Molteno (Lombardei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Molteno
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Molteno (Italien)
Molteno
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Lecco (LC)
Lokale Bezeichnung: Multee
Koordinaten: 45° 47′ N, 9° 18′ OKoordinaten: 45° 46′ 50″ N, 9° 18′ 15″ O
Höhe: 292 m s.l.m.
Fläche: 3,12 km²
Einwohner: 3.585 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.149 Einw./km²
Postleitzahl: 23847
Vorwahl: 031
ISTAT-Nummer: 097051
Volksbezeichnung: Moltenesi
Schutzpatron: Georg (Heiliger) (23. April)
Website: Molteno

Molteno ist eine Gemeinde in der Provinz Lecco in der italienischen Region Lombardei mit 3585 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Molteno

Molteno liegt etwa 11 km südwestlich der Provinzhauptstadt Lecco und 35 km nordöstlich der Millionen-Metropole Mailand.

Die Nachbargemeinden sind Annone di Brianza, Bosisio Parini, Costa Masnaga, Garbagnate Monastero, Oggiono, Rogeno und Sirone.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • San Giorgio - Fest des Ortspatrons am 23. April
  • Jedes Jahr im September findet das Festival "Un'avventura, le emozioni" in Andenken an den berühmten Cantautore Battisti statt.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Molteno (Italy) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Molteno auf lombardia.indettaglio.it (italienisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.