Caianello

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Ort, für weitere Bedeutungen siehe Caianello (Begriffsklärung)
Caianello
Wappen
Caianello (Italien)
Caianello
Staat: Italien
Region: Kampanien
Provinz: Caserta (CE)
Koordinaten: 41° 18′ N, 14° 5′ OKoordinaten: 41° 18′ 0″ N, 14° 5′ 0″ O
Höhe: 236 m s.l.m.
Fläche: 15,36 km²
Einwohner: 1.824 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 119 Einw./km²
Postleitzahl: 81059
Vorwahl: 0823
ISTAT-Nummer: 061008
Volksbezeichnung: Caianellesi
Schutzpatron: Erzengel Michael
Website: Caianello

Caianello ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 1824 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Caserta in Kampanien. Die Gemeinde liegt etwa 32,5 Kilometer nordnordwestlich von Caserta an den Monti Trebulani. Der Verwaltungssitz der Gemeinde befindet sich im Ortsteil Santa Lucia.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Caianello liegt an der Autostrada A1 von Mailand nach Neapel. Am östlichen Gemeinderand kreuzen die Strada Statale 6 Via Casilina von Rom nach Pastorano und die Strada Statale 372 Telesina nach Benevent. Der Bahnhof von Vairano-Caianello liegt an der Bahnstrecke Roma–Cassino–Napoli.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Caianello – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien