Bussolengo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bussolengo
Wappen
Bussolengo (Italien)
Bussolengo
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Verona (VR)
Koordinaten 45° 28′ N, 10° 51′ OKoordinaten: 45° 28′ 0″ N, 10° 51′ 0″ O
Höhe 127 m s.l.m.
Fläche 24,28 km²
Einwohner 20.027 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 825 Einw./km²
Postleitzahl 37012, 37010
Vorwahl 045
ISTAT-Nummer 023015
Volksbezeichnung Bussolenghesi
Schutzpatron Valentin von Terni
Website Bussolengo

Bussolengo ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 20.027 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Verona in Venetien. Der Ort liegt etwa zwölf Kilometer nordwestlich von Verona an der Etsch (ital. Adige). Zehn Kilometer westlich von Bussolengo liegt der Gardasee.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wird von der Autostrada A22 durchquert, die nach Norden zum Brennerpass führt. In westöstlicher Richtung wird das Gemeindegebiet südlich des Kernortes von der Strada Statale 11 Padane Superiore, hier als Strada Regionale, durchquert. Sie verbindet das Piemont mit der Lombardei und Venetien.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bussolengo unterhält seit 1984 eine Partnerschaft mit der rheinland-pfälzischen Stadt Nieder-Olm (Deutschland).

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.