Nekrolog November 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nekrolog

◄◄20132014201520162017

Nekrolog 2017: Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2017 | Literaturjahr 2017 | Rundfunkjahr 2017 | Sportjahr 2017

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
21. November Rodney Bewes britischer Schauspieler 79 [1]
20. November István Konkoly ungarischer Bischof 87 [2]
19. November Alex Ekwueme nigerianischer Politiker 85 [3]
19. November Andrea Cordero Lanza di Montezemolo italienischer Kardinal 92 [4]
19. November Charles Manson US-amerikanischer Sektenführer und Krimineller 83 [5]
19. November Fernando Matthei chilenischer General 92 [6]
19. November Milan Moguš kroatischer Sprachwissenschaftler 91 [7]
19. November Jana Novotná tschechische Tennisspielerin 49 [8]
19. November Della Reese US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin 86 [9]
19. November Reinhold G. Stecher deutscher Verlagsmanager 84 [10]
19. November Mel Tillis US-amerikanischer Musiker 85 [11]
18. November Azzedine Alaïa tunesischer Modedesigner 77 [12]
18. November Daniel Hegarty britischer Motorradrennfahrer 31 [13]
18. November Horst Hussel deutscher Zeichner und Illustrator 83 [14]
18. November Fotis Kafatos griechischer Molekularbiologe 77 [15]
18. November José Manuel Maza spanischer Jurist, Kriminologe und Autor 66 [16]
18. November Youssouf Ouédraogo burkinischer Politiker 64 [17]
18. November Justus Pankau deutscher Kameramann 93 [18]
18. November Friedel Rausch deutscher Fußballspieler und -trainer 77 [19]
18. November Ben Riley US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger 84 [20]
18. November Gillian Rolton australische Pferdezüchterin und Vielseitigkeitsreiterin 61 [21]
18. November Pancho Segura ecuadorianischer Tennisspieler 96 [22]
18. November Marta Vásquez agentinische Politaktivistin 90 [23]
18. November Malcolm Young australischer Musiker 64 [24]
17. November Earle Hyman US-amerikanischer Schauspieler 91 [25]
17. November Emil Wolfgang Keller deutscher Politiker 85 [26]
17. November Ulrich Petersen peruanisch-US-amerikanischer Geologe 89 [27]
17. November Salvatore Riina italienischer Mafiaboss 87 [28]
17. November Naim Süleymanoğlu bulgarisch-türkischer Gewichtheber 50 [29]
17. November Fernando Tamayo Ogliastri kolumbianischer Arzt 95 [30]
17. November Boulo Valcourt haitianischer Jazzmusiker ≈71 [31]
17. November Gebhard Weigele deutscher Erfinder und Unternehmer 67 [32]
17. November Rikard Wolff schwedischer Schauspieler und Sänger 59 [33]
16. November José Andrés „Blanquito Man“ Blanco venezolanischer Sänger 42 [34]
16. November Wabi Daněk tschechischer Folk- und Country-Musiker 70 [35]
16. November Adalberto Giazotto italienischer Physiker 77 [36]
16. November Robert Hirsch französischer Schauspieler 92 [37]
16. November Gianluca Mattioli italienischer Basketballschiedsrichter 49 [38]
16. November Erik Meijs niederländischer Badmintonspieler 26 [39]
16. November Al Neil kanadischer Jazzmusiker, Künstler und Autor 93 [40]
16. November James G. Steele britischer Zahnmediziner 55 [41]
16. November Hiromi Tsuru japanische Synchronsprecherin 57 [42]
15. November Luis Bacalov argentinischer Filmkomponist 84 [43]
15. November Jill Barklem britische Kinderbuchautorin und Illustratorin 66 [44]
15. November Françoise Héritier französische Ethnologin und Anthropologin 84 [45]
15. November Frans Krajcberg polnisch-brasilianischer Künstler 96 [46]
15. November Lil Peep US-amerikanischer Rapper 21 [47]
15. November Alfredo Radoszynski argentinischer Musikproduzent und Labelbetreiber 91 [48]
15. November Julian Simpson australischer Diplomat 30 [49]
14. November Ruth Bondy israelische Journalistin, Autorin und Holocaustüberlebende 94 [50]
14. November Ulrike Drasdo deutsche Textilkünstlerin und Philanthropin 66 [51]
14. November Sonja Kurowsky deutsche Fernsehansagerin 78 [52]
14. November Uwe E. Reinhardt deutsch-US-amerikanischer Ökonom 80 [53]
14. November Jempy Schmitz luxemburgischer Radrennfahrer 85 [54]
14. November Wolfgang Schreyer deutscher Schriftsteller 89 [55]
14. November Gunnar Uldall deutscher Politiker 76 [56]
14. November Ulrike Zemme österreichische Dramaturgin und Übersetzerin 61 [57]
13. November Helen Borgers US-amerikanische Rundfunkmoderatorin 60 [58]
13. November Bobby Doerr US-amerikanischer Baseballspieler 99 [59]
13. November Géza Ekecs ungarischer Journalist 90 [60]
13. November Dietger Hahn deutscher Wirtschaftsingenieur 82 [61]
13. November Jeremy Hutchinson britischer Jurist 102 [62]
13. November Peter Imbert britischer Polizist und Politiker 84 [63]
13. November Alina Janowska polnische Schauspielerin 94 [64]
13. November David Poisson französischer Skirennläufer 35 [65]
13. November Eric Salzman US-amerikanischer Komponist 84 [66]
12. November Michel Chapuis französischer Organist 87 [67]
12. November Abd al Wahid Pallavicini italienischer islamischer Geistlicher 91 [68]
12. November Bernard Panafieu französischer Erzbischof und Kardinal 86 [69]
12. November John C. Raines US-amerikanischer Hochschullehrer und Bürgerrechtsaktivist 84 [70]
12. November Jack Ralite französischer Politiker 89 [71]
12. November Werner Ratering deutscher Künstler 63 [72]
12. November Friedemann W. Schneider deutscher Physikochemiker 84 [73]
12. November Liz Smith US-amerikanische Journalistin 94 [74]
11. November Henry Badenhorst südafrikanischer Internetunternehmer 51 [75]
11. November Kirti Nidhi Bista nepalesischer Politiker 90 [76]
11. November Frank Corsaro US-amerikanischer Regisseur und Autor 92 [77]
11. November Floyd Crawford kanadischer Eishockeyspieler 88 [78]
11. November Chiquito de la Calzada spanischer Humorist, Flamenco-Sänger und Schauspieler 85 [79]
11. November Carlos Dívar spanischer Jurist 75 [80]
11. November Nilda Eloy argentinische Menschenrechtsaktivistin 60 [81]
11. November Edward S. Herman US-amerikanischer Ökonom und Medienanalyst 92 [82]
11. November Marcel Imsand Schweizer Fotograf 88 [83]
11. November Wolfram Martini deutscher Archäologe 76 [84]
11. November Bobby Matos US-amerikanischer Perkussionist 76 [85]
11. November Will Moreau Goins US-amerikanischer Aktivist, Autor und Sänger 56 [86]
11. November Baard Owe norwegisch-dänischer Schauspieler 81 [87]
11. November Waleri Rosow russischer Extremsportler 52 [88]
11. November Ian Wachtmeister schwedischer Politiker, Autor und Industrieller 84 [89]
10. November Priscilla Arosemena ecuadorianische Fernsehmoderatorin 50 [90]
10. November Bernhard Eckstein deutscher Radrennfahrer 82 [91]
10. November Adolf Kracht deutscher Banker und Manager 82 [92]
10. November Ray Lovelock italienischer Schauspieler 67 [93]
10. November Michail Sadornow russischer Satiriker und Schriftsteller 69 [94]
9. November Grete Berget norwegische Politikerin 63 [95]
9. November Fred Cole US-amerikanischer Sänger und Gitarrist 69 [96]
9. November Peter Gorsen österreichischer Kunstwissenschaftler 83 [97]
9. November John Hillerman US-amerikanischer Schauspieler 84 [98]
9. November Chuck Mosley US-amerikanischer Sänger 57 [99]
9. November Thaddäus Steiner deutscher Germanist und Flurnamenforscher 84 [100]
9. November Shyla Stylez kanadische Pornodarstellerin 35 [101]
9. November Johanna Vahl deutsche Medizinphysikerin 93 [102]
9. November Hans Vermeulen niederländischer Sänger und Spielmann 70 [103]
8. November Antonio Carluccio italienischer Koch 80 [104]
8. November Karl Katz US-amerikanischer Museumsleiter 88 [105]
8. November Eva Kyselka deutsche Sängerin 62 [106]
8. November Jean-Pierre Pujol französischer Politiker 76 [107]
8. November Eddy Steinblock deutscher Wrestler und Schauspieler 61 [108]
8. November Rudolf Stertenbrink deutscher Dominikaner 80 [109]
8. November Josip Weber kroatisch-belgischer Fußballspieler 52 [110]
7. November Paul Buckmaster britischer Musiker, Komponist und Arrangeur 71 [111]
7. November Wendell Eugene US-amerikanischer Jazzposaunist 94 [112]
7. November Whitey Glan kanadischer Schlagzeuger 71 [113]
7. November Roy Halladay US-amerikanischer Baseballspieler 40 [114]
7. November Brad Harris US-amerikanischer Schauspieler 84 [115]
7. November Pat Hutchins britische Kinderbuchautorin und Illustratorin 75 [116]
7. November Johann Werner Mödlhammer österreichischer Theologe 85 [117]
7. November Walter Nowak deutscher Elektroingenieur 86 [118]
7. November Hans-Michael Rehberg deutscher Schauspieler 79 [119]
7. November Carl Sargeant walisischer Politiker 49 [120]
7. November Hans Schäfer deutscher Fußballspieler 90 [121]
7. November Karel Štědrý tschechischer Sänger, Schauspieler und Moderator 80 [122]
7. November Yang Tongyan chinesischer Schriftsteller 56 [123]
6. November Karin Dor deutsche Schauspielerin 79 [124]
6. November Richard Gordon US-amerikanischer Astronaut 88 [125]
6. November Günter Hoge deutscher Fußballspieler 77 [126]
6. November Jacques Landriault kanadischer Bischof 96 [127]
6. November Rudolf Moser österreichischer Politiker 86 [128]
6. November Franziska Reppe deutsche Schlagersängerin 30 [129]
6. November Feliciano Rivilla spanischer Fußballspieler 81 [130]
6. November Bernhard Rupprecht deutscher Kunsthistoriker 89 [131]
6. November Andrés Sapelak argentinisch-polnischer Bischof 97 [132]
6. November Bjarne Vanacker belgischer Radrennfahrer 20 [133]
5. November Uwe Böttcher deutscher Kunstschmied 66 [134]
5. November Roman Bratny polnischer Schriftsteller 96 [135]
5. November John Cairns US-amerikanischer Ökologe 94 [136]
5. November Nancy Friday US-amerikanische Schriftstellerin 84 [137]
5. November Bob Girard kanadischer Eishockeyspieler 69 [138]
5. November Ueli Götsch Schweizer Politiker und Journalist 92 [139]
5. November Hans Martin Jahns deutscher Botaniker 76 [140]
5. November William A. Klemperer US-amerikanischer Chemiker 90 [141]
5. November Robert Knight US-amerikanischer Popsänger 72 [142]
5. November Dionatan Teixeira brasilianisch-slowakischer Fußballspieler 25 [143]
5. November Lothar Thoms deutscher Radsportler 61 [144]
4. November Michael Augustine indischer Erzbischof 84 [145]
4. November Karlheinz Knebel deutscher Geistlicher 66 [146]
4. November Heiner Knell deutscher Klassischer Archäologe 80 [147]
4. November Isis Krüger deutsche Schauspielerin 56 [148]
4. November Dudley Simpson australischer Komponist und Dirigent 95 [149]
4. November Anna Diggs Taylor US-amerikanische Juristin 84 [150]
4. November Mahmoud Zemmouri algerischer Filmregisseur und Schauspieler 70 [151]
3. November Abdur Rahman Biswas bangladeschischer Politiker 91 [152]
3. November Roger Blàvia spanischer Perkussionist und Schlagzeuger 54 [153]
3. November Gerhard Dickel deutscher Chemiker 104 [154]
3. November Ed Flanagan US-amerikanischer Politiker 66 [155]
3. November Martin Greschat deutscher Kirchenhistoriker 83 [156]
3. November Konrad Ibel deutscher Physiker 79 [157]
3. November Odilo Lechner deutscher Benediktinerabt 86 [158]
3. November Arjay Miller US-amerikanischer Manager 101 [159]
3. November Wilhelm Rawe deutscher Politiker 88 [160]
3. November Václav Riedlbauch tschechischer Komponist und Politiker 70 [161]
3. November Karl-Heinz Sohn deutscher Volkswirtschaftler, Staatssekretär und Manager 89 [162]
2. November Orval H. Hansen US-amerikanischer Politiker 91 [163]
2. November William M. Landau US-amerikanischer Neurologe 93 [164]
2. November Sarah Maguire britische Dichterin und Übersetzerin 60 [165]
2. November María Martha Serra Lima argentinische Sängerin 72 [166]
2. November Manlio Simonetti italienischer Philologe und Historiker 91 [167]
2. November Aboubacar Somparé guineischer Politiker 73 [168]
2. November Klaus Zernack deutscher Historiker 86 [169]
1. November Brad Bufanda US-amerikanischer Schauspieler 34 [170]
1. November Pablo Cedrón argentinischer Schauspieler 59 [171]
1. November Roland Henz deutscher Politiker 67 [172]
1. November Wladimir Makanin russischer Schriftsteller 80 [173]
1. November Ernst-August Roloff deutscher Politikwissenschaftler und -didaktiker 91 [174]

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Tod bekannt gegeben am 20. November Mel Martin US-amerikanischer Jazzmusiker 75 [175]
Tod bekannt gegeben am 18. November Sol Schlinger US-amerikanischer Jazzmusiker 91 [176]
Tod bekannt gegeben am 16. November Oleksandr Salnykow sowjetischer Basketballspieler 68 [177]
11. oder 12. November Wolfgang Schmitz deutscher Künstler 83 [178]


Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]