Pescantina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pescantina
Wappen
Pescantina (Italien)
Pescantina
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Verona (VR)
Lokale Bezeichnung Pescantina
Koordinaten 45° 29′ N, 10° 52′ OKoordinaten: 45° 29′ 0″ N, 10° 52′ 0″ O
Höhe 80 m s.l.m.
Fläche 19,66 km²
Einwohner 17.476 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 37026
Vorwahl 045
ISTAT-Nummer 023058
Volksbezeichnung Pescantinesi
Schutzpatron Laurentius von Rom
Website Pescantina
Pescantina von Bussolengo aus betrachtet

Pescantina ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 17.476 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Verona in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 14 Kilometer westlich von Verona an der Etsch.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde verläuft die Strada Statale 12 von Verona nach Trient. Der Bahnhof Pescantina an der Brennerbahn wird nicht mehr bedient.

Städtepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pescantina unterhält eine Partnerschaft mit der polnischen Stadt Siedlce in der Woiwodschaft Masowien.

Sohn des Ortes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Pescantina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.