Benutzer Diskussion:Rainer Lippert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
  Rainer Lippert   Diskussion   Bilder   Links   Babel   Wikistress  
  • Dieser Benutzer ist berufsbedingt nicht ständig in Wikipedia tätig. Fragen auf dieser Seite oder per Mail werden deswegen nicht umgehend beantwortet!
  • Ich führe eine Diskussion immer dort, wo sie begonnen hat.
    • Wenn ich Dir geschrieben habe, dann antworte bitte auch bei Dir. Ich beobachte Deine Diskussionsseite und bekomme mit, wenn Du dort antwortest.
    • Wenn Du mir hier etwas schreibst, dann antworte ich Dir hier.
    • Rücke Deine Diskussionsbeiträge bitte entsprechend ein (:), um einen besseren Zusammenhang zu bekommen.
  • Neue Beiträge gehören bitte hier hin.
  • Unterschreibe Deine Beiträge bitte immer mit vier Tilden (-- ~~~~).
  • Wenn die Seite zu lang wird, archiviere ich ältere Diskussionen.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Hiermit verleihe ich Benutzer
Rainer Lippert
den
Cross country skiing pictogram.svg
Wintersport-Orden
des Wikipedia-Portals Wintersport
für die über lange Zeit auf dem Gebiet
des Wintersports erbrachten Leistungen in der Wikipedia.
gez. Marcus Cyron

  
Danke

Lieber Rainer! Für deine Freundlichkeit (die die Wikipedia auch wenns mal nicht läuft erträglich macht) und deine wunderbare Arbeit rund um das erstellen neuer Artikel (Rainersche Qualitätsarbeit;)) möchte ich mich ganz herzlich bei dir bedanken. Ich bin mir sicher noch viele ausgezeichnete Artikel von dir zu sehen, und beim Schreibwettbewerb wirst du ja auch dieses Jahr mitmachen, wie ich dich kenne. Baerige Grüße, ABF 16:52, 24. Jul. 2007 (CEST)



Hiermit verleihe ich Benutzer
Rainer Lippert
die Auszeichnung
Gb1b.jpg
Held der Wikipedia
in Gold für
ausgezeichnete Artikel und jetzt auch noch die Bearbeitung von RC´s
im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. --Viele-baeren ?!? BO VB


Wikiläum[Quelltext bearbeiten]

Hiermit gratuliere ich Benutzer
Rainer Lippert
für 10 Jahre ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe ihm den
Wikipedia logo silver.png
Wikiläums-Verdienstorden in Silber
gez. Wolfgang Rieger (Diskussion) 13:11, 8. Feb. 2016 (CET)

Hallo Rainer! Mit kleiner Verspätung gratuliere ich zum 10jährigen Wikiläum. Seit dem 7. Februar 2006 bist Du hier in ehrenamtlichem Frondienst. Seitdem hast Du über 72.000 Edits gemacht und 159 neue Artikel erstellt, wofür Dir heute einmal gedankt sei. Danke auch für Deine Arbeit als Admin seit 2007. Ich hoffe, dass Du weiter dabei bist und dabei bleibst und dass die Arbeit hier Dir weiterhin Spaß macht. Beste Grüße + frohes Schaffen -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 13:11, 8. Feb. 2016 (CET)

Ich stimme den Ausführungen meines Vor-Schreibers in jedem Punkte zu. --Silvicola Disk 21:17, 8. Feb. 2016 (CET)
Ich stimme da nicht zu. Einfach weil Rainers Qualität darin liegt, stets freundlich nach dem Konsens zu suchen - wovon sich viele Mitwikipedianer eine Scheibe abschneiden könnten.
Als Admin bauche ich ihn nicht - aber als prototypischer kollegialer Mitwikipedianer gehört er genau zu dem, was uns fehlt, seit Vollpfosten ihn partiell-temporär zu verjagen schafften.
Lieber Rainer:
Es wäre superklasse, Dich künftig wieder öfter hier zu sehen! --Elop 23:51, 8. Feb. 2016 (CET)
Hallo zusammen! Vielen Dank für die Glückwünsche. Zehn Jahre ist das jetzt schon her? Ja, damals war alles etwas anders hier. Teilweise auch besser. Nun ja, ist halt so. Ich glaube nicht, dass ich hier nochmal richtig aktiv werde. Dafür ist einfach schon zuviel vorgefallen. Viele Grüße -- Rainer Lippert 17:22, 9. Feb. 2016 (CET)

Löschkandidat[Quelltext bearbeiten]

Moin Rainer, könntest du als Admin eventuell mal hier eine Entscheidung treffen? Die „Diskussion“ ist irgendwie im Sande verlaufen und verwaist. Es ist „mein“ Artikel und ich habe versucht, möglichst viele Informationen zusammenzutragen, aber über die Relevanz sollte jetzt schon mal abschließend entschieden werden. Ich sehe sie natürlich als gegeben an, aber da bin ich möglicherweise nicht objektiv. Beste Grüße --Florean Fortescue (Diskussion) 20:54, 2. Mär. 2016 (CET)

Tach Florean, ich habe ine Entscheidung getroffen. Viele Grüße -- Rainer Lippert 17:44, 3. Mär. 2016 (CET)

Mich stilllegen.[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rainer! Da du mich damals dazu überredet hast (das glaube ich zumindest) mir ein ordentliches Konto zuzulegen und ich dich zudem als netten Admin in Erinnerung habe, möchte ich dich hiermit bitten, meinen Account unbefristet zu sperren und meine Benutzer- und Diskussionsseite für Bearbeitungen zu deaktivieren. Schöne Grüße und mach et gut! --Pilsken (Diskussion) 22:08, 30. Mär. 2016 (CEST)

Hallo Pilsken, ich habe dich wie gewünscht gesperrt. Viele Grüße -- Rainer Lippert 10:18, 3. Apr. 2016 (CEST)

Weiterleitung[Quelltext bearbeiten]

Moin Rainer, könntest du bitte die Weiterleitung von Bellmer zu Hans Bellmer kappen? Es gibt jetzt nämlich auch Herbert Bellmer. Da würde sich eine kleine Begriffsklärung anbieten. Beste Grüße --Florean Fortescue (Diskussion) 17:48, 20. Apr. 2016 (CEST)

Tach Florean, habe ich mal gemacht, siehe hier. Passt das so? Viele Grüße -- Rainer Lippert 19:02, 20. Apr. 2016 (CEST)
Wunderbar. Danke. --Florean Fortescue (Diskussion) 22:49, 20. Apr. 2016 (CEST)

Hexenbuchen auf dem Himmeldunkberg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rainer,

in deiner Eigenschaft als Baumexperte habe ich eine Frage. In Himmeldunkberg werden seit Jahr und Tag die Hexenbuchen als Naturdenkmal erwähnt. Im Januar war ich oben und habe ein paar Fotos gemacht, die ich nun bei WLE hochladen möchte. Sind die wirklich Naturdenkmal? Ich finde sie in keiner Liste und auch keine Nummer. Besten Danke und Grüße. --Milseburg (Diskussion) 12:16, 15. Mai 2016 (CEST)

Hallo Milseburg, also meines Wissens nach sind die Hexenbuchen kein Naturdenkmal. Sie werden zwar so genannt, sind aber nicht bei der Unteren Naturschutzbehörde als solches Registriert. Viele Grüße -- Rainer Lippert 12:22, 15. Mai 2016 (CEST)
Sechs Minuten! Das nenne ich schnelle Antwort! Sollte das Naturdenkmal für die Hexenbuchen dann nicht besser aus dem Artikel raus? Nachdem der Artikel dies über 10 Jahre behauptet hat, zögere ich da. Fällt dir eine Rechtfertigung ein, die Titulierung zu belassen? Mein Bild lasse ich jetzt mal unter "LSG Bayerische Rhön" laufen. --Milseburg (Diskussion) 17:29, 15. Mai 2016 (CEST)
Dafür hat es jetzt länger gedauert ;-) Nein, mir fällt da auch nichts ein. Es spricht nichts dafür, dass dort im Artikel zu belassen. Viele Grüße -- Rainer Lippert 19:54, 15. Mai 2016 (CEST)

Erlebniswelt Jurahöhle[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rainer Lippert!

Die von dir angelegte Seite Erlebniswelt Jurahöhle wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 17:37, 29. Mai 2016 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Hallo Rainer, zu dem Artikel habe ich glatt nochmal eine Nachfrage. Der Name "Jurahöhle" hat was mit der geologischen Epoche zu tun, oder? Ohne den Kommentar zu "nordbayerisch" hätte ich das nämlich woanders verortet, und zwar im Bereich des Französisch-Schweizerischen Mittelgebirges "Jura"... Kannst Du ggf. nochwas zur Namensgebung sagen? LG, 02:37, 30. Mai 2016 (CEST)
Siehe Jura (Geologie). Solche zusammengesetzten Worte aus Jura und anderem gibt es einige, sie werden auch oft frei gebildet, ohne deshalb unverständlich zu sein: Juraforscher, Jurakalk, Juramassenkalk, Jurasteinbruch, Juratal, Jurafels, Jurahochfläche, Faltenjura (das ist jetzt aber wirklich der französisch-schweizerische) usw. usf. Die Schwäbische Alb wird auch Schwäbischer Jura genannt, entsprechend für die Fränkische.
Bitte auch zu beachten, dass die deutsche Sprache einen offenen Wortschatz hat. Jeder kann bei Bedarf ein neues Wort durch Zusammensetzung bilden, und in der passenden Umgebung kann es völlig verständlich sein, auch für die es noch nie gehört oder gelesen haben. Beispiel:
1. Kinder
2. Kindergarten
3. Kindergartentante
4. Kindergartentantenauto
5. Kindergartentantenautofarbe
6. Kindergartentantenautofarbenaversion
usw.
Ab Glied 3 steht das nicht mehr im Duden, aber wenigstens bis Glied 5 versteht jeder genau, was gemeint ist. Wenn auch die längeren Formen sicher nicht für einen Lexikon-Text zu empfehlen wären – auch schon wegen ihrer vielleicht etwas ironischen Tönung – etwas Zweigliedriges wie Jurahöhle ginge demgegenüber allemal, selbst wenn es eine völlige Neubildung wäre, was es aber nicht ist. --Silvicola Disk 03:26, 30. Mai 2016 (CEST)
Hallo Grand-Duc, es hat, wie du richtig anmerkst, was mit Geologie zu tun. Viel mehr kann ich dazu aber auch nicht sagen.Sollte das jetzt noch im Artikel irgendwie erläutert werden? @Silvicola: Danke für die Erläuterungen. Viele Grüße -- Rainer Lippert 21:54, 5. Jun. 2016 (CEST)
Hallo Rainer, ich war mal so frei und hab im Artikel was dazugekritzelt. Passt das? @Silvicola: diese relativ einmalige Eigenschaft zur Kompositabildung der deutschen Sprache ist mir gut bekannt... Als ich aus Langeweile mal im Schulunterricht mit ihr rumgespielt habe, kam als Längenrekord ein Wort aus IIRC rund 1200 Buchstaben auf ca. 10 handschriftlichen Zeilen bei raus... *lach* Grüße, Grand-Duc (Diskussion) 23:15, 5. Jun. 2016 (CEST)
Ich habe mal die 6 Koordinaten hinzugefügt und auch die Vorlage:All Coordinates in den Artikel eingebunden. Damit waren die Orte in einem Rutsch lokalisierbar (Klick rechts oben): Alle sind sie in der Frankenalb – Nördliche (4 oder 5) und Mittlere (2 oder 1). Deshalb konnte auch bestimmter formuliert werden: Es muss nicht nur vage bei einem „bezieht-sich-auf-Jura“ bleiben, sondern man kann damit ganz konkret sagen: die liegen im Jura. Gruß Euch zweien. --Silvicola Disk 00:22, 6. Jun. 2016 (CEST)
@Grand-Duc: inzwischen noch gefunden:
8. Kindergartentantenautofarbenaversionssprechtherapie
…. Kindergartentantenautofarbenaversionssprechtherapieversagensstatistikausreißerunterdrückungsmethodenvergleichsfehlinterpretation
Noch keine 1200 zwar, aber immerhin. --Silvicola Disk
Hallo zusammen! Vielen Dank für die Ergänzungen. Viele Grüße -- Rainer Lippert 19:35, 8. Jun. 2016 (CEST)

Problem mit Deiner Datei (02.06.2016)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rainer Lippert,

bei der folgenden von dir hochgeladenen Datei gibt es noch Probleme:

  1. Datei:Erlebniswelt Jurahöhlen.JPG - Probleme: Freigabe, Quelle, Urheber
  • Freigabe: Du brauchst eine Erlaubnis, wenn du eine urheberrechtlich geschützte Datei hochlädst. Um eine solche Erlaubnis zu formulieren, bieten wir einen Online-Assistenten unter https://wmts.dabpunkt.eu/freigabe3/ an. Er hilft Dir, die passende Formulierung zu finden, egal ob Du selbst der Urheber bist oder die Datei von einer anderen Person geschaffen wurde.
  • Quelle: Hier vermerkst du, wie du zu dieser Datei gekommen bist. Das kann z. B. ein Weblink sein oder – wenn du das Bild selbst gemacht hast – die Angabe „selbst fotografiert“ bzw. „selbst gezeichnet“.
  • Urheber: Der Schöpfer des Werks (z. B. der Fotograf oder der Zeichner). Man wird aber keinesfalls zum Urheber, wenn man bspw. ein Foto von einer Website nur herunterlädt oder ein Gemälde einfach nachzeichnet! Wenn du tatsächlich der Urheber des Werks bist, solltest du entweder deinen Benutzernamen oder deinen bürgerlichen Namen als Urheber angeben. Im letzteren Fall muss allerdings erkennbar sein, dass du (also Rainer Lippert) auch diese Person bist.

Durch Klicken auf „Bearbeiten“ oben auf der Dateibeschreibungsseite kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn die Probleme nicht innerhalb von 14 Tagen behoben werden, muss die Datei leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier in diesem Abschnitt antworten, damit dir individuell geholfen wird.

Vielen Dank für deine Unterstützung, Xqbot (Diskussion) 00:53, 2. Jun. 2016 (CEST)

Fernglas - Fortsetzung von KEB[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich glaube, wir sollten hier weiterschreiben, das Thema ist inzw schon sehr o.T. Ich hab rund 15 Ferngläser der verschiedensten Art und Qualität. ZZ nutze ich am meisten das Leica Duovid 8x42 für Wasservogelzählungen oder in Gärten, wo es auf einen weites Sehfeld ankommt. In der offenen Landschaft, zum Greifvögel beobachten und am Wasser nehme ich das Nikon SE 12x50 (900g). Das kann ich (abhängig von der Tagesverfassung) noch ruhig halten. Es hat eine Spitzenoptik, ist relativ leicht, aber leider nicht wasserdicht (aber bei Regen gehe ich idR eh nicht beobachten ;-). Da ich ein Wochenpendler bin und zwei Haushalte habe, hab ich mir vor kurzem das Brunton 11x45 (günstig) gekauft, welches die Rolle des SE spielt. Der Sehwinkel ist zwar etwas kleiner als beim Nikon, die optische Qualität ist aber gut/ausreichend. Es ist sogar wasserdicht und leichter als das Nikon. Das Normalglas ist ein Minolta Activa 8x42 D WP, Mittelklasse, auch recht günstig gekauft. Es ist weitwinkelig und für ein 42mm-FG sehr leicht. Die Hülle stinkt nach Gummi aber sonst recht brauchbar. Hast du das Canon IS 12x36? Ich habe das Glas noch nie ausprobiert, mich stört die Abhängigkeit von einer Stromquelle. lG --Hannes 24 (Diskussion) 16:17, 11. Sep. 2016 (CEST)

Hallo Hannes, da hast du ja einiges an Ferngläser. Ich selbst habe nicht so viele. Ich habe ein Docter 8x42. Die Optik ist fast auf Niveau eines Zeiss. Ist mir aber mit 670 Gramm zu schwer. Dann habe ich ein Celestron 7x33. Die Optik ist erstaunlich gut. Das Sehfeld beträgt 159 m. Da kann eigentlich kaum ein anderes Fernglas mithalten. Für die Hosentasche habe ich dann das Nikon HG 8x20. Und das ultimative Glas ist das stabilisierte von Canon. Ich habe sie alle gehabt. Geblieben bin ich beim 10x30. Das ist ein unglaubliches Glas. Die Optik sind bei Canon eigentlich alle gleich gut. Das 12X36 hat mir nicht so gut gefallen. Zu groß und auch etwas zu schwer. Die Optik ist oberes Mittelfeld, sage ich mal. Aber dann, wenn man den Knopf zur Stabilisierung drückt, gibt es einen Ruck und das Bild steht still, ist der Wahnsinn. Wenn man einmal durch so ein Glas geschaut hat, will man gar kein anderes mehr. Man erkennt so viel mehr Details, wenn das Bild still steht. Es sei denn, man verwendet ein anderes Fernglas auf ein Stativ. Das sind eigentlich meine vier Hauptferngläser. Prislich alle so um die 400 Euro, Plusminus etwas. Aber du als Vogelbeobachter wäre so ein stabilisiertes Fernglas von Canon genau das richtige. Zumindest wenn man kein Stativ verwenden will. Und so Abhängig ist man da von der Stromquelle auch nicht. Es werden zwei Mignon AA 1,5 Volt-Batterien verwendet. Die halten eigentlich so ziemlich einen Tag durch. Dann noch zwei auf Reserve. Daheim lade ich sie dann wieder auf. Und sollten die Batterien wirklich Unterwegs erschöpft sein, hat man immer noch ein sehr gutes Fernglas, halt nicht Stabilisiert. Es funktioniert ja auch ohne Stabilisierung einwandfrei. Versuche es mal aus, es lohnt sich wirklich. Das 8x25 war mir zu schwach. Das 12x36 hat mir vom Gesamtpaket her nicht so zugesagt. das 15x50 und das 18x50 sind richtige Trümmer. Groß und schwer. Da macht sich die Unruhige Haltung an sich schon wieder etwas bemerkbar. Kein Zittern jetzt, aber man schwankt bei 15facher oder 18facher Vergrößerung schon etwas hin und her. Dann gibt es noch das 10x42. Preislich über 1.000 Euro, abgedichtet, aber auch recht schwer. Qualitativ das beste Fernglas von Canon. Ich hatte sie alle wie gesagt zum Testen gehabt. Das 10x30 hat mir am besten gefallen. Und es ist erstaunlich hell, für nur 3 mm Öffnung. Viele Grüße -- Rainer Lippert 17:11, 11. Sep. 2016 (CEST)

Sortierbare Tabellen in Webseite erstellen[Quelltext bearbeiten]

Verschoben nach Benutzer:Rainer Lippert/Sortierbare Tabelle mit Rainers Einverständnis. — Speravir (Disk.) – 02:29, 10. Nov. 2016 (CET)

AdminCon 2017[Quelltext bearbeiten]

Festung Hohensalzburg bei Dämmerung-2.jpg
Osmoderma eremita female.jpg

AdminCon 2017, die Eremiten-AdminCon

Hallo Rainer Lippert!

Inzwischen bereits in der 5. Auflage, möchten wir auch im kommenden Jahr eine AdminCon anbieten. Diesmal planen wir Salzburg als Veranstaltungsort.

Noch sind nicht alle Absprachen getroffen, doch es deutet sich an, dass die AdminCon vom 17.–19. Februar stattfinden wird.

Damit unsere Planungen konkreter werden können, bitten wir bei Interesse um eine unverbindliche Eintragung auf unserer Teilnehmer-Seite.

Hoffentlich bis zur AdminCon 2017!

Beste Grüße Man77, Alraunenstern۞ und Itti


Hallo Man77, danke für die Information. Aber das ist mir zu weit weg. Viele Grüße -- Rainer Lippert 18:34, 22. Okt. 2016 (CEST)

deine Eichen-Webseite[Quelltext bearbeiten]

Hallo, na da steckt viel Recherchearbeit drin, Respekt für die schöne Seite. lG --Hannes 24 (Diskussion) 16:15, 23. Okt. 2016 (CEST)

Hallo Hannes, vielen Dank für das Lob. Der Besuch der rund 300 Eichen auf meiner Seite hat mir einen guten Teil meines Urlaubs in den letzten drei Jahre gekostet. Im nächsten Frühjahr steht dann Schleswig-Holstein und der nördliche Teil von Mecklenburg-Vorpommern an. Dann war ich bei allen Eichen in Deutschland, ab einem Umfang von 7 m. Viele Grüße -- Rainer Lippert 17:28, 23. Okt. 2016 (CEST)
Ich find die ja auch toll, was ein Teil der Motivation ist, weiter oben im anderen Abschnitt zu helfen. — Speravir (Disk.) – 01:45, 25. Okt. 2016 (CEST)
Schön zu hören, dass dir die Seite auch gefällt. Leider seit ihr aber so ziemlich die einzigsten, wenn ich mir so die Besuchszahlen am Tag anschaue. Viele Grüße -- Rainer Lippert 18:15, 25. Okt. 2016 (CEST)
Man tut, was man für richtig hält und was einem gefällt. Was macht es schon aus, wie das dann ankommt! (Wenn Dich das tröstet: Die hier von mir erstellten Seiten werden fast alle, der Zugriffszahl nach zu urteilen, schon bald nach der Erstellung wohl nur noch vom Googlebot gelesen.) Es gibt von Erich Fried eine wunderbar ironische Sottise übers Genehmheitsbemühen: „Sich von Gedanken, wie man auf andere wirken könnte, leiten zu lassen, ist peinlich und schon aus diesem Grunde zu vermeiden.“ Mach nur weiter!
Ich schaue übrigens auch nur selten auf Deine Site, aber eben immer wieder. Sie hat dann so ungefähr diese angenehm distanzierende und beruhigende Wirkung eines einsamen Waldspaziergangs oder der Besichtigung eines aufgelassenen Steinbruchs, welchen langsam die Natur wiedererobert, nachdem man zuvor zuviel Umgang mit Menschen hatte und zuviel Aufgewühltheit empfand. „Eitelkeit der Eitelkeiten, es ist alles ganz eitel!“
--Silvicola Disk 22:06, 25. Okt. 2016 (CEST)
Hallo Silvicola, danke für die aufmunternden Worte. Gefallen tut mir meine Seite eigentlich noch nicht. Aber in Jimdo bekomme ich das nicht besser hin. Man ist da sehr vom Layout eingeschränkt. So ähnlich wie mit dem Googlebot ist es bei meiner Seite auch. Gestern hatte ich laut Google Analytiks 10 Besucher und 38 Seitenaufrufe. Das ist zumindest ohne Bot und ohne eigene Besuche. Viele Grüße -- Rainer Lippert 11:48, 26. Okt. 2016 (CEST)

Naturdenkmal in Winkelhaid und Röthenbach (Altdorf bei Nürnberg)‎[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rainer Lippert, du hast 2 Naturdenkmäler (Eichen) in W. und R. eingetragen. Ich kann bestätigen, dass es diese Bäume gibt. Nur hab ich Zweifel, ob es wirklich offiziell ausgewiesene Naturdenkmäler sind. Diese Liste habe ich mit Rohdaten die ich vom Landratsamt in Lauf erhalten hatte, angelegt. Da fehlen die beiden und ich kann auch keine Verordnung darüber finden. Normalerweise sind solche Bäume auch immer mit dem offiziellen Zeichen Naturdenkmal am Objekt selbst versehen. Mich hat es auch schon gewundert, aber die Napoleoneiche hat mit Sicherheit keines, so wie einige weitere ähnliche Eichen in der Nähe. Woher hast du die Info, dass es ein ND ist? Ich kann dir gerne die email vom Verantwortlichen im LKR zum klären. Vielleicht kennen die die Teile noch gar nicht und nehmen es u.U. auf. Gruss aus dem Nürnberger Land. --Derzno (Diskussion) 19:29, 1. Nov. 2016 (CET)

Hallo Derzno, ich bin davon ausgegangen, dass beide NDs sind. Zumindest bei der in Winkelhaid ist eine ND-Plakette am Stamm. Siehst du auf der verlinkten Seite bei einem Bild. Diese ist auch in meiner Topografischen Karte, wo alles NDs von Deutschland drinnen sind, aufgeführt. Dort hat sie die Nummer 112/95. Diese Eiche ist auch in der Literatur vertreten. Was machen wir jetzt mit Röthenbach? Wenn kein ND, fehlt ja eigentlich die Relevanz für Wikipedia. Sie wird aber durch die Webseite belegt, ist zudem die dickste Eiche des Landkreises. Du sagst, die in Winkelhaid wäre wie ähnliche Eichen in der Nähe? Kennst du noch weitere Eichen die so dick sind? Ich bin ja auf meiner Seite bemüht, alle Eichen in Deutschland ab einem gewissen Umfang aufzuführen. Und in der Region dort kenne ich nur die, die ich auch auf meiner Seite aufführe. Viele Grüße -- Rainer Lippert 20:47, 1. Nov. 2016 (CET)
Ich frag mal besser beim LRA an, was da jetzt richtig ist. Die N-E ist auch im BayernAltlas als ND drin, jedoch in brauner Farbe was ungewöhnlich ist. Die in R. kann sein, dass die rausgenommen wurde, da sie wohl krank ist und bereits Äste abgebrochen sind. Bist du nur an "dicken" Eichen interessiert? Ich achte mehr auf die allgemeine Mächtigkeit. Kann dir aber zukünftig gerne Koordinaten zukommen lassen und Bilder. Verstanden hab ich bisher leider nicht, wann eine Eiche zum ND wird. Manche m.E. ärmlichen Teile sind als ND ausgewiesen.--Derzno (Diskussion) 21:03, 1. Nov. 2016 (CET)
Ja, Frage am besten mal nach. Ich bin eigentlich mehr an dicken Eichen interessiert. Ab etwa 6 m Umfang wird es Interessant. Das wäre schön, wenn du mir entsprechende Eichen mitteilen würdest. Also wann eine Eiche ND wird und wann nicht, ist sehr unterschiedlich. Ich weiß aber auch nicht, nach was die sich richten. Ich kenne Eiche mit mehr als 8 m Umfang, die kein ND sind. Dann aber wiederum kenne ich NDs, die kaum 3 m Umfang habe, ist sehr verschieden. Viele Grüße -- Rainer Lippert 21:33, 1. Nov. 2016 (CET)
Anfrage an das LRA ist gerade raus. Falls es ein ND ist, werd ich die Liste ergänten. Kannst du bitte schon mal die Bilder auf Commons hochladen? --Derzno (Diskussion) 07:04, 2. Nov. 2016 (CET)
Danke für die Anfrage beim LRA. Hier sind schon mal zwei Bilder. Hier und hier. Viele Grüße -- Rainer Lippert 12:49, 2. Nov. 2016 (CET)

Antwort ist da: die Napoleonseiche wird bei uns als „Broat Achn“ unter der Naturdenkmalnummer 112/95 geführt. Der Baum ist ein eingetragenes ND. Die „Röthenbacher Angereichen“ sind als Naturdenkmäler unter der Nummer 12/95 eingetragen. Die in Ihrer Anlage dargestellte Alteiche auf dem Spielplatz wurde Ende der Neunziger Jahre oder Anfang 2000 aus der Liste der Naturdenkmäler gestrichen; die 2 Alteichenauf dem Anger (Grünanlage) sind noch ND.

Ich korrigiere die ND Liste und verlinke die Bilder. Kümmerst du dich bitte um die Entfernung von Röthenbach? --Derzno (Diskussion) 11:06, 4. Nov. 2016 (CET)

✔ Ok Die ND Liste ist angepasst und die Bilder einsortiert. Hab die N-Eiche zu Winkelhaid (gemeindefreies Gebiet) verschoben wo sie geografisch steht. --Derzno (Diskussion) 15:30, 4. Nov. 2016 (CET)
Danke fürs Nachfragen. Jetzt haben wir Klarheit. Die Nummer hat mir meine Karte auch gesagt. Aber auch wenn es kein Naturdenkmal ist, kann es ja in Röthenbach stehen bleiben. Schließlich ist es die größte Eiche des Landkreises und ist mit einer Quelle belegt. Als Relevanz zählt ja nicht nur Naturdenkmal. Viele Grüße -- Rainer Lippert 16:39, 4. Nov. 2016 (CET)

Reparatur der Archiv-Vorlage, des Seitenkopfes und der Eckenrundungen[Quelltext bearbeiten]

Rainer, ich habe hier die Einbindung der Archiv-Vorlage repariert. Dabei fielen mir noch einige Probleme mit dem Seitenkopf auf, zusätzlich mit den Eckenrundungen auch unten (-moz-border-radius wird offensichtlich selbst vom Firefox nicht mehr erkannt, aber alle modernen Browser kennen border-radius), so dass ich das gleich mit gemacht habe. Das war hoffentlich in Deinem Sinne. — Speravir (Disk.) – 00:43, 6. Nov. 2016 (CET)

Hallo, vielen Dank für die Anpassungen. Jetzt passt es wieder bestens. Viele Grüße -- Rainer Lippert 09:55, 6. Nov. 2016 (CET)
Puuh! (Schweiß abwischen. :D ) — Speravir (Disk.) – 23:58, 6. Nov. 2016 (CET)
Kann man gratulieren? Hat es endlich ganz geklappt? --Silvicola Disk 03:07, 7. Nov. 2016 (CET)
Silvicola, es ging „nur“ um die Benutzerseiten von Rainer hier. Das Darstellungsproblem sollten allerdings auch zig andere Leute auf ihren Seiten haben. — Speravir (Disk.) – 20:47, 7. Nov. 2016 (CET)
Leider hatte ich den Link zur Babelunterseite entfernt. Ist wieder repariert. — Speravir (Disk.) – 00:59, 8. Nov. 2016 (CET)

Bearbeitungen in Unterseite zurückgesetzt?[Quelltext bearbeiten]

Rainer, einerseits hoffe ich, das warst nicht du: Spezial:Diff/160110594. Andererseits hast Du dann wohl ein großes Problem und solltest schnellstens Dein Passwort ändern. — Speravir (Disk.) – 05:20, 27. Nov. 2016 (CET)

Hallo Speravir, oh mein Gott, das ist ja der Super-GAU! Das war wohl ich. Ich habe mir auf dem Smartphone angeschaut, was du geschrieben hast. Und weil man sich bei der großen Seite zu tode Scrollt/wischt, bis man unten angekommen ist, habe ich mir die Versionsunterschiede angeschaut. Und dabei bin ich wohl aus versehen mit meinen dicken Wurstfingern und halb geschlossenen Augen auf Zurücksetzen gekommen. Das war nicht absichtlich! Ich habe das aber auch nicht gemerkt, ansonsten hätte ich es gleich wieder korrigiert. Also, ich bitte dich tausendmal um Entschuldigung! Also auf dem Smartphone ist so etwas eigentlich schon gefährlich. Es ist mir auch schon passiert, dass sich das Fenster zum sperren des Users geöffnet hat. Denn das steht ja auch direkt in der Zeile für die Versionsunterschiede. Aber da bin ich bis jetzt immer rausgekommen, ohne dann tatsächlich zu sperren. Wenn ich mir Vorstelle, bei so einer Aktion, wo man versehentlich etwas drückt, weil alles so klein auf dem Bildschirm ist, jemanden zu sperren? Das möchte ich mir lieber nicht vorstellen. Also, sorry nochmal! Ich antworte dort dann später. Viele Grüße -- Rainer Lippert 07:52, 27. Nov. 2016 (CET)
Im Nachhinein ist es mir dann doch lieber, dass Du es selbst warst, denn in Anbetracht der jüngsten Missbräuche wäre das andere für dich der Hyperultramega-GAU gewesen. Du hast es repariert, also ist es für mich erledigt. Es klingt für mich übrigens so, als solltest Du manch wichtige Admin-Dinge lieber nicht am Smartphone erledigen. :-) — Speravir (Disk.) – 17:53, 27. Nov. 2016 (CET)
Hallo, ich will am Smartphone überhaupt keine Admin-Dinge tun. Wie überhaupt, am Smartphone möchte ich nichts bearbeiten. Ist mir alles so umständlich. Ich lese da ab und zu nur. Aber wie du siehst, kann selbst beim lesen etwas passieren ;-) Viele Grüße -- Rainer Lippert 18:58, 27. Nov. 2016 (CET)

Anmeldung ist eröffnet[Quelltext bearbeiten]

Festung Hohensalzburg bei Dämmerung-2.jpg
Osmoderma eremita female.jpg

AdminCon 2017, die Eremiten-AdminCon

Hallo Rainer Lippert!

Die Anmeldung für die AdminCon 2017 ist online und die verbindliche Anmeldung ist nun möglich.

Wie gehofft, wird die AdminCon vom 17.–19. Februar 2017 in Salzburg stattfinden.

Geplant ist ein Arbeitstreffen, mit Raum und Zeit für alles zum Thema Adminarbeit, inklusive der Möglchkeit in kleinen Arbeitsgruppen konkretes zu erproben. Wir nehmen gerne noch Themenwünsche entgegen und möchten auch mit deinen Anregungen ein möglichst passgenaues Programm erstellen.

Bis zur AdminCon 2017!

Beste Grüße Man77, Alraunenstern۞ und Itti


Monumentale Eichen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rainer Lippert, du hast in Artikeln (z.B.: Airlenbach) alte Eichen als Sehenswürdigkeiten eingefügt. Dabei ist mir aufgefallen, dass du einen Link zur jeweiligen Beschreibung im Abschnitt Weblinks hinzufügt hat. Das ist aber nach den WP-Richtlinen für den Abschnitt Weblinks so nicht erlaubt. Hier sollen nur Links eingefügt werden die den Gegenstand des Artikels selbst beschreiben. Nach meiner Meinung würde sich ein Einzelnachweis für die Baumbeschreibung anbieten. Im Fall Airlenbach habe ich das entsprechend umgestellt. Gruß und noch ein „Gutes neues Jahr“. --wivoelke (Diskussion) 21:22, 5. Jan. 2017 (CET)

Hallo wivoelke, ja, du hast recht. Das war ein Fehler von mir. Danke das du es abgeändert hast. Dir auch ein gutes neues Jahr und viele Grüße -- Rainer Lippert 22:22, 5. Jan. 2017 (CET)

Teile deine Erfahrungen und gib uns Feedback in dieser globalen Umfrage[Quelltext bearbeiten]

Ihre Rückmeldung ist wichtig: endgültige Erinnerung an die globale Wikimedia-Umfrage[Quelltext bearbeiten]

FYI[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rainer, zur Info :-) Grüße --Zollernalb (Diskussion) 21:08, 7. Mär. 2017 (CET)

Hallo Zollernalb, danke für den Hinweis. Viele Grüße -- Rainer Lippert 21:40, 7. Mär. 2017 (CET)

Frage[Quelltext bearbeiten]

Moin Rainer, war das als Witz gemeint? Dachte erst, das wäre Vandalismus einer IP gewesen, habe dann aber gesehen, dass du das warst ;) Grüße, -- Toni (Diskussion) 18:54, 18. Mär. 2017 (CET)

Hallo Toni, keine Ahnung, wie das passiert ist. Ich wollte den Weblink irgendwie formatieren. Aber das ging gründlich in die Hose. Danke, dass du es korrigiert hat. Und danke, dass du mich nicht bei VM gemeldet hast ;-) Viele Grüße -- Rainer Lippert 22:48, 18. Mär. 2017 (CET)
Alles klar :) Wenn ich manchmal am Handy bin, kommen dank Autokorrektur auch oft andere Wörter raus als ich eigentlich schreiben wollte. Viele Grüße, -- Toni (Diskussion) 13:29, 19. Mär. 2017 (CET)

Vermisstenmeldung erledigt[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rainer Lippert,
Du hattest Dich auf Wikipedia:Vermisste Wikipedianer zum dort vermissten Benutzer geäußert. Dieser Abschnitt wurde nun als erledigt markiert. Vielen Dank, TaxonBot (Diskussion) 03:08, 22. Mär. 2017 (CET)
  1. Diese Umfrage ist vor allem dazu gedacht, um Feedback zur aktuellen Unterstützung durch die Wikimedia Foundation zu erhalten, es geht nicht um um Aspekte der langfristigen Strategie.
  2. Rechtliches: Keine Kaufverpflichtung. Volljährigkeit erforderlich. Unterstützt durch die Wikimedia Foundation, 49 New Montgomery, San Francisco, CA, USA, 94105. Diese Bedingungen sind ungültig, wo sie gesetzlich verboten sind. Die Umfrage endet am 31. Januar 2017. Teilnahmebedingungen.