WWE Money in the Bank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
WWE black logo.svg

WWE Money in the Bank ist eine Großveranstaltung der Wrestling-Organisation WWE, die jährlich als Pay-per-View ausgestrahlt wird. Sie wurde erstmals 2010 als neuer WWE-PPV im Juli ausgetragen. Seit dem Jahr 2014 wird sie im Monat Juni ausgetragen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Money-in-the-Bank-Event im Jahr 2011.

Von WrestleMania 21 bis WrestleMania XXVI fand das Money In The Bank Ladder Match bei WrestleMania statt, das laut Storyline von Chris Jericho erfunden wurde. Hierbei traten meistens zehn Wrestler, die sich vorher in Qualifikations-Matches qualifiziert haben, in einem sogenannten Leiter-Match um einen Koffer an. Der Gewinner bekommt den im Koffer befindlichen Vertrag, der ihn laut Storyline dazu berechtigt, in den nächsten zwölf Monaten zu jedem beliebigen Zeitpunkt ein Titel-Match um einen der World-Titel der WWE zu fordern. Der Name "Money in the Bank" kommt daher, da das Match immer gefordert werden kann, zum Beispiel nachdem der amtierende Champion gerade eben ein hartes Match ausgetragen hat und hart angegriffen wurde, also eben eine Titelchance hat, die an sich so sicher erscheint, wie das Geld auf der Bank sicher ist. Bisher hat jeder außer John Cena, Damien Sandow, Baron Corbin und Braun Strowman das Recht auf ein Titelmatch zu jedem Zeitpunkt auch zum Titelgewinn nutzen können. Der Inhaber des Koffers ist vor allem eine Reserve für die WWE, wenn sich vor dem geplanten Zeitpunkt des Einsatzes des Koffers ein amtierender Champion so sehr verletzt, dass eine weitere Titelverteidigung wegen der anstehenden Pause nicht mehr möglich ist. So erhielt z. B. Edge als Inhaber des Koffers (den er offiziell vom eigentlichen Inhaber Mr. Kennedy gewann, der verletzungsbedingt pausieren musste) ein Titelmatch gegen den Undertaker, indem er den Koffer einsetzte, nachdem Mark Henry den Undertaker hart attackiert hatte. Tatsächlich musste der Undertaker wegen einer Bizepssehnenruptur für längere Zeit pausieren. Seit WrestleMania XXVII wird dieses Match nicht mehr bei WrestleMania ausgetragen, da man rund um dieses Match einen eigenen PPV aufgebaut hat. Somit sind Edge, Rob Van Dam, Mr. Kennedy, CM Punk und Jack Swagger die einzigen Wrestler, die diese Matchart bei WrestleMania gewinnen konnten.

Seit Einführung des PPV Money in the Bank hatten beide Brands der WWE (RAW und SmackDown) ihr eigenes Money in the Bank Ladder Match, seit dem Ende des roster splits im Jahr 2011 wurden die beiden Matches nicht mehr nach dem Roster, sondern nach dem Titel getrennt ausgerichtet, wobei Wrestler aus allen Rostern teilnehmen dürfen. Nach der Titelvereinigung der beiden World-Titles (WWE Championship und World Heavyweight Championship) wurde nur noch ein Money In The Bank Match um den Vertrag ausgerichtet.

Liste der Veranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Veranstaltung Datum Ort Arena Zuschauer Hauptkampf MITB Gewinner
1 Money in the Bank[1] 18. Juli 2010 Kansas City, Missouri Sprint Center 8.000 Sheamus (c) vs. John Cena um die WWE Championship. Kane
(SmackDown)
The Miz
(Raw)
2 Money in the Bank[2] 17. Juli 2011 Rosemont, Illinois Allstate Arena 14.815 John Cena (c) vs. CM Punk um die WWE Championship. Daniel Bryan
(SmackDown)
Alberto Del Rio
(Raw)
3 Money in the Bank[3][4] 15. Juli 2012 Phoenix, Arizona US Airways Center 9.000 Raw Money-in-the-Bank-Ladder-Match. Dolph Ziggler
(SmackDown)
John Cena
(Raw)
4 Money in the Bank[5][6] 14. Juli 2013 Philadelphia, Pennsylvania Wells Fargo Center 15.000 Raw Money-in-the-Bank-Ladder-Match. Damien Sandow (SmackDown)
Randy Orton
(Raw)
5 Money in the Bank[7] 29. Juni 2014 Boston, Massachusetts TD Garden 15.653 8-Men-Ladder-Match um die vakante WWE World Heavyweight Championship. Seth Rollins
6 Money in the Bank[8][9] 14. Juni 2015 Columbus, Ohio Nationwide Arena 15.277 Seth Rollins (c) vs. Dean Ambrose um die WWE World Heavyweight Championship. Sheamus
7 Money in the Bank[10][11] 19. Juni 2016 Las Vegas, Nevada T-Mobile Arena 14.150 Roman Reigns (c) vs. Seth Rollins um die WWE World Heavyweight Championship. Dean Ambrose
8 Money in the Bank[12][13] 18. Juni 2017 St. Louis, Missouri Scottrade Center 15.392 Men's Money-in-the-Bank-Ladder-Match. Carmella
(Women's)
Baron Corbin
(Men's)
9 Money in the Bank 17. Juni 2018 Rosemont, Illinois Allstate Arena 15.214 Men's Money-in-the-Bank-Ladder-Match. Alexa Bliss
(Women's)
Braun Strowman
(Men's)
10 Money in the Bank 19. Mai 2019 Hartford, Connecticut XL Center 15.564 Men's Money-in-the-Bank-Ladder-Match. Bayley
(Women's)
Brock Lesnar
(Men's)

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Matchart Zeit
Singles-Match
(Dark Match)
Santino Marella bes. William Regal N/A
Acht-Mann-Leiter-Match um einen
Money-in-the-Bank-Vertrag
Kane bes. Big Show, Christian, Cody Rhodes, Dolph Ziggler, Drew McIntyre, Kofi Kingston und Matt Hardy 26:17
Singles-Match um die
WWE Divas Championship
Alicia Fox (C) bes. Eve Torres 05:52
Tag-Team-Match um die
Unified WWE Tag Team Championship
The Hart Dynasty (David Hart Smith & Tyson Kidd) (C) bes. The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso) 05:53
Singles-Match um die
WWE World Heavyweight Championship
Rey Mysterio (C) bes. Jack Swagger 10:45
Singles-Match um die
WWE World Heavyweight Championship
Kane bes. Rey Mysterio (C) 00:53
Singles-Match um die
WWE Women's Championship
Layla (C) bes. Kelly Kelly 03:58
Acht-Mann-Leiter-Match um einen
Money-in-the-Bank-Vertrag
The Miz bes. Chris Jericho, Edge, Evan Bourne, John Morrison, Mark Henry, Randy Orton und Ted DiBiase 20:27
Steel-Cage-Match um die
WWE Championship
Sheamus (C) bes. John Cena 23:01

2011[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Matchart Zeit
Tag-Team-Match
(Dark Match)
Santino Marella & Vladimir Kozlov bes. David Otunga & Michael McGillicutty N/A
Acht-Mann-Leiter-Match um einen
Money-in-the-Bank-Vertrag
Daniel Bryan bes. Cody Rhodes, Heath Slater, Justin Gabriel, Kane, Sheamus, Sin Cara und Wade Barrett 24:33
Singles-Match um die
WWE Divas Championship
Kelly Kelly (C) bes. Brie Bella 04:48
Singles-Match Mark Henry bes. Big Show 06:00
Acht-Mann-Leiter-Match um einen
Money-in-the-Bank-Vertrag
Alberto Del Rio bes. Alex Riley, Evan Bourne, Jack Swagger, Kofi Kingston, R-Truth, Rey Mysterio und The Miz 15:56
Singles-Match um die
WWE World Heavyweight Championship
Christian bes.
(durch DQ)
Randy Orton (C) 12:22
Singles-Match um die
WWE Championship
CM Punk bes. John Cena (C) 33:45

2012[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Matchart Zeit
Tag-Team-Match
(Pre-Show-Match)
Kofi Kingston & R-Truth bes. Camacho & Hunico 08:25
Acht-Mann-Leiter-Match um einen
Money-in-the-Bank-Vertrag
Dolph Ziggler bes. Christian, Cody Rhodes, Damien Sandow, Santino Marella, Sin Cara, Tensai und Tyson Kidd 18:29
Singles-Match um die
WWE World Heavyweight Championship
Sheamus (C) bes. Alberto Del Rio 14:23
Tag-Team-Match Epico & Primo bes. The Prime Time Players (Darren Young & Titus O’Neil) 07:31
No-Disqualification-Match um die
WWE Championship
CM Punk (C) bes. Daniel Bryan 27:47
2-on-1-Handicap-Match Ryback bes. Curt Hawkins & Tyler Reks 04:20
Sechs-Frauen-Tag-Team-Match Kaitlyn, Layla & Tamina bes. Beth Phoenix, Eve Torres & Natalya 03:23
Fünf-Mann-Leiter-Match um einen
Money-in-the-Bank-Vertrag
John Cena bes. Big Show, Chris Jericho, Kane und The Miz 20:04

2013[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Matchart Zeit
Tag-Team-Match um die
WWE Tag Team Championship
(Pre-Show-Match)
The Shield (Roman Reigns & Seth Rollins) (C) bes. The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso) 14:50
Sieben-Mann-Leiter-Match um einen
Money-in-the-Bank-Vertrag
Damien Sandow bes. Antonio Cesaro, Cody Rhodes, Dean Ambrose, Fandango, Jack Swagger und Wade Barrett 16:25
Singles-Match um die
WWE Intercontinental Championship
Curtis Axel (C) bes. The Miz 09:20
Singles-Match um die
WWE Divas Championship
AJ Lee (C) bes. Kaitlyn 07:02
Singles-Match Ryback bes. Chris Jericho 11:21
Singles-Match um die
WWE World Heavyweight Championship
Alberto Del Rio (C) bes.
(durch DQ)
Dolph Ziggler 14:28
Singles-Match um die
WWE Championship
John Cena (C) bes. Mark Henry 14:45
Sechs-Mann-Leiter-Match um einen
Money-in-the-Bank-Vertrag
Randy Orton bes. Christian, CM Punk, Daniel Bryan, Rob Van Dam und Sheamus 26:38

2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Matchart Zeit
Tag-Team-Match um die
WWE Tag Team Championship
The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso) (C) bes. The Wyatt Family (Erick Rowan & Luke Harper) 13:13
Singles-Match um die
WWE Divas Championship
Paige (C) bes. Naomi 07:10
Singles-Match Adam Rose bes. Damien Sandow 04:13
Sechs-Mann-Leiter-Match um einen
Money-in-the-Bank-Vertrag
Seth Rollins bes. Dean Ambrose, Dolph Ziggler, Jack Swagger, Kofi Kingston und Rob Van Dam 23:14
Tag-Team-Match Goldust & Stardust bes. RybAxel (Curtis Axel & Ryback) 07:45
Singles-Match Rusev bes. Big E 07:17
Singles-Match
(Special Referee: Fandango)
Layla bes. Summer Rae 03:45
Acht-Mann-Leiter-Match um die vakante
WWE World Heavyweight Championship
John Cena bes. Alberto Del Rio, Bray Wyatt, Cesaro, Kane, Randy Orton, Roman Reigns und Sheamus 26:30

2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Matchart Zeit
Singles-Match
(Pre-Show-Match)
R-Truth bes. King Barrett 05:45
Sieben-Mann-Leiter-Match um einen
Money-in-the-Bank-Vertrag
Sheamus bes. Dolph Ziggler, Kane, Kofi Kingston, Neville, Randy Orton und Roman Reigns 20:50
Singles-Match um die
WWE Divas Championship
Nikki Bella (C) bes. Paige 11:18
Singles-Match um die
WWE Intercontinental Championship
Big Show bes.
(durch DQ)
Ryback (C) 05:28
Singles-Match John Cena bes. Kevin Owens 19:15
Tag-Team-Match um die
WWE Tag Team Championship
The Prime Time Players (Darren Young & Titus O’Neil) bes. The New Day (Big E & Xavier Woods) (C) 05:48
Leiter-Match um die
WWE World Heavyweight Championship
Seth Rollins (C) bes. Dean Ambrose 35:40

2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Matchart Zeit
Tag-Team-Match
(Pre-Show-Match)
The Golden Truth (Goldust & R-Truth) bes. Breezango (Fandango & Tyler Breeze) 05:06
Tag-Team-Match
(Pre-Show-Match)
The Lucha Dragons (Kalisto & Sin Cara) bes. The Dudley Boyz (Bubba Ray Dudley & D-Von Dudley) 08:48
Fatal-4-Way-Tag-Team-Match um die
WWE Tag Team Championship
The New Day (Big E & Kofi Kingston) (C) bes. Big Cass & Enzo Amore, Karl Anderson & Luke Gallows und The Vaudevillains (Aiden English & Simon Gotch) 11:43
Singles-Match Baron Corbin bes. Dolph Ziggler 12:24
Tag-Team-Match Charlotte & Dana Brooke bes. Becky Lynch & Natalya 07:00
Singles-Match Apollo Crews bes. Sheamus 08:36
Singles-Match AJ Styles bes. John Cena 24:10
Sechs-Mann-Leiter-Match um einen
Money-in-the-Bank-Vertrag
Dean Ambrose bes. Alberto Del Rio, Cesaro, Chris Jericho, Kevin Owens und Sami Zayn 21:37
Singles-Match um die
WWE United States Championship
Rusev (C) bes. Titus O’Neil 08:13
Singles-Match um die
WWE World Heavyweight Championship
Seth Rollins bes. Roman Reigns (C) 26:00
Singles-Match um die
WWE World Heavyweight Championship
Dean Ambrose bes. Seth Rollins (C) 00:08

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. WWE Money In The Bank 2010 auf cagematch.de
  2. WWE Money In The Bank 2011 auf cagematch.de
  3. WWE Money In The Bank 2012 Pre-Show auf cagematch.de
  4. WWE Money In The Bank 2012 auf cagematch.de
  5. WWE Money In The Bank 2013 Kickoff auf cagematch.de
  6. WWE Money In The Bank 2013 auf cagematch.de
  7. WWE Money In The Bank 2014 auf cagematch.de
  8. WWE Money In The Bank 2015 Kickoff auf cagematch.de
  9. WWE Money In The Bank 2015 auf cagematch.de
  10. WWE Money In The Bank 2016 Kickoff auf cagematch.de
  11. WWE Money In The Bank 2016 auf cagematch.de
  12. WWE Money In The Bank 2017 Kickoff auf cagematch.net
  13. WWE Money In The Bank 2017 auf cagematch.net

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Money in the Bank – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien