Caudrot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Caudrot
Wappen von Caudrot
Caudrot (Frankreich)
Caudrot
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Gironde
Arrondissement Langon
Kanton L’Entre-deux-Mers
Gemeindeverband Réolais en Sud Gironde
Koordinaten 44° 35′ N, 0° 9′ WKoordinaten: 44° 35′ N, 0° 9′ W
Höhe 6–111 m
Fläche 6,12 km2
Einwohner 1.211 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 198 Einw./km2
Postleitzahl 33490
INSEE-Code
Website http://www.caudrot.fr/

Rathaus Caudrot

Caudrot ist eine französische Gemeinde mit 1.211 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016 Aquitaine). Sie gehört zum Arrondissement Langon und zum Kanton L’Entre-deux-Mers (bis 2015 Saint-Macaire). Die Einwohner werden Caudrotais genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Caudrot liegt im Südwesten Frankreichs. Die Garonne begrenzt die Gemeinde im Süden. Nördlich der Gemeinde liegt Sainte-Foy-la-Longue, östlich Casseuil, südöstlich Barie, südlich und südöstlich Castets et Castillon sowie westlich Saint-Martin-de-Sescas.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 783 814 809 844 945 933 975 1.170
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Christophe aus dem 11. Jahrhundert, Monument historique seit 1847/1983
  • Mehrere Gebäude der Architektur der 1950er Jahre
Kirche Saint-Christophe

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der italienischen Gemeinde Porano in der Provinz Terni (Umbrien) besteht seit 1976 eine Partnerschaft.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de la Gironde. Flohic Éditions, Band 2, Paris 2001, ISBN 2-84234-125-2, S. 1305–1306.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Caudrot – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien