Teen Choice Awards 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Teen Choice Award 2010)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der elfte Teen Choice Award wurde am 8. August 2010 verliehen. Die Verleihung ist unterteilt in sechs Unterkategorien, davon sind zwei (Movie und TV) hier aufgelistet.
Der Sender FOX sendete die Verleihung am 9. August 2010. Gastgeber der Verleihung waren unter anderem Katy Perry, Cory Monteith und Chris Colfer.

Musik-Auftritte[Bearbeiten]

chronologisch gelistet

Award[Bearbeiten]

Die Nominierungsbekanntmachung erfolgte, mit einem Abstand von 14 Tagen, in 2 Teilen.[1][2] Insgesamt sind über 85 millionen Stimmen abgegeben worden[3]

Movie[Bearbeiten]

Dance[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Scene Stealer – Female[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Scene Stealer – Male[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Chemistry[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Breakout Female[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Breakout Male[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Liplock[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Action Adventure[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Action Adventure Actor[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Action Adventure Actress[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Sci-Fi[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actor Sci-Fi[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actress Sci-Fi[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Fantasy[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actor Fantasy[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actress Fantasy[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Drama[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actor Drama[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actress Drama[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Romantic Comedy[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actor Romantic Comedy[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actress Romantic Comedy[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Comedy[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actor Comedy[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actress Comedy[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Horror/Thriller[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actor Horror/Thriller[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actress Horror/Thriller[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Animated[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Villain[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Fight[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

TV[Bearbeiten]

Breakout Star Female[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Breakout Star Male[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Breakout Show[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Scene Stealer Female[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Scene Stealer Male[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Personality[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Drama[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actor Drama[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierung:

Actress Drama[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Fantasy/Sci-Fi[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actor Fantasy/Sci-Fi[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actress Fantasy/Sci-Fi[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Action[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actor Action[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actress Action[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Comedy[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actor Comedy[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Actress Comedy[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Villain[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Parental Unit[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Animated Show[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Reality Show[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Reality Competition Show[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Male Reality/Variety Star[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

  • The Apprentice (2009) — Bret Michaels
  • The Hills (2006) — Brody Jenner
  • Jersey Shore (2009) — Michael Sorrentino
  • Jersey Shore (2009) — Paul „DJ Pauly D“ DelVecchio

Female Reality/Variety Star[Bearbeiten]

Gewinner:

Nominierte:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Soll Lindsay: Teen Choice Awards 2010: First Round Of Nominees Announced. MTV: Hollywood Crush. 14. Juni 2010. Abgerufen am 11. Oktober 2010.
  2. Milet Sandrine: Teen Choice Awards 2010: Second (Giant) Wave Of Nominees Announced!. MTV: Hollywood Crush. 28. Juni 2010. Abgerufen am 11. Oktober 2010.
  3. Gewinner des „Teen Choice Awards 2010“ (engl.)

Weblinks[Bearbeiten]