Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 1927

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 1927
25. Austragung
Typ: ISU-Meisterschaften
Datum: 5. – 6. Februar (Herren)
19. – 29. Februar (Damen)
22. – 23. Februar (Paare) 1927
Austragungsort: Davos (Herren)
Oslo (Damen)
Wien (Paare)
Goldmedaillengewinner
Herren: OsterreichÖsterreich Willy Böckl (3)
Damen: NorwegenNorwegen Sonja Henie
Paare: OsterreichÖsterreich Herma Szabó &
Ludwig Wrede (2)
Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
192619271928

Die 25. Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 1927 fanden für die Herrenkonkurrenz am 5. und 6. Februar 1927 in Davos (Schweiz), für die Damenkonkurrenz am 19. und 20. Februar 1927 in Oslo (Norwegen) und für die Paarkonkurrenz am 22. und 23. Februar 1927 in Wien (Österreich) statt.

Sonja Henie gewann ihren ersten von zehn Weltmeistertiteln in Folge. Nach den Pflichtfiguren hatte noch Herma Szabó deutlich geführt, unterlag der Norwegerin aber am Ende durch die Mehrheit der norwegischen Punktrichter. Drei der insgesamt fünf Punktrichter kamen aus Norwegen, einer aus Deutschland und einer aus Österreich. Die drei Norweger setzten Henie auf den ersten Platz, die beiden anderen Punktrichter Szabó; genauso verfuhren sie mit Henies Landsfrau Karen Simensen, die so vor Ellen Brockhöft Bronze gewann. Diese Niederlage desillusionierte Herma Szabó so sehr, dass sie prompt ihre Karriere beendete.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Land
1 Willy Böckl OsterreichÖsterreich Österreich
2 Otto Preissecker OsterreichÖsterreich Österreich
3 Karl Schäfer OsterreichÖsterreich Österreich
4 Georges Gautschi SchweizSchweiz Schweiz
5 John Page Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Vereinigtes Königreich
6 Ludwig Wrede OsterreichÖsterreich Österreich
7 Herbert Haertel Deutsches ReichDeutsches Reich Deutsches Reich
8 Jean Henrion FrankreichFrankreich Frankreich

Punktrichter waren:

Damen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportlerin Land
1 Sonja Henie NorwegenNorwegen Norwegen
2 Herma Szabó OsterreichÖsterreich Österreich
3 Karen Simensen NorwegenNorwegen Norwegen
4 Ellen Brockhöft Deutsches ReichDeutsches Reich Deutsches Reich

Punktrichter waren:

Paare[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Land
1 Herma Szabó / Ludwig Wrede OsterreichÖsterreich Österreich
2 Lilly Scholz / Otto Kaiser OsterreichÖsterreich Österreich
3 Else Hoppe / Oscar Hoppe Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei
4 Hansi Eissert / Georg Pamperl OsterreichÖsterreich Österreich

Punktrichter waren:

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 OsterreichÖsterreich Österreich 2 3 1 6
2 NorwegenNorwegen Norwegen 1 1 2
3 Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei 1 1

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]