Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Belgien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

BEL

BEL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1 2

Belgien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles, USA, mit einer Delegation von 63 Sportlern (47 Männer und 16 Frauen) teil.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – Olympiasieger Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Roger Ilegems Radsport Punktefahren

Silbermedaille Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Pierre-Marie Deloof & Dirk Crois Rudern Doppelzweier

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Ann Haesebrouck Rudern Frauen, Einer
Ingrid Lempereur Schwimmen Frauen, 200 Meter Brust

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bogenschießen Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Thierry Soumagne
    Florett, Einzel: 8. Platz
    Florett, Mannschaft: 8. Platz
    Degen, Einzel: 42. Platz
  • Peter Joos
    Florett, Einzel: 20. Platz
    Florett, Mannschaft: 8. Platz
  • Stefan Joos
    Florett, Einzel: 22. Platz
    Florett, Mannschaft: 8. Platz
    Degen, Einzel: 47. Platz

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanu Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Antoon de Brauwer
    Einer-Kajak, 500 Meter: Halbfinale
    Einer-Kajak, 1000 Meter: Halbfinale
  • Patrick de Bucke
    Zweier-Kajak, 500 Meter: Halbfinale
    Zweier-Kajak, 1000 Meter: 9. Platz
  • Patrick Hanssens
    Zweier-Kajak, 500 Meter: Halbfinale
    Zweier-Kajak, 1000 Meter: 9. Platz

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Eddy Annys
    Hochsprung: 15. Platz in der Qualifikation

Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rudi Ceyssens
    4.000 Meter Einzelverfolgung: 9. Platz
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: 8. Platz
    Punkterennen: 11. Platz
  • Roger Ilegems
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: 8. Platz
    Punkterennen: Gold Gold
  • Peter Roes
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: 8. Platz

Reitsport Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ferdi Tyteca
    Springreiten, Einzel: 42. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 13. Platz
  • Axel Verlooy
    Springreiten, Einzel: DNF
    Springreiten, Mannschaft: 13. Platz

Rhythmische Sportgymnastik Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sabine Pauwels
    Frauen, 100 Meter Rücken: 15. Platz
    Frauen, 200 Meter Rücken: 18. Platz
    Frauen, 200 Meter Lagen: 17. Platz
  • Ingrid Lempereur
    Frauen, 100 Meter Brust: 10. Platz
    Frauen, 200 Meter Brust: Bronze Bronze

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Synchronschwimmen Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tom Lemaire
    Kunstspringen: 16. Platz in der Qualifikation
    Turmspringen: 19. Platz in der Qualifikation

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]