Mommenheim (Bas-Rhin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mommenheim
Wappen von Mommenheim
Mommenheim (Frankreich)
Mommenheim
Region Alsace
Département Bas-Rhin
Arrondissement Strasbourg-Campagne
Kanton Brumath
Gemeindeverband Région de Brumath.
Koordinaten 48° 45′ N, 7° 39′ O48.75757.6444444444444159Koordinaten: 48° 45′ N, 7° 39′ O
Höhe 146–192 m
Fläche 8,16 km²
Einwohner 1.772 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 217 Einw./km²
Postleitzahl 67670
INSEE-Code

Mommenheim

Mommenheim ist eine Gemeinde mit 1772 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Bas-Rhin in der Region Elsass in Frankreich. Sie ist Mitglied der Communauté de communes de la Région de Brumath.

Ortsteile[Bearbeiten]

  • Frankolvisheim gehört zu den Gemeinden Mommenheim und Schwindratzheim.
  • Das Dorf Blieningen existiert zumindest seit dem Mittelalter und enthält auch den Ortsteil Bluehning. An Blieningen ist auch die Gemeinde Wahlenheim beteiligt.
  • Heingenheim ist im Jahr 814 als „Heinheim“ erwähnt.
  • 1,5 km nordwestlich von der Hauptsiedlung Mommenheims liegen die Heinenmatten. Dort fließt auch der Minversheimerbach. Weitere Ortsbezeichnungen sind dort „Heingenheim im Loch“, „Heingenheim Bach“ und „Heingenheim Feld“.
Ortseingang

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner 1315 1410 1602 1621 1702 1751 1803

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mommenheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien