Wikipedia:Technische Wünsche/Wunschparkplatz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon for the German Technical Wishlist Project Parkin Lot.svg

Wer Ideen für technische Neuerungen/Verbesserungen hat, kann diese gerne hier auf der Seite hinterlassen! Eine Sichtung oder Kommentierung durch das Technische Wünsche Team findet hier nicht statt, die Seite dient nur als Merkzettel.

Wünsche auf diesem Parkplatz fließen in die Themenschwerpunkte ein, über die dann in einer Umfrage abgestimmt werden kann. Wünsche, die nach dem 20.05.2019 eingetragen wurden, werden voraussichtlich für die Themenschwerpunkte in der Umfrage 2020 berücksichtigt.

Folgende Informationen sind hilfreich:

  • Wunschtitel und Beschreibung des Problems, so dass auch Technik-Laien verstehen können, um was es geht
  • Anmerkung, wen das Problem besonders betrifft/wem die Neuerung besonders helfen würde (z.B.: Sichter, Fotografinnen, neuen Autoren ...)
  • Konzentration auf einen Aspekt: Falls der Wunsch mehrere Aspekte hat, bitte aus jedem Teilbereich einen eigenen Wunsch machen
  • Falls bekannt/vorhanden: Hinweis auf bereits existierende Helferlein/Tools, die die Funktion bereits erfüllen/eine ähnliche Funktion haben; Link zu einem Phabricator-Ticket, falls vorhanden
  • Signatur

Inhaltsverzeichnis

Bilder-Navigation in Commons Kategorien[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Unabdingbar wichtig ist eine verbesserte Navigation, nicht nur 200 Bilder und vorhergehende Seite ↔ nächste Seite. Unsere Kategorien werden derzeit von Panoramiouploads überschwemmt, hunderte, in manchen Kategorien tausende Bilder. Niemand klickt sich z. B. 15x (!) durch 3129 Dateien in c:Category:Blasewitz, um ein Bild zu suchen oder gar zu finden.

Wen betrifft das Problem besonders?

Commons-Nutzer.

Lösungsvorschlag
Sinnvolle Navigation: << . < . 1 . 2 . 3 . ... . Gehe zu Seite ZZ . > . >> analog Navigation z. B. DNB unten
Vorschlagende Person

--Frze > Disk 09:15, 28. Jun. 2017 (CEST)

Diskussion



Benachrichtigen farblich differenzieren[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Derzeit erfolgen wichtige Benachrichtigungen durch eine rot unterlegte Ziffer, die manchmal/einem wie ein rotes Tuch wirkt.

  • Wen betrifft das Problem besonders/würde diese Neuerung helfen: alle angemeldeten Nutzer
  • Falls bekannt: Existierende Lösungen, Lösungsvorschläge und/oder Link zu Phabricator-Ticket:

1. Farblich differenzieren:

rot (Rücksetzungen; es besteht möglicherweise Handlungsbedarf)
gelb (Erwähnungen; es besteht Handlungsbedarf)
Hintergrund weiß, Ziffer gelb, gelber Rahmen (eigene Erwähnung wurde gesendet, kein Handlungsbedarf)
grün (Dankeschön, kein Handlungsbedarf)
orange (bei mehreren Benachrichtigungen verschiedener Kategorien)
gelb-orange (gleicher Farbton wie bei Du hast neue Nachrichten auf Deiner Diskussionsseite)
blau (in anderen Projekten, z. B. Commons)

2. Nutzung der Notifications extension icons sofort im Seitenkopf, nicht nur in der Seite Spezial-Benachrichtigung:

Wen betrifft das Problem besonders?

Wen betrifft das Problem besonders?

Lösungsvorschlag
Eine individuelle Einstellung sollte ermöglicht werden.
Vorschlagende Person

--Frze > Disk 10:02, 28. Jun. 2017 (CEST)

Diskussion



Bei Einbindung ersetzbare Vorlagen/Variablen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Bei zahlreichen Vorlagen, die vom Datum, an dem sie gesetzt wurden, abhängig sind, muss dieses händisch eingetragen werden, obwohl zahlreiche entsprechende Variablen verfügbar sind.

Wen betrifft das Problem besonders?

letztlich alle Nutzer, die entsprechende Vorlagen einsetzen, also die meisten

Lösungsvorschlag

Es sollte eine Möglichkeit geben, eine Vorlage genau dann zu substituieren, wenn sie erneut eingebunden wird. Beispiel: Vorlage A (z. B. CURRENTMONTH, die letztlich wie eine Vorlage funktioniert) wird in Vorlage B eingebunden. Wird dann Vorlage B auf einer normalen Seite C eingebunden, soll CURRENTMONTH substituiert werden. Damit würde genau der Monat, in dem Seite C gespeichert wird, stehenbleiben.

Aktuell dagegen würde bei normaler Verwendung von CURRENTMONTH sich der Monat auf Seite C dynamisch ändern und bei einer Substitution von CURRENTMONTH auf der Vorlage B bei allen ihren Einbindungen der Monat der entsprechenden Änderung von Vorlage B zu sehen sein.
Vorschlagende Person

--C21H22N2O2 

Diskussion



Höhe der Sonderzeichenleiste verschiebbar machen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Es ist schon sehr praktisch, eine Sonderzeichenleiste zu haben, aber wenn man viele verschiedene Buchstaben heraussuchen möchte, etwa um einen längeren Namen in Kyrillisch/Griechisch/Armenisch/etc. zu schreiben, ist sie zu niedrig.

Wen betrifft das Problem besonders?

Benutzer, die regelmäßig Sonderzeichen setzen.

Lösungsvorschlag
Die Sonderzeichenleiste einfach mit Cursorgriff in der Höhe verschiebbar machen.
Vorschlagende Person

--C21H22N2O2 

Diskussion



Formulardaten merken beim Visual Editor[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Formulare im Visual Editor sollen sich Eintragungen merken, damit man häufig verwendete nicht jedes Mal neu eintippen muss. Die Zusammenfassungszeile sollte sich einfach alle früheren Eingaben merken, wie es auch die Zusammenfassungszeile im Quelltexteditor tut. Das ist praktisch, weil viele Bearbeitungskommentaren immer wieder vorkommen, z. B. "Tippfehler", "Linkkorrektur", "Begriffsklärung aufgelöst". Menüs wie z. B. "Vorlage einfügen" sollten eine Funktion "zuletzt eingefügt" haben, die meine letzten 5 (oder so) verwendeten Vorlagen anzeigt. Die meisten benutzen nur ein Tausendstel der Vorlagen, meist immer wieder dieselben. (Eventuell sind das zwei separate Wünsche. Ich werde das noch besser ausformulieren, ist ja noch Zeit.)

Wen betrifft das Problem besonders?

Alle, die den Visual Editor benutzen

Anmerkungen
phab:T50274, Benutzer:Schnark/js/veSummary
Vorschlagende Person

--Mushushu (Diskussion) 17:17, 30. Jun. 2017 (CEST)

Diskussion
Ich habe mal den Link zu Phabricator und mein Benutzerskript ergänzt. –Schnark 09:12, 1. Jul. 2017 (CEST)
Danke! --Mushushu (Diskussion) 17:17, 2. Jul. 2017 (CEST)



Referenzen in Anmerkungen hinzufügen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Wenn man ein einer Anmerkung[A 1] macht und dort eine Referenz einfügt, dann bekommt meine eine Fehlermeldung, dass ein </ref> fehlen würde, weil zwei <ref>'s ineinender verschachtelt sind (<ref>Anmerkung<ref>Beleg</ref></ref>).

  1. Eine Anmerkung ist ein erklärender Hinweis in einer <ref>-Umgebung.
Wen betrifft das Problem besonders?

Editoren die komplexe und/oder strittige Fachthemen editieren und belegte erklärende Anmerkungen machen müssen um den Sachverhalt zu schildern und so eine stabile Version erzeugen zu können, die auch von Lesern inhaltlich nachvollzogen und geprüft werden kann.

Lösungsvorschlag
Verschachtelte <ref>'s zulassen und somit den Referenzfehler: Es fehlt ein schließendes </ref>. eliminieren.
Vorschlagende Person

 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 17:13, 2. Jul. 2017 (CEST)

Diskussion
In Wikisource lösen wir dieses Problem mit {{CRef|text}} {{References|TIT||}}, diese Vorlage hat kein Problem mit Verschachtelungen mit normalen <ref></ref>. Das einzige, was man beachten muss: wenn eine Pipe (|) vorkommt, muss man sie in nowiki packen. Zabia (Diskussion) 20:11, 16. Jul. 2017 (CEST)
Also man müsste nur die bereits erstellten Vorlagen (s:Vorlage:CRef,s:Vorlage:Ref, s:Vorlage:References) hier importieren?
@Zabia: weißt du zufällig wo man das machen/beantragen kann? (Bei Wikipedia:Importwünsche konnte ich nicht sehen, dass das auch für Schwesterprojekten gemacht wird.)
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 17:20, 17. Jul. 2017 (CEST)
Nein, @JoKalliauer:, leider weiß ich das nicht. Zabia (Diskussion) 17:42, 17. Jul. 2017 (CEST)
Genau das habe ich mir auch schon als Wunsch vorgestellt (zur Überschrift ). Im Moment helfe ich mir so:
    Methanobacterium gehört in die Domäne Archaea und dort in das Phylum (oder in die Abteilung) Euryarchaeota.[A 3][8][9][10]
    ...
    3. ↑ Garrity et al. (2001) haben das Phylum Euryarchaeota (Buchkapitel, Seiten 211-355) mit der neuen Klasse Methanobacteria (Boone 2001, Abschnitt ab Seite 213) in einem Buchband zur Domäne Archaea veröffentlicht (2001, doi:10.1007/978-0-387-21609-6). Von Woese et al. (1990, PMID 2112744) stammen die Namen Euryarchaeota und Archaea für die beiden höheren Taxa.
    ...
    8. ↑ a b c George M. Garrity, Joh... ...007/978-0-387-21609-6_17.
    9. ↑ a b c d e David R. Boone: Class I. Methanobac... ...78-0-387-21609-6.
    10. ↑ a b c d e f g C. R. Woese, O. Kandler, M. L. Whee... ...MC 54159 (freier Volltext).
--Dirk123456 (Diskussion) 13:27, 19. Jun. 2019 (CEST)
Sorry, habe mich vereditiert und die Vorlage kaputt gemacht; statt {{... |Diskussion= ... meins}} habe ich {{... |Diskussion= ... meins geschrieben. Wieder heil. --Dirk123456 (Diskussion) 14:50, 19. Jun. 2019 (CEST)



Kein Zeilenumbruch vor Einzelnachweisen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Zwischen einem Wort/Interpunktionszeichen und der folgenden Ziffer, die einen Einzelnachweis anzeigt, soll nie ein Zeilenumbruch entstehen.

Wen betrifft das Problem besonders?

Leserinnen und Leser

Vorschlagende Person

--Mushushu (Diskussion) 17:18, 2. Jul. 2017 (CEST)

Diskussion
Mushushu, Du meinst quasi nicht so hier: Wort.
[1]
--FNDE 21:13, 16. Jul. 2017 (CEST)
@FNDE: Exakt! --Mushushu (Diskussion) 23:19, 16. Jul. 2017 (CEST)
Dann der konkrete Vorschlag an die Entwickler: den hochgestellten Refs einfach white-space: nowrap; im Stylesheet anhängen. --FNDE 23:34, 16. Jul. 2017 (CEST)
So einfach ist das? Na, dann wird es ja Zeit. :) Danke fürs technische Ausformulieren, FNDE! --Mushushu (Diskussion) 11:56, 17. Jul. 2017 (CEST)
Zumindest als Zwischenlösung bräuchte es dafür sogar nicht mal einen Entwickler von WMF/WMDE – jeder Admin kann das mit einem Eintrag in die MediaWiki:Common.css korrigieren. -- Michi 12:24, 17. Jul. 2017 (CEST)
Das sind doch mal gute Nachrichten. Hab die o.g. Lösung nur halbherzig getestet, aber kann man sicher noch mal professionell durchgehen. --FNDE 16:16, 17. Jul. 2017 (CEST)



Zugriffsdatum automatisch generieren (Visual Editor)[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Bei der Vorlage:Internetquelle (und ggf. anderen Vorlagen, die ein Zugriffsdatum erfordern) soll das aktuelle Datum automatisch als Zugriffsdatum eingetragen werden. (Eine Möglichkeit der manuellen Änderung muss bestehen bleiben. Beim späteren Bearbeiten der Vorlage soll sich das Zugriffsdatum nicht ändern.)

Wen betrifft das Problem besonders?

Benutzer/innen des Visual Editor

Vorschlagende Person

--Mushushu (Diskussion) 17:18, 2. Jul. 2017 (CEST)

Diskussion



view-source von SVGs-Links zulassen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Der link:

view-source:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/11/Climate_science_opinion_graph_3_Sans.svg
Funktioniert sowohl in Firefox als auch in Chrome, jedoch ist ein Verlinken mit
[view-source:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/11/Climate_science_opinion_graph_3_Sans.svg Angezeigter Text der zum Quelltext verlinkt]
nicht möglich, anscheinend geht nur http://*, https://*, ftp://* sftp://*, nntp://*.
Wen betrifft das Problem besonders?

Leute die mit SVG-Grafiken arbeiten.

Lösungsvorschlag
Man müsste nur view-source:https:// bei den bestehenden ( http://, https://, ftp:// sftp://, nntp://) hinzufügen und ein <a rel="nofollow" class="external free" href="view-source:https://">view-source:https://</a> erlauben.
Vorschlagende Person

 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 20:29, 21. Aug. 2017 (CEST)

Diskussion



Automatisches Einfügen von Koordinaten in Fotos auf commons[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Wenn man auf commons ein Bild hochläst mit dem Formular: (B) Formular – bisherige Hochladeart, gibt es keine automatische Übernahme von Koordinaten in die Bildbeschreibung.

Bisher hat diese Aufgabe ein bot übernommen. Der allerdings scheint seit zwei Monaten (Juni 2017) inaktiv zu sein. Diese Funktion sollte die Wikisoftware übernehmen.

Wen betrifft das Problem besonders?

Alle Fotografen... Und natürlich die Leser, die den Aufnahmeort auf Karten suchen.

Lösungsvorschlag
Auswertung der exifdaten, falls vorhanden und automatische Übernahme in die Bildbeschreibung.
Vorschlagende Person

Nightflyer (Diskussion) 19:41, 31. Aug. 2017 (CEST)

Diskussion



Übernahme von Geokoordinaten nach Wikidata mit deutschem Zahlenformat[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Bei der manuellen Übernahme von Geokoordinaten aus der deutschen Wikipedia nach Wikidata sollte auch das deutsche Zahlenformat akzeptiert werden. Bisher muss man manuell wandeln z.B. aus der Anzeige rechts oben 53° 31′ 44,43″ N, 10° 20′ 24,3″ O muss werden 53° 31′ 44.43″ N, 10° 20′ 24.3″ E , d.h. Punkt durch Komma ersetzen und O durch E - das könnte doch automatisch gehen.

Wen betrifft das Problem besonders?

Leute die mit Wikidata arbeiten, z.B. um Lagekarten zu erstellen. Wenn man 50 Objekte übernehmen will, nervt das etwas.

Lösungsvorschlag
Eine Möglichkeit wäre wenn die Software die eingegebenen Daten analysiert und das Format der Daten automatisch erkennt und passend wandelt. Noch schöner wäre, wenn es einen Button gäbe "Übernahme aus dt. Wikipedia" gleich mit Angabe der Fundstelle.
Vorschlagende Person

Gerd Fahrenhorst (Diskussion) 19:58, 13. Sep. 2017 (CEST)

Diskussion



Platzierung von Diskussions-Seiten-Links in der mobilen Ansicht[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Die Platzierung von Diskussionsseiten-Links ist in der Desktop-Ansicht über die gesamte Wikipedia hinweg gleich, in der mobilen Ansicht aber seitenspezifisch unterschiedlich:

Diskussionsseiten-Links

  1. Im Artikelnamensraum unter dem kompletten Artikel (bei langen Artikeln nur durch langes Scrollen erreichbar)
  2. Im Benutzernamensraum klein unter dem Namen (warum nicht als Button wie im Artikelnamensraum?!)
  3. Die Diskussion zur Hauptseite ist aus der mobilen Ansicht heraus nicht erreichbar.
Wen betrifft das Problem besonders?

Alle Leser, die Wikipedia in der mobilen Ansicht nutzen.

Lösungsvorschlag
Keine der drei Platzierungen finde ich richtig gelungen. Am liebsten wäre mir entweder ein Link im Seitenmenü oder ein Button im oberen Bereich der Seite. In jedem Fall sollte die Platzierung genauso einheitlich realisiert werden wie in der Desktop-Ansicht.
Vorschlagende Person

Tkarcher (Diskussion) 12:01, 2. Okt. 2017 (CEST)

Diskussion

ja. fände ich wichtig. überhaupt, dass mobile die diskussion zugänglich gemacht wird. --Sms2sms (Diskussion) 10:21, 28. Mär. 2019 (CET)



SVG-Translate[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Es gibt ein SVG-Bild in einer Sprache und man möchte es in eine anderern Sprache verwenden, will aber kein Programm wie Inkscape installieren und es gleich online ohne down-/up-load bewerkstelligen.

Wen betrifft das Problem besonders?

Wikipedianer_innen die Bilder aus anderen Sprachversionen verwenden wollen

Lösungsvorschlag

Es braucht nur eine Textersetzung.

Es wurde von

https://tools.wmflabs.org/svgtranslate/vermutlich gelöst, jedoch scheint das Speichern nicht zu funktionieren.
Vorschlagende Person

 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 16:16, 7. Okt. 2017 (CEST)

Diskussion


Tech/SVG Translation soll seit 05.06.2019 wieder funktionieren. Grüße --Flo Beck (Diskussion) 17:16, 7. Jun. 2019 (CEST)

Einfache und wartungsarme Möglichkeit, eingefärbte Karten einzubinden[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

In der Wikipedia werden oft Karten eingebunden, in denen Länder nach irgendwelchen Kriterien eingefärbt sind. Dazu werden meist Karten wie Datei:BlankMap-World6.svg genommen, eingefärbt, und dann neu hochgeladen. Das hat mehrere Nachteile:

  • Der Umgang mit SVGs ist für technisch wenig versierte Nutzer nicht möglich bzw. sehr abschreckend → Konzeption und Umsetzung oft nicht durch denselben Nutzer → Viel Kommunikation nötig, "selber machen" nicht möglich
  • Es werden Unmengen an redundanten Informationen gespeichert → Falls eine der viel genutzten Vorlagendateien geändert werden müsste (neue Grenzen, Fehler im Code usw.), müsste dies in zehn- oder hunderttausenden Dateien korrigiert werden. Das macht natürlich niemand → existierende Dateien werden immer weniger korrekt (es gibt z.B. jede Menge alte Karten, auf denen der Südsudan noch nicht existiert etc.)
  • Die Karten sind sehr uneinheitlich, je nachdem, welche Ausgangsdatei genutzt wurde
  • Von unerfahrenen Benutzern schlecht gewählte Ausgangskarten (unpassende Projektion o.ä.) zu korrigieren ist verhältnismäßig aufwändig
Wen betrifft das Problem besonders?

Alle Benutzer, die Karten einbinden wollen. Insbesondere solche, die mit SVGs nicht umgehen können – aber auch technik-affinen Benutzern wird die Nutzung von Karten schwerer gemacht, als es sein sollte, bzw. sie benötigen dafür unnötig viel Zeit.

Lösungsvorschlag

Es ist ein leichtes, ein mit den richtigen Klassen und IDs ausgestattetes SVG mit CSS zu stylen. Dies wird von den Leuten, die die Karten derzeit erstellen, auch meist genau so gemacht. Kartendefinition (Ländergrenzen etc.) sollten aber vom Styling (Einfärbungen etc.) getrennt werden, sodass der Endbenutzer z.B. über eine Vorlage nicht mehr machen muss als das hier:

{{Karte Europa|de=red|fr=blue|it=green}}

Auf Commons sollten nur noch die Ausgangskarten liegen, die dann über die Vorlage bequem modifiziert werden können. Parameter wie stand=YYYY, projektion=Robinson, mikronationen=Kreis etc. wären denkbar.

Leider ist es in der Wiki-Syntax derzeit nicht erlaubt, SVGs direkt einzubinden oder diese (außerhalb der Datei selbst) über CSS zu stylen. Theoretisch kann dies zwar über Umwege auch jetzt schon umgangen werden, aber diese Umwege sind sehr sehr hässlich.
Vorschlagende Person

Christallkeks (Diskussion) 23:40, 23. Okt. 2017 (CEST)

Diskussion



Inkscape SVG2PNG-Konverter statt buggy RSVG (phab:T40010)[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Viele SVG-Grafiken können derzeit nicht richtig als PNG dargestellt werden (z.B. textPath, FlowRoot), dafür gibt bereits einige Problemsammlungen/Workarounds:

Wen betrifft das Problem besonders?

Grafiker, WP:Grafikwerkstatt, alle Autoren die Vektorgrafiken einbinden wollen (dafür müssen die richtig dargestellt werden)

Lösungsvorschlag
Statt RSVG einen Inkscape-SVG2PNG-Batch Konverter zum Rendern der SVGs verwenden.
Anmerkungen
Program Median time
Batik 57.76 s
ImageMagick 81.86 s
Inkscape 70.95 s
rsvg 41.48 s
Vorschlagende Person

 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 21:03, 17. Jan. 2018 (CET)

Diskussion

Ich halte libresvg für eine realistischerer und vielversprechenderere Alternative. Ist zwar noch ein sehr junges Projekt, aber bereits fast so gut wie rsvg und wenn das weiterentwickelt wird könnte es schon "bald" rsvg ablösen. -- Michi 21:59, 17. Jan. 2018 (CET)

@MichaelSchoenitzer: Der Bechmarklink funktioniert nicht mehr, hier der aktuelle: https://github.com/RazrFalcon/resvg/
Program Render time for Oxygen Icon Theme (lower better) Test passed: SVG test suite (higher better)
resvg 150 s 221
lib-rsvg 242 s 202
Inkscape 1610 s 257
Batik 3686 s 254
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 22:42, 15. Jul. 2018 (CEST)



Auswertung zu besuchten Seiten[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Selbst als angemeldeter Benutzer hat man keine Übersicht (weder grafisch noch in Zahlen), welche Seiten man wie oft aufgerufen hat.

Wen betrifft das Problem besonders?

Mir würde das sehr gefallen, vielleicht dem/der einen oder anderen auch. Ich finde, solch eine Auswertung wäre ein prima Nebeneffekt zur Anmeldung bei Wikipedia, was es imho bei keiner anderen Website bisher gibt. Mir würde es zeigen, wo ich mich überall herumtreibe und wie oft. Das fände ich nicht nur lustig, sondern auch hilfreich, gar lehrreich. Außerdem, Wikipedia weiß mein Surfverhalten eh, wäre es dann nicht ein Leichtes oder gar eine Pflicht, mir das auch zur Verfügung zu stellen, quasi als Wikipedia-History? Vielleicht wäre das auch ein postives Argument, um noch weitere aktive Schreiber gewinnen zu können.

Anmerkungen
Ich zitiere mal die Wikipedia-Nachteile, wenn man ein Benutzerkonto anlegt. Dort heißt es: "Außerdem werden auch alle in angemeldetem Zustand aufgerufenen Wikipediaseiten, welche du nicht bearbeitest (sogenannte Lesezugriffe), nicht-öffentlich in Server-Logfiles gespeichert und können von Mitarbeitern der Wikimedia Foundation gelistet und (in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtline) ausgewertet werden." Datenschutzrechtlich habe ich da nichts gegen, wenn mir, und ausschließlich mir, diese Daten auch angezeigt werden können.
Vorschlagende Person

HirnHerzHand (Diskussion) 12:50, 22. Mär. 2018 (CET)

Diskussion



Crosswiki-Beobachtungsliste[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Ich hätte gerne eine auf meiner deutschsprachigen Beobachtungsliste auch Änderungen an Seiten auf anderen Wikis, z.B. Meta. Derzeit muss man sich die Seiten, die man beobachten will, irgendwo abspeichern und hoffen, dass man das nicht vergißt.

Wen betrifft das Problem besonders?

Alle, die sich auch für anderssprachige Projekte interessieren.

Lösungsvorschlag
Irgendeiner programmiert das halt so, sofern das technisch geht... :)
Vorschlagende Person

Informationswiedergutmachung (Diskussion) 15:43, 29. Mai 2018 (CEST)

Diskussion

@Informationswiedergutmachung: Schon ein Jahr alt... Aus anderer Ecke kam kürzlich der Wunsch nach einer Beobachtungsliste >30 Tage bzw. "umgedrehten" Beobachtungsliste, um Alt-Artikel mal wieder im Auge zu behalten. Da hab ich eine Crosswiki-Beobachtungsliste gebastelt. Nervig, da im Moment auf dem Toolserver, ist die Extra-Anmeldung. Aber vielleicht nützlich für Ideen-/Featuresammlung einer zukünftigen In-Wiki-Lösung. Filter für Wikis (im Moment immer Wikipedia, Commons, Meta, Wikisource) und die Zeiträume fehlen im Moment noch, ein kleiner Textfilter für schnelle Suche ist drin. Dasselbe gibt's auch nochmal, anmeldefrei, als Beitragsanzeige: https://tools.wmflabs.org/wikitools/contribs.php?user=Informationswiedergutmachung Gruß --DB111 (Diskussion) 18:09, 30. Apr. 2019 (CEST)



mehrzeilige Zusammenfassungszeile im Quelltexteditor[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Die aktuelle Zusammenfassungszeile im Quelltexteditor besteht aus einer einzigen Zeile. Wenn der eingegebene Text zu lang ist, verliert man schnell die Übersicht

Wen betrifft das Problem besonders?

„Dieses Problem betrifft besonders Personen, die den Quelltexteditor verwenden und gerne längere Zusammenfassungen angeben möchten.“

Captain Obvious
Lösungsvorschlag
Die Lösung ist eine mehrzeilige Zeile.
(Am besten 2 bis 3 Zeilen. Falls der Text immer noch zu lang ist, soll eine Scrollbar rechts in der mehrzeiligen Zeile eingefügt werden)
Anmerkungen
> inb4 "mehrzeilige Zeile" ist dumm
m8, der Visual Editor hat das auch
> inb4 dann nimm doch einfach den VE
gtfo normie
Vorschlagende Person

ーTesser4D 【🅱iskussion】 22:08, 5. Jun. 2018 (CEST)

Diskussion

erstens sollte die Zusammenfaassungszeile bei unstritten Änderungen im Allgemeinen wirklich eine Zusammenfassung sein, dass es sich in einer Zeile ausgeht, wenn es länger wird, schreibe ich auch die Zusammenfassungszeile zuerst in einem Editor. Ich bevorzuge dass die Zusammenfassung nur einzeilige bleibt.  — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 23:11, 16. Jun. 2018 (CEST)


(zur Überschrift) Ich denke, dass es eine Zeile bleiben sollte, weil es sozusagen die Überschrift ist und weil anderes wieder kleiner oder weniger angezeigt würde, wenn Ich habe mir schon dadurch geholfen, dass ich zusätzlichen Text in der Artikeldiskussion platziert habe. Man kann die Artikel-Version raussuchen, in der die (kurze) Zusammenfassung auftritt und in der Diskussion verlinken. Das ist allerdings umständlich. Ein einfachere Zuordnung von Beiträgen und Versionen zwischen Artikel <--> Diskussion wäre hilfreich.
--Dirk123456 (Diskussion) 14:28, 19. Jun. 2019 (CEST)

TeX-Darstellung optimieren[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Umlaute und andere Sonderzeichen werden in TeX-Formeln nicht korrekt dargestellt (Beispiel: Kuppelproduktion). Dies sollte daher entsprechend angepasst werden.

Wen betrifft das Problem besonders?

Alle NutzerInnen

Vorschlagende Person

--134.61.100.245 21:27, 9. Sep. 2018 (CEST)

Diskussion

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/native-mathml/ verbessert in firefox die darstellung von formeln deutlich. --Wetterwolke (Diskussion) 09:47, 29. Mai 2019 (CEST)



Optimierte Kompatibilität von Navizeilen und -boxen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Nicht selten trifft man auf Artikel wie William Henry Harrison, bei denen im Fußbereich Kombinationen von Navigationszeilen und -blöcken bzw. ineinander verschachtelten Leisten zu fehlerhaften Darstellungen führen (wie auch hier der Fall in Gestalt des zusätzlichen Zwischenraums nach der 3. Navizeile). Dies könnte u. U. durch eine verbesserte Vorlagenverwaltung abgestellt werden.

Wen betrifft das Problem besonders?

Alle NutzerInnen

Vorschlagende Person

--134.61.100.245 21:27, 9. Sep. 2018 (CEST)

Diskussion



Zitatvorlagen optimieren[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Vorlagen wie z. B. Vorlage:"-en haben derzeit ein großes Problem: Sie machen unter anderem die für die typografisch korrekte Angabe von Belegen in solchen Vorlagen notwendige Verwendung des ref-Parameters unmöglich. Hier sollte dringend und systematisch Abhilfe geschaffen werden.

Wen betrifft das Problem besonders?

Alle NutzerInnen

Lösungsvorschlag
[1]
Vorschlagende Person

--134.61.100.245 21:27, 9. Sep. 2018 (CEST)

Diskussion



Gleichzeitige Vergleichs- und Vorschauansicht[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Derzeit muss man im Editiermodus zwischen der Vorschau- und der Vergleichsansicht (Änderungen zeigen) wählen. Es sollte aber auch die Möglichkeit geben, sich wie bei Versionsgeschichten auch sowohl die Änderungen als auch darunter die Ausgabe des geänderten Textes auf einer Seite gemeinsam anzeigen zu lassen.

Wen betrifft das Problem besonders?

Alle Bearbeitenden

Vorschlagende Person

--134.61.100.245 21:27, 9. Sep. 2018 (CEST)

Diskussion



Interaktive (dynamische) Karten[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

In Wikipedia werden zahlreiche Karten verwendet, die jedoch beim Anklicken bspw. des Lokalisationspunktes in einem Ortsartikel wie München lediglich zu einer meist recht unspezifischen Commons-Datei ohne Lokalisationspunkte und sonstige Beschriftungen führen (wenn man hier auf den roten Punkt klickt, gelangt man zudem unsinnigerweise zu der Datei Reddot.png. Anders sieht dies schon bei Karten wie beispielsweise der im Artikel Nordrhein-Westfalen aus: Hier wird man beim Anklicken eines Kartenteils direkt zu dem jeweils einschlägigen Artikel weitergeleitet. Das könnte bzw. sollte man hier nun in ähnlicher Weise entsprechend auch für andere Kartenformen, insbesondere den in Ortsartikeln, anpassen.

Wen betrifft das Problem besonders?

Alle NutzerInnen

Lösungsvorschlag
[2]
Vorschlagende Person

--134.61.100.245 21:27, 9. Sep. 2018 (CEST)

Diskussion



Das Wissen der Menschheit: Suche nach Informationen nach Raum (Erde / Universum) und Zeit (Erdzeit / Zeit des Universums)[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Der Wunsch ist da, das Wissen räumlich und zeitlich so strukturiert zu bekommen, das man bei Durchlaufen von Zeit und/oder Raum das Wissen über etwas dargestellt bekommt. Beispiel: Erfindungen: Bei Durchlaufen einer Zeitlinie sind die Erfindungen der Menschheit auf der Erddarstellung (der jeweiligen Zeit) als Punkte (?, die dann angeklickt werden) dargestellt.

Das Problem bei der Realisierung wird sicherlich die Auswahl des Wissens der Menschheit sein (Was ist wichtig? Was ist noch wichtig in 1000 Jahren? Wer bestimmt, was wichtig ist? Wie "sicher" sind historische Daten? …

Wen betrifft das Problem besonders?

Benutzergruppe: alle Menschen heute und in x Jahren

Lösungsvorschlag

Ich nehme an, dass momentan Beiträge in einer Datenbank hinterlegt sind. Auch jetzt schon werden Zugriffskriterien vorhanden sein. Der Zugriff müsste nun noch nach Zeit und Raumdaten erfolgt werden können.

Als ersten Schritte müsste man das Aussehen der Erde (Kontinente ändern ihr Aussehen!) darstellen und mit einer Zeitlaufleiste verbinden.
Vorschlagende Person

Klaus D K Welt (Diskussion) 14:57, 31. Jan. 2019 (CET)

Diskussion

@Klaus D K Welt: Kennst du das Projekt Histropedia? Dort kann man Zeitleisten ansehen und auch selbst erstellen. Histropedia nutzt dafür Daten aus Wikipedia und Wikidata. Eine Visualisierung auf dem Erdball gibt es dabei allerdings, soweit ich weiß, nicht. Aber vielleicht hilft dir das ja schon mal weiter. -- Viele Grüße, Johanna Strodt (WMDE) 18:11, 31. Jan. 2019 (CET)



#VE4Phabricator[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Bei grösseren Editierprojekten, in welchen viele Beteiligte mitarbeiten, entstehen Koordinationsbedürfnisse. Als Fallbeispiel kann das #WikiAlpenforum dienen: Es bestehen aktuell mindestens drei Koordinationsseiten: auf globaler, sprachebezogenen und projektbezogener Ebene. Leicht denkbar wäre, dass es weitere Koordinationsseiten in anderen Wikimedia-Projekten gibt. Selbstverständlich gibt es "Tasks" - konkrete Aufgaben an welchen kollaborativ gearbeitet wird - welche auf unterschiedlichen Ebenen aktiv sind und unterschiedliche Bearbeitungstiefe verlangen. Weil alle diese Tasks händisch gepflegt werden, muss der Status einer Arbeit in mehreren Seiten angepasst werden. Die Probleme sind keineswegs speziell: Phabricator ist eine Umgebung, welche genau dieses Problem für die Erstellung und Pflege von Software löst und Wikimedia erfolgreich damit arbeitet: Woran wird gearbeitet? Was ist zu tun? Was ist der aktuelle Arbeitsstand? Bis wann muss was abgeschlossen sein, damit etwas anderes gemacht werden kann? Und immer so weiter. Ein Workboard von Phabricator.

Die Arbeitsmethoden von Scrum, Agile, Holokratie etc. werden dominant. Für Künstler, Wissenschafter, Sozialarbeitende war diese Vorgehensweise zwar schon immer der Normalfall: Komplexität ist Ausgangspunkt für Theorie und Praxis und hat einen ganz anderen Workflow verlangt, als dies technische, mechanische, mechanistische Projekte ausformuliert haben. Wir sprechen dann von Wasserfall-Modellen, wenn Projekte nicht iterativ abgearbeitet werden müssen. (Wenn du eine Brücke bauen willst, solltest du nicht 3x am Tag den Plan ändern. Wenn du Soziale Prozesse gestaltest, haben Störungen haben vorrang, oder du hast schon bald ein massives Problem.) Unter dem Arbeitstitel "Visual Editor für Phabricator" #ve4phabricator wird dem Fakt einer Umstellung in den Arbeitsprozessen rechnung getragen, welche ein zeit- und ortsunabhängiges, aufgaben- und lösungsorientiertes, kollaboratives (gemeinschaftliches) und kooperatives (arbeitsteiliges) arbeiten favorisiert.

Inzwischen kleben an vielen Bürofenstern Post-it-Zettelchen und Trello wäre bloss ein Beispiel für eine webbasierte Software-lösung für Agiles Arbeiten. Freilich fehlen all diesen kommerziellen Produkten, was die Basissoftware von Wikimedia so erfolgreich gemacht hat: Zum Beispiel die Versionsgeschichte.

Wen betrifft das Problem besonders?

Das #WikiAlpenforum wartet sicher nicht auf eine Lösung. Das beschriebene Problem würde zwar akzeptiert, aber es gibt genügend Programmierkenntnisse, um Problemlösungen zu entwickeln. Der "Visual Editor" für Wikipedia war - und ist! - ein wichtiges Element in der "Gewinnung von Neuen Beteiligten für Wikipedia". Die kollaborativen Schreibsysteme von Wikimedia sind so erfolgreich geworden, dass die Zeit für eine offene Software für kollaboratives Arbeiten, mit allen Vorzügen der Wiki-Software, gekommen sind. (Vergl. #Wikicon18 Vera Krick (WMDE), Verena Lindner (WMDE). Gemeinsam in Editierprojekten zu arbeiten - so zeigt die Erfahrung von WikiDienstag.ch, ist zudem ein Beitrag an eine freundliche, fehlerfreundliche, unterstützungsfreudige Arbeitskultur in einem #SmartSetting und unterstützt die Ziele von #CommunityCare.

Lösungsvorschlag
Wir entwickeln und erkunden die Anforderungen einer solchen Software bei WikiDienstag.ch #Sprint7 und wollen bald möglichst ein MVP realisieren: Work in Progress.
Anmerkungen
Workshop-Vorschlag an der WikiCon19
Vorschlagende Person

User:Sms2sms

Diskussion

Wir freuen uns über Feedbacks: WikiDienstag.ch - Wir koordinieren unsere Arbeit hier: #ve4phabricator.



Koordinatenangaben-Umwandler[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Vielleicht kann jemand mal einen Umwandler für aus fremdsprachigen Artikeln übernommene Koordinatenangaben basteln? --Reiner Stoppok (Diskussion) 13:20, 2. Apr. 2019 (CEST) PS: Oder habe ich da was übersehen?


Implementation von PGP und S/MIME zur Verschlüsselung von Wikimails[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Aktuell bekomme ich ab und zu E-Mails über die Wikipedia, die sensible Informationen enthalten. E-Mails von Nutzern mit einem Freemailaccount (z.B. Web.de, GMX, Google), werden bei einigen Anbietern (mindestens Gmail, Outlook und Yahoo) indexiert, damit diese daraus u. a. Informationen für die Schaltung von personenbezogener Werbung gewinnen zu können. Primärziel ist die wirtschaftliche Nutzung der Daten, jedoch entstehen durch die angefallenen Daten auch immer Risiken (Angriff auf die IT, Weiterverkauf der Daten oder Zugriff durch Staatsorgane), denn letztendlich hat man nicht die Kontrolle über die Daten [3]. Selbst wenn man der Glückliche ist, dessen Mails nicht indexiert werden, werden die Mails dennoch unverschlüsselt gelagert. Die Übermittlung von Wikimails erfolgt aktuell verschlüsselt mittels "TLS", die Lagerung jedoch im Klartext. Wer Spezial:E-Mail senden aktiviert hat, weiß nicht, was in der nächsten Wikimail steht.

Wen betrifft das Problem besonders?

In erster Linie Oversighter, Techniker (hier eher WikiTech -> Responsible Disclosure), Administratoren, (SG-Mitglieder?), dann Benutzer, die aufgrund ihrer Aktivität häufig mit sensiblen Informationen konfrontiert werden.

Lösungsvorschlag
  • Mitte 2007 wurde ein entsprechender Wunsch auf Phabricator geäußert, der sich allerdings nur mit PGP beschäftigt. Leider scheint das eingeschlafen zu sein: T12453
  • Es ist das Projekt MediaWiki-extensions-GPGMail zu erwähnen, welches sich dem Thema angenommen hat und bereits als Erweiterungsbaustein bei Mediawiki publiziert wurde. Diese Implementation halte ich nach erstem Durchlesen für praktikabel.
    Anmerkungen

S/MIME wird leider etwas stiefmütterlich behandelt. Wie PGP hat auch S/MIME seine Vor- und Nachteile. So müssen beide Kommunikationspartner z.B. einer autorisierenden, zertifikatsausgebenden Stelle vertrauen. Auf der anderen Seite schätzen große Unternehmen eben diese Autorisierung/Validation durch den Dritten im Bunde, da sie bequemer und schneller als ein PGP Schlüsselaustausch ist. Auch bieten X.509-Zertifikate durch OCSP die Möglichkeit den Gültigkeitsstatus der selbigen jederzeit zurückzuziehen, ohne seine E-Mail Adresse an einen Keyserver schicken zu müssen.

Es gibt Menschen, die PGP-Verfechter sind, als auch solche, die auf S/MIME schwören. Um nicht eine der beiden "Ideologien" auszuschließen, sollten beide Standards in annehmbaren Zeitabstand zueinander implementiert werden.
Vorschlagende Person

Keks um 18:18, 5. Apr. 2019 (CEST)

Diskussion



Einzelnachweise[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Wenn ich einen Abschnitt bearbeite und einen Einzelnachweis einfüge, wird er mir korrekt in der Vorschau dargestellt, gut so. Aber: Wenn im gesamten Artikel noch keine Einzelnachweise existieren, wird er als Weblink am Ende des Artikels angeklebt. Es sollte dann automatisch ein Abschitt „Einzelnachweise“ erzeugt werden. Beispiel: [4] wurde zu [5]. Ist nicht lebenswichtig, nur etwas ärgerlich. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 00:16, 13. Apr. 2019 (CEST)

Wen betrifft das Problem besonders?

Wen betrifft das Problem besonders?


Diskussion


Hatte das Problem schon öfters. Manchmal übersehe ich es auch, denn Abschnitt "Einzelnachweise" anzuhängen und dann sieht der Artikel sch... aus. Das dürfte in leicht lösbares Problem sein. Und gerade Anfänger würden davon profitieren. --Berlinschneid (Diskussion) 17:30, 23. Jun. 2019 (CEST)

Hinweis auf Bedeutung der Ränge bei der Wikidata-Eingabe[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Wer nur gelegentlich Wikidata pflegt, weiß in der Regel nichts von der Bedeutung von Rängen für Auswertungen. Es werden deshalb immer wieder verschiedenste Daten (Einwohnerzahlen, Staatsoberhäupter, Fußballtrainer etc.) aktualisiert, ohne dass der jeweils aktuelle Wert den "bevorzugten Rang" erhält oder der bisher bevorzugte Rang auf normalen Rang zurückgesetzt wird. In den meisten Auswertungen bleiben diese Änderungen damit unberücksichtigt - sie zeigen weiterhin die alten Werte.

Wen betrifft das Problem besonders?

Autoren, die nur gelegentlich Einträge in Wikidata aktualisieren.

Lösungsvorschlag
Bei der Eingabe von Werten zu einer Eigenschaft, die bereits Werte hat, sollte in der Eingabe-Maske mindestens an das Anpassen der Ränge erinnert werden. Möglicherweise könnte auch eine Checkbox "Diesen Eintrag zum neuen bevorzugten Eintrag machen" zur Vereinfachung ergänzt werden.
Ergänzung: wenn neuer "bevorzugter Rang" vergeben wird, automatisch bisherige auf "normaler Rang" zurückstufen ("bevorzugter Rang" darf es nur einmal geben) --Eduard47 (Diskussion) 17:33, 17. Jun. 2019 (CEST)
Vorschlagende Person

Tkarcher (Diskussion) 17:25, 15. Apr. 2019 (CEST)

Diskussion



Versionen zusammenfassen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Insbesondere Anfänger oder auch Profis, die die Anzahl der eigenen Bearbeitungen steigern wollen, produzieren häufig viele Versionen in kurzer Zeit in der Versionsgeschichte. Das macht zum einen die Versionsgeschichte unübersichtlich, zum anderen verfälscht es die Benutzerstatistiken.

Wen betrifft das Problem besonders?

Leser und Benutzer, die sich mit der Versionsgeschichte beschäftigen.

Lösungsvorschlag
Ein Tool, mit dem man bei einem Administrator beantragen kann, dass Versionen, die von einem (!) Nutzer in einen bestimmten Zeitraum (z.B. 6 Stunden) gemacht wurden, zur einer Version zusammengelegt werden. Der Administrator prüft auf Richtigkeit (z.B. dass wirklich nur ein Nutzer die Versionen verursacht hat) und hat dann die technische Möglichkeit, die Versionen zu einer Version zusammenzufassen.
Vorschlagende Person

--Berlinschneid (Diskussion) 19:57, 16. Apr. 2019 (CEST)

Diskussion

Heho, früher fand ich die Idee auch gut, zum einen, weil ich mich darüber geärgert hatte, dass ich immer wegen nur einer Kleinigkeit schon wieder einen Edit in der Versionsgeschichte hinterlassen musste und zum anderen, weil ich befürchtete, dass diese kleinen Edits den Wikipedia-Servern irgendwie schaden zufügen würden (dachte, dass zu viel Speicherplatz verbraucht werden würde). Weiß inzwischen, dass die Wiki-Server sowas nicht juckt und dass es durchaus interessanter bzw. aufschlussreicher sein kann, wenn man die ganzen kleinen Edits nacheinander und nicht zusammen begutachten kann. Falls es tatsächlich User gibt, die nur mehrere Edits an einem Artikel vornehmen um mehr Edits zu haben, dann ist es halt so. Bei erfahrenen Usern würde ich aber meist eher auf Bequemlichkeit tippen (in einem Abschnitt eines, in einem anderen Abschnitt etwas anderes ändern...das ist einfacher als den gesamten Artikel zu bearbeiten und dann nach den zu bearbeitenden Abschnitten zu suchen...und dann nochmal nach den Absätzen zu suchen usw.). Unter Umständen kann es auch passieren, dass sich ehrfahrene User mal irren und noch ein zweites mal ansetzen müssen...ist mir persönlich auch schon mehr als einmal passiert. Zu dem Tool: Ich denke mal, dass die Administratoren genug mit anderen Dingen in WP zu tun haben und das nur vergeudete Zeit ihreseits wäre. Die Versionsgeschichten sind schon gut so wie sie sind, obwohl ich mir manchmal auch wünschen würde, dass jemand meine Einstiegs- und auch späteren -Fehler wieder ausbügeln täte. Gruß.

Ich finde den Vorschlag ansich gut, aber dein Vorschlag zur Umsetzung ist meiner Meinung schlecht umsetzbar. 4+ Nacheinander folgende Beiträge einens Benutzers die innerhalb 4 Stunden gemacht werden sollten Automatisch zusammengeführt werden.--WikiBayer 👤💬 Kenst du scho de boarische Wikipedia? 20:05, 31. Mai 2019 (CEST)



Umgang mit Geoinformationen und Karten professionalisieren[Quelltext bearbeiten]

WMDE möge sich bitte mit der WMF absprechen, ob es einen Plan und Verantwortlichkeiten für den Umgang mit Geodaten und Kartenanwendungen zukünftig geben kann. Ziel ist des dem Nutzer der Wikipedia auf ausgereifte und zeitgemäße Weise Geoinformationen zur Verfügung zu stellen und somit das Leseerlebnis zu verbessern. Neben automatisiert erstellten Karten geht es auch um die mit Kartographer erstellbaren Karten die dem Leser eines Artikel genau angepasste Zusatzinfos zur Verfügung stellen können. Es handelt sich also um eine notwendige Strategie für eine Vielzahl von Teilaufgaben. ==

Was ist das Problem?

Wir haben verschiedene Kartenanwendungen von freiwilligen Entwicklern im produktiven Einsatz, diese sind teilweise veraltet. An Stellen wo nur die WMF/WMDE Zugriff drauf haben (App, mobile Ansicht) gibt es am vielen Stellen leider keine geeignete Kartenanwendung. Seit der Auflösung des Mapsteam gibt es leider für die Community keinen festen Ansprechpartner für Geodaten-Themen.

So sind z.B. bei der OpenStreetMap-Einbindung die Daten von 2015 und die OpenLayers-Anwendung von 2012. Viele Anwendungen (wie der Geohack) machen einen eher altbackenen Eindruck. Kartographer z.B.könnte eine Möglichkeit sein für Artikel in der dt. Wikipedia individuell angepasste Karten bereitzustellen, aufgrund einer Kollision mit den gesichteten Versionen ist seine Aktivierung aber wohl derzeit nicht möglich. An seiner Weiterentwicklung zu mehr Benutzerfreundlichkeit (im Vergleich zu umap) sollte gearbeitet werden.... Viele Zukunftsthemen können nicht angegangen werden, da man ohne Unterstützung auf einer alten Entwicklungsstufe hängen bleibt. (Als eines der Beispiele sei erwähnt was im Bereich der Bilderkennung derzeit bei Mapillary geht.) Wo sind die automatisch generierten Karten für Verbreitungsgebiete von bestimmten Tier-und Pflanzenarten? Wo sind Karten zu historischen Entwicklungen? Wo sind Kartenanwendungen die dem Nutzer wie ein individueller Reiseführer helfen kann. In Openstreetmap fehlen bestimmte Daten die für die Wikipedia von Interesse sein könnten. Die Probleme betreffen neben der Wikipedia vor allem Wikidata, Commons und Wikivoyage.

Alter Brockhaus: Der sechste Band ist ein Atlas
Wen betrifft das Problem besonders?

Es gibt/gab kleinere Communities bei Wikipedia:WikiProjekt Georeferenzierung, Wikipedia:Kartenwerkstatt, Commons:Geocoding. Hauptsächlich sind es aber die Leser die unter der mangelnden Unterstützung von Geoinformationen leiden. Daher bin ich auch der Einschätzung, dass sich die Entwicklungsaktivitäten in diesem Bereich sich durch zukünftige Spendenaufkommen "refinanzieren" werden. 80% der Wikipedia-inhalte haben einen Geobezug, ca. 20% der Inhalte sind georeferenziert, man könnte also Fragen, warum geben WMF/WMDE nicht auch 20% ihrer Entwicklungsgelder für Geodatenanwendungen aus? (Es sollte schon deutlich weniger ausreichend sein.)

Lösungsvorschlag
Ich bin gerne bereit an der Ausarbeitung eines Planes mitzuhelfen. Es muss aber letztendlich die Entscheidung getroffen werden, ob der Geodatenbereich stärker und planvoller als in der Vergangenheit unterstützt werden kann. Es gibt schon jetzt vereinzelte Admins und Entwickler die bei der WMF Kleinigkeiten machen, aber es fehlt der große Blick auf die Sache aus Nutzersicht und die kartographische Professionalität.
Vorschlagende Person

Kolossos 19:57, 27. Apr. 2019 (CEST)

Diskussion



Logbuchverbesserungen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?
  • Beim Wechsel durch die Logbücher eines Benutzers muss der Benutzername manchmal zwischen den Feldern "Ausführender Benutzer" und "Ziel (Titel oder Benutzer:Benutzername für einen Benutzer)" wechseln. Dazu muss der Nutzername kopiert und z.B. in "Ziel" eingefügt werden. Dort muss dann wieder ein Benutzer: davorstehen.
  • Umbenennungen sind für mich nur in eine Richtung nachvollziehbar. Der Zielbenutzername lässt sich nicht verfolgen, man benötigt den ursprünglichen Nutzernamen. Ich kann aus Hilfeseiten nicht erkennen, dass ich etwas falsch mache. Ich muss immer das Verschieblogbuch nutzen.
Wen betrifft das Problem besonders?

alle

Lösungsvorschlag
  • Einen Button zum Tauschen der Feldinhalte der genannten Felder
  • Zwei Radiobuttons mit denen man wählen kann, ob das Ziel ein "Benutzer" oder ein "Artikel" ist (bei "Artikel" kann man dann den Namensraum mittels eines Dropdownmenüs wählen)
  • Umbenennungslogbuch in dem man mit beiden Nutzernamen (alt und neu), bzw. eben einem der beiden suchen kann und alle Umbenennungen dieses Kontos (auch einen dritten Nutzernamen z.B.) der Transparenz wegen angezeigt bekommt.
    Vorschlagende Person

Keks um 23:29, 2. Mai 2019 (CEST)

Diskussion



i Info: DIFF 189651908 --Keks Ping mich an! um 19:07, 18. Jun. 2019 (CEST)

Karte mit Geodaten bestimmter Bilder in einen Artikel einbinden[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Ich habe bereits auf WP:FZW nach einem solchen Tool gefragt, aber keine Antwort bekommen. Daher gehe ich nicht davon aus, dass es dergleichen schon gibt. Ich möchte mehrere Bilder eines Ortes in einen Artikel einbinden. Das soll sehr defensiv geschen, beispielsweise in ähnlicher Position und Größe wie die Koordinatenvorlage oben rechts in Artikeln. Klickt man dort auf den entsprechenden Button (Design offen), öffnet sich eine Karte, die ca. 1/3 des Bildschirms einnimmt und die Koordinaten von Bildern (an der richtigen Position) anzeigt. Der Parameter welche Bilder eingebunden werden könnte z.B. eine Commons-Kategorie (also alle Bilder daraus) sein. In Verbindung mit der Vorlage PanoViewer wäre dies ein schönes Feature, das den Leser direkt an den Ort des Lemmas versetzt.
Wie die genaue Ausgestaltung bzgl. Mousehovering oder onclick-events ist, darüber habe ich keine konkreten Wünsche.

Wen betrifft das Problem besonders?

Leser

Lösungsvorschlag
siehe oben
Anmerkungen
Das funktioniert ja jetzt schon mit PanoViewer, aber bei Artikeln über größere Orte, auf denen es mehrere rektanguläre Projektionen gibt wird das im Artikel unübersichtlich. Eine Karte, die sich auf Zuruf öffnet und die Bilder an den entsprechenden Positionen anzeigt wäre vom Platz her in der Artikelgestaltung besser einzubinden.
Vorschlagende Person

Keks Ping mich an! um 19:05, 5. Mai 2019 (CEST)

Diskussion

Ich weiß, dass manche den Vorschlag für zu weitgehend für eine Enzyklopädie halten werden. Auch ich habe darüber nachgedacht, aber spätestens als ich beim Sichten auf die Vorlage PanoViewer gestoßen bin dachte ich mir, wenn man den Artikel schon mit einem 360° Bild illustriert, dann geht mein Vorschlag auch. Und 360°-Bilder werden populärer, das kann ich sicher sagen. Dass ich mich jetzt auf 360° Bilder konzentriert habe liegt einfach daran, dass es der Auslöser für das Überwinden der Hemmschwelle hier was einzutragen war und ich dort in den kommenden Jahren Probleme sehe. Es können natürlich auch "normale" Bilder eingebunden werden --Keks Ping mich an! um 19:05, 5. Mai 2019 (CEST)

Wird nicht produktiv verwendet, Spielerei von mir: [6]. Gruß --DB111 (Diskussion) 21:48, 5. Mai 2019 (CEST)
Guck mal oben rechts unter "Köln", die Karte mit der Lupe davor. So etwas (Das Icon vielleicht etwas größer und aussagekräftiger also doch etwas offensiver :-) ), wo dann die Bilder (z.B. wie bei deiner Karte) eingeblendet werden. Wenn man drauf klickt öffnet sich dann je nach Benutzereinstellung die Commonsseite oder diese Fotovorschau, wegen der Superprotect eingeführt wurde. Wenn das Bild ein 360° Bild ist dann öffnet sich der PanoViewer. Die Fotos sind ja bei dir nicht örtlich begrenzt. Auch können Artikelfremde Bilder, oder "nicht-so-gute" Bilder enthalten sein. Dem könnte man eben durch eine Kategorie mit ausgewählten Bildern entgegenwirken. Die Karte würde nur die Bilder aus dieser Kategorie anzeigen. --Keks Ping mich an! um 22:31, 5. Mai 2019 (CEST)
Gute Idee, hab eine Kategorie-Ansicht gleich mal umgesetzt: [7]. Aber Dir geht es ja vor allem um den Einbau in Seiten, da müssen andere ihren Senf dazu geben. Gruß --DB111 (Diskussion) 13:35, 6. Mai 2019 (CEST)


i Info: DIFF 189650475 --Keks Ping mich an! um 18:35, 18. Jun. 2019 (CEST)

Ablaufdatum für Beobachtungsstatus von Seiten (beobachtete Seiten automatisch entfernen)[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Idee beim Frankfurter Stammtisch am 09. Mai durch ich glaube @FordPrefect42:
Aktuell müllt man sich mit verschiedenen Disks, die einen gar nicht mehr interessieren die Beobachtungsliste zu. Auch Artikel, die man mal durch WP:SICHT wegen POV oder Werbetreibenden unter seine Fittiche genommen hat, sind irgendwann (auch durch Vergessen der damaligen Ereignisse) abgeklungen.

Wen betrifft das Problem besonders?

Alle

Lösungsvorschlag

Die Lösung ist eigentlich recht simpel: Wenn ich etwas beobachte bekomme ich eine Option (siehe →Umsetzung), um ein Ablaufdatum zu setzen. Das ganze könnte lauten: "Seite nach [Feld mit Pfeilbuttons] Tagen automatisch von der Beobachtungsliste entfernen" oder eben "Seite am [Kalender] automatisch [...]"

Sollte (z.B.) 5 Tage vor Ablauf der Frist weiter Aktivität auf der Seite herrschen, könnte der Eintrag in der Beobachtungsliste z.B. ganz links mit einem Achtungssymbol gekennzeichnet werden. Nur mal als Idee in den Raum geworfen: Was ist mit einer roten Markierung in der Beo., wenn der von mir bearbeitete (oder meinentwegen auch nur erstellte) Abschnitt zwischenzeitlich bearbeitet wurde?

Umsetzung
Meine Idee wäre folgende:

Im Lesemodus

  1. Klick auf den Stern
  2. Stern wird ausgefüllt und es erscheint eine Meldung in eimen Fenster oben rechts (ähnlich der Meldung, dass man auf einem anderen Wiki angemeldet sei und die Seite aktualisieren solle um die Anmeldedaten zu übernehmen) "Ablaufdatum einstellen". Das Fenster kann nach einer Zeit X verschwinden
    1. Beim Benutzen des Feldes werden die Einstellungen entsprechend übernommen
    2. Bei Nichtbenutzung (z.B. Nutzer zu langsam) sollte die Meldung z.B. beim Hovern über dem Stern (mit der Maus über dem Beo.-Stern schweben) wieder erscheinen, ähnlich der Wikilinkvorschau. Andere Lösungen von mir sind finde ich eher störend (z.B. ein eigener Punkt für die Beo.-Einstellungen, der in dem Dropdown-Menü oben rechts neben dem Stern unter "Verschieben" angezeigt wird)
  3. Die Standardzeit ist in den Einstellungen festlegbar. Bitte eigene Standardeinstellung für den WP- und den BD-Namensraum, da sich zumindest bei mir hier häufig andere Beobachtungszeiten ergeben.

Im Editiermodus (VE und Quelltext)

  • (Unten) bei der Checkbox "Diese Seite beobachten" die entsprechende oben genannte Meldung (ob nun Anzahl der Tage oder Kalenderdatum ist mir doch egal) ebenfalls gleich zum Auswählen verfügbar machen. Ließe sich doch gut in den grauen Hintergrund (beim QT-Editor) einarbeiten.
    Vorschlagende Person

Keks Ping mich an! um 21:07, 11. Mai 2019 (CEST)

Diskussion

Dein Vorschlag entspricht ziemlich genau dem, was hier gewählt wurde: [8] ( Community_Wishlist_Survey_2019/Watchlists/Watchlist_item_expiration) beteilige Dich am Besten mit deinen Wünschen dort. Grüße --Flo Beck (Diskussion) 11:16, 5. Jun. 2019 (CEST)

Vielen Dank für den Link! Die Umfrage dort ist ja leider schon abgeschlossen, daher lasse ich das einfach mal hier so weiterlaufen, bis es als gelöst (da durch meta umgesetzt) geschlossen werden kann. --Keks Ping mich an! um 16:15, 5. Jun. 2019 (CEST)
So die tatsächliche die Projektseite, wenn dann gearbeitet wird ist hier m:Community_Tech/Watchlist_item_expiration Grüße --Flo Beck (Diskussion) 16:36, 6. Jun. 2019 (CEST)
Danke :) --Keks Ping mich an! um 22:02, 6. Jun. 2019 (CEST)



i Info: Technische Wünsche 2019 Themenschwerpunkte/Von Inhaltsänderungen erfahren, die mich interessieren --Keks Ping mich an! um 19:11, 18. Jun. 2019 (CEST)

Neuanmeldung für Bots erschweren[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

In den letzten Wochen treten vermehrt Spambots auf, zuletzt (laut VM) Benutzer:PamTuckfield821.

Vermutlich wurde das Captcha mit den "verzitterten" Buchstaben längst geknackt und kann von Bots gelesen werden.

Wen betrifft das Problem besonders?

{{{Wen betrifft das Problem besonders?}}}

Lösungsvorschlag
Auch wenn es zeitraubend, lästig und als Datensammler bekannt ist: Bei der Neuanlage von Accounts (und ausschließlich dort!) reCAPTCHA mit dem "Bildersuchspiel" einbinden.
Vorschlagende Person

Nuhaa (Diskussion) 12:58, 20. Mai 2019 (CEST)

Diskussion

Ich bezweifle stark das die Bots die Accounts selbst anlegen, die Accounts werden mit Sicherheit von hand erstellt, die Bots Spamen nur mit den Accounts.--WikiBayer 👤💬 Kenst du scho de boarische Wikipedia? 19:58, 31. Mai 2019 (CEST)



Erhöhung der Maximalen Dateigröße[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Beim Hochladen von Dateien mit dem Uploadwizard gibt es ein Limit von 2GiB, dass interne Limit von Mediawiki liegt bei 4GiB. Videos in 4k und mit 60FPS sind, ohne starke verlustbehaftete Komprimierung, jedoch schnell deutlich größer.

Wen betrifft das Problem besonders?

Personen, die hochauflösendes und/oder langes Videomaterial hochladen wollen. Auch das Projekt c:Commons:Featured videos

Lösungsvorschlag
Erhöhung der internen Dateilimits von Mediawiki und ein Tool zum Upload großer Dateien(oder Integration in den Uploadwizard)
Anmerkungen
Das Binden des Uploads ab einer bestimmten Dateigröße an bestimmte Rechte, sollte auf Commons diskutiert werden.
Vorschlagende Person

GPSLeo (Diskussion) 15:30, 27. Mai 2019 (CEST)

Diskussion

Meiner Meinung ist 2 GB ausreichend, Wikipedia ist nicht Youtube und 4k und mit 60FPS braucht man nicht unbedingt, wenn die Videos doppelt so groß sind wird mehr Speicher gebaucht und somit entstehen auch mehr Kosten. Full HD ist meiner Meinung nach für die enzyklopädische Arbeit völlig ausrreichend.---WikiBayer 👤💬 Kenst du scho de boarische Wikipedia? 19:54, 31. Mai 2019 (CEST)



Gedankenstrich einfügen bei der Autokorrektur[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Wenn man mit dem Kasten "Link einfügen" einen Link einfügen will und hat keinen Gedankenstrich auf der Tastatur, wird meistens das "Minus" angezeigt bei der Autokorrektur. Also muss man Hunderte von Verbesserungen machen. Zb so: Django - Ein Leben für die Musik wird vorgeschlagen.

Wen betrifft das Problem besonders?

Wikipedianer_innen im Filmbereich zB.

Lösungsvorschlag
Die richtige, Originalseite, als Vorschlag in der Box "Link einfügen" als Autokorrektur und nicht die falsche.
Vorschlagende Person

 --Tromla (Diskussion) 04:33, 29. Mai 2019 (CEST)

Diskussion



Beobachtungsliste unterteilen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Manche Seiten beobachte ich, weil ich eine Frage habe, weil etwas unklar ist. Manche Seiten, wegen Vandalismus, manche einfach nur weil mich der Inhalt von z.B. Diskussionsseiten interessiert. Und dann gibt es auch Arbeitslisten. Momentan ist die Beobachtungsliste "flach", ich hab da also alles gemischt.

Ich wünsche mir da ein paar Gruppen um ein wenig Ordnung ins Chaos zu bringen. Ein i-Tüpfelchen wäre natürlich eine individuelle Benennung der Gruppen, aber das muss nicht unbedingt sein. Sowas wie Nummer 1-5 reicht schon.

Wen betrifft das Problem besonders?

Ich denke, das mag für ziemlich alle interessant sein.

Vorschlagende Person

Wurgl (Diskussion) 11:29, 29. Mai 2019 (CEST)

Diskussion



Einführung eines Gelesen-Knopfes[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Bei zahlreichen Diskussion wird die Diskussion in stillem Einvernehmen der Diskussionsteilnehmer beispielsweise durch ein „Danke!“ o.Ä. beendet. Um dem Diskussionspartner zu zeigen, dass man seine finale Antwort gelesen hat und dabei nicht entweder den Danke-Knopf zu bemühen oder mit dies mit einem „Gelesen.“ zu verdeutlichen, bräuchte es einen zusätzlichen „Gelesen-Knopf“, der ähnlich wie der Danke-Knopf funktioniert.

Wen betrifft das Problem besonders?

Eigentlich alle.

Lösungsvorschlag
Ein Duplikat des Danke-Knopfes reicht eigentlich schon aus, jedoch sollte dann als Meldung für den empfangenen Benutzer so etwas wie „XYZ hat die Nachricht von dir zur Kenntnis genommen.“ erscheinen.
Vorschlagende Person

Grüße, --Snookerado (Diskussion) 20:43, 29. Mai 2019 (CEST)

Diskussion
  • Finde ich gut. --Craeosh 77 (Diskussion) 14:41, 2. Jun. 2019 (CEST)
  • Gleiches Problem habe ich auch immer wieder. Es heißt doch 1 Edit kostet so viel Hamsterenergie wie 100.000 Aufrufe oder? Bisher nutze ich oft die Dankefunktion, was aber auch nicht Sinn und Zweck des Ganzen ist... --Keks Ping mich an! um 13:00, 3. Jun. 2019 (CEST)
  • Für mich würde das erst dann interessant werden, wenn ich das öffentlich tun könnte. Wenn ich eine Diskussion mit einem Dank beende, stört mich daran auch, dass es für Dritte so aussieht, als hätte ich einfach nicht mehr geantwortet. Da schreibe ich dann doch lieber etwas wie „Ja, stimmt“ darunter, denn manchmal ist es für Dritte interessant zu wissen, dass eine Diskussion im Einvernehmen beendet wurde und nicht einfach im Sande verlaufen ist. --Mushushu (Diskussion) 21:14, 23. Jun. 2019 (CEST)
  • Dann steht es dir doch immernoch frei ein {{erl.}} Danke --~~~~ auf die Disk zu platzieren. Hier geht es doch um eine einfache "nicht-öffentliche" Benachrichtigung, für die man keine Hamster quälen muss. --Keks Ping mich an! um 16:38, 25. Jun. 2019 (CEST)



i Info: DIFF 189652577 --Keks Ping mich an! um 19:19, 18. Jun. 2019 (CEST)

Unnötige Benachrichtigungen bei Zurücksetzungen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?
  • Wenn ich Vandalismus zurücksetze und dabei nicht bemerke das zuvor ein anderer Benutzer vandaliert hat und den danach ein anderer Benutzer den zurücksetzt bekomme ich jedes mal eine Benachrichtiung, das meine Bearbeitung zurückgesetzt wurde.

Das Problem liegt daran, das ich ich jedes mal Nachschauen überprüfen muss ob die Rücksetzung von einen Vandal gemacht wurde oder ob der oben genannte Fall eingetroffen ist.

Wen betrifft das Problem besonders?

Im Pinzip betrifft das jeden Benutzer, der Vandalismusbekämpft. Besonders betrifft es aber Benutzer wie mich die Globalen Vandalismus bekämpfen, da hier es vorige Vandalismusbearbeitungen auf Grund der Fehlenden Sprachkenntnissen noch schlechter auffällt und der oben genannte Fall öfter eintritt. (Beispiel)

Lösungsvorschlag
Eine einfache Möglichkeit wäre z.B. nur den Benutzer zu benachrichtigen der die erste nach der Wiederherrgestellten Version geschrieben hat.
Vorschlagende Person

WikiBayer 👤💬 Kenst du scho de boarische Wikipedia? 19:48, 31. Mai 2019 (CEST)

Diskussion



Farbliche Kennzeichnungen von Änderungen in der Diff der Versionsgeschichte[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Häufiger als man denkt kommt es vor dass jemand nur ein Zeichen ändert, zum Beispiel jüngst auf meiner Beobachtungsliste Diff (in Summe ein Zeichen hinzugefügt). Ich kann jedenfalls nicht auf Anhieb (und was das Beispiel betrifft auch nicht nach einer Minute betrachten) erkennen ob da nur ein Leerzeichen eingefügt wurde oder Vandalismus durch Einfügen eines unpassenden Buchstabens geschah oder irgend was anderes wie Löschen/Einfügen/Einfügen etc. Vielleicht habe ich aber auch nur Schwierigkeiten Fettdruck bei einem Buchstaben zu erkennen und wäre deshalb für Farbe.

Wen betrifft das Problem besonders?

Sichter.

Lösungsvorschlag
Farbliche Anzeige von Änderungen
Vorschlagende Person

Claude J (Diskussion) 08:05, 1. Jun. 2019 (CEST)

Diskussion

Siehe auch: [9]. Bisher noch nciht gefunden, wo das sein soll... --Keks Ping mich an! um 13:02, 3. Jun. 2019 (CEST)

Lösung @Claude J: Musst ein JavaScript einbinden --Keks Ping mich an! um 20:41, 4. Jun. 2019 (CEST)



Danke. Ich weiss zwar im obigen Beispiel immer noch nicht was der genau gemacht hat (der ganze Absatz ist blau umrandet) aber neben Fettdruck ist jetzt eine blaue Kennzeichnung.--Claude J (Diskussion) 10:05, 5. Jun. 2019 (CEST)

Automatische Ersetzung bestimmter Zeichen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Viele Bearbeitungen in der Wikipedia gehen auf formale Sachen zurück, wie z. B. das Setzen von richtigen Anführungszeichen („ und “ anstatt " ") oder eines Halbgeviertstrichs (– anstatt -) oder des geschützten Leerzeichens bei z. B.; u. a. usw. . Wenn man die richtigen Zeichen auf der Tastatur kennt, oder die kleinen Zeichen unten am Quelltexteditor beachtet, ist das kein Problem. Aber viele machen das nicht und so fällt formale Arbeit an, die sich mittels Technik beheben lässt.

Wen betrifft das Problem besonders?

Erstmal die Neuautoren, weil viele es nicht richtig wissen, aber auch die erfahrenen Autoren, weil sie es korrigieren müssen.

Lösungsvorschlag

Automatische Ersetzung von Kombinationen, die die Wikisoftware erkennt:

  • Anführungszeichen+Buchstabe durch „b
  • Buchstabe+Anführungszeichen durch b“
  • Buchstabe+Leerzeichen+Minus+Leerzeichen+Buchstabe durch b – b
  • z. B. direkt durch z.& nbsp;B. (nur ohne Leerzeichen nach dem &)
    Vorschlagende Person

Craeosh 77 (Diskussion) 14:39, 2. Jun. 2019 (CEST)

Diskussion



Automatische alphabetische Reihenfolge auf Begriffsklärungsseiten[Quelltext bearbeiten]

{{subst:../Wunscheinreichen|

|Titel des Wunsches=Automatische alphabetische Reihenfolge auf Begriffsklärungsseiten |Was ist das Problem?=Ich habe heute in einem Artikel den Boxverband „IBO“ verlinkt und ich kam natürlich, wie gewünscht, erst einmal auf die Begriffsklärungsseite Ibo. Wie schon des Öfteren, habe ich zunächst die Begriffsklärungsseite aufgeräumt, also alle Einträge nach dem ABC geordnet. Das habe ich bei unterschiedlichen Begriffsklärungsseiten schon oft gemacht, aber eigentlich wollte ich mich damit nicht aufhalten, dachte nur, dass es sinnlos wäre, eine falsche alphabetische Reihenfolge stehen zu lassen. |Wen betrifft das Problem besonders?=

  • Leser, die nach einem bestimmten Begriff suchen und dann eine verwirrende, fehlerhafte alphabetische Sortierung vorfinden
  • Autoren, die nicht nur eine angetäuschte alphabetische Reihenfolge wünschen, sondern eine tatsächliche alphabetische Reihenfolge

|Lösungsvorschlag=wenn jemand einen neuen Begriff einträgt, zum Beispiel bei [[Ibo)), dann wird ihm eine Maske gezeigt mit genau zwei Feldern: erstes Feld Pflicht: der Begriff (zum Beispiel International Boxing Organization), zweites Feld keine Pflicht: die Erklärung (im Fall der International Boxing Organization ist eine Erklärung obsolet, zweites Feld wird nicht ausgefüllt) |Anmerkungen=

  • bessere Wirkung nach außen durch korrekte Anwendung des ABC
  • Autoren-Arbeitsaufwand sinkt nach Erfüllung des Wunschs

|Vorschlagende Person= Bluemel1 🔯 08:39, 10. Jun. 2019 (CEST) |Diskussion= }}

Wahlmöglichkeit Desktop / Mobil[Quelltext bearbeiten]

Derzeit wird man ungefragt mit der Mobilversion "beglückt", auch wenn man mit Desktoprechner unterwegs ist (bei mobilem Internet). Immer und immer wieder schaltet Mediawiki um. Gesucht ist eine Möglichkeit, das als angemeldeter Benutzer fest vorzugeben. --M@rcela Miniauge2.gif 10:18, 17. Jun. 2019 (CEST)

Am besten pro Gerät einstellbar (z.B. per Cookie), dann könnte man es am Tablet/iPad auf Desktop stellen und am Handy weiterhin mobil arbeiten. -- Gerd Fahrenhorst (Diskussion) 12:54, 17. Jun. 2019 (CEST)
Die Lösung dieses Problems ist browserabhängig. Suche nach "User-Agent Switcher". --FriedhelmW (Diskussion) 17:31, 17. Jun. 2019 (CEST)

Suchergebnisse in sortierbarer Tabelle mit mehreren Parametern darstellen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Hunderte von Ergebnissen von Suchvorgängen müssen durchgesehen werden, auch wenn nur Ergebnisse mit einem bestimmten oder ungefähren Kriterium gesucht werden.

Wen betrifft das Problem besonders?

Jeden, der etwas sucht, in allen Wikis, insbesondere Wikidata und Commons

Lösungsvorschlag
sortierbarer Tabelle mit mehreren Parametern
Vorschlagende Person

Eduard47 (Diskussion) 12:11, 17. Jun. 2019 (CEST)

Diskussion



"Fachchinesisch" in Wikidata durch Umgangssprache ersetzen[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Viele Ausdrücke und auch Hilfen in Wikdata sind unverständlich, bzw. nur von Statistikern zu verstehen

Wen betrifft das Problem besonders?

Alle Benutzer, die gerne bei Gelegenheit Daten ergänzen möchten

Lösungsvorschlag
Sprache verständlich machen, Fachausdrücke vermeiden
Vorschlagende Person

Eduard47 (Diskussion) 12:16, 17. Jun. 2019 (CEST)

Diskussion



Löschanträge[Quelltext bearbeiten]

In WP ist es möglich, dass ein Löschantrag von einem nicht angemeldeten Smartphone gestellt werden kann. Die Gefahr, dass sich hinter dieser Smartphone-IP ein angemeldeter Benutzer verbirgt und auf diese Weise anonym bleiben will, ist sehr hoch (siehe Artikel "Nachteil"). Ich schlage deshalb vor, dass Löschanträge nur von angemeldeten Benutzern gestellt werden können. Nur dies wäre reversibel zu Text-Edits, die ja auch erst sichtbar werden, wenn sie durch angemeldete Benutzer gesichtet wurden. Grüße: --Wowo2008 (Diskussion) 12:24, 17. Jun. 2019 (CEST)

Ich glaube da bist du hier falsch. So etwas müsste m.E. durch ein Meinungsbild beschlossen werden. Wenn nur die mobile Version gesperrt würde, ist die Desktopversion ja auch noch verfügbar. --Keks Ping mich an! um 12:54, 17. Jun. 2019 (CEST)


Bessere Unterstützung bei der Kategorisierung[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Umfangreiche Kategorisierungen sind sehr zeitaufwändig, z.B. wenn man eine neue Unterkategorie anlegt und dort eine Menge von Artikeln einsortieren möchte. Bisher muss man jedem Artikel einzeln die neue Kategorie zuweisen.

Wen betrifft das Problem besonders?
Lösungsvorschlag
Es sollte möglich sein, mehrere Artikel in einer Kategorie auszuwählen und diese dann in die neue Kategorie zu kopieren/verschieben, am besten per Drag-and-Drop.
Vorschlagende Person

Sinuhe20 (Diskussion) 07:58, 18. Jun. 2019 (CEST)

Diskussion



Eigene Top-Level-Domain für alle Wikipedias[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Die Wikipedia URLs sind ja grundsätzlich recht lang (xx.wikipedia.org/wiki/)). Es wäre sinnvoll eine Top-Level-Domain (z.B. .wp) als forwarder (nicht als shortener) für Wikipedias zu betreiben.

de.wp/Top-Level-Domain

wäre ja viel kürzer als :

de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain

Das wichtigste wäre dass man die kurze URL noch selber lesen (was mit bitly und co nicht möglich ist) und die URL, ähnlich wie ein hashtag oder einem interwiki, in den Satz einbauen kann, anstatt eine (short)-URL anzuhängen (egal ob auf twitter oder einer mail)

Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel https://de.wp/Raknehaugen ein König zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.

anstatt :

Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel Raknehaugen ein König zwischen zwei weißen Pferden begraben worden. https://de.wikipedia.org/wiki/Raknehaugen
Wen betrifft das Problem besonders?

Alle Internetnutzer die auf die Wikipedia verlinken möchten, vor allem in Kurznachrichtendiensten.

Lösungsvorschlag

Betreiben müsste diese TLD vermutlich die Wikimedia Foundation, ich denke technisch wäre das möglich.

Die ICANN will anscheinend 185.000 $ für eine sponsored TLD, aber vielleicht gibt es die TLD für ein nonprofit günstiger.

Ich bin darauf hingewiesen worden das die ICANN 2-stellige TLDs nur an Länder und die EU (.eu) vergibt, aber vielleicht bekommt man für eine sooo große "Webseite" und zentrale Ressource im Netz eine Ausnahme;)

Diese kurzen URLs sollen nicht die klassische URL (de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain) als canonical URL ersetzen, sondern nur darauf weiterleiten.
Anmerkungen

Ich habe diesen Vorschlag schon einmal auf der VereinDE-l und 2017 gestellt.

Auf mediawiki.org gibt es einen RFC für einen URL shortener, dieser würde aber "unlesbare", wenn auch kurze, shortlinks erzeugen (wi.ki/a4Kd anstatt de.wp/Raknehaugen).
Vorschlagende Person

vanGore 14:12, 21. Jun. 2019 (CEST)

Diskussion

Technische Wünsche 2017 Eigene Top-Level-Domain für alle Wikipedias



Begriffsklärungs-Check im Visual Editor[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Das Helferlein Begriffsklärungs-Check zeigt (in den meisten Fällen unerwünschte) Links auf Begriffsklärungen in Artikeln an und ist sowohl beim Verfassen von Artikeln nützlich als auch beim Korrekturlesen. Beim Setzen von Links mit dem Visual Editor ist nicht zu erkennen, ob es ein Link auf eine BKS oder auf einen Artikel ist (es sei denn, die Seite heißt „Begriffsklärung“). Es wäre hilfreich, wenn die Hervorhebungen im Bearbeitungsmodus des Viual Editors zu sehen wären. Das ist mit dem Quelltext-Editor natürlich auch nicht anders, aber da dürfte es keine Lösung geben. Gibt es eine für den Visual Editor?

Wen betrifft das Problem besonders?

Alle, die den Visual Editor nutzen.

Anmerkungen
Möglicherweise gibt es noch andere Helferlein, die im VE vermisst werden – ich kenne nicht alle.
Vorschlagende Person

Mushushu (Diskussion) 16:55, 21. Jun. 2019 (CEST)

Diskussion

Beim Einfügen des Links wird doch als Beschreibung „Begriffsklärungsseite“ angezeigt (fast immer, das ist die Beschreibung aus Wikidata) und (immer) das BKL-Icon angezeigt. Wenn man einen Link auf eine BKS frisch eingefügt hat, dann markiert das Helferlein den Link auch wie gewöhnlich, nur bei Links, die schon vor dem Bearbeiten vorhanden waren geht das nicht (das ist im Wesentlichen identisch phab:T148325). –Schnark 09:57, 22. Jun. 2019 (CEST)

Oh. Du hast Recht. Verzeihung. Aufgefallen ist mir das als Mangel tatsächlich bei schon vorhandenen Links. Ich lese oft Artikel Korrektur, und da erweist es sich als hilfreich, im Bearbeitungsmodus des VE zu lesen, da man da gleich sieht, wie alles aussieht – aber Begriffsklärungen sieht man da eben nicht. Hab oben das von mir falsch Beschriebene gestrichen. --Mushushu (Diskussion) 11:14, 23. Jun. 2019 (CEST)
Nach einer Rückfrage an die Programmierer ist nun klar, dass die Hervorhebung im Bearbeitungsmodus auch für bereits vorhandene Links funktioniert, allerdings befinden sich teilweise nach alte Versionen ohne die Markierung im Cache. Aber prinzipiell funktioniert alles so, wie es sein sollte. Testen kannst du es am Artikel 0. –Schnark 08:53, 3. Jul. 2019 (CEST)



Benachrichtigung auf der Diskussionsseite, wenn Bilder durch einen Bot gelöscht werden[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Manchmal wird in einem Artikel ein urheberrechtlich unbedenkliches Bild durch ein urheberrechtlich fragwürdiges Bild ersetzt. Später kommt dann ein Bot vorbei, der das urheberrechtlich fragwürdige Bild aus dem Artikel löscht und diesen ohne Bild zurücklässt. Das vorherige unbedenkliche Bild müsste manuell wieder eingefügt werden. Allerdings kommt es ab und zu vor, dass sich niemand der Sache annimmt, der Botedit in der Versionsgeschichte untergeht und dadurch halt ein Artikel ohne Bild zurückbleibt, obwohl es vorher ja ein unbedenkliches Bild gab.

Wen betrifft das Problem besonders?

Alle, die an einer bebilderten Wikipedia hängen.

Lösungsvorschlag
Auf Wikipedia:Fragen zur Wikipedia#Gelöschte Bider durch älteres Bild ersetzen wurde vorgeschlagen, dass der Bot, der das URV-Bild löscht gleichzeitig eine Nachricht auf der Disskussionsseite des Artikels hinterlässt, in der steht, dass es bereits ein urheberrechtlich unbedenkliches Bild in dem Artikel gab (vielleicht auch mit Link zu dem vorherigen Bild aus der Versionsgeschichte?). So können Benutzer auch später noch darauf aufmerksam werden und das nicht zu beanstandende Bild wieder einfügen.
Anmerkungen
Eine kleine Diskussion gab es hier-->Wikipedia:Fragen zur Wikipedia#Gelöschte Bider durch älteres Bild ersetzen
Vorschlagende Person

Eddgel (Diskussion) 23:50, 25. Jun. 2019 (CEST)

Diskussion



Besser Bezug zwischen Beiträgen, automatische Anker[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Wenn man in einer Diskussion auf einen Beitrag antwortet oder in einem Artikel auf eine bestimmte Textpassage beziehen möchte, findet man oft keinen Anker vor, auf den man sich beziehen kann.

Wen betrifft das Problem besonders?

Jeden, aber in unterschiedlichem Maße:
Grad 1 (Am meisten betroffen sind) Nutzer, die auf Seiten mit viel Text oder zu solchen Seiten etwas schreiben wollen.
Diskussion <--> Diskussion: Nutzer, die auf einen Beitrag innerhalb eines Textes antworten oder sich auf einen solchen Beitrag (oder mehrere) beziehen. Hier ist oft nichts da, was man verlinken könnte.
Artikel <--> Diskussion: Nutzer, die im Artikel entdecken, was sie selbst verbessern können und dies in der Artikeldiskussion dokumentieren wollen.
Artikel <--> Artikel: Nutzer, die einen Artikel schreiben und weder einen kompletten Artikel verlinken noch einen passenden Abschnitt im Zielartikel verlinken wollen, weil der Begriff zu speziell ist.
Grad 2 Nutzer, die auf Seiten mit wenig Text oder zu solchen Seiten etwas schreiben wollen.
Grad 3 Lesende der Wikipedia.

Lösungsvorschlag
Möglicherweise könnten automatisch gesetzte Anker das Problem bei einige Punkten reduzieren, z. B. bei Diskussion <--> Diskussion.
So wie eine Signatur automatisch generiert wird und dann einzigartig sein könnte (wenn sie nicht doppelt generiert oder kopiert wird), könnte zu jedem Diskussionsbeitrag automatisch ein eindeutiger Anker und gegebenenfalls ein Haupt-Link erzeugt werden, falls der Betrag sich auf einen anderen Beitrag beziehen soll (der dann ja auch einen eindeutigen Anker hätte).
Anmerkungen
Die einfachen Werkzeuge zum Antworten, Einrücken usw. könnten an die Stelle, wo heute :: oder #** und ähnliches steht, noch einen automatisch generierten, möglichst einmaligen Anker setzen. Z. B. in etwa dieser Form ::{{Anker|BenutzerDatumZeitWebseite}}Mein Text, wenn man das mit Wikitext ausdrückt. Ich helf mir heute mit ::{{Anker|2019-mm-dd_Dirk123456.Kurzform-des-Themas}} oder ähnlichen Sachen, um wenigstens meine eigenen Beträge verlinken zu können. Eindeutig sind die Anker auch nicht, da man Wikitext kopieren kann (siehe Beispiel #2019-06-27_Dirk123456.Antwort.1.Mehrdeutige-Anker).
Vorschlagende Person

Dirk123456 (Diskussion) 16:03, 27. Jun. 2019 (CEST)

Diskussion

Das ist ein unmittelbarer "Diskussionsbeitrag" der vorschlagenden Person (Dirk123456).
Nebenbefund: Wenn wir jetzt anfangen, ganze Diskussionsthreads innerhalb einer Vorlage abzuhandeln, wird es nicht einfacher.
Deshalb habe ich das Angebot: <!-- Hier können andere deinen Vorschlag kommentieren. Du musst hier noch nichts ausfüllen. --> in abgewandelter Form unterhalb der Vorlage (hinter das schließende geschweifte Klammerpaar gesetzt ("}}"). Außerhalb einer Vorlage muss man vielleicht etwas weniger auf wikipedianische Zusatzinterpretationen der Zeichen 123 bis 125 (ASCII-Code, dezimale Angabe) achten als innerhalb.


Hallo, dieser Beitrag "2019-06-27_Dirk123456.Antwort.1.Mehrdeutige-Anker" bezieht sich auf die Anmerkung im obigen Beitrag "Besser(er) Bezug zwischen Beiträgen, automatische Anker". Kopien von Ankern und Links führen manchmal zu Sachen, die ursprünglichen Ansinnen nicht entsprechen.
Betrag auf dem Wunschparkplatz:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Technische_W%C3%BCnsche/Wunschparkplatz#mehrzeilige_Zusammenfassungszeile_im_Quelltexteditor
Kopie des Betrages unter Diskussion zur Hilfestellung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_Diskussion:Umfragen/Technische_W%C3%BCnsche_2019_Themenschwerpunkte/Hilfestellung_beim_Bearbeiten_von_Artikeln#kopiert_vom_Wunschparkplatz:_mehrzeilige_Zusammenfassungszeile_im_Quelltexteditor
Gleicher Anker in zwei Dokumenten und ein Link, der ebenfalls kopiert wurde:
:{{Anker|2019-06-19_Dirk123456.Antwort.1.mehrzeilige-Zusammenfassungszeile}} ([[Wikipedia:Technische_Wünsche/Wunschparkplatz#mehrzeilige Zusammenfassungszeile im Quelltexteditor|zur Überschrift]])
Der Schriftzug "(zur Überschrift)" verlinkt sowohl beim Original als auch bei der Kopie zur Überschrift im Original (Wunschparkplatz).
--Dirk123456 (Diskussion) 16:57, 27. Jun. 2019 (CEST)
Um mich auf ganze Beiträge zu beziehen, nutze ich Spezial:DIFF. Bei Textpassagen habe ich aber auch ab und zu das Problem. --Keks Ping mich an! um 17:13, 27. Jun. 2019 (CEST)


Eindeutig abgegrenzte Diskussionsbeiträge[Quelltext bearbeiten]

Was ist das Problem?

Das Problem ist, dass Diskussionbeiträge schwierig abzugrenzen und aufzufinden sind. Bei einigen Seiten wird es schnell unübersichtlich. Komplexe Darstellungen von Sachverhalten sind deshalb auf Diskussionsseiten nur eingeschränkt möglich.

Wen betrifft das Problem besonders?

Jeden, der an Diskussionen, Abstimmungen, Umfragen u. ä. teilnehmen möchte.

Lösungsvorschlag
Einen wirklich einfach zu beschreibenden Lösungsvorschlag habe ich nicht. Nur eine Grundidee, die mit „Bildern“ veranschaulicht wird (und von der ich nicht weiß, ob sie funktioniert.) Es geht darum, die Diskussionen zu strukturieren, ohne die Freiheiten bei der Gestaltung von Beiträgen aufzugeben.
Anmerkungen
Die ausführliche Beschreibung wurde in eine Baustelle ausgelagert: Benutzer:Dirk123456/X-D.2/2019-06.Wunschparkplatz#Eindeutig_abgegrenzte_Diskussionsbeiträge_(Baustelle)
Vorschlagende Person

Dirk123456 (Diskussion) 22:54, 29. Jun. 2019 (CEST)

Diskussion

Die Diskussion sollte vielleicht am besten unterhalb dieser Vorlage stattfinden (Dirk123456).