Albero Alto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Albero Alto
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Albero Alto (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Hoya de Huesca
Koordinaten 42° 3′ N, 0° 20′ WKoordinaten: 42° 3′ N, 0° 20′ W
Höhe: 442 msnm
Fläche: 19,28 km²
Einwohner: 114 (1. Jan. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 5,91 Einw./km²
Postleitzahl: 22112
Gemeindenummer (INE): 22011 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Ramón Lorenzo Ferrando Orús (PSOE)
Website: [1]

Albero Alto (aragonesisch Albero d’Alto) ist eine Gemeinde in der Provinz Huesca in der Autonomen Gemeinschaft Aragonien in Spanien. Sie liegt in der Comarca Hoya de Huesca an der Straße A-131 von Huesca nach Sariñena.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung seit 1900
1900 1910 1930 1940 1950 1960 1970 1981 1986 1992 1999 2004
375 379 302 245 238 183 159 131 120 105 99 114

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die dreischiffige Pfarrkirche aus dem 16. Jahrhundert mit Sterngewölbe, Renaissanceportal und einem Turm aus dem 18. Jahrhundert.
  • Die Einsiedelei San Ginés.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Albero Alto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).