Lusciano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lusciano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Lusciano (Italien)
Lusciano
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Caserta (CE)
Koordinaten 40° 58′ N, 14° 11′ OKoordinaten: 40° 58′ 0″ N, 14° 11′ 0″ O
Höhe 44 m s.l.m.
Fläche 4,0 km²
Einwohner 15.362 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 3.841 Einw./km²
Postleitzahl 81030
Vorwahl 081
ISTAT-Nummer 061046
Volksbezeichnung Luscianesi
Schutzpatron Lukian von Antiochia
Website Lusciano

Lusciano ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 15.362 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Caserta in Kampanien. Die Gemeinde liegt etwa 14 Kilometer nordnordwestlich von Neapel und etwa 17 Kilometer südwestlich von Caserta. Lusciano grenzt an die Metropolitanstadt Neapel.

In der Zeit des Faschismus in Italien war Lusciano Teil der Gemeinde Aversa (1929–1946). Der frühere Ortsteil Ducenta ist mittlerweile zur Gemeinde Trentola-Ducenta geworden.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lusciano liegt an der Strada Statale 265, die hier in die Strada Provinciale 335 übergeht. Der frühere Bahnhof an der Bahnlinie von Neapel nach Capua ist mittlerweile geschlossen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.