Matej Mohorič

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matej Mohorič Straßenradsport
Matej Mohorič (2015)
Matej Mohorič (2015)
zur Person
Geburtsdatum 19. Oktober 1994
Nation Slowenien
Disziplin Straßenradsport
zum Team
Aktuelles Team CannondaleVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
Funktion Fahrer
Team(s)
2013
2014
2015
Sava
CannondaleVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
Team Cannondale-GarminVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
Wichtigste Erfolge
UCI-Straßen-Weltmeisterschaften

2013: Gold Straßenrennen (U23)
2012: Gold Straßenrennen der Junioren
2012: Silber Einzelzeitfahren der Junioren

Europameisterschaften

2012: Bronze Einzelzeitfahren der Junioren

Nationale Meisterschaften

2011: Gold Einzelzeitfahren der Junioren

Weitere Rennen

2012: Gold Internationale Junioren-Radrundfahrt Oberösterreich
2012: Gold Giro di Basilicata – Junioren
2012: Gold Giro della Lunigiana – Junioren

Infobox zuletzt aktualisiert: 18. April 2015

Matej Mohorič (* 19. Oktober 1994) ist ein slowenischer Radrennfahrer.

2011 wurde Matej Mohorič slowenischer Junioren-Meister im Einzelzeitfahren; im Jahr darauf belegte er Rang zwei. Zudem gewann er den Giro di Basilicate, den Giro della Lunigiana, die Internationale Junioren-Radrundfahrt Oberösterreich und belegte bei der Straßen-Europameisterschaft im Einzelzeitfahren der Junioren Platz drei. Höhepunkt seines sportlichen Jahres war sein Sieg bei der Junioren-Weltmeisterschaft im Straßenrennen; im Einzelzeitfahren errang er zudem Silber.

2013 siegte Mohorič bei der Straßen-WM in Florenz im Straßenrennen der U23. Damit ist er der erste Radrennfahrer, dem es gelang, sowohl Weltmeister bei den Junioren wie auch in der Klasse U23 zu werden.

Erfolge[Bearbeiten]

2011
  • SlowenienSlowenien Slowenischer Meister - Einzelzeitfahren (Junioren)
2012
  • Bronze Europameisterschaft - Einzelzeitfahren (Junioren)
  • Silber Weltmeisterschaft - Einzelzeitfahren (Junioren)
  • Weltmeister Weltmeisterschaft - Straßenrennen (Junioren)
2013
  • SlowenienSlowenien Slowenischer Meister - Einzelzeitfahren (U23)
  • Weltmeister Weltmeisterschaft - Straßenrennen (U23)

Weblinks[Bearbeiten]