San Basile

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Basile
Wappen
San Basile (Italien)
San Basile
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Cosenza (CS)
Koordinaten 39° 49′ N, 16° 10′ OKoordinaten: 39° 49′ 0″ N, 16° 10′ 0″ O
Höhe 540 m s.l.m.
Fläche 18 km²
Einwohner 1.025 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 57 Einw./km²
Postleitzahl 87010
Vorwahl 0981
ISTAT-Nummer 078111
Volksbezeichnung Sambasilesi (albanisch: Shënvasilotë)
Schutzpatron San Giovanni Battista und Santa Maria Odigitria
Website San Basile
Zweisprachiges Willkommensschild von San Basile in Italienisch und Arbëresh
Zweisprachiges Willkommensschild von San Basile in Italienisch und Arbëresh

San Basile (in Arbëresh, IPA: [ar'bəreʃ]: Shën Vasili) ist eine italienische Gemeinde mit 1025 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Cosenza in Kalabrien.

Das Gebiet der Gemeinde liegt auf einer Höhe von 540 m über dem Meeresspiegel und umfasst eine Fläche von 52 km². San Basile liegt etwa 73 km nördlich von Cosenza. Die Nachbargemeinden sind Castrovillari, Morano Calabro und Saracena.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Basile wurde zwischen 1475 und 1480 von albanischen Flüchtlingen (Arbëresh) gegründet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Chiesa di San Giovanni Battista

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San Basile – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.