Casali del Manco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Casali del Manco
Kein Wappen vorhanden.
Casali del Manco (Italien)
Casali del Manco
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Cosenza (CS)
Koordinaten 39° 17′ N, 16° 27′ OKoordinaten: 39° 17′ 0″ N, 16° 27′ 0″ O
Fläche 168,95 km²
Einwohner 10.025 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 59 Einw./km²
Postleitzahl 87050
Vorwahl 0984
ISTAT-Nummer 078156
Volksbezeichnung casalini
Website Casali del Manco

Casali del Manco ist eine am 5. Mai 2017 aus den kalabrischen Gemeinden Casole Bruzio, Pedace, Serra Pedace, Spezzano Piccolo und Trenta gegründete italienische Gemeinde mit 10.025 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) auf 168,95 Quadratkilometern Fläche. Nach der Volksabstimmung am 26. März 2017, bei der in Casole Bruzio 50,4 Prozent, in Pedace 76,7 Prozent, in Serra Pedace 71,5 Prozent, in Spezzano Piccolo 49,5 Prozent und in Trenta 77,2 Prozent der Wähler für den Zusammenschluss gestimmt hatten[2], wurde vom kalabrischen Regionalrat der Zusammenschluss beschlossen, auch von Spezzano Piccolo trotz des negativen Votums.

Die Nachbargemeinden sind Aprigliano, Celico, Cosenza, Longobucco, Pietrafitta, Rovito, San Giovanni in Fiore, Spezzano della Sila.

Einzelnachweis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
  2. Referendum, la Presila cosentina dice “Si” alla fusione dei cinque comuni in “Casali del Manco”, Qui Cosenza, 27. März 2017, abgerufen am 10. April 2018.