Annone di Brianza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Annone di Brianza
Kein Wappen vorhanden.
Annone di Brianza (Italien)
Annone di Brianza
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Lecco (LC)
Lokale Bezeichnung Anòn(n) / Anun
Koordinaten 45° 48′ N, 9° 20′ OKoordinaten: 45° 48′ 14″ N, 9° 19′ 54″ O
Höhe 265 m s.l.m.
Fläche 5,98 km²
Einwohner 2.322 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 22040
Vorwahl 0341
ISTAT-Nummer 097003
Schutzpatron Beata Vergine Addolorata (Dritter Sonntag im September)
Website Annone di Brianza
Die Gemeinde Annone innerhalb der Provinz Lecco
Pfarrkirche Santa Maria e San Giorgio
Annone See

Annone di Brianza ist ein Ort mit 2322 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Lecco, Region Lombardei.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Bosisio Parini, Cesana Brianza, Civate, Galbiate, Molteno, Oggiono und Suello.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pfarrkirche Santa Maria e San Giorgio (11. Jahrhundert/1481)[2]
  • Villa Sansoni[3]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um 1850 wurde auf Wasserkraft des Gerenzone basierend von Giuseppe Dell'Era eine Fabrik gegründet, die unter anderem Reißnägel herstellt.[4]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Annone di Brianza – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.
  2. Pfarrkirche Santa Maria e San Giorgio (Foto)
  3. Villa Sansoni (Foto) (Memento vom 5. März 2016 im Internet Archive)
  4. La nostra storia delleragiuseppe.com, Bilder 4 und 5/8 zeigen riemengetriebene Produktionsmaschinen für Reißnägel, um 1850