Toyota Ist

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Toyota Ist
Produktionszeitraum: seit 2002
Klasse: Kleinwagen
Karosserieversionen: Kombilimousine
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: keines

Der Toyota Ist ist ein Kleinwagen des japanischen Automobilherstellers Toyota, der seit 2002 vertrieben wird. In Japan wurde die erste Generation durch Toyota als Ist, in den USA wurde derselbe PKW dagegen in der ersten Generation als Scion xA vertrieben. Er basiert auf dem Toyota Yaris. Die zweite Generation wird in Japan wiederum als Toyota Ist und in den USA nun als Scion xD vermarktet. Seit 2009 wird diese Generation auch in Europa als Toyota Urban Cruiser angeboten. Die wichtigsten Konkurrenten in Japan sind der Honda Fit und der Nissan March.

Erste Generation (2002–2007)[Bearbeiten]

1. Generation
Ist.jpg
Produktionszeitraum: 2002–2007
Motoren: Ottomotoren:
1,3–1,5 Liter
(63–80 kW)
Länge: 3914 mm
Breite: 1694 mm
Höhe: 1529 mm
Radstand: 2370 mm
Leergewicht:

Auf der Grundlage der ersten Generation des Toyota YarisSchrägheck teilte sich die erste Generation eine Plattform mit dem Toyota Platz. Der Ist wurde darauf mit einem Crossover-SUV Design entwickelt und bot die Flexibilität von größeren SUVs, jedoch mit dem Vorteil eines geringeren Kraftstoffverbrauchs. 2001 wurde er erstmals auf der Tokyo Auto Show vorgestellt und 2002 begann die Produktion. Bei seiner Einführung wurden 42.000 Exemplare in Japan vorbestellt. Toyota hatte zunächst auch die Installation eines Turboladers geplant doch die Pläne wurden nicht verwirklicht.

Heckansicht

Zweite Generation (seit 2007)[Bearbeiten]

2. Generation
2007 Toyota ist 01.jpg
Produktionszeitraum: seit 2007
Motoren: Ottomotoren:
1,5–1,8 Liter
(80–100 kW)
Länge: 3930 mm
Breite: 1725 mm
Höhe: 1525 mm
Radstand: 2460 mm
Leergewicht:

Die zweite Generation, die auf dem Toyota Yaris zweiter Generation basiert, kam 2007 weiterhin nur auf den japanischen Markt. Auf dem amerikanischen Markt wurde der Scion xA durch den xD ersetzt. Dieser unterscheidet sich an der Front deutlicher vom IST. Die zweite Generation wuchs in der Länge und Breite, wurde jedoch flacher. In Deutschland wird er erst seit 2009 als Toyota Urban Cruiser vermarktet.

Heckansicht

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Toyota Ist – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien