Wœlfling-lès-Sarreguemines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wœlfling-lès-Sarreguemines
Wappen von Wœlfling-lès-Sarreguemines
Wœlfling-lès-Sarreguemines (Frankreich)
Wœlfling-lès-Sarreguemines
Region Grand Est
Département Moselle
Arrondissement Sarreguemines
Kanton Sarreguemines
Gemeindeverband Sarreguemines Confluences
Koordinaten 49° 5′ N, 7° 10′ OKoordinaten: 49° 5′ N, 7° 10′ O
Höhe 270–357 m
Fläche 6,24 km2
Einwohner 738 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 118 Einw./km2
Postleitzahl 57200
INSEE-Code

Wœlfling-lès-Sarreguemines (deutsch Wölflingen bei Bliesbrücken)[1] ist eine französische Gemeinde mit 738 Einwohnern (1. Januar 2014) im Département Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde im 12. Jahrhundert das erste Mal als Wülvelingen erwähnt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 463 488 511 557 597 577 650 730

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wœlfling-lès-Sarreguemines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zur Unterscheidung von Wölflingen bei Busendorf.