Wikipedia:QueerFilm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Regenbogenflagge vor blauem Himmel

Herzlich Willkommen beim Projekt QueerFilm! Hier sammeln wir Rotlinks und wichtige Informationen rund um das Thema QueerFilm. Gemeint sind damit alle Artikel zu LGBTIQ-Filmen, -Fernsehserien und -Filmschaffenden. Wenn Du Dich in das Projekt einbringen möchtest, wende Dich gerne an Benutzerin:Frau von E. Die Seite ist derzeit noch im Aufbau und wird nach und nach mit weiteren Informationen bestückt. Gerne darf für Hinweise und Ergänzungen der Projektseite die Diskussionsseite genutzt werden.

Werkstattgespräch vom QueerFilm-Edit-a-thon, 48 min

Der QueerFilm-Edit-a-thon am Samstag, dem 13. Februar 2021 hat uns allen großen Spaß gemacht – eine Wiederholung soll voraussichtlich im Rahmen von Wiki loves Pride im Sommer 2022 stattfinden. Den Termin werden wir rechtzeitig auch hier auf der Projektseite bekanntgeben. Wie versprochen ist nun hier der Audiomitschnitt des Werkstattgesprächs zwischen Queer-Aktivist und Dragperformer_in Kay P. Rinha und Schauspieler und Trans*-Aktivist Brix Schaumburg verlinkt. Es trägt den Titel „Schreiben über, Sprechen über trans* und nichtbinäre Personen in Wikipedia“ und dreht sich um Sprachgebrauch und Inklusion auf Augenhöhe. Der Artikelwettbewerb läuft übrigens noch weiter – bis 5. März 2021! Also ran an die Tasten, es gibt genug zu tun.

Ziele[Quelltext bearbeiten]

  • Alle Personen, die sich für queere Themen in Bezug auf LGBTIQ-Filme und Fernsehproduktionen interessieren, lernen Werkzeuge für die Erstellung von Artikeln dieser Art.
  • Es sollen über das Thema queerer Film und Fernsehen auch neue Benutzende für die langfristige Mitarbeit begeistert werden.

Vorschläge zum Bearbeiten[Quelltext bearbeiten]

Neuanlagen[Quelltext bearbeiten]

Erwünscht zum Manifest #ActOut (SZ-Magazin)[Quelltext bearbeiten]

Hinweis: Es kann vorkommen, dass nicht alle in dieser Liste genannten Personen des „Manifest #ActOut“ die für die Wikipedia notwendige Relevanzhürde nehmen würden. Bei Zweifeln sollten deshalb vor einer Neuanlage die Relevanzkriterien für Personen im Bereich Bildende Künste durchgelesen werden, alternativ können Fragen zur Relevanz vor der Neuanlage beim Relevanzcheck gestellt werden. Wir haben uns dafür entschieden, alle in dieser Liste vorkommenden Personen zu würdigen, weswegen hier auch reine Theaterdarstellende vorkommen. Bitte auch beachten, ob ein Artikel bereits reserviert wurde (die Reihenfolge entspricht der Liste im SZ-Magazin):

Drehbuchautor*innen[Quelltext bearbeiten]

Steven CanalsOur Lady JTanya SarachoElizabeth SarnoffLinda Wallem

Regisseur*innen[Quelltext bearbeiten]

IsraelIsrael Tali Shalom Ezer (Wikidata / WD-Übersicht / Linkliste) • River GalloVereinigte StaatenVereinigte Staaten Dianne Houston (Wikidata / WD-Übersicht / Linkliste) • KanadaKanada Jeremy Podeswa (Wikidata / WD-Übersicht / Linkliste) • Amy York RubinMarja-Lewis RyanVereinigte StaatenVereinigte Staaten Justin Simien (Wikidata / WD-Übersicht / Linkliste) • Joey SolowayThomas Ladenburger

Schauspieler*innen[Quelltext bearbeiten]

Stephanie AllynneBrian Jordan AlvarezSer AnzoateguiIvory AquinoMichael ArdenDeclan BennettAlexandra BillingsDyllón BurnsideRhea ButcherNicole ByerCandis CayneRoberta ColindrezKat CunningAlex Blue DavisCameron EspositoFortune FeimsterMaile FlanaganGarciaTheo GermaineNathan Lee GrahamEmily HampshireJazzmunJesse James KeitelPaco LéonAbby McEnanyAustin P. McKenzieAndy MientusShakina NayfackMisha OsherovichBrasilienBrasilien Linn da Quebrada (Wikidata / WD-Übersicht / Linkliste) • Jen RichardsFrankreichFrankreich Muriel Robin (Wikidata / WD-Übersicht / Linkliste) • Kitana Kiki RodriguezJoshua RushIce SeguerraAmiyah ScottQuintessa Swindell

Travestiekünstler*innen[Quelltext bearbeiten]

Willam BelliJiggly CalienteManila LuzonAlaska Thunderfuck

Filme[Quelltext bearbeiten]

Allgemein[Quelltext bearbeiten]
Dokumentarfilme[Quelltext bearbeiten]
Spielfilme[Quelltext bearbeiten]

TV-Serien[Quelltext bearbeiten]

Überarbeiten bestehender Artikel[Quelltext bearbeiten]

Artikel zum Manifest #ActOut (SZ-Magazin)[Quelltext bearbeiten]

Hier kann geprüft werden, ob und wenn ja, welche Änderungen in den Artikeln der Personen des „Manifest #ActOut“ notwendig sind, über die es bereits bestehende Wikipedia-Artikel gibt.

  1. Erwin Aljukic
  2. Giovanni Arvaneh
  3. Mehmet Ateşçi
  4. Emma Bading
  5. Philipp Basener
  6. Matthias Beier
  7. Andreas Berg
  8. Knut Berger
  9. Jonathan Berlin
  10. Mareike Beykirch
  11. Dominik Bliefert
  12. Christian Bojidar
  13. Oska Melina Borcherding
  14. Niels Bormann
  15. Daniel Breitfelder
  16. Oliver Broumis
  17. Martin Bruchmann
  18. Katja Bürkle
  19. Matthias Buss
  20. Bruno Cathomas
  21. Benny Claessens
  22. Lana Cooper
  23. Armin Dallapiccola
  24. Steve Devonas
  25. Patrick Diemling
  26. Luka Dimic
  27. Nico Ehrenteit
  28. Christoph Eichhorn
  29. Wolfgang Engel
  30. Christian Erdt
  31. Luc Feit
  32. Julius Feldmeier
  33. Daniel Noël Fleischmann
  34. Ulrike Folkerts
  35. Matthias Freihof
  36. Lisa Charlotte Friederich
  37. Emilia de Fries
  38. Maximilian Gehrlinger
  39. Godehard Giese
  40. Vincent Glander
  41. Julia Gräfner
  42. Julian Greis
  43. Roberto Guerra
  44. Eva Medusa Gühne
  45. Patrick Güldenberg
  46. Karin Hanczewski
  47. Max Hegewald
  48. Luise Helm
  49. Tim-Fabian Hoffmann
  50. Anna Holmes
  51. Bettina Hoppe
  52. Mavie Hörbiger
  53. Heinrich Horwitz
  54. Jan Hutter
  55. Florian Jahr
  56. Daniel Jeroma
  57. Eva Maria Jost
  58. Tom Keune
  59. Michaela Kis
  60. Desiree Klaeukens
  61. Benjamin Kornfeld
  62. Jeremias Koschorz
  63. Max Krause
  64. Maren Kroymann
  65. Manja Kuhl
  66. Dietrich Kuhlbrodt
  67. Stefan Kurt
  68. Anna Gesa-Raija Lappe
  69. Thure Lindhardt
  70. Constantin Lücke
  71. Matthias Luckey
  72. Markus Manig
  73. Ulrich Matthes
  74. Julian Mau
  75. Sylvia Mayer
  76. Eva Meckbach
  77. Markus Meyer
  78. Bernd Moss
  79. Maximilian Mundt
  80. Klaus Nierhoff
  81. Petra Niermeier
  82. Valerie Oberhof
  83. Anton Rattinger
  84. Martin Reik
  85. Marie Rönnebeck
  86. Ulrike Röseberg
  87. Nils Rovira-Muñoz
  88. Tucké Royale
  89. Udo Samel
  90. Pierre Sanoussi-Bliss
  91. Brix Schaumburg
  92. Victor Schefé
  93. Til Schindler
  94. Elena Schmidt
  95. Jochen Schropp
  96. Jannik Schümann
  97. Bärbel Schwarz
  98. Jaecki Schwarz
  99. Joshua Seelenbinder
  100. Rainer Sellien
  101. Mehmet Sözer
  102. Maik Solbach
  103. Lore Stefanek
  104. Florian Steffens
  105. Karoline Stegemann
  106. Lars Steinhöfel
  107. Alina Stiegler
  108. Thiemo Strutzenberger
  109. Pascal Thomas
  110. Bastian Trost
  111. Georg Uecker
  112. Gerd Wameling
  113. Mark Waschke
  114. Kathrin Wehlisch
  115. Alexander Weise
  116. Jill Weller
  117. Gustav Peter Wöhler
  118. Nadine Wrietz
  119. Meo Wulf
  120. Helmut Zhuber
  121. Daniel Zillmann
  122. Anian Zollner

Organisatorisches[Quelltext bearbeiten]

Registrieren und Anmelden[Quelltext bearbeiten]

Wähle einen „Benutzernamen“ und ein Passwort aus, um ein eigenes Benutzerkonto anzulegen. Jede Person, die sich unter einem frei wählbaren Benutzernamen anmeldet, erhält eine Benutzerseite, auf der sie sich vorstellen kann. In der Wikipedia werden übrigens alle Autorinnen und Autoren automatisch als Benutzer bezeichnet. Wenn Du lieber eine Benutzerin sein möchtest, kannst Du das bei den Einstellungen ändern, indem Du dort Dein Geschlecht mit weiblich angibst. Zu jedem Benutzerkonto gehört eine eigene Diskussionsseite. Hier können andere Benutzerinnen und Benutzer Dich kontaktieren. Signiere Deine Diskussionsbeiträge stets mit vier Tilden. Im Benutzernamensraum (BNR) kannst Du Dir Unterseiten anlegen, z.B. eine Artikelwerkstatt. Hier kannst Du Deine Artikelentwürfe in Ruhe bearbeiten. Wenn Du den Artikel fertig gestaltet hast, verschiebe ihn in den Artikelnamensraum (ANR).

Hinweise zur Artikelarbeit[Quelltext bearbeiten]

Belege[Quelltext bearbeiten]

Die Glaubwürdigkeit der Wikipedia hängt von der Überprüfbarkeit ihrer Inhalte ab. Alle Aussagen eines Artikels müssen belegt und auf diese Weise nachprüfbar sein. Nur so kann sichergestellt werden, dass es sich um ausgewiesene Fakten handelt. Als Belege müssen zuverlässige Informationsquellen benutzt werden. Artikel dürfen keine neuen Analysen enthalten, welche eigene Vorstellungen oder Forschungsergebnisse verbreiten. Wikipedia-Artikel sollten auf Informationen aus Sekundärliteratur beruhen.

Relevanz[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia ist kein allgemeines Personen-, Vereins-, Organisationen- oder Firmenverzeichnis. Demnach ist nicht jeder Gegenstand für die Wikipedia relevant. Die Entscheidung für oder gegen die Aufnahme in eine Enzyklopädie richtet sich danach, ob Personen, Ereignisse oder Themen mit aktuell breiter Öffentlichkeitswirkung nach sinnvollem Ermessen auch zeitüberdauernd von Bedeutung sein werden. Bevor Du einen Artikel anlegst, schaue zunächst nach, ob das Thema noch keinen eigenen Artikel in der Wikipedia hat, und ob es die erforderlichen Relevanzkriterien erfüllt. Bei Artikelanlagen oder -beiträgen solltest Du stets beachten, was Wikipedia nicht ist.

Neutraler Standpunkt[Quelltext bearbeiten]

Alle Wikipedia-Artikel müssen von einem neutralen Standpunkt (Neutral Point Of View, kurz NPOV) aus geschrieben sein, wichtige Standpunkte müssen fair repräsentiert sein, vom Anteil her angemessen und ohne Voreingenommenheit. Der neutrale Standpunkt dient dazu, Themen sachlich darzustellen und den persönlichen Standpunkt des Wikipedia-Autors aus Wikipedia-Artikeln herauszuhalten. Um das zu gewährleisten, werden Artikel quellenbasiert.

Literatur[Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Quelltext bearbeiten]


Siehe auch[Quelltext bearbeiten]