Nekrolog 1690

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nekrolog

◄◄16861687168816891690 | 1691 | 1692 | 1693 | 1694 |  | ►►

Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere)

Dies ist eine Liste im Jahr 1690 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
7. Januar Theodorus Rijcke niederländischer Historiker und Rhetoriker 49
10. Januar Johann Hackvord deutscher evangelischer Theologe 65
14. Januar Johann Täntzer deutscher Jagdschriftsteller
20. Januar Abraham Blooteling niederländischer Kupferstecher 49
20. Januar Johannes Gezelius der Ältere finnisch-schwedischer Theologe 74
24. Januar August Heinrich Fasch deutscher Mediziner und Botaniker 50
28. Januar Thomas von Quentel deutscher Priester und Offizial
29. Januar Carel de Maets niederländischer Chemiker

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
7. Februar Johann Andreas Frommann deutscher Jurist 63
9. Februar Johann Ludwig Graf von Nassau-Ottweiler 64
12. Februar Charles Le Brun französischer Maler und Ornamentenzeichner 70
16. Februar Benedict Drechsler sächsischer Bergverständiger und Chemiker 38
19. Februar Philipp Jakob Rittler römisch-katholischer Priester und ein Komponist des Barock
19. Februar Michael Thumb Baumeister des Barock
23. Februar Johann Jacob Lang deutscher evangelischer Geistlicher und Kirchenlieddichter 43

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
5. März Heinrich Friese deutscher Mediziner 59
15. März Franz Adolph Wilhelm Domherr in Köln, Paderborn und Straßburg, Graf von Rietberg (1677–1680) 38
17. März Jan van Mieris niederländischer Genre- und Portraitmaler des Barock 29
21. März Haubold von Miltitz kursächsischer Kanzler, Wirklicher Geheimer Rat, Hofmarschall, Kammerrat und Steuerdirektor 76
28. März Emmanuel Tzanes kretischer Maler

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Johann Christoph von Freyberg Fürstbischof von Augsburg 73
15. April Michael I. Apafi Fürst von Siebenbürgen
16. April Gesina ter Borch holländische Malerin und Zeichnerin
17. April Caspar Ziegler deutscher Jurist und Kirchenlieddichter 68
18. April Melchior Heßler deutscher Ingenieur und Baumeister
18. April Karl V. Herzog von Lothringen 47
20. April Maria Anna Victoria von Bayern Prinzessin von Bayern 29
20. April Johann Anton von Zieten preußischer Offizier, zuletzt Generalmajor und Adeliger, Gouverneur von Minden 49
21. April Jacob de Graeff Herr von Ilpendam und Purmerland, Schlossherr von Ilpenstein 47
25. April David Teniers der Jüngere flämischer Maler
26. April Hendrik Verschuring holländischer Maler

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
6. Mai Philipp Matthäus niederländischer Mediziner 49
15. Mai Eberhard Werner Happel deutscher Romanautor 42
20. Mai John Eliot englischer Prediger und Missionar 85
24. Mai Johann Jacob Schütz deutscher Jurist und Pietist 49
27. Mai Christoph Helwig senior deutscher Mediziner 47
27. Mai Giovanni Legrenzi italienischer Komponist des Barock

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
5. Juni Jeremias Süßner deutscher Bildhauer 36
11. Juni Johann Ludwig Prasch deutscher Schriftsteller
11. Juni Heinrich Schomburg deutscher lutherischer Theologe 59
12. Juni François-Joseph Le Mercier französischer Jesuit, Missionar in Quebec und Generalsuperior der Missionen in Neufrankreich und Westindien 85
13. Juni Georg Schweigger deutscher Bildhauer 77
21. Juni Philipp Herzog von Sachsen-Merseburg-Lauchstädt 32
24. Juni Jacob Reich deutscher Rhetoriker und Dichter 55

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Neil O’Neill irischer Adliger und Militär
10. Juli Domenico Gabrielli italienischer Cellist und Komponist des Barock 39
11. Juli Friedrich von Schomberg Heerführer, General, Marschall von Frankreich 74
14. Juli Heinrich Meurer deutscher Kommunalpolitiker, Bürgermeister von Hamburg 46
15. Juli Carlo Antonio Bussi Schweizer Freskomaler
21. Juli Gregorio Carafa Großmeister des Malteserordens 75
28. Juli Tobias Beutel Mathematiker und sächsischer Kunstkämmerer

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
3. August Gottfried Meisner deutscher evangelischer Theologe 71
10. August Johannes Spilberg deutsch-niederländischer Hofmaler 71
14. August Johann Georg von Uffeln Hamburger General und Stadtkommandant 71
16. August Johann Wilhelm Pottgießer deutscher Maler
20. August Alexander de Bournonville französischer Feldmarschall und Vizekönig 74

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
5. September Gottfried Welsch deutscher Mediziner, Rektor der Universität Leipzig 71
12. September Philipp Wilhelm Pfalzgraf und Herzog von Pfalz-Neuburg, Herzog von Jülich und Berg sowie Kurfürst von der Pfalz 74
13. September Mattias von Hartmannsdorf deutscher Jurist und Diplomat in schwedischen Diensten 49
15. September Thomas Bartholin dänischer Archivar 31
18. September Paul Heigel deutscher Mathematiker und evangelischer Theologe 50
26. September Joachim Ernst von Grumbkow kurfürstlich brandenburgischer General und Kriegsminister 52

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
3. Oktober Robert Barclay schottischer Quäker-Prediger 41
7. Oktober Henry FitzRoy, 1. Duke of Grafton illegitimer Sohn des englischen Königs Karl II. und Vize-Admiral der englischen Marine 27
7. Oktober Jacques Savary französischer Kaufmann und Mitbegründer der Handelswissenschaft 68
8. Oktober Vitaliano VI. Borromeo italienischer Adliger, Diplomat und Gemäldesammler 70
13. Oktober Ole Borch dänischer Arzt, Chemiker und Universalgelehrter 64
15. Oktober Adam Frans van der Meulen flämischer Maler
15. Oktober Juan de Valdés Leal spanischer Maler und Bildhauer 68
17. Oktober Margareta Maria Alacoque französische Ordensschwester, Mystikerin und Heilige 43
18. Oktober Caspar Heunisch deutscher lutherischer Theologe 70
30. Oktober Hieronymus van Beverningh niederländischer Diplomat und Bürgermeister 76

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Johann Jakob Burckhardt Schweizer Politiker 76
3. November Jean-Baptiste Colbert, marquis de Seignelay französischer Minister 39
4. November Johann Wilhelm Herzog von Sachsen-Jena 15
11. November Nikolaus Schomer deutscher Jurist, Syndicus und Ratsherr in Lübeck

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
16. Dezember Luise Elisabeth von Kurland deutsch-baltische Adlige, Landgräfin von Hessen-Homburg 44
19. Dezember Gustav Düben schwedischer Hofkapellmeister, Organist und Komponist

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Bonaventura Aliotti italienischer Organist und Komponist des Barock
William Ball englischer Astronom
Abraham van Beijeren holländischer Barock-Maler
Johann Christoph Bendl deutscher Bildhauer
Georg Friedrich Grimm Buchdrucker in Hannover
Theodor Haak gelehrter deutscher Calvinist
Isak ben Jehuda Jüdels Wilhermsdorfer Buchdrucker
Michael Meder deutscher Buchdrucker und Verleger
Joseph de Montclar elsässischer General
Henry Perronet Gärtner des Barock in Deutschland
Ștefan Petriceicu Fürst der Moldau
Iwan Samojlowytsch Hetman in der linksufrigen Ukraine
Melchior Steiner Schweizer Kaufmann
Edward Tarleton englischer Kaufmann und Bürgermeister von Liverpool
Johann Peter Wachter Architekt und Hofbaumeister des Barock in Deutschland
Anthonie Waterloo niederländischer Maler und Radierer
Achatius Wolff Handelsmann und Ratsverwandter von Tübingen 44