Preignan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Preignan
Prenhan
Preignan (Frankreich)
Preignan
Region Okzitanien
Département Gers
Arrondissement Auch
Kanton Gascogne-Auscitaine (Hauptort)
Gemeindeverband Grand Auch Cœur de Gascogne
Koordinaten 43° 43′ N, 0° 38′ OKoordinaten: 43° 43′ N, 0° 38′ O
Höhe 112–197 m
Fläche 10,67 km2
Einwohner 1.283 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 120 Einw./km2
Postleitzahl 32810
INSEE-Code
Website http://www.preignan.fr/

Blick auf Preignan

Preignan (gaskognisch Prenhan) ist eine französische Gemeinde mit 1.283 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Gers in der Region Okzitanien (vor 2016 Midi-Pyrénées). Sie gehört zum Arrondissement Auch und zum Kanton Gascogne-Auscitaine (bis 2015 Auch-Nord-Ouest). Preignan ist zudem Mitglied des 2001 gegründeten Gemeindeverbands Grand Auch Cœur de Gascogne.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preignan liegt etwa neun Kilometer nordnordöstlich von Auch im Zentrum des Départements Gers. Umgeben wird Preignan von den Nachbargemeinden Sainte-Christie im Norden, Mirepoix im Nordosten, Montaut-les-Créneaux im Süden und Osten, Auch im Süden und Südwesten sowie Roquelaure im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1793 1800 1831 1881 1911 1921 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 232 192 346 255 223 190 188 183 312 499 793 961 1.015 1.283
Quellen: Cassini und INSEE; heutiges Gemeindegebiet

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • romanische Kirche Saint-Étienne aus dem 16. Jahrhundert
  • Kartause von Pastissé
  • Burgruine von Preignan

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der spanischen Gemeinde Corral de Calatrava in der Region Kastilien-La Mancha seit 1997 und mit der französischen Gemeinde Vic-Fezensac im Département Gers seit 2009 bestehen Partnerschaften.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Preignan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien