Rilly-sur-Aisne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rilly-sur-Aisne
Rilly-sur-Aisne (Frankreich)
Rilly-sur-Aisne
Region Champagne-Ardenne
Département Ardennes
Arrondissement Vouziers
Kanton Attigny
Gemeindeverband Communauté de communes des Crêtes Préardennaises.
Koordinaten 49° 29′ N, 4° 38′ O49.48754.634444444444488Koordinaten: 49° 29′ N, 4° 38′ O
Höhe 82–127 m
Fläche 3,44 km²
Einwohner 109 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 32 Einw./km²
Postleitzahl 08130
INSEE-Code

Rilly-sur-Aisne ist eine französische Gemeinde mit 109 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Ardennes, in der Region Champagne-Ardenne.

Geografie[Bearbeiten]

Der Ort liegt am Ufer des Flusses Aisne sowie am parallel zum Fluss verlaufenden Canal des Ardennes. Knapp flussaufwärts des Ortes zweigt ein zwölf Kilometer langer Stichkanal ab, der bis zur Stadt Vouziers führt. Die andere Strecke führt über eine Schleusentreppe zur Wasserscheide von Le Chesne und hinunter ins Tal der Maas.