Eschentzwiller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eschentzwiller
Wappen von Eschentzwiller
Eschentzwiller (Frankreich)
Eschentzwiller
Region Elsass
Département Haut-Rhin
Arrondissement Mulhouse
Kanton Brunstatt
Koordinaten 47° 43′ N, 7° 24′ OKoordinaten: 47° 43′ N, 7° 24′ O
Höhe 242–347 m
Fläche 3,19 km²
Einwohner 1.518 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 476 Einw./km²
Postleitzahl 68440
INSEE-Code

Eschentzwiller (deutsch Eschenzweiler, elsässisch Aschedswiller) ist eine französische Gemeinde mit 1518 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Haut-Rhin in der Region Elsass. Sie gehört zum Kanton Brunstatt und ist Mitglied des Gemeindeverbandes Mulhouse Alsace Agglomération.

Die Gemeinde ist landwirtschaftlich geprägt (Obst und Gemüse, Getreide und Mais). Daneben findet aber ein großer Teil der Bewohner auch Arbeit in Mülhausen oder in den Nachbarländern Schweiz und Deutschland.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt ungefähr sieben Kilometer südöstlich von Mülhausen und etwa 25 km nördlich von Basel.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 593 617 805 1.026 1.116 1.244 1.394
Kirche St. Peter und Paul
Gemeindeverwaltung (Mairie)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eschentzwiller – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien