicht wieder angetreten. Den dreien sei an dieser Stelle an großes Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit in den vergangenen zwei Jahren ausgesprochen.

Theredmonkey (ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich das mit den Wikipedia-Benutzernamen hier auf Dauer durchhalte) wird stattdessen eine neue Arbeitsgruppe Politik ins Leben rufen.

Und dann war da Martins Dringlichkeitsantrag zur Gestaltung der Fundraising-Banner – der mich ehrlich gesagt aus allen Wolken fallen ließ, insbesondere weil zum Thema Bannerkampagne auf der WikiCon eine Gesprächsrunde stattgefunden hatte und ich irgendwie auch wegen der recht wenigen Diskussionen hierzuwiki dachte, dass ein ausreichender Austausch stattfinde. Damit lag ich offenbar falsch und werde daher versuchen, weiterhin hier und anderswo als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen und das Gespräch zu suchen. Wir haben Martins Antrag in einer etwas veränderten Fassung angenommen und ich bin als Vertreter des Präsidiums Teil der Arbeitsgruppe aus Vertretern des Vereins und der Community, die bis zur nächsten Spendenkampagne ähnlich zu den Förderrichtlinien Fundraising-Prinzipien erarbeiten soll – dazu bald mehr.

Zum Schluss möchte ich natürlich noch Akl und der in dieser Rolle neuen A ka es für die wunderbare Sitzungsleitung danken. Parallel zur Mitgliederversammlung fanden außerdem insbesondere für die anwesenden Nichtwikipedianer Einführungskurse zu Wikipedia und Wikidata statt, von denen ich keinen besucht, aber Gutes gehört habe.

Für die nächste Mitgliederversammlung, die am 17. Juni im schönen Bamberg stattfindet, denken wir uns gerade wieder ein paar neue Elemente aus, um noch mehr inhaltlichen Austausch zu ermöglichen und die Veranstaltung attraktiver zu machen – denn der Verein zählt mittlerweile stolze 50.000 Mitglieder.

Kommentare  
"eine Zahl, an der wir arbeiten müssen, aber dazu unten mehr". Beziehst Du Dich damit auf den letzten Satz Deines Beitrages oder auf einen, den Du schreiben wolltest, aber dann nicht geschrieben hast? --emha db 15:51, 22. Mär. 2017 (CET)
Hallo emha, genau – angesichts der Größe von Verein und Community wünschen wir uns, dass mehr Mitglieder auf den Mitgliederversammlungen ihre Stimme einbringen. Gruß, --Gnom (Diskussion) 16:01, 22. Mär. 2017 (CET)

19. März 2017: Reprise und Exposition.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es hilft ja nichts: Ich muss wieder mit dem Bloggen anfangen. Statt zu jammern, mache ich mal ein paar vollmundige Versprechungen zu den Themen, über die ich in den nächsten Tagen berichten will:

Bebildert werden soll das ganze anders als in der letzten Amtszeit nicht mit Japanischen Gärten, sondern mit Musikinstrumenten. Denn schon vor unserem GLAM on Tour-Wochenende im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg im Juni (bitte hier anmelden!) bemühe ich mich um Bilderspenden namhafter Instrumentenhersteller – und das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach wirklich sehen lassen:

Eine Bassflöte (Yamaha YFL-B441S).

Und damit nicht der Eindruck entsteht, ich sei vor lauter Fotos In der Zwischenzeit auf Wikipedia untätig gewesen: Seit meinem letzten Eintrag an dieser Stelle habe ich immerhin ein paar Artikel geschrieben, nämlich Dana Beldiman, Women in Film and Television (für die FilmFrauen), Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg und Spiegel-Kantine (Artikelüberarbeitung und Neuanlage für Wiki Loves Music), Offen-DefinitionSusan Denham und Anita Ratschwelischwili und Manana Doidschaschwili (für Jcornelius als später Beitrag zum Asiatischen Monat 2016).

Kommentare  
Gute Idee (wieder mit dem Bloggen anfangen, meine ich)! Ich bin gespannt... Tkarcher (Diskussion) 15:01, 20. Mär. 2017 (CET)
Kommentar hinzufügen...

17. Dezember 2016: Vertretung.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehr viel ist passiert seit meinem letzten Beitrag und deshalb kam ich auch leider nicht zum Bloggen. Stattdessen verweise ich auf die sehr hörenswerte 33. Episode von „WikiStammtisch“, in der Kurt Jansson den ganz großen Bogen von den Anfängen der deutschsprachigen Wikipedia zu aktuellen Ereignissen bei Wikimedia Deutschland schlägt.

Kommentare  
Noch kein Kommentar.

Ältere Beiträge...[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

...finden sich im Archiv.