Cleebourg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cleebourg
Wappen von Cleebourg
Cleebourg (Frankreich)
Cleebourg
Region Elsass
Département Bas-Rhin
Arrondissement Wissembourg
Kanton Wissembourg
Koordinaten 49° 0′ N, 7° 53′ O49.0036111111117.8911111111111207Koordinaten: 49° 0′ N, 7° 53′ O
Höhe 152–529 m
Fläche 10,59 km²
Einwohner 701 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 66 Einw./km²
Postleitzahl 67160
INSEE-Code
.

Cleebourg (deutsch Kleeburg) ist ein Haufendorf und eine Gemeinde mit 701 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Bas-Rhin in der Region Elsass in Frankreich. Am 1. Januar 1973 wurde das südlich gelegene Dorf Bremmelbach eingemeindet. Die Gemeinde ist ein Mitglied der Communauté de communes du Pays de Wissembourg und hat einen Anteil am Biosphärenreservat Pfälzerwald-Vosges du Nord. Außerorts wird auch Weinbau praktiziert (Cave Vinicole de Cléebourg).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
633 638 623 597 584 636 673

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Nach Cleebourg (Kleeburg) ist die Linie Pfalz-Zweibrücken-Kleeburg der Herzöge und Pfalzgrafen von Pfalz-Zweibrücken benannt, die im Amt Kleeburg residierte.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cleebourg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien