Benutzer Diskussion:Firefox13

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Inhaltsverzeichnis

Danke & Frage[Quelltext bearbeiten]

Hallo, wollte dir erstmal danken für deine Willkommensgrüße auch, wenn es schon mehr als 1 Jahr her ist. Dann wollte ich Fragen ob ihn noch Hilfe im Amerika Portal braucht, habe mich jetzt mal mehr mit der Artikelerstellung befasst und hoffe so euch eine Hilfe zu sein.

Grüße --Newwarrior 16:15, 19. Aug. 2010 (CEST)

Hallo Newwarrior,
Selbstverständlich, Mitarbeiter sind immer willkommen im Portal. Ein paar Möglichkeiten zur Mitarbeit sind im WikiProjekt gelistet. Eine noch offene Baustelle sind insbesondere die Ortsartikel in der Qualitätssicherung. Gruss, Firefox13 07:11, 24. Aug. 2010 (CEST)

Frage nach "Schweizbezogen"[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13,

worauf verlinke ich in der Einleitung eines Personen-Artikels, verlinke ich auf [...] ist ein Schweizer [...] oder verlinke ich auf [...] ist ein schweizer [...] ?

Gruß -- 1971markus (☠) 01:24, 30. Sep. 2010 (CEST)

Hallo Markus,
Am wichtigsten ist, dass "Schweizer" stets grossgeschrieben wird (wie Berliner, Berner, Basler, Zürcher, ..). Klein geschrieben wird nur "schweizerisch", was allerdings mehr für Organisationen und Behörden verwendet wird. Ich persönlich verlinke immer auf das Land (bei jeder Nationalität), also [[Schweiz]]er. Gruss, Firefox13 07:17, 30. Sep. 2010 (CEST)
Danke für die Info. Gruß -- 1971markus (☠) 17:53, 30. Sep. 2010 (CEST)

ETH Bildarchiv[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox Ich habe nun probeweise zwei Bilder aus dem ETH Bildarchiv hochgeladen. Meiner Meinung nach müssten diese klar gemeinfrei sein, da der Autor seit 1877 Tod ist. Die Bilder sind zudem sehr interessant, da sie einen zeitlichen Vergleich des Gletscherschwundes möglich machen. Die Bilder sind ausserdem eher unbekannt - ich habe sie zumindestens vorher noch nie gesehen. Falls das so OK ist, könnte man auch die entsprechenden Bilder vom Morteratsch hochladen. Die Bildunterschriften habe ich nicht abgeschnitten. Grüsse Sidonius 17:48, 17. Okt. 2010 (CEST)

Hallo Sidonius,
Ja, meines Wissens sollte in diesen Fällen alles bestens sein. Es ist schade, dass das ETH-Bildarchiv die mittleren Bildauflösungen unter cc-by-nc veröffentlicht und nicht per cc-by-sa oder eine der für Wikipedia akzeptablen Lizenzen, ansonsten könnte man sich da frei bedienen. Bei dem vorliegenden Alter sollte jedoch alles klar sein. Gruss -- Firefox13 18:46, 17. Okt. 2010 (CEST)

Benutzer: Ifindit[Quelltext bearbeiten]

bist du so nett und änderst den zeitraum der verschiebung meiner disku auf 120 tage und ich danke dir jetzt hier ohne rückantwort auch für deine dankenswerte arbeit. ps. bitte " disku: wagensonner" stehen lassen. Gruß -- Ifindit 03:50, 18. Okt. 2010 (CEST)

Kein Problem. Das kannst du übrigens auch leicht selber ändern. Die Vorlage Autoarchiv auf deiner Diskussionsseite hat einen Parameter Alter, den ich einfach von 60 auf 120 geändert habe. Gruss -- Firefox13 07:08, 18. Okt. 2010 (CEST)

Serien/Filme[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox 13, ich habe eine Frage zu Personen aus Serien/Filmen. Ich habe in der englischen Wikipedia gesehen, dass bei fast jeder Serie die Personen, die dort vorkommen, auf eigenen Seiten einzeln nochmal genauer beschrieben werden. Darf man das auch hier in der deutschen Wikipedia oder nicht? Hier sind die Personen ja nur auf der Seite der jeweiligen Serie oder des Films beschrieben. Wenn ja, in welche Kategorien müssen dann diese Seiten? Gibt es schon eine Vorlage für Personen aus Serien und Filmen? Gruß, --178.203.116.128 18:11, 19. Okt. 2010 (CEST)

Hmm, ich hab mich bisher noch nicht stark mit dieser Thematik befasst. Allgemein scheinen die Relevanzkriterien für fiktive Personen in der de:WP höher zu sein als in der en:WP. Die Person sollte also auch ausserhalb der Serie/des Filmes eine gewisse Bekanntheit oder kulturellen Einfluss haben. Siehe dazu auch Wikipedia:Richtlinien Fiktives oder die gerade aktuelle Löschdiskussion zu Hank Moody. Als Beispiele kannst du dich mal in der Kategorie:Fiktive Person umsehen. Diese Kategorie wäre auch zu verwenden. Gruss, Firefox13 08:14, 21. Okt. 2010 (CEST)
Okay, danke. --178.203.116.128 15:01, 22. Okt. 2010 (CEST)

Homöopathie (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Hallo 13. brennender Fuchs, kannst Du aus der o. a. Seite den Baustein, dass der Artikel lesenswert werden könnte, entfernen? Der Artikel ist vollgesperrt und Du hast trotzdem mal einen Tippfehler beseitigen können. Herzlichen Dank, :-) Mux 14:06, 21. Nov. 2010 (CET)

Wurde heute erledigt. Gruß, :-) Mux 18:02, 23. Nov. 2010 (CET)
Sorry, bin gerade auf Reisen und habs nicht rechtzeitig gesehen.. Gruss Firefox13 00:21, 26. Nov. 2010 (CET)

Bild in IB[Quelltext bearbeiten]

Moin. Wäre es nicht möglich, in diese Vorlage ein Abschnitt für Bilder, ähnlich dieser Vorlage, einzubinden ? Aufmerksam wurde ich im Artikel Villanova University, wo diese Bilder so eingefügt, nicht unbedingt ansprechend erscheinen. Gruss --Gary Dee 20:14, 3. Dez. 2010 (CET)

Das wäre prinzipiell schon möglich. Jedoch würde es das genannte Problem wohl kaum lösen. Ein Artikel sieht allgemein nicht gut aus, wenn neben einer Infobox nur 5 Sätze stehen, egal wo die Bilder platziert sind, siehe z.B. Safeco Field, wo immerhin 9 Sätze stehen. Daher würde ich eher ein Ausbau des Artikels in Betracht ziehen, als die Bilder einfach innerhalb des Infobox-Rahmens zu verschieben. Gruss Firefox13 20:15, 4. Dez. 2010 (CET)
Sorry, späte Reaktion :). Klingt Richtig. Vielen Dank --Gary Dee 19:50, 6. Dez. 2010 (CET)

ETH Bildarchiv/Alfred Büchi[Quelltext bearbeiten]

Hi firefox,
was Bildrecht angeht bin ich leider nicht so sehr bewandert. Du scheinst dich da besser auszukennen. Ich bin auf deinen Namen gestoßen, weil du auf Commons verschiedene Bilder vom ETH Bildarchiv hochgeladen hast. Kannst du mir sagen ob das Bild von Alfred Büchi gemeinfrei bzw. verwendet werden darf. Das Bild ist auf der Seite http://www.library.ethz.ch/exhibit/stodola/stodola07.html zu finden. Ich würde nur zu gerne meinen ersten Artikel mit einem Bild bestücken. Besten Dank und Gruß--Osiris2000 20:37, 13. Dez. 2010 (CET)

Wenn es gemeinfrei ist wäre es nett von dir wenn du das Bild auf Commons hochladen würdest, so dass ich es in den Artikel einbauen kann. Danke--Osiris2000 20:40, 13. Dez. 2010 (CET)
Hier siehst du, dass das Foto zwischen 1899 und 1903 von J. Meiner aufenommen wurde. Beim HLS kann ich entnehmen, dass Johannes Meiner 1941 gestorben ist. Laut Wikipedia:Bildrechte#Alte_Werke beginnt die Gemeinfreiheit 70 Jahre nach dem Tod, das wäre dann am 1. Januar 2012. Leider knapp daneben.. :-/ -- Firefox13 08:23, 14. Dez. 2010 (CET)
Ansonsten kann man die Rechteinhaber (für dieses Bild u.a. die ETH), um eine Bild-Freigabe nach einer freien Lizenz anfragen. Dies habe ich damals für eine grössere Menge von Bildern gemacht, und gleich direkt eine Low-Resolution-Version ohne Copyright-Hinweis erhalten. -- Firefox13 08:28, 14. Dez. 2010 (CET)
Ok Danke, ich glaube dann werde ich noch 1 Jährchen waren. Danke für deine schnelle Hilfe. Gruß--Osiris2000 20:33, 14. Dez. 2010 (CET)

Kento Holding[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13, tut mir leid. Ich kann den Artikel vorläufig nicht ergänzen, weil ich nichts habe. Tatsache ist jedoch, daß diejenigen, die sich mit der Sache befassen, die Firma kennen. Es gibt leider keine Webseite o.ä. Gruß nach San Francisco--Cruks 21:23, 1. Jan. 2011 (CET)

Hallo Cruks. Das erschliesst sich mir eben nicht. Mit was muss man sich auskennen? Mit Holdings? Ist es eine reine Beteiligungsgesellschaft? An was für Unternehmen ist denn die Holding beteiligt? Zumindest ZON Multimédia und dass dies ein portugiesisches Telekommunikationsunternehmen ist, kann man ja offensichtlich erwähnen. Ich versuchs dann halt erstmal mit der QS. -- Gruss Firefox13 21:28, 1. Jan. 2011 (CET)

Also, es ist sicher eine Beteiligungsgesellschaft, die alle portugiesischen Beteiligungen der Isabel dos Santos zusammenhält. Die Dame ist mittlerweile stark dort engagiert und hat überall die Finger drin und wird reicher und reicher. Und ist die Tochter des angolanischen Staatspräsidenten. Da spielt natürlich das Thema Korruption auch eine Rolle...--Cruks 21:49, 1. Jan. 2011 (CET)

past imperfect[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox,

gutes neues Jahr erstmal. Wegen dem hier. Finde da nix über die Vergangenheit von dem komischen Vogel. Wo muss ich da suchen? Gruß -- Harro von Wuff 18:39, 3. Jan. 2011 (CET)

Hallo Harro,
Der genaue Link ist Search birth records 1837-2006 (England and Wales). Wenn du da nach "Daniel" und "Byrd" suchst (bei Nachnamen hab ich "including variants" entfernt), findest du 19 records. Nur einer davon ist im Somerset County geboren. Der Registration District (Bath) stimmt auch mit den Angaben überein. Der vollständige Name ist "Daniel Charles Byrd". Gruss und dir auch ein gutes neues Jahr. -- Firefox13 19:07, 3. Jan. 2011 (CET)
Danke :-) -- Harro von Wuff 20:41, 3. Jan. 2011 (CET)

Die grössten Schweizer Talente[Quelltext bearbeiten]

Nein, das sollte kein Witz sein. Das war ein peinlicher Fehler von mir. Danke fürs verbessern. Gruss -- Walttobias 09:14, 23. Jan. 2011 (CET)

Hehe, kein Problem. Passiert.. :) Gruss Firefox13 17:53, 23. Jan. 2011 (CET)

Portal/Projekt Unis bzw. Hochschulen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox, a propos Nitechillers Portalumbenennung und Deiner Projekt-Rückverschiebung: Ich verstehe zwar (bzw. habe den entsprechenden Disk.seiten entnommen), dass Du mit Deinem Wikiprojekt ursprünglich bzw. vorrangig das Ziel verfolgst, Artikel über (möglichst alle) Universitäten zu sammeln (und NICHT, ein allgemein hochschulbezogenes Portal zu pflegen). Dennoch halte ich die von Dir jetzt vorgenommene namentliche Entkoppelung von Portal und Projekt nicht für sinnvoll. Die Zahl der potentiellen Mitstreiter ist eh schon sehr gering und sollte m.E. nicht unnötig aufgespalten werden. Es sei denn, Du willst unbedingt den Eindruck erwecken, in "Deiner" Sandkiste nicht gestört zu werden ;-) In diesem Fall solltest Du allerdings auch sicherstellen, dass die Portalseite nicht mehr - wie derzeit noch - auf "Dein" Projekt verweist und Dir lauter "irregeleitete" (z.B. fachhochschulbezogene) Anfragen beschert... ;-) Freundlich grüßt UweRohwedder 11:41, 24. Jan. 2011 (CET)

Hmm, fair point. :) Ich antworte darauf nochmal hier. Freundliche Gruesse -- Firefox13 19:01, 24. Jan. 2011 (CET)

Cindy Crawford[Quelltext bearbeiten]

AVN zählt den Gruppenpreis für jeden an der Szene beteiligten Darsteller persönlich. So ist das gemeint. --Hixteilchen 13:17, 28. Jan. 2011 (CET)

Ahso, ohne diesen Kontext ist der Satz leider überhaupt nicht verständlich und würde besser gestrichen werden. Ich nehme an, du hast ihn primär als Schutz vor LAs hinzugefügt. Also entweder Satz weg, oder die Referenz auf den Gruppenpreis rein. -- Firefox13 04:33, 29. Jan. 2011 (CET)

Bahnmuseum Kerzers/Kallnach[Quelltext bearbeiten]

Zu deinem Lagewunsch: war alles drin, man wende sich vertrauensvoll an denjenigen, der das überflüssig fand! Ist mir zu blöd, gegen solche löschwütige Besserwisser anzugehen. -- Хрюша ?? 22:06, 12. Feb. 2011 (CET)

Hmm, I see.. Der Kommentar war natürlich wenig hilfreich. Das zu beurteilen liegt nicht an ihm. Bauwerke allgemein, und eben auch kulturelle Institutionen wie Bibliotheken oder Museen sollten grundsätzlich immer mit Koordinaten belegt werden. Das Problem dürfte wohl eher sein, dass Koordinaten im Fliesstext nicht sehr gerne gesehen sind (ich fands eigentlich ok). Bei mehreren Standorten (z.B. bei Unis) wird häufig die Koordinate des Hauptstandortes (z.B. Unihauptgebäude) gewählt. Ich weiss nicht, ob das hier Kallnach wäre, da schlussendlich alle Exponate dorthin gehen sollen. -- Firefox13 21:40, 13. Feb. 2011 (CET)

Olympische Spiele: Portal und Projekt[Quelltext bearbeiten]

Cottbus war bislang als alleiniger Portalbetreuer eingetragen, ist aber seit Herbst 2009 nicht mehr aktiv. Im WikiProjekt Olympische Spiele steht ein "inaktives Projekt"-Baustein, der von dir und den anderen Projektteilnehmern scheinbar unwidersprochen blieb. Da das Portal Olympische Spiele kaum aktive Pflege von dritter Seite erfährt, besteht für mich von Seiten des WikiProjekts Portale der dringende Wunsch, dass entweder einer oder mehrere von den noch aktiven Projektmitglieder sich direkt über das Portal-Info als Portalbetreuer einträgt oder aber den Inaktiv-Baustein aus dem zugehörigen WikiProjekt nimmt. Ansonsten ist das Portal nach dem "Reglement" nämlich nicht mehr mit "grün", sondern mit "gelb" zu werten und das hätte einen Abwahlantrag als Informatives Portal zur Folge. Mit der Bitte um Stellungnahme - SDB 19:53, 12. Apr. 2011 (CEST)

Vielen Danke für die prompte Bereitschaft. - SDB 21:13, 12. Apr. 2011 (CEST)
Kein Problem. -- Firefox13 21:19, 12. Apr. 2011 (CEST)

Portal:Universität/Info[Quelltext bearbeiten]

Ich möchte dich darauf aufmerksam machen, dass du über das WikiProjekt Universitäten der einzig noch verbliebene Portalbetreuer für das Portal:Universität bist. Wie möchtest du mit der Aktualisierung von Portal:Universität/Neue Artikel verfahren? - SDB 09:27, 19. Apr. 2011 (CEST)

Naja, das Portal interessiert mich ehrlich gesagt nicht sehr gross. Das war Foundert's Kind.. Die neuen Artikel kann man jedoch gut mit Bot aktualisieren. -- Firefox13 17:40, 19. Apr. 2011 (CEST)

Ralph Ogden[Quelltext bearbeiten]

Danke für die Fehlerbereinigung. Habe den Mißstand schon bemerkt, mußte dann aber doch ins Bett! Jetzt war schon alles ok. Vielen Dank! Drmanituos 11:58, 4. Mai 2011 (CEST)

Kein Problem. Gruss -- Firefox13 18:37, 4. Mai 2011 (CEST)

Positivlisten Charts[Quelltext bearbeiten]

Kannst Du eine Positivliste der Charts für Portugal anlegen? Unter http://portuguesecharts.com gibt es die Daten der Albumcharts ab 2003. -- 109.51.216.174 02:28, 31. Mai 2011 (CEST)

Natürlich, hab sie hier angelegt: Wikipedia:Positivlisten/Chartacts in Portugal. Gruss Firefox13 07:21, 1. Jun. 2011 (CEST)
Obrigadissimo! -- 109.51.216.174 19:09, 1. Jun. 2011 (CEST)

Endspurt in Michigan[Quelltext bearbeiten]

„Si quaeris peninsulam amoenam, circumspice“
Träger des Michigan-Ordens für gute Ortsartikel in den USA (Juni 2011)

Hallo Firefox13, vor etwa zwei Jahren habe ich die QS für US-Ortsartikel gegründet. Um ein wenig Schwung in die Sache zu bringen, regte ich ich damals einen Wettbewerb Fokussierte QS für Michigan an, so ähnlich, wie das auch für Ohio schon funktioniert hatte. Nun: es hat länger gedauert als gedacht, aber wir nähern uns dem Endspurt. Insgesamt wurden bisher 20 Städte-Artikel angelegt, es fehlen nur noch drei Artikel zu Städten mit mehr als 20.000 Einwohnern. In der QS wurden 25 Städteartikel überarbeitet, es gibt nur noch 10 Städte-Artikel mit Mängeln und QS-Bapperl. Du liegst im Moment in der Wertung auf dem vierten Platz, aber das Rennen ist noch offen. ;-) Der Gewinner kann den nächsten Bundesstaat wählen, mal abgesehen von Ruhm und Ehre. Aber auch die platzierten Teilnehmer kriegen einen schönen Orden (Vorschau rechts) und können vor allem stolz sein, zusammen etwas erreicht zu haben. Endspurt! Zeit läuft. Viele Grüße von --Minderbinder 20:43, 18. Jun. 2011 (CEST)

Ich schau mal wieder vorbei. Derzeit habe ich aber eher weniger Zeit. Scheint ja auch bald schon erreicht zu sein. Ich werd mich dann wieder am naechsten Bundesstaat beteiligen. -- Firefox13 00:21, 22. Jun. 2011 (CEST)
Hallo Firefox, es ist vollbracht: Zusammen haben wir 23 Städte-Artikel angelegt und 32 Städteartikel komplett überarbeitet. Damit sind die Artikel zu Städten mit mehr als 20.000 Einwohnern in diesem Bundesstaat komplett, die QS für Michigan ist leer. Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Abschneiden im Michigan-Wettbewerb. Ich verleihe dir hiermit den entsprechenden Orden. Der Gewinner Linksfuss hat den nächsten Bundesstaat schon gewählt: Illinois! Auf gehts! (Collect them all.) --Minderbinder 08:54, 24. Jun. 2011 (CEST)

infobox[Quelltext bearbeiten]

Tach auch, hab bissl an der Box geschraubt (Karte), klappt noch nicht ganz. irgendwo ist ne }} falsch/zuviel. Hab schon eckige Augen vom Quelltext lesen. Vllt. findest Du ja die olle Klammer? :) --Hedwig in Washington (Post?)B 01:44, 14. Jul. 2011 (CEST)

Ich schau mirs noch an. Jetzt geh ich aber erstmal schlafen. -- Firefox13 02:25, 14. Jul. 2011 (CEST)
Danke! Guts Naechtle! :) --Hedwig in Washington (Post?)B 05:28, 14. Jul. 2011 (CEST)

Flight 2501[Quelltext bearbeiten]

Zum Verschieben gehört hinterher auch das Löschen! —Lantus— 07:30, 27. Jul. 2011 (CEST)

Naja, ich fand jetzt diese Weiterleitung nicht extrem unerwünscht. -- Firefox13 07:33, 27. Jul. 2011 (CEST)

Olympische Spiele - Ergebnisse[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich wollte mal ganz generell wissen, ob es überhaupt erwünscht ist, das bei den olympische Disziplinen, wie z.B. Olympische Sommerspiele 1972/Leichtathletik alle Teilnehmer mit ihren Ergebnissen aufgeführt werden, inklusive der Vorrunden, sowie es (abgesehen davon, dass es dafür jeweils eigene Artikel gibt) in der englischen Wikipedia der Fall ist. Ich hatte mich das gefragt, weil überall nur immer die ersten paar Plätze des Finales in der dt. Wikipedia stehen, nicht aber die anderen Platzierungen und die Vorrunden. Ich hoffe, ich habe es einigermaßen verständlich geschrieben. Ich wusste nicht, wohin mit meiner Frage, daher frage ich dich als Betreuer des Portals zu den Spielen. --Lahani 14:11, 11. Aug. 2011 (CEST)

Ich habe die Anfrage jetzt doch mal nach Portal Diskussion:Olympische Spiele verschoben, für die kleine Hoffnung, dass sich dort doch noch jemand beteiligt und auch für die zweckmässigere Archivierung dort. -- Firefox13 08:27, 16. Aug. 2011 (CEST)

L'Herminier[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13, Du hast auf der Seite die Apostrophe geändert. Ich würde gern wissen, welches Zeichen das ist und warum es verwendet wird. Wenn es auf meiner Tastatur nicht ist, wird es bei den meisten anderen auch nicht drauf sein. "Bei mir" vorhandene Häkchen sind nur ´` (accents) und '. Vielen Dank -- Tommes (Roter Frosch) 15:12, 26. Sep. 2011 (CEST)

Hallo Roter Frosch, Eine gute Erklaerung findest du bei Apostroph#Typografisch_korrekt (' leitet auch dorthin weiter). Dort findest du auch die Aufstellung aller aehnlichen Zeichen. Das typographisch korrekte Zeichen fehlt auch auf meiner Tastatur, ich kopiere es jeweils von einem bestehenden Artikel, wie etwa D’Angelo oder L’Oréal (einfach in Suchfeld L' oder D' eingeben und einen beliebigen Artikel waehlen). Gruss Firefox13 18:51, 26. Sep. 2011 (CEST)

Impericon[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13,

du hast den Artikel zu Impericon am 18. September 2011 gelöscht. Ich habe einen neuen Artikel am Start, vermutlich besser als die Version von der LD. Ich habe sogar den Eintrag im Elektronischen Bundesanzeiger finden können. Impericon ist dort unter IC MUSIC AND APPAREL GMBH verzeichnet. Allerdings sind die Werte von 2009. Da das Unternehmen erst 2005 gegründet wurde, darf man wohl noch nicht von einem hohen Absatz sprechen. Wie dem auch sei, Impericon hat schon eine gewisse Relevanz, als Ausrichter (zumindest in der Szene) bekannter Musiktourneen, die sogar durch Europa führen. Ehe ich es vergesse, Impericon arbeitet, soweit wie ich es verstehe auch mit der Tierschutzorganisation PETA zusammen. Grüße --Goroth 16:11, 17. Okt. 2011 (CEST)

Hallo Goroth,
Der Artikel ist in der Tat besser geschrieben als die gelöschte Version. Dennoch muss ich leider feststellen, dass das Unternehmen wohl keines der Relevanzkriterien erfüllt. Impericon ist ja eine Division der IC Music and Apparel GmbH. Leider finde ich keine Angabe über Umsatz, aber die Bilanzsumme der GmbH war ja 2009 unter 100.000 Euro. Wenn man bei 27.000 Benutzerkonten grosszügigerweise von einem Umsatz von 100 Euro pro Benutzerkonto ausgehen würde, käme man trotzdem nur auf 2.7 Mio. Euro Umsatz. Obs mit der Bekanntheit in der Szene oder als Ausrichter (ist das Unternehmen Ausrichter, oder nur Sponsor?) von einer Tournee und einem Festival reicht, möchte ich doch noch einmal geklärt haben. Tut mir leid für den erneuten LA, natürlich wird diesmal jemand anderes entscheiden. Gruss -- Firefox13 07:05, 18. Okt. 2011 (CEST)

Akademische Abschlüsse USA[Quelltext bearbeiten]

Moin, nachdem ich einige Wochen aus beruflichen Gründen nicht in der Wiki war ist mir heute aufgefallen, dass in den Artikeln Akademischer Grad, Bachelor und Master bezugnehmend auf US-Amerikanische, britische und kanadische Abschlüsse deutlich TF betrieben wurde. Es wird pauschal eine Unterscheidung in fachliche und wissenschaftliche Abschlüsse getroffen usw. Dazu gibts auch noch Vergleichstabellen zu europäischen Abschlüssen. Entweder hat sich das Universitätssystem der USA die letzten zwei Jahre dermaßen verändert oder ich... Ich bitte dich da mal drüber zu sehen und mir deine Meinung zu geben bevor ich die Artikel wieder verändere. Gruß und Dank --Salier100 00:57, 24. Okt. 2011 (CEST)

Hmm, ich bin da auch nicht gerade ein Experte. Grundsätzlich ist es schon so, dass die Hochschule, wo man den Abschluss gemacht hat, eine grosse Rolle spielt. Man kann dies durchaus in den Artikeln hervorheben. Jedoch sehe ich diese Vergleichstabellen mit der unbelegten Gleichwertigkeit auch eher kritisch an. In Europa gibts ja auch renommiertere und weniger renommierte Universitäten. In der Realität ist es so, dass die Gleichwertigkeit teilweise nachwievor ein ungelöstes Problem ist und auf verschiedenen Stufen unterschiedlich angesehen wird. Ich bin momentan im Green Card Process und die USCIS stützt sich dabei auf die EDGE-Datenbank der AACRAO [1], um festzustellen, ob ein europäischer Abschluss gleichwertig mit einem US-Bachelor, US-Master, etc. ist. Bei den Einträgen in dieser Datenbank gibt es jedoch nach wie vor einige Inkonstistenzen, die derzeit überarbeitet werden, vor allem wenn es um Abschlüsse vor dem Bologna-System geht. Ob top-ranked oder nicht top-ranked spielt auf dieser Stufe auf jeden Fall keinen Einfluss, im Berufsleben oder in der akademischen Welt hat dies natürlich durchaus Einfluss. Wie gesagt, die Gleichwertigkeitstabellen finde ich, könnte man gut wieder entfernen. Die sind mir zu vage und so ganz ohne Beleg tatsächlich Bereich TF. Gruss -- Firefox13 08:24, 25. Okt. 2011 (CEST)
Für USA und Kanada ist die Unterscheidung zwischen 3 und 4 jährigen Bacholor/Bacholors of Honours in fachliche und wissenschaftliche Abschlüsse TF. Der Standard ist der 4-jährige Bachelor ohne Thesis. Der ist auch Standard an sogenannten Elitehochschulen wie Harvard oder MIT. Anabin sieht das auch so. In beiden Staaten wird der Bacholor Honours nicht mal erwähnt. Aber Danke für deine Antwort --Salier100 20:47, 25. Okt. 2011 (CEST)
Ok, ja mir war das so auch nicht bekannt. Meine Studienkollegen am UC Berkeley haben auch alle einen normalen 4-jaehrigen Bachelor ohne Thesis gemacht. -- Firefox13 22:27, 25. Okt. 2011 (CEST)

Vorlage:Infobox NRHP[Quelltext bearbeiten]

Sag mal, war dir nicht bekannt, daß Benutzer:Matthiasb/Test praktisch fertig ist und nur auf Feinabstimmungen wartet? --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 12:26, 25. Okt. 2011 (CEST)

Nein, sorry kenne nicht alle deine Unterseiten. Ausserdem hast du diese ja schon vor ueber zwei Jahren angelegt. Haettest dich halt hier melden sollen. Das war der Anstoss fuer die Vorlage, die ich angelegt habe. -- Firefox13 22:25, 25. Okt. 2011 (CEST)

Du hattest...[Quelltext bearbeiten]

Due hattest die Kategorie:Wuppertal im 16. Jahrhundert aus dem Lemma Krutscheider Rebellion entfernt. Das Lemma gehört aber zum Themenbereich der Wuppertaler Geschichte (bz. auf das heutige Stadtgebiet). Einfache Kategorieentfernung sind immer problematisch, besser ist es das Lemma in der Kategorie-Struktur herauf zusetzten. --Atamari 09:51, 27. Okt. 2011 (CEST)

Du hast recht. Sorry. -- Firefox13 18:23, 27. Okt. 2011 (CEST)

Weltwoche[Quelltext bearbeiten]

Auf Diskussion:Politically Incorrect (Blog) wird die Weltwoche als rechtspopulistisch dargestellt . Da auch die Zeitschrift "Sezession" als fälschlicherweise als rechtsextrem tituliert wurde, habe ich Einspruch erhoben und Elektrofisch und Fröhlicher Türke stürzten sich mit Rechtspopulismusvorwürfen wieder einmal auf mich. Ich verwies auf die Diskussionsseite des Artikels über die WW, leider vergebens....Schau doch bitte mal dort nach.--Striegistalzwerg 14:14, 3. Nov. 2011 (CET)

Ok, ich schau mal vorbei. -- Firefox13 20:51, 5. Nov. 2011 (CET)

Danke[Quelltext bearbeiten]

...für das Update in den WEMF-Zahlen. Da hattest Du viel zu tun! Grüsse --KurtR 08:29, 13. Nov. 2011 (CET)

Danke für das Feedback! Manchmal ist am besten man geht mal systematisch durch. Gruss, Firefox13 21:20, 13. Nov. 2011 (CET)
Ja, die Systematik machts! Ich hatte dies auch mal ins Auge gefasst, aber dann wegen dem Unfang der Änderung und Zeitaufwand wieder verworfen. Zum Glück gibts Dich! :-) Schönen Tag! --KurtR 08:42, 14. Nov. 2011 (CET)

Dein Benutzername[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13, Dein Benutzername klingt ja recht vielversprechend; kleiner Tipp: Du könntest die Babel-Vorlage Firefox auf Deiner Benutzerseite einbinden! Einzufügender Quelltext wäre:
|-
| {{Benutzer:Queryzo/Vorlage:Firefox}}
--Luthermütze 20:57, 15. Nov. 2011 (CET)

Hehe, danke für die Hinweis. Aber ich benutze die Babel-Vorlagen nicht sehr gerne, um meine persönlichen Interessen darzulegen. Zudem kommt mein Benutzername nicht vom Browser (der damals noch Mozilla Firebird hiess), obwohl Firefox durchaus mein Browser of choice ist.. :) -- Firefox13 21:29, 3. Dez. 2011 (CET)

LP Impericon[Quelltext bearbeiten]

Hallo, der im September von dir gelöschte Artikel, danach neu angelegte und per SLA als Wiedergänger entsorgte Artikel Impericon wurde zur Löschprüfung gebracht. Vielleicht möchtest du dich da äußern? --Theghaz Disk / Bew 19:06, 3. Dez. 2011 (CET)

Klar, mache ich. -- Firefox13 21:30, 3. Dez. 2011 (CET)

Emeryville[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13, hast Du auch eine Fanseite, auf der ich mich eintragen kann? Weiter so! Grüße Gelli1742 00:35, 30. Dez. 2011 (CET)

Hehe, danke vielmals! :) Ich wohne gleich in der Nähe und bin ab und zu in Emeryville. Deshalb hab ich einen speziellen Bezug zur Stadt.. :-) Grüsse -- Firefox13 02:22, 30. Dez. 2011 (CET)

Tippfehler[Quelltext bearbeiten]

Nur mal so: danke für die Hilfe! -- Gruß, aka 09:34, 7. Jan. 2012 (CET)

Kein Problem. Danke fürs Zusammentragen! Die Anzahl deiner Rechtschreibkorrekturen ist ja zuweilen beeindruckend! :) -- Firefox13 09:36, 7. Jan. 2012 (CET)

British Charts[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox, bei den britischen Singlecharts zählen offiziell nur die Top 75, siehe auch das offizielle Virgin-Chartbuch. Leider sind die Top 100 und teilweise sogar die Top 200 im Umlauf und die Internetdatenbanken verwenden die Angaben recht unterschiedlich. Wir schneiden aber grundsätzlich bei 75 ab und passen die Angaben von chartstats an, vgl. WP:FVC. Gruß -- HvW 00:33, 10. Jan. 2012 (CET)

Interessant. Danke für die Erklärung! Muss wohl diese Seite nochmal genau durchlesen. Und was ist, wenn ein Song zuerst auf Platz 90 einsteigt, wie etwa Love Is Gone? Was gilt dann als Einstiegsdatum und Chartdauer? Bei David Guetta/Diskografie steht ja trotzdem 15 Wochen Chartdauer. Gruss -- Firefox13 02:58, 10. Jan. 2012 (CET)
Es zählen nur die Top-75-Wochen, also die erste Top-75-Woche und Chartstats-Wochen minus Wochen > 75. Macht es leider nicht einfach *seufz* und erzeugt so einige Fehler. Aber das liegt noch im Rahmen der Messungenauigkeit ;-) Da kann man nicht ständig hinterher sein, obwohl es einige gute Aufpasser gibt. Gruß -- HvW 22:46, 10. Jan. 2012 (CET)
Ahso, ok. Werd das dann bei Guetta mal noch korrigieren. Habs gerade hier auch noch gefunden. -- Firefox13 23:25, 10. Jan. 2012 (CET)

Hinweis[Quelltext bearbeiten]

[2] Gruss. --KurtR 00:20, 13. Jan. 2012 (CET)

Danke fuer den Hinweis. War mir nicht bewusst. -- Firefox13 19:24, 16. Jan. 2012 (CET)

Quatsch mich[Quelltext bearbeiten]

bitte nicht so schräg an. Ich habe mich weder ausgetauscht noch sachfremd kommentiert. --JosFritz 18:38, 16. Jan. 2012 (CET)

Jetzt tu doch nicht so duennhaeutig. Die sachfremden Kommentare bezogen sich natuerlich auf den Aufsatz ueber dir. Solche Kommentare gehoeren entfernt, anstatt mit einem unnoetigen Schulterklopen ("ich mag die Weltwoche ja auch nicht") honoriert. -- Firefox13 19:24, 16. Jan. 2012 (CET)
 :) --JosFritz (Diskussion) 22:25, 15. Mär. 2012 (CET)
Hehe, genau die transatlantische Leitung.. :) Kam eigentlich nur nach langer Zeit wieder mal auf meiner Disk-Seite vorbei (wollte schauen ob ich wieder mal archivieren soll..) und da mir fiel der Abschnitt "Quatsch mich" auf.. :) -- Firefox13 (Diskussion) 00:32, 16. Mär. 2012 (CET)

Finimeter[Quelltext bearbeiten]

Hoi Firefox13
i han de Artikel Finimeter jetzt korrigiert. Das wo din Klolleg, dä Leonard G.döt igestelllt hät isch würklich under jederä Sau. Sorry. Chöntisch bitte in Zukunft so Sache i dä QS mäldä oder grad direkt rückgängi machä. Sötisch Müh ka ha, mis Schwizerdütsch z'läse, dänn weisch jetzt wie müsam Googel-Übersezigen, wo fachlich jeder Grundlag entbehrät, z'läsä sind. Än Grues vo New Zealand noch San Francisco. --Thomei08 ich bin ein Kiwi 13:07, 5. Feb. 2012 (CET)

Danke für die Verbesserungen. Ihn als Kollegen zu bezeichnen ist ein wenig übertrieben. Hab ihn gestern beim Wiki-Meetup erstmals getroffen und 5 min mit ihm gesprochen. Aber ich muss dir Recht geben, da ich nicht in der Lage war, die Übersetzungen einwandfrei zu überarbeiten, hätte ich die QS bemühen sollen. Und was deine halbpassende Analogie angeht: Schwizerdütsch chani eigentlech ohni Problem läse. Aber dass du in Schwizerdütsch schribsch, um mir öppis z bewise, isch chli unnötig und würkt es bitzli.. Naja, egal. Dies kommt etwa so rüber, wie wenn ich dir empfehle, doch zukünftig den Vorschau-Knopf zu benutzen, wenn du meine Disk-Seite bearbeitest. :-) Aber eben, du hattest ja eigentlich einen fairen Punkt (jetzt hab ich grad selber Mühe "fair point" korrekt zu übersetzen.. hehe). Liebe Grüsse zurück nach NZ! -- Firefox13 20:50, 5. Feb. 2012 (CET)

Aua und Danke[Quelltext bearbeiten]

für genaues Hinsehen. Ich wollte Dr. Jackson nicht in die Wüste schicken. Facepalm  -- Il Silenzio 07:37, 20. Feb. 2012 (CET)

Hehe, ja der Arme war nicht der einzige. :) -- Firefox13 07:39, 20. Feb. 2012 (CET)

WikiCup[Quelltext bearbeiten]

Hiermit verleihe ich
Benutzer:Firefox13
den Trostpreis
Trophy.png
des WikiCup 2012
für die Teilnahme
im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. -- Achim Raschka (Diskussion)

Hallo Firefox13, wie du vielleicht mitbekommen hast, endete gestern die erste Runde des WikiCup. Dabei bist du leider nicht unter den ersten 32 Mitspielern, die nun in die nächste Runde gehen und sich erneut einen spannenden Wettkampf liefern werden. Die Mindestpunktzahl lag dabei bei 180 Punkten - phänomenal! Ich hoffe, es hat dir trotzdem viel Spaß gemacht und ich hoffe ebenso, dass du dich davon nicht ausbremsen lässt - im nächsten Jahr wird es eine neue Runde des Cups geben und bis dahin ist viel Zeit zum Trainieren. Als Initiator des Cups danke ich dir für deine Teilnahme und deinen Einsatz im Sinne unserer Wikipeia - DANKE! -- Achim Raschka (Diskussion) 21:18, 29. Mär. 2012 (CEST)

Oh, habe sogar vergessen meine letzten paar Artikel einzutragen. Hätte aber eh nicht gereicht. Hatte letzthin leider nicht genügend Zeit für die Wikipedia. Danke aber für den Trostpreis! :) -- Firefox13 (Diskussion) 06:29, 30. Mär. 2012 (CEST)

Skrillex[Quelltext bearbeiten]

Hallo, du hattest mich revertiert, weil du sagtest, es könne nicht korrekt wiedergegeben werden. Wieso denn? ϟƘƦlןן∑x in dieser Schreibweise ist doch völlig korrekt...such mal auf Google und vergleiche diese Buchstaben mit denen, die man sieht, bevor man auf sein Facebook-Konto klickt --- kein Unterschied! Also, bitte kuck erstmal nach, bevor du mich revertierst. --Gruß, Lukas²³ reden? bewerten?oder dribbeln? 00:57, 4. Apr. 2012 (CEST)

Hallo. Das kann ich leider nicht nachvollziehen. Die von dir gewaehlten Buchstaben haben eine gewisse Aehnlichkeit mit seinem Logo, mehr nicht. Da ist weder ein Ƙ (Buchstabe der in afrikanischen Varianten des lateinischen Alphabets vorkommt!), noch ein Ʀ, noch ein ן (Nun aus dem Hebräisch Alphabet), noch ein in seinem Logo, siehe http://skrillex.com/images/bg.jpg. Gruss Firefox13 (Diskussion) 01:30, 4. Apr. 2012 (CEST)
Das ist sein Logo. Seine Schreibweise ist was anderes. --Gruß, Lukas²³ reden? bewerten?oder dribbeln? 01:33, 4. Apr. 2012 (CEST)
Na, dann kannst du das ja bestimmt auch belegen, oder? -- Firefox13 (Diskussion) 01:35, 4. Apr. 2012 (CEST)
Mach mal Copy von der Schreibweise von mir, drück Paste auf Google. Alle Ergebnisse haben diese Schreibweise. --Gruß, Lukas²³ reden? bewerten?oder dribbeln? 01:35, 4. Apr. 2012 (CEST)
Es hat 1.810 Treffer. Wenn meine Schreibweise falsch wäre, denn das ist ja eigentlich nur ein Wirrwarr aus griechischen Buchstaben und Sonderzeichen, hätte es wohl 0 Ergebnisse. --Gruß, Lukas²³ reden? bewerten?oder dribbeln? 01:38, 4. Apr. 2012 (CEST)
Ja, das Fans versuchen seinen stilisierten Namen mit aehnlichen Sonderzeichen wiederzugeben kann ich nachvollziehen. Aber wo wird diese Schreibweise offiziell von ihm verwendet? 1810 Ergebnisse sind alles andere als beeindruckend. Da reicht ein Fan, der ein paar Youtube-Videos mit diesen Sonderzeichen hinauflaedt und diese dann zahlreich verlinkt werden in Foren, etc. -- Firefox13 (Diskussion) 01:42, 4. Apr. 2012 (CEST)
Naja, ich hab keine Lust, mich zu streiten... Wenn ich was finde und dann als Nachweis angebe, füge ich's aber ein. --Gruß, Lukas²³ reden? bewerten?oder dribbeln? 01:43, 4. Apr. 2012 (CEST)
@Lukas Gaaaaanz ruhig bleiben. Überlegen, ob dein "Kontrahendt" an dieser Stelle nicht möglicherweise Recht hat. ausgeloggt
Bitte? Ich hab doch grade geschrieben, dass ich keine Lust hab, mich zu streiten... Und diese Ergebnisse auf steamcommunity helfen mir auch nicht weiter... --Gruß, Lukas²³ reden? bewerten?oder dribbeln? 01:51, 4. Apr. 2012 (CEST)
Und, liebe IP: Kontrahent'. --Gruß, Lukas²³ reden? bewerten?oder dribbeln? 01:52, 4. Apr. 2012 (CEST)
Ok, ich lass es. Aber nur, weil die Hälfte der Ergebnisse virenverseucht ist! Armer ϟƘƦlןן∑x... --Gruß, Lukas²³ reden? bewerten?oder dribbeln? 02:00, 4. Apr. 2012 (CEST)

Grammys[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox,
vorweg: so rasch schätze ich niemanden als Troll ein - zumal ja ein Blick auf deine Beiträge reicht, dies zu widerlegen. Uns geht es in dem Bereich wohl beiden darum, dass die Listen möglichst gut sind, deshalb finde ich dein Engagement dazu auch prima. Zum Revert: Wenn jemand aus dem Blauen heraus Daten ändert ohne Angabe von Quellen und entgegen angegebenen Quellen (Rock on the net), ist es selbstverständlich, dass eine solche Änderung in Frage gestellt und auch revertiert wird - gepaart mit der Behauptung, diese Daten seien sowieso unwichtig und alle falsch mag es dann auch sein, dass ich dies ohne viel Rückfrage tue (zumal eine Rückfrage in meine Richtung ja auch nicht stattgefunden hat). All in all aber unwichtig - wenn deine Daten stimmen, gehören sie da rein und sollten in allen Listen entsprechend abgestimmt werden (wobei de.wp und en.wp keine nutzbaren "Quellen" sind). Gruß -- Achim Raschka (Diskussion) 07:52, 16. Apr. 2012 (CEST)

Hallo Achim, das mit en:WP und de:WP ist schon klar. Aber als kurzen Quervergleich, um zu ueberpruefen, ob da was dran sein koennte, haette man sie als ersten Schritt kurz konsultieren koennen. Aber schon klar, meine Aussagen gaben natuerlich nicht gerade das Gefuehl, als ob mir viel an diesen Daten laege und daher war die Motivation bestimmt gering, sie zu ueberpruefen. Ironischerweise finde ich es an dieser Stelle (im Gegensatz zu allen anderen Infos) tatsaechlich vollkommen irrelevant und uninteressant, ob xyz jetzt den Grammy am 21. Februar oder am 22. Februar erhalten hat.. :) Aber naja, Hauptsache korrekt. Gruss -- Firefox13 (Diskussion) 08:08, 16. Apr. 2012 (CEST)
Ob 21. Februar oder 22. Februar ist auch mir eher latte - wie andernorts geschrieben ist es imho jedoch nciht so unwichtig, ob ein Preis im Dezember desselben Jahres, im Januar/Februar oder gar erst im Juli/August des Folgejahres vergeben wird. - daher finde ich das Datum der Verleihung sinnvoll (wichtig ist was anderes) ... lassen wir es dabei und versuchen wir, die Fehler zu filtern und die Listen zu korrigieren und weiter zu ergänzen. Achya: Und immer die entsprechende Musik dabei hören - öffnet neue Horizonte (wobei ich mir den Skrillex et al. familienbedingt schon ständig geben muss; hart als Metalopi ... ;O) -- Achim Raschka (Diskussion) 08:14, 16. Apr. 2012 (CEST)
Hehe, obowhl ich den Artikel Skrillex verfasst habe, mag ich dessen Musik eigentlich gar nicht. Ist leider hier in Kalifornien ziemlich populaer. Mir sind dann aber die traditionelleren EDM-Musikstile, vor allem Trance oder auch House viel lieber. Metal kenn ich mich auch gar nicht aus, waere bestimmt eine Horizonterweiterung.. :) -- Firefox13 (Diskussion) 08:19, 16. Apr. 2012 (CEST)

KALP[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13, möchtest du auf der KALP-Diskussion zu Grammy Award for Best Comedy Album möglicherweise dein Votum ändern? Der derzeitige Stand würde mich bei der Auswertung mit Bauchschmerzen zurücklassen, lass dich aber nicht zu einer Entscheidung drängen! Grüße -- Hepha! ± ion? 23:05, 17. Apr. 2012 (CEST)

Hab mich nochmals gemeldet. Die meisten Kritikpunkte hab ich ja selbst verbessert. Auch sonst wurde die Liste nochmal einem Feinschliff überzogen. Was das Datum angeht, kann man ja geteilter Meinung sein. -- Firefox13 (Diskussion) 06:42, 19. Apr. 2012 (CEST)
Danke für dein Votum, ich habe entsprechend ausgewertet. Gruß -- Hepha! ± ion? 20:07, 19. Apr. 2012 (CEST)

Medaillenbilanz[Quelltext bearbeiten]

Kurze Nachfrage: warum ersetzt Du eine leicht zu bedienende Vorlage durch mühsamen Wiki-Code. Nur wegen der Farben im Header? Das könnte man doch auch mit einem Parameter steuern. -- 95.69.62.219 05:19, 12. Mai 2012 (CEST)

Wäre ne Möglichkeit. Aber die Vorlage zu komplizieren erscheint mir eher unnötig, zumal 1896 ein Einzelfall ist, und diese Angaben auch nicht mehr verändert werden müssen. Aber fühl dich frei, den von dir genannten Vorschlag umzusetzen. Solange der Parameter optional ist, habe ich kein Problem damit. -- Firefox13 (Diskussion) 05:25, 12. Mai 2012 (CEST)
Und ja, der Grund war natürlich eine Konsistenz im Artikel zu erreichen, weil bei den Medaillengewinnern, die tatsächlichen Medaillenfarben verwendet wurden, aber nicht in der Vorlage. -- Firefox13 (Diskussion) 05:26, 12. Mai 2012 (CEST)
Wenn man hinten als vierten Parameter noch ein optionales "1896" mitübergibt, kann man doch die Farbwahl prima steuern. -- 95.69.62.219 06:09, 12. Mai 2012 (CEST)

Olympische Sommerspiele 2012/Teilnehmer (Nepal)[Quelltext bearbeiten]

Da ist irgendwas falsch. Text deutet auf Malta hin. Lemma verschieben ? Eastfrisian (Diskussion) 19:58, 19. Mai 2012 (CEST)

Danke dir für den Hinweis! Habs korrigiert. -- Firefox13 (Diskussion) 20:15, 19. Mai 2012 (CEST)
Habe beide Seiten erstellt, dann aber leider Nepal mit Malta überschrieben.. :-) -- Firefox13 (Diskussion) 20:17, 19. Mai 2012 (CEST)

Duderstadt (Musikprojekt)[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe die Kursivschrift für die Titel begonnen, bitte ergänze doch die wikifizierung der Titel. Beste Grüße --Dr.Heintz 12:31, 8. Jun. 2012 (CEST)

Das ist ja nicht gerade die feine Art, einen Artikel nur halb umzuformatieren und den Rest dann dem Naechsten zu ueberlassen. Mir hier einen Kommentar zu hinterlassen, war sicher mehr Muehe als alle 9 Songs anstatt nur 3 in Kursivschrift zu setzen.. Ausserdem sehe ich keinen grossen Vorteil (vor allem bei den Remixen). Ich behalte mir vor, die nur sehr minim angefangene Teilarbeit wieder zu revertieren. Gruss, Firefox13 (Diskussion) 17:56, 11. Jul. 2012 (CEST)

NRHP-Kategorien[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13! Manchmal dauert's auch bei mir etwas länger, bis ich zu einer endgültigen Meinung komme, aber irgendwann kommt auch bei mir die Erleuchtung. Und die Erkenntnis, daß eine frühere Idee blöd war. Da wir ja seit Monaten Denkmalkategorien auf das Muster <Denkmal> in ABC verschieben, wird früher oder später jemand über die NRHP-Kategorien stolpern. Weswegen man ja dem zuvorkommen könnte. Daraus ergäbe sich dann mein Vorschlag zur Umbenennung von

nach

Wie stehst du dazu? Falls du einen Alternativvorschlag hast, sollten wir uns erst einig sein, bevor das ins Plenum geht. Grüße. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 13:50, 11. Jul. 2012 (CEST)

Und dann waeren wir wieder bei den analogen Kategorien der en:WP. Ich bin einverstanden. -- Firefox13 (Diskussion) 18:17, 11. Jul. 2012 (CEST)

Group of Thirty[Quelltext bearbeiten]

Lieber Firefox, könntest du bitte meine Überarbeitungen des o.g. Artikels absegnen, da heute tagesaktuell mit einer erhöhten Frequentierung der Seite zu rechnen ist...Alles Beste und lieben Gruß, Operation Saba --Operation Saba (Diskussion) 16:13, 31. Jul. 2012 (CEST)

Wie hast du die "key_people" in der Infobox ausgewählt? Volcker kann ich ja noch verstehen, aber Draghi? Ansonsten sieht es gut auch. Ich hätte bevorzugt, wenn die alphabetische Reihenfolge beibehalten worden wäre. -- Firefox13 (Diskussion) 08:48, 1. Aug. 2012 (CEST)

Dein Revert[Quelltext bearbeiten]

Ich sehe, du kommst aus Solothurn, wie ich. Du hast gestern meine Bearbeitung rückgängig gemacht. Wieso sind denn die Clubs irrelevant? Hast du Argumente? Aber bitte nicht in Form, "sie sind zu klein/unbedeutend/unbekannt". Grüsse--Alboholic (Diskussion) 12:45, 20. Aug. 2012 (CEST)

Siehe hier: Solothurn.--Alboholic (Diskussion) 12:45, 20. Aug. 2012 (CEST)
Hallo Alboholic,
Ich nehme an, dir sind die Wikipedia:Relevanzkriterien bekannt. Nicht jeder (Sport-)Verein ist enzyklopädisch relevant, dass ein Eintrag in der Wikipedia gerechtfertigt wäre. Für Fussballvereine im Speziellen wurden aus Notwendigkeit klare Kriterien definiert: siehe Portal:Sport/Relevanzkriterien_Mannschaftssport#Deutschsprachiger_Raum und Portal:Fußball/Fehlende_Mannschaften#Schweiz. Die anderen Solothurner Fussballvereine verfehlen die ohnehin sehr tief angelegten Kriterien deutlich. -- Firefox13 (Diskussion) 06:49, 21. Aug. 2012 (CEST)
Danke für deine Links. Ich habe sie mir angeschaut. Tut mir leid, für meinen etwas unangebrachten Ton. :)
Noch etwas: Dürfte man dann in Artikeln über Dörfer ihre Sportvereine gar nicht erwähnen? Die wären dann ja gar nicht relevant. Grüsse--Alboholic (Diskussion) 16:01, 22. Aug. 2012 (CEST)
Hmm, wenn diese keine Chance auf einen eigenen Artikel haben, braucht man sie grundsätzlich nicht namentlich zu erwähnen. Aber ist wohl auch abhängig davon, ob der Sportverein von grösserer Bedeutung für das Dorf ist. -- Firefox13 (Diskussion) 05:53, 24. Aug. 2012 (CEST)
Nun ja, was heisst schon "grössere Bedeutung"? Kleinere Dörfer haben meist nur einen Fussballclub, den sie natürlich anfeuern und das hat wohl eine "grosse Bedeutung", denke ich. In den Städten ist es halt anders, dort gibt es mehrere Fussballclubs und man hat eine schlechtere Übersicht.--Alboholic (Diskussion) 16:53, 24. Aug. 2012 (CEST)
Erwähnen würde ich sie in den Dorfartikeln schon, nur nicht verlinken. --RonaldH (Diskussion) 12:19, 1. Sep. 2012 (CEST)

Bereinigung der Diskussionsseite[Quelltext bearbeiten]

Diese Aktion kann ich leider nicht nachvollziehen. Siehe auch diese Bitte bezüglich der Vorlagenkorrektur. Kannst Du bei der Bearbeitung letzterer eventuell behilflich sein? Grüße --RonaldH (Diskussion) 12:19, 1. Sep. 2012 (CEST)

Oops, sorry. Wollte den Link korrigieren und hab, dann festgestellt, dass wir wohl besser die Vorlage updaten, als den Link manuell zu korrigieren. Dafuer hatte ich dann aber leider keine Zeit mehr gestern.. Jetzt bin ich leider auch schon wieder auf dem Sprung.. Aber werd mich sonst morgen drum kuemmern. -- Firefox13 (Diskussion) 21:59, 1. Sep. 2012 (CEST)
Hmm, erst heute aus New York zurück und du warst bereits schneller. Danke für die Verbesserung. Werde mal schauen, ob ich morgen wenigstens noch in der Wartungsliste mithelfen kann.-- Firefox13 (Diskussion) 10:59, 4. Sep. 2012 (CEST)

Wikipedia:Musketiere[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13, hast du davon schon mitbekommen mittlerweile kristalliert sich raus das es am Samstag auch ein RL Treffen in SF geben wird falls du auch Lust hast teilzunehmen. --Saehrimnir (Diskussion) 15:30, 30. Jan. 2013 (CET)

Ah, das ist sehr schade. Ich bin diese Woche gerade in Berlin. Vielleicht gehe ich dort kurz vorbei. Naechstes Mal in SF bin ich bestimmt dabei. Gruss Firefox13 (Diskussion) 12:32, 31. Jan. 2013 (CET)

Feldhockey → Hockey[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13, bitte ändert die Bezeichnung und den Verweis für Hockey im Portal:Olympische Spiele in der Box rechts oben London 2012. Als Ergebnis einer langen Diskussion hier ist Feldhockey nur noch eine Weiterleitung. Danke -- JMG (Diskussion) 13:53, 27. Feb. 2013 (CET)

FH Aachen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13,

ich habe gesehen, dass Du als einziger Mitarbeiter beim WikiProjekt Universität eingetragen bist. Ist das Projekt noch aktiv? Da ich mir darüber etwas unsicher bin (letzte Diskussionsbeiträge sind aus 2012), wende ich mich einfach direkt an Dich. Ich hoffe, das ist in Ordnung. Ich hätte zwei Fragen zum Aufbau des Artikels FH Aachen. Zum einen wüsste ich gerne, ob es wirklich nötig ist, die Existenz der Fakultäten mit einem Einzelnachweis auf die Webseite der Fakultät zu belegen und zum anderen wie geregelt ist, wann Personen in die Liste der bekannten Lehrenden aufgenommen werden. Vielleicht kannst Du Dir den Artikel kurz anschauen. Die Links scheinen schon sehr lange im Artikel zu sein. Die Einfügung der drei "Rotlink-Personen" unter bekannte Lehrende ist allerdings ganz neu. Viele Grüße nach SF--Jülicherin (Diskussion) 12:28, 15. Mär. 2013 (CET)

Hallo Julicherin,
Naja, aktiv ist im Momenta etwas relativ.. :-) Ich schau mir den Artikel aber gerne Mal an.. Ich denke die Existenz der Fakultaeten braucht so nicht mit Einzelnachweisen belegt zu werden. Auch der Link zur DNB als scheinbarer Relevanznachweis ist so zusammenhangslos unangebracht. Die Kriterien fuer "bekannte Lehrende" wurde nie genau definiert und wird allgemein sehr nachlaessig angewandt. Gerade in Anbetracht dessen, scheint es mir jedoch unangebracht rote Links in die Liste aufzunehmen. Wenn, die Person wirklich relevant ist, sollte man auch einen eigenen Artikel erwarten duerfen. Ansonsten kann man gerne noch zuwarten, die Person in die Liste aufzunehmen.. Liebe Gruess aus SF. -- Firefox13 (Diskussion) 07:32, 16. Mär. 2013 (CET)
Prima Firefox13, dann werde ich den Artikel demnächst etwas aufräumen. Danke für Deine Hilfe. Viele Grüße--Jülicherin (Diskussion) 16:40, 16. Mär. 2013 (CET)

Liste der Ortschaften in Utah[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13!

Der von dir angelegte Artikel Liste der Ortschaften in Utah wurde zum Löschen vorgeschlagen, da es ihm möglicherweise an Qualität mangelt und/oder die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar ist. Ob der Artikel tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der siebentägigen Löschdiskussion entscheiden. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär der Artikel weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Grüße, Xqbot (Diskussion) 11:02, 29. Mai 2013 (CEST) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Wikipedia:Neue Welt[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13 vielleicht magst du dort mal vorbei schauen. Gruß --Saehrimnir (Diskussion) 17:36, 18. Jul. 2013 (CEST)

Stammtisch im Walzwerk (11. März)[Quelltext bearbeiten]

Hallo, unser nächster Stammtisch wird am 11. März im Walzwerk (Mission) stattfinden. Für die An- bzw. Abmeldung steht seit gestern die Seite Wikipedia:San Francisco (kurz: WP:SFO) zur Verfügung. Freue mich schon auf ein Wiedersehen :-) --Frank Schulenburg (Diskussion) 19:52, 27. Feb. 2014 (CET) P.S. Das Walzwerk ist auch etwas leiser, so dass wir uns diesmal besser unterhalten können werden. Ich habe die Zeit extra auf 18:30 Uhr festgelegt, damit wir nicht zu früh anfangen und Du auch teilnehmen kannst.

Sehr gut. Besten Dank! Ja, das Walzwerk gefaellt mir sehr gut und genau, da ist es auch nicht so laut.. :-) -- Firefox13 (Diskussion) 06:25, 4. Mär. 2014 (CET)

Greater Zurich Area[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13!

Die von dir angelegte Seite Greater Zurich Area wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 19:09, 29. Apr. 2014 (CEST) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Los Reyes[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13, in Deiner Positivliste der Chartacts in Holland führst Du Los Reyes auf. Weißt Du, in welchem Jahr die Band in den Charts war? Handelt es sich um dieselbe Band, die 1980 bei Einer wird gewinnen auftrat? Geht es um die Vorgängerband der Gipsy Kings, die 1982 ihr erstes Album veröffentlichte? Grüße --RonaldH (Diskussion) 22:02, 18. Jun. 2014 (CEST)

Hey RonaldH,
Der Grund diese Chartliste ist in meinem BNR, ist weil ich sie auf Basis von http://dutchcharts.nl erstellt habe (siehe http://dutchcharts.nl//search.asp?search=Los+Reyes&cat=s). Fuer NL ist dies jedoch nicht die offizielle Quelle fuer die Singlecharts, sondern http://www.top40.nl/. -- Firefox13 (Diskussion) 20:09, 20. Jun. 2014 (CEST)

AdminCon 2016 in Cuxhaven[Quelltext bearbeiten]

Moin lieber Admin Firefox13,
wir planen gerade eine AdminCon in Cuxhaven und möchte Dich dazu herzlich einladen.

Hier wird gerade nach einem Termin gesucht, also falls Du Lust hast, trage Dich auch als eventueller Teilnehmer ein.

Tschüß

--Ra Boe --watt?? --
verteilt durch Luke081515Bot 13:59, 23. Okt. 2015 (CEST)

AdminCon 2016 in Cuxhaven[Quelltext bearbeiten]

Moin lieber Admin Firefox13,
bitte entschuldigt wenn ich Euch auf den Geist gehe, aber das Hotel würde sich drüber freuen wenn wir einen festen Termin bis Montag 02.11. bestimmen könnten.
Bis jetzt ist es das Wochenende 18.03–20.03. oder mit einigen Stimmen weniger das Wochenende 04.03–06.03.. Ich bräuchte eine Entscheidung von Euch und ich wäre froh wenn es nicht nur eine Stimme unterschied ist.

Hier wird nach dem Termin gesucht, also falls noch nicht abgestimmt, ran an den Speck.

Tschüß

--Ra Boe --watt?? -- 17:17, 31. Okt. 2015 (CET)
verteilt durch den Einladungshelfer

Hallo Ra Boe,
Da ich derzeit in San Francisco lebe, wird es mir wohl nicht gehen, an der AdminCon teilzunehmen. Daher kann ich eigentlich auch keine Praeferenz nennen. Gruess, -- Firefox13 (Diskussion) 09:16, 2. Nov. 2015 (CET)

Hauptseite[Quelltext bearbeiten]

Hej Firefox, Du bist noch aktiv und trägst ein A hinterm Namen: Der Artikel des Tages ist die beachtliche Virginia Woolf. Sie war das aber bereits vor wenigen Tagen; ergo lief da mit dem Artikel des Tages etwas schief. Und da sich die anderen Administratoren gerade rar machen ... Gute Nacht/Guten Morgen --Dansker 02:30, 4. Apr. 2016 (CEST)

Ah, ich schau gleich nach. Ich wohne in San Francisco. Daher ist bei mir erst Nachmittag.. :-) -- Firefox13 (Diskussion) 02:51, 4. Apr. 2016 (CEST)

Einladung zur Eröffnung des neuen Wikipedia-Stützpunktes in Lörrach[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13,

der Wikipedia-Stammtisch Lörrach lädt Dich ein zur Eröffnung des neuen Wikipedia-Stützpunktes technik.cafe am Samstag, 24. September in der Schwarzwaldstraße 3 in Lörrach. Das technik.cafe ist ein Wikipedia-Lokal, Hackerspace, Linux-Café... in dem wir künftig unser Domizil haben werden. Mitten in der Stadt gelegen, nur wenige Schritte vom Busbahnhof und Hauptbahnhof, können Editathons organisieren, Workshops abhalten und beisammensitzen.

Am Samstag öffnet das technik.cafe erstmals von 12 bis 18 Uhr seine Pforten und wir freuen uns auf Dein Kommen!

Liebe Grüße --Manuel Schneider(bla) (+/-)  07:10, 21. Sep. 2016 (CET)

AdminCon 2017[Quelltext bearbeiten]

Festung Hohensalzburg bei Dämmerung-2.jpg
Osmoderma eremita female.jpg

AdminCon 2017, die Eremiten-AdminCon

Hallo Firefox13!

Inzwischen bereits in der 5. Auflage, möchten wir auch im kommenden Jahr eine AdminCon anbieten. Diesmal planen wir Salzburg als Veranstaltungsort.

Noch sind nicht alle Absprachen getroffen, doch es deutet sich an, dass die AdminCon vom 17.–19. Februar stattfinden wird.

Damit unsere Planungen konkreter werden können, bitten wir bei Interesse um eine unverbindliche Eintragung auf unserer Teilnehmer-Seite.

Hoffentlich bis zur AdminCon 2017!

Beste Grüße Man77, Alraunenstern۞ und Itti


Anmeldung ist eröffnet[Quelltext bearbeiten]

Festung Hohensalzburg bei Dämmerung-2.jpg
Osmoderma eremita female.jpg

AdminCon 2017, die Eremiten-AdminCon

Hallo Firefox13!

Die Anmeldung für die AdminCon 2017 ist online und die verbindliche Anmeldung ist nun möglich.

Wie gehofft, wird die AdminCon vom 17.–19. Februar 2017 in Salzburg stattfinden.

Geplant ist ein Arbeitstreffen, mit Raum und Zeit für alles zum Thema Adminarbeit, inklusive der Möglchkeit in kleinen Arbeitsgruppen konkretes zu erproben. Wir nehmen gerne noch Themenwünsche entgegen und möchten auch mit deinen Anregungen ein möglichst passgenaues Programm erstellen.

Bis zur AdminCon 2017!

Beste Grüße Man77, Alraunenstern۞ und Itti


Teile deine Erfahrungen und gib uns Feedback in dieser globalen Umfrage[Quelltext bearbeiten]

Ihre Rückmeldung ist wichtig: endgültige Erinnerung an die globale Wikimedia-Umfrage[Quelltext bearbeiten]

Langlauf 18 km und Nord. Kombi - Winter-Olympia 1948[Quelltext bearbeiten]

Sg. Hr. Firefox13, ich bin gerade dabei, aus dem "Sport Zürich" mit seinen überdimensionalen Großformatseiten einiges herauszuschreiben. Ich habe dabei einmal den 18km und das Kombi-Springen durchgeackert. Da ist es sehr schwer zu entscheiden, was da wichtig ist und was nicht - letztlich ging ich einmal nach dem Motto vor, lieber etwas mehr als umgekehrt. (Und es ist noch vieles ohnehin unberücksichtigt geblieben!) Im Artikel ist zur Nord. Kombi ohnehin einiges von mir editiert worden, wobei es anzuregen wäre, die Resultate der anderen Schweizer in die Ergebnisbox einzubauen (dies auch bei den 18km). Einiges, was ich hier nun aufgeschrieben, ist bereits (etwas anders artikuliert) zwar schon im Artikel zu lesen.
18km-Lauf: Das Wetter und die Schneeverhältnisse konnten nicht besser sein, trotz der großen Kälte und der frühen Vormittagsstunde waren viele Zuschauer erschienen. Die von der Nr. 1, Reidar Nyborg (NOR), erzielte erste Zwischenzeit mit 25:40 war nicht so gut wie erwartet, Teuvo Laukkanen (FIN) erwies sich mit 24:44 als einer der Besten (lt. finnischen Journalisten konnte er für den Sieg in Frage kommen). Martin Lundström war in 23:53 der Schnellste, der Kombinierer Heikki Hasu wurde in 24:05 gestoppt. Nils Karlsson hatte 24:15, der Finne Sauli Rytky kam auch auf 24:05. Insgesamt waren die ersten Zeiten zwischen 24 und 27 Sekunden ausgeglichen, aber man konnte keinesfalls auf das Endresultat schließen. Bei den Kombinierern interessierten noch Erik Elmsäter (26:10), die Schweizer freuten sich über Nikolaus Stump, der exakt 20 Sekunden schneller als der schwedische Favorit war.
Nach 12 km sicherte sich Lundsröm mit 50:58 seine führende Stellung vor Östensen (51:19). Nils Karlsson hatte schon am Morgen über die dünne Luft geklagt, mit 52:52 war er schon etwas schlechter als Überraschungsmann Hasu. Stump und Sven Israelsson liefen zusammen, hetzten sich gegenseitig an und trafen gemeinsam im Ziel ein.
Gegen 11.30 Uhr kamen die ersten Läufer ins Ziel, wobei die Nr. 1, Nyborg, auch als Erster da war. Schon bald kam Lundström, der auf den letzten Kilometern trotz der steigenden Temperaturen phantastisch schnell war. Immer deutlicher zeigte es sich, dass die Entscheidung nur zwischen den Schweden, die einen ganz großen Tag hatten, und den Finnen liegen konnte. Von Kiuru war vielleicht etwas mehr erwartet worden, trotzdem standen die Finnen mit Zeiten unter 1:20 hervorragend da. Die Norweger hatten ihre Vorkriegsform noch nicht erreicht, klassierten sich aber klar als drittbeste Langlauf-Nation. Es wurde bilanziert, dass sich die Schweden in jener Weise durchgesetzt hatten, wie man es schon vor einem Jahr erwartet hatte, wenngleich der Sieg deutlicher ausgefallen sei, weil man damit gerechnet hatte, dass die Finnen und Norweger doch einige Läufer hätten, um deren Phalanx zu brechen. Die Strecke wäre derart gewesen, dass sie den Schweden sehr zugesagt habe, die Anlage habe ihren Sprintern erlaubt, vom ersten Meter an ihre volle Geschwindigkeit auszunutzen.
Resultat (ab Rang 9): Rang 9 Olav Hagen (NOR) 1:19.05, Rang 10 Huthala 1:19.28, 11. Carrara 1:20,03; Rang 20 ex aequo Stump & Edy Schild 1:22,15; 22. Compagnoni (ITA) 1:22,21; Rang 25 Max Müller (SUI) 1:22,40; Rang 26 Robert Zurbriggen 1:22,51; Rang 29 Prucker (ITA) 1:23,21; Rang 30 Theo Allenbach (SUI) 1:23,54; Rang 43 Supersaxo 1:24,29; Rang 40 Karl Bricker (SUI) 1:25,47 und Rang 43 Gottlieb Perren (SUI) 1:26,27.[3]
Kombi: Das Endresultat wurde als Sensation bezeichnet, denn der große Favorit war Sven Israelsson gewesen. Vor dem Kombinationsspringen hatte es von 11 bis 12.30 Uhr heftig geschneit, den aufkommenden Nebel fegte ein leichter Nordwind weg. Ab 13 Uhr gab es ein Trainingsspringen. Es fiel schon im ersten Durchgang die große Unterschiedlichkeit in der Notengebung auf, wobei Kampfrichter Nr. 4 beträchtlich abwich, allgemein gab es eher Noten um die 16, einige nur ab 13,5 – und die 17 oder 18 wurde nur selten gezeigt. Im zweiten Durchgang verdarb sich Salonen seine gute Ausgangsposition durch einen Sturz im Übergang zur Ebene, Gstrein (schon im ersten Durchgang mit Problemen) konnte mit Mühe einen Sturz verhindern. Hassu zeigte sich nervenstark, wirkte bei seinen 64m im dritten Sprung sicher. Wie bei der Eröffnungsfeier, waren die Pfiffe der Fans der Amerikaner außergewöhnlich, doch keine Missfallenskundgebungen. Der Schweizer Stump hatte sehr gut begonnen, doch im 2. Durchgang hatte er zu viel Luft unter die Latten erhalten, konnte gerade noch stehen – die Noten waren niedrig (darunter eine 6 ! durch den Schweizer Willy Bürgin, die allerdings herausfiel), so dass er im 3. Durchgang nicht alles riskieren wollte. Die Finnen hatten beim Springen einen guten Tag, und es war ihnen als gute Langläufer gelungen, schon recht hohe Kombinationsnoten vorzulegen. Die Norweger hatten weder als Läufer noch als Springer überzeugen können. Und außer den Schweizern hatten die übrigen Mitteleuropäer zurzeit nur wenige gute nordische Kombinierte.[4]
Es gibt auch noch anderes, was ich im Moment als (zusätzlich) anmerkenswert finde (ich hoffe, dass ich da nichts überlesen habe, damit ich nicht etwas reklamiere, was ohnehin vorhanden ist).
Zur medialen Berichterstattung ist hervorzuheben, dass «Sport Zürich» (normale Erscheinungstage Montag, Mittwoch und Freitag) an allen Tagen (außer Sonntag und auch Freitag, 6. Februar) täglich herausgegeben wurde, davon 2. und 9. Februar in der Früh, sonst am Nachmittag. Diese Nachmittagsausgaben (z.B. 31. Januar, beinhalteten bereits die Reportagen von den Vormittags-Ereignissen.[5]

Interessant ist vielleicht auch, dass die Schweizer Bundesbahnen Extrafahrten am 3. und 7. Februar (mit Abfahrt Zürich 5.16 h/Ankunft St. Moritz 9.35 h und Rückfahrt St. Moritz 18.27 h/Ankunft Zürich 23.10 h) mit Gesamtpreis 27,50 für die 2. und 20 CHFr für die 3. Klasse anboten.[6]

Ergänzend zur Einreiseverweigerung durch die Schweiz gegenüber Sepp Bradl teilte dieser mit, dass er nicht freiwillig zur SS gegangen sei, sondern von dieser infolge seines Rufs als Sportsmann dazu aufgeboten worden ist. (lt. «Sport Zürich» Nr. 12 vom 28. Januar 1948, Seite 2, Spalte 2, Titel: «Bradl darf nicht starten!»)

Die letzten Anmerkungen vor Beginn der Wettkämpfe betrafen den Streit wegen der US-Eishockeymannschaft, wobei auch Stimmen laut wurden, dass dies das Ende Olympischer Spiele bedeuten könnte, somit St. Moritz der Schauplatz der letzten Olympischen Winterspiele sein werde.
Die Lage im Skisport, wo sich seit 9 Jahren (Zakopane) erstmals wieder die Ski-Weltelite geschlossen zu einem großen Treffen vereinigte, wurde dahingehend eingeschätzt, dass speziell im Langlauf die Phalanx der Nordländer von keinem Angehörigen eines mitteleuropäischen Staates durchbrochen werden kann (beim letztjährigen «Weißen Band» hatte Schweden überwältigend mit 7 unter den besten 9 triumphiert). Bei der Chancenbesprechung wurde Nils Karlsson die meisten Chancen zuerkannt. Die internen Voraussagen über die Finnen sahen bessere Chancen auf der kürzeren Strecke mit August Kiuru, für die 50 km wurden beide Vanninen genannt. Hingegen sollten die Norweger nicht in der Lage sein, die Läufer Schwedens und Finnlands zu gefährden.
Ähnlich die Situation im Springen: Hier galten die Norweger als klare Favoriten, aber da sollten die Mitteleuropäer (in erster Linie Italiener, dann vielleicht auch Polen, Österreicher und vielleicht ein Schweizer) eher in der Lage sein, unter die ersten Zehn zu kommen. Die nominelle Aufzählung all der norwegischen Springer (Hugsted, B. und A. Ruud, Schjelderup) stimmte fast genau, nur Georg Thrane konnte letztlich die Prognosen nicht erfüllen. Im alpinen Skilauf sei die Vormachtstellung der Alpenländer stark ins Wanken geraten. So habe sich Frankreich allmählich zu einer alpinen Skigroßmacht emporgearbeitet, auch Italien sei mächtig stark (ganz besonders in der laufenden Saison, wie es die Lauberhorn- und Grindelwald-Bewerbe bewiesen haben). Große Fortschritte hätten auch Schweden und Norwegen verzeichnet, und mit den Amerikanern sei auch wieder zu rechnen, wobei diesen auch im Skispringen nicht nur wegen deren Muts, sondern auch technischen Könnens spezielle Chancen eingeräumt wurden. Konkret wurden bei den «Alpin-Damen» Seghi, Miller-Thiollière, in der Kombination auch May Nilsson genannt – für Österreich waren es Hammerer, Beiser, Rom; die Schweizer Hoffnungen lagen in der Abfahrt auf Schlunegger und Mittner, im Slalom auch auf Olivia Ausoni. Ein unheimlich scharfer Kampf stand bei den Herren in Aussicht. Aus französischer Sicht hatten Couttet und Jean Blanc einen formidablen Eindruck hinterlassen, den Österreichern wurden gute Chancen im Slalom (Mall, Haider, Kneissl, Nogler) zuerkannt, von den Italienern waren es Colò und der unverwüstliche Vittorio Chierroni, bei den Schweizern Molitor, Olinger und Romedi Spada.
Im Eiskunst- und Eisschnelllauf war niemals zuvor die Beteiligung mengenmäßig derart groß gewesen. Im Eiskunstlaufen wurde in der Pflicht (gegenüber Weltmeisterschaften) eine kleinere Anzahl von Figuren, deren Auswahl außerdem schon lange getroffen worden, was eine Spezialisierung ermöglicht hatte, verlangt. Die Frage lautete, ob Weltmeisterin Scott Olympiasiegerin werden könnte, als heißeste Konkurrentinnen wurden Pawlik, Altwegg, Nekolová und Vrzáňová genannt, von den Schweizerinnen Hug und Höner wurde erwartet, dass sie zu angenehmen Überraschungen fähig sein und bestimmt weiter vorne landen könnten, als auf Grund des bisherigen Abschneidens der Schweiz an olympischen Kunstlaufkonkurrenzen gerechnet wird. Bei den Herren, wo die Schweiz bislang nur einmal Bronze (1924 durch Georg Gautschi) gewonnen hatte, war Weltmeister Gerschwiler aussichtsreichster Anwärter auf die Goldmedaille. Button, Rada, Király, der zweite Schweizer Enderlin, weiters Leemans, Dr. May, Lettengarver und gewisse «Geheimfavoriten» mit Graham Sharp an der Spitze kamen auch für Medaillen in Frage. Über die Paarläufer gab es wenig Information (dort wurden die Vorbereitungen in aller Stille getroffen); erwähnenswert waren die belgischen Weltmeister Micheline Lannoy / Pierre Baugniet und dass die Schweiz durch ihr Meisterpaar Luny Unold / Hans Kuster gut vertreten sein würde.
Zu den Eisschnelllauf-Konkurrenzen schien angedacht gewesen sein, die besten Leistungen aller vier Einzelkonkurrenzen noch separat zu bewerten, wobei in einer vor den Spielen erstellten Rangliste der Top 20 der Schwede Åke Seyffarth vor drei Norwegern (Ivar Ballangrud, Charles Mathiesen, Mikael Stakerud) führte, auf den Rängen 5 (Karl Wasulek) und 14 (Max Stiepl) zwei Österreicher, auch noch auf Rang 12 der Lette Alfons Bergins und auf Rang 20 Eddie Schröder (USA) aufschienen. Alle übrigen war fast nur Norweger und es schienen noch zwei Schweden und ein Finne auf. Naturgemäß wurden in Summe die Nordländer als die ganz großen Favoriten genannt, wobei die Amerikaner, Koreaner und vielleicht der eine oder andere Mitteleuropäer als schärfste Konkurrenten eingestuft wurden. Mathiesen als Weltrekordmann (10.000 m in 17:05), Odd Lundberg galten als die heißesten Eisen Norwegens, von den Schweden wurden Göthe Hedlund und Engström und von den Finnen Weltmeister Parkinen und Laitinen in den kürzeren Strecken sowie auch Medaillenaussichten Lammio und Ojala genannt. Es wurde auch auf den Ungarn Kornél Pajor verwiesen, für 1.500 m der Italiener Enrico Musolino, für 10.000 m der Koreaner Lee Hiyo-chang (er war im Training 17:40 gelaufen), für die USA auf der Kurzstrecke Raymond Blum, Kenneth Henry und Richard Solem. Überraschungen wurden für das holländische Quartett vorausgesagt, beim Vereinigten Königreich John Cronshey, sofern er seine Verletzung auskuriert habe. Die Schweizer Erwartungen waren gering, es gab auf keiner Strecke Läufer von internationalem Format, sie würden auch nicht guten Durchschnittsleistungen aufwarten können; Rudolf Kleiner auf der Kurzstrecke, Joseph Rogger auf den mittleren und Heinz Hügelshofer auf der Langstrecke sollten die relativ besten Leistungen hervorbringen.
Über den «Winter-Fünfkampf», der mit noch nicht 10 Jahren als jüngste Disziplin Winter-Disziplin galt, wurde mitgeteilt, dass sich dieser bisher international zur Hauptsache auf den Verkehr zwischen Schweden und der Schweiz beschränkt habe, weshalb diese beiden Länder auch als Hauptfavoriten in Frage kamen – und die letztlich drei Ersten wurden in der Vorschau als Haupttrümpfe bezeichnet.
Hinsichtlich der «schnellen Konkurrenzen» wurde mitgeteilt, dass der Cresta Run 1885 gebaut wurde, es würden Durchschnittsgeschwindigkeiten von gegen 75 km/h erreicht werden, die sich im Zieleinlauf bis 100 km/h steigern. Der seit 1937 gehaltene Streckenrekord betrug 56,7 sec. Die sechs Läufe unterteilten sich vorerst in drei auf verkürzter Strecke (870 m, wie im Artikel genannt, ab Startpunkt „Junction“) und drei auf der Gesamtlänge (Start beim sogenannten „Top“), wobei der 3. und 4. Februar die Termine waren. - Zur Bobkonkurrenz wurde geschrieben, dass die Streckenlänge 1567,5 m sei (im Wiki-Artikel heißt es 1576 m – irgendwo ist die Zahl verdreht), die 1937 von einem US-Viererbob aufgestellte Bestmarke lautete 1:16,5 und entsprach einem Stundenmittel von 74 km, und die von den Schweizern Feierabend-Waser gefahrenen 1:20,7 waren die bisher schnellste Zweier-Bob-Zeit. Die Bobs durften vor den zwei offiziellen Fahrten pro Renntag durch eine Spurfahrt in Schwung gebracht werden.
Für die Skeletons war vorgeschrieben, dass sie keine mechanischen Steuer- und Bremsvorrichtungen tragen durften.
Voraussagen waren kaum möglich, denn es trat – mit vereinzelten Ausnahmen – eine neue Generation der Stahlritter an. Im Skeleton waren 7 Nationen am Start, von denen sich Österreich, Frankreich und Belgien keine Chancen auszurechnen brauchten. Der im Engadin lebende Bibbia sollte die Strecke bestens kennen, von den Briten hatten Lawrence, Bott und Stoop mit guten Trainingszeiten aufhorchen lassen. Bei den US-Startern kam es auch darauf an, inwieweit sie sich zum Beginn der Rennen genügend akklimatisiert hätten. Es kam auch auf die Auswahl jener vier Mann an, welche die beste Tagesform haben sollten (nur 4 pro Nation startberechtigt!). Der Vorteil der Schweizer lag in guter Bahnkenntnis, aussichtsreicher Fahrer war Christian Fischbacher als Routinier.
Im Bob galten die Schweizer – wie in sonst keiner anderen Disziplin – als ausgesprochene Favoriten. Sie hatten sich ihre Spitzenstellung durch einen Doppelsieg im Vierer bei Olympia 1936 in GA-PA gesichert und durch die WM-Erfolge 1939 und 1947 untermauert. Der Finanzierung des Baues eines neuen Bobs kam durch eine Sammlung unter Sportfreunden zustande.
Im Vierer war der Feierabend-Schlitten der große Favorit, auch von der zweiten Vertretung der Eidgenossen (Kapus, Spring, Schiller, Eberhard) wurde einiges erwartet. Als größte Gegenspieler der Schweizer wurden die im wahrsten Sinne des Wortes gewichtigen Boys aus den USA eingeschätzt. Zwar war kein ehemaliger Olympiasieger mehr dabei – und wenn sie auch bei der Vorjahrs-WM nicht so gut abgeschnitten hatten, ließen ihre Trainingsergebnisse auf ein hartnäckiges Ringen schließen. Die Briten setzten ihre winterolympischen Hoffnungen hauptsächlich auf die Bob-Equipen, die sich aus 15 Offizieren der Royal Airforce zusammensetzten, die 1947 in St. Moritz trainierten und an den Weltmeisterschaften Ehrenplätze belegt hatten. Sie ließen ihre Bobs durch eine Flugzeugfabrik konstruieren, doch mussten sich diese erst bewähren. Die Italiener und Franzosen kamen mit neuen, auch bei Feierabend in Engelberg gebauten, Geräten. Die Italiener setzten sich aus Leuten aus Mailand und dem Veltlin zusammen, das Steuer vertrauten sie Bibbia an. Es war anzunehmen, dass sie mit ihrem forschen Draufgängertum eher als die Franzosen in die Entscheidung eingreifen könnten, obwohl diese bei den Weltmeisterschaften Rang 3 erobert hatten. Eine tüchtige Equipe sollte Belgien mit Houben sen. sein (Zweiter der Vorjahr-WM), der hier mit derselben Besetzung aufrückte. Von den übrigen Nationen (Österreich, Argentinien, Tschechoslowakei und Rumänien) war wenig bekannt, Überraschungen wurden als möglich eingeschätzt.
Auch im Zweier galten die Schweizer als Favoriten Nummer eins, wobei Feierabend mit Waser erwartet wurde, wiederum sollten die Amis eine bedeutende Rolle spielen – seit mehr als 10 Jahren bewährt das belgische Paar Houben-Mouvet, und es sei noch keine 15 Jahre her, als die Rumänen zweimal hintereinander Weltmeister waren.

Bezüglich der Skikonkurrenzen fungierten Marc Hodler für den Alpin-, Ing. Straumann den Sprung- und Hans Feldmann für den Langlaufbereich als Rennleiter. Als Sorgenkind hatte die Abfahrtsstrecke gegolten, denn jene am «Weißen Band» hatte sich nicht bewährt, doch die «Piz Nair-Cresta» fand dann Anerkennung durch alle Fachleute. Erstmals in der Geschichte Olymp. Spiele waren die Wettkampfanlagen mehrmals zum Training freigegeben worden. Bislang durfte eine Schanze nur an einem Tag zum Training benützt werden, in St. Moritz sollten sich die Springer mehrmals mit dem Sprunghügel vertraut machen, um gleiche Bedingungen zu schaffen und es sollte verhindert werden, dass den Schweizern ein Vorteil erwächst. Außerdem standen zwecks Erleichterung der Aufgaben der Wettkämpfer jeder Mannschaft sogenannte Attachés zur Verfügung gestellt, die zusammen mit der von ihnen zu betreuenden Mannschaft lebten und deren Hauptaufgabe darin bestand, einen möglichst engen Kontakt zwischen oberster Leitung und dem einzelnen Teilnehmer herzustellen.[7]

Zur Eröffnungsfeier wird im „Sport-Zürich“ allerdings berichtet, dass wegen des Zustroms der auf 10.000 geschätzten Zuschauer der Einzug der Athleten nicht pünktlich um 10 Uhr erfolgen konnte. Am Freitag-Morgen hatte es in St. Moritz geschneit, doch riss der Himmel immer mehr auf.
In der argentinischen Delegation befand sich mit Lothar Hauthal als Präsident des dortigen Skiverbandes eine Person, die vor nicht allzu fernen Jahren noch Mitarbeiter des Zentralschweizerischen Skiverbandes und Skischulleiter von Engelberg war. Die österr. Skiläufer waren einheitlich mit grauen Pullovern und dunklen Hosen bekleidet, die Eishockeyaner in grauen Hosen und grünen Jacken und einem Hockeystock. Bei den Belgiern trugen die Bobfahrer den Sturzhelm unterm Arm, die Eiskunstläufer mit kecker roter Mütze. Kanadas Airforce trug den Banner mit dem Ahornblatt, das Eishockeyteam kam als Militärteam in schmucker Fliegeruniform, und Barbara Ann Scott war dankbares Objekt für dutzende Fotografen. Chile erschien mit 3 Skifahrern, die koreanischen Eisläufer kamen in hellblau. Die Pfiffe beim Einmarsch der USA konnten auch als die dort übliche Art der Begrüßungskundgebung registriert werden. Die Skifahrer, darunter mit Walter Prager auch ein Schweizer, und Kunstläufer in elegant weißen Jacken und Mützen sowie dunklen Hosen, die Eishockey-Mannschaft AAU trug die Hockey-Stiefel in der Hand. Die finnische Skipatrouille kam in grauer Uniform, die Franzosen sehr zeremoniell in dunkelblau mit schneidig wirkenden chesseurs alpins. Großbritannien wurde von drei Offizieren, einer davon in einem Kilt, angeführt. Die Italiener mit weißen Alpini voran und eine Schar in blauen Pullovern. Die Liechtensteiner Skifahrer kamen mit geschulterten Skiern. Die Norweger waren dunkel gekleidet und trugen eine weiße Schärpe. Etwas bunter zeigten sich die Polen. Die vielfach groß gewachsenen Schweden wirkten wie ein lebendiger Ausdruck von Kraft und Gesundheit. Bei der ČSR kam das Eishockey-Weltmeisterteam in seinem weltbekannten Dress. Besondere Aufmerksam fand der türkische Halbmond, dahinter kamen fünf graugewandete Skifahrer. Der Bannenträger mit den Zedern im Wappen vom Libanon war ganz allein. Die Schweizer wurden von Oberst Erb mit den Militärpatrouillen angeführt, Bobfahrer Beerli trug die Fahne. Die Skifahrer trugen kecke rote Zipfelmützen, die Kunstläufer kamen in blauen Jacken über dem roten Pulli, grauen Hosen und weißen Hosen.
Richard Torriani sprach den Olymp. Eid in Französisch, dabei senkten die Fahnenträger ihre Fahnen.[8]
Im Hotel «Du Lac» musste in einem Spezial-Postbureau auch den Sonderwünschen von Philatelisten nachgekommen werden, die nach dem Ersttagstempel vom 30. Januar an der Erinnerungsserie von vier Werten der Olympia-Briefmarken (es gab über zehntausend Briefe, zum Teil eingeschriebene) verlangten.[9]

Allerbeste Grüsse! --Skiscout (Diskussion) 13:43, 28. Jun. 2017 (CEST).

Southern Illinois University Edwardsville[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13!

Die von dir stark überarbeitete Seite Southern Illinois University Edwardsville wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 15:43, 29. Jun. 2017 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Southern Illinois University Carbondale[Quelltext bearbeiten]

Hallo Firefox13!

Die von dir stark überarbeitete Seite Southern Illinois University Carbondale wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 15:43, 29. Jun. 2017 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Hinweis zur geringen Aktivität[Quelltext bearbeiten]

Lieber Firefox13, du bist in den letzten Monaten und Jahren leider ziemlich inaktiv gewesen. Wir möchten dich fragen, ob du glaubst, dich in absehbarer Zeit wieder mehr beteiligen zu können. Wir würden uns sehr freuen, wenn du deine Mitarbeit in der Wikipedia wieder aufnehmen würdest. Falls nicht, bedauern wir das, aber dann wäre es schön, wenn du folgerichtig auch deine Adminrechte zurückgeben würdest. Wenn du nur eine Pause auf absehbare Zeit machen und dann wieder zurückkehren möchtest, kannst du dich in WP:Admins in Pause eintragen. Wenn du gar nicht mehr Admin sein willst, kannst du hier deine Rechte zurückgeben. Danke und Gruß, -- DschungelfanInakt.Admins 20:30, 3. Jul. 2017 (CEST)

Leider hab ich derzeit nicht viel Zeit fuer die Wikipedia. Kann von mir aus die Adminrechte schon abgeben. -- Firefox13 (Diskussion) 15:18, 12. Jul. 2017 (CEST)
Hallo Firefox13! Danke für die Rückmeldung. Hoffentlich geht es dir gut. Wenn du die Adminrechte abgeben willst, kannst du dich hier eintragen. Insgesamt wäre es aber schöner, wenn du der Wikipedia nicht verloren gehst. Wenn du wieder mehr Zeit hast, kannst du ja wieder neu kandidieren. Meine Pro-Stimme ist dir sicher. -- DschungelfanInakt.Admins 19:57, 12. Jul. 2017 (CEST)
    • Diese Umfrage ist vor allem dazu gedacht, um Feedback zur aktuellen Unterstützung durch die Wikimedia Foundation zu erhalten, es geht nicht um um Aspekte der langfristigen Strategie.
    • Rechtliches: Keine Kaufverpflichtung. Volljährigkeit erforderlich. Unterstützt durch die Wikimedia Foundation, 49 New Montgomery, San Francisco, CA, USA, 94105. Diese Bedingungen sind ungültig, wo sie gesetzlich verboten sind. Die Umfrage endet am 31. Januar 2017. Teilnahmebedingungen.
    • «Großartiger Schwedensieg über 18 km»; «Sport Zürich», Nr. 14 vom 31.1.1948, Seiten 1 und 2
    • «Finnischer Doppelsieg in der nordischen Kombination!»; «Sport Zürich», Nr. 15 vom 2. Februar 1948, Seiten 1 bis 3
    • «Vermehrtes Erscheinen»; «Sport Zürich», Nr. 13 vom 13.1.1948, Seiten 8, Spalte 4
    • Annonce in «Sport Zürich», Nr. 14 vom 31.1.1948, Seite 4, rechts unten
    • «Start zu den V. Olympischen Winterspielen in St. Moritz» mit Untertiteln «Die Skiathleten kämpfen um 33 Medaillen», «Die Kunst- und Eisschnellläufer», «Winter-Fünfkampf», «Kampf um Olympiamedaillen im Schnellzugstempo» und «Die Arbeit der Ski-Kommission»; «Sport Zürich», Nr. 13 vom 13.1.1948, Seiten 1 bis 7
    • «Die Eröffnungsfeier»; «Sport Zürich», Nr. 14 vom 31.1.1948, Seiten 1 und 2
    • «Kurz, aber interessant»; «Sport Zürich», Nr. 14 vom 31. Januar 1948, Seite 8; vierter Beitrag