Thematische Liste der Spiele

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Spiele führt alle Spiele (Bewegungsspiele, Brettspiele, Gesellschaftsspiele, Kartenspiele, Kinderspiele, Kriegsspiele, Würfelspiele usw.) thematisch auf, zu denen es einen eigenen Artikel gibt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewegungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brettspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Backgammon-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Backgammontisch.

Varianten des Backgammon-Spiels:

Dame-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alquerque oder Quirkat, Vorläufer von Dame
  • Dame, altes Zweipersonenbrettspiel
  • Fanorona, aus Madagaskar
  • Halma, klassisches Brettspiel
  • Laska, Zweipersonenbrettspiel von Emanuel Lasker
  • Salta, Zweipersonenbrettspiel von Konrad Büttgenbach
  • Sternhalma (auch Trilma, Chinese Checkers), Halmavariante auf einem Sternplan

Go-Moku-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bōku, auf einem hexagonalen Brett gespielt
  • Connect6, moderne Variante, von Wu und Huang 2005 vorgestellt
  • Fünf in eine Reihe (japanisch Go-Moku), klassisches Strategiespiel
  • Gobang, Zweipersonenbrettspiel aus Japan
  • Gobblet, Zweipersonenbrettspiel
  • Ninuki Renju, Zweipersonenbrettspiel Katsuyiko Kubomatsu
  • Pah Tum, sehr altes Spiel aus Mesopotamien
  • Pentago, Zweipersonenbrettspiel von Michael Flodén
  • Pente, siehe Gobang
  • Quarto!, Zweipersonenbrettspiel
  • Qubic, Vier gewinnt in 3D
  • Renju, japanische Variante von Fünf in einer Reihe
  • Sogo, räumliches Spiel
  • Tic-Tac-Toe, einfaches altes Zweipersonenspiel
  • Vier gewinnt, Zweipersonen-Strategiespiel

Mancala-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mancala-Spiel.

Varianten des Mancala-Spiels:

Pachisi-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eile mit Weile.

Variante des alten, indischen Pachisi-Spiels:

Schach-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Schachvariante
Schach: die Mattstellung der Unsterblichen Partie.

Verbindungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiele, bei denen die gegenseitige Verbundenheit der Spielelemente (Steine, Brücken o. dgl.) von Bedeutung ist.

  • Aqua Romana, Brettspiel von Martin Schlegel
  • Blokus, strategisches Legebrettspiel von Bernard Tavitian
  • Havannah, strategisches Brettspiel
  • Hex, Zweipersonenbrettspiel
  • Linie 1, Brettspiel von Stefan Dorra
  • TwixT, Zweipersonenbrettspiel von Alex Randolph
  • Metro, Brettspiel von Dirk Henn
  • Pünct, Zweipersonenbrettspiel von Kris Burm
  • Tanbo, Zweipersonenbrettspiel von Mark Steere
  • Lines of Action, Zweipersonenbrettspiel
  • Ponte del Diavolo, Strategiespiel von Martin Ebel

kooperative Brettspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige Brettspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kartenspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bézique-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

deutsche Jass-Karten.

Varianten des Bézique-Spiels:

Bridge-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten des Bridge-Spiels:

Mau-Mau-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten des Mau-Mau-Spiels:

Patience-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten des Patience-Spiels:

Poker-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Poker

Varianten des Poker-Spiels:

Rommé-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten des Rommé-, bzw. Rummy-Spiels:

  • Conquian, Kartenspiel, Vorläufer von Rommé
  • Gin Rummy, Kartenspiel, eine Rommé-Variante für zwei Personen
  • Rummikub, Rommé mit Zahlenplättchen
  • Treppenrommé, Kartenspiel, eine Rommé-Variante für zwei bis vier Personen
  • Yaniv, traditionelle Variante aus Israel

Skat-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten des Skat-Spiels:

Tarock-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Troccas-Karte »der Tod«

Varianten des Kartenspiels Tarock (allesamt selbst Kartenspiele):

Kartenglückspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sammelkartenspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Magic-Spieler

Sonstige Kartenspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kriegsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legespiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Domino-Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Triominis

Varianten des Spiels Domino:

Sonstige Legespiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Würfelspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel.

Sonstige Glücksspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Planspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wort- und Buchstabenspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rätsel (Spiele für einen Spieler)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mechanische Geduld- und Denkspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pyraminx

Sonstige Rätsel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschicklichkeitsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige oder uneingeordnete Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]