Binghamton Devils

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Binghamton Devils
Gründung 2017
Geschichte Lowell Lock Monsters
19982006
Lowell Devils
20062010
Albany Devils
20102017
Binghamton Devils
seit 2017
Stadion Floyd L. Maines Veterans Memorial Arena
Standort Binghamton, New York
Teamfarben Rot, Schwarz, Weiß
  
Liga American Hockey League
Conference Eastern Conference
Division North Division
Cheftrainer KanadaKanada Rick Kowalsky
Kooperationen New Jersey Devils (NHL)
Calder Cups keine

Die Binghamton Devils sind ein US-amerikanisches Eishockeyfranchise aus Binghamton im Bundesstaat New York, das mit Beginn der Saison 2017/18 in der American Hockey League (AHL) spielen soll. Es fungiert als Farmteam der New Jersey Devils aus der National Hockey League und trägt seine Heimspiele in der Floyd L. Maines Veterans Memorial Arena aus.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor der Saison 2016/17 wurde bekannt, dass die Binghamton Senators, Farmteam der Ottawa Senators, zur Spielzeit 2017/18 nach Belleville umziehen und dort fortan als Belleville Senators firmieren sollen. In diesem Zusammenhang verkündeten die Binghamton Senators, dafür zu sorgen, dass die entstehende Lücke durch ein anderes Team gefüllt werden würde; unter anderem, weil der Pachtvertrag für die Floyd L. Maines Veterans Memorial Arena in Binghamton zu diesem Zeitpunkt noch drei Jahre Gültigkeit besaß.[1][2] Ende Januar 2017 stimmte die Liga dann dem Umzug der Albany Devils zu, die – weiterhin als Farmteam der New Jersey Devils – zur Saison 2017/18 als Binghamton Devils am Spielbetrieb der AHL teilnehmen sollen.[3] Ein weiterer Grund für den Umzug der Albany Devils war deren Zuschauerschnitt, der mit 2.888 Fans pro Spiel den niedrigsten der gesamten AHL darstellte.[4]

Erster Cheftrainer des Teams wurde Rick Kowalsky, der das Franchise bereits seit 2010 betreut.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. A Statement from the Binghamton Senators. oursportscentral.com, 26. September 2016, abgerufen am 4. Juli 2017 (englisch).
  2. Jason Miller: Binghamton Sens moving north to Belleville say Broome County officials. ottawacitizen.com, 8. Juli 2016, abgerufen am 4. Juli 2017 (englisch).
  3. Devils moving affiliate to Binghamton in 2017–2018. theahl.com, 31. Januar 2017, abgerufen am 4. Juli 2017 (englisch).
  4. Pete Dougherty: Sources: Albany Devils leaving for Binghamton. timesunion.com, 26. Januar 2017, abgerufen am 4. Juli 2017 (englisch).