Toyota Mark X Zio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Toyota Mark X Zio

Der Toyota Mark X Zio ist ein seit 2007 für den Heimatmarkt gebauter Van des japanischen Automobilherstellers Toyota, vergleichbar mit dem Mazda CX-7.

Angeboten wird der Mark X Zio wahlweise mit einem 2,4-Liter-Vierzylindermotor (120 kW/163 PS, auch mit Allradantrieb) oder einem 3,5-Liter-V6 (206 kW/280 PS). Der kleinere Motor ist serienmäßig mit einem stufenlosen CVT-Automatikgetriebe gekoppelt, der V6 mit einer Sechsgangautomatik. Der knapp 4700 mm lange Wagen ist als Fünf- oder Viersitzer ausgelegt, gegen Mehrpreis ist eine dritte Sitzbank erhältlich, die weiteren zwei Personen Raum bietet.


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://toyota.jp/markxzio/spec/spec/index.html