Alkoholersterwerbsalter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alkoholersterwerbsalter (weltweit):
  • illegal
  • Verkauf ab 25 Jahren
  • Verkauf ab 21 Jahren
  • Verkauf ab 20 Jahren
  • Verkauf ab 19 Jahren
  • Verkauf ab 18 Jahren
  • Verkauf ab 17 Jahren
  • Verkauf ab 16 Jahren
  • Verkauf nicht geregelt/keine Informationen

  • Bei Kombinationen aus 2 Farben treffen beide Beschränkungen zu, jedoch variieren sie je nach Ort des Verkaufs oder der Höhe des Alkoholgehalts.

Das Alkoholersterwerbsalter bezeichnet das Mindestalter, welches eine Person erreicht haben muss, um alkoholische Getränke käuflich zu erwerben oder zu konsumieren. In einigen Ländern wird hierbei zwischen Getränken mit geringerem Alkoholgehalt – wie etwa Bier, Schaumwein und Wein – sowie höherprozentigen Spirituosen unterschieden. In Deutschland liegt das Mindestalter bei 16 Jahren für Bier und (Schaum-)Wein und bei 18 Jahren für Spirituosen.

Mindestalter für den Erwerb in den einzelnen Ländern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die untenstehende Liste zeigt das Mindestalter für den käuflichen Erwerb von Alkohol. Sollte sich das Mindestalter für den Konsum hiervon unterscheiden, ist dies in den Bemerkungen erwähnt. Der Ausdruck „nicht geregelt“ bedeutet, dass das Mindestalter nicht definiert ist.[1][2][3][4]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land Bier und Wein Spiritu­osen Bemerkungen Karte
ArmenienArmenien Armenien 18 Der Verkauf sowie die Weitergabe von Alkohol an Minderjährige führt zu einer Verwaltungsstrafe[5]
Alkoholersterwerbsalter in Asien:
  • verboten
  • Verkauf ab 25 Jahren
  • Verkauf ab 21 Jahren
  • Verkauf ab 20 Jahren
  • Verkauf ab 18 Jahren
  • Verkauf ab 17 Jahren
  • Verkauf ab 16 Jahren
  • Nicht geregelt

  • Bereiche außerhalb des Kontinentes sind hellgrau eingefärbt.
    Bei Kombinationen aus 2 Farben treffen beide Beschränkungen zu, jedoch variieren sie je nach Ort des Verkaufs oder der Höhe des Alkoholgehalts.
    Besonderheiten:
    Indien: In den Städten Chandigarh, Delhi sowie den Bundesstaaten Haryana, Maharashtra, Meghalaya und Punjab (Indien) dürfen alkoholische Getränke erst ab 25 Jahren erworben und konsumiert werden; die weltweit höchste Beschränkung mit 30 Jahren gilt für den Distrikt Wardha.
    Prohibition: In den Staaten Brunei, Bangladesh, Kuwait, Saudi-Arabien, Jemen sowie den indischen Bundesstaaten Gujarat, Lakshadweep, Manipur, Mizoram und Nagaland gilt eine Alkoholprohibition. In diesen Ländern sind die Herstellung, der Vertrieb, Handel, Besitz und Konsum von alkoholischen Getränken illegal.
    Religiöse Besonderheiten: In den Staaten Oman, Vereinigte Arabische Emirate, Pakistan, Katar, Malaysia und Brunei ist der Verkauf von alkoholischen Getränken an Muslime verboten. Nicht-Muslimen steht es jedoch frei, unter den jeweiligen Regulierungen Älkohol zu konsumieren und zu erwerben.
AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 18 [6]
AfghanistanAfghanistan Afghanistan verboten [7]
BangladeschBangladesch Bangladesch verboten [8]
BruneiBrunei Brunei verboten Nicht-Muslimen über 17 Jahren ist es gestattet, geringe Mengen Alkohol alle 48 Stunden zu erwerben, sofern diese zu Hause konsumiert werden.
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 18 Für den Konsum gibt es keine Altersbeschränkung.[9]
GeorgienGeorgien Georgien 16
HongkongHongkong Hongkong 18
IndienIndien Indien 18–25 Unterschiedlich, zwischen 18 und 25 Jahren, in einigen Bundesstaaten gänzlich verboten.[10]
IndonesienIndonesien Indonesien 18
IrakIrak Irak 21 [11]
IranIran Iran verboten Für Muslime gänzlich verboten. Religiöse Minderheiten dürfen geringe Mengen für den eigenen Bedarf in Geschäften, die von der eigenen religiösen Minderheit betrieben werden, erwerben.[12]
IsraelIsrael Israel 18 Es ist verboten, Minderjährigen unter 18 Jahren alkoholische Getränke zu verkaufen. Der Konsum wird nicht gesetzlich reguliert.[13]
JapanJapan Japan 20 [14]
JemenJemen Jemen verboten In der Region Aden für Personen ab 21 legal.[15]
JordanienJordanien Jordanien 18 [16]
KambodschaKambodscha Kambodscha nicht geregelt [17]
KasachstanKasachstan Kasachstan 18 [18]
KatarKatar Katar 21 Muslimen ist es erlaubt, Alkohol zu verkaufen, nicht aber ihn zu konsumieren.
KirgisistanKirgisistan Kirgisistan 18 [19]
KuwaitKuwait Kuwait verboten
LaosLaos Laos 18 (für Bier in Schankbetrieben)
nicht geregelt (für Wein in Schankbetrieben; und für den Verkauf im Einzelhandel)
nicht geregelt Für den Konsum und Verkauf außerhalb von Schankbetrieben gibt es keine Altersbeschränkungen. In Bars und Gaststätten ist der Konsum von Bier ab 18 Jahren erlaubt.[20]
LibanonLibanon Libanon 18
MacauMacau Macau nicht geregelt
MalaysiaMalaysia Malaysia 18 Der Konsum ist ab 16 Jahren gestattet. In Städten mit mehr als 50 % Muslimen ist der Verkauf auf bestimmte Orte beschränkt.[21]
MaledivenMalediven Malediven 18 Der Alkoholverkauf ist auf Touristenregionen begrenzt. Es ist verboten, Muslimen Alkohol zu verkaufen.
MongoleiMongolei Mongolei 21 [22]
MyanmarMyanmar Myanmar 18 [23]
NepalNepal Nepal 18 Der Konsum ist ab 18 Jahren erlaubt.[24]
Korea NordNordkorea Nordkorea 18 Alkohol darf nur an Samstagen serviert werden.
OmanOman Oman 21 Für den Alkoholgenuss zu Hause ist eine Lizenz erforderlich.[25]
PakistanPakistan Pakistan 21 Illegal für Muslime.[26]
Palastina AutonomiegebietePalästinensische Autonomiegebiete Palästina 16 In den meisten Städten legal.
PhilippinenPhilippinen Philippinen 18 [27]
Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien verboten Zuwiderhandlungen werden mit öffentlicher Auspeitschung oder in Extremfällen mit dem Tode bestraft.[28]
SingapurSingapur Singapur 18 [29]
Sri LankaSri Lanka Sri Lanka 21 [30]
Korea SudSüdkorea Südkorea 19 [31]
SyrienSyrien Syrien nicht geregelt Während des Bürgerkriegs ist es in von Terroristen kontrollierten Gebieten strafbar, Alkohol zu konsumieren.[32]
TadschikistanTadschikistan Tadschikistan 18 [33]
ThailandThailand Thailand 20 Zwischen 0 und 11 Uhr sowie 14 und 17 Uhr ist der Verkauf von Alkohol verboten. Zudem an Wahltagen und religiösen Feiertagen.[34]
TurkmenistanTurkmenistan Turkmenistan 18 [35]
TaiwanRepublik China (Taiwan) Taiwan 18
Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 21
VietnamVietnam Vietnam nicht geregelt Für den Konsum gibt es keine Altersbeschränkung.[36]

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land Bier und Wein Spiritu­osen Bemerkungen Karte
AgyptenÄgypten Ägypten 18 21
Alkoholersterwerbsalter in Afrika:
  • Verboten
  • Verkauf ab 21 Jahren
  • Verkauf ab 18 Jahren
  • Verkauf ab 16 Jahren
  • Nicht geregelt

  • Bei Kombinationen aus 2 Farben treffen beide Beschränkungen zu, jedoch variieren sie je nach Ort des Verkaufs oder der Höhe des Alkoholgehalts.
    Besonderheiten:
    Kamerun: Der Verkauf von alkoholischen Getränken ist nur an Personen über 21 Jahren gestattet, der Konsum hingegen ist bereits ab 18 Jahren gestattet.
    Ägypten: Der Verkauf und Konsum von Bier ist ab 18 Jahren gestattet. Der Verkauf und Konsum von Wein und Spirituosen ist ab 21 Jahren gestattet.
    Prohibition: In den Ländern Libyen und Sudan gilt eine Alkoholprohibition. In diesen Ländern sind die Herstellung, der Vertrieb, Handel, Besitz und Konsum von alkoholischen Getränken illegal.
AlgerienAlgerien Algerien 18 [37]
AngolaAngola Angola 18 [38]
ÄquatorialguineaÄquatorialguinea Äquatorialguinea 21 [39]
AthiopienÄthiopien Äthiopien 18 [40]
BotswanaBotswana Botswana 18 Es ist verboten Alkohol an Minderjährige auszuschenken oder zu verkaufen, auch darf ihnen der Aufenthalt in einem Schankbetrieb nicht gestattet werden.[41]
BurundiBurundi Burundi 18 In Begleitung von Erziehungsberechtigten gibt es keine Beschränkung.[42]
EritreaEritrea Eritrea 18 [43]
GabunGabun Gabun 18 (für den Ausschank)
nicht geregelt (Einzelhandel) Für Muslime verboten.[44]
GambiaGambia Gambia 18 Für Muslime verboten.[45]
GhanaGhana Ghana nicht geregelt Der Aufenthalt in Schankbetrieben ist Minderjährigen unter 18 Jahren nicht gestattet.[46]
Guinea-BissauGuinea-Bissau Guinea-Bissau 18 [47]
KamerunKamerun Kamerun nicht geregelt Es gibt keine gesetzlichen Verkaufs- oder Konsumverbote.[48]
Kap VerdeKap Verde Kap Verde 18 [49]
KeniaKenia Kenia 18 Es ist verboten, Minderjährigen
  • den Aufenthalt in einem Schankbetrieb oder ähnlichem Lokal, mit einer Lizenz zum Ausschank von alkoholischen Getränken zu gestatten;
  • alkoholische Getränke auszuschenken, zu verkaufen oder diese an sie abzugeben.

Des Weiteren müssen alle alkoholischen Getränke auf der Verpackung das Verkaufsverbot für Minderjährige aufgedruckt haben. Ein Schild mit den Verkaufsbeschränkungen müssen ebenfalls vor Ort, und gut sichtbar in einem Schankbetrieb angebracht sein.[50]

KomorenKomoren Komoren 18 [51]
Kongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo 18 Die Abgabe von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ohne Begleitung der Eltern ist verboten.[52]
LesothoLesotho Lesotho 18 [53]
LibyenLibyen Libyen verboten [54]
MalawiMalawi Malawi 18 [55]
MarokkoMarokko Marokko 16 Für den Konsum gibt es keine Altersbeschränkung.
MauritiusMauritius Mauritius 18 Der Verkauf und die Abgabe von Alkohol an Personen unter 18 Jahren ist verboten. Ein entsprechendes Hinweisschild muss am Verkaufsort angebracht werden.[56]
MosambikMosambik Mosambik 18 [57]
NamibiaNamibia Namibia 18 [58]
NigerNiger Niger 18 [59]
NigeriaNigeria Nigeria 18 [60]
RuandaRuanda Ruanda 18 (für den Ausschank)
nicht geregelt (Einzelhandel) [61]
SambiaSambia Sambia 18
SeychellenSeychellen Seychellen 18 [62]
Sierra LeoneSierra Leone Sierra Leone nicht geregelt [63]
SimbabweSimbabwe Simbabwe 18
SomaliaSomalia Somalia verboten [64]
SudafrikaSüdafrika Südafrika 18 Es ist verboten, Minderjährigen alkoholische Getränke zu verkaufen oder diese an sie weiterzugeben. Eine Ausnahme besteht für religiöse Zwecke, in kleinen Mengen und im Beisein eines Elternteiles oder eines gesetzlichen Vertreters.[65]
SudanSudan Sudan verboten [66]
Sudan SudSüdsudan Südsudan 18
SwasilandSwasiland Swasiland 18 Für den Konsum gibt es keine Altersbeschränkung.[67]
TansaniaTansania Tansania 18
TogoTogo Togo nicht geregelt Es gibt keine gesetzlichen Verkaufs- oder Konsumverbote.[68]
TunesienTunesien Tunesien 18 [69]
UgandaUganda Uganda 18 [70]
Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik 21 (für den Ausschank)
15 (Einzelhandel) [71]

Nordamerika, Mittelamerika und Karibik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land Bier und Wein Spiritu­osen Bemerkungen Karte
Jungferninseln AmerikanischeAmerikanische Jungferninseln Amerikanische Jungferninseln 18 Der Alkoholverkauf und Ausschank an Minderjährige unter 18 Jahren ist verboten.[72][73]
Alkoholersterwerbsalter in Nordamerika:
  • Verkauf ab 21 Jahren
  • Verkauf ab 19 Jahren
  • Verkauf ab 18 Jahren

  • Besonderheiten
    USA: In den Vereinigten Staaten von Amerika wird das Mindestalter zum Erwerb und Konsum von alkoholischen Getränken durch die Bundesstaaten selbst geregelt. Es gilt jedoch ein einheitliches Verkaufsverbot für unter 21-Jährige.
    Kanada: In Kanada werden die Verkaufsbestimmungen durch die Provinzen geregelt. In Quebec, Alberta und Manitoba gilt ein Mindestalter von 18 Jahren, wohingegen in den restlichen Provinzen ein Mindestalter von 19 Jahren gilt.
Alkoholersterwerbsalter in Zentralamerika und der Karibik:
  • Verkauf ab 18 Jahren
  • Verkauf ab 16 Jahren
AnguillaAnguilla Anguilla 16
Antigua und BarbudaAntigua und Barbuda Antigua und Barbuda 16 Der Verkauf und Ausschank von Alkohol an Personen unter 16 Jahre ist verboten.[74]
ArubaAruba Aruba 16
BahamasBahamas Bahamas 18
BarbadosBarbados Barbados 18
BelizeBelize Belize 18 [75]
BermudaBermuda Bermuda 18 Der Alkoholverkauf wird streng überwacht. Die meisten Bars schließen bereits gegen 1 Uhr nachts.[76]
Jungferninseln BritischeBritische Jungferninseln Britische Jungferninseln 16 Der Verkauf und die Weitergabe von Alkohol durch einen Gewerbetreibenden an Personen unter 16 Jahren ist verboten.[77]
Cayman IslandsCayman Islands Cayman Islands 18 Der Verkauf, Ausschank und die Weitergabe von Alkohol an Personen unter 18 Jahre ist verboten. Auch darf Minderjährigen der Aufenthalt in einem Schankbetrieb nicht gestattet werden.[78]
Costa RicaCosta Rica Costa Rica 18 [79]
Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 18 [80]
El SalvadorEl Salvador El Salvador 18 [81]
GrenadaGrenada Grenada 18 [82]
GronlandGrönland Grönland 18 1979 wurden alkoholische Getränke frei verkauft, jedoch der Verbrauch durch ein Punktesystem beschränkt: Jede Person (ab 18 Jahren) durfte 72 Punkte pro Monat nutzen: Bier = 1 Punkt; Flasche Wein = 6 Punkte; Spirituose = 24 Punkte.[83]
1982 wurde das Punktesystem abgeschafft (außer in den Gemeinden Illoqqortoormiut und Qaanaaq)
Ab 1985 ging die Kompetenz zur Alkoholgesetzgebung in die einzelnen Gemeinden über. Seither haben viele Gemeinden ein zeitweiliges Verkaufsverbot eingeführt.
Ab 2000 wurde die Gesetzgebung zunehmend entspannter, jedoch werden heute noch alkoholische Getränke stark besteuert.[84][85]
GuatemalaGuatemala Guatemala 18
HaitiHaiti Haiti 18 [86]
HondurasHonduras Honduras 18 [87]
JamaikaJamaika Jamaika 18 Der Verkauf von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten.[88]
KanadaKanada Kanada 18 Alkoholersterwerbsalter liegt in den Provinzen Alberta, Manitoba und Québec bei 18 Jahren.[89]
19 Alkoholersterwerbsalter liegt in den Provinzen Ontario, Saskatchewan, British Columbia, Neufundland und Labrador, Nova Scotia, New Brunswick, Prince Edward Island, Nordwest-Territorien, Yukon und Nunavut bei 19 Jahren.[89]
KubaKuba Kuba 18 Für den Konsum gibt es keine Altersbeschränkung.[90]
MexikoMexiko Mexiko 18
NicaraguaNicaragua Nicaragua 18
PanamaPanama Panama 18
Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 18
Saint Kitts NevisSt. Kitts und Nevis St. Kitts und Nevis 18
Saint LuciaSt. Lucia St. Lucia 18 Für den Konsum gibt es keine Altersbeschränkung.
Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 18
Turksinseln und CaicosinselnTurks- und Caicosinseln Turks- und Caicosinseln 18
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 21 Im Jahr 1984 wurde der „National Minimum Drinking Age Act“ verabschiedet, was zur Folge hatte, dass alle Bundesstaaten ihre Altersgrenze auf 21 Jahre heraufsetzten, da ihren Gebieten sonst bis zu 10 % niedrigere Beträge aus der Autobahnfinanzierung des Haushalts der Bundesregierung zugestanden worden wären.

Südamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land Bier und Wein Spiritu­osen Bemerkungen Karte
ArgentinienArgentinien Argentinien 18 Der Verkauf von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten.[91]
Alkoholersterwerbsalter in Südamerika:
  • Verkauf ab 20 Jahren
  • Verkauf ab 18 Jahren

  • Bereiche außerhalb des Kontinentes sind hellgrau eingefärbt.
BolivienBolivien Bolivien 18 [92]
BrasilienBrasilien Brasilien 18 Die Altersgrenzen werden von den Bundesstaaten selbst festgelegt, die Grenze liegt jedoch einheitlich bei 18 Jahren.[93]
ChileChile Chile 18 [94]
EcuadorEcuador Ecuador 18 [95]
FalklandinselnFalklandinseln Falklandinseln 18
GuyanaGuyana Guyana 16 (für Bier oder Wein in Verbindung mit einer Mahlzeit)
18
18 [96]
KolumbienKolumbien Kolumbien 18
ParaguayParaguay Paraguay 20
  • Gemäß Art. 1° des Gesetzes zum „Verkaufsverbot alkoholischer Getränke an Minderjährige“, ist es verboten Alkohol an Person unter 20 Jahren zu verkaufen oder deren Konsum durch Minderjährige zu gestatten.
  • Des Weiteren müssen gemäß Art. 2° alle öffentliche Verkaufsbetriebe einen klar lesbaren Hinweis im Verkaufsbereich mit folgender Aufschrift anbringen:

„ESTA PROHIBIDA LA VENTA DE BEBIDAS ALCOHÓLICAS A MENORES DE VEINTE AÑOS DE EDAD“ (Der Verkauf von Alkohol an Personen unter 20 Jahren ist verboten).[97]

PeruPeru Peru 18
  • Gemäß Artículo 11° müssen alle öffentlichen Verkaufs- und Ausschankstellen mindestens zwei Hinweisschilder mit folgender Aufschrift gut lesbar im Verkaufs bzw. Ausschankbereich platzieren: „PROHIBIDA LA VENTA DE BEBIDAS ALCOHÓLICAS A MENORES DE 18 AÑOS“ (Es ist verboten alkoholische Getränke an Minderjährige unter 18 Jahren zu verkaufen.)
  • Gemäß Artículo 14° ist es eine Straftat Alkohol an Minderjährige unter 18 Jahren zu verkaufen, abzugeben oder den Konsum in einem Ausschankbetrieb durch einen Minderjährigen zu tolerieren[98]
UruguayUruguay Uruguay 18
  • Gemäß Art. 1 ist es auf dem gesamten Staatsgebiet verboten Alkohol an Personen unter 18 Jahren zu verkaufen.
  • Gemäß Art. 5 müssen alle alkoholischen Getränke folgende Hinweise enthalten: „Beber con moderación“ (Trinken in maßen) „Prohibida su venta a menores de 18 años“ (Es ist verboten [Alkohol] unter 18 Jahren zu verkaufen.)[99]
VenezuelaVenezuela Venezuela 18 [100]

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land Bier und Wein Spiritu­osen Bemerkungen Karte
AlbanienAlbanien Albanien 18 In Begleitung von Erziehungsberechtigten ist der Konsum auch jüngeren Personen gestattet.
Alkoholersterwerbsalter in Europa:
  • Verkauf ab 20 Jahren
  • Verkauf ab 18 Jahren
  • Verkauf ab 17 Jahren
  • Verkauf ab 16 Jahren

  • Bereiche außerhalb des Kontinentes sind hellgrau eingefärbt.
    Bei Kombinationen aus 2 Farben treffen beide Beschränkungen zu, jedoch variieren sie je nach Ort des Verkaufs oder der Höhe des Alkoholgehalts.
    Besonderheiten:
    Österreich: Die Bundesländer Wien, Niederösterreich und Burgenland gestatten den Alkoholverkauf ab 16 Jahren (auch Spirituosen).
    Schweiz: Der Kanton Tessin verbietet als einziger Kanton der Schweiz den Alkoholverkauf an Minderjährige.
    Island: hat das Europaweit höchste Abgabealter mit 20 Jahren. Gefolgt von den Skandinavischen Ländern welche ein Verkaufsalter zwischen 18 und 20 Jahren haben welches nach Verkaufsort und Alkoholgehalt variiert.
    Moldawien: Hat als einziges Osteuropäisches Land ein Abgabealter von 16 Jahren.
Konsumverbote für Minderjährige in Europa:
  • Konsum durch Minderjährige in der Öffentlichkeit und auf privatem Grund reguliert.
  • Konsum durch Minderjährige in der Öffentlichkeit reguliert, auf privatem Grund unreguliert.
  • Konsum durch Minderjährige in der Öffentlichkeit und auf privatem Grund unreguliert.

  • Besonderheiten:
    England und Wales: Der Konsum von Alkohol auf privatem Gelände ist für Kinder unter 5 Jahre verboten. Ausnahmen bestehen durch Verabreichung als Teil einer medizinischen Behandlung durch einen Arzt.
    Estland, Finnland, Litauen, Island, die Slowakei und Schweden: Verbieten den Alkoholkonsum unter dem jeweiligen Abgabealter ausdrücklich.[101]
BelgienBelgien Belgien 16 18 Es ist verboten, an Minderjährige[102]
  • unter 18 Jahren Spirituosen auszuschenken, zu verkaufen oder an sie abzugeben.
  • unter 16 Jahren Alkohol auszuschenken, zu verkaufen oder an sie abzugeben.
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 18 Es ist verboten, alkoholische Getränke im Einzelhandel an Personen unter 18 Jahren zu verkaufen. Der Konsum wird nicht gesetzlich reglementiert.[103]
BulgarienBulgarien Bulgarien 18 [104]
DanemarkDänemark Dänemark 18 Es ist verboten, Minderjährigen unter 18 Jahren alkoholische Getränke in Bars, Diskotheken, Gaststätten oder Restaurants auszuschenken.[105]
16 18 Es ist verboten, Minderjährigen
  • unter 18 Jahren alkoholische Getränke > 16,5 % Vol. im Einzelhandel zu verkaufen.[106]
  • unter 16 Jahren alkoholische Getränke < 16,5 % Vol. im Einzelhandel zu verkaufen.[106]

Historische Gesetze:

  • Bis 1998 gab es kein gesetzliches Abgabeverbot von alkoholischen Getränken im Einzelhandel.[107]
  • Ab 1998 war der Verkauf von alkoholischen Getränken an Personen unter 15 Jahren im Einzelhandel verboten.[108]
  • Ab 2004 war der Verkauf von alkoholischen Getränken an Personen unter 16 Jahren im Einzelhandel verboten.[108]
  • Seit 2011 ist es verboten alkoholische Getränke im Einzelhandel an Personen unter 16 Jahren zu verkaufen; und alkoholische Getränke > 16,5 % Vol. an Personen unter 18 Jahren zu verkaufen.[109]
DeutschlandDeutschland Deutschland 16 18 Es ist verboten, in Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit an unverheiratete Personen,
  • unter 18 Jahren Branntwein oder branntweinhaltige Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur geringfügiger Menge enthalten, abzugeben oder deren Konsum zu gestatten.
  • unter 16 Jahren andere alkoholische Getränke abzugeben oder deren Konsum zu gestatten. Ausnahme: Jugendliche (= ab 14 Jahre) in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person (§ 9 JuSchG)


Somit dürfen alkoholische Getränke und Lebensmittel, die durch ein Destillationsverfahren hergestellt werden, erst ab 18 Jahren abgegeben und deren Konsum gestattet werden. Hierzu zählen beispielsweise Obstbrände, Obstgeiste, Getreidebrände (Korn, Whisky und Wodka), Brände aus Zuckerrohr (Rum und Cachaça), Liköre (sowie Alcopops), Spirituosen mit Wacholder (Gin und Genever), Absinth und Weinbrand (Cognac, Pisco und Divin). Andere alkoholische Getränke sind dem Umkehrschluss zufolge jegliche Getränke, die durch alkoholische Gärung hergestellt werden. Hierzu zählen beispielsweise Bier, Wein und Schaumwein, die ab 16 Jahren abgegeben werden dürfen.

EstlandEstland Estland 18 Der Verkauf von alkoholischen Getränken sowie deren Konsum durch Minderjährige ist verboten.[110]
FinnlandFinnland Finnland 18 Es ist verboten, Personen unter 18 Jahren alkoholische Getränke in Restaurants, Bars oder Diskotheken auszuschenken.[111]
18 18/20 Es ist verboten,
  • Personen unter 18 Jahren alkoholische Getränke im Einzelhandel <22 Vol.-% zu verkaufen.[111]
  • Personen unter 20 Jahren alkoholische Getränke im Einzelhandel >22 Vol.-% zu verkaufen.[111]
FrankreichFrankreich Frankreich 18 Der Verkauf von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten, der Konsum wird jedoch nicht gesetzlich reguliert. Die Altersgrenze wurde im Jahr 2009 durch den Senat von 16 auf 18 Jahre angehoben.[112]

Historische Gesetze:[113]

  • Ausschank: L. 82 (Verordnung n°59-107 vom 7. Januar 1959)
    • Jugendliche unter 16 Jahren darf der Konsum der 1. Gruppe (alkoholfreie Getränke)
    • Jugendlichen ab 16 Jahren darf der Konsum der 2. Gruppe (Wein, Bier, Apfelwein, Birnenwein, Met, Crème de cassis und Säfte aus gegorenem Obst oder Gemüse, die 1,2 bis 3° Alkohol enthalten, natürliche Dessertweine aus kontrollierten Anbaugebieten)
    • Und Volljährigen der Konsum der 3., 4. und 5. Gruppe gestattet werden.
  • Ausschank bis zur Trunkenheit: L.84 (Gesetz n°76-631 vom 5. Juli 1974)
    Wer an Minderjährige Alkohol bis zur Trunkenheit ausschenkt, wird gemäß Artikel L.81 bestraft.
  • Verkauf und Abgabe: L.80 (Gesetz n°91-32 vom 10. Januar 1991)
    In Gaststätten, Verkaufsstellen und sonst in der Öffentlichkeit ist es untersagt, Minderjährigen unter 16 Jahren alkoholische Getränke zum Verzehr vor Ort oder zur Mitnahme zu verkaufen oder zu verschenken.

Somit entstand ein De-facto-Schlupfloch für Minderjährige: Obwohl Jugendlichen ab 16 Jahren in Schankbetrieben nur Alkohol der 1. und 2. Gruppe ausgeschenkt werden durfte, konnten sie sämtliche alkoholische Getränke in einer Verkaufsstelle erwerben, da für den Verkauf bzw. die Weitergabe lediglich L.80 (Gesetz n°91-32 vom 10. Januar 1991) galt. Dieses Schlupfloch wurde mit der Änderung des Gesundheitsgesetzes im Jahr 2009 geschlossen, als das Verkaufs- und Abgabealter auf 18 Jahren erhöht wurde.

GibraltarGibraltar Gibraltar 18 Der Verkauf von Alkohol im Einzelhandel unter 18 Jahren ist verboten.[114]
16 16/18 Der Verkauf und Konsum von alkoholischen Getränken in einem „licensed premises“ (Bar, Restaurant, Taverne etc.) ist Minderjährigen ab 16 Jahren gestattet wenn:
  • Es sich bei dem alkoholischen Getränk um Bier, Wein oder Cider handelt, der einen Alkoholgehalt von 15 Vol.-% nicht übersteigt; oder
  • Das alkoholische Getränk in Flaschen, oder einem vorverpackten Behältnis verkauft wird und einen Alkoholgehalt von 5,5 Vol.-% nicht übersteigt.[114]
GriechenlandGriechenland Griechenland 18 Im Jahr 2008 wurde der Konsum alkoholischer Getränken für Minderjährige in der Öffentlichkeit verboten. Das Gesetz gilt jedoch nicht für private Veranstaltungen oder das eigene Zuhause.[115]
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland 18 Gesetzliche Bestimmungen in EnglandEngland England und WalesWales Wales:
  • Der Verkauf und Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit unter 18 Jahren ist verboten.[116]
  • Jedoch ist der Konsum von Bier, Wein oder Apfelschaumwein in Restaurants und Bars mit einer Mahlzeit ab 16 Jahren gestattet, wenn eine Person über 18 Jahren die Bestellung aufgibt.[116]
  • Der Verkauf von Likörpralinen und anderen Lebensmitteln, die Alkohol beinhalten, ist an Personen unter 16 Jahre verboten.[116]
  • Privat dürfen Kinder und Jugendliche unter 5 Jahren keinen Alkohol konsumieren; es sei denn es handelt sich um einen medizinischen Notfall.[117]


Historische Gesetze:

  • 1872: Verkauf von alkoholischen Getränken an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren verboten.[118]
  • 1908: Besuch von Gaststätten und Pubs für unter 14 Jährige verboten.[117]
  • 1923: Verkauf von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren verboten.[119]
18 Gesetzliche Bestimmungen in SchottlandSchottland Schottland:
  • Der Verkauf und Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit unter 18 Jahren ist verboten.[120]
  • Jedoch ist der Konsum von Bier, Wein oder Apfelschaumwein in Restaurants und Bars mit einer Mahlzeit ab 16 Jahren gestattet wenn eine Person über 18 Jahren die Bestellung aufgibt.[120]
  • Der Verkauf von Likörpralinen und anderen Lebensmitteln die Alkohol beinhalten ist an Personen unter 16 Jahre verboten.[120]
  • Privat dürfen Kinder und Jugendliche unter 5 Jahren keinen Alkohol konsumieren; es sei denn es handelt sich um einen medizinischen Notfall.[117]


18 Gesetzliche Bestimmungen in NordirlandNordirland Nordirland:
  • Der Verkauf und Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit unter 18 Jahren ist verboten.[121]
IrlandIrland Irland 18 Der Verkauf und Konsum von alkoholischen Getränken ist für Personen unter 18 Jahren verboten.[122]
IslandIsland Island 20
ItalienItalien Italien 18 Im Jahr 2012 wurde die Altersgrenze durch den Gesundheitsminister Renato Balduzzi von 16 auf 18 Jahre angehoben. Verstöße werden nun mit Geldbußen zwischen 250 € und 1000 € geahndet.[123] Das neue Gesetzesdekret sorgte zunächst für Verwirrung, da die alte gesetzliche Regelung weiterhin unverändert in Kraft blieb. So hieß es im neuen Gesetz (Legge n. 189/2012), dass der Verkauf von alkoholischen Getränken an Minderjährige unter 18 Jahren verboten sei und bei Zweifeln der Ausweis verlangt werden dürfe. In der alten Regelung (L’art. 689 del codice penale) wurde der Ausschank von alkoholischen Getränken in Lokalen und Gaststätten lediglich an Minderjährige unter 16 Jahren verboten. Nach einem Rundschreiben des Gesundheitsministeriums stellte dieses klar, dass in diesem Zusammenhang „Ausschank“ und „Verkauf“ die gleiche Bedeutung haben.[124]
KroatienKroatien Kroatien 18 [125]
LettlandLettland Lettland 18 Der Verkauf von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten. Käufer zwischen 18 und 25 Jahren müssen sich beim Kauf unaufgefordert ausweisen. Es gibt keine Begrenzung für den Konsum.[126]
LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein 16 18 Der Konsum und Besitz von alkoholischen Getränken durch Personen unter 16 Jahren ist verboten. Der Konsum und Besitz von Spirituosen und Alkopops ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren verboten.[127]
LitauenLitauen Litauen 18 Der Verkauf von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten.[128] Die Regierung erwägt jedoch ein Verkaufsverbot für unter 20-Jährige bis 2015 einzuführen.[129]
LuxemburgLuxemburg Luxemburg 16 Der Konsum und Verkauf von Alkohol mit mehr als 1,2 Vol.-% ist für Personen unter 16 Jahren verboten.[130]
MaltaMalta Malta 17 Die Altersgrenze wurde im Oktober 2009 von zunächst 16 auf 17 Jahre angehoben. Gemäß der Polizeiverordnung von Malta ist es verboten,[131][132]
  • Alkohol an unter 17-Jährige abzugeben.
  • Alkohol an unter 17-Jährige zu verkaufen oder auszuschenken.
  • unter 17-Jährigen den öffentlichen Konsum von Alkohol zu gestatten.
  • unter 17-Jährigen den öffentlichen Besitz von Alkohol zu gestatten.
MazedonienMazedonien Mazedonien 18 Der Verkauf und Ausschank alkoholischer Getränke an Minderjährige unter 18 Jahren ist gesetzlich verboten. Ab 19:00 Uhr tritt ein generelles Verkaufs und Ausschankverbot in kraft welches bis um 06:00 Uhr am Folgetag anhält. Verkäufer haben ein Hinweisschild in den Maßen 20 × 50 cm, und der Aufschrift: „со содржина забранета е продажба на алкохолни и енергетски пијалаци и цигари на лица со возраст под 18 години.“ (Der Verkauf von Alkohol, Energy-Drinks, und Tabakwaren an Personen unter 18 Jahre ist verboten.) am Verkaufsort anzubringen.[133]
MoldawienMoldawien Moldawien 16 Es ist verboten, Alkohol an Personen unter 16 Jahren abzugeben.[134]
MontenegroMontenegro Montenegro 18 Für den Konsum gibt es keine Altersbeschränkung.[135]
NiederlandeNiederlande Niederlande 18 Seit dem 1. Januar 2014 gilt in den Niederlanden ein Mindestalter von 18 Jahren von Verkauf und Ausschank von Alkohol.[136]
NorwegenNorwegen Norwegen 18 20 Alkohol ist in Norwegen extrem teuer.[137]
OsterreichÖsterreich Österreich 16 WienWien Wien, NiederosterreichNiederösterreich Niederösterreich und BurgenlandBurgenland Burgenland.
16 18 KarntenKärnten Kärnten, OberosterreichOberösterreich Oberösterreich, SalzburgLand Salzburg Salzburg, SteiermarkSteiermark Steiermark, TirolTirol (Bundesland) Tirol und VorarlbergVorarlberg Vorarlberg.
PolenPolen Polen 18 Betrunkenen Personen ist der Erwerb von Alkohol untersagt.[138]
PortugalPortugal Portugal 18 Betrunkenen oder Personen mit einer „geistigen Abnormität“ ist der Erwerb alkoholischer Getränke untersagt. Das Parlament beschloss 2012 den Verkauf und Konsum von Spirituosen für Personen unter 18 Jahre zu verbieten.[139] Der Konsum unterliegt keiner Altersbeschränkung.
RumänienRumänien Rumänien 18 Der Verkauf sowie die Abgabe von Alkohol an Personen unter 18 Jahren ist verboten. Des Weiteren ist der Ausschank von Alkohol in Bars, Tavernen, Diskotheken und Restaurants ebenfalls unter 18 Jahren verboten.[140]
RusslandRussland Russland 18 Der Verkauf und Ausschank von Alkohol an Personen unter 18 Jahren ist verboten.[141]
San MarinoSan Marino San Marino 16 [142]
SchwedenSchweden Schweden 20 Systembolaget: Der Verkauf von alkoholischen Getränken mit mehr als 3,5 Vol.-% ist nur in Systembolaget-Geschäften gestattet. Der Verkauf an Personen unter 20 Jahren ist verboten.[143]
18 - Einzelhandel: In Geschäften und öffentlichen Verkaufsstellen dürfen keine alkoholischen Getränke an Personen unter 18 Jahren verkauft werden. Außerdem dürfen dort nur solche mit maximal 3,5 Vol.-% Alkohol angeboten werden.[143]
18 Ausschank: Der Ausschank von Alkohol in Restaurants, Diskotheken und Bars an Personen unter 18 Jahren ist verboten.[143]
SchweizSchweiz Schweiz 16 18 Es ist verboten, an Minderjährige
  • unter 18 Jahren „gebrannte Wasser“ auszuschenken, zu verkaufen oder den Konsum zu gestatten. (def. „gebrannte Wasser“: Spirituosen, sowie Bier und Wein mit mehr als 15 Vol.-%, und Naturwein mit mehr als 18 Vol.-%)[144]
  • unter 16 Jahren alkoholische Getränke auszuschenken, zu verkaufen oder den Konsum zu gestatten.[145]
18 Kanton TessinKanton Tessin Der Kanton Tessin verbietet als einziger Kanton der Schweiz den Alkoholverkauf an Personen unter 18 Jahren.[146]
SerbienSerbien Serbien 18 [147]
SlowakeiSlowakei Slowakei 18 Der Verkauf von alkoholischen Getränken sowie deren Konsum ist Personen unter 18 Jahren verboten.[148]
SlowenienSlowenien Slowenien 18 Als Alkohol werden Getränke klassifiziert, deren Alkoholgehalt über 1,2 % liegt.[149]
SpanienSpanien Spanien 18 Das Mindestalter für den Alkoholkonsum wird von den einzelnen Autonomen Regionen geregelt, liegt jedoch einheitlich bei 18 Jahren. Bis 2010 galt ein Mindestalter von 16 Jahren in Galicien[150], bis 2006 in Kastilien-León[151], und bis 2002 in Katalonien[152] und Valencia.[153]
AsturienAsturien Das Fürstentum Asturien hat mit der Verabschiedung des „Ley del Principado de Asturias de Atención Integral en Materia de Drogas y Bebidas Alcohólicas“ vom 6. März 2015 das Mindestalter für den Konsum, Verzehr und Ausschank von Alkohol von 16 auf 18 Jahre angehoben [154][155]. Asturien galt als letzte Spanische Region in der Jugendliche ab 16 Jahren Alkohol erwerben und konsumieren durften.
TschechienTschechien Tschechien 18 Der Verkauf von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten.[156]
TurkeiTürkei Türkei 18 Für den Konsum gibt es keine Altersbeschränkung.[157]
UngarnUngarn Ungarn 18 Der Konsum von Alkohol an öffentlichen Orten ist untersagt.[158]
UkraineUkraine Ukraine 18
VatikanstadtVatikanstadt Vatikanstadt 18 Wie in vielen anderen Bereichen auch greift man hier auf die italienische Gesetzgebung zurück.
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 18 Der Alkoholverkauf an Minderjährige ist verboten[159].
Zypern RepublikZypern Zypern 17 Der Verkauf und Ausschank von alkoholischen Getränken an Personen unter 17 Jahren ist verboten.[160]

Ozeanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land Bier und Wein Spiritu­osen Bemerkungen Karte
Amerikanisch-SamoaAmerikanisch-Samoa Amerikanisch-Samoa 21 Der Ausschank und Verkauf von alkoholischen Getränken an Personen unter 21 Jahren ist verboten[161]. Zuwiderhandlung ist strafbar.
Alkoholersterwerbsalter in Ozeanien:
  • Verkauf ab 18 Jahren
  • Verkauf nicht geregelt
  • Verkauf ab 21 Jahren

  • Bereiche außerhalb des Kontinentes sind hellgrau eingefärbt.
AustralienAustralien Australien 18 Regelungen der Staaten und Territorien:
  • Australian Capital TerritoryAustralian Capital Territory Australian Capital Territory: Der Verkauf und Ausschank sowie auch die Weitergabe von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten. Auch darf es Minderjährigen nicht gestattet werden Alkohol zu konsumieren. Betreiber eines Schankbetriebes haben die Pflicht gefälschte Ausweisdokumente zu konfiszieren. Straffrei bleiben Betreiber, wenn der Minderjährige beim Tatzeitpunkt das 16. Lebensjahr vollendet hat, und der Alkohol nur aufgrund eines gefälschten Ausweisdokumentes verkauft oder abgegeben worden ist.[162]
  • New South WalesNew South Wales New South Wales: Der Verkauf und Ausschank sowie auch die Weitergabe von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten[163]. Auch darf es Minderjährigen nicht gestattet werden Alkohol zu konsumieren[163]. Der Gesetzgeber sieht eine Ausnahmeregelung vor, nach der es Eltern oder einem gesetzlichen volljährigen Vertreter gestattet ist einem Minderjährigen in einem „Licensed Premises“ in deren Beisein Alkohol zu konsumieren. Straffrei bleiben Betreiber, wenn der Minderjährige beim Tatzeitpunkt das 14. Lebensjahr vollendet hat, und der Alkohol nur aufgrund eines gefälschten Ausweisdokumentes verkauft oder abgegeben worden ist.[163]
  • Northern TerritoryNorthern Territory Northern Territory: Der Verkauf und Ausschank sowie auch die Weitergabe von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten[164]. Auch darf es Minderjährigen nicht gestattet werden Alkohol zu konsumieren. Betreiber eines Schankbetriebes haben die Pflicht gefälschte Ausweisdokumente zu konfiszieren[164]. Straffrei bleiben Betreiber, wenn der Minderjährige beim Tatzeitpunkt das 16. Lebensjahr vollendet hat, und der Alkohol nur aufgrund eines gefälschten Ausweisdokumentes verkauft oder abgegeben worden ist[164].
  • QueenslandQueensland Queensland: Der Verkauf und Ausschank sowie auch die Weitergabe von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten. Auf einem privaten Grundstück darf Alkohol nur durch einen verantwortlichen Erwachsenen an einen Minderjährigen abgegeben werden, und dies auch nur im geregelten maßen.[165]
  • South AustraliaSouth Australia South Australia: Der Verkauf und Ausschank sowie auch die Weitergabe von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten. Der Gesetzgeber sieht eine Ausnahmeregelung vor, nach der es Eltern oder einem gesetzlichen volljährigen Vertreter gestattet ist einem Minderjährigen in einem „Licensed Premises“ in deren Beisein Alkohol zu konsumieren.[166]
  • TasmanienTasmanien Tasmanien: Der Verkauf und Ausschank sowie auch die Weitergabe von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten[167]. Auch dürfen Minderjährige nicht im Auftrag eines Erwachsenen Alkohol erwerben oder im Auftrag eines Erwachsenen Alkohol entgegennehmen[167]
  • VictoriaVictoria Victoria: Der Verkauf und Ausschank sowie auch die Weitergabe von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten[168]. Auch dürfen Minderjährige nicht im Auftrag eines Erwachsenen Alkohol erwerben oder im Auftrag eines Erwachsenen Alkohol entgegennehmen[168]. Die Nutzung eines fremden oder gefälschten Ausweises zum Alkoholkauf ist eine Straftat[168]
  • Western AustraliaWestern Australia Western Australia: Der Verkauf und Ausschank sowie auch die Weitergabe von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren ist verboten.[169]
FidschiFidschi Fidschi 18 Bis zum Jahr 2006 galt ein Mindestalter von 18 Jahren. Nach den Parlamentswahlen des Jahres 2006 erhöhte die Regierung das Mindestalter zum Erwerbs und Konsum von Alkohol auf 21 Jahre. Diese Regelung hielt bis 2009 an, als das Mindestalter wieder auf 18 Jahre herabgesetzt wurde.[170][171]
GuamGuam Guam 21 Das Alter wurde im Jahr 2010 von 18 auf 21 Jahre angehoben.[172]
Mikronesien Foderierte StaatenMikronesien Mikronesien 21
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 18 Es ist verboten,
  • an Minderjährige Alkohol abzugeben, zu verkaufen oder auszuschenken[173]. (Ausnahme: Dem Minderjährigen wird der Alkohol von einem Elternteil oder einer Personensorgeberechtigten Person zum Konsum in einem lizenzierten Betrieb abgegeben. Diese Bestimmung gilt nicht wenn es sich bei dem Betrieb um eine „restricted area“ handelt.)[174]
  • als Minderjähriger Alkohol zu kaufen[175].
  • für Minderjährige Alkohol zu kaufen oder zur Verfügung zu stellen (ausgenommen ist die obig genannte Ausnahmeregelung)[176].
  • einen Minderjährigen Alkohol kaufen zu lassen, ausgenommen davon sind „Testkäufe“ die im Auftrag der Polizei durchgeführt werden.[175]
PalauPalau Palau 21
Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea Papua-Neuguinea 21
SamoaSamoa Samoa 18
TokelauTokelau Tokelau 16
TongaTonga Tonga 21 Im Jahr 2014 wurde das Mindestalter von 18 auf 21 Jahre angehoben.[177]
VanuatuVanuatu Vanuatu 18

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jugendschutz in Europa, Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e. V. (BAJ), abgerufen am 3. Dezember 2013.
  2. Alkohol&Tabak, Amt für Soziale Dienste (ASD) Liechtenstein, abgerufen am 3. Dezember 2013.
  3. Minimum Age Limits Worldwide (englisch), bei icap.org, abgerufen am 3. Dezember 2013.
  4. Global Status Report: Alcohol Policy (englisch). Management of substance abuse, WHO, abgerufen am 3. Dezember 2013.
  5. ՎԱՐՉԱԿԱՆ ԻՐԱՎԱԽԱԽՏՈՒՄՆԵՐԻ ՎԵՐԱԲԵՐՅԱԼ ՀԱՅԱՍՏԱՆԻ ՀԱՆՐԱՊԵՏՈՒԹՅԱՆ ՕՐԵՆՍԳԻՐՔ. ԳԼՈՒԽ 19. - Հոդված 329. - 16., 17. In: Verwaltungsstrafgesetzbuch. National Assembly, 29. November 2010, abgerufen am 10. Januar 2015 (armenisch).
  6. Fərəh Sabirqızı: Sosium – Siqaret qadağası gündəmdə. bakupost.az, 2. Oktober 2013, abgerufen am 10. Januar 2015 (aserbaidschanisch).
  7. World Health Organization: Afghanistan. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  8. World Health Organization: Bangladesh. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  9. Reuters: China bans under-age drinking. POLICIES AND INTERVENTIONS. www.chinadaily.com.cn, 6. Januar 2006, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  10. World Health Organization: India. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  11. World Health Organization: Iraq. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  12. World Health Organization: Iran. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  13. Israels Anti-Drug Authority: סעיף 193א' לחוק העונשין. § 193A des Strafgesetzbuches. In: Israels Anti-Drug Authority. Abgerufen am 10. Januar 2015 (hebräisch).
  14. World Health Organization: Japan. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  15. World Health Organization: Yemen. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  16. World Health Organization: Jordan. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  17. World Health Organization: Cambodia. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  18. World Health Organization: Kazakhstan. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  19. World Health Organization: Kyrgyzstan. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  20. World Health Organization: Lao People’s Democratic Republic. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  21. World Health Organization: Malaysia. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  22. World Health Organization: Mongolia. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  23. World Health Organization: Myanmar. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  24. World Health Organization: Nepal. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  25. World Health Organization: Oman. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  26. World Health Organization: Pakistan. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  27. World Health Organization: Philippines. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  28. World Health Organization: Saudi Arabia. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  29. World Health Organization: Singapore. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  30. World Health Organization: Sri Lanka. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  31. Juvenile Protection Act. In: ILO. Abgerufen am 2. März 2017 (englisch, Artikel 2 und 26).
  32. World Health Organization: Syrian Arab Republic. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  33. World Health Organization: Tajikistan. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  34. World Health Organization: Thailand. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  35. World Health Organization: Turkmenistan. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  36. World Health Organization: Viet Nam. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  37. World Health Organization: Algeria. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  38. World Health Organization: Angola. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  39. World Health Organization: Equatorial Guinea. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  40. World Health Organization: Ethiopia. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  41. Liquor Act CHAPTER 43:11. PART IV – 32. Restriction on sale of liquor to persons under 18 years. In: Ministry of Trade & Industry, Gaborone, Botswan. 1. April 2008, S. 10, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  42. Muco Hilaire: La nouvelle législation en matière de production et consommation d’alcool. In: Burundi-Forum. 7. Juli 2014, abgerufen am 10. Januar 2015 (französisch).
  43. World Health Organization: Eritrea. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  44. World Health Organization: Gabon. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  45. World Health Organization: Gambia. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  46. LIQUOR LICENSING ACT, 1970 (ACT 331). PART IV—GENERAL 15. Young persons to be excluded. In: Judicial Training Institute. 1970, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  47. World Health Organization: Guinea-Bissau. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  48. Cameroon ALCOHOL CONSUMPTION: LEVELS AND PATTERNS. POLICIES AND INTERVENTIONS. In: World Health Organization. 2014, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  49. World Health Organization: Cabo Verde. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  50. ALCOHOLIC DRINKS CONTROL ACT Act No: CAP. 121A. PART III – LICENSING: 24. Access by persons under age of eighteen years; PART IV – GENERAL REQUIREMENTS: 28. Supply to young persons; 29. Display of signs; SECOND SCHEDULE [Section 32.] 1. WARNING MESSAGES. In: National Council for Law Reporting. November 2010, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  51. World Health Organization: Comoros. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  52. Moniteur Congolais n°14 du 15-7-1968. Article 36. In: A.S.B.L. Partenariat pour le développement social. 1968, S. 10, abgerufen am 10. Januar 2015 (französisch).
  53. World Health Organization: Lesotho. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  54. World Health Organization: Libya. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  55. World Health Organization: Malawi. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  56. EXCISE ACT 1994 – 15. In: The Mauritius Chamber of Commerce and Industry. 1994, S. 10, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  57. World Health Organization: Mozambique. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  58. World Health Organization: Namibia. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  59. World Health Organization: Niger. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  60. World Health Organization: Nigeria. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  61. World Health Organization: Ruanda. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  62. World Health Organization: Seychelles. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  63. World Health Organization: Sierra Leone. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  64. World Health Organization: Somalia. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  65. NO. 59 OF 2003: LIQUOR ACT, 2003. CHAPTER 2 NATIONAL LIQUOR POLICY: 10. In: Department of Trade and Industry. Thabo Mbeki, ehemaliger Präsident von Südafrika, 26. April 2004, S. 17, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  66. World Health Organization: Sudan. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  67. World Health Organization: Swaziland. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  68. World Health Organization: Togo. POLICIES AND INTERVENTIONS. In: World Health Organization. who.int, 2014, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  69. World Health Organization: Tunisia. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  70. World Health Organization: Uganda. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  71. World Health Organization: Central African Republic. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  72. DLCA REMINDS BUSINESSES AND ESTABLISHMENTS THAT THEY ARE PROHIBITED FROM SELLING AND SERVING ALCOHOL AND TOBACCO PRODUCTS TO MINORS. In: Department of Licensing and Consumer Affairs. Shayla Solomon, 29. März 2012, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  73. ACT NO. 7393 – Amendment title 14 Virgin Island Code. Chapter 23 Section 485. In: Virgin Island Legislation. 2012, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  74. THE LICENSING (INTOXICATING LIQUOR) ACT. CHAPTER 249 – PART V – 24. In: Antigua und Barbuda Laws. Ministry of Legal Affairs, S. 21, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  75. [http://www.belizelaw.org/web/lawadmin/PDF%20files/cap150.pdf INTOXICATING LIQUOR LICENSING ACT CHAPTER 150.] Prohibition of sale of liquor to person under eighteen years (44). belizelaw.org, 31. Dezember 2000, S. 38, abgerufen am 17. Januar 2015 (englisch).
  76. LIQUOR LICENCE ACT 1974. Procuring drink for drunken person or minor 42. In: Bermuda’s Liquor Laws. Encouraging Responsible Alcohol Behavior, 1974, S. 31, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  77. Liquor Licences Act (Cap. 106). PART IV – 34: Sale of intoxicating liquor to children. In: Alkoholgesetz für Gewerbetreibende. Government of the Virgin Islands – Ministry of Finance – Inland Revenue Department, 11. Mai 1964, S. 13, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  78. LIQUOR LICENSING LAW. ART. 21., 22. Cayman Islands Government, 27. März 2000, S. 19, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  79. PODER LEGISLATIVO LEYES: Nº9047, Nº17749 y Nº37228-MOPT. CAPÍTULO III: CONSUMO – ARTÍCULO 13.-. ifam.go.cr, 8. August 2012, S. 9, abgerufen am 17. Januar 2015 (spanisch).
  80. Alcohol y menores de edad. In: Cervecería Nacional Dominicana. cnd.com.do, 2011, abgerufen am 10. Januar 2015 (spanisch).
  81. MINISTERIO SALUD: LEY REGULADORA DE LA PRODUCCION Y COMERCIALIZACION DEL ALCOHOL Y DE LAS BEBIDAS ALCOHOLICAS. CAPITULO II – Art. 49.-. Observatorio Salvadoreno sobre Drogas, 7. März 1996, abgerufen am 17. Januar 2015 (spanisch).
  82. $3,000 and 3 Months in Jail for Selling Alcohol to Minor. nowgrenada.com, 13. Januar 2014, abgerufen am 17. Januar 2015 (englisch).
  83. Landstingsforordning nr. 1 af 19. maj 1979 om begrænsning af salg og servering af stærke drikke
  84. Landstingslov nr. 11 af 11. november 2000 om salg og udskænkning af alkoholholdige drikke
  85. Jesper Frederik Gottlieb Skovgaard: Indførsel af alkohol til Grønland 1975–2001. Alkoholstatistik und -politik seit 1975. Grønlands Statistik, 22. Mai 2002, abgerufen am 10. Januar 2015 (dk, ISSN:1600-4132).
  86. LOI PORTANT SUR LA PROTECTION DES MINEURS PAR RAPPORT A L’ALCOOL ET AUX BOISSONS ALCOLISÉES. Senat der Republik Haiti, 10. Dezember 2012, abgerufen am 10. Januar 2015 (französisch).
  87. World Health Organization: Honduras. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  88. Child Care and Protection Act. 40.: Prohibition of sale of intoxicating liquor or tobacco products to child. Ministry of Justice (Jamaica), 26. März 2004, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  89. a b Drinking Age for Alcohol in Canada. In: Solomon, R. (1999). Alcohol and drug law. In E. Single, M. Van Truong, E. Adlaf & A. Ialomiteanu (Eds.), Canadian profile : Alcohol, tobacco and other drugs (pp. 295-315). Canadian Centre on Substance Abuse, 1999, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  90. World Health Organization: Cuba. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  91. LEY 24.788. ARTICULO 1°. In: LEY NACIONAL DELUCHA CONTRA EL ALCOHOLISMO. Subsecretaría de Salud Mental y Atención a las Adicciones, 31. März 1997, abgerufen am 10. Januar 2015 (spanisch).
  92. World Health Organization: Bolivia. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  93. Álcool, Legislação e Políticas Públicas. Gesetzliche Regelungen für den Alkoholverkauf in Südamerika. In: No Ordinary Commodity. A summary of the book. Addiction,98 , 1343–1350, 2003. Centro de Informações sobre Saúde e Álcool, abgerufen am 10. Januar 2015 (portugiesisch).
  94. World Health Organization: Chile. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  95. World Health Organization: Ecuador. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  96. JAMELA A. ALI: INTOXICATING LIQUOR LICENSING ACT. REGULATION OF LICENCE HOLDERS: No. 54, 55. In: LAWS OF GUYANA. www.guyaneselawyer.com, 2014, S. 37 f., abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  97. Ley N° 1.642 / 2000. QUE PROHÍBE LA VENTA DEBEBIDAS ALCOHÓLICAS A MENORES DE EDAD Y PROHÍBE SU CONSUMO EN LA VÍA PÚBLICA. Asunción Super Centro, 20. Dezember 2000, abgerufen am 10. Januar 2015 (spanisch).
  98. Aprueban Reglamento de la Ley N" 28681, Ley que regula la Comercialización, Consumo y Publicidad de Bebidas. DECRETO SUPREMO N° 012-2009-SA. Observatorio Peruano de Drogas, 2012, S. 4, abgerufen am 23. Januar 2015 (spanisch).
  99. Ley 24.788. manantiales.org, 5. März 1997, abgerufen am 23. Januar 2015 (spanisch).
  100. World Health Organization: Venezuela (Bolivarian Republic of). POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  101. Eyes on Ages. Tender EAHC/2012/Health/06 Lot 1. European Commission, S. 22, abgerufen am 13. März 2015 (englisch).
  102. Vente et consommation d’alcool en Belgique. De la loi du 28 décembre 1983; art. 9, 11, 13 und La législation en matière de vente d’alcool aux plus jeunes, datant du 10 décembre 2009<. In: Gesetzsammlung. Fédération Wallonie-Bruxelles, 2014, abgerufen am 10. Januar 2015 (französisch).
  103. Prodaja alkoholnih pića osobama mlađim od 18 godina. novi-informator.net, 23. September 2003, abgerufen am 10. Januar 2015 (bosnisch).
  104. Деца и юноши под 18 години. Bulgarische Spirituosen Handelsverband, abgerufen am 10. Januar 2015 (bulgarisch).
  105. LBK nr 135 af 18/01/2010 Gældende (Restaurationsloven). Bekendtgørelse af lov om restaurationsvirksomhed og alkoholbevilling m.v.: § 29 Forbud mod servering af stærke drikke. Erhvervs- og Vækstministeriet, 18. Januar 2010, abgerufen am 10. Januar 2015 (dänisch).
  106. a b LOV nr 707 af 25/06/2010 Gældende. Lov om ændring af lov om forbud mod salg af tobak til personer under 18 år og salg af alkohol til personer under 16 år: 1. § 1-§ 4. 2. § 2. Ministeriet for Sundhed og Forebyggelse, 25. Juni 2010, abgerufen am 10. Januar 2015 (dänisch).
  107. Aldersgrænse for salg af alkohol. Ministeriet for Sundhed og Forebyggelse, 22. April 2014, abgerufen am 10. Januar 2015 (dänisch).
  108. a b Jørgensen MH, Riegels M, Hesse U & Grønbæk M: Forbud mod salg af alkohol til personer under 16 år – virker det? Statens Institut for Folkesundhed, 26. Juni 2006, abgerufen am 10. Januar 2015 (dänisch).
  109. Lov af 7. marts 2011 Abgerufen am 9. August 2014.
  110. Alkoholiseadus. Vastu võetud 19.12.2001: 3. peatükk PIIRANGUD ALKOHOOLSE JOOGI TARBIMISELE § 46. Alaealisel alkohoolse joogi tarbimise keeld, § 47. Meetmed alaealisel alkohoolse joogi tarbimise keelu tagamiseks, § 48. Alkohoolse joogi tarbimine avalikus kohas. Justiitsministeerium, 19. Dezember 2001, abgerufen am 10. Januar 2015 (estnisch).
  111. a b c Alkoholijuoma. Wikipedia-Artikel: Alkohol (Finnisch). Abgerufen am 6. August 2014.
  112. PROTECTION DES MINEURS ET RÉPRESSION DE L’IVRESSE PUBLIQUE. CODE DE LA SANTÉ PUBLIQUE: ART. L. 3342-1, L. 3342-3. Ministère des Affaires sociales, de la Santé et des Droits des femmes, 2009, abgerufen am 10. Januar 2015 (französisch).
  113. Jugendschutzbestimmungen in Frankreich. Schutz Minderjähriger vor Alkoholmissbrauch. Französische Botschaft, 2006, abgerufen am 10. Januar 2015 (deutsch).
  114. a b CHILDREN AND YOUNG PERSONS (ALCOHOL, TOBACCO AND GAMING) ACT 2006. Part I – 3. In: gibraltarlaws.gov.gi. Government of Gibraltar, 24. April 2006, S. 7, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  115. ΝΟΜΟΣ 3730/2008. ΦΕΚ 262/A'/23.12.2008 - Προστασία ανηλίκων από τον καπνό και τα αλκοολούχα ποτά και άλλες διατάξεις. ισοκρατης, 23. Dezember 2008, abgerufen am 10. Januar 2015 (griechisch).
  116. a b c The National Archives: Licensing Act 2003 c. 17 – Part 7 – Children and alcohol. Sections 146, 147, 147A, 148, 149, 149 (5), 150, 151, 152, 153. legislation.gov.uk, 10. Juli 2003, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  117. a b c The National Archives: Children and Young Persons Act 1933 c. 12 (Regnal. 23_and_24_Geo_5) – Part I Offences – Section 5. Giving intoxicating liquor to children under five. legislation.gov.uk, 1933, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  118. The National Archives: Licensing Act 1872 c. 94 – Illicit Sales. 7. Sale of spirits to children. legislation.gov.uk, 10. August 1872, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  119. 1923 Intoxicating Liquor (Sale to Persons Under Eighteen) Act
  120. a b c The National Archives: Licensing (Scotland) Act 2005 asp 16 – Part 8 – Offences relating to children and young people. Sections 102, 103, 104, 105, 106, 106 (3), 107, 109. legislation.gov.uk, abgerufen am 10. Januar 2015.
  121. The National Archives: The Licensing (Northern Ireland) Order 1996 No. 3158 (N.I. 22) – PART IV Special provision with respect to young persons. 60. Sale, etc., of intoxicating liquor to young persons. legislation.gov.uk, 19. Dezember 1996, abgerufen am 10. Januar 2015.
  122. Intoxicating Liquor Act 2008. 37A.— (1) a); 37C.— (3). Office of the Attorney General, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  123. ba: Kein Alkoholverkauf mehr an unter 18-Jährige. stol.it, 10. Oktober 2012, abgerufen am 10. Januar 2015 (deutsch).
  124. Divieto di vendita alcolici ai minori di anni 18. ufficiocommercio.it, 14. November 2012, abgerufen am 10. Januar 2015 (italienisch).
  125. Strogo zabranjena prodaja alkohola mlađima od 18 godina! umas.hr, abgerufen am 10. Januar 2015 (kroatisch).
  126. Alkoholisko dzērienu aprites likums. 6.pants. Alkoholisko dzērienu mazumtirdzniecība (2), (21). LATVIJAS REPUBLIKAS TIESĪBU AKTI, 22. April 2004, abgerufen am 10. Januar 2015 (lettisch).
  127. Kinder- und Jugendgesetz (KJG). Art. 69 Alkoholhaltige Getränke und Tabakwaren. Gesetzesdatenbank LILEX, 10. Dezember 2008, S. 35, abgerufen am 10. Januar 2015 (deutsch).
  128. LIETUVOS RESPUBLIKOS ALKOHOLIO KONTROLĖS ĮSTATYMAS. Prekybos alkoholiniais gėrimais mažmeninės prekybos ir viešojo maitinimo įmonėse tvarka – 3 dalies 1, 2 ir 3 punktų redakcija nuo 2009 m. sausio 1 d.: 5. 14. Oktober 2008, abgerufen am 10. Januar 2015 (litauisch).
  129. BNS: Draudimas pakeliui: iki 20 metų – jokio alkoholio. delfi.lt, 26. Juni 2014, abgerufen am 10. Januar 2015 (litauisch).
  130. Le Ministre de la Santé et de la Sécurité Sociale: [http://www.legilux.public.lu/leg/a/archives/2006/0237/a237.pdf Loi du 22 décembre 2006 portant interdiction de la vente de boissons alcooliques à des mineurs de moins de seize ans.] In: Doc. parl. 5633; sess. ord. 2006–2007. legilux.public.lu, 22. Dezember 2006, S. 5, abgerufen am 10. Januar 2015 (französisch).
  131. Matthew Xuereb: Drinking age is 18 in most EU countries. timesofmalta.com, 20. August 2013, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  132. CODE OF POLICE LAWS. PART XXV B; Added by: III. 2007.2. 10. Juni 1854, abgerufen am 1. Februar 2015 (englisch).
  133. ЗАКОН ЗА ТРГОВИЈА. Член23-в; Член24; Член24-а. In: Handelsverordnung. fid.mk, S. 5 f., abgerufen am 10. Januar 2015 (mazedonisch).
  134. LEGE Nr. 1100din 30.6.2000 cu privire la fabricarea şi circulaţia alcoolului etilicşi a producţiei alcoolice art Nr: 917. Articolul 30. Restricţii privind comercializarea cu amănuntul a producţiei alcoolice j). lex.justice.md, 30. Juni 2000, abgerufen am 10. Januar 2015 (md).
  135. World Health Organization: Montenegro. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  136. Manfred Fickers: „Sauftouren“ nach Deutschland: Alkoholtourismus im Grenzgebiet. In: Neue Osnabrücker Zeitung. noz.de, 30. Dezember 2013, abgerufen am 10. Januar 2015 (deutsch).
  137. World Health Organization: Norway. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  138. Dz.U.2002.147.1231. USTAWA z dnia 26 października 1982r. o wychowaniu w trzeźwości i przeciwdziałaniu alkoholizmowi. (tekst jednolity) – Art. 15.1.Zabrania się sprzedaży i podawania napojów alkoholowych 2). lex.pl, 26. Oktober 1982, abgerufen am 10. Januar 2015 (polnisch).
  139. Instituto da Vinha e do Vinho: Restrições à disponibilização, venda e consumo de bebidas alcoólicas. Diário da República, 1.ª série — N.º 74 — 16 de abril de 2013: Artigo 3.º Restrições à disponibilização, venda e consumo de bebidas alcoólicas. ivv.min-agricultura.pt, 27. Mai 2013, abgerufen am 10. Januar 2015 (portugiesisch).
  140. Legea 61/1991 pentru sanctionarea faptelor de incalcare a unor norme de convietuire sociala, a ordinii si linistii publice, republicata 2011. Lege nr. 61/1991 republicata 2011 - 22) 23). DreptOnline.ro, 1991, abgerufen am 10. Januar 2015 (rumänisch).
  141. Алкоголь в обмен на паспорт. izvestia.ru, 25. November 2010, abgerufen am 10. Januar 2015 (russisch).
  142. World Health Organization: San Marino. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  143. a b c Alkohollag Alkohollag (2010:1622). 3 kap. Allmänna bestämmelser om försäljning 7 §. Sveriges riksdag, 2. Dezember 2010, abgerufen am 10. Januar 2015 (schwedisch).
  144. Die Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft: Bundesgesetz über die gebrannten Wasser. 680 Bundesgesetz vom 21. Juni 1932 über die gebrannten Wasser (Alkoholgesetz) – Erster Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen Art. 2; Fünfter Abschnitt: Handel mit gebrannten Wasser zu Trinkzwecken: Art. 41 IV. Kleinhandel. admin.ch, 1. Januar 1933, abgerufen am 10. Januar 2015 (deutsch).
  145. Die Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft: Lebensmittel- und Gebrauchsgegenständeverordnung. (Lebensmittelverordnung (LMV) 817.02 vom 1. März 1995 (Stand am 12. Juli 2005) – Art. 11: Abgabe- und Anpreisungsbeschränkungen für alkoholische Getränke Abs. 1). admin.ch, 23. Dezember 2005, abgerufen am 10. Januar 2015 (deutsch).
  146. Bundesamt für Gesundheit (BAG): Alkohol, Tabak, Drogen, Nationale Strategie Sucht. Jugendschutz. bag.admin.ch, 16. Mai 2013, abgerufen am 10. Januar 2015 (deutsch).
  147. World Health Organization: Serbia. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  148. Zákon o ochrane pred zneužívaním alkoholických nápojov a o zriaďovaní a prevádzke protialkoholických záchytných izieb. Zákon č. 219/1996 Z. z. - úplné znenie: § 2 Obmedzujúce opatrenia (1) a) 1. vyvlastnenie.sk, 1. November 2011, abgerufen am 10. Januar 2015 (slowakisch).
  149. Alkohol in zakoni. Nekaj določil iz zakonov, povezanih z alkoholom – Nekaj določil iz Zakona o omejevanju prodaje alkohola 1), 2). nalijem.si, abgerufen am 10. Januar 2015 (slowenisch).
  150. Galicia elevará de 16 a 18 años la edad para beber y multará la venta a menores. In: Ley de Prevención. elmundo.es, 18. Juni 2010, abgerufen am 10. Januar 2015 (spanisch).
  151. Ley 7/2006, de 2 de octubre, de espectáculos públicos y actividades recreativas de la Comunidad de Castilla y León. noticias.juridicas.com, 14. November 2006, abgerufen am 10. Januar 2015 (spanisch).
  152. Cataluña eleva hasta los 18 años la edad mínima para poder comprar alcohol. In: Ley de Prevención del Alcoholismo Juvenil. lasdrogas.info, 28. Februar 2002, abgerufen am 10. Januar 2015 (spanisch).
  153. Ley 4/2002, de 18 de junio, por la que se modifica la Ley 3/1997, de 16 de junio, sobre Drogodependencias y otros Trastornos Adictivos. boe.es, 17. Juli 2002, abgerufen am 10. Januar 2015 (spanisch).
  154. Las copas saldrán caras a los menores. La ley de drogas que llega hoy a la Junta introduce sanciones a los jóvenes de hasta 600 euros por consumir alcohol. La Nueva España, 6. März 2015, abgerufen am 13. März 2015 (spanisch).
  155. La Junta General aprueba una ley de drogas que aspira a modificar los hábitos sociales en relación con el consumo de bebidas alcohólicas. El Gobierno de Asturias cumple su compromiso de elaborar una nueva legislación preventiva y de reducción de daños que actúe en los ámbitos comunitario, laboral, familiar y educativo. asturias.es, 6. März 2015, abgerufen am 13. März 2015 (spanisch).
  156. 379/2005 Sb. ZÁKON. ČÁST PRVNÍ Ochrana před škodami působenými tabákovými výrobky, alkoholem ajinými návykovými látkami § 11, § 12, § 14 , § 15: Omezení prodeje a dovozu. In: Tschechischen Strafgesetzbuch. khsova.cz, abgerufen am 10. Januar 2015 (tschechisch).
  157. World Health Organization: Turkey. POLICIES AND INTERVENTIONS. who.int, 2014, abgerufen am 23. Januar 2015 (englisch).
  158. Bundearbeitsgemeinschaft Jugendschutz
  159. Грамадства: МУС Беларусі прапануе забараніць курэнне і ўжыванне алкаголю для асоб, маладзейшых за 18 гадоў. blr.belta.by, 2013, abgerufen am 10. Januar 2015 (weißrussisch).
  160. Πώληση Οινοπνευματωδών Ποτών (Άδεια Λιανικής Πώλησης και Άδεια Εμπόρου). «Πώλησης Οινοπνευματωδών Ποτών» Νόμου (Κεφ. 144). businessincyprus.gov.cy, abgerufen am 10. Januar 2015 (griechisch).
  161. 27.0524 27.0524 Title 27 – Commerce and TradeChapter 05 – Alcoholic Beverage Control. 27.0524 Intoxicated persons and minors. In: A.S.A.C. § 27.0524. ASBAR.ORG, abgerufen am 10. Januar 2015.
  162. Liquor Act 2010 R14 20/11/14. Division 8.3 Children and young people. In: Republication No 14. ACT Parliamentary Counsel, 22. November 2014, S. 103, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  163. a b c Liquor Act 2007 No 90. Part 7 – 117 ff. Legislative Council, 5. Dezember 2007, S. 98 ff., abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  164. a b c LIQUOR ACT. SECT 106CA ff. SECT 106BD ff. austlii.edu.au, Oktober 2003, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  165. Liquor Act 1992. Part 6 Obligatory provisions and offences – Division 2 Provisions binding all persons. Parliamentary Counsel, 1992, S. 262, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  166. 5.1.2015 LIQUOR LICENSING ACT 1997. Part 7 — Minors. Index of South Australian Statutes, 1997, S. 72 ff., abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  167. a b A GUIDE TO TASMANIAN LIQUOR LAWS. SECT. 70-74. In: Liquor Licensing Act 1990 & Police Offences Act 1935. COMMISSIONER FOR LICENSING, S. 2 ff., abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  168. a b c LIQUOR CONTROL REFORM ACT 1998. SECT 119-124. Parliamentary Counsel, abgerufen am 10. Januar 2015 (englisch).
  169. Liquor Control Act 1988. Parliamentary Counsel, 1988, abgerufen am 11. Januar 2015 (englisch).
  170. Verenaisi Raicola: State lowers legal drink age. In: Liquor Act 2006. The Fiji Times, 20. Mai 2009, abgerufen am 11. Januar 2015 (englisch).
  171. Fiji legal drink age lowered to 18. In: Liquor Act 2006. fijilive, 20. Mai 2009, abgerufen am 11. Januar 2015 (englisch).
  172. Drinking age raised to 21 on Guam. Stars and Stripes, 8. August 2010, abgerufen am 11. Januar 2015 (englisch).
  173. Sale and Supply of Alcohol Act 2012. 239 – Sale or supply of alcohol to people under purchase age on or from licensed premises. Parliamentary Counsel Office, 2012, abgerufen am 11. Januar 2015 (englisch).
  174. Sale and Supply of Alcohol Act 2012. 240 – Exemptions in respect of licensed premises. Parliamentary Counsel Office, 2012, abgerufen am 11. Januar 2015 (englisch).
  175. a b Sale and Supply of Alcohol Act 2012. 243 – Buying of alcohol by people under purchase age. Parliamentary Counsel Office, 2012, abgerufen am 11. Januar 2015 (englisch).
  176. Sale and Supply of Alcohol Act 2012. 241 – Supplying alcohol to minors. Parliamentary Counsel Office, 2012, abgerufen am 11. Januar 2015 (englisch).
  177. Zabeena: Tonga lifts drinking age from 18 to 21 years. fijione.tv, 31. Juli 2014, abgerufen am 11. Januar 2015 (englisch).
  178. JuSchG § 3 Bekanntmachung der Vorschriften