Peyrieu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Peyrieu
Peyrieu (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Ain (01)
Arrondissement Belley
Kanton Belley
Gemeindeverband Bugey Sud
Koordinaten 45° 41′ N, 5° 41′ OKoordinaten: 45° 41′ N, 5° 41′ O
Höhe 210–683 m
Fläche 14,13 km²
Einwohner 886 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 63 Einw./km²
Postleitzahl 01300
INSEE-Code

Mairie Peyrieu

Peyrieu ist eine französische Gemeinde im Département Ain in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Kanton Belley im Arrondissement Belley.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peyrieu liegt unmittelbar westlich der Rhône, die dort von Norden nach Süden fließt, und grenzt im Norden an Brens, im Osten an La Balme, im Süden und Südwesten an Murs-et-Gélignieux, im Südwesten an Izieu, im Westen an Prémeyzel und im Nordwesten an Arboys-en-Bugey.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2014
Einwohner 570 574 541 558 560 646 791 838
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peyrieu enthält zugelassene Rebflächen für den Vin du Bugey.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Peyrieu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Pass Col de Prémeyzel