Kattenbusch (Radevormwald)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kattenbusch
Koordinaten: 51° 11′ 33″ N, 7° 21′ 14″ O
Höhe: 337 m ü. NN
Postleitzahl: 42477
Vorwahl: 02195
Kattenbusch (Radevormwald)
Kattenbusch

Lage von Kattenbusch in Radevormwald

Kattenbusch ist eine Ortschaft in Radevormwald im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Lage und Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eines der Häuser in Kattenbusch

Kattenbusch liegt südlich des Radevormwalder Stadtzentrums. Kattenbusch ist von der B 229 über die Ispingrader Straße zu erreichen. Nachbarorte sind Radevormwald, Kaffeekanne, Ispingrade und Sieplenbusch.

Im Ort entspringt ein Zulauf des südlich der Ortschaft fließenden Wiebachs, eines Nebenbachs der Wupper.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1715 ist der Ort als „Cattenbusch“ in der Topographia Ducatus Montani verzeichnet. In der Topographischen Aufnahme der Rheinlande von 1825 ist der Ort unter dem Namen „Katzenbusch“ eingezeichnet. Jüngere topografischen Karten zeigen noch bis zu der Ausgabe des Jahres 1962 eine Ortslage außerhalb der Stadt. 1969 war die Bebauung der Stadt Radevormwald bereits bis an die Ortsgrenzen von Kattenbusch herangewachsen.[2]

Wanderwege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ortsrundwanderweg A1 führt durch die Ortschaft Kattenbusch.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wupperverband; Flussgebiets Geo Informations System
  2. Historika25, Landesvermessungsamt NRW, Blatt 4810, Wipperfürth
  3. Topografisches Informations Management TIM-online, bereitgestellt von der Bezirksregierung Köln