Grisolles (Tarn-et-Garonne)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grisolles
Wappen von Grisolles
Grisolles (Frankreich)
Grisolles
Region Okzitanien
Département Tarn-et-Garonne
Arrondissement Montauban
Kanton Verdun-sur-Garonne
Gemeindeverband Grand Sud Tarn et Garonne
Koordinaten 43° 50′ N, 1° 18′ OKoordinaten: 43° 50′ N, 1° 18′ O
Höhe 94–208 m
Fläche 17,60 km2
Einwohner 3.991 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 227 Einw./km2
Postleitzahl 82170
INSEE-Code
Website http://www.ville-grisolles82.fr/

Grisolles ist eine französische Gemeinde mit 3991 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Tarn-et-Garonne und der Hauptort (chef-lieu) des Kantons Verdun-sur-Garonne. Die Gemeinde befindet sich etwa 30 km nördlich von Toulouse und 20 km südlich von Montauban, im Tal der Garonne.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
(Quelle: Insee)
196219681975198219901999
1.8832.1262.3492.6192.7722.917
Ab 1962 offizielle Zahlen ohne Einwohner mit Zweitwohnsitz

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Grisolles (Tarn-et-Garonne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien