Santaliestra y San Quílez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Santaliestra y San Quílez
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Santaliestra y San Quílez (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Ribagorza
Koordinaten 42° 18′ N, 0° 22′ OKoordinaten: 42° 18′ N, 0° 22′ O
Höhe: 570 msnm
Fläche: 23,30 km²
Einwohner: 95 (1. Jan. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 4,08 Einw./km²
Postleitzahl: 22461
Gemeindenummer (INE): 22212 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Mariano Pueyo Campo
Website: www.santaliestra.es

Santaliestra y San Quílez ist eine Gemeinde der Provinz Huesca in der Autonomen Gemeinschaft Aragonien in Spanien. Sie liegt in der Comarca Ribagorza im Tal des Río Ésera.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1950 1960 1970 1981 1991 1996 2001 2005 2012
Einwohner[2] 392 274 141 117 105 101 123 114 94
Einsiedelei La Piedad in Santa Liestra

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Santaliestra y San Quílez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Santaliestra y San Quílez – Censo Población, abgerufen am 22. September 2017