Liste von Filmen mit Bezug zu Hamburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste von Filmen mit Bezug zu Hamburg enthält Spielfilme mit deutlichem Bezug zu Hamburg, also Filme, die in dieser Stadt spielen, die Hamburg in einer bestimmten Epoche zeigen oder das politische, wirtschaftliche oder kulturelle Leben Hamburgs zum Thema haben.

Jahr Titel Regisseur Anmerkung
1918 Sadja Erik Lund Stummfilm, Drehort u. a. Hagenbecks Tierpark;
Darsteller u. a. Eva May, Hans Albers
1918 Die Liebe der Bajadere Svend Gade Stummfilm, Drehort u. a. Hagenbecks Tierpark
1919 Harakiri Fritz Lang Stummfilm, Drehort u. a. Hagenbecks Tierpark;
Darsteller u. a. Lil Dagover
1919 / 1920 Die Spinnen Fritz Lang Stummfilm, Drehort u. a. Hagenbecks Tierpark;
Darsteller u. a. Lil Dagover, Carl de Vogt
1926 Das Geheimnis von St. Pauli Rolf Randolf
1928 Heimkehr Joe May Stummfilm, Bilder vom Hamburger Hafen und Hauptbahnhof, das Gängeviertel wurde im Berliner Studio nachgebaut;
Darsteller u. a. Lars Hanson, Dita Parlo, Gustav Fröhlich
1928 Die Carmen von St. Pauli Erich Waschneck Darsteller u. a. Jenny Jugo, Willy Fritsch, Fritz Rasp
1929 Brüder Werner Hochbaum Stummfilm mit Laiendarstellern, in Anlehnung an Sergej Eisenstein; Milieu der Hamburger Hafenarbeiter in den 1920er Jahren
1929 Auf der Reeperbahn nachts um halb eins Fred Stranz
1932 Der weiße Dämon Kurt Gerron Darsteller u. a. Hans Albers, Gerda Maurus, Peter Lorre
1932 Razzia in St. Pauli Werner Hochbaum Tonfilm mit Laiendarstellern, Sozialdrama im Hamburger Prostituierten-Milieu, Innenaufnahmen: Vera-Filmwerke
1933 Der Deserteur Wsewolod Illarionowitsch Pudowkin Früher sowjetischer Tonfilm, der kurz vor Hitlers Machtantritt zu großen Teilen im Hamburger Hafen gedreht wurde
1938 Ein Mädchen geht an Land Werner Hochbaum
1938 Schatten über St. Pauli Fritz Kirchhoff
1940 Zwischen Hamburg und Haïti Erich Waschneck
1944 Große Freiheit Nr. 7 Helmut Käutner
1951 Das Beil von Wandsbek Falk Harnack
1954 Auf der Reeperbahn nachts um halb eins Wolfgang Liebeneiner
1955 Spionagenetz Hamburg Val Guest UK Produktion u. a. mit Drehort Hamburg
1956 Zwei Bayern in St. Pauli Hermann Kugelstadt
1957 Das Herz von St. Pauli Eugen York
1958 Das Mädchen aus Hamburg Yves Allégret
1958 Der Mann im Strom Eugen York Darsteller u. a. Hans Albers, Gina Albert
1959 Unser Wunderland bei Nacht Jürgen Roland u. a.
1959 Auf St. Pauli ist der Teufel los Francesco Rosi
1960 Verrat auf Befehl George Seaton US Kriegsfilm u. a. mit Drehort in Hamburg
1962 Die Eingeschlossenen Vittorio de Sica Überwiegend Studio-Produktion, Außenaufnahmen u. a. auf der Mönckebergstraße
1963 Heimweh nach St. Pauli Werner Jacobs
1964 Polizeirevier Davidswache Jürgen Roland
1965 St. Pauli Herbertstraße Ákos von Ráthonyi
1965 4 Schlüssel Jürgen Roland Bankraubthriller
1967 Operation Taifun Alfonso Balcázar
1967 Wenn es Nacht wird auf der Reeperbahn Rolf Olsen
1967 Straßenbekanntschaften auf St. Pauli Werner Klingler
1968 Der Arzt von St. Pauli Rolf Olsen
1969 Die Engel von St. Pauli Jürgen Roland
1969 Unter den Dächern von St. Pauli Alfred Weidenmann
1969 Klein Erna auf dem Jungfernstieg Hans Heinrich
1969 Auf der Reeperbahn nachts um halb eins Rolf Olsen
1970 Das gelbe Haus am Pinnasberg Alfred Vohrer Komödie und Sexfilmparodie – ein Bordell „mit umgekehrtem Vorzeichen“, also für Frauen; nach einer Romanvorlage von Bengta Bischoff
1970 Das Stundenhotel von St. Pauli Rolf Olsen
1970 Perrak Alfred Vohrer
1970 Der Pfarrer von St. Pauli Rolf Olsen
1970 St. Pauli Nachrichten: Thema Nr. 1 Franz Marischka
1971 Jürgen Roland’s St. Pauli-Report Jürgen Roland
1971 Fluchtweg St. Pauli – Großalarm für die Davidswache Wolfgang Staudte
1971 Käpt’n Rauhbein aus St. Pauli Rolf Olsen
1971 Der Millionenraub Richard Brooks
1972 Rocker Klaus Lemke
1972 Einmal im Leben – Geschichte eines Eigenheims Dieter Wedel dreiteiliger Fernsehfilm
1972 Ein achtbarer Mann Michele Lupo
1973 Der Lord von Barmbeck Ottokar Runze
1973 Zinksärge für die Goldjungen Jürgen Roland
1973 Supermarkt Roland Klick
1974 Die Verrohung des Franz Blum Reinhard Hauff Gefängnisdrama, Drehorte u. a. JVA Fuhlsbüttel; Darsteller u. a. Jürgen Prochnow, Eike Gallwitz, Burkhard Driest
1974 Die Akte Odessa Ronald Neame britisch-deutscher Thriller, Drehorte u. a. das weihnachtlich geschmückte Stadtzentrum (u. a. Große Bleichen); Darsteller u. a. Jon Voight und Maximilian Schell
1974 Dorotheas Rache Peter Fleischmann freche Persiflage zahlreicher „Schulmädchenreports“; Drehorte zumeist im Stadtzentrum und Kiez; Debüt und Hauptrolle für Jungstar Anna Henkel-Grönemeyer
1974 Paul Klaus Lemke Darsteller: Paul Lys, Sylvie Winter, Friedhelm Lehmann. Nach sieben Jahren Knast ist Paul zurück in seinem Kiez auf St. Pauli und macht erstmal ordentlich einen drauf.
1976 Nordsee ist Mordsee Hark Bohm Jugenddrama, aber (zunächst) erst „ab 16“!
1977 Der amerikanische Freund Wim Wenders
1977 Moritz, lieber Moritz Hark Bohm
1979 Die Hamburger Krankheit Peter Fleischmann
1979 Timm Thaler Sigi Rothemund Erste ZDF-Weihnachtsserie; Drehorte u. a. das damalige Plaza Hotel am Dammtor, der Hamburger Hafen.
1981 Desperado City Vadim Glowna
1982 Feine Gesellschaft – beschränkte Haftung Ottokar Runze
1982 Das Beil von Wandsbek Heinrich Breloer/
Horst Königstein
1982 Agent in eigener Sache Simon Langton Agententhriller (6-tlg. BBC-Fernsehproduktion); Sir Alec Guinness in der Hauptrolle als George Smiley, eine Episode spielt in Hamburg, wo John le Carré (Romanvorlage und Drehbuch) als Mitarbeiter des britischen MI6 u. a. arbeitete
1984 Tausend Augen Hans-Christoph Blumenberg
1984 Erst die Arbeit und dann? Detlev Buck Debütfilm von Detlev Buck als Regisseur, Autor und Darsteller
1984 Der Fall Bachmeier – Keine Zeit für Tränen Hark Bohm Spielfilm nach dem Kriminalfall um Marianne Bachmeier, Ort der Handlung von Lübeck nach Hamburg verlegt
Darsteller u. a. Marie Colbin, Michael Gwisdek
1985 Target – Zielscheibe Arthur Penn Drehort u. a. St. Pauli-Landungsbrücken
1985 Der kleine Riese Imo Moszkowicz In der Hauptrolle Hans Clarin
1986 Der Sommer des Samurai Hans-Christoph Blumenberg
1985 Otto – Der Film Xaver Schwarzenberger
1987 Der Madonna-Mann Hans-Christoph Blumenberg
1987 Der Joker Peter Patzak
1988 Die Bombe Christian Görlitz
1988 Yasemin Hark Bohm
1988 Brennende Betten Pia Frankenberg Darsteller u. a. Ian Dury
1989 The Church (La chiesa) Michele Soavi Produziert von Dario Argento. Viele Filmszenen wurden in Hamburg gedreht. Am Filmende dient die Ruine der St. Nikolai-Kirche als Kulisse.
1990 Winckelmanns Reisen Jan Schütte
1992 Schtonk! Helmut Dietl
1993 Schicksalsspiel Bernd Schadewald
1993 Swing Kids Thomas Carter
1993 Die Ratte Klaus Lemke
1993 Swingpfennig/Deutschmark Margit Czenki Darsteller u. a. Françoise Cactus, Eva Ebner, Ted Gaier, Schorsch Kamerun, Daniel Richter
1994 Backbeat Iain Softley
1994 Kommt Mausi raus?! Alexander Scherer
1995 Stadtgespräch Rainer Kaufmann
1996 Buddies – Leben auf der Überholspur Roland Suso Richter
1997 Der König von St. Pauli Dieter Wedel sechsteiliger Fernsehfilm
1997 James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie Roger Spottiswoode UK / US Produktion u. a. mit Drehort Hamburg (Außendrehs u. a. Flughafen HH-Fuhlsbüttel, Hotel Atlantic, Mönckebergstraße)
1997 Bandits Katja von Garnier Drehort u. a. Köhlbrandbrücke, Hafenstraße;
Darsteller u. a. Katja Riemann, Jasmin Tabatabai, Nicolette Krebitz, Jutta Hoffmann
1998 Absolute Giganten Sebastian Schipper
1998 Härtetest Janek Rieke
1998 Kurz und schmerzlos Fatih Akın
1999 St. Pauli Nacht Sönke Wortmann
1999 Im Juli Fatih Akın
2000 Eine Hand voll Gras Roland Suso Richter
2001 Anam Buket Alakuş
2001 Die Affäre Semmeling Dieter Wedel fiktives Ränkespiel um Hamburgs Ersten Bürgermeister; 6-tlg. Fernsehfilm
2002 Kick it like Beckham Gurinder Chadha
2003 Der letzte Lude Stephen Manuel
2004 Gegen die Wand Fatih Akın
2004 Süperseks Torsten Wacker
2004 The Hamburg Cell Antonia Bird
2005 Eine andere Liga Buket Alakuş
2005 Kebab Connection Anno Saul
2006 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug Sven Unterwaldt
2006 Die Sturmflut Jorgo Papavassiliou
2006 Neger, Neger, Schornsteinfeger! Jörg Grünler
2007 Auf der anderen Seite Fatih Akın
2008 Chiko Özgür Yıldırım
2008 Der Baader Meinhof Komplex Uli Edel
2008 Die Schimmelreiter Lars Jessen
2008 Fleisch ist mein Gemüse Christian Görlitz
2008 Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe Leander Haußmann
2009 Same Same But Different Detlev Buck
2009 Soul Kitchen Fatih Akın
2011 Gegengerade Tarek Ehlail
2011 Wer ist Hanna? Joe Wright Szene mit Cate Blanchett auf der Reeperbahn in St. Pauli
2012 Fraktus Lars Jessen
2013 Banklady Christian Alvart Film über Deutschlands erste Bankräuberin Gisela Werler
2013 Buddy Michael Herbig
2013 Einmal Hans mit scharfer Soße Buket Alakuş
2013 Heute bin ich blond Marc Rothemund
2014 A Most Wanted Man Anton Corbijn
2015 Taxi Kerstin Ahlrichs
2017 Aus dem Nichts Fatih Akın
2017 Es war einmal Indianerland İlker Çatak
2017 Jürgen – Heute wird gelebt Lars Jessen
2017 Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt Arne Feldhusen