Olympische Sommerspiele 1976/Teilnehmer (Österreich)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

AUT

AUT
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Österreich nahm an den Olympischen Sommerspielen 1976 in Montreal mit einer Delegation von 60 Sportlern teil, davon 54 Männer und sechs Frauen. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Kanute Günther Pfaff.

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der einzige österreichische Medaillenerfolg in Montreal gelang dem Sportschützen Rudolf Dollinger, er gewann Bronze mit der freien Pistole über 50 Meter. Bereits vier Jahre zuvor gewann Dollinger in dieser Kategorie ebenfalls Bronze.

Teilnehmer nach Sportart[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Archery pictogram.svg Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Judo pictogram.svg Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanu (Rennen)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (road) pictogram.svg Radsport (Straße)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Equestrian pictogram.svg Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hans Kiss
    Herren, Weltergewicht, griechisch-römisch: ausgeschieden
  • Franz Pitschmann
    Herren, Mittelgewicht, griechisch-römisch: ausgeschieden

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diving pictogram.svg Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]