San Pietro in Guarano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Pietro in Guarano
Kein Wappen vorhanden.
San Pietro in Guarano (Italien)
San Pietro in Guarano
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Cosenza (CS)
Koordinaten 39° 20′ N, 16° 2′ OKoordinaten: 39° 20′ 25″ N, 16° 1′ 32″ O
Höhe 625 m s.l.m.
Fläche 48 km²
Einwohner 3.645 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 76 Einw./km²
Postleitzahl 87047
Vorwahl 0984
ISTAT-Nummer 078127
Volksbezeichnung sanpietresi
Website San Pietro in Guarano

San Pietro in Guarano ist eine italienische Stadt in der Provinz Cosenza in Kalabrien mit 3645 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Pietro in Guarano liegt etwa 19 Kilometer östlich von Cosenza am Osthang des Valle des Crati. Die Nachbargemeinden sind Castiglione Cosentino, Celico, Lappano, Rende, Rose, Rovito und Zumpano. Die Ortsteile sind Redipiano und San Benedetto. San Pietro in Guarano und Redipiano hatten einen Bahnhof an der früheren Bahnstrecke Pedace–San Giovanni in Fiore.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Pfarrkirche steht ein großer Barockaltar aus dem Jahr 1748. Die Kirche S. Maria in Gerusalemme hat eine Fassade aus der Spätrenaissance, die Decke im Inneren ist eine Kassettendecke aus Holz.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.