Longobucco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Longobucco
Kein Wappen vorhanden.
Longobucco (Italien)
Longobucco
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Cosenza (CS)
Koordinaten 39° 27′ N, 16° 37′ OKoordinaten: 39° 27′ 0″ N, 16° 37′ 0″ O
Höhe 800 m s.l.m.
Fläche 210 km²
Einwohner 2.945 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 14 Einw./km²
Postleitzahl 87066
Vorwahl 0983
ISTAT-Nummer 078068
Volksbezeichnung Longobucchesi
Schutzpatron San Domenico
Website Longobucco

Longobucco ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Cosenza in der Region Kalabrien mit 2945 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018).

Die Nachbargemeinden sind Acri, Bocchigliero, Caloveto, Casali del Manco, Celico, Corigliano-Rossano, Cropalati, Paludi, Pietrapaola, San Giovanni in Fiore und Spezzano della Sila.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.