Castelflorite

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Castelflorite
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Castelflorite (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Monegros
Koordinaten 41° 48′ N, 0° 1′ WKoordinaten: 41° 48′ N, 0° 1′ W
Höhe: 310 msnm
Fläche: 34,61 km²
Einwohner: 112 (1. Jan. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 3,24 Einw./km²
Postleitzahl: 22215
Gemeindenummer (INE): 22085 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Pedro Manuel Loscertales Nogues (PSOE)

Castelflorite ist eine Gemeinde in der Provinz Huesca in der Autonomen Gemeinschaft Aragonien in Spanien. Sie liegt im Osten der Comarca Monegros. Der Ort wurde 1264 erstmals urkundlich erwähnt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1991 1996 2001 2004
170 157 137 128

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die einschiffige Pfarrkirche San Miguel Arcángel aus dem 16. Jahrhundert mit halbkreisförmiger Apsis und Barockkapellen.
  • Die Einsiedeleien Santa Cruz und San Pedro.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).