Do You Want to Know a Secret

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Do You Want to Know a Secret
The Beatles
Veröffentlichung 22. März 1963
Länge 1:56
Genre(s) Merseybeat
Autor(en) Lennon/McCartney
Album Please Please Me
Coverversion
1963 Billy J. Kramer & the Dakotas

Do You Want to Know a Secret (englisch ‚Willst du ein Geheimnis erfahren‘) ist ein Lied der britischen Band The Beatles aus dem Jahr 1963. Es erschien auf ihrem Debütalbum Please Please Me. Komponiert wurde das Lied von John Lennon, es steht jedoch unter der bei den Beatles üblichen Copyright-Angabe Lennon/McCartney.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John Lennon ließ sich für Do You Want to Know a Secret von dem Lied Wishing Well aus dem Disneyfilm Schneewittchen und die sieben Zwerge aus dem Jahr 1937 inspirieren. Seine Mutter hatte ihm das Lied in seiner Kindheit oft vorgesungen. In dem Lied beschreibt Lennon eine geheime Wohnung in Liverpool, die dem Beatles-Manager Brian Epstein gehörte. Dieser hatte sie dem frisch verheirateten Ehepaar Cynthia und John Lennon gelegentlich überlassen.

Gesungen wurde das Lied von George Harrison.[1]

Aufnahme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine erste Demoaufnahme fertigte John Lennon in Hamburg auf der Toilette eines Nachtclubs an. Die Wahl fiel auf diesen Ort, da es nur dort leise genug für die Aufnahme war. Am Ende der Aufnahme zog Lennon die Spülung. Diese Aufnahme ist nicht erhalten geblieben.

Do You Want to Know a Secret war eines der zehn Lieder, welche die Beatles am 11. Februar 1963 in den Londoner Abbey Road Studios für ihr Debütalbum Please Please Me aufnahmen. Produzent war George Martin, dem Norman Smith assistierte. Begleitinstrumente und Gesang wurden live in sechs Takes auf ein Zwei-Spur-Tonband aufgenommen. Im Anschluss wurde im Overdub-Verfahren Backgroundgesang hinzugefügt.[2][3]

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Großbritannien erschien das Lied am 22. März 1963 auf dem Debütalbum Please Please Me der Beatles. Eine Single wurde in Großbritannien nicht veröffentlicht. Ein Jahr später erschien das Lied in den Vereinigten Staaten auf Single[4] und erreichte dort Platz zwei der Billboard Hot 100.[5] Auf dem Album On Air – Live at the BBC Volume 2 erschien 2013 eine Fassung, die die Band für den Radiosender BBC aufgenommen hatte.

Coverversionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 26. April 1963 veröffentlichten Billy J. Kramer & the Dakotas eine Coverversion von Do You Want to Know a Secret,[6] die in Großbritannien Platz zwei der Charts erreichte.[7] Weitere Coverversionen erschienen von Stars on 45 und Alvin and the Chipmunks.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]
  2. [2]
  3. Mark Lewisohn: The Complete Beatles Chronicle. London, 2006. ISBN 0-600-61001-2
  4. US-Katalognummer: Vee-Jay 587
  5. Joel Whitburn: Top Pop Singles 1955–1993. Menomonee Falls, Wisconsin, Record Research Ltd., 1994, S. 38
  6. UK-Katalognummer: Parlophone R 5023, in der BRD erschien die Single unter der Katalognummer Odeon 22484.
  7. Stephen Nugent, Anne Fowler, Pete Fowler: Chart Log of American/British Top 20 Hits, 1955–1974. In: Charlie Gillett, Simon Frith (Hrsg.): Rock File 4. Frogmore, St. Albans – Panther Books, 1976, S. 219