Fiumefreddo Bruzio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fiumefreddo Bruzio
Kein Wappen vorhanden.
Fiumefreddo Bruzio (Italien)
Fiumefreddo Bruzio
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Cosenza (CS)
Koordinaten 39° 14′ N, 16° 4′ OKoordinaten: 39° 14′ 0″ N, 16° 4′ 0″ O
Höhe 220 m s.l.m.
Fläche 30 km²
Einwohner 2.994 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 100 Einw./km²
Postleitzahl 87030
Vorwahl 0982
ISTAT-Nummer 078055
Volksbezeichnung Fiumefreddesi
Schutzpatron SS. Immacolata
Website Fiumefreddo Bruzio
Panorama über Fiumefreddo Bruzi
Panorama über Fiumefreddo Bruzi

Fiumefreddo Bruzio ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Cosenza in Kalabrien mit 2994 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015). Der Ort gehört zu der Vereinigung I borghi più belli d’Italia[2] (Die schönsten Orte Italiens)

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fiumefreddo Bruzio liegt etwa 39 km westlich von Cosenza an der Küste des Tyrrhenischen Meeres. Die Nachbargemeinden sind Amantea, Paola, Cerisano, Falconara Albanese, Longobardi und Mendicino.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Ort befindet sich die Ruine einer Burg und die Reste der Stadtmauer. In der Via Torretto steht ein mittelalterlicher Turm. Sehenswert sind die Pfarrkirche und die Kirche S. Chiara.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fiumefreddo Bruzio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.
  2. I borghi più belli d’Italia (offizielle Webseite), abgerufen am 12. Mai 2017 (italienisch)