Cournon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cournon
Córnon
Wappen von Cournon
Cournon (Frankreich)
Cournon
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Vannes
Kanton Guer
Gemeindeverband De l’Oust à Brocéliande Communauté
Koordinaten 47° 45′ N, 2° 6′ WKoordinaten: 47° 45′ N, 2° 6′ W
Höhe 1–87 m
Fläche 10,87 km2
Einwohner 770 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 71 Einw./km2
Postleitzahl 56200
INSEE-Code

Cournon (Gallo Córnon, bretonisch Kornon) ist eine französische Gemeinde mit 770 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Morbihan in der Region Bretagne.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cournon liegt rund elf Kilometer nördlich von Redon im Osten des Départements Morbihan und gehört zum Gemeindeverband Communauté de communes du Pays de la Gacilly [1].

Nachbargemeinden sind Sixt-sur-Aff im Norden und Nordosten, Bains-sur-Oust im Südosten und Süden, Glénac im Südwesten und Westen sowie La Gacilly im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1793 1911 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
406 635 508 472 469 505 521 632 714 786
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten [2][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dolmen des Tablettes (etwa 3000 Jahre v. Chr.)
  • das Schloss von La Ville-Janvier (19. Jahrhundert)
  • das Rathaus
  • eine Mühle in Broussais

Dialekt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cournon gehört zu dem Gebiet der Bretagne, in dem Gallo gesprochen wurde.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offizielles Webangebot der CC du Pays de Gacilly (französisch)
  2. Sehenswürdigkeiten der Gemeinde (Memento des Originals vom 20. Juni 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/fr.topic-topos.com (französisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cournon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien