Wikipedia Diskussion:WikiProjekt SVG/Archiv/bis 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Wikipedia Diskussion:WikiProjekt SVG/Archiv/bis 2010#Thema 1]]
oder als Weblink zur Verlinkung außerhalb der Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_Diskussion:WikiProjekt_SVG/Archiv/bis_2010#Thema_1

Inhaltsverzeichnis

Es gibt Arbeit!

Hallo zusammen, könnte bitte jemand dieses Logo in SVG konvertieren? Tausend Dank schon mal! --Noddy 18:54, 24. Jan. 2008 (CET)

Ich habe unter Bild:Logo Arvarto.svg eins erstellt. Da es sich um ein altes Logo zu handeln scheint, wäre es nett, wenn du (sofern bekannt) die Verwendungszeit in der Bildbeschreibung ergänzen würdest. Gruß Andreas 06 - Sprich mit mir 01:54, 26. Jan. 2008 (CET)
Super! :)
Ich hab's an den ursprünglichen Auftraggeber weitergegeben. Schöne Grüße, Noddy 02:06, 26. Jan. 2008 (CET)

Konvertierungsprobleme

Nach einer von mir gestellten "Frage zur Wikipedia" bin ich - nach einem Umweg über Wikipedia Diskussion:Grafikwerkstatt - hier gelandet.

Ich habe festgestellt, dass die Wikipedia nicht alle SVG-Bilder richtig darstellt.

Wenn die Grafik einen Definitionsbereich enthält, dann funktioniert es nicht. So wird im Artikel und auf der Bildseite die Grafik nicht richtig dargestellt, obwohl mein Browser diese bei direktem Laden (Anklicken auf der Bildseite) richtig darstellt. Es werden z.B. keine Klassendefinitionen benutzt und bei "use" gibt es auch Probleme. Ein Blick in den Quelltext der Bildseite zeigt, dass die Wikipedia eine PNG daraus macht. Z.B. wird statt "SVG-Logo2.svg" eine Grafik namens "600px-SVG-Logo2.svg.png" dargestellt. Offensichtlich kann die Software das nicht richtig in PNG übersetzen. Habt ihr hier Erfahrung, was genau das Programm kapiert und was nicht ? Evtl. kann ich da auch mitmachen. Cäsium137 12:27, 26. Jan. 2008 (CET)

Hi Cäsium137. Das Problem ist grundsätzlich bekannt, ich kenne auch einzelne, konkrete Fallstricke, aber keine generelle Regel wann SVGs nicht korrekt gerendert werden. Hier allerdings ein paar Hinweise:
  1. Genutzt wird von der Wikipedia-Software MediaWiki die Rendersoftware rsvg; weitergehende Informationen zu SVGs in der Wikipedia finden sich im Meta-Wiki.
  2. Auf den Commons gibt es eine Sammlung von SVGs, die Darstellungsprobleme zeigen, commons:Category:Pictures_showing_a_librsvg_bug
  3. Bislang hat häufig geholfen, in dem Zeichenprogramm beim Speichern als Option auszuwählen, dass möglichst nur das Basis-SVG ohne programmspezifische Meta-Informationen ausgegeben wird (bei Inkscape als „Plain SVG“ speichern, bei Adobe Illustrator die Option „keep illustrator editing capavilities“ deaktivieren).
Wenn es sich um ein konkretes Bild handelt, einfach in die Grafikwerkstatt einstellen und es wird sich zeigen, ob Dir geholfen werden kann :) Gruß, --norro 12:56, 26. Jan. 2008 (CET)

Was ein echter SVG-Freak ist, der schreibt auch im Plain-Text-Editor ;-)( Die Programme sind aber sinnvoll. Nur ist es mit manuellem Nacheditieren sehr schwiegig ...) Ich habe einfach "schlicht" geschrieben, um Bild:Sierpinski dreieck.png in Bild:Sierpinski-Dreieck.svg zu konvertieren. Geht das so in Ordnung ? Cäsium137 13:45, 26. Jan. 2008 (CET)

Das sieht gut aus, ja. Der W3C-Validator findet zwar einen kleinen Fehler[1], aber der lässt sich bestimmt schnell beheben :) Gruß, --norro 13:50, 26. Jan. 2008 (CET)

Da passt nur die Angabe 1.1 (statt 1.0) nicht zur DOCTYPE-Zeile. Das lohnt keinen neuen Upload. Cäsium137 16:08, 26. Jan. 2008 (CET)

Mittlerweile gibt es genügend Browser, welche SVG besser darstellen als diese Konvertierung. Wäre es nicht Zeit, dieses veraltete Rendern optional zu machen ? Eine SW-Änderung, welche dem User per Einstellung erlaubt, ob er dem Browser SVG direkt zumutet, wäre dringend geboten. Es gäbe mit einer SW-Änderung auch noch die Möglichkeit, per CSS vorzugehen. Cäsium137 18:43, 31. Jan. 2008 (CET)

Vorlage:JetztSVG und Vorlage:JetztSVGCommons

Es gibt derzeit diese beiden Vorlagen. Ich schlage vor, nur die Vorlage:JetztSVG zu behalten. Ich finde nicht das es nötig ist, ein Hinweis auf Commons zu machen. Viele SVG haben auch die Vorlage:JetztSVG obwohl sie auf Commmons liegen. Ein mehrwert durch zwei Vorlagen sehe ich nicht. Was haltet ihr davon? Der Umherirrende 18:08, 31. Jan. 2008 (CET)
P:S: Ihr solltet euch ein Unterseite als Arbeitsbereich einrichten, wo ihr die Aufträge annimmt, dann ist es etwas besser gegliedert und diese Seite kann allgemein zum diskutieren über das WikiProjekt genutzt werden.

Einfach mal gemacht. Der Umherirrende 23:32, 2. Feb. 2008 (CET)

Löschregeln zum Thema SVG

Unter Wikipedia:Schnelllöschantrag steht, dass eine Pixelgrafik wegen einer genauen SVG-Version nicht gelöscht wird. Diese Regelung wurde von Benutzer Syrcro mit diesem Edit auf der Seite eingefügt. Da nirgendwo Spuren von einem MB oder Ähnliches zu finden ist, dürfte er diese Regel sehr wahrscheinlich eigenmächtig ergänzt haben. (Wenn's keiner merkt, dann denkt irgendwann jeder, dass das schon immer so war) Ich halte diese Regel aus folgenden Gründen für Unsinn:

  1. Zum Einen soll statt des Pixelbilds die SVG genutzt werden.
  2. Die Links werden umgebogen.
  3. Ein entlinktes Pixelbild, dass nicht verwendet werden soll, braucht man aber nicht aufzuheben.
  4. Das einzige Argument, das man mir für den Erhalt genannt hat, ist folgender:
    svg-Grafiken verursachen häufig Darstellungsfehler. Entweder werden sie manchmal falsch dargestellt, oder auch mal überhaupt nicht. Wenn nun eine svg-Version Probleme bereitet, kann man zurück zu einer Pixel-formatigen Version wechseln (Benutzer:Chaddy auf meiner D-Seite)
  5. Dieses Argument ist aber nicht nachvollziehbar, denn eine Löschung macht das Bild nur nicht zugreifbar, es existiert aber weiterhin auf dem Server. Das macht auch nach einer (Pseudo-)Löschung einen Rückgriff im Notfall möglich.

Ich möchte daher vorschlagen, dass alle User, welche sich hier für SVGs einsetzen, für die Beseitigung diese (eigenmächtig aufgestellten ?) Regel stark machen. Wozu soll man noch Bilder Konvertieren, wenn der alte Schrott bleibt ? Selbstverständlich nur bei ausreichend genauen Duplikaten. Was meint ihr dazu ? Cäsium137 19:50, 6. Feb. 2008 (CET)

Spontan fällt mir da auch noch die generelle Bilderwerkstatt ein, deren alte Versionen ja auch ungenutzt liegen bleiben. --ttbya ± Problemchen? 20:15, 6. Feb. 2008 (CET)

Es geht besonders um Pixelbilder, welche Diagramme, Grafiken u. Ä. darstellen oder anscheinend mal Vektorbilder waren. (z.B. gepixelte WMF / EMF-Bilder). Cäsium137 20:48, 6. Feb. 2008 (CET)

Man könnte den Benutzer ja auch noch mal anschreiben, sich hier zu äußern. Auf Commons werden die Bilder gelöscht, siehe hier, aber ich habe auch schonmal gesehen, das hier unbenutze pixelformate gelöscht wurden, nur nicht nach SLA, sondern direkt/eigenständig von Admins. Der Umherirrende 21:11, 6. Feb. 2008 (CET)

Ich habe auf seiner D-Seite nachgefragt. Cäsium137 22:42, 6. Feb. 2008 (CET)

Man könnte die Bitmap-Versionen lassen, jedoch mit einem Bot beobachten, damit niemand sie anstatt die SVG-Version verwendet. --Petar Marjanovic 16:18, 7. Feb. 2008 (CET)

Ausrufezeichen?

50px !

Auf die Gefahr hin, kleinkariert zu sein, aber wozu werden Vektorgrafiken von Satzzeichen benötigt, wenn sie von praktisch jedem Webbrowser auch direkt dargestellt werden können? Bei Unicodezeichen, die in vielen Schriftarten fehlen, ist das einzusehen, aber bei Ausrufe- und Fragezeichen? --TM 18:33, 7. Feb. 2008 (CET)

Frag mich nicht, ich habe nur den Auftrag erledigt. Ich frage mich auch, wofür die Bitmap-Version existiert. --Petar Marjanovic 20:02, 7. Feb. 2008 (CET)
Ist ja auch schon gelöscht. --Petar Marjanovic 17:30, 9. Feb. 2008 (CET)

Abarbeitung Kategorien JetztSVG und ähnliche

Hallo, ich habe ein wenig begonnen die entlinken Bilder zu löschen (mittels SLA), und bin zum Teil auf Dateien gestoßen welche zwar als SVG vorliegen, welche aber das Original in Seiten eingebunden haben, wo es schwierig ist diese zu entlinken. Mir zwar nichts besseres eingefallen, aber ich habe die Vorlage JetztSVG so angepasst, dass mittels neuen 2. Parameter "L" das Bild in die Kategorie JetztSVG/Löschresistent "verlegt" wird. Kann dies einigermaßen gut gehen? Kommentare, Gegenvorschläge? kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 19:06, 14. Feb. 2008 (CET)

Wieso löscht ihr die? Kennst du diese Richtlinie: Das Vorhandensein einer .svg-Datei ist kein Schnelllöschgrund für vorhandene Pixel-formatige (zB .png, .jpg) Kopien.? -- Chaddy - DÜP 20:16, 14. Feb. 2008 (CET)
Ich muss zunächst mal klarstellen, dass nicht die komplette Kategorie, sprich alle entlinkten Dateien gelöscht werden; ich habe lediglich „Härtefälle“ herausgenommen, wo 1. Ein SVG vorliegt UND 2. das Original-Bild stark Pixelig (schlechte Qualität) ist UND 3. dieses nicht verwendet wird (verwaist ist). Kann man solche Fälle in Zukunft weiterhin per SLA erledigen oder soll jedes mal die Dateiüberprüfung benachrichtigt werden? Ich bin unter anderem auf eines von Caddy's Bilder gestoßen, welche zwar in der Unterkategorie "Entlinkt" war, allerdings laut Diskussionen nicht gelöscht werden sollten. Ich werde dann mal diese Bilder in die richtige Kategorie zurückverschieben, denn entlinkt sind solche Dateien auf keinen Fall. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Kaneiderdaniel (DiskussionBeiträge) 20:42, 14. Feb 2008) -- Chaddy - DÜP 21:02, 14. Feb. 2008 (CET)
Chaddy mit h. ;) Natürlich macht es keinen Sinn, diese Regel für Grafiken mit schlechter Qualität anzuwenden. Die sollten imho trotzdem gelöscht werden. -- Chaddy - DÜP 21:02, 14. Feb. 2008 (CET)
Ich habe irgendwo irgendwann (keine Ahnung auf de.wikipedia oder commons) eine Vorlage gesehen, in welcher Stand, dass das demensprechend gekennzeichnete Bild explizit nicht gelöscht werden sollte. Ich finde nur diese Vorlage nicht mehr, aber so was wäre doch plausibel oder? kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 21:07, 14. Feb. 2008 (CET)
Hm, die Vorlage kenne ich im Moment auch nicht. Das wäre aber wohl schon plausibel. -- Chaddy - DÜP 21:11, 14. Feb. 2008 (CET)
Auf Commons werden die Bilder gelöscht, siehe commons:Commons:Wechsel zu SVG (5.), aber auf de.wp ist dies offiziell nicht möglich (also per SLA), ich habe aber schon öfters gesehen, das auch so welche gelöscht wurden. Kann aber nicht mehr sagen, wo ich das gesehen habe. Der Umherirrende 21:18, 14. Feb. 2008 (CET)
Was die auf Commons machen ist für diese Diskussion egal. Dass ensprechende Grafiken hier auch öfters gelöscht werden, weiß ich auch. Ach ja, da hat sich mittlerweile eine beachtliche Diskussion entwickelt. -- Chaddy - DÜP 21:21, 14. Feb. 2008 (CET)
Ich habe endlich meine „Vorlage“ (alias „Schutzschrift“) gefunden Bild:Ac-logo4.gif, hat zwar wenig mit SVGs zu tun, aber vielleicht könnte dies unser Problem langfristig beheben? kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 21:55, 14. Feb. 2008 (CET)

Tipp zur Aufwertung des Wikiprojekts

Moin Kollegen, bin grad auf dieses Wikiprojekt aufmerksam geworden. Gemeinsam mit Afrank99 habe ich seit einige zeit versucht ein ähnliches Wikiprojekt auzuarbeiten, was natürlich hinfällig ist, wenn es dieses hier jetzt gibt. Vielleicht kann ich euch aber davon etwas Material für das Projekt hier zur Verfügung stellen. Falls es jemanden interessiert, es geht um folgende Seite: Benutzer:ChristianBier/Wikiprojekt Vektorisierung. Eure Meinungen würden mich interessieren. Achja, falls jemand fragt: Ich stehe gern für die Mitarbeit in diesem Projekt hier zur Verfügung. Christian Bier Rede mit mir! 01:17, 5. Mär. 2008 (CET)

Hallo, es ist schön das es nützliche Tipps und Tricks für den Umgang mit SVGs gibt. Diese müssten halt in irgendeiner Strukturierten Form hier integriert werden. Ich bin zwar kein Designer, aber ich denke, dass eine Startseite änlich wie bei den Portalen (mit Tabs und mehreren Unterbereichen halt...) recht schön aussehen könnte. --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 13:41, 5. Mär. 2008 (CET)

Anfragen bei Firmen/Gemeinden

Gerade bei Wappen ist es häufig der Fall, dass diese eher schwer, bzw. nur durch hohen Zeitaufwand als SVG nachgebaut werden können. Oder die Vorlagen, die man findet, sind einfach zu klein um genügend Details zur Nachbildung zu erhalten. Selbiges gilt natürlich für Logos, allerdings fallen hier zu aufwändige durch die Schöpfungshöhe sowieso weg. Doch auch bei Logos sind Verläufe oder andere Effekte oft nicht optimal umsetzbar. Würde es sich da nicht lohnen, die betreffende Gemeinde oder Firmen einfach anzuschreiben, und um eine Vektorversion oder zumindest hochauflösende Datei (zur Vektorisierung) mit Freigabe für die Verwendung in der Wikipedia zu bitten?

Ich habe bei einigen Dateien schon Hinweise in der Art "direkt von Firma XY per Email erhalten" gelesen, bei manchen war ein Link zum OTRS dabei, auf das ich natürlich keinen Zugriff habe. Deshalb konnte ich nicht nachsehen, wie die entsprechenden Anfragen aussahen. Gibt es denn schon fertige Mustervorlagen für solche Anschreiben? Ich habe trotz ausgiebiger Wikipedia-Suche nichts gefunden... Vielleicht habe ich aber auch nur die falschen Stichworte gesucht. Wie könnte man das ganze einheitlich regeln? --Connum 14:30, 17. Mär. 2008 (CET)

Ich gliedere mal deine Frage in 2 Punkte:
1. Bei Logos die Firmen anzuschreiben, ist nicht immer optimal. Vielen Firmen liegen ihre Logos auch nicht als Vektordatei vor. Vielmals, bspw. bei Verläufen liegen diese zwar sehr hochauflösend aber auch nur als JPG/TIF/PSD vor. Denn hier kommt meist Photoshop zum Einsatz. Und da gibt es wie bekannt sein sollte keine Vektorformate. (nur bei Adobe Illustrator gibt es diese)
2. Bei Wappen die Gemeinden anzuschreiben kann helfen. Meist erhält man aber nur eine gering aufgelöste Variante des Wappens, da die Gemeinden meist selbst der Meinung sind, sie hätten ausschließliches Verwendungsrecht an den Wappen. Dies entspricht zwar unseren Rechtsgrundlagen, dagegen aber anzugehen ist nicht nur zeitaufwendig und mühsam, meist ist es auch ohne Erfolg. Man kann es zwar versuchen. Aber man sollte lieber vorher selbst recherchieren. Denn teilweise nutzen selbst die Gemeinden falsche Wappen, die nicht ihren offiziellen Blasonierung oder Tingierungen entsprechen. Deshalb kümmern sich hier in der Wikipedia auch Leute um Wappen, die Ahnung von Heraldik haben. Wir sollten diesen Punkt deshalb hier auch in diesem Projekt ausklammern. Darum kümmert sich die Wappenwerkstatt.
Allgemein: Im OTRS sind die Anfragen nicht vorhanden, meist nur die weitergeleiteten Antworten der Rechteinhaber. BTW: OTRS sollten wir bei Wappen und bei Logos auch weg lassen, da wir eh keine Logos akzeptieren, die Schöpfungshöhe oder ähnliches haben. Christian Bier Rede mit mir! 15:43, 17. Mär. 2008 (CET)
Alles klar, vielen Dank! Werde mich mal in der Wappenwerkstatt umsehen. --Connum 17:22, 17. Mär. 2008 (CET)
Also, meine Anfrage an die Stadt Ludwigshafen war erfolgreich! ;-) Vielleicht sollte man einfach mehr "Mut" haben und nicht zu faul sein mal eine Mail zu tippen! *g* Werd ich in Zukunft selbst beherzigen... --Connum 15:44, 22. Mär. 2008 (CET)

Nicht benutzte Grafiken

Beim abarbeiten der Kategorie:In SVG konvertieren bin ich auf mehrere Fälle gestoßen, wo zwar der Baustein gesetzt ist, aber das entsprechende Bild nicht benutzt wird. Da es irgendwie eine Zeitverschwendung ist solche Bilder zu konvertieren wenn sie eh nicht benutzt werden wollte ich sie irgendwie aus der Kategorie loswerden. Soll man da eine Unterkategorie Unbenutzt erstellen, oder einfach den Baustein entfernen, oder anderes? (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Kaneiderdaniel (DiskussionBeiträge) 15:09, 24. Mar 2008) -- Connum 16:00, 24. Mär. 2008 (CET)

Eine gute Idee, die wirklich benutzten Grafiken haben natürlich eine höhere Priorität! Kann man vielleicht die Vorlage "In SVG konvertieren" abändern, damit unbenutzte Bilder in eine Unterkategorie gesteckt werden? Also nicht unbedingt automatisch - obwohl das natürlich noch besser wäre, aber ich denke mal nicht möglich - sondern eben per optionalem Parameter. --Connum 16:00, 24. Mär. 2008 (CET)
Nicht unbedingt sinnvoll. Teilweise lassen sich auch unbenutzte Grafiken per SLA entsorgen, wenn sie keine enzyklopädischen Nutzen haben und nirgends verwendbar sind. Sollte dies nicht unbedingt notwendig sein, einfach den In-SVG-konvertieren-Baustein entfernen und gut ist. Aufheben und woanders kategorisieren ist unnötig. Christian Bier Rede mit mir! 16:37, 24. Mär. 2008 (CET)
Habe grade festgestellt, dass einige dieser unverwendeten Grafiken sogar bereits als SVG vorliegen und in Verwendung sind, niemand aber je diese mit JetztSVG zu markieren oder zu entsorgen. Kann also nur zur Recherche anraten, u.a. in den zugehörigen Artikeln. Christian Bier Rede mit mir! 18:00, 24. Mär. 2008 (CET)
Kann gut sein, dass ich auch ab und zu mal vergessen habe, den Baustein zu ersetzen... ;-) Müsste man wirklich mal alles überprüfen! --Connum 15:40, 25. Mär. 2008 (CET)
Da haben wir uns aber was vorgenommen. BTW: Ich hab grad ein Problem mit einem User namens Oalexander, der zwanghaft seine PNG durchdrückt, weil er der Meinung wäre die SVGs wären transparent statt weiß und mit 20 KB zu groß. Er lädt sogar seine PNGs mehrfach wieder hoch und spammt derzeit die löschenden admins auf deren Disc. voll. So macht die SVG-Arbeit im Logobereich wenig Spaß. Christian Bier Rede mit mir! 16:52, 25. Mär. 2008 (CET)
Na großartig, als wär's nich schon schwierig genug... Andere machen sich halt eine Benutzergalerie mit Bildern "habe ich ursprünglich hochgeladen, wurde inzwischen durch SVG ersetzt". Und jetzt einer, der nich kapiert, dass es bei der Wiki nicht darum geht, sich zu profilieren und "seine" Arbeit in den Vordergrund zu stellen? Oh Mann... Hilft nur hartnäckig bleiben und immer wieder ersetzen... --Connum 19:34, 25. Mär. 2008 (CET)

So ganz falsch ist der Einspruch dieses Users nicht. So ist z.B. bei Bild:Sport_Club_Germania_de_Sao_Paulo.svg nur der Kreis weiß und der Hintergrund transparent (im Gegensatz zur inzw. gel. PNG) Cäsium137 (D.) 22:41, 25. Mär. 2008 (CET)

Ja, das stimmt schon. Das kann man dann in der Diskussion vermerken, selber anpassen, oder dem Uploader schreiben. Aber seine "Schöpfungshöge gibt es nicht und ist eh alles falsch"-Diskussion ist überflüssig. Entweder er erkennt das an, was als allgemein gültig angesehen wird, oder er unterlässt es, sich zu beteiligen. Man kann doch hier nicht einfach alles über den Haufen werfen... Wär ja noch schöner! ;-) --Connum 23:12, 25. Mär. 2008 (CET)

Schwierige Fälle

Ahoi. Ich muss bedauern, aber meine einzige Arbeit des Projekts beschränkt sich auf das Umwandeln von Firmenlogos aus PDF-Dateien in SVG oder das erstellen von wirklich simplen Grafiken. Ich möchte aber auch mal etwas schwierigere Aufträge abarbeiten, ich habe dazu unten einige aufgelistet, bei denen ich spontan nicht wüsste, wie ich sie vektorisieren sollte, ohne die PDF o. Ä. zu haben. Muss man hier wirklich stur Pfad für Pfad zeichnen, oder gibt es hier einfachere Wege? Hat vielleicht jemand ein Tutorial parrat? --dvdb 17:41, 10. Apr. 2008 (CEST)

Da fällt mir spontan Vectormagic ein, aber das ist ja leider nicht mehr kostenlos, weshalb sich meine Arbeit wie bei Dir auch auf PDF-Extraktion und Nachzeichnen einfacher Sachen beschränkt. Allerdings hat man ja ein paar Vektorisierungen frei, wenn man sich anmeldet. --Connum 20:35, 10. Apr. 2008 (CEST)
Also die ersten Bild 1 würd ich ohne größere Version gar nicht erst anfangen. Bild 3 würd ich einfach so lassen. Ist zwar nicht sonderlich hübsch, aber SVG wäre übertrieben. Ein besseres PNG würds auch tun. Bild 4 ist auch viel zu klein zum nachzeichnen... Für das 5te würd ich mir ein SVG von Deutschland irgendwo aus der Wikipedia stibitzen und für elitäre Faulheit gucken, ob schon ein passendes Flugzeug-SVG in der Open Clipart Library ist. Wenn nicht, eins basteln und da hochladen.
Aber die anderen Bilder kannste echt vergessen. Mit so nem automatischen Vektorisierprogramm erst recht. Die Dinger funktionieren im Grunde sowieso nie gut, höchstens bei einfarbigen Klecksen oder so. --DooFi-- 04:54, 13. Apr. 2008 (CEST)

Umwandlung in SVG

Websurfer83 bat auf meiner Diskussionsseite um die Vektorisierung verschiedener Logos. Folgende zwei sind davon noch übrig geblieben:

Vielleicht möchte sich jemand von Euch daran versuchen. Lichteffekte sind mir derzeit noch etwas zu hoch... ;-) - Dev107 23:11, 16. Mär. 2008 (CET)

Würde ich von beiden die Finger von lassen. Telenor wurde mit Photohop erstellt. Das ist genauso kompliziert, als wenn man versucht ein Foto zu vektorisieren. Selbst Telenor nutzt nur eine hochauflösende Pixelgrafik für seine Veröffentlichungen. Bei Kabel Deutschland wäre es sicher sinnvoll, den 3D-Effekt zu entfernen. Christian Bier Rede mit mir! 00:01, 17. Mär. 2008 (CET)
Logos mit linearen oder radialen Farbverläufen kann man oft recht einfach in Inkscape nachbilden. Diese komplexeren Farbverläufe kann man aber auch recht gut nachbilden, indem man die Pixelgrafik ins SVG einbindet, mittels Gaußscher Unschärfe "weichmacht" und dann mit der (vektorisierten) Kontur ausschneidet. Das habe ich hier mal versucht und finde das Ergebnis ganz ok: Bild:Alcatel Lucent Logo.svg --AFranK99 [Disk.] 16:22, 11. Apr. 2008 (CEST)
Ich persönlich habe auch nichts gegen Pixelgrafiken in SVG, wenn es sich nicht anders umsetzen lässt. Ich meine, wenn die Firmen damit teilweise auskommen, dann sollte es für uns auch reichen. Ich finde dein Ergebnis gut, leider sieht man die Artefakte noch ein bisschen. Vielleicht hättest du es noch größer skalieren (und dementsprechend mehr weichzeichner verwenden) können? --Connum 21:56, 11. Apr. 2008 (CEST)
Hier hätte ich mal das Kabel-Deutschland-Logo parat: 120px. Der Text ist Vektor, der Knubbel ist ne hochauflösende Pixelgrafik mit einem Vektorshape als Ausschneidepfad. Der weiße Punkt und Ring sind ebenfalls Vektorshapes. --AFranK99 [Disk.] 17:57, 13. Apr. 2008 (CEST)
Und hier das Telenor-Logo mit derselben Technik: Telenor Logo.svg Dass die Kanten so unschön gerendert werden, scheint ein Bug im Mediawiki-Renderer zu sein, denn Inkscape rendert wunderbar glatte Kanten. --AFranK99 [Disk.] 20:18, 13. Apr. 2008 (CEST)
Saubere Arbeit, Respekt!!! --Connum 21:08, 13. Apr. 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 22:47, 13. Mai 2008 (CEST)

Riesendateien wegen Krümeln

Ich habe zwei SVGs hochgeladen, bei denen es mir einfach nicht gelingen wollte, die Dateigröße wesentlich zu reduzieren (beide um die 1,1 MB):

Sieht da jemand von Euch noch Einsparpotential oder sind das einfach zu viele Polygone? (Solche Logos finde ich gar nicht ökologisch :-) --AFranK99 [Disk.] 10:19, 13. Apr. 2008 (CEST)

Also zunächst mal zur Quellenangabe bei den beiden Bilder: Ich bezweifle, dass diese beiden Logos manuell mit Inkscape erstellt worden sind, sondern vermute, dass die Logos aus irgendwelchen PDFs/EPSs extrahiert worden sind. In diesem Fall bitte den kompleten PDF Link angeben, wie z.B. hier (man täte sich bei der Nachverfolgung, wie jetzt zum Beispiel wesentlich leichter).
Zu den Bilder: Bei Inkscape gibt es den Menüpunkt File -> Vacuum Defs, was mir das ersten Bild um 20KB reduziert hat (insgesamt immer noch 1.13 MB). Zudem gibt es einen Menüpunkt Path -> Simplify, welcher, angewandt auf die beiden Klekse oben, bei mir das erste Bild auf insgesamt 120K verkleinert hat, allerdings durch einen kleinen Qualitätsverlust. Bei der Bildgröße fällt dieser Unterschied nicht wirklich sofort auf, aber man sollte hier nichtsdestotrotz Qualität und die Dateigröße abwägen. --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 11:06, 13. Apr. 2008 (CEST)
(zwei Leute ein Gedanke... ;-)
Ich habe in einem ersten Schritt mal die Gruppierungen aufgehoben und dann die Inksace Funktion "vereinfachen" drüber laufen lassen.
Diese Funktion vereinfacht wie der Name schon sagt die Grafik, wobei das ganz klar auf Kosten der Genauigkeit geht.
Wobei bei diesen Klexbildern ist das sowieso schein Genauigkeit.
Wie hast du die Bilder eigentlich erstellt?
-- MichaelFrey 11:19, 13. Apr. 2008 (CEST)
Auf "vereinfachen" hätte ich wirklich auch selbst kommen können (ich Dummerchen), der Qualitätsverlust ist sicher erträglich. Was die Quellenangabe angeht; die Dateien sind sehr wohl mit Inkscape erstellt - selbstverständlich aus einem PDF. Die PDF-Quelle gebe ich prinzipiell nicht an, weil das viel zu umständlich ist und die ohnehin mühsame Konvertierung noch aufwändiger machen würde (wenn ich mir auch noch die Links merken müßte). --AFranK99 [Disk.] 16:19, 13. Apr. 2008 (CEST)
Übrigens, als Urheber kommen grundsätzlich nur natürliche Personen in Frage, eine Firma kann man da nicht angeben. --AFranK99 [Disk.] 16:21, 13. Apr. 2008 (CEST)
Ich verzichte auch auf die Angabe des genauen PDFs, weil ich in den meisten Fällen nicht mehr weiß, woher das PDF genau stammt. Aber ich erachte es für sinnvoll, zwischen wirklich selbst erstellten und aus anderen Dateien extrahierten SVGs zu unterscheiden. Wenn man ein SVG sieht, das per Hand nachgezeichnet wurde, und einem selbst das "Original" als Vektor in einem PDF oder EPS vorliegt, dann ist letzteres vorzuziehen. --Connum 18:02, 13. Apr. 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 22:47, 13. Mai 2008 (CEST)

Archivierungswut?

Seit wann werden denn Bilder nach nicht mal einem Tag schon archiviert? ;-) Ich versteh, dass es langsam etwas voll geworden ist, aber dann sollten wir uns eher auf eine Anzahl an Bildern bzw. Zeilen einigen und den Kommentar auch entsprechend anpassen. Gruß --Connum 18:11, 19. Apr. 2008 (CEST)

Ich halte dieses Zeigen der Bilder eigentlich für vollkommen überflüssig. Deswegen finden sich meine SVGs auch nicht in dieser Liste, denn bei meinen 30-40 Stück die ich im Durchschnitt täglich reinsetze würde die Liste platzen. Christian Bier (Disk.) (+/-) 19:08, 19. Apr. 2008 (CEST)
Ich vergess es auch bei den meisten, die reinzustellen. Eigentlich ist es wirklich überflüssig, aber irgendwie auch ganz nett, die Früchte der Arbeit zu sehen! ;-) --Connum 16:29, 20. Apr. 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 17:21, 17. Mai 2008 (CEST)

Bild:Intel Atom Inside Badge.svg

Datei:Intel Atom Inside Badge.svg
erster Versuch (reloaded)

Hallo! Kann mir jemand verraten, was mit o.g. Logo faul ist? In Inkscape sieht's noch prima aus. Meines Wissens sind da lediglich mit Pfad ausgeschnittene Bitmaps drin, was bisher immer prima funktioniert hat. --AFranK99 [Disk.] 20:08, 11. Mai 2008 (CEST)

Also Leute, ich verstehe zwar das Verlangen alles in SVGs umwandeln zu wollen, aber wo sind bei diesem Bild KEINE Farbverläufe? Nirgendwo... Die alte (2.) Version hat bei mir auch mit FF schlecht ausgesehen, hab dann versucht diese mit Illustrator zu speichern (als SVG 1.2 Tiny), und beim speichern kam die Warnung Clips are expanded. Diese 3. Version sah zwar im FF gut aus, damit hatte jedoch MediaWiki starke Probleme. Mein Vorschlag: EINDEUTIG ein PNG verwenden, und SVG diesmal verschmeißen (oder man bettet das gesamt Pixelbild, abgesehen von Intel ins SVG ein...) Probleme gabs in Inkscape auch: Wenn man alles un-gruppiert, dann bekommt man fast das selbe Ergebnis... --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 20:26, 11. Mai 2008 (CEST)
Irgendwie schade, denn das EPS, dass ich hier habe, scheint 100% Vektor zu sein (gradient meshes evtl.?). Aber es läßt sich wohl derzeit nicht problemlos in SVG darstellen. Der zweite Versuch ist irgendwie auch nicht schöner --AFranK99 [Disk.] 08:54, 12. Mai 2008 (CEST)
Version mit Pixelhintergrund
Habe nun mal eine Version mit Pixelhintergrund gebastelt. Ich denke, das ist der beste Kompromiss. --AFranK99 [Disk.] 10:05, 12. Mai 2008 (CEST)
Ich hab mal bei der ersten Version noch einige Versuche gemacht, und war einigermaßen erfolgreich. Das Bild sieht jetzt anschaulich aus (abgesehen von kleiner Farbdifferenzen). Ich durfe dabei in Inkscape nicht Vacuum defs machen, und so nebenbei die Vorlage in [2] war NICHT 100% Vektor, sondern mit eingebetteten Pixelgrafiken...
Hab mir noch mal die erste Version angeschaut, wo der Konverter doch mehr gepatzt hat als erwartet. Ich denke, dass ausgehend von der zweiten Version kombiniert mit dem richtigen Effekt (vermutlich so ein Verwisch-Effekt), dass man dem Ergebnis recht nahe kommen muss.
Hm, die erste Version sieht jetzt deutlich besser aus, aber leider nicht ganz korrekt (Spalt zwischen weiß und blau). Ich denke übrigens nicht, dass die Vorlage Pixel enthält, man kann im PDF-Viewer reinzoomen wie verrückt, man entdeckt keine Kante. Und so hochauflösend kann die Grafik bei der Dateigröße ja nicht sein. --AFranK99 [Disk.] 10:33, 13. Mai 2008 (CEST)
Sieh Dir den Quelltext an, da sind ganz eindeutig Grafiken eingebettet! ;-) Was ist mit der Version, die jetzt auch im Artikel eingebunden ist, die ist doch okay? --Connum 14:14, 13. Mai 2008 (CEST)
Also ich behaupte, in Datei:Atom 4c 075.pdf ist kein Pixelbild drin. Aus dem PDF-Quelltext bin ich allerdings nicht wirklich schlau geworden. Die momentan eingebundene Version ist ok (Pixelhintergrund). --AFranK99 [Disk.] 14:32, 13. Mai 2008 (CEST)
Doch, ist ganz sicher grafisch, sieht man besonders gut Links unten. PNGs, gerade Verläufe, lassen sich teilweise sehr stark zoomen, ohne dass man es sieht. Aber hier sieht man bei höchster Vergrößerungsstufe schon sehr deutlich die einzelnen Schritte! --Connum 14:40, 13. Mai 2008 (CEST)
Warum erzeugt dann Inkscape beim Importieren (siehe Bild:Intel Atom Inside Badge 2.svg) approximierte Vektorshapes statt Bitmaps? (die sich auch noch per Schieberegler "Annäherung an Gradient Meshes" beliebig fein einstellen lassen) Und im Adobe Reader sehe ich selbst bei 6400% nur allerfeinste Grafik, keine Kante oder Pixel. Der Acrobat 5 sagt mir bei "Audit Space usage": 0,00% Images. Ne, da sind keine Pixel drin. Hast du evtl. einen grottigen PDF-Viewer, der bei starkem Zoom schlapp macht? IIRC hat Evince da Probleme. --AFranK99 [Disk.] 17:57, 13. Mai 2008 (CEST)
Komisch, ich hatte vorhin an dem Rechner kein Inkscape um nachzusehen. Aber der Acrobat Reader dort hat die Übergänge total unflüssig dargestellt, das sah aus wie ein hochskaliertes Bitmap. --Connum 19:13, 13. Mai 2008 (CEST)
Vielleicht ein extrem billiger LCD-Monitor? Oder ein auf nur 16-Bit oder gar 8-Bit eingestellter Desktop? Da gibt's viele Fehlermöglichkeiten! --AFranK99 [Disk.] 19:41, 13. Mai 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 17:20, 17. Mai 2008 (CEST)

Zuständigkeit Wikipedia:Grafikwerkstatt oder Wikipedia:WikiProjekt SVG?

Mir ist aufgefallen, dass in der Grafikwerkstatt fast nur noch SVG-Themen behandelt werden, die hier vermutlich besser aufgehoben wären. Hat sich schonmal jemand Gedanken darüber gemacht, wie das in Zukunft getrennt/verbunden werden soll? --AFranK99 [Disk.] 13:50, 19. Apr. 2008 (CEST)

Naja, die Grafikwerkstatt beschäftigt sich ja immer mit einzelnen Anfragen, dieses Wikiprojekt mit der systematischen Konvertierung (fast) aller Logos. Vielleicht könnte man die SVG-Geschichten, zumindest die Logos aus der Grafikwerkstatt ausgliedern und eine "Logowerkstatt ins Leben rufen, wo man dann dieses Projekt hier integrieren könnte. Christian Bier (Disk.) (+/-) 14:28, 19. Apr. 2008 (CEST)

/Stand

Brauchen wir diese Unterseite wirklich? Ich meine dafür gibt es doch die Kategorie "In SVG konvertieren". Die Auflistung der Nutzungszahl ist zwar ganz nett, aber wenn das ganze nicht immer aktuell ist und per Hand gepflegt werden muss macht es doch wenig Sinn... --Connum 08:50, 28. Apr. 2008 (CEST)

Das ganze wird per Tool aktualisiert. Ich hab die Scruipte schon hier und versuche sie zum laufen zu bringen, denn dann mache ich die Aktualisierung in Zukunft. Das mit den Nutzungen ist in soweit praktisch, dass man gleich verwaiste Dateien sieht. Christian Bier (Disk.) (+/-) 10:36, 28. Apr. 2008 (CEST)
Klar, wenn das so ist macht's auch Sinn! :-) --Connum 11:17, 28. Apr. 2008 (CEST)

Logos der nationalen Kulturinstitute

Hallo zusammen! Ich hab von den ganzen graphischen Sachen wirklich überhaupt keine Ahnung, würde aber gerne die Seiten über die nationalen Kulturinstitute (Goethe-Institut, Alliance francaise etc...) mal ein bisschen auf Vordermann bringen. Dafür hätte ich gerne die Logos von diesen Instituten. Meint ihr, dass das rechtlich möglich ist? Ich kann mit dem Begriff der Schöpfungshöhe nicht so viel anfangen... Die Logos sind alle auf dieser Seite hier zu finden: http://www.eunic-europe.eu/EUNIC-website/index.php?id=7&L=1 Wahrscheinlich sind die ein bisschen klein, aber ich hab es auch nicht besser... Vielleicht kann man die von den HPs der Institute runterkopieren oder googeln oder so.
Vielen Dank schonmal für die Hilfe! -- Wolfhardt 17:52, 23. Mai 2008 (CEST)

Ich hab selbst mal kurz gegoogelt, also für die Alliance francaise gäbs hier was: http://www.cvbank.co.nz/uploads/logo_265_GBQE46.png
Für Goethe: http://patriotism.wikidot.com/local--files/historia-finansowania/goethe.jpg (vielleicht ohne das Krakau), oder hier: http://www.fplusd.de/uploads/pics/GI_logo.JPG
Instituto Camões (würde mich besonders interessieren): http://www1.uni-hamburg.de/clpic/img/ic.gif
British Council: http://www.science.edu.sg/ssc/Pix%5CBCS.jpg
Instituto Cervantes: http://www.unav.es/linguis/CV.gif

Merci! -- Wolfhardt 17:58, 23. Mai 2008 (CEST)

Hallo Wolfhardt! Mit PNG, GIF und JPG *schauder* will ich hier nichts zu tun haben :-)! Wir beschäftigen uns hier mit Vektorgrafiken. Insofern sind Deine Links auf Pixelgrafiken nicht wirklich hilfreich. Nichtsdestotrotz habe ich mal angefangen zu suchen:

Unter Schöpfungshöhe kannst du übrigens alles was du wissen musst, nachlesen. --AFranK99 [Disk.] 19:44, 23. Mai 2008 (CEST)

Wenn Du PDF-Dateien liefern kannst, die Logos im Vektorformat (die auch beim stark hineinzoomen nicht pixelig werden) enthalten, kann ich die gerne konvertieren. --AFranK99 [Disk.] 19:52, 23. Mai 2008 (CEST)
Super, das ging ja unglaublich schnell! Ich hab gestern die Bilder verlinkt, weil ich nicht weiß, wie ihr das umrechnet. Wo hast du denn diese Bilder her? Waren das schon Vektorgraphiken, die du irgendwo gefunden hast? Sind die SVG-Dateien gemeinfrei? Kann man die auch auf WikiCommons hochladen und in anderen Versionen der Wikipedia verwenden? Danke für die Infos und die Arbeit! Super!! -- Wolfhardt 12:47, 24. Mai 2008 (CEST)
ginge das hier auch noch: http://www.llull.cat/llull/img/logo1.gif http://www.si.se/Layout/Si/logo.gif http://www.oesterreichinstitut.at/fileadmin/oei_interface/images/oei_top_logo31.gif http://www.czechcentres.cz/scc/pict/CC-znackaINT.gif http://www.li.lv/templates/li/images/index_02.gif http://www.icr-london.co.uk/ro/images/press/logo-ICR-black.jpg http://www.li.lt/files/various/Lietuvos_institutas_logotipas.jpg auch wenn das nicht PDF ist? Wo findet ihr denn die Vorlagen? Bearbeitet ihr das noch manuell oder schickt ihr das nur in den Konverter und schwups kommt die SVG am Ende raus? Danke nochmal!! -- Wolfhardt 13:33, 24. Mai 2008 (CEST)
Die SVGs werden normalerweise aus PDF-Dateien erstellt, weil die meisten Unternehmen hier Vektografiken verwenden. Mehr dazu kannst du hier nachlesen. Die Bilder kannst du leider nicht nach Commons hochladen, da sie dort keine markenrechtlich geschützten Bestandteile habe wollen. In vielen Wikipedias gilt aber das Prinzip des FairUse (d. H. die Logos dürfen hochgeladen werden, aber nur in geringer Qualität). Wenn du Fragen bezüglich des Umgangs mit Urheberrechten hast bist im Urheberrechtsforum bestens aufgehoben. --/home/Wuzur /Diskussion/Bewertung 18:31, 24. Mai 2008 (CEST)
Genau so ist es. Als Vorlage taugen leider nur PDFs. Die anderen Logos werde ich bei Gelegenheit mal machen. --AFranK99 [Disk.] 10:55, 25. Mai 2008 (CEST)

Hier kommt noch ein Schwung:

Zu den restlichen habe ich keine Vorlage gefunden. --AFranK99 [Disk.] 15:18, 25. Mai 2008 (CEST)

Toll, wie das klappt. Vielleicht probier ich auch mal dieses Inkscape. Könntet ihr noch das Logo von folgenden Instituten bekommen: http://www.konfuziusinstitut-leipzig.de/fileadmin/downloads/Programm_Flyer.pdf (diesmal ist es sogar ein PDF!!) http://www.jpf.go.jp/e/program/guidelines_e.pdf http://www.prohelvetia.org.za/fileadmin/pro_helvetia_south_africa/docs/PRH_Aussenst_CAPE_TOWN_e_GzA.pdf http://taalunieversum.org/taalunie/meerjarenbeleidsplan0812.pdf http://www.czechcentres.cz/berlin/priloha.asp?ID=34212 http://www.mfa.sk/zu/index/open_file.php?file=si_berlin/April 2008.pdf&lang=sk (Achtung, zwischen April und 2008 ist ein Leerzeichen! sonst geht der Link nicht!)

Danke! -- Wolfhardt 21:33, 25. Mai 2008 (CEST)

Leider taugt nur das Prohelvetia und das Niederländische PDF was. Die anderen enthalten nur eingebettete Pixelbilder und sind daher ungeeignet. Das kannst du leicht erkennen, wenn du an eine Kante des Logos stark hineinzoomst (min. 1000%). Bleibt sie glatt, ist das PDF geeignet. Beim Konfuzius-Institut kannst du das gut erkennen: Das Logo oben links ist pixelig und wird eckig beim reinzoomen (ungeeignet), die Schrift daneben bleibt glatt (die wäre ok). --AFranK99 [Disk.] 09:53, 26. Mai 2008 (CEST)
OK, wie ist es hiermit? Das bleibt glatt: http://www.jpf.go.jp/e/japanese/survey/result/img/2006all.pdf (erste Seite) http://www.tschechische-kulturtage.de/downloads/Tschechisch-Deutsche_Kulturtage_2007.pdf (allerletzte Seite) http://www.dante-traunstein.de/resources/Kursuebersicht_0801.pdf - Das vom Konfuzius-Institut hab ich auf der englischen Wikipedia gefunden (schön blöd... kann man auch vorher nachsehen!) Danke fürs Erste! -- Wolfhardt 10:51, 26. Mai 2008 (CEST)
Ja, die sind perfekt! Komme heute allerdings nicht mehr dazu, die Logos umzuwandeln. --AFranK99 [Disk.] 14:03, 26. Mai 2008 (CEST)

Hab's doch noch geschafft:

--AFranK99 [Disk.] 21:38, 26. Mai 2008 (CEST)

Super! Vielen Dank! Ein paar von denen sind schon in die Artikel eingebaut. Für manche von den Logos gibt's noch gar keine Artikel, aber darum kümmer ich mich in den nächsten Tagen mal! Grüße! -- Wolfhardt 22:19, 26. Mai 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Wolfhardt 14:07, 28. Mai 2008 (CEST)

svg anzeige

Sagt mal ich hab zwei Fragen. zu einen läßt sich sowas 150px überhaupt sinnvoll vektoriesieren - die Farbverläufe könnte ich mir als Fraktal-Grafik vorstellen, aber das mit Vektoren?

Das andere ist Fass-Reisen.svg. ich bekomme das zwar in voller Größe angezeigt, aber sobald es kleiner wird, ist da nur noch weiß. Weiß wer, woran das liegen kann?-- Sarkana frag den ℑ Vampir 23:17, 3. Mai 2008 (CEST)

Zu deiner ersten Frage: Ja kann man, einfach diesen roten Hintergrund weglassen, der gehört eh nicht zum Logo. Das Logo ist nur der Schriftzug. Zu deiner zweiten Frage: Die Datei is vollkommen hinüber. u.a. ist da wies aussieht ne HTML eingebunden. Ich fixe das mal in dem ich eine korrekte SVG erstelle. Zudem is die Qualität miserabel (war wohl ein Vektorisiere am Werk), ich nehm ein Original-Logo aus nem PDF. PDF hab ich schon da. Christian Bier (Disk.) (+/-) 00:57, 4. Mai 2008 (CEST)
So fertig, jetzt funzt auch diese Datei. Christian Bier (Disk.) (+/-) 01:04, 4. Mai 2008 (CEST)
Jo, war mit Inkscape verktorisiert. Zeugt aber IMO auch von Murks im Dateiformat als solchem, Pixelbildel gehen entweder immer oder gar nicht. Aber danke für die Arbeit :)-- Sarkana frag den ℑ Vampir 01:08, 4. Mai 2008 (CEST)
Weia, mit Inkskape und dem automatischen Vektorisierer ein SVG zu erzeugen is manchmal echt haarig. Deshalb arbeite ich mit CorelDraw bzw. Adobe Illustrator. Inkscape is zwar gut zum Zeichnen an sich aber die automatische Vektorisierung hätten sie weglassen können die is echt Schwachsinn in diesem Programm. Christian Bier (Disk.) (+/-) 01:09, 4. Mai 2008 (CEST)
Soll ich mich um das Logo aus deinem ersten Fall auch kümmern? Christian Bier (Disk.) (+/-) 01:11, 4. Mai 2008 (CEST)
Naja, ich war jetzt einfach mal so frei: Bild:Jozi-Reisen.svg Viele Grüße. Christian Bier (Disk.) (+/-) 01:19, 4. Mai 2008 (CEST)

Danke. Wenn mir jezt noch wer erklärt, warum das Bild:Satra Eberhardt.svg so viel unnützes hat - dann lad ich die folgenden logos gleich als SVG hoch.-- Sarkana frag den ℑ Vampir 01:37, 4. Mai 2008 (CEST)

Das passiert, wenn du auf einem leeren A4-Vorlage bspw. zeichnest und dann den Rest des Hintergrunds im SVG nicht wegschneidest. Is auch so ein Bug von Inkscape. Ich habs neu gemach: Satra Eberhardt.svg Christian Bier (Disk.) (+/-) 01:40, 4. Mai 2008 (CEST)
Wies geht, weißt nicht zufällig? Finde nämlich gerade nix, und die englische Hilfe übersteigt meine Fremdsprachenkenntnisse.-- Sarkana frag den ℑ Vampir 01:53, 4. Mai 2008 (CEST)

Ich habs :).Eberhardt.svg Danke für die utnerstützung sag ich mal.-- Sarkana frag den ℑ Vampir 02:08, 4. Mai 2008 (CEST)

Nix zu danken. Christian Bier (Disk.) (+/-) 02:39, 4. Mai 2008 (CEST)

Verlinkung des Wikiprojekts

Ich bin zufällig auf dieses Wikiprojekt gestoßen, dann habe ich meine ersten Gehversuche mit Inkscape gemacht und die Datei Bild:Mosteiro de Alcobaca Plan.svg aus einem jpg-Bild umgewandelt. Mittlerweile hatte ich den den genauen Namen des Wikiprojekts vergessen und musste lange suchen bis ich es wieder fand. Sollte man WikiProjekt SVG nicht von einigen Seiten aus, wo man vielleicht nach so etwas sucht (Grafikwerkstatt, Hilfe:Bild und Ton, SVG, Wikiprojekte), verlinken? - Noch eine Frage zu meinem Bild, um etwas dazuzulernen mit Inkscape: Das ganze hat noch keinen Hintergrund. Wie würde man einfach einen weißen Hintergrund dazumachen? --wau > 13:14, 4. Mai 2008 (CEST)

Ein Hintergrund wird in SVGs durch ein Rechteck in Größe der Grafik erreicht. Eine Hintergrundfarbe kennt SVG nicht. Gruß, --norro 13:25, 4. Mai 2008 (CEST)
Danke, mit war zunächst nicht ganz geheuer, ob ich das sauber unter die ganzen anderen Dinger drunter kriege, aber es geht ja ganz leicht, einfach ganz nach unten. Man muss schon erst mal umdenken. Von den Bitmaps herkommend fragt man natürlich: wo zum Teufel ist der Hintergrund! --wau > 22:30, 4. Mai 2008 (CEST)
Die Verbindung mit der Grafikwerkstatt etc. ist sicher ein Schritt in die richtige Richtung. Ich arbeite derzeit auf meinem PC eine neue Grundstruktur von Grafikwerkstatt, Bilderwerkstatt, Kartenwerkstatt, Wappenwerkstatt und SVG-Werkstatt aus. Wird im laufenden Mai was passieren. Christian Bier (Disk.) (+/-) 15:57, 4. Mai 2008 (CEST)
Ich habs jedenfalls vorläufig mal bei Wikipedia:WikiProjekt drangehängt. --wau > 22:30, 4. Mai 2008 (CEST)

Logos Deutscher Studienwerke

http://www.fritz-erler-forum.de/download.php?f=b5d6d858c5b570867420cc74e06f91db http://evstudienwerk.de/portrait/leitbild_2003.pdf (mit dem "Wir bewegen Wissen") http://bulirsch.eu/vortraege/7_dokument_dok_pdf_9780_1.pdf http://www.fnst-freiheit.org/uploads/896/Martkw_Schulbuecher.pdf http://www.boeckler-boxen.de/images/impuls_2007_17_1.pdf http://www.boell.de/downloads/stipendien/Broschuere_Studienwerk.pdf http://www.rosalux.de/cms/uploads/media/Studienwerk.pdf http://www.cusanuswerk.de/download/forms/Programm%20Jahrestreffen%202008.pdf http://www.sdw.org/fileadmin/files/downloads/ueber_uns/sdw-Jahresbericht_2007_online.pdf http://www.studienstiftung.de/fileadmin/files/Stellenanzeige.pdf http://www.volkswagenstiftung.de/fileadmin/php/get_file.php?id=499&type=text&user_id=0&PATH=/srv/www/htdocs/fileadmin/downloads/pressepdf_2008/20080528.pdf http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/downloads/Ausschreibung_Freiwilligenkolleg_2008.pdf (Robert Bosch) (Das meinte ich nicht! Ich meinte wirklich das Logo von Robert Bosch!) Danke! -- Wolfhardt 13:07, 28. Mai 2008 (CEST)

Hier kommen die ersten:

--AFranK99 [Disk.] 22:16, 29. Mai 2008 (CEST)

  • Bei Studienwerk Villigst gehört der blaue Hintergrund wohl dazu. Alleine über dessen Größe war ich mir nicht sicher. Ich hoffe, es passt so. Curtis Newton 14:30, 30. Mai 2008 (CEST)
  • Wo ist denn das R bei Adenauer hin? Curtis Newton 14:43, 30. Mai 2008 (CEST)
Kann man beim Evangelischen Studienwerk die Farben nicht invertieren und das Logo ein bisschen mehr zentrieren? Mir ist oben links noch zu viel blau... (vgl. http://www.tu-chemnitz.de/stud/foerderwerke/images/foerderwerke/evangelisches_studienwerk.gif) -- Wolfhardt 14:50, 30. Mai 2008 (CEST)
Das ist schon besser, aber das E und das S sind nicht ausgefüllt. Geht das zu ändern? Kann man nicht einfach die Farben invertieren? Grüße! -- Wolfhardt 15:07, 30. Mai 2008 (CEST)
Ich hab ne PDF gefunden, wo das Logo vom Evgl. Studienwerk schwarz auf weiß ist: http://www.evstudienwerk.de/portrait/broch_deutsch_klein.pdf Bitte die andere Datei ersetzen. Danke! -- Wolfhardt 16:01, 30. Mai 2008 (CEST)
Bei mir fehlt das R vom Adenauer immer noch, auch wenn die neueste Version das R hat. Was läuft da bei mir falsch? Grüße -- Wolfhardt 17:20, 30. Mai 2008 (CEST)
Ja, das fehlt noch im gerenderten Bild. Warum kann ich momentan auch nicht sagen. Curtis Newton 17:30, 30. Mai 2008 (CEST)
Kannst du die ersten beiden Versionen nicht löschen, oder das Bild einfach nochmal hochladen? Danke auf jeden Fall für die anderen. Sind praktisch alle schon eingebaut! Könnte man bei der Rosa Luxemburg das Konterfei von Rosa Luxemburg neben das Logo setzen? So wie hier: http://www.minuskel.de/uploads/pics/rosa.gif Grüße! -- Wolfhardt 17:59, 30. Mai 2008 (CEST)
Ich fürchte, das wird nicht gehen, weil bei dieser Darstellung evtl. Schöpfungshöhe besteht und uns dann das Urheberrecht einen Strich durch die Rechnung macht. --AFranK99 [Disk.] 10:14, 1. Jun. 2008 (CEST)
Dann benutzt doch dieses Logo hier: (S. 63): http://www.stipendiumplus.de/_media/begabtenfoerderungswerke_aundz.pdf -- Wolfhardt 12:36, 1. Jun. 2008 (CEST)
Hallo Afrank99! Danke für den Upload. Geht das echt nicht mit dem Gesicht von Rosa Luxemburg? In der letzten Datei (siehe eins drüber) ist auf Seite 63 das Schriftzug mit dem Gesicht daneben, kann man das da nicht rausholen? Danke! -- Wolfhardt 21:39, 3. Jun. 2008 (CEST)
Letztendlich kann das nur ein Gericht entscheiden, ob das geht. Ich werde es jedenfalls nicht hochladen. Ich markiere das jetzt mal hier als erledigt, sind ja alle Logos da, oder? Curtis Newton 21:42, 3. Jun. 2008 (CEST)
Dann sag mir doch bitte mal, was das Konterfei von Rosa Luxemburg von der Eule der Friedrich-Ebert-Stiftung unterscheidet. Wieso ist das hier auf einmal ein Problem, wenn es bei allen anderen Logos auch ging? Viele Grüße! -- Wolfhardt 22:36, 3. Jun. 2008 (CEST)
Keine Ahnung. Dem Logo der Studienstiftung wurde ja auch hier die Schöpfungshöhe nicht unbedingt abgesprochen. Desweiteren mache ich das hier freiwillig und in meiner Freizeit, dementsprechend finde ich Deinen Unterton nicht angemessen. Curtis Newton 07:18, 4. Jun. 2008 (CEST)
Sorry, das sollte nicht so ankommen! Ich hab das mit der Schöpfungshöhe nur nicht so ganz geblickt, ab wann es da ein Problem gibt und wann nicht. Wenn du es für zu ristkant hälst, dann muss die jetzige Version halt reichen. Danke trotzdem für deine Zeit und Mühe. Grüße! -- Wolfhardt 08:46, 4. Jun. 2008 (CEST)
Na mal sehen, wie es in 4 Tagen aussieht. Vielleicht meldet sich ja heute durch Zufall ein neuer Nutzer an, der (durch Zufall!) in 4 Tagen dann die neue Version hochlädt. Soll ja Sachen geben... Curtis Newton 09:36, 4. Jun. 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Curtis Newton 21:42, 3. Jun. 2008 (CEST)

Karten

Fallen erstellte Land- und Übersichtskarten auch darunter, in SVG zu konvertieren? Unter Status steht nichts davon... Gruß --Dbawwsnrw 22:03, 7. Mai 2008 (CEST)

Doch, doch. Aufgrund von Umbauten und Platzmangel sind vermutlich nicht alle gelistet. Auf jeden Fall findet man auf Kategorie:In_SVG_konvertieren bereits jetzt die komplete Liste... --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 22:16, 7. Mai 2008 (CEST)
Alles klar! Danke... Gruß --Dbawwsnrw 22:21, 7. Mai 2008 (CEST)

barrierefreiheit

ich will ja nicht meckern, aber wie ist das mit der barrierefreiheit für die leute die kein vektorprogramm zu hause ihr eigen nennen?? die standartbildbetrachter die mir gerade einfallen (irvanview, paint und gimp) unterstützen kein svg. und selbst dia und linkscape können sich nicht einigen wie sie eine im anderen programm gespeicherte datei korrekt öffneen sollen (zumindest die beiden neueren varianten auf meinem rechner).

geht man davon aus, daß viele leute die bilder aus der wikipedia herunterladen, weil sie sie für irgendetwas brauchen, würden etliche benachteiligt, die keine vektor fähigen programme auf dem heimischen rechner zum layouten oder betrachten nutzen? (vielleicht gabs die debatte ja schon, dann will ich nicht stören, aber ansosnten wollte ich da mal ein paar gedanken in die richtung anregen) Bunnyfrosch 01:30, 16. Mai 2008 (CEST)

Gut, das is für uns erstmal Nebensache, da die Leute die Logos ja nicht downloaden und verwenden sollen (is ja schon alleine wegen des Markenrechtlichen Schutz rechtlich nicht so "frei" möglich). Wer hochauflösende Vektorgrafiken nutzen will, der kann auch ordentliche Programme dafür nutzen. Das kostenlose Inkscape kommt mit den SVGs in der Wikipedia problemlos klar, zumindest zum öffnen und bearbeiten. Christian Bier (Disk.) (+/-) 01:59, 16. Mai 2008 (CEST)
BTW: Wer nimmt zum Layouten ein Pixel-Programm? Christian Bier (Disk.) (+/-) 02:00, 16. Mai 2008 (CEST)
Wer wirklich nicht fähig oder willens ist, sich Inkscape (ich habe noch kein SVG gesehen, das Inkscape nicht laden konnte) runterzuladen, kann ja immer noch (falls er DAS wenigstens schafft) die rechte Maustaste klicken und "Grafik speichern unter..." anklicken, denn die Mediawiki-Software zeigt auch Vektorgrafiken (zur Zeit noch) als PNG an. Ein seltsameres "Argument" gegen die SVGs habe ich auch noch nicht gehört... --AFranK99 [Disk.] 07:53, 16. Mai 2008 (CEST)
Eben: Die SVGs werden ja als PNG gerendert, das hat also mit Barrierefreiheit in der Wiki überhaupt nichts zu tun. Und wer damit arbeiten will (aus welchen Gründen auch immer), der kann sich wohl auch ein kostenfreies Programm installieren, oder eben eine kommerzielle Alternative! ;-) --Connum 08:52, 16. Mai 2008 (CEST)
erstens benutzt nicht jeder inkscape zuweilen soll auch dia im rennen sein und ich habe die erfahrung gemacht (und auch von anderen gehört) das es anzeige probleme in der schrift gibt, am konkreten beispiel von mit dia erstellten mit inscape geöffneten formaten, der bug mag in einer der neueren versioenn behoben sein, meine ist aus diesem jahr. wenn man davon ausgeht, daß alle die sich ein bild herunterladen dieses zum layouten haben wollen, dann mag das argument die werden sich schon alle ein 150 € (+n €) programm leisten können zustimmen. die häufigsten bildbetrachter unterstützen, so mein kenntnsstand, jedoch kein svg format. und ob nun jeder weis, weshalb das bild-xy nicht angezeigt wird, obwohl es im netz toll aussah und das gleich auf das format zurückführt und dann noch weis welches programm er sich an stelle dessen herunterladen soll, sei mal da hingestellt, WP:OMA läßt grüßen, aber ich wollte diese überlegung nur ansprechen, wenn ihr da keinen grund seht drüber zu reden, muß ich das auch nicht weiter vertiefen mfg Bunnyfrosch 20:54, 16. Mai 2008 (CEST)
Und dennoch: Wo wird hierbei die Barrierefreiheit der Wikipedia eingeschränkt? --Connum 23:34, 16. Mai 2008 (CEST)
ob barrierefreiheit das passende wort/synonym ist, wenn leute die bilder nicht auf dem heimischen rechner nutzen/ansehen können sei dahingestellt, aber da außer mir niemand ein prob damit zu haben scheint, sach ich mal eod ... bringt mir nix und euch nix, mfg Bunnyfrosch 04:09, 17. Mai 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: AFranK99 [Disk.] 10:13, 7. Jun. 2008 (CEST)

Weitere Logos internationaler Organisationen

Hallo nochmal! Diese Organisation haben auch noch keine schönen SVG-Logos: http://www.fulbright.de/fileadmin/files/news/inthepress/articles2007/DAAD-Hormuth.pdf http://www.linz.iaeste.at/Service/Newsletter/presse.2005-06-07.6276433265/Bericht/at_download http://www.amnesty.de/download/Broschuere_ES_low.pdf http://www.aerzte-ohne-grenzen.at/pdf/Jahresbericht06.pdf http://www.care.org/newsroom/specialreports/afghanistan/01132003_policybrief.pdf http://www.fifa.com/mm/document/affederation/federation/fifa_statutes_0719_en_14479.pdf http://www.hrw.org/wr2k7/wr2007master.pdf http://www.worldvision.de/_downloads/allgemein/jb06de_web.pdf (mit dem Stern! -> auf letzter Seite unten links) http://www.bpb.de/files/D14KKM.pdf (Seite 38 - Misereor, und gleichzeitig Seite 1 Bundeszentrale für pol. Bildung) Danke! -- Wolfhardt 13:07, 28. Mai 2008 (CEST)

So, es geht los:

--AFranK99 [Disk.] 20:34, 29. Mai 2008 (CEST)

Hallo nochmal! Danke für die erste Ladung: Hier kommt noch mehr: http://www.wwf.de/fileadmin/fm-wwf/pdf_neu/wwf_waldbrandstudie.pdf -- Wolfhardt 10:18, 30. Mai 2008 (CEST)

Den WWF-Panda hatte ich 2007 schonmal, da durfte er nicht rein wegen angeblichem urheberrechtlichen Schutz. Mal gucken, ob's diesmal gut geht... --AFranK99 [Disk.] 19:04, 5. Jun. 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: AFranK99 [Disk.] 10:14, 7. Jun. 2008 (CEST)

Noch 'ne Werkstatt?

Wenn ich mir die letzten Abschnitte hier ansehe, sollten die nicht eher in der Grafikwerkstatt auftauchen? So verteilen sich die Anfragen doch etwas unübersichtlich. Wie wäre es mit einem Hinweis-Link oben auf der Seite, so nach dem Motto: "Diese Seite dient zur Diskussion der Arbeit des Projektes, Anfragen für die Arbeit an konkreten Grafiken sollten bitte auf Wikipedia:Grafikwerkstatt gestellt werden." --Hk kng 15:42, 30. Mai 2008 (CEST)

Ebend nicht. Denn die ganzen SVG-Sachen sollen in einer extra-Werkstatt demnächst ausgelagert werden, damit die Grafikwerkstatt von diesem Teil getrennt wird. Christian Bier (Disk.) (+/-) 16:02, 30. Mai 2008 (CEST)
Ääääh...und was macht dann die Werkstatt? Ich interpretiere das mal jetzt ein bischen böse: Die SVG-Freaks wollen sich in ein Hinterzimmer zurückziehen, in dem die bösen Rastergrafiker sie nicht mehr belästigen...
Mir ist nicht klar, warum es der Wikipedia hilft, wenn eine inhaltliche Aufgabe, nämlich die Erstellung von qualitativ hochwertigen Grafiken, so organisiert wird, dass sie anhand von technischen Mitteln unterschieden wird. Mal ehrlich: außer uns interessiert doch die Autoren nicht im geringsten, welches Dateiformat verwendet wird - Hauptsache, es dient zur sinnvollen Illustration eines Artikels. --Hk kng 16:44, 30. Mai 2008 (CEST)
Die Grafikwerkstatt wurde seinerzeit geschaffen um vorhandene zu verbessern, zu korrigieren und zu erschaffen. Die SVG-Konvertierung oder Neuerstellung oder Neuzeichnung von Logos fällt da eindeutig nicht rein, daher die Trennung. Außerdem gibt es immernoch einige User die sich so strikt gegen SVG wehren, dass es zu Konflikten kommen würde, wenn solche Massen-Logo-Anfragen plötzlich in der Grafikwerkstatt landen. Dem soll vorgebeugt werden. Christian Bier (Disk.) (+/-) 17:30, 30. Mai 2008 (CEST)
Außerdem zeigt der Umfang dieser Diskussionsseite und der Projektseite ansich, dass es wohl genug allein über das Thema SVG zu sagen bzw. schreiben gibt, ohne die Seiten der Grafikwerkstatt unnötig aufzublasen. ;) --Connum 13:02, 1. Jun. 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: AFranK99 [Disk.] 10:14, 7. Jun. 2008 (CEST)

Mitarbeit

Habe in letzter Zeit einige Logos vektorisiert (siehe FC Bologna oder EVN AG und in diesem Zuge das Wiki-SVG-Projekt entdeckt. Wollte fragen, wie man bei euch mitmachen kann? Oder einfach bei den Mitarbeitern dazuschreiben? Lieben Gruß --Toben 23:32, 13. Jun. 2008 (CEST)

Einfach eintragen und dabei sein ;) ----kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 23:58, 13. Jun. 2008 (CEST)
Willkommen in der SVG-Fraktion. Auf Anfrage von Benutzer:Ureinwohner bin ich auf deine Logos aufmerksam geworden und habe mal fix FC Bologna nal überarbeitet. Das war leider unsauber. Wenn du Logos konvertierst, achte bitte darauf, dass alle Linien sauber sind, Flächen korrekt angelegt und Elipsen auch wirklich Elipsenförmig. Dann passt das. Christian Bier (Disk.) (+/-) 00:28, 14. Jun. 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Christian Bier (Disk.) (+/-) 01:16, 17. Jun. 2008 (CEST)

Vorlage:JetztSVG und Vorlage:JetztAuchSVG

Ehrlich gesagt find ich die Gestaltung nicht so prickelnd - Was haltet ihr von diesem Designvorschlag?

SVG logo.svg

Diese Datei steht unter Bild:White grey checkerboard.svg als verlustfrei skalierbare Vektorgrafik im SVG-Format zur Verfügung.
Es ist empfehlenswert, nur noch die andere Datei zu verwenden.


Bild:Platzhalter.png Gtk-go-forward-ltr.svg Bild:White grey checkerboard.svg

Neues SVG Bild

Die Vorlage JetztAuchSVG dann entsprechend. Wenn der Vorschlag auf Zustimmun stößt (auch mit Änderungsvorschlägen) kann ich das in die Vorlagen einbauen, sodass der Syntax gleich bleibt. Ansonsten können wir ja bei den alten Vorlagen bleiben --/home/Wuzur /Diskussion/Bewertung 17:39, 22. Mai 2008 (CEST)

Ja, find ich ganz gut. Meinen Segen hast Du. Wenn wir allerdings schon beim Ändern sind, kann man dann vielleicht auch die Formulierung dieses furchtbaren zweiten Satzes überdenken? --norro 17:58, 22. Mai 2008 (CEST)
Üblicherweise haben doch solche Boxen in der WP einen 2px breiten Rand, warum sollten wir den hier weglassen? Ansonsten ok. Und was ist an dem zweiten Satz nicht ok? --AFranK99 [Disk.] 18:47, 22. Mai 2008 (CEST)
Den Rand kann ich einfügen, kein Problem, aber was an dem Satz furchtbar ist, kann ich nicht sagen.
SVG logo.svg

Diese Datei steht unter Bild:White grey checkerboard.svg als verlustfrei skalierbare Vektorgrafik im SVG-Format zur Verfügung.
Es ist empfehlenswert, nur noch die andere Datei zu verwenden.


Bild:Platzhalter.png Gtk-go-forward-ltr.svg Bild:White grey checkerboard.svg

Neues SVG Bild
Ehrlich gesagt finde ich die obere Version besser, aber wenn die besten Argumente für die Untere einprasseln - wieso nicht? --/home/Wuzur /Diskussion/Bewertung 19:37, 22. Mai 2008 (CEST)
Ich finde die mit Rand besser. 1) weil einheitlich 2) weil das Weiß auf dem hellblauen Hintergrund einfach zu "Wischi-Waschi" ist... Designänderung ansich finde ich aber sehr gut! --Connum 22:06, 22. Mai 2008 (CEST)
Statt dem lahmen Satz "Es ist empfehlenswert, bla bla bla ..." sollte dort stehen. "Es sollte ausschließlich die SVG-Version des Bildes verwendet werden." Ansonsten soweit okay. Christian Bier (Disk.) (+/-) 22:31, 22. Mai 2008 (CEST)
Vielleicht sollte man noch hinzufügen, dass nur eine gleichwertige oder bessere SVG-Version die Rastergrafik ersetzen sollte. Nicht immer ist SVG automatisch besser. Es gibt hier irgendwo schon eine Gegenüberstellung, ich glaube bei den Wappen, habe aber gerade den Wikilink nicht parat... --Connum 23:25, 22. Mai 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Christian Bier (Disk.) (+/-) 01:16, 17. Jun. 2008 (CEST)

SLA für verlinkte Logos

Ich bin mir nicht sicher, was mit Logos geschehen soll, für die jetzt eine SVG-Version vorhanden ist, die aber noch auf Benutzseiten oder als Quelle für weitere Grafiken (z.B. hier) verwendet werden. Sollte hier im Falle der Quellenangabe auch auf die neue SVG-Datei verlinkt werden und dann ein SLA gestellt werden, oder muss die alte Datei behalten werden? Und wie sieht es bei Logos auf Benutzerseiten aus? Einfach auf die neue SVG-Datei verlinken oder ignorieren und trotzdem einen SLA stellen? -Rengel 10:41, 19. Jun. 2008 (CEST)

Also in anderen Bildbeschreibungen (wie bei dir angegeben, oder auch unter "andere Versionen") kannst Du problemlos ersetzen, wenn die SVG-Grafik exakt/gleichwertig ist. Ich persönlich ersetze auch auf Benutzerseiten Rasterversionen, bisher hat sich noch niemand darüber beschwert, und ich denke, dass auch niemand etwas gegen solche Edits auf seiner Benutzerseite hat. Besser, als wenn das Bild gelöscht wird und somit gar nicht mehr auf der Benutzerseite zur Verfügung steht. Aber natürlich immer im Einzelfall entscheiden, ob die SVG-Version auch gleichwertig genug ist. Erst dann ersetzen und SLA+. Gruß --Connum 11:45, 19. Jun. 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Rengel 14:27, 11. Jul. 2008 (CEST)

Link funktioniert nicht

Die angegebene Seite , um GhostView zu erhalten, funktioniert nicht. man kommt zwar auf die Seite http://pages.cs.wisc.edu/~ghost/gsview/get49.htm aber die dort angegebenen URLs zu den Dateien sind tot. Die Domain scheint nicht zu existieren. Wer kennt eine andere Quelle ? Cäsium137 (D.) 16:48, 30. Jun. 2008 (CEST)

Also wenn du die Links oben .exe usw. meinst, bei mir funken sie alle... ----kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 16:58, 30. Jun. 2008 (CEST)

Ähem. Jetzt auch bei mir. Gestern und vorhin ging es nicht. Wohl ein Werktags-Server mit entsprechend viel Betrieb am Montag ... Cäsium137 (D.) 17:28, 30. Jun. 2008 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Christian Bier (Disk.) (+/-) 16:22, 15. Jul. 2008 (CEST)

Entfernen von Logos aus der Wunschliste

Hallo, alle SVG-Mitarbeiter und alle, die sich sonst noch so angesprochen fühlen,

wie ich bemerkt habe, wurden sehr viele meiner in die SVG-Wunschliste gestellten Logos aus der Gallerie gelöscht. Der "Löscher" war Benutzer:91.10.117.236

Ich finde das ehrlichgesagt schon eine Unverschämtheit hier Logos zu löschen und dann nicht mal einen kommentar dazuzuschreiben, warum die Logos hier fehlen. Das ist schon irgendwie der Gipfel...

Ich will mich aber auch gar nicht weiter groß aufregen. Ich wüsste nur gerne warum dieser Benutzer:91.10.117.236 das getan hat. Weiß da jemand vom "SVG-Team" bescheid?

Ich bitte um schnellstmöglichste Antwort. (Gerne auch auf meine Diskussionsseite.)

Mit freundlichem Gruß, --Euglena-Amöbe 18:38, 1. Jul. 2008 (CEST)

Ich werd aus den Beiträgen dieses Benutzers auch nicht schlau. Er hat zwei Stunden lang ziemlich intensiv in Artikeln zu Fernsehsendern herumgefrickelt, und dabei möglicherweise den Eindruck gewonnen, die SVG-Umwandlungen würden dadurch "überflüssig". Diese Edits will ich nicht unbedingt als Vandalismus werten, aber das auf der Wunschliste fällt wohl darunter, und ich setze es jetzt zurück. --Hk kng 19:03, 1. Jul. 2008 (CEST)
OK, danke. Ich hab schon bemerkt, dass der auf allen TV-Sender-Seiten die Logos irgendwie verändert hat. Kann man den Benutzer nicht irgendwie, naja, sperren??? Oder irgendwas in der Art, weil irgendwann gehts einem auch auf den Senkel... Euglena-Amöbe 19:17, 1. Jul. 2008 (CEST)
Vorerst hat er ja um kurz nach sechs die Arbeit eingestellt. Erst mal warten, die Redaktion Film und Fernsehen habe ich jedenfalls auf den Fall aufmerksam gemacht. --Hk kng 19:25, 1. Jul. 2008 (CEST)
Vorbildlich, vorbildlich. Danke nochmal... Euglena-Amöbe 19:26, 1. Jul. 2008 (CEST)

Hallo Augentierchen. Wie du siehst, ist es halb so schlimm, denn gemeinsam ist man stark... Cäsium137 (D.) 19:55, 1. Jul. 2008 (CEST)

Wie recht du doch hast....Danke sagt das Augentierchen 8-) Euglena-Amöbe 19:58, 1. Jul. 2008 (CEST)

P.S.: Wenn diesen Benutzer jemand sperren lassen will, dann kann man hier nen Antrag stellen: Wikipedia:Vandalismusmeldung

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Christian Bier (Disk.) (+/-) 16:21, 15. Jul. 2008 (CEST)

Football kit

Da ich im Fußball-Portal einen Hinweis auf diese Seite hinterlassen habe, nur schnell mal eine Vorwarnung: Portal Diskussion:Fußball#Football kit. Bevor da aber zu detailreiche Darstellungen gefordert werden, sollte beachtet werden, dass die Darstellung in der Vorlage immer auf 38 × 59 Pixel (für den Brustbereich) herunter gerechnet werden. --Hk kng 00:07, 13. Jul. 2008 (CEST)

Alles klar. Und ich weise mal darauf hin, dass beim zeichnen der Trikots oder der Konvertierung dergleichen und den Upload auf Commons in den SVG-Trikots keinelei Logos drin sein dürfen (zumindest dürfen diese nicht originalgetreu oder erkennbar sein), ansonsten überleben die Dateien nicht auf den Commons. Wer Trikot-Kits in Original-Stilen samt Sponsorenlogos etc. erstellt, sollte diese immer auf de-WP hochladen. Viele Grüße Christian Bier (Disk.) (+/-) 00:24, 13. Jul. 2008 (CEST)

DOCTYPE

Hallo,

ich habe gerade auf dieser Projektseite den Hinweis gesehen, dass man bei der Verwendung von Inkscape im SVG-Code noch den DOCTYPE nachtragen sollte. Meine Frage: Wer braucht den wozu? Firefox und der SVG-Renderer vom Mediawiki meckern nicht wenn er fehlt. --Marsupilami 16:25, 10. Aug. 2008 (CEST)

Diese Zeile ist eine Art "Quellenangabe": sie verlinkt eine DTD-Seite mit abstrakten Informationen darüber, welche Elemente und Attribute eine bestimmte XML-Datei enthalten darf. Damit kann ein Anwendungsprogramm prüfen, ob alle Inhalte syntaxkonform sind. Anzeigeprogramme brauchen diese Info nicht (sie müssen die verschiedenen Elemente sowieso verstehen), sondern nur Prüfprogramme wie der W3C-Validator, die testen wollen, ob die Datei fehlerfrei ist. --Hk kng 17:34, 10. Aug. 2008 (CEST)
Danke für die Info. Habe es schon mal bei meinem letzten Upload versuchsweise ergänzt: Bild:Bayerische Beamten Versicherungen logo.svg --Marsupilami 17:44, 10. Aug. 2008 (CEST)

Nicht alles in SVG umwandeln

Prinzpelle bevorzuge ich natürlich Verkotgrafik

Aber ich halte die Strategie alle jpg/png in svg umzuwandeln heute für falsch. Gründe:

  • Inkompatibilität: Die Darstellung in verschiedenen Tools weicht erheblich von einander ab
  • SVG wird immer schlechter unterstützt. Viel Toolhersteller aktualisieren ihre SVG Exporter nicht mehr oder lassen sie gleich ganz weg. SVG scheint also auf dem absteigenden Ast zu sein
  • Der Speicherbedarf von svg ist bei Grafiken häufig größer als bei jpg. Faktor 3 ist normal.
Was mich besonders stört
Wenn Grafiken, die ich in Viso erstellt und in jpg hochgeladen habe, in svg umgewandelt werden stört mich das, da ich die Bilder dann nicht mehr vernünftig pflegen kann. Das Problem ist, dass Visio zwar svg erzeugen kann, die der IExplorer auch korrekt anzeigt, aber ein Hochladen nach Wikipedia ist nicht möglich ist oder die Anzeige fehlerhaft ist. Anzeigen in Inscape geht zwar, aber falsch. --UlrichAAB 11:39, 10. Aug. 2008 (CEST)


Hallo Ulrich! Das möchte ich so nicht unkommentiert lassen.
  • Inkompatibilität: Wenn die SVGs in Ordnung sind (leider liefern viele Programme fehlerhafte SVGs), klappt auch die Darstellung.
  • Unterstützung: Ich beobachte das Gegenteil
  • Speicherbedarf: Das kommt auf die Grafik an. Normalerweise ist ein (gutes) SVG kleiner als eine Pixelgrafik.
Grundsätzlich ist JPG aufgrund der verlustbehafteten Kompression und der damit verbundenen Artefaktbildung gänzlich ungeeignet für Diagramme u.ä. "Pflegen" kann man so ein JPG ohnehin noch viel schlechter als ein SVG. Wenn, dann wäre PNG eine Alternative. Näheres dazu unter Wikipedia:Grafiktipps. Für das Bild Bild:Leittechnik Ebenen.jpg ist SVG das einzig vernünftige Bildformat hier in der Wikipedia. --AFranK99 [Disk.] 12:59, 10. Aug. 2008 (CEST)
Das mit dem png sehe ich ein (Bild:Leittechnik Ebenen.png bereits hochgeladen). Ein Weg ein Wikipedia-taugliches SVG zu erzeugen habe ich noch nicht gefunden. Incscape 0.46 kann das SVG des Visio 2003 laden, zeigt es falsch an, Ergebnis nach hochladen siehe: Bild:Leittechnik Ebenen .svg. Kennst Du einen Weg wie man das Problem lösen kann?--UlrichAAB 13:41, 10. Aug. 2008 (CEST)
Das liegt wohl an Visio, das (nicht nur in Sachen SVG) meiner Meinung nach nichts taugt. Am praktikabelsten ist wohl der Weg Visio→PDF→Inkscape→SVG, das müsste relativ problemlos funktionieren. --AFranK99 [Disk.] 14:09, 10. Aug. 2008 (CEST)
Danke für den Tipp, das funktioniert. Hier mit png svg, Ergebnis: naja nicht optimal aber geht. Übrigens ich habe noch einiges ausprobiert, das ist nicht nur ein Visio-Problem, z.B. auch Rational Software Modeler erzeugt kein brauchbares SVG für Inkscape. Überzeugt von SVG bin nicht - egal --UlrichAAB 17:16, 10. Aug. 2008 (CEST)
Habe das gleiche mit Bild:SADT.png versucht, mit unbefriedigendem Ergebnis: Bild:SADT.svg, Inscape zeigt es richtig an, aber nicht Wikipedia. Gelinde gesagt das ist ein Sch… Was kann man da tun? --UlrichAAB 18:38, 10. Aug. 2008 (CEST)
Das war einfach - man muss nur die Textelemente in Pfade umwandeln. --AFranK99 [Disk.] 10:12, 11. Aug. 2008 (CEST)

Anzeige von SVG als PNG

Hallo! Ich benutze Opera 9.51, und der hat weitreichende SVG-Unterstützung. Wenn ich mir aber den HTML-Quellcode von WP-Seiten ansehe, steht im <img src= nur der Verweis auf eine PNG-Datei. Was der Server mir schickt, ist also kein SVG. Kann ich das irgendwie umgehen? --MaEr 19:17, 17. Aug. 2008 (CEST)

Nein, kannst du leider nicht. Sinn der MediaWiki-Software ist es, die SVG-Dateien als PNG zu rendern. Das heißt, es wird ein vom Server in der entsprechend benötigten Größe erstelltes PNG eingebunden. Das direkte SVG erhälst du erst, wenn du in der Bildbeschreibungsseite auf das PNG klickst und dir das SVG sozusagen als Originalgröße anzeigen lässt. Christian Bier (Disk.) (+/-) 20:27, 17. Aug. 2008 (CEST)
Das derzeitige Verhalten ist bekannt, aber eigentlich sehe ich das nur als eine Übergangslösung, bis verlässlicher SVG-Browser-Support verfügbar ist. Bei manchen Browsern ist das schon der Fall. Letztlich sollte es doch kein großer Aufwand sein, optional einfach die vorhandene Datei direkt auszuliefern, ähnlich den unterschiedlichen möglichen Einstellungen für TeX? --Tobias K. 22:15, 17. Aug. 2008 (CEST)
Da Wikipedia aber beispielsweise auch auf Handies verfügbar ist, oder einige ältere Browser SVG nicht unterstützen, wird es vorerst dabei bleiben, das PNG gerendert werden. Immerhin erhebt Wikipedia den Anspruch, das alle Leser die Seiten in gleicher Weise öffnen können. Wenn wir jetzt SVG direkt einbinden würden, wäre das nicht mehr möglich. Und die Leser zu zwingen, die neueste Browser- bzw. Betriebssystemversion zu installieren, nur damit SVG angezeigt werden, ist schlicht weg nicht möglich. Christian Bier (Disk.) (+/-) 08:07, 18. Aug. 2008 (CEST)
Natürlich können wir derzeit SVG nicht standardmäßig einbinden. Daher mein „optional“ ein paar Zeilen höher. Und ich sehe eigentlich keinen Grund, warum man angemeldeten Benutzern, die die entsprechende Option bewusst aktiviert hätten, nicht ein SVG ausliefern sollte. Damit würde man diesen Benutzern eigentlich mögliche Features wie eine Skalierbarkeit der Bilder in den Artikeln nicht vorenthalten, nur weil andere Leute Geräte oder Browser mit rückständiger Technologie einsetzen. --Tobias K. 09:31, 18. Aug. 2008 (CEST)
Es wird doch gar nichts vorenthalten. Die Skalierbarkeit ist doch bereits auch jetzt schon gegeben. Je nach eingestellter Größe wird genau ein PNG in dieser gewünschten Größe durch den Server erstellt. Und wer das SVG dazu haben möchte, kann jederzeit auf das Vorschaubild (Thumb) klicken und sich das SVG runterladen, so wie er es bei Pixelgrafiken auch macht. Es hat rein gar keine Vorteile ein SVG direkt in den Artikel einbinden zu wollen. Das führt zu keinem Unterschied. Christian Bier (Disk.) (+/-) 10:06, 18. Aug. 2008 (CEST)
Wenn ich in meinem Browser die geöffnete Seite zoome (Strg + '+' oder wie auch immer), dann werden Schrift und Bilder vom Browser vergrößert, aber die Bilder logischerweise nicht in neu skalierter Größe neu geladen. Mit einem SVG könnte ein Browser hier prinzipiell verlustfrei vergrößern. --Tobias K. 10:12, 18. Aug. 2008 (CEST)
Blöde Frage: Wieso zoomst du Seiten? Christian Bier (Disk.) (+/-) 10:41, 18. Aug. 2008 (CEST)
Weil mein Monitor eine hohe Auflösung hat und ich gerne alle Elemente der Seite größer hätte. Weil ich mir mal eben die Details einer Grafik genauer ansehen will, ohne die geöffnete Seite zu verlassen (und dadurch evtl. erst wieder den Absatz suchen zu müssen, wo ich vorher war). Weil ich mir das Vergrößern auf anderen Seiten angewöhnt habe, das Ansehen der Originalgrafik aber anderswo oft nicht funktioniert. Weil sich die Browserentwickler ja irgendwas dabei gedacht haben, diese Funktion einzubauen. Weil ich den SVG-Support meines Browsers testen will.
Ok, der entscheidende Grund ist: Weil ich ein Beispiel brauche, wo die serverseitige Skalierung nicht greift. --Tobias K. 11:24, 18. Aug. 2008 (CEST)

Danke für die vielen Auskünfte :)
Mich wundert nur, dass der Mechanismus so schlicht gestrickt ist: ich hätte raffinierte Browser-Weichen erwartet (welche Opera nicht berücksichtigen) oder Ähnliches. Und das Konvertieren von Rastergrafiken in SVG, das ist dann die Vorarbeit für eine Umstellung auf (ungerendertes) SVG, die vielleicht erst in mehreren Jahren geschieht? Und wenn ich jetzt eine Rastergrafik durch eine SVG-Grafik ersetze, dann muss ich mehrere Jahre warten, bis ich den Unterschied im Artikel sehe? (Rhetorische Frage.) Wie man an das ungerenderte SVG rankommt, das war mir schon klar, aber ich wollte auch sehen, wie die Grafik im Artikel wirkt. --MaEr 17:11, 18. Aug. 2008 (CEST)

Kann mir eigentlich mal irgendwer sagen, welche Browser das Skalieren von SVGs beherrschen? Von Firefox weiß ich, dass es ab Version 3 funktioniert, was ist mit IE, Opera, Safari? Ich fürchte ja, das ist alles so halbseiden wie Firefox 2, wo nur die Schriftelemente skaliert werden, und die dabei unterschiedslos als links ausgerichtet behandelt werden. --Hk kng 19:31, 18. Aug. 2008 (CEST)
Opera 9.5 verhält sich meinem Test nach wie Firefox 3. Bei den anderen hab ichs nicht versucht. Ach ja: IE kann meines Wissens alle SVG, die er ohne Plug-Ins darstellt, auch perfekt skalieren. ;-) --Tobias K. 18:57, 19. Aug. 2008 (CEST)

SVG umwandlung

Hallo, ich hab mal eine Frage:

Wo bekomme ich ein gutes Tool her, um SVGs direkt in PNG oder JPG umzuwandeln, um sie z.B. in Word, Photoshop (7.0) oder sonstigen Programmen zu verwenden, die kein SVG unterstützen? Gruß --Dbawwsnrw Lälles! 11:27, 30. Aug. 2008 (CEST)

Du könntest Inkscape nehmen, das kann z.B. als PS, EPS und PDF speichern und als PNG exportieren. Bitte beachte beim Recyclen von fremden SVG-Dateien die angegebenen Lizenzbedingungen. --Marsupilami 12:30, 30. Aug. 2008 (CEST)
Danke! Hab ich grad ausprobiert, funktioniert gut. Wegen den Lizenzen: Ich kenne SVGs nur aus der Wikipedia und die kann ich ja ohne Probleme weiter verwenden... Gruß --Dbawwsnrw Lälles! 12:41, 30. Aug. 2008 (CEST)
Ok, ich hatte es schon geahnt. Es gibt Lizenzen bei denen ist der Autor beim Bild zu nennen, die Lizenz mit anzugeben oder die Bilder dürfen z.B. nicht verändert werden.
Weiterführende Literatur:
--Marsupilami 13:11, 30. Aug. 2008 (CEST)
Ja, ich weiß. Wenn der Autor genannt werden möchte, steht es drunter. Am Besten gebe ich die Quelle an und so weiter und so fort... Das ist dann mein Problem (außerhalb der Wikipedia). Trotzdem Danke. --Dbawwsnrw Lälles! 13:39, 30. Aug. 2008 (CEST)

in SVG umwandeln

Tag, mich würde mal interessieren, wie man so ein png-Logo überhaupt nach svg konvertieren kann? Bei Inkscape krieg ich das nicht hin.
hsp 21:06, 4. Sep. 2008 (CEST)

Annahme engl. Inkscape: Inkscape starten -> Pixelgraphik öffnen -> auf Pixelgraphik einmal klicken -> Im Menü "Path" -> "Trace Bitmap..." -> ggf. Parameter ändern -> "OK". Die Vektorgraphik liegt nun in schwarz über der Pixelgraphik.
"OK" zeigt nur Wirkung wenn die Pixelgraphik noch angewählt ist. Sonst diese im Hintergrund nochmal anklicken. Zur Qualitätskontrolle solltest Du Dir Ecken und Kanten ganz genau anschauen. Das Drehen an den Parametern kann ein längerer Prozess werden bis was wirklich brauchbares rauskommt und man ohne kräftige Nachbearbeitung auskommt. --Marsupilami 20:59, 5. Sep. 2008 (CEST)
Hallo hsp, in der Regel muss die Grafik neu erstellt werden - möglichst aus einer Vektorgrafikquelle, z.B. ein PDF. --AFranK99 [Disk.] 09:38, 7. Sep. 2008 (CEST)
Danke vorerst.
nintendere 20:31, 9. Sep. 2008 (CEST)

Drei verhunzte Karten

Hallo, ich habe drei Karten ([3] [4] [5], bzw. alle hier) gezeichnet und hochgeladen, doch das Ergebnis ist mir leider etwas misslungen. Wenn das SVG direkt angesehen wird, sieht es OK aus, doch im Wikipedia-PNG stimmt die Schrift(-Größe) nicht, der rechte Rand ist abgehackt und die Breite einiger Linien ist auch nicht ideal getroffen. Ich weiß nicht, ob nur ein guter Ratschlag hilft, weil mir in diesem Bereich einfach die nötigen Kenntnisse fehlen. Würde sich hier vielleicht Jemand finden, der die Zeit hätte die Bilder zurechtzubiegen und sie dann als neue Versionen hochladen? Im Voraus schon mal vielen Dank. Grüße --Sasik 01:29, 20. Sep. 2008 (CEST)

Du hast (oder Illustrator hat für Dich) versucht, die Beschränkung der verfügbaren Schriftarten zu umgehen, indem Arial als SVG-Font in die Datei eingebettet wurde. Das ist zwar völlig legitimer Code, aber der Wikimedia-Renderer versteht ihn leider nicht. Ich habe die Schrift durch die nahezu gleiche Nimbus Sans L ersetzt. Ich denke, das Layout geht so einigermaßen.
Vergleiche auch Wikipedia:Probleme_mit_SVGs#Warum_wird_meine_Lieblingsschrift_nicht_angezeigt? --Hk kng 03:28, 20. Sep. 2008 (CEST)
Hallo, jetzt ist es gut. Mit den Fonts habe ich das auch durchgelesen, beim nächsten Mal klappt es. Vielen Dank, --Sasik 16:15, 20. Sep. 2008 (CEST)

Bild:Flag of Saint Vincent and the Grenadines.svg

Die Datei ist anscheinend fehlerhaft, könntet ihr die mal zu fixen versuchen? sугсго 10:40, 24. Okt. 2008 (CEST)

Danke. sугсго 10:59, 24. Okt. 2008 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Curtis Newton 10:57, 24. Okt. 2008 (CEST)

Wie erstellen?

Hallo, ich habe nun Inkscape, wie erstelle ich nun Bilder im .svg-Format? Einfach einfügen und als .svg speichern?!--CROWTF¿ 01:53, 17. Okt. 2008 (CEST)

Mit einfügen meinst Du Bilder importieren? Naja, dann müsstest Du sie noch nachzeichnen. Hilft Dir das? Curtis Newton 08:13, 17. Okt. 2008 (CEST)

Problem mit meinen Dateien!

Zum Beispiel

Die Grafiken werden nicht angezeigt, obwohl ich sie im Firefox per PC-Pfad sehen kann, Hilfe!

In Deiner Datei befindet sich noch ein Verweis auf die ursprüngliche JPEG-Datei auf Deinem Rechner. Da der Wikipedia-Server mit "C:\Users\Mârìó\Homburg.jpg" natürlich nichts anfangen kann, es nicht verwunderlich, dass nichts angezeigt wird. Lösche das image-Objekt, dann sollte es funktionieren. Außerdem solltest Du auf der Bildseite eine Quelle angeben und zur Lizensierung den Baustein {{Bild-LogoSH}} setzen. (Gibt es noch weitere problematische Dateien? ich habe unter Deinen Beiträgen auf die Schnelle nichts gefunden.) --Hk kng 23:17, 17. Okt. 2008 (CEST)

Habe es editiert, trotzdem nichts Brauchbares!-- CROWTF¿ 23:24, 17. Okt. 2008 (CEST)

SVG-Anzeige als Standard

Hallo,

ich würde gerne die Diskussion bzgl. des standardmäßigen Einbindens von SVG-Grafiken (und nicht deren png-Abbilder) in die Artikel fortführen. Der Rest der Diskussion befindet sich hier.

Aus meiner Sicht ist es nun wirklich an der Zeit SVG immer anzuzeigen. Folgende Gründe sprechen meiner Meinung nach dafür:

  • Alle freien halbwegs aktuellen und einigermaßen verbreiteten Browser unterstützen SVG (Firefox, Konqueror, Epiphany,...)
  • Opera und Safari haben ebenfalls einen guten SVG-Support, damit m.W. auch die wichtigsten Handy-Browser
  • Wer den Internet Explorer nutzt, hat sicher kein Problem damit, das Adobe Plugin zu installieren.
  • Wer veraltete Browser nutzt, hat sicher größere Probleme, als ein paar fehlende Bilder.

Soviel zur Kompatibilität, nun zu den Vorteilen:

  • Die teilweise sehr schlechte png-Umwandlung fällt weg.
  • Sämtliche Artikel sind stufenlos zoombar (in Zeiten von immer größeren Monitoren und immer höheren Auflösungen nicht unwichtig)

und am allerwichtigsten:

  • mehrsprachige Bilder wären endlich möglich, das heißt, es wäre nur noch eine Instanz eines Bildes für sämtliche Sprachen notwendig, was für technische Zeichnungen toll, für jährlich ergänzte Diagramme einfach nur genial ist

Hier ein Beispiel für ein mehrsprachiges schlecht umgewandeltes SVG: [6]

Bei der Umwandlung ging unten in der Mitte ein Teil der Grafik verloren und die Beschriftung ist englisch. Klickt man auf das Original-SVG, ist für Benutzer mit deutscher Spracheinstellung die Beschriftung auch deutsch, es werden andere Schriften verwendet und insbesondere alle Details korrekt dargestellt.

Ich bin der Meinung, dass man diese Vorteile von SVG nicht all denen, vorenthalten sollte, die vernünftige Browser verwenden und dass deshalb allermindestens angemeldeten Benutzern die alleinige Anzeige von SVG-Grafiken ermöglicht werden sollte; besser wäre noch es gleich zum Standard zu machen. --Ff-Sepp 13:18, 4. Okt. 2008 (CEST)

Glaubst du seit der letzten Diskussion vom 17. August 2008 hat sich viel verändert? --Marsupilami 15:01, 4. Okt. 2008 (CEST)
Noch mal der Versuch einer Antwort:
  1. Die PNG-Umwandluing fällt nicht weg. Jedes Anzeigeprogramm wandelt zur Darstellung auf dem Bildschirm die Vektordaten in Pixeldaten um. Der einzige Unterschied ist, ob dies zentral auf dem Server geschieht, oder dezentral im Browser des Anwenderrechners. Dein Vorschlag sagt nur: Wikipedia gibt die Verantwortung dafür ab, was die Leser sehen, um eine fehlerfreie Darstellung müssen die sich schon selbst kümmern. Aus den Augen, aus dem Sinn.
  2. Es gibt neben Opera und Batik keine Programme, die SVG wirklich gut implementieren. Alle anderen Anzeigeprogramme und alle grafischen Editoren haben mehr oder weniger Einschränkungen und Fehler. In der derzeitigen Situation müssen Grafiker bei der Erstellung von SVG-Bildern zwei dieser Programme beherrschen: ihr eigenes Editor-Programm und den von Wikipedia verwendeten Renderer. Die direkte Ansicht im Browser hat nur untergeordnete Bedeutung. Das würde sich gründlich ändern. Die Zahl der Beschwerden über fehlerhaft angezeigte Grafiken würde dramatisch ansteigen, die Zahl derjenigen, die fehlerfrei angezeigte Grafiken erzeugen können, kräftig sinken.
  3. Man kann IE nicht ignorieren, die Mehrheit benutzt ihn. Es wird auch in Zukunft keinen eigenen SVG-Suppurt geben, und das Adobe-SVG-Plugin wird eingestellt.
  4. Für die von Dir gewünschten mehrsprachigen SVGs gibt es auch eine Lösung, die die derzeitige Anzeigestrategie ausnutzt. Der Wikipedia-Renderer kann Beschriftungen in verschiedenen Sprachen anzeigen, man muss ihn nur serverseitig entsprechend konfigurieren und einbinden. Dass diese Vorgehensweise derzeit noch nicht genutzt wird, liegt nur daran, dass der wichtigste SVG-Editor, Inkscape, beim Speichern dieser Angaben einen Bug hat. Damit wäre die Gefahr groß, dass unerfahrene Zeichner sprachspezifische Informationen ausversehen vernichten. In der nächsten Version wird dieser Bug ausgeräumt sein, dann lässt sich das umsetzen.
--Hk kng 16:46, 4. Okt. 2008 (CEST)
zu 1.: Die serverseitige Umwandlung ist stark fehlerbehaftet und erfordert sinnloses Ausprobieren.
zu 2.: Alle Webkit-Browser (Safari, Konqueror, bald Epiphany) sowie die Gecko-Browser (Firefox3, noch Epiphany) bieten hervorragende Unterstützung für statische SVGs und Animationen und Skripte fallen momentan eh flach.
zu 3.: Als ich kürzlich mit dem IE auf einer Seite mit SVGs landete wurde mir sofort das entsprechende Plugin angeboten, und wer den IE benutzt wird wohl kein Problem haben, das zu installieren.
zu 4.: Das macht ja immerhin ein wenig Hoffnung...
Abgesehen davon ist mir immer noch nicht klar, was dagegen spricht, ebenso wie bei den mathematischen Formeln, für angemeldete Nutzer optional die direkte Anzeige von SVGs zuzulassen. Kann das vielleicht noch mal jemand erläutern?
Viele Grüße --Ff-Sepp 13:31, 5. Okt. 2008 (CEST)
Die mehrsprachigen SVGs habe ich jetzt mal als Feature-Request eingestellt. Übrigens findest Du auf wikitech-l hier und hier eine aktuelle Diskussion zum Thema direktes Rendern. Kernpunkt aus meiner Sicht: Was passiert, wenn auf einer Seite mehrere SVG-Abschnitte mit jeweils mehreren hundert kB eingebunden sind? --Hk kng 19:29, 20. Okt. 2008 (CEST)
Hm, ich denke solche gigantischen SVGs sind eher die Ausnahme, in der Regel sollte SVG kleiner sein. Und letztlich entscheidet so etwas ja immer noch jeder für sich... --Ff-Sepp 14:26, 24. Okt. 2008 (CEST)

Logo UNIQA

Logo UNIQA.svg

Funktioniert nicht perfekt: Beim Bogen sieht man weiße Striche... diese entstehen erst beim speichern als SVG, in AI und Inkscape sind diese nicht vorhanden. Hilfe ;) --AleXXw 22:30, 2. Nov. 2008 (CET)

Hi, also bei mir sind die Striche auch in Inkscape zu sehen. Meiner Meinung nach passen die Elemente einfach nicht optimal zusammen, am besten leicht überlappen lassen.--Cepheiden 23:16, 2. Nov. 2008 (CET)

Absturz bei Inkscape

Hallo zusammen

Habt ihr das manchmal auch, dass bei gewissen PDF-Files das Inkscape völlig lange braucht um es zu laden und dann nicht mehr reagiert. (Bisher hatte ich etwa 3 so Fälle - aber wichtige Dateien). Ein File wäre zum Beispiel dieses. Hat jemand des Rätsels Lösung oder kann mir wer einen Tipp geben? Danke und ein frohes neues Jahr 2009!

Sa-se 17:06, 31. Dez. 2008 (CET)

Bei mir funktioniert der Import einwandfrei. Kann es sein, daß Dein Hauptspeicher zu klein ist? Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 17:56, 31. Dez. 2008 (CET)
Unter Kubuntu Linux 8.10 mit Inkscape 0.46 schmiert Inkscape reproduzierbar nach dem Inport-Dialog ab. Am Speicher liegt es nicht, es krallt sich nur 13%. Lasse ich das PDF von pstoedit einlesen und neu schreiben funktioniert der Import mit Inkscape. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 18:11, 31. Dez. 2008 (CET)
Der Import funktioniert mit Verzögerung schon. Aber wenn ich die Gruppierung auflösen möchte um das Logo herauszuziehen, stürzt das Programm ab. Hab übrigens Vista. Happy New Year und Gruss Sa-se 02:19, 1. Jan. 2009 (CET)
So. Ich habs nochmal probiert. Import funktioniert, Gruppierung auflösen funktioniert. Sobald ich dann etwas verschieben möchte, hängt sich das Programm auf. Am Speicherverbrauch liegt es tatsächlich nicht. Der liegt nur bei etwa 160 MB. Aber sowohl beim Auflösen wie auch beim Verschieben geht der Professor auf 100%, wobei die csrss.exe 80 bis 90% schluckt. Könnte ein Bug im Threadmanagement sein. -- Frank Murmann Mentorenprogramm 11:58, 1. Jan. 2009 (CET)
Und meinste man kann da was machen? Es wären wichtige Dateien, die ich da rausziehen könnte... Sa-se 13:12, 1. Jan. 2009 (CET)
Versuch es mal mit dem FoxitReader (Freeware). Ich habe das Tool nicht ausgiebig getestet, aber vielleicht kannst Du damit aus der PDF-Datei rausholen was Du brauchst. Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 14:02, 1. Jan. 2009 (CET)
Ich habs jetzt mit dem Foxit PDF Editor gemacht und es hat funktioniert. Vielen Dank! Einen schönen Tag wünsche ich dir noch. Gruss Sa-se 14:53, 1. Jan. 2009 (CET)
Noch eine Methode, um die Auflösung der Gruppierung zu umgehen ist, das gewünschte Objekt nur zu markieren (z. B. aus dem XML-Editor) und es mit copy+paste in ein neues Dokument zu schreiben. Das dann einmal abspeichern, Inkscape komplett schließen und neu öffnen. --Hk kng 18:58, 1. Jan. 2009 (CET)

So gehts auch. Danke! Sa-se 19:30, 1. Jan. 2009 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Sa-se 19:31, 1. Jan. 2009 (CET)

Löschdiskussion

Servus,

Dieser Hinweis von Marsupilami hat mich auf eine Idee gebracht. Wie wäre es, für Grafiken, die durch SVG-Versionen ersetzt wurden, hier auf einer Unterseite eine Art Löschdiskussion einzurichten. Man könnte dann die ersetzten Grafiken markieren und hier einstellen. Wenn die SVG-Grafik von mindestens, sagen wir, vier Leuten als deckungsgleich mit dem Original befunden werden, könnte man dann einen SLA stellen. Die genauen Modalitäten müsste man natürlich noch auskaspern. Was haltet ihr davon? Gruß und Gute Nacht -- Frank Murmann Mentorenprogramm 22:37, 18. Dez. 2008 (CET)

mE wäre das unnützer Verbrauch von Speicherplatz für unnötige Diskussionen. Denn 2 Personen prüfen die Übereinstimmung ja bereits. Nämlich der SLA-Steller und der löschende Admin. Nicht deckungsgleiche Grafiken werden ja bislang immer mit JetztAuchSVG gekennzeicvhnet und so wie so nicht gelöscht. Übrigens gibt es auch Pixelgrafiken mit Fehlern, die logischerweise nicht 100%ig mit den SVGs übereinstimmen. Ich erinnere mich da an falsche Farben, Rechtschreibfehler, Fantasiekreationen (bei Logos & Wappen öfters vorkommend), diese sollten natürlich auch gelöscht werden. Eine extra Löschkandidatenseite hier einzurichten ist mE nicht nötig. Christian Bier (Disk.) (+/-) 00:10, 19. Dez. 2008 (CET)
Naja, anscheinend prüfen (zumindest manche) Admins die Identität der Grafiken eben nicht. Bevor Marsupilami mich darauf hingewiesen hat, habe ich SLAs für ein paar Grafiken gestellt. So auch für das Kabelkanallogo und da war die SVG eben nicht deckungsgleich und trotzdem wurde gelöscht. Und ob das wirklich Speicherplatzverschwendung wäre? Eventuell würden sogar mehr unnötige Grafiken gelöscht werden. -- Frank Murmann Mentorenprogramm 07:16, 19. Dez. 2008 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: -- Frank Murmann Mentorenprogramm 03:59, 2. Jan. 2009 (CET)

Fast-Duplikat löschen?

Tach zusammen! Hatte vor einiger Zeit mal das Bild:REGIO TV Euro 3 Logo.svg erstellt und bin gerade beim Durchstöbern der In-SVG-Konv-Kat auf Bild:Regiotv euro3 logo.jpg gestoßen. Gilt das als Duplikat bzw. soll ich einen SLA stellen? Denn der Hintergrund und die Internetadresse gehören ja nicht zum Logo ansich ... Natürlich könnte man die vorhandene SVG um den Hintergrund und die Adresse ergänzen, halte das ehrlich gesagt aber für unnütz, zumal das Bild nicht verwendet wird (wohl auch nicht in der Zukunft) und eher den Anschein eines Werbebanners macht ... Grüße --PasO 22:02, 1. Jan. 2009 (CET)

Benutze bitte den Baustein {{JetztAuchSVG|REGIO TV Euro 3 Logo.svg}} und fertig. Für SVG-Dateien bzw. wohl eher für deren Vorgänger (JPG, GIF etc.) brauchst Du generell kein SLA mehr stellen. Es reicht, wenn Du für diese den Baustein "JetztSVG" einsetzt. -- DEV107 22:13, 1. Jan. 2009 (CET)
Mh stimmt, danke, den JetztAuchSVG hatte ich ganz vergessen ... aber jetzt ist das Bild sowieso schon weg :-) --PasO 01:18, 2. Jan. 2009 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Christian Bier (Disk.) (+/-) 04:37, 2. Jan. 2009 (CET)

Unrealistische Vorlagen?

Ich habe mich gerade mal ein wenig durch die Kategorie {{In_SVG_konvertieren_-_Logo}} gewühlt, und da sind mir einige aufgefallen, die wirklich schwer überhaupt in SVG umzusetzen sind. Klar, man kann auch einen Blur-Filter anwenden und Masken, aber irgendwo sollte die Arbeit auch verhältnismäßig sein, zumal die Dateigröße dieser so aufwändig erstellten SVGs sicher unnsinnig groß wäre. Hier mal ein paar Beispiele:

Um mal ein paar aufzuzeigen... Sollte man die nicht gleich aus der Kategorie rausnehmen? --Connum 19:30, 4. Jan. 2009 (CET)

Jep, sollte man. Da wo SVG nicht sinnvoll ist, sollte auch nicht die Vorlage drin bappen. Daher Vorlage raus und damit fliegen Sie ja auch aus der Kat. Christian Bier (Disk.) (+/-) 20:11, 4. Jan. 2009 (CET)
Wobei bei Aktenzeichen XY Ungelöst der Hintergrund sowieso nicht dazu gehört. Und den inneren Teil kann man ja problemlos in SVG bringen. Christian Bier (Disk.) (+/-) 20:15, 4. Jan. 2009 (CET)
Ich habe mal die ersten vier Logos aus der Kategorie genommen und das XY-Logo vektorisiert. Damit dürfte das Thema zumindest hier erledigt sein. -- Frank Murmann Mentorenprogramm 22:15, 6. Jan. 2009 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: -- Frank Murmann Mentorenprogramm 22:15, 6. Jan. 2009 (CET)

Sieht jemand die Möglichkeit der Kategorie In SVG konvertieren - Logo eine Entschlackungskur zu verpassen und die Logos in verwendete bzw. nicht verwendete zu unterteilen? Mitunter ist es sehr nervig ständig die Logos anklicken zu müssen, nur um festzustellen, daß sie ohnehin nicht mehr verwendet werden. Soweit ich weiß, nahm die Kategorisierung damals der Bot vom Benutzer afrank99 vor. Vielleicht kann jemand etwas ähnliches programmieren... -- Dev107 14:01, 29. Dez. 2008 (CET)

Die nicht mehr verwendeten Logos sollten gelöscht werden. Wir können die Logos nämlich nur für enzyklopädische Zwecke auf Wikipedia uploaden und bereitstellen. Logos die nicht mehr verwendet werden, also verweist sind, werden demnach nicht mehr enzyklopädisch genutzt, weshalb wir sie löschen müssen. Christian Bier (Disk.) (+/-) 14:37, 29. Dez. 2008 (CET)
In Ordnung. Bin derweil dabei, nicht verwendete Logos als SLAs weiterzugeben. Tut mir natürlich leid für diejenigen, die SLAs bearbeiten, allerdings ist es die beste Lösung. Danke an dieser Stelle für den Hinweis. P.S.: Fummelt da eigentlich irgendwer neue Logos rein? Der Zähler steht da wie festgenagelt auf der Kategorie-Seite... ;-) -- Dev107 22:35, 29. Dez. 2008 (CET)
Guter Hinweis. Dann werde ich auch verwaiste Logos künftig mit einem SLA versehen. Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 10:59, 30. Dez. 2008 (CET)
Leider wurde Dev107 mit diesem Vorstoß gestern von den Admins hart ausgebremst. Siehe seine Diskussionsseite. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 15:57, 30. Dez. 2008 (CET)
Ich habe hier mal angefragt und es wurden 1.123 Dateien gefunden die die Vorlagen "Bild-LogoSH" und "SVG" enthalten und verwendet werden. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 23:30, 29. Dez. 2008 (CET)
Schlechte Nachrichten. Gestern ist mir aufgefallen, das ich noch eine kleine Unstimmigkeit in meinem Skript hatte. Ich habe mein Skript etwas verbessert und die Abfrage heute nochmal ausgeführt, das ergebnis waren 7.013 Dateien. Ich werde die Liste aber nicht verfügbar machen, da sie zu groß ist (die Vorschau sagt: Diese Seite ist 326 kB groß.). Ich denke mit den Tausend in der oben verlinkten Liste seit ihr erstmal gut beschäftigt. Wenn die abgearbeitet sind, könnte ihr gerne auf mich zu kommen, dann stelle ich euch 1000 neue zu verfügung (oder eine andere Anzahl). Ich hoffe, es nimmt euch nicht zu sehr die Motivation. Der Umherirrende 13:04, 30. Dez. 2008 (CET)
Ist es möglich die Liste zur Umkategorisierung zu verwenden? Eventuell von SVG|Logo zu SVG|Logo_unbenutzt? Die Umstellung muß ja nicht manuell erfolgen, bei Zustimmung kann ich es bei der jeweiligen Diskussionsseite für Bots anbringen. Die Sache mit der Entfernung hat Marsupilami ja bereits angebracht. Für die Umstellung ist es allerdings sinnvoll, wenn die zu bearbeitenden Dateien als Grafik angezeigt werden. Gruß Dev107 16:11, 30. Dez. 2008 (CET)
Warum umkategorisieren? Falls ihr das Bild auf der Liste haben wollte, lässt sich das auch machen:
Beispielsweise kann ich auch soetwas ausgeben: (Ausschnitt der jetzigen Liste)

Dateien die Vorlage:In SVG konvertieren und Vorlage:Bild-LogoSH einbinden und im Artikelnamensraum verwendet werden:

Anzahl: 8
Oder (fast) jedes andere Format. Wenn Bilder angezeigt werden sollen, da sollte es aber eine kleinere Liste sein, da ansonsten sehr lange dauert, bis die Seite vollständig geladen ist. Müsst nur etwas vorschlagen. Eine umkategorisierung macht alles nur unübersichtlich, da eine neue Kategorie vorhanden ist und Bedarf immer einer Nacharbeit, da neue Logos erst wieder geschaut werden müsste. Aber die Liste lässt sich natürlich auch dafür nutzen, wenn gewünscht. Ein Toolserverzugang habe ich leider nicht, sodass ich euch keine Seite anbieten kann, wo das täglich aktualisiert wird. Das muss manuell erfolgen. Ich bin zwar so gut wie jeden Tag hier, aber das muss auch nicht so bleiben, alle zwei Tage ist aber drin. Falls euch das nicht genügt, könnt ihr auch gerne nein sagen, damit habe ich auch kein Problem. Soll nur ein Angebot sein, wenn jemand mit einem besseren kommt, schlagt ruhig zu. Der Umherirrende 17:49, 30. Dez. 2008 (CET)
Das Problem hast Du bereits selbst angesprochen: Die Seitengröße. Zum jetzigen Zeitpunkt kann keiner abschätzen, wie viele Logos am Tag oder in der Woche bearbeitet werden und in welchem Intervall eine Aktualisierung erfolgen sollte. Mir ist derzeit zumindest keine Möglichkeit bekannt, derartige Liste auf mehrere Seiten verteilt auszugeben, mit Ausnahme der Kategorisierung. Vielleicht hat aber jemand noch einen besseren Vorschlag... Gruß Dev107 18:25, 30. Dez. 2008 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: -- Frank Murmann Mentorenprogramm 09:25, 10. Jan. 2009 (CET)

Babelvorlage

Falls es jemanden interessiert: Ich habe eine Babel-Vorlage für Mitarbeiter in diesem Projekt erstellt. -- Frank Murmann Mentorenprogramm 16:44, 27. Dez. 2008 (CET)

Super! Gleich eingebunden. Schönen Abend noch und Gruss Sa-se 18:13, 27. Dez. 2008 (CET)
Original
SVG logo.svg Dieser Benutzer ist Mitarbeiter im WikiProjekt SVG

Variante

SVG logo.svg Dieser Benutzer ist Mitarbeiter im WikiProjekt SVG
Gute Idee. Eine kleine Bitte hätte ich noch. Könntest Du die beiden Farbwerte noch etwas korrigieren, weil bei einigen Babeln ist es so, dass ein Teil (z.B. der mit dem Text) heller hinterlegt ist als der mit dem Symbol. Was hälst Du von meinem Vorschlag? Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 11:30, 28. Dez. 2008 (CET)
Hab Deinen Vorschlag übernommen. Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 14:06, 29. Dez. 2008 (CET)
Besten Dank. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 15:14, 29. Dez. 2008 (CET)


SVG aus geschütztem PDF konvertieren

Hallo zusammen. Ich möchte eine SVG-Grafik aus diesem Dokument konvertieren. Leider sieht das dann so aus. Nun habe ich bemerkt, dass das PDF-File geschützt ist. Kann man dann keine korrekten SVG machen oder kann man dies irgendwie umgehen? Danke für eure Ratschläge. Sa-se 22:32, 12. Jan. 2009 (CET)

Ich kümmere mich darum... --Connum 23:24, 12. Jan. 2009 (CET)
Danke. Kannst du mir auch sagen wie das geht. Es ist nicht der erste Fall. Bin auch unter Mail erreichbar. Gruss Sa-se 23:53, 12. Jan. 2009 (CET)
Ist erledigt. Ich habe jetzt eine halbe Stunde rumgebastelt, mit GhostView, pstoedit über die Kommandozeile, Illustrator und immer wieder anderen Einstellungen. Immer war etwas verzerrt, bis ich es jetzt doch noch hinbekommen habe, wie genau ist mir allerdings selbst ein Rätsel. ;) Es lag jedenfalls daran, dass die Schriftart nicht als Outline vorlag, beim umwandeln allerdings Probleme aufgetreten sind. Schau Dir dazu mal den Abschnitt "Schriftarten in extrahierten Bildern" auf der Projektseite an. Ach ja, kann es sein, dass hier die Schrift unten im roten Balken auch nicht richtig ist? Grüße --Connum 00:20, 13. Jan. 2009 (CET)
Ja, das dürfte wohl so sein. Super, danke für deine Bemühungen! Gruss Sa-se 08:41, 13. Jan. 2009 (CET)
Gerne! Du kannst mir auch das PDF des alten Logos mal zukommen lassen und ich schaue ob ich die Schriftart richtig bekomme. --Connum 11:14, 13. Jan. 2009 (CET)
Danke fürs Angebot. Gerne reiche ich dir dieses später noch nach. Gruss Sa-se 11:23, 13. Jan. 2009 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 05:39, 3. Feb. 2009 (CET)

Hinweis auf Diskussion

Wikipedia:Fragen zur Wikipedia#Vorlage:JetztSVG könnte ev. von Interesse sein. --Leyo 03:40, 21. Jan. 2009 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 05:39, 3. Feb. 2009 (CET)

Valides SVG

Hallo, wie wäre es eigentlich, wenn wir auch so ähnliche Bausteine erstellen würden, wie es sie bei Commons gibt? Siehe: Tagging SVGs Würde mich natürlich auch dazu bereiterklären diese zu erstellen, wenn ihr denn auch dafür sein würdet. :-) Weiters wollte ich mal nachfragen wie das eigentlich mit der Projektmitarbeit/-beteiligung aussieht. Habe schon etliche Logos hochgeladen und bin sehr interessiert an dem Thema, wie Marsupilami mit Sicherheit bestätigen kann. Muss man um zu Helfen ein gewisses Fortgeschrittenenwissen im Umgang mit Vektorgrafiken aufweisen können, oder reicht Basiswissen und die Freude an der Sache aus? Ach und, hoffe die Editierungen auf der Projektseite sind in eurem Sinne gewesen, falls nicht könnt ihr natürlich alles wieder Rückgängig machen. ;-) Liebe Grüße, Fleshgrinder 02:43, 1. Feb. 2009 (CET)

Anzugeben, welches Programm man zur Erstellung einer Grafik benutzt hat, mag zwar nett fürs Ego sein, aber ich sehe nicht, wo der enzyklopädische Zweck davon zu finden ist. Entscheidend ist, was hinterher angezeigt wird, und ich kenne kein Programm, dessen Ergebnisse ich ungeprüft übernehmen würde. Was die Validierung angeht, der Mozilla-Entwickler John Watt widerspricht übrigens hier der auf dieser Seite geäußerten Empfehlung, die DOCTYPE-Deklaration zu benutzen.
Ansonsten ist die Bereitschaft zu lernen für die Mitarbeit entscheidend. Als ich hier angefangen habe, hatte ich zwar Vorerfahrungen mit DTP und Vektorgrafiken, aber auch noch nie SVGs in die Hand genommen. --Hk kng 17:13, 1. Feb. 2009 (CET)
Die Hauptfrage bezog sich auf die Validierungsvorlage, das mit dem Programmen stellt wirklich mehr eine Spielerei dar (Ego würde ich jetzt nicht sagen, immerhin sprechen wir hier von einer beliebig austauschbaren Software. Welche ich genau benutze spielt dabei ja dann keine Rolle. Ich selbst verwende Illustrator und Inkscape). Um das Gnaze etwas zu präzisieren:
Template:ValidSVG
Template:InvalidSVG
Bedingt vielleicht auch noch:
Template:BadSVG
Wobei ich glaube, dass mit dem Ganzen konvertieren schon genug Arbeit ansteht.
Die Bereitschaft zu lernen ist auf jeden Fall da. Ich interessiere mich sehr für Vektorgrafiken. :-) Liebe Grüße, Fleshgrinder 20:07, 1. Feb. 2009 (CET)
Ach, fast vergessen den Teil deiner Antwort zu beantworten. Auf der Projektseite wird man angehalten den DTD immer einzubinden, das weglassen des DTDs bei Inkscape wird dort sogar als tükischer Fehler beschrieben(!)? Liebe Grüße, Fleshgrinder 20:24, 1. Feb. 2009 (CET)
Nun ja, das mit der Software würde ich auch mehr für eine Ego-Sache halten (hey, seht her, ich kann mir den Adobe Illustrator leisten!), aber die anderen drei Vorlagen finde ich nicht schlecht. btw: Wie wäre es mit einem Bot, der die SVG-Dateien durchgeht, prüft und entsprechend markiert? Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 20:27, 1. Feb. 2009 (CET)
Vergiss nicht, dass mit Sicherheit 50% Raubkopien verwenden und der Rest bekommt es wahrscheinlich vom Arbeitgeber bezahlt. Dafür gibt es doch sowieso das Babelsystem. ;-) Was den Bot-Vorschlag betrifft – bin ich ehrlich gesagt dagegen. Siehe angesprochene DTD Problematik. Dann gäbe es etliche als Invalid gekennzeichnete Dateien die in Wirklichkeit jedoch Valide wären und lediglich der DTD fehlt (ganz ehrlich, ich vergesse auch manchmal den DTD zu ergänzen wenn ich mit Inkscape gearbeitet habe). Ich würde wenn dann schon den Baustein von Hand einbauen, damit Dateien auch korrekt behandelt werden. Außer natürlich es ist möglich den Bot so zu programmieren, dass er sogar den DTD überprüft. Liebe Grüße, Fleshgrinder 21:29, 1. Feb. 2009 (CET)
Das mit der DTD-Prüfung sollte kein Problem darstellen. Ich habe zwar bisher noch keine Erfahrung mit der Programmierung von WP-Bots, aber mit Programmierung im allgemeinen schon. Außerdem suche ich schon längere Zeit einen Anlaß, mich mal näher mit der Botprogrammierung auseinander zu setzen ;). Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 09:55, 2. Feb. 2009 (CET)
Soll ich die Vorlagen erstellen und du den Bot? Liebe Grüße, Fleshgrinder 11:48, 2. Feb. 2009 (CET)
Klingt gut, wobei das mit dem Bot noch etwas dauern kann, aber der ist ja nicht sofort notwendig. Ich frage mich halt nur, wie groß das Interesse an solchen Bausteinen ist. Bis jetzt hat sich ja leider nur ein weiterer Benutzer dazu geäußert. -- Frank Murmann Mentorenprogramm 13:05, 2. Feb. 2009 (CET)

Wenn sich der Bot in weiterer Folge darum kümmert den Baustein bei allen SVG-Dateien einzubauen, dann dürften die Benutzer schon darauf aufmerksam werden und werden den Baustein auch verwenden. Hier scheinen einfach zu wenige Benutzer vorbeizuschauen. Ich persönlich halte es für wichtig sich an die Standards des W3C zu halten, kommt jetzt natürlich mehr von meiner Tätigkeit als Webdesigner als als Grafiker. Was das DTD Problem anbelangt sollte es vielleicht im Vorfeld erstmal geklärt werden ob die DTD innerhalb der Wikipedia jetzt verlangt wird (wie bisher und es auch auf der Projektseite zu lesen ist) oder es weggelassen wird. Dann müsste es möglicherweise auch später Angleichungen des Bots geben. Ich werde jetzt auf jeden Fall die Vorlagen erstellen, im Falle eines Falles können die ja immer noch gelöscht werden. Liebe Grüße, Fleshgrinder 13:33, 2. Feb. 2009 (CET)

Ich denke Du wirst feststellen, dass eine Botprogrammierung zur Änderung von SVG-Dateien mit den derzeitigen Mitteln nicht zu stemmen ist. Die SVGs werden nun mal nicht als Seiten in der Datenbank gespeichert, sondern als Dateien, die zur Bearbeitung herunter geladen, verändert, und dann neu hochgeladen werden müssen. Viel Spaß mit den Lasten bei einigen zehntausend Bildern (mal gar nicht zu reden von den hunderttausenden auf Conmmons).
Solltest Du eine Möglichkeit dazu finden, bei dem Dir nicht vom Wikimedia e. V. (als Betreiber des Toolservers) der Hals umgedreht wird, sag Bescheid, es gibt noch mehr Dinge, die in den existenten SVGs dringend geändert werden müssen.
Insgesamt halte ich die Idee immer noch für mäßig sinnvoll. Die Mehrheit der Grafiken hier werden mit Inkscape erstellt, und ein nicht zu kleiner Anteil davon werden auch als "Inkscape-SVGs" hochgeldaden, d. h. mit Elementen aus den Sodipodi- und Inkscape-Namespaces. Sie alle validieren bei Eintrag der SVG-DTD nicht, obwohl die Nutzung fremder Namensräume völlig legal ist. Das ist nämlich der Hintergrund dieser Anmerkung oben: DTD-Validierung führt zu jeder Menge solcher "false negatives". Der SVG 1.2 Tiny-Standard verzichtet inzwischen völlig auf eine DTD und verwendet statt dessen ein RelaxNG-Schema. --Hk kng 17:05, 2. Feb. 2009 (CET)
Gibt es hier keine Stellungsnahme Seitens W3C? Der Validator sollte dann vielleicht mal dahingehend korrigiert werden. Ich werde die Vorlagen so erstellen, dass es zum einen heißt „Diese SVG-Grafik entspricht dem W3C Standard.“ bzw. „Diese SVG-Grafik entspricht nicht dem W3C Standard.“, ich werde das mit Valide und Invalide weglassen. Denn das impliziert, dass etwas falsch ist, was es in dem Fall ja nicht ist. Liebe Grüße, Fleshgrinder 17:35, 2. Feb. 2009 (CET)
@Hk kng: Ein guter Punkt. Das habe ich gar nicht bedacht. Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr muss ich Dir zustimmen, was die ganze Angelegenheit angeht. Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 17:44, 2. Feb. 2009 (CET)
Ich habe mich natürlich etwas beim W3C umgesehen, wie es denn beim kommenden SVG Standard 1.2 aussieht. Dieser basiert mehr oder weniger zu 100% auf SVG Tiny 1.2 und wird auch keine DTD Deklaration mehr enthalten. Die große Preisfrage die sich jetzt stellt, wird es einen Validator geben der diesen Anforderungen entspricht. Wenn ja, würde es einen Sinn machen, wenn nein, macht es keinen. Habe mich auch sonst etwas mit Google informiert, auf vielen verschiedenen Websites, Foren, etc. Dabei sind sich eigentlich alle einig, der W3C Validator entspricht nicht wirklich dem was gewünscht ist. Es macht also nicht wirklich viel Sinn das Ganze einzubauen, im Besonderen ist die ständige Weiterentwicklung in diesem Bereich ein Problem. Ein solcher Baustein wird wohl erst ab SVG 4.0 (oder so) Sinn machen, wie es eben bei HTML auch ist. Liebe Grüße, Fleshgrinder 19:19, 2. Feb. 2009 (CET)
Aufrund der erzeugten Serverlast, der übertragenen Datenmenge beim Down- und Upload und der zusätzlichen Plattenbelegung durch die neuen Versionen sowie die zusätzlichen Datenbankeinträge wird man Deinen Bot sehr schnell sperren. Dein Bot wird mit diesem Aufgabengebiet auch kaum eine Chance auf den Bot-Status haben. Ohne Bot-Status wäre ich nicht begeistert wenn meine Beobachtungliste geflutet wird. Um die Last gering zu halten ist es z.B. auch nicht erwünscht mit einzelnen Edits aus "Bild:" "Datei:" zu machen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:37, 2. Feb. 2009 (CET)a
Nachdem ich länger drüber nachgedacht habe, habe ich ähnliche Schlüsse gezogen. Ich denke sowieso, daß die Sache mit den Tags gestorben ist. Muss ich mir halt einen anderen Anlaß suchen. Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 19:43, 2. Feb. 2009 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 05:40, 3. Feb. 2009 (CET)

AutoCad und .svg

Ich benutze AutCad 2000. Was muss ich tun, um meine Ergebnisse im .svg-Format zu erhalten? Analemma 13:49, 4. Jan. 2009 (CET)

Laut Artikel AutoCAD verwendet das Programm nur eigene Formate, und kein SVG. Aber solche Sachen kannst du besser in der Hilfe von AutoCAD nachsehen. --MaEr 18:40, 6. Jan. 2009 (CET)
Tipp: In AutoCAD als PDF drucken, PDF in Inkskape (oder Corel oder Adobe Illustrator) importieren, als SVG speichern/exportieren. Fertig!. Christian Bier (Disk.) (+/-) 20:34, 6. Jan. 2009 (CET)
Ich habe Deinen Tipp ausprobiert, habe aber noch keinen Erfolg. Inkscape free heruntergeladen. Mit Plot PDF995 aus .dwg vermutlich nur eine leere .pdf gemacht (hat nur ca. 500 Byte), die von Inkscape nicht gefunden wird. Eine andere, aus Word mit Print PDF995 erzeugte Datei (von Inkscape gefunden): "Laden fehlgeschlagen". Was sind die Ursachen? Analemma 13:40, 10. Jan. 2009 (CET)
AutoCAD unterstützt alle gängigen Vektorformate, nur eben (wie alle anderen Vektorgrafik-Programme) kein SVG. Einzige Ausnahme ist AI. AutoCAD wird auch in Zukunft kein SVG unterstützen. "Nur eigene Formate" ist Quatsch, DXF ist der kleinste gemeinsame Nenner für Vektor-Dateien. --RalfRBerlin09 21:34, 20. Jan. 2009 (CET)

Probleme mit SVG

Hallo.

Ich habe das Problem, das SVG-Dateien nicht als Bilddateinen auf meinem PC akzeptiert werden.

Ich muss sie daher immer mit einem Screenshot (im .jpg-Format) abspeichern. Dies ist sehr mühsam.

Ich bitte euch, diese SVG-Geschichte nochmals zu überdenken, ok? --Dario 21:22, 1. Feb. 2009 (CET)

Internet Explorer? Vielleicht solltest du auf eine etwas modernere Art des Internetsurfens nachdenken. Z. B. Opera oder Mozilla Firefox, du kannst dir aber auch den Adobe SVG Viewer installieren, dann funktioniert es auch im IE. Liebe Grüße, Fleshgrinder 21:32, 1. Feb. 2009 (CET)
Da läuft doch irgendwas bei Dir grundsätzlich schief. Wenn Du auf einer Datei-Seite (z.B. Datei:Anton Hübner logo.svg) bist, dann kannst Du das angezeigte Logo z.B. im Internet Explorer über das Menü mit der rechten Maustaste als PNG-Datei abspeichern. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 22:29, 1. Feb. 2009 (CET)
Diese Diskussionsversuche gab es hier schon zuhauf... Ein bisschen Nachlesen hätte sicher nicht geschadet, oder der von Marsupilami bereits beschriebene Versuch, die direkt in Wikipedia gerenderten PNGs abzuspeichern... Das geschieht ja nicht aus der Lust heraus, zusätzlichen Speicherplatz zu verschwenden, sondern dient als Lösung bis sich - falls jemals - SVG in allen Browsern nativ darstellen lässt. JPG-Screenshots zu erstellen und danach zu beschneiden ist natürlich unbestreitbar umständlich, das ist klar. ;-) Das ist nicht böse gemeint, aber bevor man allgemein anerkannte/angewandte Methoden anzweifelt, sollte man vielleicht doch eher die eigenen überdenken. Grüße --Connum 14:09, 4. Feb. 2009 (CET)

Quellen für die svgs

Könnte mir jemand erklären, warum hier niemand in der Lage zu sein scheint Quellen für die nach svg konvertierten Dateien anzugeben? Bei Logos einen Link zu der Webseite, bei anderen Graphiken ein Link zur Pixel-Version. Wenn man unter GFDL lizensierte Dateien nachzeichnet ohne den Autor der Ursprungsdatei zu nennen, könnte man das übrigens als einen Lizenzverstoß auffassen, der richtig teuer werden kann. -- chemiewikibm cwbm 20:41, 25. Jan. 2009 (CET)

Das kommt darauf an, was man unter Quelle versteht. Versteht man darunter die Quelle der Datei oder die Quelle des Inhalts? Versteht man darunter die Quelle des Inhalts, würde eine Angabe wie selbst erstellt bei Bildern keinen Sinn ergeben. -- Frank Murmann Mentorenprogramm 20:50, 25. Jan. 2009 (CET)

Man versteht darunter die Quelle des Inhaltes. Daher gibt man "selbst erstellt" nur dann an, wenn man ein Foto selbst aufgenommen hat, oder eine Zeichnung ohne Vorlage erstellt hat. -- chemiewikibm cwbm 20:57, 25. Jan. 2009 (CET)

Ist das irgendwo definiert? Dann sehe ich keinen Grund, dort nicht die entsprechende Quelle anzugeben. -- Frank Murmann Mentorenprogramm 21:14, 25. Jan. 2009 (CET)
Ich speichere oft PDFs die mir irgendwo über den Weg laufen ab und extrahiere daraus zu einem späteren Zeitpunkt die entsprechenden Logos. Ich weiß dann nicht mehr genau, wo ich welches Logo her habe. Deshalb steht bei mir dann einfach etwas in der Art "aus PDF extrahiert". Außerdem ist das mit Logos eh so eine Sache... Wir laden sie nur hoch, wenn sie keine ausreichende Schöpfungshöhe haben. Bei anderen Grafiken als Logos sollte aber natürlich auf jeden Fall die Quelle angegeben werden, also z.B. ein Link zur entsprechenden Rastergrafik, sofern diese als Grundlage für die Vektorisierung diente; da gebe ich Dir recht. --Connum 16:39, 26. Jan. 2009 (CET)
Ich denke, daß eine Angabe der Quelle unter Umständen sinnvoll ist, nicht aus rechtlichen Gründen, sondern um überprüfen zu können, ob das Logo überhaupt korrekt ist. Ohne diese Nachprüfbarkeit könnte man auch ein Fantasielogo in einen Artikel packen, was dem Wahrheitsgehalt der WP und damit der Qualität doch eher abträglich wäre. -- Frank Murmann Mentorenprogramm 16:46, 26. Jan. 2009 (CET)

Lizenzen andere Wikipedia

Hi. Ihr erstellt hier so viele hochwertige SVGs, dass es schade ist, dass diese nicht in anderen Wikipedia verwendet werden können. Ich weiß, auf Commons uploaden darf man viele Logos nicht, aber wie sieht es bei anderen Wikipedia aus: en, fr, it, es, ...? Bei en kann man { {Non-free logo} } benutzen, bei fr { {Marque déposée} }, bei it { {marchio} }, oder? Zum einfacher finden kann man diese von Vorlage:Bild-LogoSH verlinken. Besten Dank. A+84.75.156.5 00:29, 3. Feb. 2009 (CET)

Ich würde es zumindest bei en machen, doch ich darf dort keine Bilder hochladen. :P LG, Fleshgrinder 01:11, 3. Feb. 2009 (CET)

Ich kann Vorlage:Bild-LogoSH nicht bearbeiten um die Interwikipedia-Links anzubringen. Heißt das nun, es ist ok Logos von hier in anderen Wikipedia zu uploaden? (Dort habe ich Account) A+84.75.156.5 22:26, 3. Feb. 2009 (CET)

Warum nicht? Solange die Lizenzregelungen der entsprechenden WP das erlauben. -- Frank Murmann Mentorenprogramm 09:01, 4. Feb. 2009 (CET)
Da bin ich mir eben gerade nicht 100%ig sicher, weil ich mich nicht so gut mit Lizenzen auskenne... A+84.75.156.5 10:18, 4. Feb. 2009 (CET)
In der englischen Wikipedia habe ich ein Beispiel rausgesucht für die Korrekte Verwendung der Lizenzen bei Logos, siehe w:File:Nvidia logo.svg. Dementsprechend gilt folgendes:
{{Non-free logo|Computer hardware logos}}
Der allgemeine Baustein für Logos, rechts eine Kategorisierung.
{{Logo fur | Article = Nvidia
<!-- OPTIONAL FIELDS (for special cases) -->
| Website            = 
| Owner              = 
| Brand              = 
| History            = 
<!-- OVERRIDE FIELDS (if boilerplate is insufficient) -->
| Description        = 
| Source             = 
| Portion            = 
| Low_resolution     = 
| Purpose            = The image is used solely for identification purposes. It serves as the primary means of visually identifying the subject of the article and provides an illustration of the entity that the logo represents. Furthermore, the image is being used in an informational capacity and thus contributes to the article as a whole.
| Replaceability     =  
| other_information  =
}}
Für jeden Artikel der das Logo verwendet, muss diese Vorlage ausgefüllt und eingebunden werden.
{{SVG-Logo}}
Ist denke ich selbsterklärend, da SVG-Logos in jede beliebige Größe geändert werden können, braucht es diesen Baustein. Da in den USA nur die Verwendung von kleinen urheberrechtlich geschützten Grafiken erlaubt ist. Liebe Grüße, Fleshgrinder 10:28, 4. Feb. 2009 (CET)
Weiß jemand, wie es bei :es: ist? --Connum 22:35, 9. Feb. 2009 (CET)
Ich kann bei :es: kein Logo finden, nur welche die von Commons eingebunden sind. Möglicherweise ist es dort komplett verboten(?). Liebe Grüße, Fleshgrinder 09:08, 11. Feb. 2009 (CET)

500

Hab gerade das 500. vektorisierte Logo hochgeladen. Krich ich jetzt nen Keks? -- Frank Murmann Mentorenprogramm 22:05, 3. Feb. 2009 (CET) Nakouslý perníček.jpg

Da hat zwar schon einer runtergebissen, aber besser wie nix! :D --Fleshgrinder 23:19, 3. Feb. 2009 (CET)
So geht das nicht. Wenn Du so weitermachst bleibt den anderen Mitarbeitern nichts übrig ;) Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 06:30, 4. Feb. 2009 (CET)
Glühstrumpf! :) Ich hab noch nicht mal die Hälfte davon, erst 237... ;) Wie wär's mit einer SVG-Ralley als Ansporn? *g* --Connum 11:35, 5. Feb. 2009 (CET)
Na dann halt dich ran. Ich hab gerade wieder 25 neue durch die Leitung gejagt ;) -- Frank Murmann Mentorenprogramm 18:13, 5. Feb. 2009 (CET)

Hintergrundfarbe

Ich habe ein wohl ziemlich simples Problem: Ich möchte bei einem aus einem PDF konvertierten SVG-Logo die transparente Hintergrundfarbe durch Weiss ersetzen. Ich habe in Inkscape die Hintergrundfarbe in den Dokumenteneinstellungen geändert, was auch optisch geklappt hat. Wenn ich das SVG lokal im Browser betrachte, ist der Hintergrund immer noch transparent (mit einer anderen Farbe gemacht, da zwischen weiss und transparent kein Unterschied sichtbar wäre). --Leyo 19:02, 5. Feb. 2009 (CET)

Die Inkscape-Einstellung bezieht sich nur auf die Bildschirmdarstellung im Programm. Du muss ein Rechteck in der entsprechenden Farbe, ohne Rand und in Seitengröße als hinterstes Objekt zeichnen. --Hk kng 19:07, 5. Feb. 2009 (CET)
Danke, hab' ich gemacht. Gibt's da einen Trick, damit man nicht so zielen muss um es passend hinzukriegen? --Leyo 19:19, 5. Feb. 2009 (CET)
Englisches Inkscape: Zeichne irgendwo ein Rechteck, drück Strg+Shift+M und geh auf den Reiter "Scale". Setze die Einheit auf "px". Drücke Strg+Shift+D und übernimm die beiden Zahlen aus "Custom size" in die Felder des ersten Fensters und klick "Apply". Das zweite Fenster kannst Du wieder schließen. Gehe im ersten Fenster auf "Move". Achte darauf, dass die Einheit "px" ist und der Haken unten bei "Relative Move" weg ist. Trage zweimal eine "0" ein drücke "Apply". Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 20:11, 5. Feb. 2009 (CET)
Naja, das ist ein wenig umständlich. Am einfachsten ist es rückwärts: Zeichne ein Rechteck in der benötigten Seitengröße, wähle es aus, dann öffne das Fenster "Datei → Dokumenteneigenschaften" und wähle im Reiter "Seite": Seite in Auswahl einpassen. --Hk kng 20:49, 5. Feb. 2009 (CET)
Fogra Forschungsgesellschaft Druck logo.svg
Ich habe es so verstanden, dass er ein bestehendes Logo hat und das exakt mit einem Hintergrund versehen will, wie ich es z.B. mit diesem roten gemacht habe. Deswegen vorwärts. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:08, 5. Feb. 2009 (CET)
Ja, ich meinte bei einem bestehenden Logo. Im betreffenden Fall hielt ich es aber nicht für vorteilhaft, einen transparenten Rand zu verwenden (wie beim Beispiel rechts). Bei den meisten Fällen kriegt man nach Umwandlung des PDF, Entfernen aller unnötigen Elemente und leeren Defs und dem Anpassen der Seitengrösse ein Logo ganz ohne Rand. Falls ein weisser Hintergrund verwendet werden soll, könnte dieser vor oder nach dem Ergänzen eines kleinen Rands (Seitengrösse ändern) eingefügt werden. Eure beiden Varianten werde ich bei nächster Gelegenheit ausprobieren. --Leyo 21:22, 5. Feb. 2009 (CET)
Meine Beschreibung produziert ein Logo ohne Rand. Der transparente Rand ist ein nachgelagerter Schritt. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:48, 5. Feb. 2009 (CET)
Logo Celanese.svg
Ich persönlich fände es besser wenn im von Dir hochgeladenen Logo nur das "C" weiß hinterlegt wäre, aber das ist Geschmacksache. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:55, 5. Feb. 2009 (CET)
…und aufwändiger. ;-) Ich habe das Logo bisher immer nur auf weissem Hintergrund gesehen, so dass ich nicht weiss, wie das von der Firma gehandhabt wird. --Leyo 21:59, 5. Feb. 2009 (CET)
Zum Aufwändiger: Du brauchst nur dem letzten Teil von Hk kngs Beschreibung ab "wähle es aus" folgen und dann meine Anleitung mit einem Kreis statt einem Rechteck durchziehen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 22:23, 5. Feb. 2009 (CET)

Wikipedia Diskussion:Lizenzvorlagen für Bilder#Weiteres Vorgehen

Ich möchte euch auf diese Diskussion hinweisen. In Kurz: Sämtliche "Schöpfungshöhe fehlt" Hinweise (per Vorlage oder normal) auf Seiten, die LogoSH einbinden sollen entfernt werden. Falls ihr mal Lust habt könnt ihr ja eure Dateien diesbezüglich mal durchgehen, wichtig ist aber v.a., dass keine neuen hinzukommen. Langfristig sollten jedoch alle entsprechenden Hinweise entfernt werden. [[ Forrester ]] 12:16, 7. Feb. 2009 (CET)

Diese Arbeitsbeschaffungsmaßnahme lehne ich ab und mache den Unfug definitiv nicht mit. Ganz einfach: Ich als Hochlader übernehme die Haftung (auch in rechtlicher Form) für die Logos. Damit habe ich auch alleine das Recht, festzulegen, unter welchen Hinweisen ich das Logo hochlade. Ich lade nur Logos hoch, die nach meinem Erachten keine SH haben. Also kann ich darauf auch hinweisen. Den Unfug den ihr euch da ausgedacht habt, und die Vorlage zu löschen, war ein großer Fehler, der wieder mal nur auf der Ansicht einiger weniger beruht. So lange es kein MB oder Rechtsgutachten gibt, die einen Link auf SH auf Logobeschreibungsseiten verbieten, werde ich meine Logos auch weiter mit den nötigen Links ausstatten. Christian Bier (Disk.) (+/-) 12:52, 7. Feb. 2009 (CET)
Der Gedankengang "Hochgeladen >> Recht, auf SH hinzuweisen" scheitert daran, dass gerade das hinweisen auf die SH ein Risiko darstellt. Insofern ist deine Argumentation, die sich findet, wenn man von deinen Bewertungen ("Unfug") absieht, zumindest für mich nicht schlüssig: Die Sicherheit, die ihr euch wohl von diesem Hinweis erhofft, bekommt ihr als gesteigertes Abmahnungsrisiko zurück. [[ Forrester ]] 13:32, 7. Feb. 2009 (CET)
Jeder der ein Lgoo hochlädt ob nun mit oder ohne SH-Hinweis geht dieses Abmahnrisiko ein. Jeder steht mit seinem Benutzernamen für das was er damti tut, also auch für die Logouploads. Genauso wie ihr es jedem freistellt, eine Socke zum hochladen zu nehmen, solltes es auch jedem freigestellt sein, Hinweise anzubringen, wo er sie für richtig hält. Christian Bier (Disk.) (+/-) 14:01, 7. Feb. 2009 (CET)
Da du also nicht mehr über das Abmahnrisiko argumentieren kannst (mit "mit LogoSH" und "ohne LogoSH" schmeißt du damit zwei Sachen zusammen, die nicht zusammen gehören), versuchst du, ein allgemeines Recht aus dem Upload abzuleiten. Letztlich ist es (was ich allerdings bezweifele) vllt. sogar so, dass es jedem freigestellt sein sollte, Hinweise anzubringen, wo er sie für richtig hält. Fakt ist meiner Meinung nach jedoch, dass sie hier nicht hingehören. Ob das jetzt so ist oder nicht, haben wir bereits genügend besprochen. Ich brauche das nicht mehr. [[ Forrester ]] 14:07, 7. Feb. 2009 (CET)

SVG direkt darstellen revisited

Es wird ja immer mal wieder gefordert, den WP-Renderer zu umgehen und SVGs direkt in die Seiten einzubinden. Ich habe mich daran gesetzt, und das Ergebnis ist folgender Skript: Benutzer:Hk kng/svgdirect.js. Die Diskussionsseite enthält nähere Erläuterungen dazu.

Damit werden die Dateien vom Browser nachgeladen und ersetzten dann die PNG-Thumbs. Wer von Euch etwas abenteuerlich veranlagt ist, kann ja mal versuchen, das Skript bei sich einzubinden. Ich war bis jetzt in der Lage, die Funktion mit Opera 9.6 zu testen - und das Versagen von Firefox zu verifizieren. Mich würde sehr interessieren, wie sich andere Browser verhalten, insbesonders Internet Explorer (mit ASV-Plugin) und Safari. Beta-Tester vor! --Hk kng 18:36, 9. Feb. 2009 (CET)

Also bei Safari und Google Chrome schauts super aus. Der Link im Artikel auf das jeweilige Bild, ist aber irgendwie komisch: Der Link "funkioniert" nur in einem sehr schmal Bereich am unteren Ende des Bildes. Schade dass FF noch nicht so weit ist, aber die 3. Beta vom 3.1er soll ja nicht mehr so weit weg sein, vielleicht funkts da...--kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 19:05, 9. Feb. 2009 (CET)
Sieht nicht so aus. [7] gibt den derzeitigen Entwicklungsstand, der in 3.1 einfließen soll, wieder. Und da steht immer noch nur der kommentarlose Hinweis auf den Bugreport.
(Ignoriere das folgende, falls es Dir zu hoch ist) Was den Link angeht: Das spricht dafür, dass dort intern das image-Objekt durch ein HTML-object ersetzt wird. Das Problem kenne ich auch, wenn ich Links um Objekte herumsetzen will. Gibt es für Webkit auch so etwas wie einen DOM-Inspektor? Kannst Du mir etwas darüber sagen, was der für eine Dokumentenstruktur zeigt? --Hk kng 20:34, 9. Feb. 2009 (CET)
Die DOM Struktur scheint zu passen, sprich das svg:image wird korrekt eingesetzt, so wie auch im FF. Interessant ist allerdings die Tatsache, dass Chrome als "generierte" Höhe dieses svg:image Elements 0px ausgibt, obwohl das Bild normal angezeigt wird.
Hier die kompleten generierten Größen der einzelnen Elemente laut DOM: <a href... 0x0px, svg:svg 200x35px, svg:svg vieport 0x0px, svg:image 263x0px. Getestet an diesem Artikel. An dieser Stelle möchte ich aber einen Fehler in Webkit nicht ganz ausschließen. --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 10:13, 10. Feb. 2009 (CET)

Inzwischen bin ich etwas weiter; jetzt läuft der Skript auch unter Firefox - wenn auch mit gelegentlich etwas zu klein interpretierten Bildbereichen. Das tritt allerdings nur in ein paar Spezialfällen auf. Außerdem habe ich noch einige Bugs bereinigt, die dafür sorgten, dass ausgerechnet auf Bildbeschreibungsseiten die Ersetzung nicht funktionierte. Wer es noch ausprobieren will, sollte mal Hilfe:Bilder aufrufen, da sind Bildeinbindungen in sehr vielen verschiedenen Varianten zu betrachten. --Hk kng 00:54, 11. Feb. 2009 (CET)

Hi, also mit die Positivmeldungen scheinen sich auf Firefox 3.x zu beziehen, denn in Firefox 2 scheint das Ganze nicht zu laufen. --Cepheiden 08:51, 11. Feb. 2009 (CET)
Habe es eben mal probiert und bis jetzt schein bei mir im FF3 alles zu klappen! Super Sache! --Connum 20:41, 11. Feb. 2009 (CET)
Oh okay, ich nehm's zurück! ;) Habe mir eben meine Logo-Galerie angesehen. Häufig treten rechts und unten seltsame (=teilweise zerstückelte) Ränder auf, manche werden garnicht angezeigt und besonders seltsam finde ich das Logo des "FV Daxlanden". Es ist viel zu klein und befindet sich in einer Art IFRAME mit Scrollbalken. Einige Bilder sind auch einfach nur falsch beschnitten. Vielleicht hilft das ja beim Bugfixen, wenn es am Script und nicht an der Fehlinterpretation von Firefox liegt (das hab ich nämlich noch nicht getestet)! --Connum 20:46, 11. Feb. 2009 (CET)
Teilweise geht es darum, dass Bildmaße intern mit der Einheit pt angegeben sind. Die Umrechnung auf Pixel ist rechnerspezifisch. Da ich die Größenangabe für ein Bild nicht aus dem Bild selbst entnehme, sondern aus der Mediawiki-Datenbank, erfolgt die Darstellung immer mit 90dpi, wie es auf dem Server gehandhabt wird. Was da bei Datei:107.7logo.svg passiert, ist mir noch gar nicht klar. Eigentlich hätte ich erwartet, dass der Server als Dateigröße in Pixeln 744×367 vermerkt; woher die Angabe 512×259 stammt (vgl. Bildunterschriftszeile) weiß ich nicht. Deine Änderung war nach dem Beitrag hier, ist es dadurch besser oder schlechter geworden?
Beim FV Daxlanden könnte es ein Rundungsproblem sein, da die eigentliche Größe 458,433px ist, nicht wie vermerkt 458. --Hk kng 22:14, 11. Feb. 2009 (CET)
Ah, den wichtigsten Hinweis habe ich vergessen: Mozilla verwendet als Standard 96dpi, ich habe das bei mir inzwischen überschrieben (in der about:config in den Schlüssel layout.css.dpi "90" eintragen). --Hk kng 22:21, 11. Feb. 2009 (CET)
Bei mir läuft das Skript unter Firefox 3.0.4 bis auf ein paar kleine Fehler auch. Ich verstehe nur noch nicht so ganz den Vorteil gegenüber der Anzeige von gerenderten PNGs, da ich die angezeigten SVGs nicht vergrößern kann, was imho der entscheidende Vorteil der direkten Anzeige von SVGs wäre. Allerdings sind die Bilder mit der Direktanzeige nicht mehr als Link anklickbar so wie es bei gerenderten PNGs der Fall ist. Oder mache ich einen grundsätzlichen Denkfehler? -- Frank Murmann Mentorenprogramm 22:47, 11. Feb. 2009 (CET)
Also, grundsätzlich ist es schön dass es in FF zumindest einigermaßen funktioniert, wenndoch ich mit den Links (Link auf die Beschreibungsseiten) große Probleme habe: In Connums Galerie, find ich bei die meisten gar keinen Link, ab und zu ganz unten. Ich vermute its a bug, not a feature.
Das mit dem SVG vergrößern soll auch noch in naher Zukunft in FF möglich sein, laut Mozilla Wiki jedenfalls.
Datei:107.7logo.svg: Ich sehe mir gerade den Text-Kode an, und da sehe ich merkwürdige Dinge: Das viewBox element in Punkte angegeben, dann ein Clippath ohne Größeneinheit nachgeschickt, die Seite in Inkscape war alles andere als exakt. Wozu dann ein Clippath, keine Ahnung. In der ersten Version des Bildes (ohne inkfirmary Vermerk) waren die Angaben zumindest einheitlich. Vielleicht hat dieses Darstellungsproblem mit dem SVG selbst zu tun...--kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 23:02, 11. Feb. 2009 (CET)

Zuerstmal @Frank: Der Sinn des ganzen Skripts ist nicht, eine besonders sinnvolle Darstellung zu erreichen, sondern beispielhaft vorzuführen, wie soetwas aussieht, damit sich einschätzen lässt, ob das gesamte Konzept ein erstrebenswertes Ziel ist. Bei mir funktioniert das Vergrößern übrigens klaglos (für FF erst ab v3 implementiert).
Zur Verlinkung: Das ist ein Problem, an dem ich noch knabber. Die Opera/Safari-Variante mit <svg:image> funktioniert dabei problemlos, aber mit dem <xhtml:object> setzt sich das Objekt immer vor den Link - manchmal ist er rechts oder unten "gerade so" noch anklickbar, weil er darunter hervorragt. Bei Firefox entspricht zudem die Größe der klickbaren Fläche nicht der Objektgröße. das ist offensichtlich der gleiche Effekt, der dazu führt, das oben auf dieser Seite das Archiv-Icon so halb hinter den Text rutscht.
Zu dem 107.7-Logo: Alle Renderer, selbst Batik, scheinen sich einig zu sein, dass viewBox="0 0 744pt 376pt" keine zulässige Angabe ist, auch wenn ich das aus der Spezifikation nicht ableiten kann. Deswegen wird die Angabe ignoriert. Die Angabe auf dem Server stammt aus der php-Funktion XmlSizeFilter. Keine Ahnung, was die verzapft. Das ist wohl ein Fall für einen Bugreport. --Hk kng 00:13, 12. Feb. 2009 (CET)

Gefunden: Die SVG-Tiny 1.2-Spezifikation stellt klar, dass viewBox eine <list-of-numbers> ist, wobei <number> eine dimensionslose Zahl ist. --Hk kng 00:32, 12. Feb. 2009 (CET)
So. Wie ich ein SVG anklicken kann, um auf die Beschreibungsseite zu kommen, habe ich jetzt herausgefunden. Aber was muss ich tun, um ein SVG zu zoomen? -- Frank Murmann Mentorenprogramm 08:32, 12. Feb. 2009 (CET)
Also, Datei:107.7logo.svg war nach meiner Bearbeitung dann besser, zunächst war es nämlich teilweise beschnitten. Ich habe Inkfirmary jetzt dahingehend angepasst, dass viewBox keine Maßeinheiten mehr übernimmt sondern nur noch die Zahlenwerte. Wie ich sehe hat Hk kng das viewBox-Attribut schon angepasst, ich habe den überflüssigen Clippath trotzdem mal raus! Werde noch weiter mit dem Script rumspielen, die Idee gefällt mir... ;) Grüße --Connum 09:26, 12. Feb. 2009 (CET)

Update 12.02.09

Da wir hier ja anscheinend eine fortlaufende Diskussion führen, setze ich mal Zwischenüberschriften dazwischen, sobald ich Veränderungen am Skript vorgenommen habe.

  • alle: Style-Informationen des ursprünglichen Bildes werden übernommen. Wichtig ist das v. a. für die Darstellung von Umrandungen
  • Firefox: Die Objektgröße wird korrekt reserviert
  • Firefox: Die Scrollbalken bzw. die eigenartigen dünnen Linien rechts und unten (die die innersten Pixel der Balken waren) bei Bilddimensionen, die keine ganzen Zahlen sind, sollten verschwunden sein

Weiterhin keine Lösung habe ich für die Verlinkung. Ein SVG sollte im übrigen vergrößert werden, wenn die gesamte Seite im Browser vergrößert dargestellt wird (mit Strg + +). --Hk kng 18:37, 12. Feb. 2009 (CET)

Dann funktioniert der Zoom bei mir nicht :(. Mit Strg + + wird bei mir nur der Text vergrößert. Die Größe der Grafik ändert sich nicht. -- Frank Murmann Mentorenprogramm 20:20, 12. Feb. 2009 (CET)
Dies wurde er ist der Beta 2 von Firefox 3.1 eingefügt (die derzeit aktuellste). Das Feature nennt sich "Full Page Zoom". --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 20:29, 12. Feb. 2009 (CET)
Also bei mir funktionierts auch mit 3.0.6 unter Linux/Gnome. Möglicherweise macht das Betriebssystem einen Unterschied? --Hk kng 22:27, 12. Feb. 2009 (CET)
Also ich sehe gerade, dass es doch schon wesentlich früher eingeführt wurde, sprich ab der Version 3. Dann versteh ich allerdings nicht, warum es bei Frank nicht geht...? --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 22:55, 12. Feb. 2009 (CET)
Also nach meinen ersten Tests werden jetzt wohl alle angezeigt, allerdings sind bei einigen immer noch Scrollbalken zu sehen. (siehe meine Galerie) Unter anderem Datei:Logo_air_astana.svg, Datei:Logo_astaro.svg, Datei:Logo Becel.svg und ganz extrem bei Datei:Logo_BGV_2D_ohne_Text.svg. Ich werde mir diese Dateien mal genauer ansehen. Ansonsten kommt es mir so vor, als sei das Nachladen etwas schneller geworden, kann das sein? --Connum 14:13, 13. Feb. 2009 (CET)
Lag evtl. am Cache... Nach mehrmaligen Reloads, bei denen manche Balken verschwunden waren und andere nicht, scheint jetzt alles wie gewünscht angezeigt zu werden. Sieht super aus, die direkt angezeigten SVGs sehen in den meisten Fällen deutlich besser aus, zumindest glaube ich das...! ;) Bei großen Seiten wie meiner Galerie ist der Ladebedarf und die benötigte Zeit natürlich trotzdem enorm, das lässt sich natürlich nicht vermeiden. Grüße --Connum 14:19, 13. Feb. 2009 (CET)

DOCTYPE und viewBox

Guten Abend liebe Mitstreiter! Ich bin ja sicherlich nicht der einzige, der das Einfügen des DOCTYPE immer wieder vergisst. Vielleicht ist es auch ein bisschen Faulheit. Die Sache mit der viewBox und width und height je 100% wusste ich bis vor ein paar Tagen nicht, als ich es dann auf der Projektseite gelesen habe. Ich habe, um den inneren Schweinehund wenigstens etwas zu bekämpfen in dem man die ganze Sache zu weniger Handarbeit und damit weniger Zeitaufwand hin optimiert, in meiner Frei- und Arbeitszeit ein kleines Script geschrieben, das die benötigten Korrekturen bei einem durch Inkscape erzeugten SVG automatisch vornimmt. Es wird dabei überprüft, ob der DOCTYPE nicht evtl. doch schon vorhanden ist oder die Maße bereits angepasst sind. Das ganze ist zu finden unter http://inkfirmary.48design.de/. Bitte gerne testen und genauso gerne auch benutzen. Ich werde wohl in nächster Zeit meinen eigenen Fundus durchgehen um die SVGs endlich alle validieren zu können. Fehler gerne an mich melden. Wenn alles so passt, werde ich den Link bald auch an die entsprechende Stelle auf der Projektseite setzen. Es grüßt --Connum 22:41, 9. Feb. 2009 (CET)

Kleiner Nachtrag: Mir ist natürlich bewusst, dass das ganze übertriebener Web2.0-Kram ist. War aber auch zum Rumspielen mit jQuery und PNG-24 geeignet und da ich sonst immer sehr stark an das Beachten von Kompatibilität gebunden bin, war das eine willkommene Abwechslung. Funktioniert aber auch bei deaktiviertem Stylesheet und hervorragend ohne JavaScript! :) --Connum 22:43, 9. Feb. 2009 (CET)
Nachtrag #2: Inspiriert hiervon lässt sich nun optional auch das komplette Bild automatisch mit einer Hintergrundfarbe (HEX) füllen. --Connum 00:01, 10. Feb. 2009 (CET)

Kategorie in SVG konvertieren aufräumen

Servus, ich bin gerade dabei, obige Kategorie aufzuräumen. Da es noch über 700 verwaiste Logos in der Kategorie gibt, ist das irgendwie alleine ziemlich entnervend. Hat zufällig jemand Lust, mir dabei zu helfen? Ich verwende folgenden Workflow:

  • Artikel suchen, in den das Logo passen könnte und bei vorhandenem Artikel Logo einbauen bzw. bei vorhandenem SVG Vorlage {{JetztSVG}} setzen.
  • Wenn kein Artikel existiert, nachsehen, ob er evtl. gelöscht wurde und in diesem Fall {{SLA|Artikel gelöscht}} mit Link auf die LD setzen
  • Wenn auch keine LD existiert {{SLA|keine enzyklopädische Verwendung, es existiert kein entsprechender Artikel}} setzen

Ich bin zur Zeit beim Buchstaben L. Wenn mir jemand helfen möchte, wäre es vielleicht ganz schlau, bei Z anzufangen und sich nach vorne durchzuarbeiten.

Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 22:28, 13. Feb. 2009 (CET)

Ich fange mal von unten an. Sa-se 14:31, 14. Feb. 2009 (CET)
Super. Mein verbindlichster Dank ist Dir sicher ;) Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 15:13, 14. Feb. 2009 (CET)

@Frank: Klickst du für Punkt 1 jeweils auf den Autorenlink? --Leyo 15:18, 14. Feb. 2009 (CET)

Nein, ich versuche per Suchfunktion einen passenden Artikel zu finden. Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 15:51, 14. Feb. 2009 (CET)
Das solltest du aber (ev. zusätzlich) machen! --Leyo 16:06, 14. Feb. 2009 (CET)
Ok. Werde mal schauen, ob es was bringt. Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 16:18, 14. Feb. 2009 (CET)
Ich habe auf diese Weise jeweils schnell herausgefunden, wozu ein Bild hochgeladen worden ist, da man dieses ja normalerweise im darauffolgenden Edit in einen Artikel einfügt. Falls der betreffende Artikel zwischenzeitlich gelöscht worden ist, so ist es für Nicht-Admins allerdings etwas schwieriger. --Leyo 16:30, 14. Feb. 2009 (CET)
So. Fertig. Die jetzt noch verwaisten Logos werden entweder auf Benutzerbaustellen oder auf Metaseiten verwendet. Bei den Benutzerbaustellen halte ich aber auch das eine oder andere Logo für löschfähig, da die verwendenden Artikel teilweise Irrelevanz zumindest vermuten lassen und teilweise schon seit mehreren Monaten nicht mehr angefasst wurden. Ich weiss allerdings nicht, was man in der Richtung unternehmen könnte, da sich schon der eine oder andere beschwert hat, weil ich SLAs auf solche Logos gestellt habe. Hat irgendjemand eine Idee? Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 19:59, 17. Feb. 2009 (CET)

Vorschlag: Wenn Logos auf Benutzerunterseiten eingebunden werden, welche zum Beispiel seit mehr als einem Jahr (oder von mir aus auch länger) nicht mehr bearbeitet wurden (also die Artikel), dann kann man wohl davon ausgehen, dass das nichts mehr wird mit dem verschieben in den ANR und die Logos so gelöscht werden können. Gruss Sa-se 21:47, 17. Feb. 2009 (CET)

In diese Richtung gingen meine Überlegungen auch. Eventuell werde ich mal schauen, ob das schon bei einer dieser Benutzerseiten der Fall ist und dann mal vorsichtig testweise einen SLA auf das entsprechende Logo stellen. -- Frank Murmann Mentorenprogramm 07:57, 18. Feb. 2009 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: -- Frank Murmann Mentorenprogramm 14:05, 27. Feb. 2009 (CET)

Datei:Htw-dresden-logo.svg

Mag da einer drüberbügeln (jedenfalls sieht das bei mir fürchterlich aus)? Ich bin momentan nicht am eigenen PC und habe die entsprechenden Tools nicht zur Hand. Danke. --Leyo 21:11, 7. Mär. 2009 (CET)

Hmm seltsamerweise nur bei 600px Breite... Habs mal schnell gefixt, sollte jetzt so passen. --Connum 23:37, 7. Mär. 2009 (CET)
Nein, bei 601px auch. ;-) Danke! --Leyo 23:39, 7. Mär. 2009 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 23:39, 7. Mär. 2009 (CET)

Weiß jemand wann der Wikipedia Renderer abgeschaltet oder umgebaut wird?

Servus. ich mach ja nicht so viel mit SVG auch weil mich stört das es noch so viele Probleme gibt. Ich finde der Ansatz die SVGs erst rendern zu lassen sollte langsam mal auf den Prüfstand. 1. unterstützen die Browser langsam das format. 2. viele vorteile von svg gehen durch das rendern verloren (zb mehrsprachige svgs). Dann hab ich direkt noch ein paar Fragen. Besonders im Bezug auf Karten aus der Ecke ich komme. Wann ist es möglich SVG zu zoomen. Dann hab ich mal irgendwo gelesen das es möglich wäre oder geplant ist das der Anwender Ebenen ausblenden kann. Beides zusammen wäre ein recht interessanter Ansatz für Karten. Einmal könnte man mehr Detailinformationen mit reinnehmen die dann je nach Zoomstufe ein bzw ausgeblendet werden. Das mehrsprachige Karten erst recht sinnvoll sind ist ja klar (auch Grafiken). Allein was wir uns dann an Speicherplatz sparen wenn nicht mehr für jede Sprachversion eine eigene Version hochgeladen werden muss. Das würde generell viel erleichtern. --mario 11:37, 18. Feb. 2009 (CET)

Bezüglich Zoom → http://de.opera.com/ Liebe Grüße, Fleshgrinder 20:50, 18. Feb. 2009 (CET)
Ok ist schonmal etwas hilft nur net wenns nur ein Browser kann ;) Kann man eigentlich in die Wiki-Software keinen SVG Viewer integrieren? Dann kann man wenigstens mal alle SVG-Vorteile unterstützen. Es wird doch groß gefordert das svg hier unterstützt wird. aber warum soll ich was fördern was mir eh nur als png ausgegeben wird von wikipedia? --mario 22:27, 18. Feb. 2009 (CET)
Du scheinst dabei völlig zu vergessen, dass das Rendern der SVG Client-seitig passiert, es lässt sich also keine Software installieren. So lang IExplorer noch die Vorherrschaft inne hat und Firefox keine wirklich gute SVG Unterstützung anbietet bleibt gar nichts anderes übrig als die SVGs in PNG umzuwandeln. Doch schau mal folgende Diskussion an: Wikipedia Diskussion:WikiProjekt SVG/Archiv#SVG direkt darstellen revisited. Liebe Grüße, Fleshgrinder 15:24, 19. Feb. 2009 (CET)
Hört sich an als würde es noch Jahre dauern bis die Möglichkeiten die Svg im Moment schon bietet für jeden Betrachter/Leser hier verfügbar sind. Ok dann werd ich weiterhin die Aufforderung der Wikipedia ignorieren Karten und Grafiken in SVG zur Verfügung zu stellen. ;) Macht ja wenig sinn und mir nur mehr Arbeit als nötig. Ich dachte nur es könnte eine Übergangslösung geben bis die Browser endlich SVg richtig unterstützen. --mario 16:38, 19. Feb. 2009 (CET)
Das ist das schlimme hier im Moment. Es werden Inititven ins Leben gerufen die nicht wirklich durchdacht sind. SVG wird als Supergrafikformat probagiert und Preise für die besten Grafiken in dem neuen Format ausgelobt und einen Vorteil bringts dem Leser nicht weil er immernoch nur Pixelgrafik vorgesetzt bekommt. Ähnlich wie bei der videoeinbindung. Viel Geld wird für die Technische Umsetznug ausgegeben aber es werden keine Projekte geschaffen die dafür sorgen das hochwertige Videos bei uns rein kommen. Stattdesen haben wir ne "Videowerkstatt" die sorry ich weiß sie geben sich mühe" aber den namen net verdient hat. das beste was ich bis jetzt an brauchbaren videos gesehen habe waren freies videomaterial von der nasa oder ähnlichen professionellen leuten. langsam zählt wohl nur noch alles haben aber nix richtig angehen. wie will das die wikipedia schaffen wenn die benutzerzahlen eher gleich bleiben anstatt anzusteigen? gute leute schreckt sowas eher ab. --mario 17:40, 19. Feb. 2009 (CET)
Deine generelle Wikipedia-Watsche gehört wohl an andere Stelle, daher nehme ich mal nur auf den SVG-Teil Bezug: Der Benutzer hat von dem SVG-Format bereits sehr viel. Dadurch, dass Grafiken sehr einfach von mehreren Wikipedianern verbessert und weiterentwickelt werden können (das passiert bereits regelmäßig), dass gute Grafiken einfach übersetzt und dadurch in allen Wikipedias benutzt werden können (auch das passiert bereits regelmäßig) und dadurch, dass die Grafiken beliebig skalierbar sind und damit (z. B. für den Druck) in beliebiger Auflösung verfügbar sind. Hier geht es also keinesfall um „alles haben“, sondern um handfeste Vorteile, die bereits für Wikipedia-Leser spürbar sind. Gruß, norro wdw 17:57, 19. Feb. 2009 (CET)

Sorry war wohl weiter oben ein bisle übertrieben. Skalierbar ok. Übersetzbar: ja aber nur sinnvoll bei komplexen grafiken und karten. weil das kann ich so wies bis jetzt gemacht werden muss auch bei einer pixelgrafik machen. und immer eine neue version hochladen macht dem ersteller ja auch keine wirklichen spaß. verbessert wird auch nicht so viel und wenn dann wird meist eine neue version hochgeladen. macht das ganze ebenfalls unübersichtlicher. also bleibt nur noch ein handfester vorteil oder? die skalierbarkeit. --mario 18:17, 19. Feb. 2009 (CET)

  • "Ok dann werd ich weiterhin die Aufforderung der Wikipedia ignorieren Karten und Grafiken in SVG zur Verfügung zu stellen" - selbst wenn im Moment deiner Meinung nach die Vorteile noch nicht nutzbar sein sollten (was, wie norro bereits sagte aber so nicht stimmt): Ein Blick über den Tellerrand in die Zukunft schadet nie.
  • "alles haben aber nix richtig angehen" - Du darfst gerne hier etwas richtig angehen, das ist der große Vorteil der Wikipedia: Jeder der kann darf auch wenn er will. (Tipp: Handeln ist dabei wie im richtigen Leben oft produktiver als meckern)
  • "Übersetzbar: ja aber nur sinnvoll bei komplexen grafiken und karten" - und um genau die ging es Dir doch, wenn ich mich nicht irre.
  • "weil das kann ich so wies bis jetzt gemacht werden muss auch bei einer pixelgrafik machen." - vorausgesetzt, du bist der ursprüngliche Autor und hast noch z.B. die PSD-Datei. Ansonsten viel Spaß beim retouchieren und drüberschreiben.
  • "und immer eine neue version hochladen macht dem ersteller ja auch keine wirklichen spaß. verbessert wird auch nicht so viel und wenn dann wird meist eine neue version hochgeladen." - zum Bearbeiten wie bspw. Übersetzen muss man die Datei eben lokal editieren und hochladen. Wo genau hier dein Problem liegt ist mir nicht ersichtlich.
--Connum 10:41, 20. Feb. 2009 (CET)

SVGs nicht Skalierbar

Hi, ich hab grade festgestellt das wenn ich den Richtlinien folge, viewBox setzte und dann width & height auf 100% setzte das die SVGs sowohl in Firefox als auch Opera sich mittel STRG++/STRG-- nicht mehr zoomen lassen. Damit das wieder geht muss ich width und height absolute Werte geben, ist das so gewollt oder ist das ein Fehler der Browser, oder wird das erst skaliert wenn man beim Einbetten andere Werte mitgibt? --Philnate 10:20, 25. Feb. 2009 (CET)

Gegenfragen: Welche Richtlinien? Wie bindest Du die SVGs konkret ein? --Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:11, 25. Feb. 2009 (CET)
Ok, Richtlinie ist vielleicht etwas hochgegriffen, aber nach der Empfehlung von der SVG Projektseite. Getestet hab ich es einfach indem ich die SVG Datei im Browser geöffnet hab, ohne Einbettung in HTML. Wenn ich absolute Werte angeb für width und height, kann ich die Datei im Browser skalieren. Mit 100% als Wert klappt das nicht, ich weiß nicht in wieweit das so korrekt ist, bzw wie es sich bei einen eingebetteten SVG verhält. Soll das verhalten so sein, oder liegt da ein Fehler (meinerseits) vor, weswegen es nicht klappt? --Philnate 09:20, 26. Feb. 2009 (CET)

SVG-Dateien (erl.)

Hallo zusammen. Seit heute kann ich SVG-Dateien, die in einem Artikel eingebunden sind (alle Namensräume), nicht mehr anklicken und komme folglich nicht mehr zur Bildbeschreibungsseite (momentaner Weg geht nur über Quelltext und Dateiname eingeben). Hat jemand ne Ahnung, woran das liegen könnte? Danke und Gruss Sa-se 23:19, 1. Apr. 2009 (CEST)

Also bei mir geht’s sowohl mit dem FF als auch mit dem IE problemlos. --Leyo 23:21, 1. Apr. 2009 (CEST)
Habs rausgefunden. Schönen Abend noch und Gruss Sa-se 23:42, 1. Apr. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Sa-se 23:42, 1. Apr. 2009 (CEST)

Eindunkeln einer Datei

Radisson SAS Royal Hotel.svg

Hallo zusammen. Ich hab mal wieder ein Problem mit einer SVG-Datei. Die hochgeladene Grafik ist leider viel zu hell. Mit Inkscape konnte ich diese allerdings nicht eindunkeln. Sollte man die Linien breiter machen? Wenn ja, wie geht das? Danke für eure Tipps. Gruss Sa-se 13:30, 7. Mär. 2009 (CET)

Wie hast Du die Datei erstellt? --Marsupilami (Disk|Beiträge) 14:49, 7. Mär. 2009 (CET)
(Nach BK:)Ich habe ein ganz anderes Problem mit der Datei... Sie ist nämlich RIESIG! Und außer den Linien mit Zahlen sehe ich in Inkscape garnichts. Am besten wäre es, zu versuchen, ob man aus der Vorlage irgendwie noch ein besseres SVG herausbekommt. Hast Du einen Link zur Vorlage? Gruß --Connum 14:53, 7. Mär. 2009 (CET)
Sein "Eigenes Werk" hat er vermutlich hier geklaut: http://www.diploma-unit-9.net/Siddhesh/Gaikwad_Hip%20Hotel.pdf --Marsupilami (Disk|Beiträge) 15:02, 7. Mär. 2009 (CET)
(BK) Hab die Datei aus diesem PDF konvertiert. Sa-se 15:04, 7. Mär. 2009 (CET)
Bitte gib zukünftig die Quelle Deiner SVG-Dateien an. Danke. --Marsupilami (Disk|Beiträge) 15:06, 7. Mär. 2009 (CET)
Ok. Sa-se 15:14, 7. Mär. 2009 (CET)

Ich hab mal die Linien breiter gemacht, war echt ne Arbeit bei der Dateigröße. Die komischen Linien mit den Zahlen musst ich entfernen. Sollten die doch gebraucht werden, kann man sie immer noch nachträglich hinzufügen. --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 17:28, 7. Mär. 2009 (CET)

Hey super! Vielen herzlichen Dank! Sa-se 17:33, 7. Mär. 2009 (CET)
Ich hab nebenbei die Bildbeschreibung Quelle usw. angepasst. Ist die Datei eigentlich Commons(Lizenz) tauglich? --kaneiderĐΛӢΙΞĻ ʖʖʖ 17:38, 7. Mär. 2009 (CET)
Hab bei den Commons eine offizielle Lizenz verwendet. Denke also schon. 100%ig sicher bin ich aber bei Commons sowieso beinahe nie. Sa-se 18:01, 7. Mär. 2009 (CET)
Also ich wäre mir nicht so sicher, ob ich eine fremde Arbeit einfach mal so als gemeinfrei raushauen darf... Und überhaupt... Sieht hier keiner Schöpfungshöhe bei so einer Grafik? --Connum 18:39, 7. Mär. 2009 (CET)

Ich würd definitiv sagen das ist eine URV. --mario 19:57, 7. Mär. 2009 (CET)

Zur Klärung könnte man ja auf Commons einen Löschantrag stellen… --Leyo 23:40, 7. Mär. 2009 (CET)

Vorlage:Logo-Geschichte

Habe heute diese Vorlage erstellt. Vielleicht mag sie ja auch jemand benutzen. Gruss Sa-se 21:21, 11. Mär. 2009 (CET)

Hab ich schon gesehen und ich finde die Idee prima. Ich werde die Vorlage künftig mit einbinden. Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 21:24, 11. Mär. 2009 (CET)
Schließe mich an! :-) --Connum 23:11, 11. Mär. 2009 (CET)

Erste-Hilfe

Hallo. Ich würde gerne auch (privat) mit SVG-Datein umgehen können (bzw. wenn ich gut genug wäre, würde ich auch für Wikipedia welche erstellen). Womit kann ich am besten anfangen zu lernen? Hab ein wenig mit Inkscape gebastelt und es gibt es kleines Wikibook, was aber eher knapp und nicht soo vielsagend ist. Was kann man einem Anfänger da für Tipps geben? Bin für jeden Hinweis dankbar. Grüße --WissensDürster 15:21, 2. Apr. 2009 (CEST)

Da stehen ganz viele Links und Tipps. Bei Fragen gerne hier stellen. Gruss Sa-se 16:35, 2. Apr. 2009 (CEST)

Nichts für Ungut, aber "da" ist oft keine große Hilfe - denn lesen konnte ich schon vorher ;) aber ich erklär mein Problem gerne noch genauer:

-> ne Liste zum Abarbeiten, dafür müsste man jene Arbeit erst beherrschen

-> beschreibt nur ne umwandlung von PDF, ganz anderes thema

-> nur der Hinweis, das svg-bilder geil aussehn - das weiß ich - ich will sie ja selber machen

-> jedwedes Wikisoftware-Problem kann ich auch frühestens haben, wenn ich Bilder hochlade (erstmal erstellen)

-> ziemlich kompliziert

  • Firefox-Addon zum Finden von PDFs auf dem gerade besuchten Server (verwendet Google zum Suchen)

-> schon wieder PDF, was hat svg mit pdf zu tun?

Konkretere Frage: hat sich die Mehrheit der Mitarbeiter hier alles über SVG selbst beigebracht? Kommerzielle teure Ratgeber? Oder gar Kurse besucht (Uni)? Mit was fängt man am besten an? Von mir geäußerter Wunsch Datei:Grameen Bank.jpg ist ja eigentlich lächerlich einfach. Aber als Anfänger hängt man zu oft an irgendwelchen Stellen fest und weiß nich mal was man eigentlich nachschlagen soll. Das ist so das Problem. Grüße --WissensDürster 16:43, 2. Apr. 2009 (CEST)

Also ich habs mir eigentlich selbst beigebracht. Ein Benutzer hat mir den Link zum Download zur Verfügung gestellt, aber der Rest war selber ausprobieren. Zu deinem konkreten Beispiel: Bei Banken, Versicherungen und Grossunternehmen, existiert meist eine Vektordatei in einem PDF (meist Geschäftsbericht oder ähnliches). Diese gilt es dann aus dem PDF zu extrahieren. Die Tipps von Afrank99 zeigen dir genau auf, wie du aus einem PDF eine SVG-Datei kreirst. Eine Vektordatei findest du zum Beispiel da. Gruss Sa-se 17:17, 2. Apr. 2009 (CEST)
Das PDF-Format ist ein Container für unterschiedliche Daten wie Text mit den dazugehörigen Schriftarten (Fonts), Pixelgraphiken und Vektorgraphiken. Wenn Logos, Graphiken oder Wappen in einer PDF-Datei (Produktbeschreibung, Flyer, Geschäftsbericht, Druckvorlage usw.) als Vektorgraphiken vorliegen dann lassen sich diese in der Regel mit Inkscape ab Version 0.46 in eine SVG-Datei überführen (konvertieren). Aus der SVG-Datei lassen sich die relevanten Teile rausholen, als SVG-Datei abspeichern und in die WP hochladen. In so einem Fall muss nichts nachgezeichnet (vektorisiert) werden und man benötigt meist nur wenige grundlegende Funktionen von Inkscape für diese Schritte. Ich gehe davon aus, dass diese Möglichkeit eingen als Einstieg in das Thema SVG diente. Meine ersten Gehversuche habe ich noch mit einer älteren Version von Inkscape gemacht und mich mit dem händischen und dem automatischen Vektorisieren von Pixelgraphiken beschäftigt. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:28, 2. Apr. 2009 (CEST)
Also ich würde mich selbst auch noch als Anfänger bezeichnen und ich habe es gleich gemacht wie damals als ich mit Pixelgrafiken begonnen habe: Tutorials nachbasteln! Bei Vektorgrafiken bietet es sich auch immer an, einfach eine herzunehmen, zack rein ins Inkscape und die ganzen Layer usw. durchgehen, schauen was der Ersteller da so getrieben hat und einfach mal rumbiegen und rumschrauben – so lernt man auch ziemlich schnell. Dann kann ich dir des Weiteren nur wärmstens empfehlen keine Hemmungen zu haben einfach mal erstellte Dateien hochzuladen, wenn was nicht klappt = FRAGEN! Marsupilami musste mir nun schon ein paar Mal helfen und ich lies dann einfach nicht locker und habe immer weiter Fragen gestellt. Marsupilami ist da dann auch sehr geduldig und hilft gerne weiter, ich bin auch davon überzeugt, dass das auf die restliche SVG Crew hier auch zutrifft (was übrigens nicht der Regelfall in der Wikipedia ist, deshalb an dieser Stelle mal ein GANZ GROßES LOB AN DIE SVG MITARBEITER!). Dann hier noch ein paar Ressourcen die dir helfen durchzustarten:
Die Inhalte der Seiten sind (fast) durchgehend frei, du kannst die Grafiken also verwenden wie du willst und dran basteln wie du willst. Hoffe das hilft dir etwas weiter. Liebe Grüße, --Fleshgrinder 22:30, 2. Apr. 2009 (CEST)
PS: Möchte noch anmerken, dass ich an keiner einzigen Seite in irgend einer Art und Weise beteiligt bin, das soll kein Spam darstellen. Mir haben die Seiten geholfen und ich denke das können sie auch anderen.

Wow ok. Danke für die Hilfe-Link-Flut ;) das wird dann wohl ein wenig dauern das alles anzuschaun, aber wenn ihr meint, dass man es sich selber beibringen kann, dann schaffe ich das schon und bastle erstmal weiter. PS: das mit dem Importieren, das kann man machen, ist aber nicht grad ein ehrgeiziges Ziel, nicht oder. Das Firmen-Logo habe ich durch Zufall gefunden, mir liegt extrem wenig daran jenes zu vektorisieren, sondern es allgemein zu können - auch bei schwierigen Sachen. Man wird sich dann die Tage und Wochen noch auf der Disk-Seite schreiben =) --WissensDürster 22:46, 2. Apr. 2009 (CEST)

1000

Wenn ich mich nicht verzählt habe, habe ich gerade das 1000. SVG hochgeladen. Krich ich jetzt nen richtigen Keks und nicht nur so ein angebissenes Ding? -- Frank Murmann Mentorenprogramm 22:52, 2. Apr. 2009 (CEST)

Nuvola apps cookie.svg
Da gibt’s doch glatt ein SVG Cookie für dich, hrhrhr, --Fleshgrinder 23:06, 2. Apr. 2009 (CEST)
Congratz auch von mir, da will ich auch mal hinkommen =) ich hätt nen Bier für dich Beer mug.svg --WissensDürster 14:19, 3. Apr. 2009 (CEST)
Die EG-Gesundheitsminister:
SVG erstellen macht sehr schnell abhängig:
Fangen Sie gar nicht erst an!
Extra für Dich angelegt. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 00:07, 4. Apr. 2009 (CEST)
Auch an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön. Weiter so! Gruss Sa-se 08:52, 6. Apr. 2009 (CEST)

erst kleine Frage

Die kleine Frage ist, ob ich in Inkscape Einfluss auf Parameter des Gitternetzes habe. Jenes passt sich nur für mich ungenügend meinem Zoomfaktor an, kann ich Größe fixen oderso ? Andere Frage, für Fragen dieser Art (klein und eigt. nicht fragens-wert) darf ich sowas auch hier stellen, oder sollte ich mir lieber einen SVG-Mentor suchen, der Zeit für solche Fragen hat (könnte schwierig werden) :) Grüße --WissensDürster 14:22, 3. Apr. 2009 (CEST)

2te Frage
Ich habe jenes Logo "nachgezeichnet" hier, ich hoffe jemand kann diese Arbeit kurz bewerten. Die Frage dazu wäre, ob ein "Nachmalen" (bei großer Zommstufe) reicht um das Logo zu erhalten, also bzgl. copyright, wo muss man da drauf achten? Bei Schriftarten etc. ist ja jede Kurve und Ecke durch ne math. Funktion gegeben oder? Ich finde es eigentlich gelungen, nur die Frage ob es so auch sein soll. Und wenn ich es hochlade, nicht als extra Datei sondern als "neue Version" des alten? Grüße --WissensDürster 14:46, 3. Apr. 2009 (CEST)
Du brauchst das Logo nicht nachzuzeichnen, du kannst S. 1 oder 81 mit Inkscape öffnen, alles Unnötige löschen und das Logo zuschneiden. --Leyo 14:57, 3. Apr. 2009 (CEST)

Wie gesagt, gesetzt den Fall, dass es mir nicht um das Logo geht. Darf ich es auch "nachmalen" und wenn ich es darf, wäre die Umsetzung wie jene in Ordnung? Was ihr immer alle mit euren PDFs habt ;) --WissensDürster 15:12, 3. Apr. 2009 (CEST)

Du kannst bei dir zuhaus am PC nachmalen was du willst, völlig ungeachtet des Urheberrechtes, du darfst es nur womöglich nicht verwenden bzw. veröffentlichen unter deinem Namen. Logos genießen übrigens einen Sonderstatus innerhalb der Wikipedia und sind meines Wissens die einzigen Dateien die urheberrechtlich geschützt sein können / dürfen und trotzdem hochgeladen werden dürfen. Sonst dürfen es ja nur freie Inhalte sein (was mich persönlich besonders bei Film- oder Spielecovers und auch bei Poster immer extrem nervt). Ich bin kein Mitarbeiter hier, halte es jedoch durchaus für sinnvoll auch kleine Frage direkt hier zu stellen. So haben auch andere Suchende die Möglichkeit eine Antwort schneller und einfacher zu finden und auch mehr Wissende die Möglichkeit zu antworten. Liebe Grüße, --Fleshgrinder 15:22, 3. Apr. 2009 (CEST)

Hm nun wird es doch etwas allgemeiner. Es geht immer noch zunächst darum, ob ich durch "nachmalen" (danke dass es mir zu Haus erlaubt ist ;) ) das originale Logo gerade so minimal verändere (also wenn ich meine Arbeit wirklich gut mache), dass es als "neue Version" hier in der Wikipedia, unter den entsprechenden (auch schon vorher geltenden) Lizentbestimmungen, benutzt werden kann. PS: Zu Copyrights habe ich leider noch nicht viel gelesen, was alles ein Logo ist, frage ich dann später, wenn das grundlegende geklärt ist. Grüße --WissensDürster 15:26, 3. Apr. 2009 (CEST)

Ah, ok, dann habe ich das jetzt falsch verstanden. Es gibt durchaus auch schlecht nachgezeichnete Logos die in der Wikipedia Verwendung finden, wie das genau geregelt ist weiß ich leider nicht. Liebe Grüße, --Fleshgrinder 16:10, 3. Apr. 2009 (CEST)

Beispiel:

Danke für das Beispiel. Genau so einen Unterschied meine ich. Nun nur noch die Frage, ob das so rechtens ist. Kann da vllt. ein Mitarbeiter weiter helfen? --WissensDürster 17:17, 3. Apr. 2009 (CEST)

Nicht zu allen Logos findet man Vektorvorlagen die man nur noch zurechtschneiden muss. Dann darf ruhig auch selbst Hand angelegt werden, unter anderem genau dafür ist die Wunschliste da. Hätte man bei genauerer Beschäftigung mit dem Projekt aber auch herausfinden können... ;-) Hier einige meiner eigenen Hand-Vektorisierungen:
Vielleicht wird dir so noch etwas klarer, wie die Qualität ungefähr sein sollte. Natürlich darf ein Logo nicht komplett verändert werden. Die Farben müssen stimmen und die Formen dürfen nicht zu ungenau sein. Je genauer, desto besser, versteht sich. Bei Schriften ist es natürlich immer von Vorteil, die Originalschriftart oder zumindest die Buchstaben bereits in Vektorform zur Verfügung zu haben. Dort machen sich bereits kleine Ungenauigkeiten bemerkbar. (z.B. bei dem LDP-Logo bin ich selbst nicht mehr ganz zufrieden mit den Buchstaben...). Viele Grüße -- Connum 19:43, 3. Apr. 2009 (CEST)

erste Erkenntnis

Also neue Bilder möglichst identisch gestalten. Umser besser, desto besser.

nächste Frage

Soll neue SVG-Version als "neue Version" der alten Grafik hochgeladen werden? --WissensDürster 20:49, 3. Apr. 2009 (CEST)

Da die alte Grafik kein SVG ist (JPG, GIF oder PNG), die neue aber schon, geht das gar nicht. --Leyo 20:56, 3. Apr. 2009 (CEST)

Aso na dann. Habe es eben noch nicht probiert, weil ich's nicht wusste. Ist das auch geklärt.

nun Praktisches

Was haltet ihr nun also von meinem Ergebnis, wäre das z. B. akzeptabel (unabhängig davon, ob es das vllt. auch in nem PDF gibt)? Grüße --WissensDürster 21:38, 3. Apr. 2009 (CEST)

Das Haus ansich ist okay, aber die Schriftart sollte dann auf jeden fall entweder durch die originale ersetzt oder wirklich nachgezeichnet werden. Und wenn es ein PDF mit korrekter Vektorversion gibt, ist dieses eben auf jeden Fall zu bevorzugen, auch wenn Du gerne eine Antwort "unabhängig davon" hättest! ;-) --Connum 22:39, 3. Apr. 2009 (CEST)
Das nachgezeichnete Haus ist in der Länge unten etwas gegenüber dem Pixel-Original eingelaufen. Zum Schriftzug wurde ja schon was geschrieben. Sonst sieht es schon gut aus. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 23:17, 3. Apr. 2009 (CEST)
Du kannst übrigens Deine Nachzeichnung direkt über der Pixelgraphik machen, eine andere Farbe wählen, die Deckkraft des obersten Objektes (das Du gerade zeichnest) z.B. auf 50% setzen und wenn Du mit allem fix und fertig bist die Deckkraft wieder auf 100% setzen, die Farben der Pixelgraphik übernehmen und die Pixelgraphik dann darunter entfernen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 23:17, 3. Apr. 2009 (CEST)

Danke für den Tip mit der Deckkraft, ja von den Proportionen her stimmt es fast, habe es auch "über" dem Original gemalt. Die Schrift ist glaub ich standard Arial, da müsste ich mal probieren... die werden ja sicher keine eigene Schriftart entworfen haben, wird auch irgendein Standard sein. Danke auch für dieses Feedback. Dann noch eine Frage, wenn ich also das svg.Bild ganz neu hoch lade, soll ich dann Verweise einbauen, das es "alte Versionen" gibt - oder werden jene dann sogar gelöscht? Wenn ja, wer entscheidet das, ob die alten gelöscht werden können? Grüße --WissensDürster 23:24, 3. Apr. 2009 (CEST)

Bei den ersetzten Logos kannst du Vorlage:JetztSVG oder ggf. Vorlage:JetztAuchSVG einfügen. --Leyo 23:28, 3. Apr. 2009 (CEST)
Bei der SVG-Version bitte nicht die Pixelvorlage einbinden oder zu dieser verlinken wenn sie in der dt. Wikipedia oder auf commons vorliegt. Die Einbindung oder Verlinkung müßte man sonst nur wieder entfernen wenn die Pixelvorlage gelöscht wird. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 23:47, 3. Apr. 2009 (CEST)

Um nochmal kurz auf die Aussage von Fleshgrinder bezüglich des Sonderstatus von Logos in der WP zurückzukommen: Logos genießen - zumindest was das Urheberrecht angeht - keinen Sonderstatus. Der Upload von Logos, die eine entsprechende Schöpfungshöhe haben und somit urheberrechtlich geschützt sind, ist verboten. Logos besitzen nur dahingehend einen Sonderstatus als daß sie hochgeladen werden dürfen, obwohl ihre Nutzung durch Marken- oder Namensrechte eingeschränkt ist. Sie zählen also nicht zu den freien Inhalten, die von jedem frei und zu jedem beliebigen Zweck verwendet werden dürfen. Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 08:29, 6. Apr. 2009 (CEST)

Wobei dies mit der Schöpfungshöhe doch sehr umstritten ist und es deshalb auch schon Probleme gab – ich habe den passenden Link jetzt leider nicht zur Hand. Ich für meinen Teil lasse den Zusatz schon seit längerem weg bei den Logos, im Besonderen da viele Logos doch sehr aufwendig gearbeitet sind und das mit der Schöpfungshöhe dann doch fraglich sein könnte (siehe z. B. Beck’s Wappen oder Jägermeister Logo). Das die Logos nicht zu den freien Inhalten zählen dürfte jedoch wohl jedem klar sein, ansonsten könnten wir die Logos auch bei Commons hochladen. Liebe Grüße, --Fleshgrinder 09:26, 6. Apr. 2009 (CEST)

Ich will mich da auch nicht so reinsteigern. Interessant ist doch nur, ob ein von mir "praktisch fast identisch nachempfundenes" SVG-Logo eines schon vorhandenen Logos in einem Nicht-svg-Format unter denselben Lizenzen hochgeladen werden kann, wie eben Nicht-svg-Logo. Es geht (mir) also nicht um Neu-Upload. Grüße --WissensDürster 15:27, 6. Apr. 2009 (CEST)

Also die Quintessenz sollte langsam wirklich klar sein: Ja, kannst Du, so lange Du nicht all zu sehr vonder Vorlage abweichst. Warum Du Dich jetzt aber auf die Suche nach der Schriftart begibst (und im übrigen ist es so abwegig nicht, dass eine Firma ihre Hausschrift extra anfertigen lässt), ist mir weiterhin ein Rätsel. Nimm das PDF als Extrakt-Vorlage, früher oder später werde ich oder jemand anders das Logo dann sowieso durch diese "Original"-Version ersetzen. Grüße -- Connum 22:16, 6. Apr. 2009 (CEST)

SVG-Bibliotheken

Servus, durch den obigen Beitrag bin ich auf diese SVG-Bibliothek gestossen. Kennt jemand noch andere Bibliotheken und vielleicht auch einen Link, unter dem man sie herunterladen kann? Gruß -- Frank Murmann Mentorenprogramm 17:48, 1. Feb. 2009 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 13:40, 5. Mai 2009 (CEST)

Darstellungsproblem

Datei:SADT.svg sieht erst mal richtig aus, wird aber im Structured Analysis and Design Technique falsch dargestellt. Als ich den Artikel erstellte sah es noch richtig aus. Wer kann da weiterhelfen? --UlrichAAB 04:19, 9. Mai 2009 (CEST)

"Funktion" war als normaler Text definiert, der Rest als Pfade. Leider hat der SVG-Renderer Probleme mit der Positionierung von Textobjekten (genau habe ich mich damit allerdings noch nicht befasst). Ich habe "Funktion" nun auch in Pfade umgewandelt. Nicht elegant, aber funktioniert. --ⒶⒻⓇⒶⓃⓀ⑨⑨ [] 10:20, 9. Mai 2009 (CEST)
Danke passt--UlrichAAB 10:43, 9. Mai 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: UlrichAAB 10:43, 9. Mai 2009 (CEST)

Diskussion über SVG

Hallo,
für den geneigten Leser hat Benutzer Saure unter Wikipedia:Fragen zur Wikipedia#Zeichnungs-Umstellung auf SVG eine Diskussion über SVGs begonnen.
Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 12:11, 14. Apr. 2009 (CEST)

Zur Erklärung sei noch auf die vorausgehende Diskussion verwiesen. --Leyo 12:55, 14. Apr. 2009 (CEST)
Danke für den Hinweis Marsupilami, die Diskussions auf Franks Seite hatte ich im Vorfeld schon gelesen und sie hat mich ehrlich gesagt sehr geärgert (also, der angeschlagene Ton ist jetzt gemeint). LG, --Fleshgrinder 18:48, 14. Apr. 2009 (CEST)

Programmempfehlungen

Hallo, was denkt ihr, ist es sinnvoll auf diesen Seiten Software-Empfehlungen für das erstellen von SVG-Dateien zu geben? Ich denk hier nicht nur an Inkscape sondern vor allem an Gnumeric, das es erlaubt sehr schnell Diagramme als SVG zu erstellen (kann Excel- und OpenOffice-Dateien verarbeiten sowie Diagramme direkt als SVG speiechern). --Cepheiden 15:28, 15. Apr. 2009 (CEST)

Klar! Nachdem doch desöfteren Newbies vorbeikommen, ist das sicher eine Hilfe! (aber nicht nur für die) --AFranK99 [Disk.] 10:06, 26. Apr. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:07, 23. Mai 2009 (CEST)

<title>-Element

Warum verwendet das eigentlich kein Mensch? Ich habe mich heute (wieder einmal) extrem tief in die SVG Doku vom W3C eingelesen und eben genau das Element neu für mich entdeckt. Was so cool daran ist? Wenn ich die File in Opera öffne sehe ich oben nicht den schnöden Dateipfad, sondern den Titel den ich der File gegeben habe. Des Weiteren habe ich mich etwas genauer mit dem Code auseinandergesetzt und werde in Zukunft alle meine Dateien direkt auf Codeebene nochmals überarbeiten um sie zu optimieren. Um eine super kompatible SVG herzustellen rentiert sich das nämlich voll. Wenn nur die allernötigsten Elemente und Attribute drinnen sind, wird die SVG bei allen mir zur Verfügung gestandenen Programmen absolut ident und perfekt dargestellt. Das ganze Geschreibsel von mir könnt ihr euch am Besten bei folgenden Dateien ansehen die ich just überarbeitet habe:

Datei:Crashtest-Stern 5.svg ; Datei:Steyr AUG A1 407mm.svg ; Datei:Alien 3 Logo.svg ; Datei:FH JOANNEUM Logo.svg

Quelltext ist überall mit bei, liebe Grüße, --Fleshgrinder 22:42, 18. Apr. 2009 (CEST)

Wenn du aus deinen Erfahrungen jetzt noch ein Skript/Tool bastelst, das wir einfach über unsere SVGs drüber laufen lassen, wäre das eine eine Sache! --AFranK99 [Disk.] 10:03, 26. Apr. 2009 (CEST)
Mir stellt sich die Frage was drinstehen sollte? Wenn das SVG z.B. "Datei:Dresdner-Cetelem Kreditbank logo.svg" heißt, was sollte dann am sinnvollsten im Tag stehen?
* Dresdner-Cetelem Kreditbank
* Dresdner-Cetelem Kreditbank logo
* Dresdner-Cetelem Kreditbank Logo
* Dresdner-Cetelem Kreditbank-Logo
Oder was ganz anders?
Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 15:23, 26. Apr. 2009 (CEST)
Ich habe leider noch keine Erfahrung mit Skripts und Tools innerhalb von Wikipedia, das wäre eine regelrechte Herausforderung für mich.
Als Titel würde ich immer das wählen, was auch beim Upload verwendet wird/wurde. Also wenn die Datei „Dresdner-Cetelem Kreditbank logo“ heißt, würde ich dies auch als Titel wählen. Ob dann das Logo groß oder klein geschrieben wird ist Geschmackssache – ich würde es groß schreiben. Im <desc> Bereicht schreibe ich dann immer noch hin: „<desc>For more information see: URL-zur-Datei</desc>“ bzw. in Zukunft werde ich es so machen.
Das <title>-Attribut kann übrigens auch dazu verwendet werden, um dem Benutzer interessante Infos zu geben, wie ich unlängst bei meiner Österreich Karte, siehe: Datei:Map of Austria.svg Wer Opera verwendet und mit der Maus über ein Bundesland fährt, erhält das was im <title>-Attribut steht als Tooltipp angezeigt. Leider unterstützten das die anderen Browser nicht, doch das dürfte ja nur eine Frage der Zeit sein. Liebe Grüße, Fleshgrinder 09:17, 27. Apr. 2009 (CEST)
Ich meinte eigentlich ein Skript auf dem heimischen Rechner, VOR dem Upload. BAT-Datei, Shell-Skript, Perl-Skript, egal. --AFranK99 [Disk.] 14:18, 27. Apr. 2009 (CEST)
Du hattest mich letztes Jahr im Mai mal drauf angesprochen, dass meine SVGs keinen Rand haben. Ich habe damals argumentiert, dass ich Inhalt und Layout gerne trennen würde und das Mediawiki eine Funktion bekommen sollte um Logos mit einem Rand darstellen zu können. Irgendwann bin ich zu dem Schluß gekommen, dass sich in diesem Bereich nicht so schnell was am Mediawiki ändern wird.
Da ich zukünftig nicht von Hand immer um die Logos einen transparenten Rand machen wollte habe ich mich etwas mit SVG beschäftigt. Es gibt zwar die Möglichkeit den XML-Code von SVG-Dateien über XSL Transformation umzuarbeiten und hätte den Vorteil, dass wieder sicher syntaktisch korrekter XML-Code rauskommt, aber das fand ich Mitte letztes Jahr dann etwas übertrieben. Also habe ich mir Anfang August ein Perl-Skript geschrieben das einfach mit regulären Ausdücken die passenden Stellen sucht und die von mir gewünschten Veränderungen oder Ergänzungen vornimmt. Für mich habe ich im Skript alles untergebracht was ich nie wieder von Hand machen möchte. Das Skript erledigt für mich folgende Dinge bei einem Aufruf mit dem SVG-Dateinamen:
  • An der von mir erstellten SVG-Datei keine Änderungen vornehmen bis das Skript korrekt durchgelaufen ist (arbeiten mit temporärer Datei)
  • Mit Fehlermeldung abbrechen wenn ich vergessen habe die SVG-Datei als einfachen SVG-Code (Plain-SVG) abzuspeichern
  • Mit Fehlermeldung abbrechen wenn die SVG-Datei nicht mit Inkscape erstellt wurde
  • Ergänzt meinen WP-Namen in der Inkscape-Kommentarzeile (ganz wichtig ;)
  • Ermittelt vom SVG die schmälere Seite und berechnet daraus einen Rand mit der Breite von 3 Prozent
  • Errechnet unter Beibehaltung der Seitenverhältnisse eine neue Größe (width und height), so dass das neue SVG immer in 1024x768 einbeschrieben ist (egal wie groß oder klein die Basisgröße der SVG-Datei zuvor war)
  • Errechnet aus dem 3 Prozent-Rand und der neuen Größe die vier Parameter für eine zusätzliche viewbox-Zeile im SVG, ergänzt diese und setzt die neuen Werte für width und height ein. Dadurch wird aus dem SVG sozusagen rausgezoomt um einfach den errechneten Rand mit den 3 Prozent rundrum zu realisieren
  • Am Ende der SVG-Datei werden die urspünglichen Parameter für width und height in einer Kommentarzeile ergänzt um bei Bedarf ganz einfach die vom Skript gemachten Änderungen wieder rückgängig machen zukönnen (viewbox-Zeile raus, alte Werte für width und height wieder oben einsetzen und das "by Marsupilami" rausnehmen)
  • Ergänzt die DOCTYPE-Zeile
  • Mit Fehlermeldung abbrechen wenn mit der temporären Datei die Original-SVG-Datei nicht überschrieben werden konnte
Das Ergebnis kann man sich an jedem von mit seit August hochgeladenen SVG im Source anschauen. Sollte Bedarf bestehen kann ich das Skript zur Verfügung stellen. Wenn man ein paar Zeilen ergänzt läßt sich auch z.B. automatisch der Dateiname als title-Element nach dem svg-Element ergänzen.
Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 20:32, 27. Apr. 2009 (CEST)
Dann gäbe es ja schon eine tolle Basis, ich persönlich brauche es nicht, da:
  • Ich so wenig Text im Code will wie möglich um die Dateigröße zu drücken, also auch nicht meinen Namen (mein Zeug ist eh immer PD und wenn es ein Logo ist ist's mir auch egal).
  • Mache ich den Rand anders (siehe auch nächsten Punkt, dort ist das entscheidend für die Berechnung der x- und y-Achse).
  • Editiere ich jede Datei sowieso im Code um ihn zu optimieren und um zu lernen wie SVGs ticken (damit ich später mal anhand anderer Programmiersprachen (PHP, JavaScript, etc. pp.) SVGs on-the-fly erstellen lassen kann. Probiere mich auch immer mehr an SVGs die ich ohne zuhilfenahme von Inkscape, Illustrator und Konsorten erstelle. Beispiele: The Criterion Collection Logo, G-Schiene EN 50035 (G32) oder Business Unit).
LG, Fleshgrinder 21:25, 27. Apr. 2009 (CEST)
Wir haben wohl ganz unterschiedliche Ansätze zu diesem Thema. Ich möchte möglichst komfortabel zur SVG-Datei kommen, Du möchtest möglichst kleinen Code produzieren. Mit Deinem Ansatz habe ich mich auch schon mal in der Vergangenheit beschäftigt und mit xlink:href gespielt. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:39, 27. Apr. 2009 (CEST)

Jain, es ist nicht das höchste Ziel so kleine Dateien wie möglich zu erstellen, vielmehr habe ich mir zum Ziel gesetzt so kompatible Dateien wie möglich zu erstellen, das führt meist auch zu den Kleinsten. Ich schmeiße eben das Ganze komische Sodipodi, Inkscape Zeugs raus, auch Illustrator ergänzt oft noch sinnlose Kommentare und unnötige Attribute (ich sage nur enable-background …). Das Zeugs führt oft dazu, dass selbst einfach Grafiken beim Zoomen beginnen zu flakern und bläht die Dateigröße unnötig auf. Leider gibt es (noch) kein Programm welches eine SVG sauber und ohne Blödsinn erstellt. Gute Beispiele sind die Zwei (nicht von mir erstellt, nur optimiert): Deutsches Wikipedia Logo (100 KB eingespart), Wikipedia Globus (53 KB eingespart) Aber eben nur durch Rauswurf der unnötigen Elemente, Attribute und Zeilenumbruche. Weiters macht Inkscape immer alles mit style="", was aus Sicht der Kompatibilität nicht optimal ist. Es ist besser die Attribute direkt anzugeben (praktisches Beispiel, was auch Illustrator immer so macht, style="stop-color:#fff;" besser stop-color="#fff"). LG, Fleshgrinder 21:51, 27. Apr. 2009 (CEST)

Eine Spielerei: Wenn Du bei Business Unit "link:href" verwendest dann kannst Du die Dateigröße um 45% reduzieren weil sich fast alle Elemente wiederholen. Aus irgendeinem Grund ist die Strichstärke der Ränder allerdings etwas dünner als bei Deiner Vorlage.

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN" "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
<svg xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink" width="800" height="600" viewBox="0 0 800 600">
  <title>Business Unit</title>
  <desc>For more information see: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Business_Unit.svg</desc>
  <defs>
    <symbol id="SGE">
      <rect fill="#ededed" stroke="#909090" stroke-width="2" width="145" height="150" />
      <text x="35" y="85" style="font-family:Verdana;font-size:36px;font-weight:bold;">SGE</text>
    </symbol>
    <symbol id="SGF">
      <rect fill="#fff" stroke="#000" stroke-width="2" width="320" height="225" />
      <text x="120" y="47.5" style="font-family:Verdana;font-size:36px;font-weight:bold;">SGF</text>
    </symbol>
    <symbol id="BU">
      <rect fill="#d8dada" stroke="#000" stroke-width="2" width="340" height="540" />
      <text x="10" y="45" style="font-family:Verdana;font-size:30px;font-weight:bold;">Business Unit (BU)</text>
    </symbol>
    <symbol id="X">
      <use xlink:href="#BU" />
      <use xlink:href="#SGF" transform="translate(10,70)" />
      <use xlink:href="#SGE" transform="translate(20,135)" />
      <use xlink:href="#SGE" transform="translate(175,135)" />
      <use xlink:href="#SGF" transform="translate(10,305)" />
      <use xlink:href="#SGE" transform="translate(20,370)" />
      <use xlink:href="#SGE" transform="translate(175,370)" />
    </symbol>
  </defs>
  <svg>
    <text x="200" y="42.5" style="font-family:Verdana;font-size:36px;font-weight:bold;">Gesamtunternehmen</text>
    <use xlink:href="#X" transform="translate(50,55)" />
    <use xlink:href="#X" transform="translate(410,55)" />
  </svg>
</svg>

Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 23:40, 27. Apr. 2009 (CEST)

Eben ein gutes Beispiel dafür, dass es mir nicht immer um die Dateigröße geht, entscheidend war bei dieser Datei ja, sie vollkommen ohne Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen zu erstellen und so, dass rsvglib diese problemlos in PNG rendern kann (deshalb auch drei Revisionen innerhalb kürzester Zeit). Das Problem beim xlink ist in der Tat, dass es den stroke oben und links mit nur einem Pixel berechnet, wohingegen rechts und unten Zwei Pixel Verwendung finden. Die Frage die sich stellt: Warum? Ich habe keine Antwort, doch dann verzichte ich lieber auf die Verwendung von xlink und die Datei bleibt nun 45% größer. Liebe Grüße, Fleshgrinder 13:10, 29. Apr. 2009 (CEST)
Obige Spielerei hat auch den Nachteil, dass eine Nachbearbeitung z.B. mit Inksape sehr stark erschwert wird. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:48, 29. Apr. 2009 (CEST)
Wüsste jetzt gar nicht was Illustrator damit macht, wahrscheinlich umwandeln. LG, Fleshgrinder 13:45, 30. Apr. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:07, 23. Mai 2009 (CEST)

Konvertieren immer sinnvoll?

Hallo. Ich habe mal die in-svg-konvertieren kats überflogen... und Frage mich bei solchen Sachen, ob das überhaupt nötig ist. Wenn es in den Fall zum Beispiel unnötig ist, darf ich die konvert-vorlage dann auch entfernen? Und wiederum wenn ja, könnte ihr mir ein paar Hinweise geben, was noch alles nicht konvertiert werden braucht? PS: ich glaube mit dem tool-server kann man doch jedermans Arbeit getrachten. Ich würde mich außerdem freun, wenn man kurz meine knappen Test-Arbeiten bewerten könnte Wissensdürsters Beiträge - ist das ok so? Grüße --WissensDürster 18:41, 1. Mai 2009 (CEST)

PS: SchemaFotoeffekt.png ist auch so ein Kandidat. --WissensDürster 19:10, 1. Mai 2009 (CEST)

PPS: ich konkretisier und visualisier das mal weiter... ich hielt z.B. die Unterschiede in folgenden Varianten für so gering, dass ich die Vorlage JetztSVG und nicht JetztAuchSVG benutzte. Weil es in dem Fall eh weniger um Winkel-Perfektion ging, sondern das eher eine Skizze zur veranschaulichung war (also eher handgezeichnet). Ist dieses mein Urteil richtig? Oder hätte es perfekter sein müssen? --WissensDürster 12:00, 2. Mai 2009 (CEST)

Datei:Nephroid.svg Nephroid.gif

Moin, moin, WissensDürster, ich zeichne chemische Formeln mit der kommerziellen ChemDraw Ultra Version 8 für das Apple Mac OS 10.4. Die Zeichnungen speichere ist im Format .cdx und konvertiere diese dann in das Format .png. Beispiel:

Pimobendan Enantiomers Structural Formulae.png

Entscheide selbst, ob eine Konvertierung in das Format .svg sinnvoll ist. Ich meine, das ist überflüssig. Beste Grüße ‎-- 13:10, 2. Mai 2009 (CEST)

Naja, natürlich darf ich für mich selber entscheiden, ob ich etwas konvertieren will/kann. Aber darf ich (besondera als Laie) mir raus nehmen, den InSVG-konvertieren-baustein zu entfernen? (ohne svg-alternative) z. b. hier

Hochschulorga.png finde ich absolut unnötig... und solche Beispiele gibts in allen Kats, da könnte mal jemand aufräumen - wie gesagt, das ist nur meine Meinung... --WissensDürster 14:23, 2. Mai 2009 (CEST)

Betreffend deiner Frage zur Nephroide oben: Ich bin hier tatsächlich der Meinung, dass die Grafik „perfekter“ sein müsste. Zumindest sollte die Kurve in allen vier Quadranten gleich aussehen, da die Figur ja zwei Spiegelebenen aufweist. --Leyo 20:16, 2. Mai 2009 (CEST)

Alle der hier verlinkten Grafiken würden meiner Meinung nach als SVG sehr viel mehr Sinn ergeben. Der Vorteil von SVG ist einfach, dass die Grafik in jede beliebige Größe skaliert werden kann, dies ist bei einer Rastergrafik niemals der Fall. Den Baustein zu entfernen macht nur Sinn, wenn es sich zum Beispiel um ein Gemälde handelt, dies macht als SVG keinen Sinn (habe ich just Vorgestern gesehen, deshalb das Beispiel). Liebe Grüße, Fleshgrinder Diskussion 21:38, 2. Mai 2009 (CEST)
Bin derselben Meinung. Nur weil PNG auch irgendwie ok aussieht, heißt das nicht, dass konvertieren keinen Sinn machen würde. Eines der Argumente für Vektorgrafiken ist die "Druckbarkeit". D.h. die Wikipedia soll (zumindest theoretisch) auch als gedrucktes Buch noch gut aussehen, und da führt eigentlich kein Weg an Vektorgrafiken vorbei. Die Hochschulgrafik sähe gedruckt übrigens furchtbar aus (im Gegensatz zu Jüs Struktuformeln, die er in wirklich guter Qualität hochlädt). Bitte die Vorlagen nicht rausnehmen. --ⒶⒻⓇⒶⓃⓀ⑨⑨ [] 10:14, 3. Mai 2009 (CEST)
Ich bin übrigens auch strikt dagegen, Grafiken irgendwie nachzuzeichnen, wenn man keine Ahnung hat, was das eigentlich darstellen soll. Da kommt nur Mist bei raus. Dann lieber die Pixelgrafik lassen. --ⒶⒻⓇⒶⓃⓀ⑨⑨ [] 10:14, 3. Mai 2009 (CEST)
Noch ein Punkt: SVG-Dateien sind i.d.R. viel einfacher editierbar und/oder weiternutzbar. Ist in einer Pixelgrafik ein Fehler, kann es fürchterlich kompliziert werden, diesen auszubessern. Bei Vektorgrafiken ist das meistens sehr viel einfacher. --ⒶⒻⓇⒶⓃⓀ⑨⑨ [] 10:17, 3. Mai 2009 (CEST)
Sehr gutes Argument, besonders bei der Hochschulgrafik. Dort kann der Text bei SVG nämlich im Klartext in die Grafik implementiert werden, dadurch kann jeder der einen Texteditor mit UTF-8 besitzt (Standard bei jedem aktuellen OS) den Text editieren oder auch ggf. korrigieren. Ein Beispiel hierfür ist z. B. die erst kürzlich von mir erstellte Datei:Business Unit.svg die dem selben Prinzip wie die Hochschulgrafik folgt. LG, Fleshgrinder Diskussion 14:15, 3. Mai 2009 (CEST)

Danke für die vielen Hinweise, ich werde dann erstmal die bisher erstellten Bildchen sachgemäß verbessern. Grüße --WissensDürster 15:53, 3. Mai 2009 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:09, 23. Mai 2009 (CEST)

Obwohl ich nach Wikipedia:WikiProjekt SVG#Schriftarten in extrahierten Bildern vorgehe, verrutschen beim Logo von Radio 32 jeweils die Buchstaben. Ich habe die beim momentan verwendeten Logo verlinkte PDF-Datei konvertiert. Schafft das sonst jemand? --Leyo 07:38, 8. Mai 2009 (CEST)

Probier mal den Text (erkennbar am kleinen Quadrat unten links am markierten Textobjekt) in einen Pfad umzuwandeln (Pfad>Objekt in Pfad umwandeln). Dann sollte es funktionieren (bei Inkscape klappt das).-- Fornax 09:12, 8. Mai 2009 (CEST)
Das bringt hier nichts, da die Buchstaben ja schon vorher verrutscht sind. --Leyo 09:31, 8. Mai 2009 (CEST)
Ich kann nicht ganz nachvollziehen was sich da verschieben soll. Ein kurzer Test, zeigte nichts dergleichen bei der Konvertierung. --Cepheiden 09:39, 8. Mai 2009 (CEST)
Gut, dann lade es hoch. --Leyo 09:40, 8. Mai 2009 (CEST)
SVG-Version Cepheiden
So dann. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich nur Inkscape genutzt hatte. --Cepheiden 10:11, 8. Mai 2009 (CEST)
Achso, bei der direkten Gegenüberstellung fällt mir auf, die alte PNG-Version scheint andere Farben als das PDF zu nutzen. --Cepheiden 10:14, 8. Mai 2009 (CEST)
Sieht gut aus. Vielleicht lag das daran, dass du die benutzte Schriftart installiert hast und ich nicht. --Leyo 10:21, 8. Mai 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:10, 23. Mai 2009 (CEST)

Unschöne Thumbnails

RTL Logo.svg

Von Benutzer Diskussion:Fornax hierhin verschoben:
Bei Datei:RTL Logo.svg sieht das Thumbnail nicht so toll aus (fehlende Bereiche). Woran das liegt, weiss ich auch nicht. --Leyo 18:35, 8. Mai 2009 (CEST)

Ist mir auch schon aufgefallen. Betrifft (in geringerem Maße) auch noch andere Dateien. Kapiere ich auch nicht. Muss wohl an irgendeinem Darstellungsproblem von unscharfen Bereichen in der Inkscape-software liegen. Wenn man die Größe des Thumbnails ändert, kommen teilweise "verlorene" Bereiche wieder zum Vorschein. Kann da leider momentan nichts dran ändern :-(-- Fornax 18:41, 8. Mai 2009 (CEST)
Hilft es vielleicht, die Diskussion ins SVG-Projekt zu verschieben? --Leyo 18:45, 8. Mai 2009 (CEST)
Gute Idee, mach das bitte mal ;-) Danke.-- Fornax 18:48, 8. Mai 2009 (CEST)
Vergleiche WP:PMS#Ein verkleinertes Vorschaubild sieht ganz anders aus als das Originalbild. Der Einsatz von Filterfunktionen führt in rsvg immer wieder zu diesem Problem. Mit Inkscape hat das nichts zu tun. --Hk kng 19:51, 8. Mai 2009 (CEST)
Dann muss man wohl damit leben. Also entweder Filterfunktionen nur spärlich einsetzen - was natürlich vielfach zu einer minderwertigen Darstellung führt - oder sich aber mit der korrekten Darstellung der Originale zufrieden geben....-- Fornax 09:27, 9. Mai 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:10, 23. Mai 2009 (CEST)

Vorlage:In SVG konvertieren erweitern?

Was haltet ihr davon, die Vorlage um einen (optionalen) Parameter zu ergänzen, in welchem eine mögliche Quelle von Vektordaten angegeben werden kann (PDF, EPS, …)? Es gibt bestimmt Benutzer, die nicht mit Inkscape umgehen können, aber vielleicht bei der Suche nach passenden Daten mithelfen könnten. Für die meisten hier Mitlesenden ist wohl meist das Suchen viel aufwändiger als das Konvertieren. --Leyo 15:43, 15. Apr. 2009 (CEST)

+1 Bin dafür, vielleicht hat jemand eine PDF-Datei, weiß jedoch nicht wie man es extrahiert. Auf keinen Fall eine passende Kategorie vergessen (!), da kann man wenn einem langweilig ist sich etwas schneller durcharbeiten. ;-) --Fleshgrinder 22:42, 18. Apr. 2009 (CEST)
Ist als Parametername „Quelle“ OK oder hat jemand einen besseren Vorschlag? --Leyo 09:50, 23. Apr. 2009 (CEST)

Ich habe als Parameternamen nun „Vektordaten“ gewählt. Die entsprechende Kategorie ist Kategorie:In SVG konvertieren, Vektordaten vorhanden. OK so? --Leyo 11:29, 25. Apr. 2009 (CEST)

Grundsätzlich gut, ja. Aber im PDF des Parship-Logos sehe ich keine Vektordaten. Aber danke für die Kat. Gruss Sa-se 00:42, 26. Apr. 2009 (CEST)
Gefällt mir und ich glaube das wird es öfters geben, dass PDF-Dateien verlinkt werden, die dann doch keine Vektordaten enthalten. Immerhin werden die Daten ja von Benutzern verlinkt, die nicht so viel Ahnung haben. Hier liegt es dann wieder an den Benutzern die dieses Wissen haben, dies zu bereinigen. Liebe Grüße, Fleshgrinder 01:05, 26. Apr. 2009 (CEST)
@Sa-se. Ja, siehe Kommentar im Quelltext. Da die Auflösung der im PDF enthaltenen Rastergrafik hoch ist, dachte ich, dass der Link vielleicht trotzdem hilfreich ist (→ Bitmap vektorisieren). Sonst einfach die URL wieder entfernen… SVG-Version existiert nun. --Leyo 23:36, 26. Apr. 2009 (CEST)

Vor dem Einsetzen der "In-SVG-Konvertieren"-Vorlage

fragt doch einfach mal bei den Erstellern nach, ob sie vielleicht schon Vektordateien haben. Ich erstelle meine Karten sowieso in Inkscape, lade oft aber erstmal nur die exportierte png-Datei hoch, weil da alles noch im Fluss ist. Ich musste schon diverse SVG-Vorlagen wieder rausschmeißen, damit sich hier niemand sinnlose Mühe macht. Inzwischen setze ich schon entsprechende Warnungen in die Bildbeschreibung. Da bin ich vermutlich nicht der einzige; wenigstens irgendwie nützliches Rohmaterial haben bestimmt einige noch rumfliegen. Ein kleine Anfrage auf der Erstellerdisku, evtl per Vorlage/Bot, kann da sicher nicht schaden. --Sommerkom 11:17, 23. Apr. 2009 (CEST)

Bevor man mit der Arbeit beginnt, etwas mit der genannten Vorlage in SVG zu konvertieren, sollte man sich unbedingt auch auf fremdsprachlichen Wikiseiten umsehen. Die entsprechende Grafik/Logo etc. ist nicht selten bereits dort in SVG konvertiert worden, was in der deutschen Wiki nicht vermerkt wird.-- Fornax 11:27, 23. Apr. 2009 (CEST)
Bei der Gelegenheit kann man die Grafik dann gleich nach Commons verschieben, wenn es sich nicht gerade um ein Logo handelt. --AFranK99 [Disk.] 20:09, 27. Apr. 2009 (CEST)

SXD-Dateien

Ist es (einfach) möglich, aus SXD-Dateien wie Datei:Evomensch.sxd („Vorschau“) SVG-Grafiken zu erstellen? --Leyo 17:16, 28. Apr. 2009 (CEST)

Im Prinzip bietet OpenOffice.org Draw zwar einen PDF- und sogar einen direkten SVG-Export an, allerdings werden diese 3D-Objekte in Pixelgrafiken umgewandelt (zumindest in der von mir getesteten Version 3.0.0) und entsprechend eingebettet. Auch ein "Ausdruck" via Acrobat Distiller in ein PDF brachte dasselbe Ergebnis. --ⒶⒻⓇⒶⓃⓀ⑨⑨ [] 13:03, 29. Apr. 2009 (CEST)
Es scheint übrigens gut 50 davon zu geben. --Leyo 14:24, 29. Apr. 2009 (CEST)
Bei diesem konkreten Beispiel scheitert es offensichtlich wirklich an den komischen 3D-Objekten. Datei:ActionPotential.sxd hingegen lässt sich ganz gut in Draw als SVG exportieren. Allerdings ist die rote Kurve (auch schon in Draw) aus mehreren Teilen zusammengestückelt. Im SVG ist das dann keine durchgängige Linie, sondern aus mehreren Flächen (!) zusammengesetzt... --El Grafo 13:02, 2. Mai 2009 (CEST)

Inkscape math. Kurven

Wie ich ja weiter oben erst neulich gelernt habe, sollten die SVG-Grafiken perfekt sein. Wenn man z.B. so nen Nephroid hat oder andere math. Kurven und Formen, gibt es in einer Software (z.B. inkscape) die möglichkeit sowas zu berechnen? Mit einfachen Plottern kenn ich mich ein wenig aus, die exportieren aber nichts nach svg - soweit ich weiß. Wenn es also eine realtiv einfache und erlernbare Möglichkeit gibt, würde ich mich über ne Hinweis oder ne kleine Anleitung freun. Ich will alles nur zur Zufriedenheit der Redaktion und im Rahmen der Richtlinien machen. Grüße --WissensDürster 11:35, 4. Mai 2009 (CEST)

Hallo, Gnuplot exportiert nach SVG (Beispiel: File:Nephroide.svg). Eine Anleitung kann ich dir leider nicht liefern, da ich das Programm da zum ersten Mal verwendet habe. Bei Interesse kann ich aber gerne den Code zur Abbildung posten. Man könnte das sicher auch mit R machen, müsste da aber vermutlich den Umweg über pdf gehen. MfG --El Grafo 11:48, 4. Mai 2009 (CEST)
Ja Gnuplot kan SVG, leider sind die nur mit manuellem Eingriff auch in Inkscape ordentlich zu editieren. Nunja, mann muss sie ja nicht mit Inkscape nachbearbeiten. Was mir bei File:Nephroide.svg auffällt, wäre es nicht auch hier sinnvoll den Gnuplot-Quellcode gleich mit auf der Beschreibungsseite zu veröffentlichen? --Cepheiden 11:53, 4. Mai 2009 (CEST)
Könnte ich machen. Allerdings habe ich nachher noch in Inkscape dran rumgepfuscht: Farben angepasst und das "Koordinatensystem" von Hand eingefügt (habe ich auf die Schnelle in Gnuplot nicht hinbekommen). Was meinst du mit manuellem Eingriff? Ich musste von Hand am Ende noch ein </svg> einfügen, aber das wäre auch nötig gewesen, wenn ich es nicht in Inkscape hätte bearbeiten wollen. --El Grafo 12:22, 4. Mai 2009 (CEST)
manuellem Eingriff = Änderungen per Hand damit die Dateien in _Inkscape_ richtig dargestellt werden. Gnuplot verwendet irgendwelche Style-Klassen oder relative verweise (a la currenColor) in seinen SVG-Dateien, die entsprechenden Elemente kann Inkscape aber irgendwie nicht darstellen, so dass hier erst die Farben nochmals manuelle gesetzt werden müssen (per Texteditor z.B.) dann erscheinen auch in Inkscape diese Elemente. Das betrifft unter anderem auch das von dir angesprochenen Koordinatensystem. Wenn du das Gnuplot-SVG mit Firefox anschaust ist das Koordinatensystem glaub ich sichtbar. Ist etwas länger her, dass ich mich damit rumgeschlagen hab.--Cepheiden 12:47, 4. Mai 2009 (CEST)
Stimmt, ich erinnere mich: die Kurven waren in Inkscape nicht sichtbar, ich habe einfach alles ausgewählt und dann Linienfarben neu zugewiesen. Die Achsen habe ich schon in Gnuplot nicht zufriedenstellend hinbekommen und daher gar nicht erst ausgegeben. Inkscape ist hier unschuldig wegen pebcak ;-) --El Grafo 13:22, 4. Mai 2009 (CEST)
Matlab-Grafiken können als EPS gespeichert und mittels Scribus in SVG umgewandelt werden. --Leyo 12:14, 4. Mai 2009 (CEST)
Ja, aber dreimal konvertieren ist auch nicht so toll. Alternativ kann man auch die Graphen mit Gnumeric erzeugen, das kann seien Diagramme direkt als SVG-Speichern.--Cepheiden 12:50, 4. Mai 2009 (CEST)
Inkscape hat einen Funktionsplotter eingebaut (Effekte→Rendern→Funktionsplotter). Für einfache Funktionen dürfte der reichen. --ⒶⒻⓇⒶⓃⓀ⑨⑨ [] 15:19, 4. Mai 2009 (CEST)
Ich hab mir die Datei:Nephroide.svg mal genauer angesehen und das ist schon ziemlicher Schrott was da im Quelltext drinnen ist. Glaube ich gut und gerne, dass Inkscape damit so seine Probleme hat. Aber wenn man das von Hand schön aufräumt würde die Datei auch kompatibel zu allen SVG-Programmen werden - gar kein Problem, habe es eben auch testweise mal lokal gemacht. Weiß aber nicht ob's sinnvoll ist das hochzuladen, dargestellt wird die Datei ja korrekt, oder hat wer Probleme? LG, Fleshgrinder Diskussion 21:34, 4. Mai 2009 (CEST)
Hmmm, keine Ahnung - außer mit Inkscape habe ich damit keine Darstellungsprobleme (Standard-Bildbetrachter Eye of Gnome unter Ubuntu funktioniert problemlos). Immerhin ist der Code laut W3C valide, was Inkscape-SVGs afaik nicht so ohne weiteres der Fall ist. Das Problem mit currenColor soll wohl in der nächsten Version (Juni) von Inkscape nicht mehr bestehen (Link habe ich leider verbaselt). Ob der Code "schön" ist, kann ich als Anfänger nicht beurteilen, mich würde aber schon interessieren, was man da verbessern kann. --El Grafo 22:04, 4. Mai 2009 (CEST)
Vergleiche, nimm den Code der bestehenden Grafik und meine Version:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN" "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
<svg version="1.1" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" width="600" height="600" viewBox="0 0 600 600">
  <title>Nephroide</title>
  <desc>For more information see: http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Nephroide.svg</desc>
  <g fill="none" stroke="#000" stroke-width="1">
    <line x1="5" y1="300" x2="595" y2="300" />
    <line x1="300" y1="5" x2="300" y2="595" />
    <line x1="25.6" y1="290" x2="25.6" y2="310" />
    <line x1="290" y1="25.6" x2="310" y2="25.6" />
    <line x1="290" y1="574.4" x2="310" y2="574.4" />
    <line x1="574.4" y1="290" x2="574.4" y2="310" />
  </g>
  <g style="font-family:Arial;font-size:12pt;text-anchor:middle;">
    <text x="280" y="590">-1</text>
    <text x="20" y="330">-1</text>
    <text x="290" y="320">0</text>
    <text x="280" y="20">1</text>
    <text x="580" y="330">1</text>
  </g>
  <path fill="none" stroke="red" stroke-width="3" d="M437.2,300 L438,299.9 L440.5,299.4 L444.4,298.1 L449.6,295.7 L455.7,291.7 L462.6,285.9 L469.6,278.2 
    L476.6,268.5 L482.9,256.6 L488.2,242.8 L492,227.1 L493.9,209.8 L493.6,191.2 L490.7,171.7 L485.2,151.7 
    L476.8,131.6 L465.5,112.1 L451.3,93.5 L434.4,76.3 L415,61.1 L393.4,48.2 L370,37.9 L345.2,30.6 
    L319.6,26.5 L293.5,25.7 L267.5,28.2 L242.2,33.9 L218.1,42.7 L195.5,54.3 L175,68.4 L156.8,84.7 
    L141.3,102.6 L128.5,121.8 L118.6,141.6 L111.7,161.7 L107.5,181.6 L106,200.7 L106.8,218.7 L109.7,235.2 
    L114.3,250 L120.2,262.8 L126.8,273.6 L133.9,282.3 L140.9,289 L147.5,293.9 L153.2,297.1 L157.8,298.9 
    L161,299.8 L162.6,300 L161,300.2 L157.8,301.1 L153.2,302.9 L147.5,306.1 L140.9,311 L133.9,317.7 
    L126.8,326.4 L120.2,337.2 L114.3,350 L109.7,364.8 L106.8,381.3 L106,399.3 L107.5,418.4 L111.7,438.3 
    L118.6,458.4 L128.5,478.2 L141.3,497.4 L156.8,515.3 L175,531.6 L195.5,545.7 L218.1,557.3 L242.2,566.1 
    L267.5,571.8 L293.5,574.3 L319.6,573.5 L345.2,569.4 L370,562.1 L393.4,551.8 L415,538.9 L434.4,523.7 
    L451.3,506.5 L465.5,487.9 L476.8,468.4 L485.2,448.3 L490.7,428.3 L493.6,408.8 L493.9,390.2 L492,372.9 
    L488.2,357.2 L482.9,343.4 L476.6,331.5 L469.6,321.8 L462.6,314.1 L455.7,308.3 L449.6,304.3 L444.4,301.9 
    L440.5,300.6 L438,300.1 L437.2,300" />
  <circle fill="none" stroke="blue" stroke-width="3" cx="300" cy="300" r="137.15" />
</svg>
LG, Fleshgrinder Diskussion 22:06, 4. Mai 2009 (CEST)
Super, danke dir! Ich werd's mir gleich mal ansehen. --El Grafo 22:13, 4. Mai 2009 (CEST)
Um noch auf deine These zu antworten, die Validität einer Datei sagt nicht viel aus. Die Fehler der Datei Nephroide liegen in erster Linie im CSS, das scheint nicht kontrolliert zu werden vom Validator, und darin, dass das Koordinatensystem doppelt drinnen ist. Der Grund weshalb 80% aller SVGs beim W3C Validator durchfallen, sind die Inkscape Tags. Inkscape kann es einfach nicht lassen unendlich viel Blödsinn reinzuschreiben. Der fehlende DTD war früher auch ein großes Problem, doch mittlerweile versucht der Validator auch ohne DTD die passende SVG Version herauszufinden, was meist auch zu klappen scheint. LG, Fleshgrinder Diskussion 22:40, 4. Mai 2009 (CEST)
So, ich hab's mir mal angesehen: das ist wirklich fürchterlich. Die Tatsache, dass der Kreis nicht mittels circle sondern durch eine Kurve aus Einzelpunkten erstellt wird könnte aber durchaus an meiner Unfähigkeit liegen: Ich habe Gnuplot die Formel für einen Kreis gegeben und Gnuplot hat die eben so geplottet. Sollte ich nochmal sowas machen, werde ich vorher mal gucken, ob man Gnuplot nicht auch direkt sagen kann "mal mir einen Kreis mit Radius r". Nach dem, was ich grade gesehen habe, hätte ich nichts dagegen, deine Version über die alte drüberzuschreiben. Wobei es eigentlich sinnvoll wäre, die 1en durch 2en zu ersetzen und dafür beim Radius des Kreises eine Markierung mit "1" einzufügen, dann hätte man einen Einheitskreis.
Zur Validität: dass die nicht unbedingt aussagekräftig ist, war mir klar. Was ich sagen wollte war was in der Richtung wie "wenn der Code valide ist, sollte man eigentlich davon ausgehen können, dass man ihn ohne schlechtes Gewissen so wie er ist verwenden kann". Ist latürnich Träumerei, kennen wir ja von html ;-) --El Grafo 23:08, 4. Mai 2009 (CEST)

Im Idealfall sollte die Zeichnung dann aber auch noch Maßstabsgetreu gezeichnet werden, also z. B. auf 450x450, Graphmitte bei 225x225, 1er Punkte bei genau 100 und 2er Punkte genau bei 200 von der Mitte des Graphes aus gesehen. Pfeile an x- und y-Achse, x- und y-Achse beschriften, … ich weiß nicht wie du das siehst? Vielleicht lässt sich die Nephroide als Ellipse erstellen und damit sie dann auch perfekt gerundet erscheint. Zoom beim jetztigen Bild mal voll hinein, dann siehst du die Punkte des Pfades und erkennst dass die Linien eigentlich gerade sind. Ich werde mal spielen und nachher hier den Code wieder posten. Die SVG Angaben in der Datei sind valide, nur wie gesagt doppelt (das kann der Validator niemals bemerken und selbst wenn muss es ihm egal sein, da das ja auch gewünscht sein könnte) und das CSS ist völliger Müll, das wiederum kann mit dem CSS-Validator vom W3C überprüft werden (habe extra nachgesehen) → http://jigsaw.w3.org/css-validator/ (Du musst die Datei aber hochladen, irgendwie gibt's da ein MIME Problem beim verlinken von Wikipedia und vergiss nicht bei „Weitere Optionen“ auf SVG umzustellen, ansonsten checkt es mit CSS 2.1 was natürlich wieder nicht korrekt ist). Die Validität sagt schon etwas aus, doch 1.) nur wenn alles valide ist 2.) ist SVG noch nicht so ausgereift. HTML Validität sagt sehr viel aus, hier spielt aber wieder das selbe Problem eine große Rolle wie bei SVG, das interpretierende Programm. LG, Fleshgrinder Diskussion 23:37, 4. Mai 2009 (CEST)

Ok, soweit bin ich bis jetzt gekommen. Das mit den Ellipsen war eine nette Idee, geht aber natürlich nicht … wie dem auch sei. Wollte es mit GNUPlot hinbekommen, aber keine Chance. Dann habe ich schnell gnumeric angeschmissen, doch ich weiß nicht wo ich das Phi herbekomme … zum verzweifeln. Hier mal der jetztige Code, jeder ist herzlich eingeladen diesen zu verbessern bzw. die Nephroide korrekt einzupflegen:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN" "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
<svg version="1.1" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" width="860" height="860" viewBox="-10 -30 900 900">
  <title>Nephroide</title>
  <desc>For more information see: http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Nephroide.svg</desc>
  <g fill="none" stroke="#000" stroke-width="1">
    <!-- x-Achse -->
    <line id="x-Achse" x1="10"  y1="430" x2="850" y2="430" />
    <line id="x_-2"    x1="30"  y1="420" x2="30"  y2="440" />
    <line id="x_2"     x1="830" y1="420" x2="830" y2="440" />
    <line id="x_-1"    x1="230" y1="420" x2="230" y2="440" />
    <line id="x_1"     x1="630" y1="420" x2="630" y2="440" />
    <!-- y-Achse -->
    <line id="y-Achse" x1="430" y1="10"  x2="430" y2="850" />
    <line id="y_-2"    x1="420" y1="830" x2="440" y2="830" />
    <line id="y_2"     x1="420" y1="30"  x2="440" y2="30"  />
    <line id="y_-1"    x1="420" y1="630" x2="440" y2="630" />
    <line id="y_1"     x1="420" y1="230" x2="440" y2="230" />
  </g>
  <polyline id="x-Achsenpfeil" points="860,430 845,435 845,425" />
  <polyline id="y-Achsenpfeil" points="430,0 435,15 425,15" />
  <g style="font-family:Arial;font-size:12pt;text-anchor:middle;">
    <!-- x-Achse -->
    <text x="870" y="435">x</text>
    <text x="30" y="460">-2</text>
    <text x="230" y="460">-1</text>
    <text x="630" y="460">1</text>
    <text x="830" y="460">2</text>
    <!-- Nullpunkt -->
    <text x="405" y="460">0</text>
    <!-- y-Achse -->
    <text x="430" y="-10">y</text>
    <text x="405" y="835">-2</text>
    <text x="405" y="635">-1</text>
    <text x="405" y="235">1</text>
    <text x="405" y="35">2</text>
  </g>
  <!-- Nephroide -->
  <path fill="none" stroke="red" stroke-width="3" d="M600.244,409.557h1l3.4-0.8l5.398-1.8l7.201-3.4l8.6-5.6l9.4-7.801
    l9.799-10.8l9.602-13.399l8.6-16.4l7.4-19l5.199-21.8l2.6-23.8l-0.4-25.801l-3.799-27l-7.801-27.6l-11.6-27.8l-15.6-27l-19.6-25.601
    l-23.4-23.8l-26.801-21l-29.799-18l-32.4-14l-34.201-10.2l-35.398-5.6l-36.201-1.2l-35.799,3.4l-35,8l-33.4,12.2l-31.201,16
    l-28.199,19.6l-25.199,22.4l-21.6,24.8l-17.602,26.399l-13.6,27.601l-9.6,27.6l-5.801,27.4l-2,26.399l1.201,25l4,22.801
    l6.199,20.399l8.201,17.8l9.199,15l9.801,12l9.6,9.2l9,6.8l8,4.4l6.398,2.6l4.4,1l2.201,0.4l-2.201,0.4l-4.4,0.999l-6.398,2.6
    l-8,4.4l-9,6.799l-9.6,9.201l-9.801,12l-9.199,15l-8.201,17.799l-6.199,20.4l-4,22.801l-1.201,25l2,26.4l5.801,27.398l9.6,27.602
    l13.6,27.6l17.602,26.4l21.6,24.799l25.199,22.4l28.199,19.6l31.201,16l33.4,12.201l35,8l35.799,3.398l36.201-1.199l35.398-5.6
    l34.201-10.201l32.4-14l29.799-18l26.801-21l23.4-23.799l19.6-25.6l15.6-27l11.6-27.801l7.801-27.6l3.799-27l0.4-25.801l-2.6-23.799
    l-5.199-21.801l-7.4-19l-8.6-16.4l-9.602-13.4l-9.799-10.799l-9.4-7.801l-8.6-5.6l-7.201-3.4l-5.398-1.799l-3.4-0.8H600.244" />
  <!-- Einheitskreis -->
  <circle fill="none" stroke="blue" stroke-width="3" cx="430" cy="430" r="200" />
</svg>
LG, Fleshgrinder Diskussion 01:19, 5. Mai 2009 (CEST)
Ahoi! Das mit den Pfeilen gefällt mir. Ich weiß nicht, ob's an mir liegt, aber irgendwie ist das Koordinatensystem nicht mittig. Mit Gnumeric komme ich auch nicht weiter, aber vielleicht gibt's eine Möglichkeit, Gnuplot zu überreden, mehr Punkte zu verwenden? Aber vielleicht ist das auch alles übertriebene Penibelität... --El Grafo 11:47, 5. Mai 2009 (CEST) Korrigiere: der Nephroid passt nicht zum Rest, aber das hattest du ja geschrieben. --El Grafo 12:30, 5. Mai 2009 (CEST)
Was gnuplot angeht, probier mal "set sample 1000" oder so (vgl. [8]) --Cepheiden 11:57, 5. Mai 2009 (CEST)
Danke, prinzipiell funktioniert das. Je nachdem, wieviele Punkte man hinzufügt, wird die Kurve aber eher schlechter. Das kann man zwar mit einer höheren "Auflösung" kompensieren, aber dann muss man die Linien wieder dicker machen und steht wieder am Anfang. Ich bin mal spaßeshalber einen anderen Weg gegangen und habe in Inkscape sämtliche Knoten des Nephroids von Hand ausgewählt und dann die Schaltfläche symmetrisch machen benutzt. Hier das Ergebnis:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN" "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
<svg version="1.1" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" width="860" height="860" viewBox="-10 -30 900 900">
  <title>Nephroide</title>
  <desc>For more information see: http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Nephroide.svg</desc>
  <g fill="none" stroke="#000" stroke-width="1">
    <!-- x-Achse -->
    <line id="x-Achse" x1="10"  y1="430" x2="850" y2="430" />
    <line id="x_-2"    x1="30"  y1="420" x2="30"  y2="440" />
    <line id="x_2"     x1="830" y1="420" x2="830" y2="440" />
    <line id="x_-1"    x1="230" y1="420" x2="230" y2="440" />
    <line id="x_1"     x1="630" y1="420" x2="630" y2="440" />
    <!-- y-Achse -->
    <line id="y-Achse" x1="430" y1="10"  x2="430" y2="850" />
    <line id="y_-2"    x1="420" y1="830" x2="440" y2="830" />
    <line id="y_2"     x1="420" y1="30"  x2="440" y2="30"  />
    <line id="y_-1"    x1="420" y1="630" x2="440" y2="630" />
    <line id="y_1"     x1="420" y1="230" x2="440" y2="230" />
  </g>
  <polyline id="x-Achsenpfeil" points="860,430 845,435 845,425" />
  <polyline id="y-Achsenpfeil" points="430,0 435,15 425,15" />
  <g style="font-family:Arial;font-size:12pt;text-anchor:middle;">
    <!-- x-Achse -->
    <text x="870" y="435">x</text>
    <text x="30" y="460">−2</text>
    <text x="230" y="460">−1</text>
    <text x="630" y="460">1</text>
    <text x="830" y="460">2</text>
    <!-- Nullpunkt -->
    <text x="405" y="460">0</text>
    <!-- y-Achse -->
    <text x="430" y="-10">y</text>
    <text x="405" y="835">−2</text>
    <text x="405" y="635">−1</text>
    <text x="405" y="235">1</text>
    <text x="405" y="35">2</text>
  </g>
  <!-- Nephroide -->
  <path fill="none" stroke="red" stroke-width="3" d="M 600.244,409.557 C 600.244,409.557 600.57457,409.6347 601.244,409.557 C 601.91343,409.4793 603.31885,409.133 604.644,408.757 C 605.96915,408.381 608.14121,407.7195 
610.042,406.957 C 611.94279,406.1945 614.8559,404.88961 617.243,403.557 C 619.6301,402.22439 623.12844,399.95687 
625.843,397.957 C 628.55756,395.95713 632.33858,392.93497 635.243,390.156 C 638.14742,387.37703 642.11425,382.98154 
645.042,379.356 C 647.96975,375.73046 651.88905,370.42651 654.644,365.957 C 657.39895,361.48749 660.82599,354.86878 
663.244,349.557 C 665.66201,344.24522 668.72979,336.68523 670.644,330.557 C 672.55821,324.42877 674.65666,315.60799 
675.843,308.757 C 677.02934,301.90601 678.09499,292.41073 678.443,284.957 C 678.79101,277.50327 678.66047,267.09253 
678.043,259.156 C 677.42553,251.21947 675.9739,240.36785 674.244,232.156 C 672.5141,223.94415 669.34613,212.88521 
666.443,204.556 C 663.53987,196.22679 658.92228,184.99757 654.843,176.756 C 650.76372,168.51443 644.52551,157.66844 
639.243,149.756 C 633.96049,141.84356 626.09738,131.5862 619.643,124.155 C 613.18862,116.7238 603.78455,107.09392 
596.243,100.355 C 588.70145,93.616083 577.94367,85.221499 569.442,79.355 C 560.94033,73.488501 548.99206,66.170401 
539.643,61.355 C 530.29394,56.539599 517.24938,50.994614 507.243,47.355 C 497.23662,43.715386 483.50463,39.531692 
473.042,37.155 C 462.57937,34.778308 448.40411,32.580497 437.644,31.555 C 426.88389,30.529503 412.26502,30.021822 
401.443,30.355 C 390.62098,30.688178 376.28624,32.040826 365.644,33.755 C 355.00176,35.469174 340.92331,38.715913 
330.644,41.755 C 320.36469,44.794087 306.95085,49.712702 297.244,53.955 C 287.53715,58.197298 274.96917,64.596854 
266.043,69.955 C 257.11683,75.313146 245.86449,83.23938 237.844,89.555 C 229.82351,95.87062 219.67352,104.85499 
212.645,111.955 C 205.61648,119.05501 196.92857,129.05249 191.045,136.755 C 185.16143,144.45751 178.12511,155.0321 
173.443,163.154 C 168.76089,171.2759 163.3164,182.45362 159.843,190.755 C 156.3696,199.05638 152.54667,210.08549 
150.243,218.355 C 147.93933,226.62451 145.59958,237.6651 144.442,245.755 C 143.28442,253.8449 142.54866,264.42921 
142.442,272.154 C 142.33534,279.87879 142.84368,289.97164 143.643,297.154 C 144.44232,304.33636 146.09412,313.46692 
147.643,319.955 C 149.19188,326.44308 151.66042,334.61702 153.842,340.354 C 156.02358,346.09098 159.41273,353.23376 
162.043,358.154 C 164.67327,363.07424 168.36817,369.10711 171.242,373.154 C 174.11583,377.20089 178.11268,381.98173 
181.043,385.154 C 183.97332,388.32627 187.83672,391.96338 190.643,394.354 C 193.44928,396.74462 197.07369,399.48917 
199.643,401.154 C 202.21231,402.81883 205.47122,404.51982 207.643,405.554 C 209.81478,406.58818 212.40716,407.64011 
214.041,408.154 C 215.67484,408.66789 217.44912,408.95126 218.441,409.154 C 219.43288,409.35674 220.642,408.88288 
220.642,409.554 C 220.642,410.22512 219.43287,409.75137 218.441,409.954 C 217.44913,410.15663 215.67486,410.43929 
214.041,410.953 C 212.40714,411.46671 209.81478,412.51882 207.643,413.553 C 205.47122,414.58718 202.21229,416.28831 
199.643,417.953 C 197.07371,419.61769 193.44931,422.36139 190.643,424.752 C 187.83669,427.14261 183.9733,430.78057 
181.043,433.953 C 178.1127,437.12543 174.11583,441.90611 171.242,445.953 C 168.36817,449.99989 164.67326,456.03291 
162.043,460.953 C 159.41274,465.87309 156.02361,473.01502 153.842,478.752 C 151.66039,484.48898 149.19187,492.66377 
147.643,499.152 C 146.09413,505.64023 144.44232,514.77064 143.643,521.953 C 142.84368,529.13536 142.33535,539.22806 
142.442,546.953 C 142.54865,554.67794 143.28439,565.26325 144.442,573.353 C 145.59961,581.44275 147.93937,592.48149 
150.243,600.751 C 152.54663,609.02051 156.36957,620.05147 159.843,628.353 C 163.31643,636.65453 168.76091,647.83111 
173.443,655.953 C 178.12509,664.07489 185.16141,674.65049 191.045,682.353 C 196.92859,690.05551 205.61649,700.05214 
212.645,707.152 C 219.67351,714.25186 229.82351,723.23638 237.844,729.552 C 245.86449,735.86762 257.11683,743.79385 
266.043,749.152 C 274.96917,754.51015 287.53715,760.90955 297.244,765.152 C 306.95085,769.39445 320.36468,774.31376 
330.644,777.353 C 340.92332,780.39224 355.00174,783.63913 365.644,785.353 C 376.28626,787.06687 390.62101,788.41797 
401.443,788.751 C 412.26499,789.08403 426.88388,788.57735 437.644,787.552 C 448.40412,786.52665 462.57936,784.32884 
473.042,781.952 C 483.50464,779.57516 497.23663,775.39076 507.243,771.751 C 517.24937,768.11124 530.29394,762.5664 
539.643,757.751 C 548.99206,752.9356 560.94033,745.6175 569.442,739.751 C 577.94367,733.8845 588.70145,725.48977 
596.243,718.751 C 603.78455,712.01223 613.18862,702.3829 619.643,694.952 C 626.09738,687.5211 633.96048,677.26429 
639.243,669.352 C 644.52552,661.43971 650.76371,650.59372 654.843,642.352 C 658.92229,634.11028 663.53988,622.88036 
666.443,614.551 C 669.34612,606.22164 672.5141,595.16285 674.244,586.951 C 675.9739,578.73915 677.42553,567.88753 
678.043,559.951 C 678.66047,552.01447 678.79102,541.60359 678.443,534.15 C 678.09498,526.69641 677.02932,517.20199 
675.843,510.351 C 674.65668,503.50001 672.55822,494.67838 670.644,488.55 C 668.72978,482.42162 665.66201,474.86178 
663.244,469.55 C 660.82599,464.23822 657.39893,457.61966 654.644,453.15 C 651.88907,448.68034 647.96978,443.37554 
645.042,439.75 C 642.11422,436.12446 638.1474,431.72983 635.243,428.951 C 632.3386,426.17217 628.55756,423.14987 
625.843,421.15 C 623.12844,419.15013 619.6301,416.88261 617.243,415.55 C 614.8559,414.21739 611.94281,412.91232 
610.042,412.15 C 608.14119,411.38768 605.96913,410.72688 604.644,410.351 C 603.31887,409.97512 601.244,409.551 
601.244,409.551 L 600.244,409.551" />
  <!-- Einheitskreis -->
  <circle fill="none" stroke="blue" stroke-width="3" cx="430" cy="430" r="200" />
</svg>
Hübscher ist es auf jeden Fall (das Ergenbis, nicht der Code) und allzu stark verfälscht kommt es mir auch nicht vor. Kommentare? --El Grafo 12:45, 5. Mai 2009 (CEST)
Eigentlich nur einen, nutz mal bitte das richtige UTF-8 Minuszeichen statt den Minuszeichen-Bindestrich in der Achsenbeschriftung (also „−“ statt „-“). --Cepheiden 13:09, 5. Mai 2009 (CEST)
Ich plädiere auf „unschuldig“, da von oben übernommen ;-) Im Ernst: danke für den Hinweis, hab's mal korrigiert. Dass da kein (kleines) Leerzeichen zwischen Vorzeichen und Zahl kommt, ist aber schon korrekt, oder? --El Grafo 13:24, 5. Mai 2009 (CEST)
Nunja, um die kleinen Leerzeichen (wo auch immer) streite ich mich schon länger nicht mehr wirklich. Ich meinte jedoch die Minuszeichen im Text und nicht im ID-Parameter. Ich habs mal geändert. --Cepheiden 13:37, 5. Mai 2009 (CEST)
(BK)Autsch, genau die hatte ich korrigieren wollen (sonst hätte ich wohl kaum nach Leerzeichen gefragt). Vielleicht sollte ich mal zum Augenarzt gehen. --El Grafo 14:00, 5. Mai 2009 (CEST)

Und ich dachte Theoretische Informatik oder Theoretische Physik wäre für Geeks. --WissensDürster 13:53, 5. Mai 2009 (CEST)

Cepheiden hat absolut recht, ist ein Bindestrich und kein Minus, bei den IDs bitte keine Leerzeichen einfügen, diese dürfen nämlich keine Leerzeichen enthalten. Deshalb bitte den guten alten Unix-Leerzeichen-Platzhalter verwenden: _
Die Nephroide sieht schon um einiges besser aus, passt jedoch immer noch nicht auf das sehr einfache Koordinatensystem (habe extra überall ganze Zahlen verwendet). Bei Funktionen gilt ja, für jeden beliebigen Punkt x gibt es einen Punkt y. Lösung des Problemes sollte also mit einem Tabellenkalkulationsprogramm gelöst werden können in dem man sich eine Tabelle ausgeben lässt und die Punkte dann in das obige Koordinatensystem überträgt. Ich wollte das gestern Nacht noch mit Gnumeric erreichen, bin jedoch am fehlenden Phi gescheitert – wie gesagt. Werde das Ganze heute Abend aber mal mit meine Taschenrechner machen (bin mal gespannt ob der die Nephroide überhaupt rechnen kann) und lass mir von dem die Tabelle generieren. LG, Fleshgrinder Diskussion 13:59, 5. Mai 2009 (CEST)
Da hast du mich in die richtige Richtung geschubst: das Phi ist ja nichts weiter als ein Platzhalter für das Intervall [0, 2*Pi]. Da kann man natürlich in einer Tabellenkalkulation fix eine Spalte mit 0,01*Pi, 0,02*Pi, 0,03*Pi basteln und daraus die Koordinaten berechnen. Genau das habe ich gemacht, an dein Koordinatensystem angepasst und dann in Inkscape wieder geglättet. Hier das Ergebnis (doppelt so viele Punkte wie vorher, daher etwas länger - gibt's sowas nicht auch zum einklappen?):
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN" "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
<svg version="1.1" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" width="860" height="860" viewBox="-10 -30 900 900">
  <title>Nephroide</title>
  <desc>For more information see: http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Nephroide.svg</desc>
  <g fill="none" stroke="#000" stroke-width="1">
    <!-- x-Achse -->
    <line id="x-Achse" x1="10"  y1="430" x2="850" y2="430" />
    <line id="x_-2"    x1="30"  y1="420" x2="30"  y2="440" />
    <line id="x_2"     x1="830" y1="420" x2="830" y2="440" />
    <line id="x_-1"    x1="230" y1="420" x2="230" y2="440" />
    <line id="x_1"     x1="630" y1="420" x2="630" y2="440" />
    <!-- y-Achse -->
    <line id="y-Achse" x1="430" y1="10"  x2="430" y2="850" />
    <line id="y_-2"    x1="420" y1="830" x2="440" y2="830" />
    <line id="y_2"     x1="420" y1="30"  x2="440" y2="30"  />
    <line id="y_-1"    x1="420" y1="630" x2="440" y2="630" />
    <line id="y_1"     x1="420" y1="230" x2="440" y2="230" />
  </g>
  <polyline id="x-Achsenpfeil" points="860,430 845,435 845,425" />
  <polyline id="y-Achsenpfeil" points="430,0 435,15 425,15" />
  <!-- Nephroide -->
  <path fill="none" stroke="red" stroke-width="3" d="M 630,430 C 630,430 630.12269,429.99799 630.3,430.01
    C 630.47731,430.02201 630.82856,430.05438 631.18,430.1 C 631.53144,430.14562 632.11713,430.2294 632.64,430.33
    C 633.16287,430.4306 633.97356,430.6124 634.66,430.79 C 635.34644,430.9676 636.37019,431.25652 637.21,431.53
    C 638.04981,431.80348 639.26603,432.23935 640.25,432.63 C 641.23397,433.02065 642.64378,433.6242 643.76,434.15
    C 644.87622,434.6758 646.44804,435.47107 647.68,436.15 C 648.91196,436.82893 650.62901,437.84426 651.96,438.69
    C 653.29099,439.53574 655.12763,440.7727 656.54,441.8 C 657.95237,442.8273 659.88465,444.32741 661.36,445.55
    C 662.83535,446.77259 664.84397,448.53465 666.36,449.96 C 667.87603,451.38535 669.91439,453.42297 671.45,455.06
    C 672.98561,456.69703 675.04582,459.02518 676.58,460.88 C 678.11418,462.73482 680.15275,465.35442 681.66,467.43
    C 683.16725,469.50558 685.15218,472.42069 686.61,474.72 C 688.06782,477.01931 689.9742,480.23692 691.36,482.76
    C 692.7458,485.28308 694.54031,488.79915 695.83,491.54 C 697.11969,494.28085 698.77021,498.07589 699.94,501.03
    C 701.10979,503.98411 702.58433,508.06861 703.61,511.23 C 704.63567,514.39139 705.89948,518.74342 706.76,522.1
    C 707.62052,525.45658 708.65554,530.06014 709.33,533.6 C 710.00446,537.13986 710.77274,541.98194 711.24,545.69
    C 711.70726,549.39806 712.18781,554.44873 712.43,558.31 C 712.67219,562.17127 712.83954,567.42206 712.84,571.42
    C 712.84046,575.41794 712.67919,580.83629 712.42,584.95 C 712.16081,589.06371 711.63248,594.62324 711.1,598.83
    C 710.56752,603.03676 709.67615,608.70254 708.86,612.98 C 708.04385,617.25746 706.76188,623.00442 705.65,627.33
    C 704.53812,631.65558 702.85363,637.45039 701.44,641.8 C 700.02637,646.14961 697.94138,651.96174 696.22,656.31
    C 694.49862,660.65826 691.9937,666.45173 689.96,670.77 C 687.9263,675.08827 685.00439,680.81726 682.66,685.08
    C 680.31561,689.34274 676.98365,694.98671 674.33,699.17 C 671.67635,703.35329 667.93146,708.8747 664.97,712.95
    C 662.00854,717.0253 657.8517,722.37983 654.59,726.32 C 651.3283,730.26017 646.78144,735.41889 643.23,739.2
    C 639.67856,742.98111 634.75068,747.91199 630.92,751.51 C 627.08932,755.10801 621.79792,759.77907 617.7,763.17
    C 613.60208,766.56093 607.96017,770.94024 603.61,774.1 C 599.25983,777.25976 593.29434,781.3124 588.71,784.22
    C 584.12566,787.1276 577.85902,790.8326 573.06,793.47 C 568.26098,796.1074 561.7212,799.44083 556.73,801.79
    C 551.7388,804.13917 544.96235,807.07546 539.8,809.12 C 534.63765,811.16454 527.64102,813.68523 522.33,815.41
    C 517.01898,817.13477 509.84255,819.21549 504.41,820.61 C 498.97745,822.00451 491.65719,823.64475 486.13,824.7
    C 480.60281,825.75525 473.17775,826.93291 467.58,827.64 C 461.98225,828.34709 454.46978,829.0558 448.83,829.41
    C 443.19022,829.7642 435.65177,830 430,830 C 424.34823,830 416.80828,829.76425 411.17,829.41
    C 405.53172,829.05575 398.02775,828.347 392.43,827.64 C 386.83225,826.933 379.39869,825.7553 373.87,824.7
    C 368.34131,823.6447 361.02255,822.00451 355.59,820.61 C 350.15745,819.21549 342.98102,817.13477 337.67,815.41
    C 332.35898,813.68523 325.36235,811.16454 320.2,809.12 C 315.03765,807.07546 308.2612,804.13917 303.27,801.79
    C 298.2788,799.44083 291.73902,796.1074 286.94,793.47 C 282.14098,790.8326 275.87434,787.1276 271.29,784.22
    C 266.70566,781.3124 260.74017,777.25976 256.39,774.1 C 252.03983,770.94024 246.39792,766.56093 242.3,763.17
    C 238.20208,759.77907 232.91068,755.10801 229.08,751.51 C 225.24932,747.91199 220.32144,742.98111 216.77,739.2
    C 213.21856,735.41889 208.6717,730.26017 205.41,726.32 C 202.1483,722.37983 197.99146,717.0253 195.03,712.95
    C 192.06854,708.8747 188.32365,703.35329 185.67,699.17 C 183.01635,694.98671 179.68439,689.34274 177.34,685.08
    C 174.99561,680.81726 172.0737,675.08827 170.04,670.77 C 168.0063,666.45173 165.50138,660.65826 163.78,656.31
    C 162.05862,651.96174 159.97363,646.14961 158.56,641.8 C 157.14637,637.45039 155.46188,631.65558 154.35,627.33
    C 153.23812,623.00442 151.95615,617.25746 151.14,612.98 C 150.32385,608.70254 149.43096,603.03681 148.9,598.83
    C 148.36904,594.62319 147.84924,589.06362 147.59,584.95 C 147.33076,580.83638 147.16101,575.41799 147.16,571.42
    C 147.15899,567.42201 147.32781,562.17127 147.57,558.31 C 147.81219,554.44873 148.29274,549.39806 148.76,545.69
    C 149.22726,541.98194 149.99554,537.13986 150.67,533.6 C 151.34446,530.06014 152.37948,525.45658 153.24,522.1
    C 154.10052,518.74342 155.36433,514.39139 156.39,511.23 C 157.41567,508.06861 158.89021,503.98411 160.06,501.03
    C 161.22979,498.07589 162.88031,494.28085 164.17,491.54 C 165.45969,488.79915 167.2542,485.28308 168.64,482.76
    C 170.0258,480.23692 171.93218,477.01931 173.39,474.72 C 174.84782,472.42069 176.83275,469.50558 178.34,467.43
    C 179.84725,465.35442 181.88582,462.73482 183.42,460.88 C 184.95418,459.02518 187.01286,456.69705 188.55,455.06
    C 190.08714,453.42295 192.13403,451.38531 193.65,449.96 C 195.16597,448.53469 197.16612,446.7726 198.64,445.55
    C 200.11388,444.3274 202.04763,442.8273 203.46,441.8 C 204.87237,440.7727 206.70901,439.53574 208.04,438.69
    C 209.37099,437.84426 211.08804,436.82893 212.32,436.15 C 213.55196,435.47107 215.12378,434.6758 216.24,434.15
    C 217.35622,433.6242 218.76603,433.02065 219.75,432.63 C 220.73397,432.23935 221.95019,431.80348 222.79,431.53
    C 223.62981,431.25652 224.65356,430.9676 225.34,430.79 C 226.02644,430.6124 226.83713,430.4306 227.36,430.33
    C 227.88287,430.2294 228.46856,430.14562 228.82,430.1 C 229.17144,430.05438 229.52269,430.02201 229.7,430.01
    C 229.87731,429.99799 230,430.09005 230,430 C 230,429.90995 229.87731,430.00201 229.7,429.99
    C 229.52269,429.97799 229.17144,429.94562 228.82,429.9 C 228.46856,429.85438 227.88287,429.7706 227.36,429.67
    C 226.83713,429.5694 226.02644,429.3876 225.34,429.21 C 224.65356,429.0324 223.62981,428.74348 222.79,428.47
    C 221.95019,428.19652 220.73397,427.76065 219.75,427.37 C 218.76603,426.97935 217.35622,426.3758 216.24,425.85
    C 215.12378,425.3242 213.55196,424.52893 212.32,423.85 C 211.08804,423.17107 209.37099,422.15574 208.04,421.31
    C 206.70901,420.46426 204.87237,419.2273 203.46,418.2 C 202.04763,417.1727 200.1138,415.67114 198.64,414.45
    C 197.1662,413.22886 195.16612,411.47525 193.65,410.05 C 192.13388,408.62475 190.08699,406.5771 188.55,404.94
    C 187.01301,403.3029 184.95433,400.98478 183.42,399.13 C 181.88567,397.27522 179.84718,394.6471 178.34,392.57
    C 176.83282,390.4929 174.84782,387.57931 173.39,385.28 C 171.93218,382.98069 170.0258,379.76308 168.64,377.24
    C 167.2542,374.71692 165.45969,371.20085 164.17,368.46 C 162.88031,365.71915 161.22979,361.92411 160.06,358.97
    C 158.89021,356.01589 157.41567,351.93139 156.39,348.77 C 155.36433,345.60861 154.10052,341.25658 153.24,337.9
    C 152.37948,334.54342 151.34446,329.93986 150.67,326.4 C 149.99554,322.86014 149.22726,318.01806 148.76,314.31
    C 148.29274,310.60194 147.81219,305.55127 147.57,301.69 C 147.32781,297.82873 147.15899,292.57799 147.16,288.58
    C 147.16101,284.58201 147.33072,279.16212 147.59,275.05 C 147.84928,270.93788 148.36913,265.38681 148.9,261.18
    C 149.43087,256.97319 150.32381,251.29896 151.14,247.02 C 151.95619,242.74104 153.23812,236.99558 154.35,232.67
    C 155.46188,228.34442 157.14637,222.54961 158.56,218.2 C 159.97363,213.85039 162.05858,208.03676 163.78,203.69
    C 165.50142,199.34324 168.00639,193.55827 170.04,189.24 C 172.07361,184.92173 174.99557,179.18425 177.34,174.92
    C 179.68443,170.65575 183.01631,165.01179 185.67,160.83 C 188.32369,156.64821 192.06862,151.1353 195.03,147.06
    C 197.99138,142.9847 202.14826,137.62168 205.41,133.68 C 208.67174,129.73832 213.21856,124.58111 216.77,120.8
    C 220.32144,117.01889 225.24932,112.08801 229.08,108.49 C 232.91068,104.89199 238.20204,100.21944 242.3,96.83
    C 246.39796,93.440565 252.03992,89.069752 256.39,85.91 C 260.74008,82.750248 266.70562,78.689104 271.29,75.78
    C 275.87438,72.870896 282.14098,69.167401 286.94,66.53 C 291.73902,63.892599 298.2788,60.559167 303.27,58.21
    C 308.2612,55.860833 315.03765,52.924538 320.2,50.88 C 325.36235,48.835462 332.35898,46.314772 337.67,44.59
    C 342.98102,42.865228 350.15745,40.784506 355.59,39.39 C 361.02255,37.995494 368.34131,36.3553 373.87,35.3
    C 379.39869,34.2447 386.83225,33.067 392.43,32.36 C 398.02775,31.653 405.53172,30.944249 411.17,30.59
    C 416.80828,30.235751 424.34823,30 430,30 C 435.65177,30 443.19022,30.235798 448.83,30.59
    C 454.46978,30.944202 461.98225,31.652905 467.58,32.36 C 473.17775,33.067095 480.60281,34.244748 486.13,35.3
    C 491.65719,36.355252 498.97745,37.995494 504.41,39.39 C 509.84255,40.784506 517.01898,42.865228 522.33,44.59
    C 527.64102,46.314772 534.63765,48.835462 539.8,50.88 C 544.96235,52.924538 551.7388,55.860833 556.73,58.21
    C 561.7212,60.559167 568.26098,63.892599 573.06,66.53 C 577.85902,69.167401 584.12562,72.870896 588.71,75.78
    C 593.29438,78.689104 599.25992,82.750248 603.61,85.91 C 607.96008,89.069752 613.60204,93.440565 617.7,96.83
    C 621.79796,100.21944 627.08932,104.89199 630.92,108.49 C 634.75068,112.08801 639.67856,117.01889 643.23,120.8
    C 646.78144,124.58111 651.32826,129.73832 654.59,133.68 C 657.85174,137.62168 662.00862,142.9847 664.97,147.06
    C 667.93138,151.1353 671.67631,156.64821 674.33,160.83 C 676.98369,165.01179 680.31557,170.65575 682.66,174.92
    C 685.00443,179.18425 687.92639,184.92173 689.96,189.24 C 691.99361,193.55827 694.49858,199.34324 696.22,203.69
    C 697.94142,208.03676 700.02637,213.85039 701.44,218.2 C 702.85363,222.54961 704.53812,228.34442 705.65,232.67
    C 706.76188,236.99558 708.04381,242.74104 708.86,247.02 C 709.67619,251.29896 710.56761,256.97324 711.1,261.18
    C 711.63239,265.38676 712.16076,270.93779 712.42,275.05 C 712.67924,279.16221 712.84046,284.58206 712.84,288.58
    C 712.83954,292.57794 712.67219,297.82873 712.43,301.69 C 712.18781,305.55127 711.70726,310.60194 711.24,314.31
    C 710.77274,318.01806 710.00446,322.86014 709.33,326.4 C 708.65554,329.93986 707.62052,334.54342 706.76,337.9
    C 705.89948,341.25658 704.63567,345.60861 703.61,348.77 C 702.58433,351.93139 701.10979,356.01589 699.94,358.97
    C 698.77021,361.92411 697.11969,365.71915 695.83,368.46 C 694.54031,371.20085 692.7458,374.71692 691.36,377.24
    C 689.9742,379.76308 688.06782,382.98069 686.61,385.28 C 685.15218,387.57931 683.16718,390.4929 681.66,392.57
    C 680.15282,394.6471 678.11433,397.27522 676.58,399.13 C 675.04567,400.98478 672.98546,403.30292 671.45,404.94
    C 669.91454,406.57708 667.87618,408.62471 666.36,410.05 C 664.84382,411.47529 662.83527,413.22887 661.36,414.45
    C 659.88473,415.67113 657.95237,417.1727 656.54,418.2 C 655.12763,419.2273 653.29099,420.46426 651.96,421.31
    C 650.62901,422.15574 648.91196,423.17107 647.68,423.85 C 646.44804,424.52893 644.87622,425.3242 643.76,425.85
    C 642.64378,426.3758 641.23397,426.97935 640.25,427.37 C 639.26603,427.76065 638.04981,428.19652 637.21,428.47
    C 636.37019,428.74348 635.34644,429.0324 634.66,429.21 C 633.97356,429.3876 633.16287,429.5694 632.64,429.67 
    C 632.11713,429.7706 631.53144,429.85438 631.18,429.9 C 630.82856,429.94562 630.47731,429.97799 630.3,429.99
    C 630.12269,430.00201 630,430 630,430" />
  <!-- Einheitskreis -->
  <circle fill="none" stroke="blue" stroke-width="3" cx="430" cy="430" r="200" />
  <g style="font-family:Arial;font-size:12pt;text-anchor:middle;">
    <!-- x-Achse -->
    <text x="870" y="435">x</text>
    <text x="30"  y="460">−2</text>
    <text x="230" y="460">−1</text>
    <text x="630" y="460">1</text>
    <text x="830" y="460">2</text>
    <!-- Nullpunkt -->
    <text x="405" y="460">0</text>
    <!-- y-Achse -->
    <text x="430" y="-10">y</text>
    <text x="405" y="835">−2</text>
    <text x="405" y="635">−1</text>
    <text x="405" y="235">1</text>
    <text x="405" y="35">2</text>
  </g>
</svg>
Ich habe mir die Freiheit genommen, die Achsenbeschriftung vor die Kurven zu rücken. Bei Interesse kann ich auch die Berechnungen zur Verfügung stellen, ist aber eigentlich nix dabei (nur drauf kommen muss man erstmal) --El Grafo 15:59, 5. Mai 2009 (CEST)
Absolut top, genau so sollte das aussehen! Da nun auch alle Elemente absolut einfach im Code stehen, sollte jedes Programm das SVG unterstützt auch keine Problem mit der Grafik haben. Du kannst die Formel gerne noch hier posten, doch eigentlich ist das finden der Formel mehr eine Frage des Programmes. Bei meinem Taschenrechner kann ich die Formel genau so eingeben und mir die Tabelle ausgeben lassen. Für Gnumeric gibt es auch ein Phi-Plugin was ich jetzt so via Google auf die schnelle gesehen haben, habe mich jedoch noch nicht ausgiebig damit beschäftigt. Ich würde sagen: HOCHLADEN! Der obige Code ergibt eine wunderschöne SVG Grafik. LG, Fleshgrinder Diskussion 18:21, 5. Mai 2009 (CEST)
Hallo, mir fällt da gerade noch was auf. War es nicht immer so, dass unfreie Schriften wie Arial nicht genutzt werden sollten? --Cepheiden 16:30, 6. Mai 2009 (CEST)
Ich habe dieses Mal nicht daran gedacht, jedoch weiter oben auch schon einen Eintrag erstellt, in dem ich mich darüber beschwehre (bzw. zur Diskussion stelle), dass die RSVGLIB von Wikimedia die Schriften nicht korrekt rendert. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Verdana perfekt gerendert wird, obwohl Verdana eigentlich gar nicht installiert sein dürfte auf den Wikimedia Servern … dubiose Sache. Die Liste der verfügbaren Fonts findet sich bei Meta, meta:SVG fonts. LG, Fleshgrinder Diskussion 18:11, 6. Mai 2009 (CEST)

SVG-Grafiken: Links zu PNGs verschiedener Breiten

Ich habe in der Redaktion Bilder eine Diskussion darüber angerissen. Vielleicht besteht Interesse. --Leyo 17:51, 14. Mai 2009 (CEST)

Wer den aktuellen Vorschlag ausprobieren möchte, kann dies in seine monobook.js kopieren. --Leyo 14:59, 27. Mai 2009 (CEST)

Nun habe ich es live geschaltet. Nach Ctrl F5 sollten die Links auf die gerenderten PNGs nun allen angezeigt werden. --Leyo 17:20, 4. Jun. 2009 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 17:20, 4. Jun. 2009 (CEST)

rsvg-lib Font rendering bugs

Seit ihr damit auch schon konfrontiert worden? Auf Meta gibt es ja die schöne Liste mit verfügbaren Fonts, siehe meta:SVG fonts. Ich habe mich an der obig verlinkten Datei:Hochschulorganisation-de.svg mal versucht und als font-family:DejaVu Sans Condensed; gewählt, da ich so einen doch noch Recht großen Text habe, der gut lesbar ist und die Buchstaben hocken nicht aufeinander wie bei DejaVu Sans. Tja, nur renderd er den Font nicht korrekt … muss ich es vielleicht irgendwie anders im CSS angeben damit das Packet weiß welchen Font ich meine, oder ist es ein Bug? [9] LG, Fleshgrinder Diskussion 19:06, 3. Mai 2009 (CEST)

Vergleiche mal die SVG-gestaltete Liste weiter unten auf der Seite, dort scheint es doch zu funktionieren. Der Quelltext zu der enstsprechenden Zeile sieht so aus:
<tspan x="0" dy="1em" font-family="DejaVu Sans Condensed">DejaVu Sans Condensed</tspan>
	<tspan dx="0" dy="0" font-family="DejaVu Sans Condensed"> (Regular, </tspan>

	<tspan dx="0" dy="0" font-family="DejaVu Sans Condensed" font-style="italic">Oblique, </tspan>
	<tspan dx="0" dy="0" font-family="DejaVu Sans Condensed" font-weight="bold">Bold, </tspan>
	<tspan dx="0" dy="0" font-family="DejaVu Sans Condensed" font-weight="bold" font-style="italic">Bold Oblique</tspan>
	<tspan dx="0" dy="0" font-family="DejaVu Sans Condensed">)</tspan>
Im übrigen habe ich den dummen Verdacht, dass die Schriftart zwar richtig dargestellt wird, nur die Positionierung nicht klappt. Dann wäre es eine Variante zu einem anderen bekannten rsvg-Problem, nämlich das bei text-anchor:end und veränderter Schriftlaufweite mit Bold die Umrechnung in eine linke Startposition nicht passt: http://bugzilla.gnome.org/show_bug.cgi?id=524690 war mir bei Datei:AM01-RutaJacobeaFranceses.svg aufgefallen.--Hk kng 19:40, 8. Mai 2009 (CEST)

Tipps/Hilfe fürs Mitarbeiten

Hallo alle miteinander! Ich möchte mich gerne an der "In-SVG-Konvertiererei" betätigen und mithelfen. Lade gerade Inkscape 0.46 für Windows herunter. Nun bräuchte ich nur noch ein paar Anweisungen (bitte in verständlicher Sprache =o)), wie man JPGs oder BMPs in SVG konvertiert.

Würde mich über baldige Antworten und Tipps (gerne auch auf meiner Diskussionsseite) freuen!

Viele Grüße, Euglena-Amöbe 18:24, 10. Mai 2009 (CEST)

Du kannst mal hier vorbeischauen: wikibooks:de:Inkscape Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 18:54, 10. Mai 2009 (CEST)

Ist zwar nicht so persönlich, aber da es jede Frage schon mal gab, kannst du auch dies Wikipedia_Diskussion:WikiProjekt_SVG/Archiv#Erste-Hilfe und das Wikipedia_Diskussion:WikiProjekt_SVG/Archiv#erst_kleine_Frage einfach mal überfliegen. ^^

Persönlicher Tipp: Geb höllisch mit diesen Vorlagen Acht: http://de.wikipedia.org/wiki/Vorlage:JetztAuchSVG und http://de.wikipedia.org/wiki/Vorlage:JetztSVG

Zeichne zunächst einfache Bildchen (wenn ich noch welche übrig gelassen hab ;)). Logos etc. (schwierige Bilder), werden meist nicht nachgezeichnet sondern importiert ... siehe endlose PDF-import hinweise. Grüße --WissensDürster 20:23, 10. Mai 2009 (CEST)

Du solltest vielleicht noch erwähnen warum sie bei den Vorlagen "höllisch Acht" geben sollte. In diesem Zusammenhang habe ich ein paar Bitten an alle SVG-Ersteller:
  • Gebt bitte an ob die SVG-Datei durch vektorisieren (nachzeichnen oder automatische Vektorisierung) oder durch konvertieren (Umwandlung aus einem anderen Vektorformat) entstanden ist
    • Im Falle einer Vektorisierung bitre die Pixelgraphik ausserhalb der dt. WP angeben. Die Pixelgraphiken in der dt. WP werden ja i.d.R. anschließend gelöscht und die Referenz wäre ein unbrauchbarer Link
    • Bei Konvertierungen bitte die Quelle (PDF, PS, EPS, AI...) angeben
Danke für die Aufmerksamkeit. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 22:15, 10. Mai 2009 (CEST)

AI in SVG konvertieren

Ist da jemand mit passenden Programmen ausgerüstet, um diese AI-Grafik in SVG zu konvertieren? Danke. --Leyo 12:27, 21. Mai 2009 (CEST)

Erledigt und SVG Datei bereits bereits im Lemma eingefügt. -- Lokomotive74 12:54, 21. Mai 2009 (CEST)
Das ging ja schnell, danke. Im Dateinamen hat es einen Tippfehler. Willst du's unter korrektem Namen nochmals hochladen?
Noch etwas anderes: Bei mir sieht diese EPS-Grafik nach dem Konvertieren nicht so aus wie sie sollte. Kriegt das jemand hin? --Leyo 13:03, 21. Mai 2009 (CEST)
Um ehrlich zu sein ist mir der Dateiname meistens egal und ich benutze den der vorgegeben ist. In dem Fall stammt der "Tippfehler" daher das ein Zeichen im Dateinamen nicht umgesetzt werden konnte. Das Lions teil habe ich auch schon versucht. Geht bei mir auch nicht. Dürfte auch meines erachtens nicht machbar sein, es sei denn mann zeichnet das ganze selbst nach. Die EPS ist in einer Art und Weise Aufgebaut, das nicht sichbare Ränder das Bild in die Mitte verschieben. Es gibt auch eine Fachausdruck dafür den ich aber leider nciht kenne, bzw fällt der mir immo nicht ein. -- Lokomotive74 13:27, 21. Mai 2009 (CEST)
Betreffend „Tippfehlern“ bin ich wohl ein Pedant. :-) Datei:Urania Genève Sport.svg (oder ähnlich, beispielsweise mit normalem „e“) fände ich halt schöner. Du entscheidest.
Wenn die EPS-Vorlage nicht brauchbar ist, kann ich den Parameter „Vektordaten“ wieder aus dem PNG-Logo rausnehmen. --Leyo 13:39, 21. Mai 2009 (CEST)
Nein, lass den Baustein drin. evtl. findet sich ja doch vllt. mal jemand der Muse hat das nachzubauen. Ich hätte die Muse, aber leider reichen meine Fähigkeiten nicht soweit. -- Lokomotive74 14:00, 21. Mai 2009 (CEST)
Das Hauptproblem beim "Nachbau" dieses Logos wäre - abgesehen vom relativ hohen Aufwand -, dass vermutlich nicht alle Effekte sauber in SVG dargestellt werden könnten. (Sowohl bei thumbs als auch bei vergrößerten Darstellungen gäbe es wohl diverse Fehler). Die Probleme, die durch Filteranwendungen entstehen, wurden ja bereits diskutiert.-- Fornax 15:15, 21. Mai 2009 (CEST)
In dem Fall sollte es keine Probleme mit den Effekten geben, da es sich lediglich um lineare Verläufe handelt, wenn man es denn nachbaut. Einfach direkt in SVG umwandeln geht definitiv nicht, da die alles mit Filtern und Effekten gebastelt wurde in der EPS. Diese lassen sich nicht so einfach in SVG ummünzen (außer eben von Hand). Probleme macht RSVGLIB immer nur bei dem feGaussianBlur, bei kleinen Thumbs kommt die Lib dann nicht mehr mit. LG, Fleshgrinder Diskussion 17:30, 21. Mai 2009 (CEST)

Die Links zu brandsoftheworld funktionieren zwar leider nicht mehr, aber die EPS war ja wohl [10]. Die habe ich jetzt nachgebaut. Es ware einfach nur lineare und radiale Farbverläufe, die mir von Ghostscript in 4 Megabyte einfarbige Streifen zerlegt wurden...im Rahmen des Machbaren stimmen die Farben nach meinem Ermessen. Bei den Strichstärken und genauen Positionen fürchte ich, dass die massive Verkleinerung in der EPS-Grundlage einige Rundungsfehler erzeugt hat. --Hk kng 15:59, 30. Mai 2009 (CEST)

Ich finde, du hast das echt gut hingekriegt. Vielen Dank. --Leyo 10:51, 4. Jun. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 10:21, 8. Jun. 2009 (CEST)

Pixelgrafikquelle außerhalb von Wiki

Das heißt aber nur ggf. übernehmen, falls die irgendwo im Web vorliegt oder? Ich muss sie nicht extra wo hochladen? BTW: das System, dass man SVG's nicht als "neue Version" der PG hochladen kann, ist total kacke - ups ich meinte bürokratisch... --WissensDürster 15:46, 11. Mai 2009 (CEST)

Nein hochladen nicht. Das würde ja keinen Sinn machen, denn die existierende in der WP soll ersetzt bzw gelöscht werden. Das wäre dann ja doppeltgemoppelt. Ich finde es auch ciht gerade toll, das mann die PG nicht direkt zum Löschen freigeben kann. Manche PG's hingen noch Tage später in Wiki da die ja nur den Jetzt SVG Baustein drin hatten. Aber woher soll ich die Quelle des PG im Web nehmen wenn ich das PG der WP nutze zum Nachzeichnen? Darfs dann eine beliebige Quelle sein? -- Lokomotive74 18:59, 11. Mai 2009 (CEST)
Die Quelle spielt dann keine Rolle, schnell Google angeschmissen und der Tag ist gerettet. Entscheidend ist, das die Quelle erreichbar ist. LG, Fleshgrinder Diskussion 19:06, 11. Mai 2009 (CEST)

Und wofür? und wie lange? Ich kann bei beliebigem Imagehoster Datein hochladen. Aber bin ich dafür verantwortlich, dass die Datei noch in Monaten und Jahren da ist? Wieso gibts keine Vorlage, wo man einfach nur die vektorisierten Bilder hinschicken kann. Einordnen bzw. abschreiben können ja andere machen, die das System verstehen ... naja wahrscheinlich egal. --WissensDürster 19:28, 11. Mai 2009 (CEST)

Ich verstehe deine Haltung und deinen Standpunkt nicht. Wenn du ein Bild hochlädst musst du auch eine Quelle angeben und hier läuft das genau gleich. Wenn du ein Bild aus einer Zeitschrift vektorisierst brauchst du das gescannte Bild natürlich nirgendwo hochzuladen, dann kannst du das so angeben. Doch lass uns ehrlich sein, das machst du nicht. Im Normalfall stammt das Bild aus dem Internet, also verlinke zu diesem Bild und das Thema ist erledigt. LG, Fleshgrinder Diskussion 19:40, 11. Mai 2009 (CEST)

Hm, nur mal so ne Frage, könnte ich ein .gif oder anderes pixelbild mit dem Namen -svg hochladen? Das würde man dann zu erst tun und anschließend das svg als neue Version hochladen, dann stimmt der name und das original ist auch gleich mit erhalten. Wie siehsts damit aus?

PS: Das andere ist einfach hypothetisch gemeint. Es ist die Feststellung, dass hier nieman sein Vektor-Talent einbringen kann, ohne sich durch haufenweise(!) Urheberrecht zu wühlen. Aber das wirklich nur nebenbei, will nicht philosophieren. --WissensDürster 20:15, 11. Mai 2009 (CEST)

Nein, das geht nicht, da die Grafik nicht korrekt dargestellt werden würde, weil ja der MIME-Typ nicht korrekt ist. Egal ob Vektor-Talent oder Foto-Talent spielt keine Rolle, am Urheberrecht kommt keiner in der Wikipedia vorbei. LG, Fleshgrinder Diskussion 20:41, 11. Mai 2009 (CEST)
Da bei den meisten Logos gar kein Urheberrecht existiert, braucht man es auch nicht beachten. Und eine Quelle dafür anzugeben, halte ich für völlig überflüssig. Wozu soll das gut sein? --ⒶⒻⓇⒶⓃⓀ⑨⑨ [] 19:38, 12. Mai 2009 (CEST)
Ein ewiges Durcheinander. Ich beobachte die Diskussionen zu den Einträgen bzgl. Beschreibung/Quelle/Urheber etc. auf den Upload- bzw. Hochladeseiten schon seit Jahren. Ergebnis: 10 Diskutanten, 11 Meinungen !! Letztlich weiß ich immer noch nicht wirklich, was und wo etwas notwendigerweise stehen soll. Bislang habe ich aber noch jedes Bild dauerhaft in die Wiki inkl. Commons hochladen können. (Kommt immer drauf an, welcher User gerade seinen Blick auf die Datei richtet, ich passe mich seinen Wünschen an und Ruh ist...)-- Fornax 19:56, 12. Mai 2009 (CEST)
Ein Urheber existiert mit Sicherheit, doch der ist nur ein einfacher Mitarbeiter eines Konzerns und tritt die Nutzungsrechte automatisch and die auftraggebende Firma ab, er fertigt die Grafik in aller Regel ja auch im Auftrag. Der Urheber ist ergo zu 99% unbekannt, deshalb steht bei 99% aller Logos auch unbekannt. Unterhalb vom Urheber steht jedoch Nutzungsrechtinhaber und das ist in aller Regel die Firma, ich schreibe dort immer den genauen Firmenwortlaut mit nochmaligem Link zum Artikel innerhalb der Wikipedia hin. Die Pixelgrafiken als Quelle sind meiner Meinung nach deshalb wichtig, um auch schnell überprüfen zu können ob denn nun das Logo korrekt ist. Oft werden Logos sehr schnell gelöscht und gerade beim googeln können, je nach Logo, sehr viel verschiedene Grafiken auftauchen die unter Umständen auch sehr verschieden sind. Hier ist es denke ich im Sinne des Erstellers der SVG-Datei direkt eine Quelle anzugeben die dem entspricht was er nachgezeichnet hat. Ich kann nur für mich sprechen und sonst für niemanden, doch eines ist sicher, mit der Art und Weise wie ich verfahre hatte ich noch nie ein Problem. Beispiele findet ihr zu Hauf in meinen Uploads. LG, Fleshgrinder Diskussion 20:11, 12. Mai 2009 (CEST)
Alles schön und gut. Somit ist Deine Meinung bei Logos (im Prinzip): Urheber: unbekannt; Quelle: Pixelgrafik xy. Wo bleibt aber da der Ersteller der SVG-Grafik. Ist der auch eine Quelle oder völlig unbedeutend in diesem Zusammenhang ?-- Fornax 20:18, 12. Mai 2009 (CEST)
Zumindest für die Quellenzeile oder Urheberzeile unbedeutend. Bei Vorlage:Information heißt es zur Quelle in der Fußnote: Werden Bilder mit einem Graphikprogramm ab- oder nachgezeichnet, so ist mit „Quelle“ die Quelle des Ursrpungsbildes gemeint. Ein möglicher PLatz für den SVG-Ersteller wäre meiner Meinung die Anmerkungenzeile. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 12:02, 16. Mai 2009 (CEST)
Dito! Der Urheber ist immer der ursprüngliche Ersteller des Logos und nicht derjenige der es nachgezeichnet hat. LG, Fleshgrinder Diskussion 14:06, 16. Mai 2009 (CEST)
Gut, dann mach ich das ab jetzt mal so (bis halt der nächste wieder was anderes meint ;-)). Dumm ist halt bei diesem Verfahren, dass die Pixelgrafik, auf die ich mich als Quelle beziehe, wieder gelöscht wird und dann ein "toter" Hinweis übrig bleibt. Aber na ja....-- Fornax 14:12, 16. Mai 2009 (CEST)

Bei Pixelgrafik wäre die Darstellung ja egal. Am reinen Datensatz auf dem Server ändert das aber nichts oder? Also wenn ich dann wieder runterladen würde?--WissensDürster 21:35, 11. Mai 2009 (CEST)

Müsstest du die Dateiendung korrigieren und dann würde es dir die Grafik natürlich korrekt darstellen. Gute Bildbetrachter (z. B. IrfanView) erkennen falsche Dateiendungen und zeigen die Grafiken auch sofort mit einem Hinweis auf eine falsche Dateiendung. Selbst Windows Vista zeigt die gängigen Bildformate trotz falscher Dateiendung an. Doch dies sind intelligente Programme, im Internet gilt immer noch die Faustregel: „Der dümmste anzunehmende Benutzer.“ Entsprechend dieser goldenen Regel wäre es fatal Dateien mit falscher Dateiendung hochzuladen, wo doch die Benutzer SVG schon nicht verstehen können. LG, Fleshgrinder Diskussion 11:41, 12. Mai 2009 (CEST)

Ich fühl mich irgendwie immer nur zu 65% verstanden. Bei Zeiten werd ich das aber einfach mal machen und Euch nochmal präsentieren, wie es gemeint war. Bis danne. --WissensDürster 13:13, 16. Mai 2009 (CEST)

Falsche Darstellung nach Umwandlung

Hi, ich habe gerade folgendes Problem. Ich habe das neue Logo der Perth Glory von AI nach SVG konvertiert, so wie ich es sonst auch mache. Das Original zu sehen hier vflnet.com, das Wappen rechts. Nach konvertierung und hochladens in die Wiki schaut das ganze aber jetzt so aus Datei:Perth glory (neu).svg. D.h. der Schein, der Glanz fehlt einfach. Hat jemand ne Ahnug woran das liegen könnte? -- Lokomotive74 19:40, 19. Mai 2009 (CEST)

Illustrator wandelt Effekte und Filter nicht in die passenden SVG-Effekte bzw. -Filter um. Stattdessen werden die Effekte gerastert und als Bild auf deinem Computer lokal abgespeichert. Öffnest du die Datei also in deinem Browser direkt nach abspeichern, würden dir die Effekte auch noch korrekt vorkommen. Einzige Möglichkeit hier, ist von Hand nachzuarbeiten. LG, Fleshgrinder Diskussion 20:48, 19. Mai 2009 (CEST)

Wappen vektorisieren

Gibt es eine todo-Liste in der man Grafiken eintragen kann bei denen es sinnvoll erscheint sie zu Vektorisieren?

Wie bei diesem Wappen zum Beispiel: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Wappen_Landkreis_Soltau-Fallingbostel.png --95.89.186.30 21:16, 30. Mai 2009 (CEST)

Hi, es gibt Wikipedia:WikiProjekt SVG/Wunschliste und bald soll es eine Wappenwerkstatt geben. Gruss Sa-se 14:23, 31. Mai 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 09:14, 16. Jun. 2009 (CEST)

Logo National League

Kann von diesem „3D-Logo“ mit Hilfe des Corporate Designs und dieser PNG-Vorlage eine SVG-Version in ansprechender Qualität erzeugt werden? Falls nicht, werde ich das „2D-Logo“ aus dem PDF konvertieren (vom „3D-Logo“ habe ich keine Vektordaten gefunden). --Leyo 10:59, 4. Jun. 2009 (CEST) PS. Für dieses verwandte Logo gilt ähnliches.

Möglich ist es, nur eben mit viel Aufwand. Lass es in der Wunschliste stehen (die obigen Links kannst du dort ja ergänzen), irgendwann findet sich mit Sicherheit jemand, der dazu bereit ist. LG, Fleshgrinder Diskussion 12:54, 8. Jun. 2009 (CEST)
Wenn es nur mit viel Aufwand geht, benutzen wir wohl besser diese Version. --Leyo 13:45, 8. Jun. 2009 (CEST)
Im Corporate Design Dokument wird das Logo ja auch als das Offizielle angegeben. Dem entsprechend müsste das 3D-Logo sowieso gesonderte behandelt werden, da das offizielle Logo in erster Linie Verwendung finden sollte, besonders hier in der Wikipedia. LG, Fleshgrinder Diskussion 14:01, 8. Jun. 2009 (CEST)
National League Demo logo.svg
Da die "flache" Version Vektordaten sind lassen sich diese beliebig im Raum bewegen und auch extrudieren. Man könnte auch noch wie in der Pixelvorlage die Kanten abschrägen und mit dem Schatten spielen. Aber ich glaube der Aufwand lohnt sich nicht. Rechts eine Spielerei mit Google SketchUp. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 22:43, 16. Jun. 2009 (CEST)


Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 17:43, 16. Jun. 2009 (CEST)
Entspricht nicht dem Corporate Design und führt somit allerhöchstens zu rechtlichen Problemen. Ich würde die Finger ganz davon lassen und das offizielle Logo, wie im CD beschrieben, verwenden. LG, Fleshgrinder Diskussion 23:05, 16. Jun. 2009 (CEST)

EPS-Datei in Inkscape öffnen

Hallo zusammen. Ich glaube, ich steh momentan auf dem Schlauch, aber Inkscape öffnet bei mir keine EPS-Dateien, bspw. importiert sie nicht. Ich habs aber auch schon geschafft, nur weiss ich nicht mehr wie. Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen? Danke und Gruss Sa-se 15:09, 31. Mai 2009 (CEST)

Also bei mir gibt es zwar Fehlermeldungen, aber am Ende wird etwas importiert. Dieses Etwas ist unglücklicherweise auf 1px verkleinert, und man muss erstmal das enthaltene transform-Attribut finden und entfernen, bevor man die Grafik wirklich sieht. Alternativ geht die Konversion natürlich auch immer über den Umweg, zunächst ein PDF zu erzeugen (Acrobat Distiller, pstoedit, Ghostscript). --Hk kng 18:14, 31. Mai 2009 (CEST)
Hmm..., klappt bei mir nicht. Gibts keine Alternative, ausser den PDF-Erstellungs-Weg? Ich bin mir ziemlich sicher, dass das auch schon mal nur mit Inkscape geklappt hat. Gruss Sa-se 20:41, 31. Mai 2009 (CEST)
Wie wär’s mit Scribus? --Leyo 09:17, 16. Jun. 2009 (CEST)
Ja super, mit dem klappts bestens. Danke vielmals, Leyo! Gruss Sa-se 01:30, 21. Jun. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Sa-se 01:30, 21. Jun. 2009 (CEST)

SVG-Export von OpenOffice Draw?

Hat hier zufällig jemand Erfahrung mit der SVG-Export-Funktion von OpenOffice Draw? Ich hätte mit Draw eine simple Zeichnung (nur ein paar Kästchen und Pfeile mit Text drin) erstellt, die ich als SVG exportieren wollte. Der Validator sagt mir, das Resultat ist valide. Wenn ich das Teil aber mit Inkscape öffnen will, dann stimmt dort gar nix zusammen (sämtliche Kästchen übereinander).

Ein Linux-System hab ich grad nicht zur Hand, kann also nicht testen, wie das Ding vom Server gerendert würde. Hat vielleicht jemand einen Tipp, wie ich rausfinden könnte, ob das ein Fehler von Inkscape oder von Draw ist? --BerntieDisk. 14:21, 27. Jun. 2009 (CEST)

Das weiß ich auch nicht, aber wenn die Zeichnung wirklich so einfach ist, zeichne sie doch einfach in Inkscape neu! --ⒶⒻⓇⒶⓃⓀ⑨⑨ [] 16:15, 27. Jun. 2009 (CEST)
Hab ich schon versucht, aber für Inkscape bin ich zu blöd... --BerntieDisk. 16:27, 27. Jun. 2009 (CEST)
So wird das nix :) Lad das Ding mal hoch. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 18:54, 27. Jun. 2009 (CEST)
Meinst du das SVG oder das ODG? Letzteres hab ich mal hier raufgeladen. Mit OpenOffice 3.1.0 (deutsch) öffnen und exportieren. Vielleicht kann ja wer rausfinden, ob OO oder Inkscape das versaut... --BerntieDisk. 21:42, 27. Jun. 2009 (CEST)
Also ich hab’ mir das jetzt mal angesehen. Der SVG-Output von OpenOffice-Draw ist grauenhaft, auch Illustrator kann damit gar nix anfangen. Im Quelltext drinnen ist es auch ein einziges Durcheinander. Eindeutig ein Problem von OpenOffice-Draw und nicht von Inkscape (oder eben Illustrator). LG, Fleshgrinder Diskussion 23:09, 27. Jun. 2009 (CEST)
Als PDF geht’s, zumindest mit Illustrator. Ich weiß nicht wie gut Inkscape mit PDFs klarkommt, Illustrator wandelt die Texte zwar in Pfade um, doch sonst passt’s. LG, Fleshgrinder Diskussion 23:15, 27. Jun. 2009 (CEST)
Wenn ich die Zeichnung mit OO.org 2.4 als SVG exportiere dann sind die Linien in Inkscape zu dünn und der Font ist Fließtext. Wenn ich als PDF exportiere fehlen in Inkscape die Linien. Wenn ich das PDF allerdings durch pdf2svg schicke und das SVG in Inkscape öffne passt es. Den fehlenden weißen Hintergrund im abgeknickten Pfeil, der schon im ODF fehlt, habe ich ergänzt. Bei Gefallen selbst hochladen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 01:00, 28. Jun. 2009 (CEST)
Wow, geil! :-) Danke für die Hilfe an alle. --BerntieDisk. 01:38, 28. Jun. 2009 (CEST)
Zur Info das Resultat: Datei:Profifussball in Salzburg.svg --BerntieDisk. 01:55, 28. Jun. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 03:08, 28. Jun. 2009 (CEST)

Das neue n-tv-Logo als Vektorgrafik.

Hallo. Ich habe eine PDF-Datei mit dem neuen Logo gefunden: [11] Müsste auf Seite 106 unten bei den Leonard-Cohen-Anzeigen sein (das mit dem dunklen Hintergrund scheint nicht fehlerhaft zu sein). Wer Lust und Kapazitäten hat, das Logo herauszufriemeln, darf es hiermit gerne tun. Bei mir klappte es nämlich nicht. -- GringoStar 22:03, 18. Jun. 2009 (CEST)

Leider sind die Effekte nur als Bild vorhanden, ansonsten habe ich alles extrahiert (siehe: Datei:N-tv Logo 2008.svg). Ich habe jedoch die inneren Pfade erhalten, so dass jemand der Lust und Laune hat die Effekte einfacher nachbauen kann. LG, Fleshgrinder Diskussion 23:11, 18. Jun. 2009 (CEST)

Rand wird im SVG unschön

Von folgenden Logos habe ich Vektordaten gefunden (siehe Bildbeschreibungsseiten).

Beim Konvertieren wurde bei mir jeweils der 3D-Rand unschön, weshalb ich die SVGs nicht hochgeladen habe. Wer kriegt das hin? --Leyo 20:51, 17. Jun. 2009 (CEST) PS. In der Grafikwerkstatt gibt es zwei verwandte Anfragen.

Bei mir genau das gleiche... Vielleicht würde es nach dem Rendern als PNG wieder normal aussehen, aber ich glaube es eher nicht. Die Ränder sind einfach zu zerstückelt, um im SVG noch richtig rauszukommen. --Connum 22:54, 17. Jun. 2009 (CEST)
(BK) Das ist das erste Mal, dass ich bei einem Import tatsächlich bemerke, dass die Einstellung "Präzision für Annäherung an Gradient Meshes" eine entscheidende Rolle spielt. Kurz gesagt: jede Einzelfläche wird als Vollfarbe dargestellt, und je nach Feinheit werden die Flächen kleiner oder größer - und umgekehrt proportional verhalten sich die Dateigrößen. Mit einem Wert von 200 ("fein") bin ich gerade bei 7,3 MB für das SVG gelandet, bei 50 ("grob") waren es immer noch 1 MB... Man landet also doch wieder bei den üblichen Problemen beim Nachbau von Farbverläufen, wenn man Artefakte an den Flächengrenzen vermeiden und keine völlig idiotischen Dateigrößen haben will. --Hk kng 23:02, 17. Jun. 2009 (CEST)
Sollte ich dann den Parameter „Vektordaten“ am besten wieder entfernen? --Leyo 10:02, 18. Jun. 2009 (CEST)
Nö. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:08, 24. Jun. 2009 (CEST)
Also wenn ich eine der PDF-Dateien mit Illustrator öffne sind die Effekte Rasterbilder und keine Vektordaten. LG, Fleshgrinder Diskussion 21:58, 24. Jun. 2009 (CEST)
Was ich noch sagen wollte, mit Illustrator ist es möglich derartige Verläufe zu erstellen. Dazu erstellt man Verlaufsgitter, leider werden diese im SVG-Format aber nicht unterstützt und deshalb ist es sehr, sehr schwierig das Ganze mit SVG umzusetzen. Als EPS oder AI wäre es kein Problem. Ich kann euch die Vektordaten vom Logo selbst gerne hochladen, mit den passenden Zuschnittspfaden, jedoch die Verläufe zusammenzubasteln, darauf habe ich keine Lust. LG, Fleshgrinder Diskussion 23:14, 24. Jun. 2009 (CEST)

Wikipedia:WikiProjekt SVG/Wunschliste#Kranunion

Der Wunsch besteht schon seit Anfang Mai. Ein Logo habe ich konvertieren können, das andere müsste wohl nachgezeichnet werden. Wenn ich sehe, welche komplexen Logos einige Mitarbeiter mittels Nachzeichnen hinkriegen, sollte diese relativ simple b/w-Logo doch nicht allzu schwierig sein. Ich selber bin leider nicht geschickt genug dazu. --Leyo 23:54, 17. Jul. 2009 (CEST)

So o.k. ?Kirow Logo.svg-- Fornax 16:46, 18. Jul. 2009 (CEST)
Ja, vielen Dank. --Leyo 22:03, 19. Jul. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 22:03, 19. Jul. 2009 (CEST)

Hinweis zu SVG-Problem

Hallo zusammen. Dachte, vielleicht könnte mir jemand hier helfen: Hilfe Diskussion:Bilder#Problem mit SVG-Bildern im Miniatur-Format. Danke und liebe Grüße, Debianux 10:15, 18. Jun. 2009 (CEST)

Das haben wohl alle mitbekommen. --Leyo 17:31, 22. Jul. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 17:31, 22. Jul. 2009 (CEST)

Logo extrahieren

Hallo, wie kann ich aus einer Flash-/SWF-Datei eine SVG-Datei extrahieren, zum Beispiel aus dieser hier. Zaibatsu 14:50, 4. Jul. 2009 (CEST)

Das kommt darauf an was Du genau von der SWF willst. Das ganze bekomst Du eh nicht, da es sich ja um wechselnde Grafiken handelt. In diesem Falle liegen die Datein auch nicht in JPG oder SVG Format vor. Sonder sind als Shapes definiert. Ich habe mir das gerade angesehen und es nciht möglich diese Shapes evtl. als JPG zu extrahieren. Bei SWF welche JPG's oder auch GIF's verwenden ist die sehr einfach. Du musst die URL kennen auf welcher die SWF leigt, die direkte wohl bemerkt. Dann speicherst Du die Seite als Datei und öffnest Sie mit einem Program welches SWF's extrahieren kann. Zum Bsp. Sothink SWF Decompiler. -- Lokomotive74 20:44, 4. Jul. 2009 (CEST)
Alles klar, danke. Ich werde das mal ausprobieren. Zaibatsu 20:09, 6. Jul. 2009 (CEST)
Logo ist nun in Greenpeace Magazin drin. --Leyo 17:29, 22. Jul. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 17:29, 22. Jul. 2009 (CEST)

Online Editor

Nur mal Interessehalber: Wer hätte interessiert an einem Mediawiki–Plugin für http://code.google.com/p/svg-edit/ ? Wer würde mitarbeiten bei der Entwicklung? FischX 22:56, 15. Jul. 2009 (CEST)

Nette Idee. Bei Google muss man aber mit Hintergedanken rechnen. Das dürfte sehr wahrscheinlich eine Badware werden. Cäsium137 (D.) 14:55, 18. Jul. 2009 (CEST)

Es wird nicht von Google entwickelt, wie kommst du darauf? FischX 15:43, 18. Jul. 2009 (CEST)

Wenn die den Code aufbewahren (Host), dann sehe ich die Gefahr, dass jemand unbfugt dran "herumfummelt". Cäsium137 (D.) 20:31, 18. Jul. 2009 (CEST)

Ist ja nicht so das Googlemitarbeiter nicht schon Code zu Mediawiki beigesteuert haben, und das "rumfummeln" können S.I.E. auch bei Sourceforge usw. Aber wenn es dich beruhigt ich habe den Code im Auge, und es ist ja nicht mal wirklich viel also kannst du es dir genau so mal ansehen.
Auf der anderen Seite würde ich mich interessieren was den Google (die wie schon erwähnt überhaupt nichts mit der Entwicklung zu tun haben sondern die üblichen SVG-Folks wie Jeff Schiller) bitte in eine Javascript-Anwendung böses einbauen könnten? FischX 12:49, 19. Jul. 2009 (CEST)
Also ich kann deine Bedenken auch nicht wirklich nachvollziehen Cäsium. Google hat seine Finger in so gut wie jedem Open Source Projekt. LG, Fleshgrinder Diskussion 13:17, 19. Jul. 2009 (CEST)

Du meinst also, wenn da jemand böse Ideen hat, dann sucht er sich ein anderes Opfer aus ? Das wäre beruhigend. Cäsium137 (D.) 14:01, 19. Jul. 2009 (CEST)

Ich meine, dass abgesehen von Jquery, was jetzt schon in der Wikipedia verwendet wird und den Jquery Zusätzen js-hotkeys spinbtn nur noch jPicker zusätzlich verwendet wird für die Pipette. Also weit verbreitete und oft beobachteter Code, der Rest ist svgcanvas.js und svg-editor.js, ein css und eine HTML datei svg-editor.html ist das komplette Projekt. Alles gut kommentiert, strukturiert und überschaubar, für einen Menschen der schon mal eine Programmiersprache gesehen hat in weniger als einer halben Stunde komplett als ganzes zu verstehen. Wie soll man da Code unterschieben? Es ist mir komplett unverständlich wie man auf so etwas kommt.
FischX 14:54, 19. Jul. 2009 (CEST)
Bei der verlinkten HTML-Datei würde ich euch empfehlen eine Charset Deklaration im Header hinzuzufügen, wenn der Editor von Dritten in eine Website integriert wird bei der der Server den Charset falsch angibt kann dies zu Kompatibilitätsproblemen führen – auch bei HTML 5. Eine einfache Angabe wie <meta http-equiv="Content-type" content="text/html;charset=UTF-8" /> direkt nach dem öffnenden <head>-Tag kann hier Abhilfe schaffen. Wäre es ein Projekt mit Server seitiger Skript-Verarbeitung könnte das fehlen dieser Angabe auch die Türen für XSS-Attacken öffnen (im IE6 und 7 sogar wenn die Deklaration nicht direkt nach dem öffnenden <head>-Tag steht)!
Also ich kann das Problem nicht ganz nachvollziehen, aber ich bin da auch der Falsche Ansprechpartner, ich blastle gerade an einem Java Plugin auf Batik Basis damit der IE auch in den Genuss eines SVG-Editors kommt. Bitte sei so freundlich und besprich dass mit diesem [12] sehr freundlichen Herren und oder eine kurze Beschreibung hier. FischX 00:51, 20. Jul. 2009 (CEST)
Irgendwie finde ich Google Code – wie sonst eigentlich auch alle Google Anwendungen – extrem unübersichtlich. LG, Fleshgrinder Diskussion 23:49, 19. Jul. 2009 (CEST)
Ja, würde Launchpad auch besser finden, aber immer noch besser als Sourceforge. 00:51, 20. Jul. 2009 (CEST)

Ich habe den Hinweis über die Bug-report-form hinterlassen. Dies ist ja nichts gravierendes, in erster Linie dient es dazu die Kompatibilität zu erhöhen. Solang das Projekt nur auf Englisch geführt wird sollte es sowieso nie zu Problemen kommen. Erst wenn es darum geht den Editor in andere Sprachen (z. B. Deutsch) zu übersetzen kann dies zu Problemen führen. LG, Fleshgrinder Diskussion 12:58, 20. Jul. 2009 (CEST)

Sehr nett, und Problem anscheinend gelöst FischX 17:15, 20. Jul. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 17:26, 22. Jul. 2009 (CEST)

Kann svg-Bild nicht hochladen

Jo, also mein Problem ist dass ich eine alte Karte ([[13]]) in ein svg umgewandelt habe (mit Inkscape) und jetzt kommt immer, wenn ich sie hochladen möchte: "Die Datei ist beschädigt oder hat eine falsche Datei-Erweiterung. Bitte überprüfe die Datei und wiederhole den Hochlade-Vorgang." Ich hab das Doctype am Anfang schon eingefügt, den Bmp-Verweis entfernt, es mit w3c überprüft (da war alles ok) und ziemlich häufig aktualisiert. Kann mir vllt. jmd helfen? Quelltext:

  "<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
  <!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.0//EN" "http://www.w3.org/TR/2001/REC-SVG-20010904/DTD/svg10.dtd">
  <svg
  xmlns:svg="http://www.w3.org/2000/svg"
  xmlns="http://www.w3.org/2000/svg"
  xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink"
  version="1.0"
  width="3177"
  height="1664"
  id="svg2">"

dann mehrmals untereinander:

  "<path
  d="M ..einige Zahlen.."
  style="fill:#fefefe"
  id="path2201" />"

und dann:

  "</svg>"

--S4uri3r 20:27, 29. Jul. 2009 (CEST)

Das Problem hatte ich manchmal auch schon mit PNG-Grafiken. Mein Workaround sieht dann meist so aus, dass ich einen anderen Browser verwende. Das Problem dürfte imho aber eigentlich in der MIME-detection stecken und den Sicherheitseinstellungen. Wenn der Header irgendwie korrupt aussieht lehnt MediaWiki die Datei einfach ab. Am Besten du probierst es mit einem anderen Browser, oder bereinigst deinen Browser und startest ihn neu. LG, Fleshgrinder Diskussion 00:18, 30. Jul. 2009 (CEST)
Das hab ich jetzt probiert, ging dann erst auch nicht. Ich weiß jetzt aber was der Fehler war, man darf scheinbar neue Dateien nur im gleichen Format wie das alte Bild hochladen, oder muss ansonsten es ganz neu hochladen :(. naja gut, jetzt hab ichs neu hochgeladen, bei wikicommons den baustein "vector version available" eingefügt, jetzt ist nur noch die frage, reicht das jetzt und ersetzt vllt. i-ein bot oder so die ganzen alten dateien, oder muss ich jetzt jedes benutzte alte jpg-Bild durch das neue svg-Bild manuell ersetzen? (hier [[14]] steht dazu irgendetwas, werd aber nicht wirklich schlau daraus)--S4uri3r 15:57, 30. Jul. 2009 (CEST)
Ok, das ändert natürlich das Ganze erheblich, denn wenn die bestehende Datei ein anderes Format hat, ist es klar, dass du keine andere Datei hochladen kannst. Das würde automatisch alle Verlinkungen die auf diese Datei bestehen zerstören, deshalb ist das so. Generell gilt bei Commons, ganz anders als hier bei Wikipedia, dass eine SVG-Version eines Bildes kein Löschgrund für die Pixelgrafik ist. Jedoch ist es möglich, wenn man alle Pixelgrafiken in allen Projekten durch die SVG-Version ersetzt, eine Löschung zu beantragen, ob die Grafik dann gelöscht wird weiß keiner so genau, Commons ist manchmal etwas komisch (oder kommt das nur mir so vor?). LG, Fleshgrinder Diskussion 19:50, 30. Jul. 2009 (CEST)
ok, thx ^^ :Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: S4uri3r 16:23, 31. Jul. 2009 (CEST)

PDF zu SVG, Hilfe

Hi, ich habe zwar schon mehrfach versucht nach euerer Anleitung SVG's aus PDF zu extrahieren bin aber meist gescheitert. Meine bitte bzw Frage wäre daher ob sich mal jemand diese PDF ansehen könnte. Das Logo im Header ist für mich von Interesse. Ich kann in das PDF zoomen ohne einen Pixelverlust bei dem Wappen zu haben. Gehe ich richtig in der Annahme das es sich hier um eine Vektorgrafik handeln könnte? Falls ja, könnte mir jedmand das Wappen als SVG oder AI extrahieren? Ich benötige es für diesen Artikel FC Provincial Electricity Authority. Danke und Gruß, -- Lokomotive74 12:44, 4. Jul. 2009 (CEST)

Bittesehr. Bitte ergänze noch in der Beschreibung, warum es ein zweites Logo (Datei:Pea.svg) gibt. --Hk kng 17:45, 4. Jul. 2009 (CEST)
Hallo, Lokomotive74, steht dir in dem Fall Adobe Illustrator zur Verfügung? Meist ist das Problem bei PDF-Dateien, dass die verschiedenen Ebenen gruppiert sind und aufgrund von diversen verschachtelten Zuschnittpfaden lassen sich dann die Gruppierungen nicht aufheben. Ich gehe dann in der Ebenenliste im Illustrator durch und schau wo das gewünschte Logo sich verbirgt. Durch markieren der gewünschten Gruppe in der Ebenenauflistung kann man dann durch einfaches drücken von Strg+c genau diese Gruppierung kopieren. Dann einfach Strg+n für ein neues Dokument, Strg+v zum einfügen und schon hat man das Logo vor sicht. Dann die ganzen Gruppierungen auflösen (falls möglich), etwaige Bilder raus und unnötige Zuschnittpfade entfernen. Strg++s und als SVG abspeichern – Fertig! LG, Fleshgrinder Diskussion 19:32, 4. Jul. 2009 (CEST)
Arh, das schaut ja richtig Geil aus. Super vielen Dank. Hast mir jetzt nen paar Stunden erspaart in denen ich das Logo selbst erstellt hätte. Der Grund für ein zweites is einfach. Dies ist das neue, das andere, das alte Logo. ;-) ...PS: Ja, ich arbeite ausschließlich mit Illu. Aber ich habe gerade gesehen, dass dies tatsächlich als Vektor in dem PDF war. Unglaublich. Naja, wieder was gelernt. Aber ich vermute dies geht wirklichnur bei PDF's wie bei diesem, wo auch wirklich eine Vektor eingebunden ist? Richtig? -- Lokomotive74 20:33, 4. Jul. 2009 (CEST)
Du kannst auch Bilder aus PDFs extrahieren, wenn du diese mit 300 dpi abspeicherst haben die dann auch eine tolle Qualität. Um eine SVG zu erstellen brauchst du aber natürlich Vektordaten. PDF-Dateien sind ja so erfolgreich, weil sie es dem Ersteller so einfach machen Vektordaten einzubinden. Du findest in sehr vielen PDF-Dateien sehr gute Vektordaten. Als Schnelltest ist die Zoom-Funktion vom Adobe Reader perfekt geeignet, eben so wie du es gemacht hast. LG, Fleshgrinder Diskussion 21:30, 4. Jul. 2009 (CEST)

Logos

Welches Parameter muss man einsetzen, um die Datei Stammbaum der Familie Cyrus als SVG zu erhalten?
Ich habe einige Logos hochgeladen, die man vielleicht in SVG konvertieren sollte. Kann man die neue Datei dann einfach als neue Version hochladen, damit ich nicht jedes Mal den neuen Titel auf meiner Unterseite eimngeben muss? Gruß --Brackenheim 21:04, 7. Jul. 2009 (CEST)

Aus deinen Fragen geht hervor, dass du nicht wirklich weisst, was SVG ist. Daher empfehle ich dir, den Artikel Scalable Vector Graphics zu lesen.
Zu den einzelnen Fragen:
  1. Mit welchem Programm hast du denn den Stammbau erstellt? Inkscape?
  2. Nein, das geht nicht.
--Leyo 18:31, 8. Jul. 2009 (CEST)
Den Stammbaum habe ich mit Family Tree Maker erstellt. --Brackenheim 18:38, 8. Jul. 2009 (CEST)
Dieses Programm kenne ich leider nicht. Welche Dateitypen sind denn fürs Speichern oder den Export verfügbar? --Leyo 19:14, 8. Jul. 2009 (CEST)
Man kann den Stammbaum nur als PDF-Datei abspeichern. --Brackenheim 20:01, 8. Jul. 2009 (CEST)
Bleibt die Qualität beim Reinzoomen gut? Falls ja ist die Grafik im PDF nicht als Raster-, sondern als Vektorgrafik eingebunden und du kannst das PDF mit Inkscape in eine SVG-Grafik umwandeln. --Leyo 21:45, 8. Jul. 2009 (CEST)
Das Umwandeln hat funktioniert. Allerdings gibt es ein Problem: Wenn ich die Datei hochlade, ist der Stammbaum zu klein, da er von viel "Leerraum" umgeben ist. Kann man den irgendwie wegschneiden? --Brackenheim 19:29, 9. Jul. 2009 (CEST)

Kannst du einen Link zur Datei hier reinstellen? LG, Fleshgrinder Diskussion 21:21, 9. Jul. 2009 (CEST)

Die Datei ist hier. Leider ist der Text etwas verschoben. Gruß --Brackenheim 15:53, 10. Jul. 2009 (CEST)
Ich habe es mal elementar überarbeitet. --Hk kng 13:24, 11. Jul. 2009 (CEST)
Danke, sieht gut aus! An manchen Stellen ist der Abstand zwischen den Buchstaben sehr klein. Kann man ihn noch ein bisschen vergrößern? --Brackenheim 14:59, 11. Jul. 2009 (CEST)

Schema Zugspitztunnel

Schema

Hab die Datei grad hochgeladen, allerdings wird sie bei mir (Firefox 3.0.13) fehlerhaft angezeigt. Statt der Beschriftung erscheinen mehr oder weniger große Farbblöcke. Besteht dieser Fehler bei euch auch (Inkscape gibt die Datei korrekt wieder)? Was kann ich dagegen tun? Ist ähnlich dem Fehler ganz oben in der Diskussion, Benutzer:Lencer meint aber hier, dass die obige Lösung nicht hilft. --Kauk0r 16:32, 14. Aug. 2009 (CEST)

Hat sich evtl. erledigt, siehe oben verlinkte Kartenwerkstatt-Diskussion. --Kauk0r 16:40, 14. Aug. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 16:42, 14. Aug. 2009 (CEST)

Inkscape erzeugt fehlerhaftes SVG

Hi, ich hab heute eine Rastergrafik mit Inkscape nachgezeichnet, habe es in normales SVG umgewandelt und auch den Doctype Header hinzugefügt. Leider entstehen überall auf dem Bild schwarze Rechtecke, sodass das Bild keinen Nutzen hat.

Wer will, kann ja mal hier gucken:

Nathan der Weise - Figurenkonstellation.svg

Es scheint, als wären das die Texte, die ich an den Pfad angelegt habe, aber alle Viewer zeigen es so an mit den schwarzen Balken :( (nicht signierter Beitrag von Moritz92 (Diskussion | Beiträge) )

Opera (v9.64) zeigt die Grafik korrekt an, wie (natürlich) auch Inkscape eben. Öffne ich die Datei im Illustrator fehlen die Pfeile. Ich schau’ mir das Ganze mal im SVG-Editor an, sollte kein all zu großes Problem sein. LG, Fleshgrinder Diskussion 23:16, 18. Jun. 2009 (CEST)
Nochmal ich; leider kann ich dir so nicht helfen, bzw. müsste ich zu viele Veränderungen vornehmen die du viel schneller erledigen kannst. Mir fehlt die Schriftart welche du verwenden möchtest, da du den Text als Text in der SVG hast, funktioniert es nicht. Du musst alle Texte in Pfade umwandeln. Einfach im Inkscape einen Text markieren und oben auf „Pfad“ und „Objekt in Pfad umwandeln (Strg+Ctrl+C)“ wählen (oder eben den Tastaturkürzel verwenden). Danach die SVG als „Normale SVG“ abspeichern. Dann sollte es zumindest schon um einiges besser werden. LG, Fleshgrinder Diskussion 23:23, 18. Jun. 2009 (CEST)
Das ist eine völlig ungeeignete Vorgehensweise. Der Fehler besteht, wie immer, wenn solche schwarzen Blöcke auftauchen, in der Verwendung der Fließtextfunktion von Inkscape. Diese ist nicht Teil der SVG-Definition, sondern ein Eigenkonstrukt von Inkscape, dass kein externer Renderer verstehen muss. Text → In normalen Text umwandeln löst die Textblocks standardgemäß auf. Die von Dir verwendete Schrift ist übrigens völlig ok, sie ist auf dem Server vorhanden. --Hk kng 20:44, 19. Jun. 2009 (CEST)
Kenne mich mit Inkscape nicht so gut aus, habe die Datei im Editor geöffnet und der ganze Blödsinn da drinnen hat mich fast erschlagen. Fest steht, als Pfade oder als normaler Text sollte es funktionieren. LG, Fleshgrinder Diskussion 01:42, 21. Jun. 2009 (CEST)

Nun gibt’s diese Datei. --Leyo 11:13, 24. Jun. 2009 (CEST)

Ich hätte den Text in Pfade umgewandelt, dadurch können die Proportionen viel besser bestimmt werden. Habe auch schon einige Dateien mit Textpfaden erstellt, doch das leidige Thema mit den fehlenden Fonts nervt einfach ungemein. Sei es wie es sei, Thema dürfte somit erledigt sein. LG, Fleshgrinder Diskussion 13:23, 24. Jun. 2009 (CEST)
Thumb oben links unschön

Beim Thumb wird bei mir der Text oben links unschön dargestellt. --Leyo 17:33, 20. Jul. 2009 (CEST)

Corel und PDF

Hallo, ich erzeuge manchmal Karten mittels einer alten Studentenversion (Ver. 11) von Corel Draw. Der SVG Export geht damit regelmäßig so in die Hose, das ich es mittlerweile aufgegeben habe und nur noch PNGs exportiere und in Commons hochlade. Vielleicht hat hier ja jemand einen Tipp für mich. morty 23:07, 22. Jul. 2009 (CEST)

Hi, Versuchs doch mal mit Inkscape das Programm ist kostenlos. -- Lokomotive74 10:20, 23. Jul. 2009 (CEST)

svg-Bug in Karte

hierher kopiert von Kartenwerkstatt:

Austria-Hungary map.svg

Hallo Experten, kann jemand den svg-Bug in der Karte bei dem die Schrift wird nicht skaliert wird beheben? Grüsse -- Otberg 11:23, 24. Jul. 2009 (CEST)

Ich hab mal versucht die Karte zu Korrigieren, ist aber glaube ich was schief gelaufen. -- Zsoni Disk. Bewert. 11:37, 24. Jul. 2009 (CEST)

Versuch's bitte mal im Wikipedia:WikiProjekt SVG, die kennen sich definitiv besser mit solchen Fragen aus. In Illustrator lässt sich die Datei bearbeiten, in Inkscape nicht, schon seltsam. Und dann noch eine kartografische Bitte: Ausgerechnet die größte Fläche in so einer knalligen Farbe darzustellen, ist nicht gelungen. Wenn schon der ungarische Teil andere Farben haben soll als der österreichische, dann bitte in an den Rest angepasst hellen und unaufdringlichen Grüntönen ohne große Leuchtkraft. Gruß, NNW 11:46, 24. Jul. 2009 (CEST)


Hallo, kann sich bitte ein SVG-Experte das mal anschauen. Grüsse -- Otberg 12:01, 24. Jul. 2009 (CEST)

In Inkscape Objekte (Texte) in Pfade umwandeln. --Leyo 12:29, 24. Jul. 2009 (CEST)
wenn ich das SVG runterlade kann ich es zwar in inkskape öffnen, aber nicht ein Objekt anwählen ... eine seltsame Datei. Grüße Lencer 12:43, 24. Jul. 2009 (CEST)
Ja wirklich seltsam und der Bug ist erst vor ein paar Tagen aufgetreten. Davor war's immer OK. -- Otberg 12:45, 24. Jul. 2009 (CEST)
(BK) Ja, stimmt. Die Texte sind aber wirklich als Objekte drin. Dieser Fehler ist in den letzten Tagen übrigens häufig. --Leyo 12:48, 24. Jul. 2009 (CEST) PS. Die Version von 2006 kann man in Inkscape bearbeiten. Vielleicht sollte man damit arbeiten. --Leyo 12:52, 24. Jul. 2009 (CEST)
Ich habe gerade mal die Schriftart Helvetica gegen die installierte Nimbus Sans L ausgetauscht, das scheint zu helfen. Meine Vermutung ist: Beim Herumschrauben an den Bildservern in der letzten Woche ist die automatische Schriftartenersetzung abgeschaltet worden. Und jetzt führt die Angabe von nicht auf dem Server installierten Schriften zu massiven Fehlern.
Das die Objekte in Inkscape nicht anwählbar sind, ist übrigens das völlig erwartbare Verhalten: die obersten Gruppenebenen haben alle das Attribut sodipodi:insensitive="true". Hätten sie zusätzlich noch das Attribut sodipodi:groupmode="layer", so würde Inkscape sie als gesperrte Ebene erkennen, die man durch schlichten Klick auf das Schlossymbol entsperren könnte. Wahrscheinlich hat jemand dieses zweite Attribut von Hand gelöscht, ohne sich über die Konsequenzen bewusst zu sein.
Und @Leyo: Höre endlich damit auf, allen Leuten zu erzählen, man müsse Schriften in Pfade umzuwandeln. Wir versuchen hier schließlich, ein Wiki zu betreiben, bei dem unsere Arbeit hinterher auch noch bearbeitbar sein soll. Gerade bei Karten und anderen beschrifteten Objekten ist z. B. die Übersetzbarkeit mit Tools wie SVGTranslate ein zentrales Feature, das durch eine Umwandlung ins Leere läuft. Alles, was man tun muss, ist ein etwas aufmerksamerer Umgang mit Schriften. Wie für jeden Browser langt es, font-Angaben für Beschriftungen mit einem abstraktem font-family="sans-serif" zu versehen. Wenn es bei Positionierungen nicht auf das letzte Pixel ankommt, dann führt das immer zu sinnvollen Ergebnissen. --Hk kng 20:54, 24. Jul. 2009 (CEST)
  1. Also "sodipodi" hat in einer hochgeladenen SVG eigentlich nichts mehr zu suchen. Die SVG sollte vorher immer als "Normales SVG" gespeichert und dann durch den W3C-Validator "geschickt werden. Nur, wenn es da den grünen OK-Balken gibt, sollte die Datei danach auch hochgeladen werden.
  2. Die Einschränkungen des SVG-Parsers hier müssen auch beachtet werden.
  3. Texte müssen unbedingt als solche in der Datei bleiben. Nur so kann man Grafiken gut in andere Sprachenübersetzen. Das gilt besonders für Karten. Als Font niemals nur eine einzelne Schrift nehmen. Für serifenlose Schrift würde ich die font-family:Arial, sans-serif; nehmen, bei Serifen "Times New Roman, serif" .
  4. Eine große Grundgröße mit großer ViewBox einstellen und für die Schriftgröße dann einen entsprechend großen Wert angeben. Das verbeesert die Schrift.

Cäsium137 (D.) 23:00, 24. Jul. 2009 (CEST)

@Hk kng: Sachte, sachte: Klar ist es bei solchen Grafiken prinzipiell besser, die Texte als Objekte zu belassen. Aber wenn man zwischen einer total zerschossenen Grafik und einer optisch guten, aber weniger benutzerfreundlichen wählen muss… Überdies wären ja in einer alten Version die Texte noch als Objekte drin gewesen. Das war also nur als Sofortmassnahme gedacht.
In den letzten Tagen sehe ich bei (chem.) Strukturformeln zuhauf SVG-Fehler. Weil Strukturformeln nicht übersetzt werden müssen, habe ich bei etlichen zerhackten Grafiken die Elementsymbole in Pfade verwandelt. --Leyo 02:02, 25. Jul. 2009 (CEST)

Danke an alle, vor allem Hk kng für die rasche Hilfe. Ich hoffe das Problem taucht nicht noch bei vielen anderen Grafiken auf. Grüsse -- Otberg 10:39, 25. Jul. 2009 (CEST)

Hier gibt es eine Liste mit Fonts, die auf dem Server installiert sind und funktionieren sollten. Ich glaube am besten sind wohl noch die DeJaVu-Fonts. Die schauen zwar auch nicht sooo toll aus, aber zumindest halten sich da die Abweichungen beim Rendern in Grenzen und das Antialiasing ist auch etwas besser (Beispiel-Karte). Texte sperren geht trotzdem nicht - daher habe ich in dem Fall die Texte auch in Pfade umgewandelt und die Originaltexte als "versteckten" Layer dringelassen. --alexrk 14:15, 25. Jul. 2009 (CEST)
Küstenland ist jetzt schwarz und Fehler sind immer noch jede Menge drinnen (die ID-Fehler entstehen, da IDs nicht mit einer Ziffer beginnen dürfen, sie sollten immer mit Buchstaben beginnen). Was die Schriften-Diskussion anbelangt. Es ist stark Kontextabhängig was es zu bevorzugen gilt. Doch bei Karten ist es denke ich klar. LG, Fleshgrinder Diskussion 19:56, 25. Jul. 2009 (CEST)

Jetzt weg. Der Bereich bei Triest soll wohl schwarz sein. Cäsium137 (D.) 00:14, 26. Jul. 2009 (CEST)

validieren und DOCTYPE

Wir haben hier und auf den Commons Menschen die es gerne valide haben, eigentlich eine gute Sache, ein großer Vorteil von XML ist es ja eigentlich das man sich darum nicht kümmern muss sondern die Datei gegen ein DOCTYPE, Relax NG oder Scheme validieren kann. Bei SVG ist das W3C allerdings in ein Problem gelaufen, DOCTYPE war nie für eine Anwendung wie SVG gedacht, es ist für SVG einfach eine zu lockere Überprüfung, man hat die Möglichkeit kompletten Blödsinn zu schreiben, der den Spezifikationen grundlegend widerspricht und das valide. Schlimm, schlimmer noch ist das es für SVG komplett in Ordnung ist eigene Tags in SVGs zu verwenden wenn man einen einen eigenen namespace dafür definiert, DTDs kommen damit aber überhaupt nicht zurecht und meinen dann dass das Dokument nicht valide ist, was es aber ist. OK, Problem erkannt und gebannt, aber erst mit SVG 1.2 da kann man SVG mit Relax NG korrekt validieren aber SVG 1.2 ist noch nicht fertig abgesehen von der Tiny Variante (Relax NG Link: http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.2/rng/Tiny-1.2/Tiny-1.2.rng) Als Übergangslösung empfiehlt die SVG-WG des W3C auf DOCTYPE Deklaration zu verzichten. Fragen Anregungen und Beschimpfungen bitte direkt an die Mailingliste der SVG-WG http://lists.w3.org/Archives/Public/www-svg/ :-) --FischX 13:18, 30. Jul. 2009 (CEST)

Aus aktuellem Anlass die Diskussion auf svg-developers liste [15]

SVG Authoring Guidelines von Jonathan Watt [16] [17] --FischX 21:22, 1. Aug. 2009 (CEST)

SVG-Artikel lesenswert?

Hallo. Ich habe in den letzten Wochen den SVG-Artikel massiv um- und ausgebaut, er befindet sich daher aktuell in der Lesenswert-Kandidatur. Vielleicht hat ja einer von den Hiesigen etwas dazu zu sagen – schließlich dürftet ihr am Thema grundsätzlich interessiert und überdurchschnittlich fachkundig sein :) Gruß, norro wdw 11:09, 8. Sep. 2009 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: norro wdw 22:49, 14. Sep. 2009 (CEST)

librsvg Entwicklung fördern

via WP:RC#BKChem

Uns Chemiker stört es, dass Text so schlecht gerendert wird. Auffällig sind noch weitere seit langer Zeit bekannte und nicht behobene Programmfehler. Ich habe daher mal ein proposal im strategy wiki gestellt, damit dies vielleicht durch Stiftungsgeld behoben wird. Matthias 08:16, 8. Aug. 2009 (CEST)

Ich habe denn mal einen Gegenvorschlag gemacht. --Hk kng 20:37, 9. Aug. 2009 (CEST)
Es gibt auch noch andere Ansätze SVG for all… with Flash?. Vielleicht interessiert es euch. Kommentare kann man dort auch abgeben. Der Umherirrende 19:49, 11. Aug. 2009 (CEST)
Hmm, irgendwie gefällt mir das nicht, dass man für einen offenen Standard ein Plugin bemühen muß. Lässt sich das nicht auch mit JavaScript machen? Man kann mit JavaScript auch zeichnen. Wenn ich mir die Beispiele auf der Seite anschaue, die funktionieren mit meinen Browsern Firefox, IE6 und Konqueror. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:06, 11. Aug. 2009 (CEST)
http://www.amplesdk.com/ kann das, wobei ich es nicht tragisch finde wenn es im IE mit Flash angezeigt wird, weil VML (Vektordingens des IE) ist mindestens genau so propritär wie flash --FischX 19:57, 12. Aug. 2009 (CEST)
Man könnte auch die PNG-Export-Funktion aus Inkscape rausholen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 18:10, 27. Aug. 2009 (CEST)
Kommt mit der nächsten Version. https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/259303 --Hk kng 18:46, 27. Aug. 2009 (CEST)
Ich dachte an was kleines, schlankes. schönes, schnuckeliges was nur genau die Konvertierung von SVG nach PNG macht. Aber das ist auch ne Idee, man stellt sich nen riesiges Kreuzfahrtschiff in den Garten und benutzt nur den Pool. Spaß beiseite. Wenn man auf einem Server _einen_ Inkscape-"Server" laufen lässt müsste man vermutlich noch etwas vorschalten was die reinkommenden Aufträge sauber serialisiert. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:16, 27. Aug. 2009 (CEST)

Naja, Du musst Dich schon entscheiden. Entweder Du startest Inkscape für jeden Job neu , oder Du lässt es als Server laufen und brauchst halt dafür eine Infrastruktur. Mein Tipp wäre: das zweite ist schneller. Ich werde es dann testen und meine Benchmark-Ergebnisse ergänzen: http://www.mediawiki.org/wiki/SVG_benchmarks#Update

Konvertierung aus der Kommandozeile geht übrigens jetzt schon:

inkscape -z -w $WIDTH -f $INFILE -e $OUTFILE

Allerdings muss derzeit ein grafisches Betriebssystem (Linux: X-Server) im Hintergrund laufen. --Hk kng 20:00, 27. Aug. 2009 (CEST)

Oder der Xvfb. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 06:56, 28. Aug. 2009 (CEST)

PDF-Vorschau

in der kleinen Vorschau geht es ja noch

Da schau ich auf Wikipedia:Projektneuheiten#25. August und denke mir: wir zerbrechen uns seit Jahren den Kopf über Konvertierungen von PDF zu SVG, und dann wird einfach mal ein PDF-Viewer freigeschaltet...nun ja. Schaut euch das Ergebnis an, und vergesst es einfach wieder. --Hk kng 14:34, 29. Aug. 2009 (CEST)

Propritäres Format, extrem schlechte Renderleistung, … ich glaube es ist besser wir konvertieren weiter. LG, Fleshgrinder Diskussion 13:53, 31. Aug. 2009 (CEST)

Neue Bildversionen hochladen funktioniert nicht mehr

Wenn ich ein bereits bestehendes Bild durch eine neue Version ersetzten will, bekomme ich immer eine Fehlermeldung. Hier im Wiki als auch bei Commons. Wisst ihr das was? Wo kann man sowas melden? LG, ---- (nicht signierter Beitrag von Fleshgrinder (Diskussion | Beiträge) 22:19, 19. Sep. 2009 (CEST))

Siehe WP:FZW#Hochladen einer neueren Dateiversion nicht möglich und WP:GWS#Datei:Sat1-ball-2009.svg. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 11:27, 20. Sep. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:36, 30. Sep. 2009 (CEST)

File:Diplomacy.svg

Diplomacy.svg

Ein User hat auf meiner Diskussionsseite gefragt: Was ist den da kaputt? In der Großansicht: [18] sieht es gut aus. Viele Grüße jodo 17:19, 25. Sep. 2009 (CEST)

Die Datei enthält CSS-Angaben, und die werden bei der PNG-Erstellung ignoriert. Da sollte man nachbessern. Viele Grüße Martin Asal 22:15, 25. Sep. 2009 (CEST)
Die Datei enthält jetzt nur noch einen CSS-Bereich, damit funktioniert auch die PNG-Konvertierung. Viele Grüße Martin Asal 20:45, 30. Sep. 2009 (CEST)
Damit hast du dein Problem ja selbst gelöst :) jodo 20:43, 30. Sep. 2009 (CEST)
Mein Problem schon, aber der PDF-Konverter ist immer noch verbesserungswürdig. Viele Grüße Martin Asal 21:35, 1. Okt. 2009 (CEST)


Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:35, 30. Sep. 2009 (CEST)

Datei:Veranschaulichung der vollständigen Induktion.svg

Veranschaulichung der vollständigen Induktion.svg

Die Datei hat offenbar ein paar kleine Fehler mit der Beschriftung (2 Induktionsschritte werden zu klein dargestellt) - ich weiß nun nicht wie das mit den Rechten ist, ob man es einfach bearbeiten und neu hochladen kann... das ist für ne Profi sicher nur ne Sache von 5 Sekunden. Wäre nett wenn sich dem jemand annimmt. Danke --WissensDürster 11:20, 28. Sep. 2009 (CEST)

erl. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:00, 30. Sep. 2009 (CEST)
Siehe auch commons:User talk:Imalipusram#Danke Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 18:53, 2. Okt. 2009 (CEST)


Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 18:53, 2. Okt. 2009 (CEST)

Info: SVG Open

Im techblog von wikimedia bin ich über den Eintrag SVG Open gestoßen. Vielleicht interessiert es euch. Der Umherirrende 22:39, 2. Okt. 2009 (CEST)

SVG in Wikipedia and Wikimedia Commons --Der Umherirrende 20:47, 5. Okt. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Der Umherirrende 20:47, 5. Okt. 2009 (CEST)

SVG-Darstellung bei türkischer Wikipedia nicht möglich

Ich bin parallel zur deutschen Wikipedia auch in der türkischen und aserbaidschanischen aktiv und füge dort öfter Artikel hinzu, indem ich deutsche oder englische Artikel kopiere und übersetze. Leider kann ich dort keine SVG-Dateien anzeigen. Kennt jemand das Problem? Was muss ich tun? Wenn ich "Datei:bild.jpg" in Dosya:bild.jpg" ändere, dann klappt das. Wenn aber die Datei die Endung SVG hat, was ja immer häufiger vorkommt, wird nichts angezeigt. Was tun?--JUSTWIN 02:28, 1. Sep. 2009 (CEST)

Da weiß ich nicht weiter, aber ich denke, das ist eher was für Wikipedia:Fragen zur Wikipedia. --Cepheiden 08:08, 1. Sep. 2009 (CEST)
Oder direkt an WikiMedia wenden, bzw. deren Techniker. Duesentrieb ist ein Angestellter, vielleicht kann auch er dir helfen oder zumindest sagen an wen du dich wenden kannst. LG, Fleshgrinder Diskussion 14:54, 1. Sep. 2009 (CEST)
Hast du ein Beispiel? --Leyo 22:21, 14. Sep. 2009 (CEST)

Mag jemand dieses Logo en:File:Norwegian_Communist_Party.png in SVG konvertieren, auf de.wikipedia.org hochladen und in den Artikel Norges Kommunistiske Parti einbauen? Danke, Gruß, Aspiriniks 11:06, 19. Sep. 2009 (CEST)

von Happolati erledigt. -- Aspiriniks 16:33, 21. Sep. 2009 (CEST)
Nö. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 20:26, 21. Sep. 2009 (CEST)
stimmt, sorry, ist ja png. -- Aspiriniks 17:49, 25. Sep. 2009 (CEST)

Datei:….svg.png

Es gibt etliche Grafiken, die als PNG (z. B. von der en-WP) übertragen worden sind, obwohl die Ursprungsdateien eigentlich SVG-Grafiken sind. Ich wäre froh um Mithilfe, diese Liste durchzugehen und ggf. die Ursprungsdateien hochzuladen und die PNG-Version mit {{JetztSVG}} zu kennzeichnen. --Leyo 14:00, 4. Okt. 2009 (CEST)

Ich glaube, wir sind durch, jedenfalls was die Dateien auf de-WP betrifft. --Leyo 16:39, 6. Okt. 2009 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 08:53, 27. Okt. 2009 (CET)

File:STMedium.jpg

bitte in svg umwandeln. ich kann das nicht. 212.41.74.163 10:40, 24. Okt. 2009 (CEST)

Swisstennis-Logo.svg
--F13T35 23:15, 26. Okt. 2009 (CET)
Damit's nicht verloren geht, habe ich das Logo in Swiss Tennis eingefügt. --Leyo 08:53, 27. Okt. 2009 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 08:53, 27. Okt. 2009 (CET)

Technische Qualität von SVG-Grafik

Mit ChemBioDraw erstellte SVG-Grafik

Mit der Version 12 von ChemBioDraw können Strukturformeln direkt als SVG gespeichert werden. Mich würde interessieren, was die SVG-Experten hier technisch dazu meinen. Darstellerisch bin ich nicht vollauf zufrieden, was hier aber nicht das Thema sein soll. --Leyo 14:58, 3. Okt. 2009 (CEST)

Ich sehe zwei minimale Probleme. Die Vergabe von Objekt-IDs ist nicht XML-konform, das sollte aber nicht zu Rendering-Problemen führen. Die Größenangabe für die Gesamtgrafik hat die Form <svg viewBox="269.76 208.74 149.25 128.09" width="100%" height="100%">. Die Prozentangabe ist völlig korrekt, aber führt dazu, dass Firefox bei direkter Darstellung die Grafik nicht mehr frei skalieren kann: Egal wie groß oder klein das Fenster ist, die Grafik wird es immer bis zum Rand ausfüllen. Das ist aber ein Firefox-Bug und dem Programm nicht anzulasten. (BTW, ich benutze noch FF 3.0, ist das bei 3.5 eigentlich ausgeräumt?) --Hk kng 17:18, 3. Okt. 2009 (CEST)
Danke für die Rückmeldung. Auch bei mir (FF 3.5.1) füllt die Grafik die Höhe oder die Breite des Browserfensters immer ganz aus. --Leyo 17:34, 3. Okt. 2009 (CEST)
Auch im Opera lässt sich die Grafik dadurch nicht zoomen, ist das wirklich als Bug der Browser zu betrachten? LG, Fleshgrinder Diskussion 21:52, 3. Okt. 2009 (CEST)

Kann im Quelltext einfach ein Rand hinzugefügt (bzw. die Objekte etwas verkleinert) und der weisse Hintergrund entfernt werden? Die Änderung müsste wenn möglich immer gleich sein, da ich viele Strukturformeln hochlade. --Leyo 12:11, 5. Okt. 2009 (CEST)

Im obigen Beispiel könnte man die viewBox vergrößern. Die vier Werte stehen für oben, links, Höhe, Breite. 10px Rand auf jeder Seite sind also so zu erreichen: viewBox="259.76 198.74 169.25 148.09". Statt der prozentualen Angaben könne einfach die Angaben aus der viewBox übertragen werden: width="169.25" height="148.09">. Das mit dem weißen Hintergrund ist nicht trivial, nicht zuletzt, weil es sich um das enzige Objekt völlig ohne id handelt.
Connum hat mal Skripte für ähnliche Zwecke geschrieben, vielleicht lässt sich das ja irgendwie anpassen.
@Fleshgrinder: dass zunächst das Browserfenster ausgefüllt wird, ist ja noch logisch, aber warum reagiert die Grafik nicht auf Zoom-Befehle? --Hk kng 18:46, 5. Okt. 2009 (CEST)
Danke für die detaillierte Antwort. Ein Softwareentwickler hat übrigens angekündigt (Beitrag von Glenn Howes), einige Kritikpunkte umzusetzen. --Leyo 11:35, 6. Okt. 2009 (CEST)
@Hk kng: Es wäre ja irgendwie auch völlig gegen den Sinn von Vektorgrafiken, es geht ja im Endeffekt darum, dass der Benutzer auch Zoomen kann. Trotzdem ist es kein reiner Firefox Bug, vielmehr scheinen alle Browser dieses Problem aufzuweisen. LG, Fleshgrinder Diskussion 15:25, 6. Okt. 2009 (CEST)

Hilfe

Kann mir jemand helfen, und diese Datei "geradeziehen"? Grüße --Brackenheim 23:03, 23. Okt. 2009 (CEST)

Ein Versuch meinerseits. Soll die Grafik mit einer Breite von weniger als 800 px eingebunden werden, müsste die Schrift in Pfade umgewandelt werden, da sonst durch das Aliasing diese unansehnlich/unlesbar wird. --F13T35 01:32, 27. Okt. 2009 (CET)
Danke! Ich denke, man kann es so lassen. Grüße --Brackenheim 06:22, 3. Nov. 2009 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: F13T35 21:36, 3. Nov. 2009 (CET)

Logo von Canada Life

Logo von Canada Life, ohne Motto

Hallo, ich habe dieses Logo aus der angegebenen Quelle konvertiert. Leider kannte Inkscape die Schriftart des Motto-Schriftzugs nicht und hat sie ruiniert. Jetzt musste ich das Logo ohne Schriftzug hochladen. Kann das jemand nochmal versuchen? Danke --Carport D i s k . ± 19:16, 7. Nov. 2009 (CET)

erledigt  Erledigt Gruß Connum 02:35, 8. Nov. 2009 (CET)
Danke, sieht gut aus! Grüße --Carport D i s k . ± 13:10, 8. Nov. 2009 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Carport D i s k . ± 13:10, 8. Nov. 2009 (CET)

Datei:CAMPUSglobus.svg

Hallo und Gruß an die SVG-Experten. Kann mir jemand helfen, das CAMPUS-Logo auf den tatsächlichen Bildbereich zu beschneiden? Ich habe es so bekommen, aber es sieht aus, wie auf ein Blatt A4 kopiert. Vielen Dank schon mal. -- Schwalbe Disk. 22:06, 9. Nov. 2009 (CET)

Grüß Dich,
besser so?
nintendere 22:35, 9. Nov. 2009 (CET)
Mmh, nicht wirklich. Das Vorschaubild sieht gut aus, der Rest ist stark verzerrt. -- Schwalbe Disk. 22:50, 9. Nov. 2009 (CET)
Gibt es noch die originale Vorlage (eps/pdf)? Das SVG hat viele unnötige Pfadpunkte und trotzdem hässliche Abstufungen bei runden Kanten. Dazu kommen ein paar willkürlich verteilte weiße Rechtecke, die ich jetzt einfach mal entfernt habe. --F13T35 22:56, 9. Nov. 2009 (CET)
Vielen Dank, das sieht für meinen Geschmack doch wirklich schon sehr gut aus. Eine andere Vorlage habe ich leider nicht, aber wenn Du wirklich noch mehr probieren willst, könnte es vielleicht hier was zu holen geben. -- Schwalbe Disk. 23:03, 9. Nov. 2009 (CET)
Das Logo im PDF weicht stark ab, so dass der Aufwand mir zu hoch ist. Die Internetadresse ist in Arial gesetzt; die Wortmarke in irgendeinem Derivat davon. Für mich erstmal erledigt. --F13T35 19:43, 11. Nov. 2009 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: F13T35 19:43, 11. Nov. 2009 (CET)

Datei:Main-Post Logo.svg

Main-Post Logo.svg

Hallo, diese Datei habe ich aus dem auf der Beschreibungsseite angegebenen PDF konvertiert. Leider wurde die Schrift unten sowie der eigentlich vom Blauen in Weiße übergehende Strich zwischen Name und Slogan nicht original abgebildet. Könnte das jemand korrigieren bzw. das Logo aus dem PDF neu konvertieren? Danke --Carport D i s k . ± 16:39, 13. Nov. 2009 (CET)

OK? --F13T35 16:50, 13. Nov. 2009 (CET)
Sehr gut, danke --Carport D i s k . ± 17:41, 13. Nov. 2009 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Carport D i s k . ± 17:41, 13. Nov. 2009 (CET)

CMYK vs. RGB

Unter http://www.suedostschweiz.ch/mediengruppe/uebersicht/download.cfm sind EPS-Grafiken von Zeitungslogos verfügbar. Nun gibt es meistens zwei zur Auswahl: CMYK und RGB. Welches ist besser geeignet um ins SVG-Format konvertiert zu werden? Kommt es vor allem drauf an, ob ein Artikel am Bildschirm gelesen oder ausgedruckt wird? --Leyo 16:24, 11. Nov. 2009 (CET)

Daher SVG in erster Linie als Webformat gedacht ist, ist RGB imho die bessere Wahl, da Webgrafiken am Bildschirm dargestellt werden. CMYK ist das Format für den Druck und RGB das Format für Bildschirmmedien. So zumindest habe ich das gelernt. LG, Fleshgrinder Diskussion 16:51, 11. Nov. 2009 (CET)
SVG stellt gar kein CMYK-Farbmodell zur Verfügung. Alle Farben müssen als sRGB angegeben werden. Tatsächlich gibt es auch immer wieder Konvertierungsfehler, wenn man von Grafikdaten in CMYK ausgeht. --Hk kng 17:40, 11. Nov. 2009 (CET)
Danke für die Antworten.
Nur leider habe ich damit beim Logo der Davoser Zeitung ein Problem. Das wird nämlich nur in der CMYK-Variante zur Verfügung gestellt. --Leyo 17:44, 11. Nov. 2009 (CET)
Stimmt Hk kng, wird ja alles Hexadezimal angegeben oder mit den CSS-Farbnamen. Ich verwende ja Adobe Illustrator und damit ist es kein Problem CMYK-Grafiken in RGB-Grafiken umzuwandeln. Ich weiß natürlich nicht inwieweit das bei Inkscape oder anderen Programmen möglich ist. LG, Fleshgrinder Diskussion 18:49, 11. Nov. 2009 (CET)
Importieren kann man solche Daten schon, ich habe nur schon öfter Fehlfarben feststellen müssen. In solchen Fällen importiere ich vorübergehend auch noch eine Rastergrafik (dort wurden die Farben bisher noch immer richtig dargestellt), notfalls ein Screenshot, und übertrage die richtigen Farben dann mit der Pipette. Meistens sind die Grafiken ja einfach genug, um das selbst mit einem JPEG noch hinreichend hinzukriegen. --Hk kng 22:54, 11. Nov. 2009 (CET)
Aus PDF konvertiertes SVG
Ich habe nun Vektordaten in einer PDF-Datei gefunden und diese konvertiert, weil mir das in diesem Fall einfacher zu sein schien. --Leyo 09:05, 12. Nov. 2009 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 08:34, 14. Nov. 2009 (CET)

Ich würde gerne mitmachen!

Hallo,
ich bin neu hier und würde gerne bei diesem Projekt mitmachen, ist das möglich?
--Phantomias 41 12:15, 16. Okt. 2009 (CEST)

Natürlich, jeder der Lust, Zeit und Laune hat zu Helfen ist gerne willkommen. Fragen kannst du dann auch hier auf der Diskussionsseite stellen – normalerweise wird auch schnell geantwortet, bin etwas verwundert, dass auf deine Frage noch keiner etwas geantwortet hat. LG, Fleshgrinder Diskussion 16:05, 21. Okt. 2009 (CEST)

SVG-Grafik nach Transfer auf Commons schlechter

Sorry, schon wieder ich: Ich habe vorhin eine SVG-Grafik auf Commons transferiert. Dort sieht die Schrift aber viel schlechter aus. Woran liegt dies? --Leyo 19:41, 11. Nov. 2009 (CET)

Hmm also ich Tippe mal darauf, dass eine andere Version der Rendering-Engine verwendet wird. --Connum 21:55, 11. Nov. 2009 (CET)
Nein. Beide Dateien liegen auf denselben Servern und werden von derselben Software gerendert. (Nicht unbedingt vom gleichen Server, es gibt mindestens sechs Maschinen. Die sind aber komplett identisch.) Die gerenderte de-Datei war noch eine frühere Version. Nachdem ich jetzt einmal ein purge durchgeführt habe, sieht die Schrift hier genauso aus wie auf commons: schlechter. --Hk kng 22:32, 11. Nov. 2009 (CET)
Wieder was gelernt... ;-) --Connum 18:47, 12. Nov. 2009 (CET)
Hast du mittels &action=purge gepurgt? Teilweise gibt es Bilder, bei denen dies nichts bringt, jedenfalls in Bezug auf die kleinen Vorschaubilder. --Leyo 18:54, 12. Nov. 2009 (CET)
Manchmal hilft es auch einfach nur das Bild aus dem Browser Cache zu löschen. Bei Firefox muss die ganze Seite neu geladen werden mit Strg+F5, selbiges sollte mit Iceweasel, Safari, Chrome und Internet Explorer normalerweise auch funktionieren. Im Opera kann man einfach auf ein Bild rechtsklicken und „Bild neu laden“ wählen, oder eben F5 bzw. Strg+r. Wenn das nichts bringt sollte es &action=purge tun. LG, Fleshgrinder Diskussion 21:43, 12. Nov. 2009 (CET)
Ich habe immer wieder Fälle, wo alles nichts hilft. In meiner Commons-Gallery (erste Seite) gibt es momentan drei Grafiken, deren 120 px breite Vorschaubilder nicht aktualisiert werden können. --Leyo 08:33, 14. Nov. 2009 (CET)

EPS to SVG

Mit welchem Programm konvertiert man am einfachsten und schnellsten EPS- in SVG-Dateien?--AQ 11:35, 15. Nov. 2009 (CET)

Ich benutze Scribus. --Leyo 11:40, 15. Nov. 2009 (CET)
Vielen Dank. Dazu aber noch zwei Fragen:
Wie konvertiere ich damit eine EPS-Datei (farbig) in eine farbige SVG-Datei?
Liegen in einer EPS-Datei die Daten als Vektordatei vor?--AQ 13:14, 15. Nov. 2009 (CET)
Zu 1 kann ich leider nichts sagen, da ich GhostView und/oder Inkscape verwende. Eine EPS-Datei kann aber sowohl Vektor- als auch Rasterdaten beinhalten. --Connum 14:57, 15. Nov. 2009 (CET)
Unter Windows kannst du mit GSview die eps-Datei laden und in ein pdf konvertieren, das sich dann in Inkscape öffnen lässt. Unter Linux bevorzuge ich epstopdf, was genau wie GSview letztlich auf ghostscript zurückgreift. --F13T35 22:46, 20. Nov. 2009 (CET)
Bleiben die Vektordaten dabei erhalten? (sofern welche in der EPS-Datei enthalten waren)--AQ 17:44, 21. Nov. 2009 (CET)
Ja. Ich vermag allerdings nicht zu sagen, mit welcher Genauigkeit (also Nachkommastellen der Positionsangaben) dies geschieht, da ich von Postscript keine Ahnung habe. Viel problematischer erschien mir bislang die Konvertierung der in meist für die Druckausgabe optimierten eps/pdf enthaltenen CMYK-Farbinformationen in RGB. Da ich davon auch (noch) keine Ahnung habe, kann ich dir kein Patentrezept bieten, außer ggf. die Farben nicht aus dem eps (z.B. Logo.eps) zu nehmen sonderen, sofern vorhanden, auf die Farbinformationen aus einem gerasterten Pendant (Logo.jpg oder besser, weil ohne Kompressionsartefakte Logo.png) zurückzugreifen. --F13T35 17:18, 22. Nov. 2009 (CET)

WP:SVG#Mit_Inkscape_erstellte_SVGs

Hallo, das Setzen von width="100%" und height="100%" wie auf der Projektseite beschrieben ist meiner Meinung kontraproduktiv. Es hat auf die WP keine Auswirkung, macht es aber unmöglich die Graphiken im Firefox zu skalieren. Den Teil sollte man aus WP:SVG#Mit_Inkscape_erstellte_SVGs wieder rausnehmen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 22:32, 22. Nov. 2009 (CET)

Das sorgt in Verbindung mit der viewBox dafür, dass sich das SVG z.B. in Firefox automatisch der Fenstergröße anpasst. Was meinst Du mit "unmöglich die Graphiken im Firefox zu skalieren" genau? Ich kann die SVGs mit Strg+Mausrad problemlos skalieren. Grüße --Connum 22:37, 22. Nov. 2009 (CET)
Folgende Dateien von Dir von heute [19][20][21][22][23][24][25] lassen sich leider bei mir mit dem FF 3.0.15 (Linux) und FF 3.5.5 (Windows) weder mit Mausrad noch mit Strg und + und - skalieren. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 22:46, 22. Nov. 2009 (CET)
Achso, logisch, ja... Hmm... Aber ist es wirklich notwendig, noch weiter reinzuscrollen als die komplette Fenstergröße? Ist ja eigentlich eher ein Fehler von Firefox, der sollte eigentlich in die ViewBox zoomen! --Connum 23:21, 22. Nov. 2009 (CET)
Gibt es nun einen Konsens? --F13T35 18:57, 23. Nov. 2009 (CET)
Ich benutze inzwischen für height und width immer Absolutwerte. Das macht aber die viewBox nicht überflüssig, sonst klappt das mit dem Skalieren nämlich auch nicht. Ich habe den Beispielcode mal entsprechen angepasst. --Hk kng 20:49, 23. Nov. 2009 (CET)
Ich nutze des Öfteren die Zoom-Funktion des FF um mir Details näher anzuschauen ohne eine dritte Anwendung wie z.B. Inkscape anwerfen zu müssen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:15, 23. Nov. 2009 (CET)
Hmmm, bleibt auf eine Lösung zu hoffen, die sowohl den gesamten Bildschirm ausnutzt, als auch das Rein- und Rauszoomen erlaubt... Ich persönlich bevorzuge die Vollbild-Darstellung, aber das ist natürlich Geschmacksache! Grüße --Connum 00:12, 25. Nov. 2009 (CET)

Ausgehend von dieser Anfrage hier der Vorschlag, einen Konsens zu finden. Ich persönlich bevorzuge die automatische Größenanpassung, andere wiederum die Zoom-Möglichkeit. Sollten wir vielleicht trotzdem zu einer einheitlichen Vorgehensweise finden? Wenn's mal so mal so ist, ist das ja auch nichts... Grüße --Connum 01:46, 29. Nov. 2009 (CET)

Ganz ehrlich? Das Thema ist meiner Meinung nach zu speziell. Der Durchschnittsbesucher wird diese Geschichte sowieso nicht bemerken oder unbedingt verlangen, geschweige denn honorieren. Es lohnt sich wahrscheinlich gar nicht. -- GringoStar 19:28, 7. Dez. 2009 (CET)

Problem mit SVGs (Inkscape)

Guten Tag! Ich möchte einige Grafiken, die entweder im JPG- oder im PNG-Format vorliegen in eine funktionierende SVG konvertieren. Deshalb habe ich mir erstmal Inkscape runtergeladen. In Inkscape erstellte SVGs schaffen aber weder den Validator noch werden sie in der Wikipedia richtig angezeigt. Ich habe mir auch schon den Abschnitt "Mit Inkscape erstellte SVGs" angeschaut, der aber auch nicht weiterhilft. --Kombble 12:04, 5. Jan. 2010 (CET)

Den Validator schafft glaube ich gar keine Inkscape-SVG ohne dass man daran noch etwas schraubt. Doch in der Wikipedia sollten die Dateien funktionieren. Hast du eine Beispieldatei, damit man sich das ansehen kann? LG, Fleshgrinder Diskussion 12:14, 5. Jan. 2010 (CET)
I Codeform oder einfach hochladen? --Kombble 12:15, 5. Jan. 2010 (CET)
Beides ist für mich okay. LG, Fleshgrinder Diskussion 12:20, 5. Jan. 2010 (CET)
Hochladen eigentlich sinnlos, da man nix sieht (ähnlich wie hier: Datei:PowerColorSVG.svg, wurde aber nicht mit Inkscape gemacht). Darum hier der Code:
  • Speichern unter... Normales SVG (*.svg)
   <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
   <svg
      xmlns:svg="http://www.w3.org/2000/svg"
      xmlns="http://www.w3.org/2000/svg"
      xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink"
      version="1.1"
      width="223"
      height="71"
      id="svg2816">
     <defs
        id="defs2820" />
     <image
        xlink:href="file:///D:/Eigene%20Dateien/WP/PowerColorLogo.png"
        x="0"
        y="0"
        width="223"
        height="71"
        id="image2826" />
   </svg>
  • Speichern unter... Inkscape-SVG (*.svg)
   <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
   <svg
      xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
      xmlns:cc="http://creativecommons.org/ns#"
      xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
      xmlns:svg="http://www.w3.org/2000/svg"
      xmlns="http://www.w3.org/2000/svg"
      xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink"
      xmlns:sodipodi="http://sodipodi.sourceforge.net/DTD/sodipodi-0.dtd"
      xmlns:inkscape="http://www.inkscape.org/namespaces/inkscape"
      id="svg2"
      version="1.1"
      inkscape:version="0.47 "
      width="223"
      height="71"
      sodipodi:docname="PowerColorLogo.png">
     <metadata
        id="metadata8">
       <rdf:RDF>
         <cc:Work
            rdf:about="">
           <dc:format>image/svg+xml</dc:format>
           <dc:type
              rdf:resource="http://purl.org/dc/dcmitype/StillImage" />
           <dc:title></dc:title>
         </cc:Work>
       </rdf:RDF>
     </metadata>
     <defs
        id="defs6">
       <inkscape:perspective
          sodipodi:type="inkscape:persp3d"
          inkscape:vp_x="0 : 0.5 : 1"
          inkscape:vp_y="0 : 1000 : 0"
          inkscape:vp_z="1 : 0.5 : 1"
          inkscape:persp3d-origin="0.5 : 0.33333333 : 1"
          id="perspective10" />
     </defs>
     <sodipodi:namedview
        pagecolor="#ffffff"
        bordercolor="#666666"
        borderopacity="1"
        objecttolerance="10"
        gridtolerance="10"
        guidetolerance="10"
        inkscape:pageopacity="0"
        inkscape:pageshadow="2"
        inkscape:window-width="1440"
        inkscape:window-height="850"
        id="namedview4"
        showgrid="false"
        inkscape:zoom="1"
        inkscape:cx="-73.86972"
        inkscape:cy="3.2691869"
        inkscape:window-x="-8"
        inkscape:window-y="-8"
        inkscape:window-maximized="1"
        inkscape:current-layer="svg2" />
     <image
        xlink:href="file:///D:/Eigene%20Dateien/WP/PowerColorLogo.png"
        width="223"
        height="71"
        id="image12"
        x="0"
        y="0" />
   </svg>

Fällt dir hier was auf?

<image xlink:href="file:///D:/Eigene%20Dateien/WP/PowerColorLogo.png" x="0" y="0" width="223" height="71" id="image2826" />

Es handelt sich noch nicht um eine Vektorgrafik, es wird lediglich die PNG in der SVG referenziert und angezeigt (ähnlich wie bei einem HTML-Dokument, wo du ja für ein Bild auch nur die URI zur Datei angibst). LG, Fleshgrinder Diskussion 12:46, 5. Jan. 2010 (CET)

Also einfach png mit svg ersetzen? Funktionieren dann beide Dateien? --Kombble 13:03, 5. Jan. 2010 (CET)
Eine PNG würde natürlich funktionieren, eine SVG auch wenn man vorher eben auch Vektordaten hat oder sie selbst erstellt. Ich habe beim PowerColor Artikel jetzt ein Logo hochgeladen, im PNG Format. Das Logo ist nicht wirklich schwer, könnte man ohne Probleme in SVG nachbauen. LG, Fleshgrinder Diskussion 13:07, 5. Jan. 2010 (CET)
"könnte man ohne Probleme in SVG nachbauen" → Wie geht das? Also die Datei in Inkscape öffnen und dann als SVG speichern geht scheinbar nicht. --Kombble 14:11, 5. Jan. 2010 (CET)
Die Pixelgraphik ist mit Inkscape vollständig nachzuzeichnen. Für einen Einsteiger in das Thema Vektorzeichnung dürfte dies einige Minuten dauern. Als Einstieg in das Thema Vektorzeichnungen und Inkscape empfehle ich Dir b:Inkscape. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 14:32, 5. Jan. 2010 (CET)
Ich wäre mit Sicherheit auch einige Minuten dran, wenn ich es denn perfekt machen wollte. Ich markiere diesen Abschnitt als erledigt. LG, Fleshgrinder Diskussion 15:08, 11. Jan. 2010 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Fleshgrinder Diskussion 15:08, 11. Jan. 2010 (CET)

Datei:Orange Africa Cup Of Nation 2010.svg

Könnte sich bitte jemand diese svg anschauen, ob die so passt? Ich habe die als Quelle angegeben ai importiert und dann als svg wieder exportiert. Das ist übrigens meine erste produktive Arbeit mit inscape (deshalb frage ich hier bei den Profis nach, ob das so passt ;) ). -- Chaddy · D·B - DÜP 19:07, 10. Jan. 2010 (CET)

Da waren eine Reihe von kleineren Fehlern drin, die ich korrigiert habe. Unglücklicherweise bist Du gleich beim ersten Versuch auf ein paar ziemlich komplizierte Umstände gestoßen. Im Kern geht es darum, dass eine Reihe von kleinen Bitmaps in das Bild eingebettet sind. Die von Dir verarbeitete Datei war ursprünglich ein PDF, dass in AI konvertiert wurde; dann hast Du das ganze in Inkscape importiert und als SVG abgespeichert. Jeder dieser Vorgänge behandelt die Skalierung dieser Bitmaps unterschiedlich, und Inkscape hat dabei einen regelrechten Bug. Am Ende sind eine Reihe von unübersichtlichen Tweaks notwendig, um wieder zu einer fehlerfreien Darstellung zu kommen. Ich verzichte mal auf ein Aufdröseln im einzelnen. --Hk kng 21:31, 10. Jan. 2010 (CET)
Ok, danke für´s Verbessern. ;) -- Chaddy · D·B - DÜP 14:46, 11. Jan. 2010 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 11:55, 24. Jan. 2010 (CET)

Verwaiste Bilder in Kategorie:In SVG konvertieren

Es gibt etliche verwaiste Bilder in der Kategorie:In SVG konvertieren und deren Unterkategorien:

Bei vielen davon kann In SVG konvertieren durch JetztSVG, JetztAuchSVG oder Löschen ersetzt werden. Bei einigen würde vielleicht ein Transfer auf Commons Sinn machen.
Es wäre schön, wenn einige von euch mithelfen würden. Mittels dieser Ergänzung der monobook.js kann man schnell feststellen, wo eine Grafik mal eingebunden war und ob dort nun eine bessere Version eingebunden ist. --Leyo 10:15, 23. Dez. 2009 (CET)

Mit dem Löschen ist das so 'ne Sache: Vor ganz grob einem Jahr sind hier schon einmal Mitarbeiter losgezogen und haben verwaiste Bilder mit einem Löschen-Baustein versehen. Das kam bei einigen der Admins nicht gut an und die damaligen Mitarbeiter waren nach längeren Diskussionen auf mehreren Seiten auch recht angefressen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 00:11, 26. Dez. 2009 (CET)
IMHO wurde bei vielen Grafiken (vor allem Logos) einfach vergessen den JetztSVG-Baustein zu setzen. Bei nicht 1:1 ersetzten, aber verwaisten Grafiken könnte in vielen Fällen zumindest In SVG konvertieren durch den JetztAuchSVG-Baustein ersetzt werden. --Leyo 23:34, 26. Dez. 2009 (CET)

Logos

Ich habe mal bei den Logos angefangen. Wenn jemand weitermach will, das nächste wäre "24. SdW logo.gif". Ich weiss nicht wie oft die Liste neu generiert wird. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 14:42, 31. Dez. 2009 (CET)

Nicht mehr in der entsprechenden Kategorie befindliche, nicht mehr verwaiste oder gelöschte Dateien verschwinden sofort aus den Listen. --Leyo 14:50, 31. Dez. 2009 (CET)
Danke für die Info. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:49, 31. Dez. 2009 (CET)

Wikipedia:Eine-Million-Artikel-Seite

Habe dieses Projekt auf der Seite in der ersten Zeile (5. Icon von links) eingetragen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 20:37, 22. Nov. 2009 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 17:44, 1. Feb. 2010 (CET)

Logos können jetzt – in den entsprechenden Unterkategorien – kategorisiert werden, siehe Wikipedia:WikiProjekt Bildkategorisierung. --Leyo 20:24, 22. Jan. 2010 (CET)

Beginnt jetzt die große Logovernichtung durch Verschieben auf commons? Hat sich auf commons auf einmal die rechtliche Situation geändert? Nach meiner Einschätzung wird z.B. folgendes mit "Datei:Zweitprüfung ausstehend" markierte Logo ruckzuck auf commons gelöscht werden: Datei:FirefoxLogo3.5.png Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 02:01, 24. Jan. 2010 (CET)
In diese Kategorie kommen nur Dateien, die auf de-WP OK sind, auf Commons nicht (also nicht transferiert werden sollen). --Leyo 11:54, 24. Jan. 2010 (CET)
Danke für die Info. Das hatte ich wohl falsch verstanden. Dann bin ich ja beruhigt. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 13:38, 24. Jan. 2010 (CET)
Was mich angeht, ich ignoriere die Prüferei. Das entscheidende ist, die Logos (und alle anderen Dateien, die zu Recht auf de liegen) sachlich zu kategorisieren. --Hk kng 17:33, 24. Jan. 2010 (CET)

Ich habe auch mal begonnen meine Dateien zu kategorisieren und habe auch gleich eine neue Kategorie angelegt. Finde ich gut, dass man die Dateien endlich beginnt zu sortieren, wurde auch Zeit. LG, Fleshgrinder Diskussion 20:40, 3. Feb. 2010 (CET)

In welche Kategorie kommen Flaggen und Schriftzeichen?

In der Kategorie:In SVG konvertieren gibt es einige Grafiken vom Typ Flaggen bzw. Schriftzeichen, in welche Unterkategorie kommen diese? -- Tofra Diskussion Beiträge 16:16, 6. Feb. 2010 (CET)

Kategorie:In SVG konvertieren - Wappen? --Leyo 18:13, 8. Feb. 2010 (CET)
Dankeschön. -- Tofra Diskussion Beiträge 22:21, 15. Feb. 2010 (CET)

Eigene Kategorie für Sportlogos

In der Kategorie:In SVG konvertieren - Sport und Kategorie:In SVG konvertieren - Logo gibt es massenweise Sportlogos. Kann man die nicht in eine eigene Kategorie auslagern? -- Tofra Diskussion Beiträge 16:16, 6. Feb. 2010 (CET)

Aus der erstgenannten Kategorie sollten sie entfernt werden (siehe Kategoriebeschreibung). In absehbarer Zeit wird man zu konvertierende Sportlogos per CatScan erfassen können. Kategorie:Datei:Logo (Sportverein) (inkl. Unterkategorien) ist momentan noch alles andere als komplett. --Leyo 16:31, 6. Feb. 2010 (CET)
a) Die eigene Kategorie für Sportlogos erhöht die Übersichtlichkeit und hebt die Benachteiligung anderer Logos auf. b) Außerdem zeigt CatScan nicht an, welche Dateien Logos, aber keine Sportlogos sind. c) Es gibt auch Sportlogos außerhalb der Sportvereine: Beispiel World Series. -- Tofra Diskussion Beiträge 17:25, 7. Feb. 2010 (CET)
b) Doch, das kann CatScan auch.
c) Da wird es schon mal eine Überkategorie geben. Du kannst dich gerne unter WP:WPBK beteiligen. --Leyo 18:12, 8. Feb. 2010 (CET)

Diese Anfrage liefert zu konvertierende Logos von Sportvereinen. Momentan sind es 461. --Leyo 10:52, 5. Mär. 2010 (CET)

Kategorie:Wikipedia:Ungültiges SVG-Bild

was hat es mit dieser kategorie für eine bewandnis? 89.217.179.132 22:41, 22. Feb. 2010 (CET)

Falls du wissen möchtest was ein ungültiges SVG-Bild ist: Es gibt zwei Möglichkeiten SVG zu speichern - Entweder Inkscape-SVG oder "Normales" SVG. In der Ansicht sieht beides gleich aus, allerdings sollte man immer normales SVG hochladen, weil die WikiMedia-Software oft Probleme damit hat, das SVG in PNG umzuwandeln. Die in der Kategorie aufgelisteten Bilder sind Inkscape-SVGs und somit "ungültig". Sie sollten ins normale SVG umgewandelt werden. Ich hoffe, ich hab's richtig erklärt und ebenfalls hoffe ich, das es dir geholfen hat. Grüße Niemot | 18,78 krieg' ich Bewertung 19:38, 23. Feb. 2010 (CET)
Reicht es, die Grafiken mit Inkscape zu öffnen und als Normales SVG zu speichern? --Leyo 13:11, 20. Mär. 2010 (CET)
Manchmal nicht, da trotzdem Überreste bleiben. Du kannst es jedoch versuchen, beim Großteil sollte es klappen. Am einfachsten ist es, wenn du die SVG danach in einem Editor öffnest und mit der Suchfunktion nach inkscape und sodipodi suchst. Wichtig auch, alle DTDs von Inkscape rausschmeißen, die haben da nix verloren. LG, ひき肉器 公議 17:32, 20. Mär. 2010 (CET)

Grafikwunsch

Kann mir von Euch vielleicht jemand bei diesem Grafikwunsch: Wikipedia:Grafikwerkstatt/Grafikwünsche#Zeichnung helfen. Da wäre ich wirklich sehr dankbar. --Ixitixel 14:23, 25. Mär. 2010 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 10:10, 30. Apr. 2010 (CEST)

librsvg und CSS

Dieses langfristige Thema wurde nach Wikipedia Diskussion:WikiProjekt SVG/Probleme des Renderers verschoben. Cäsium137 (D.) 20:36, 18. Jul. 2009 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 04:17, 19. Jun. 2010 (CEST)

Anregungen gewünscht

Ich würde gerne für http://de.wikibooks.org/wiki/SVG mal ein bisschen "brainstormen" und Wünsche und Anregungen für alles rund um SVG dort auf der Diskussionsseite sammeln. --FischX 06:04, 10. Aug. 2009 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 04:17, 19. Jun. 2010 (CEST)

Logos in: Fußball-Regionalliga 2010/11

Im Artikel Fußball-Regionalliga 2010/11 wurden mehrere Logos aufgestiegener Vereine eingebunden. Diese sind nicht im SVG-Format und werden verkleinert sehr unscharf dargestellt. Es geht um:

TSV Havelse.png
Wormatia worms.png
RB Leipzig.png
Sc2000wiedenbrueck.jpg
FC Homburg.jpg

Wäre schön, wenn die jemand in SVG umwandelt. -- Cyve 14:10, 5. Jun. 2010 (CEST)

Siehe WP:GWS#Logos in: Fußball-Regionalliga 2010/11. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 04:20, 19. Jun. 2010 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 04:20, 19. Jun. 2010 (CEST)

Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit der genannten Datei und bin an euch verwiesen worden. Und zwar habe ich das aktuelle WM-Logo aus der deutschen Wikipedie in der romanischen hochgeladen, was der Datei nicht zu gefallen scheint. Soll heißen, dass sie nicht angezeigt wird. Vorübergehend verwende ich das PNG-Logo aus der katalanischen Wikipedia, aber wenn wir schon eine SVG-Datei haben... Was kann bzw. muss ich machen, damit das Logo angezeigt wird? Ich sag schon mal danke, Kazuma ノート 13:21, 23. Jun. 2010 (CEST)

Hallo, Kazu89,
ich habe den Code der SVG aufgeräumt und auch gleich hochgeladen (sowohl hier als auch bei euch), jetzt funktioniert alles.
LG, ひき肉器 公議 14:45, 23. Jun. 2010 (CEST)
Vielen lieben Dank! --Kazuma ノート 14:59, 23. Jun. 2010 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: ひき肉器 公議 14:45, 23. Jun. 2010 (CEST)

Konvertierungsanfrage

Verschoben nach WP:GWS#Konvertierungsanfrage. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 16:58, 10. Jul. 2010 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 16:58, 10. Jul. 2010 (CEST)

Wikipedia:WikiProjekt Dateikategorisierung/Kategorie:!Hauptkategorie

In dieser Liste der meistverwendeten lokalen Grafiken hat es einige Pixelgrafiken. Da diese vielfach verwendet werden, würde sich eine Vektorisierung speziell lohnen. Beispiele: Datei:Platzhalter Galaxie.gif (470), Datei:FIM.png (108). --Leyo 19:40, 15. Jun. 2010 (CEST)

Habe die von dir genannten Grafiken ersetzt – hast du ja schon gesehen – bei den CDs (Platz 2. in der Liste) muss ich warten, dass ich etwas mehr Zeit habe, die sind komplizierter. LG, ひき肉器 公議 21:49, 23. Jun. 2010 (CEST)
Danke! Betreffend CDs: Ich habe mal unter Vorlage Diskussion:Navigationsleiste Nummer-eins-Hits eines Landes nachgefragt. --Leyo 00:03, 24. Jun. 2010 (CEST)
Alles klar, dann warten wir mal ab ob sich noch jemand meldet. Ich werde sonst zwei LPs erstellen (das ist nicht so schwierig) und die Farben für die Labels von der JPG-Datei übernehmen. LG, ひき肉器 公議 00:05, 24. Jun. 2010 (CEST)

Ich habe jetzt eine Grafik erstellt, wenn alle damit zufrieden sind, könnte man die winzige JPG-Datei durch diese ersetzen.

Wikitracks Vinyl.svg

LG, ひき肉器 公議 15:27, 26. Jun. 2010 (CEST)

Sieht gut aus, danke. --Leyo 22:31, 27. Jun. 2010 (CEST)

SVG aus CAD-Format DWG

Hat jemand Tips wie ich am besten aus einer DWG-Map eine SVG erstelle und das auch so dass der Text als Text erhalten bleibt? Momentan habe ich Ghostscript Gimp und Inkscape installiert. Gruß -- Perhelion 10:00, 26. Jun. 2010 (CEST)

Nach etwas suchen hab ich es gefunden http://www.benzsoft.com/products.html -> Easy CAD to SVG Converter 2.0 FREE (Convert DWG to SVG, DXF to SVG, DWF to SVG without the need for AutoCAD! Freeware!) Hat 1A konvertiert, auch mit Fonts. Schönes Wochenende. --Perhelion 10:25, 26. Jun. 2010 (CEST)
Nun ist doch noch ein Problem, im Inkscape sieht alles original aus jedoch im Browser und bei Commons (Datei:MapTest.svg) ist alles verschoben mit anderer Schrift(-abständen). Bitte um Rat. --Perhelion 11:26, 26. Jun. 2010 (CEST)
Bei mir sieht es im Browser gut aus, die PNG welche librsvg erstellt sieht jedoch total verschoben aus. Eine Lösung für dein Problem wäre, alle Schriften in Pfade umzuwandeln. Dadurch können sie zwar nicht mehr bearbeitet werden, jedoch gibt es beim Rendern keine Probleme. LG, ひき肉器 公議 12:12, 26. Jun. 2010 (CEST)
Hm* ich habe eine neue Version (File:Eritrean_Railway_Map_of_March,_1998.svg) mit CoralDraw Demo erzeugt. Die ist zwar doppelt so groß aber wird richtig durch librsvg interpretiert. Das mit Text als Pfad hatte ich auch, da war die Datei 1300KB groß. Ich wollte noch den Weg über PDF testen. --Perhelion 22:53, 26. Jun. 2010 (CEST)
Kannst du die Original dwg-Datei hochladen? Mich würde interessieren wie es mit Adobe Illustrator zum umwandeln geht. Mit CorelDraw scheint es ja schon mal sehr gut zu klappen. LG, ひき肉器 公議 12:23, 27. Jun. 2010 (CEST)
Nur so als Ideen: Wie sieht es mit einer Umwandlung in DXF aus, das kann Inkscape öffenen. alternativ würde mir noch der Umweg über PDF einfallen. --Cepheiden 12:49, 27. Jun. 2010 (CEST)
Oha* ja gute Idee, die Datei kann ich nicht hochladen, da wohl ein Mimecheck beim upload wieder eingeschaltet wurde. Du musst mich anschreiben. Erstaunlich wie unterschiedlich die Ergebnisse sind. Den Adobe Illustrator konnte ich trotz Registrierung nicht downloaden (deutsch 4,3 GB, englisch 1,3GB ??) --Perhelion 19:04, 27. Jun. 2010 (CEST)
Erstmal danke für die Original dwg-Datei. Ich habe sie jetzt mit Adobe Illustrator als SVG exportiert und den Code manuell noch etwas zurecht gestutzt. Dateigröße ist nun extrem gering und wie es scheint gibt es nirgendwo Darstellungsprobleme.
Erklärung was ich genau gemacht habe:
  • dwg-Datei im Adobe Illustrator geöffnet
  • Skalierung auf 25 %
  • Alle unnötigen Layer entfernt
  • Strg + Shift + s, SVG auswählen
  • SVG-Optionen (alles andere lassen wie es ist):
    • SVG-Profil: 1.1
    • Text: Adobe CEF
    • Subsetting: Ohne (Systemschriften verwenden)
    • CSS-Eigenschaften: Stilattribute (Elementverweise)
  • Datei mit geeignetem UTF-8-Editor geöffnet (in meinem Fall Notepad++)
  • Bei allen font-size-Elementverweisen px bei der Größenangabe ergänzt
  • Bei allen Schriften die Fett dargestellt werden sollen font-weight:bold; ergänzt
  • <title>-Element ergänzt
  • Adobe Illustrator Kommentar entfernt
  • Unnötige Angaben im Wurzelelement entfernt
  • Alle unnötigen Tabulatoren und Zeilenumbrüche entfernt
Das Endergebnis könnt ihr euch bei Commons ansehen. LG, ひき肉器 公議 19:46, 27. Jun. 2010 (CEST)
Ich bin jetzt schon bisl baff, super und schnell gemacht :D Vielen Dank auch und für die Dokumentation ;) Mit CoralDraw waren dann doch mehr (unnötige) Details auf einmal zu sehen, wie Schienen also doppelte Linien (mit Querbalken). Alle Kurven waren keine echten Kurven (sondern aus Linien-Segmenten, das hat jedenfalls CoralDraw auch ein wenig in Kurvenpfade umgewandelt) Werde ich auf jeden Fall mir den Adobe Illustrator zulegen (Notepad++ hab ich schon :P). LG --Perhelion 21:50, 27. Jun. 2010 (CEST)

Unterseite für Auswahl neuer SVG-Dateien

Ich fände es sinnvoll, wenn die Auswahl neuer SVG-Dateien auf eine Unterseite ausgelagert würde. Diese – oder ein Teil davon – könnte nach wie vor auf der Hauptseite eingebunden werden. So könnte hingegen u. a. die Versiongeschichte der Hauptseite entlastet werden, womit deren Änderung einfacher nachvollzogen werden könnte. --Leyo 01:22, 24. Jun. 2010 (CEST)

Spreche mich klar dafür aus, auch sollte der Abschnitt Mitarbeiter und die Babel-Bausteine ans Ende der Projektseite verschoben werden. LG, ひき肉器 公議 12:09, 26. Jun. 2010 (CEST)
Wie soll die Unterseite genannt werden? Wikipedia:WikiProjekt SVG/Neue Dateien? --Leyo 14:43, 1. Jul. 2010 (CEST)
Wäre es möglich eine Kategorie zu verwenden? Also z. B. Kategorie:WikiProjekt SVG – dadurch wären alle SVG-Dateien gesammelt, wir würden kein Archiv benötigen und es gibt erweiterte Selektionsmöglichkeiten. Des Weiteren wäre es auch möglich alle Seiten die im Zusammenhang mit dem Projekt stehen in dieser Kategorie zu sammeln. LG, ひき肉器 公議 14:58, 1. Jul. 2010 (CEST)
Für Projektunterseiten sehe ich kein Problem. Ich halte es allerdings für keine gute Idee, alle SVG-Dateien so zu kategorisieren. --Leyo 15:14, 1. Jul. 2010 (CEST)
In dem Fall halte ich den von dir gewählten Titel für passend. LG, ひき肉器 公議 18:14, 1. Jul. 2010 (CEST)

SVG multilingual erstellen

Hallo, ich entsinne mich, dass ich vor kurzer Zeit in der Wikipedia die Möglichkeit gesehen habe, SVG-Grafiken mit einer Art Text-Platzhalter zu erstellen, um die Grafiken so multilingual anzulegen. Leider kann ich die entsprechende Seite nicht mehr finden. Habe ich mir das nur eingebildet oder gibt es diese Möglichkeit tatsächlich? -- René Schwarz 16:02, 3. Aug. 2010 (CEST)

Hallo, René,
also ich kenne das nur von Commons, ob es das hier in der Wikipedia auch gibt weiß ich ehrlich gesagt gar nicht. Beispiel siehe G-Schiene EN 50035 (G32) und das passende Template bei Commons ist commons:Template:Translation possible.
LG, ひき肉器 公議 00:49, 4. Aug. 2010 (CEST)
Hallo, vielen Dank für deine Antwort. Das war genau das, was ich auch schon einmal gesehen hatte -- ich habe es nur nicht wiederfinden können. Tausend Dank! -- René Schwarz 12:24, 4. Aug. 2010 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von:  Nichts zu Danken! LG ひき肉器 公議 17:00, 4. Aug. 2010 (CEST)

Probleme mit ca 200 Dateien

In den Artikel über die Countys in Texas zeigst bei mir die Alterspyramiden falsch an, die Schrift in der Mitte wird nicht (bzw falsch?) skaliert, z.B hier. Das betrifft alle County-in-Texas-Artikel, die ich bisher angeschaut habe. Kann man dem irgendwie abhelfen? Gruß, Nothere 22:26, 10. Jul. 2010 (CEST)

Der Bis-Strich ist auch kein Bis-Strich. Natürlich gibt es Abhilfe, das Problem dürfte an den verwendeten Fonts in Kombination mit den Schriftgrößen liegen. Eine Möglichkeit wäre es, alle Schriften in Pfade umzuwandeln, dadurch wird jeder Fehler beseitigt, natürlich ist es auch unmöglich nachträglich noch etwas zu bearbeiten. Eine andere Möglichkeit wäre es, die Schriften genau den librsvg bzw. Meta SVG-Fontstandards anzupassen. LG, ひき肉器 公議 22:39, 10. Jul. 2010 (CEST)
Siehe auch Wikipedia:GWS#Datei:USA Lincoln County, Kansas age pyramid.svg Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 01:26, 11. Jul. 2010 (CEST)
Heißt das jemand mit Kompetenz nimmt sich dem Problem an? Ich hab nämlich von svg-Bearbeitung keine Ahnung. Gruß, Nothere 21:37, 11. Jul. 2010 (CEST)
Das heißt nur, dass das Thema in der GWS und hier aufgefallen ist und es sinnvoll wäre es nur auf einer von beiden Seiten zu verfolgen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 23:16, 11. Jul. 2010 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 14:45, 6. Aug. 2010 (CEST)

Liste standardmässig enthaltene Schriften

Würde es Sinn machen, unter Wikipedia:Probleme mit SVGs#Warum wird meine Lieblingsschrift nicht angezeigt? eine Liste von in librsvg und normalerweise in Inkscape verfügbaren Schriften zu ergänzen? --Leyo 21:39, 5. Aug. 2010 (CEST)

Siehe Meta SVG-Fontstandards. LG ひき肉器 公議 23:44, 5. Aug. 2010 (CEST)
Du scheinst den letzten Teil meiner Frage nicht beachtet zu haben. Viele der dort aufgelisteten Schriften sind IMHO ziemlich exotisch. --Leyo 00:23, 6. Aug. 2010 (CEST)
Ansichtssache, für Windows-Benutzer sind mit Sicherheit „exotische“ Schriftarten mit dabei, für Linux-Benutzer sind alle einfach nach zu installieren. In der Regel sollten die Schriften auch für Windows kostenlos im Internet zu finden sein. LG, ひき肉器 公議 10:06, 6. Aug. 2010 (CEST)
Mit „Liste“ habe ich wohl den falschen Begriff gewählt. Ich meinte 2–3 (Standard)Schriften, die ohne Installation vorhanden sind. Je nach Betriebssystem können das andere sein. --Leyo 10:35, 6. Aug. 2010 (CEST)

So was? LG, ひき肉器 公議 14:15, 6. Aug. 2010 (CEST)

Allgemeiner Hinweis

Soll eine ganz bestimmte Schriftart zum Einsatz kommen, so ist es empfehlenswert die verwendete Schrift in Pfade um zu wandeln. Dadurch muss der Betrachter (oder die Wikimedia Server) die Schriftart nicht besitzen und bekommt aber genau das zu sehen, was er zu sehen bekommen soll.

Generische Schriftarten

Dies sind allgemeine Angaben zu Schriftarten, wird die SVG direkt angezeigt, so kommt die jeweilige Standardschriftart des Webbrowsers beziehungsweise Betriebssystems zur Anwendung. Beispiele wie die generischen Schriftarten in der Wikipedia dargestellt werden finden sich auf Meta-Wiki.

  • Sans-serif
  • Serif
  • Cursive
  • Fantasy
  • Monospace
Windows

Allgemein ist die Unterstützung von Windows-Schriftarten auf den Wikimedia Servern schlecht. Dies liegt ganz einfach darin begründet, dass alle Server auf Unix-Systemen aufbauen. Trotzdem kann es sinnvoll sein Windows spezifische Schriftarten in SVGs zu referenzieren, durch eine Angabe wie font-family: Arial, Helvetica, sans-serif würden Windows-Benutzer Arial sehen, Mac- und die meisten Unix-Benutzer Helvetica und bei den restlichen Benutzern käme der generische Schriftartentyp sans-serif zum Einsatz. In der Wikipedia würde in diesem Beispiel Helvetica zum Erstellen der PNG zum Einsatz kommen.

Mac
Schriftart Art Mögliche Varianten
Times Serif Bold, Bold Italic, Italic, Regular
Helvetica Sans-serif Bold, Bold Oblique, Oblique, Regular
Courier Monospace Bold, Bold Oblique, Oblique, Regular
Unix/Linux
Schriftart Art Mögliche Varianten
Bitstream Vera Serif Serif Bold, Bold Italic, Italic, Regular
DejaVu Serif Serif Bold, Bold Italic, Italic, Regular
Bitstream Vera Sans Sans-serif Bold, Bold Oblique, Oblique, Regular
DejaVu Sans Sans-serif Bold, Bold Oblique, Oblique, Regular
Courier 10 Pitch Monospace Bold, Bold Italic, Italic, Regular
Bitstream Vera Sans Mono Monospace Bold, Bold Oblique, Oblique, Regular
DejaVu Sans Mono Monospace Bold, Bold Oblique, Book, Oblique
Diese (recht ausführliche) Aufstellung gefällt mir gut! Ich habe mir erlaubt, einen Tippfehler zu korrigieren. --Leyo 14:45, 6. Aug. 2010 (CEST)
Ich habe auch noch einen ausgebessert. LG, ひき肉器 公議 11:11, 8. Aug. 2010 (CEST)

Helvetica

Entgegen obiger Erläuterung scheint es mit Helvetica Probleme zu geben (Datei:Flubromazolam.svg, Folge-Edit). --Leyo 00:36, 10. Aug. 2010 (CEST)

Mehrsprachige SVG

Habe ein mehrsprachiges SVG erstellt - mit einer switch-Umgebung wird darin mit einem attribut je nach eingestellter Systemsprache die Texte entweder in Englisch, Deutsch oder Tschechisch ausgegeben. Die selektive Anzeigt funkt auch mit den einschlägigen SVG-Tools, und so hab ich das in den betreffenden Artikeln (en/de/cs-wikipedia) eingebunden. Wobei da das Problem mit dem thumbnail-rendering auftritt und Beschwerden auftreten, da nur noch der Englische Text angezeigt wird: Die serverseitige Software dürfte unter einer englischen Umgebung laufen, womit im erzeugten und im Artikel eingebundenen PNG-thumbnail immer nur die englischen Texte drinnen stehen. Kann man das irgendwie beeinflussen? (auf commons dürfte es da was geben, da dabei ein Sprachauswahlfeld unter der Grafik auftaucht - nur wie beeinflusst man das von der de-wp aus?)

Allgemein: Gibt es für SVG mit mehrsprachigen Texte irgendwelche zusätzlichen Schalter/Einstellungen bei der wiki-software (die zugänglich sind) um die korrekte Sprache auszwählen (z.b. wenn das SVG von de-wp referenziert wird, die DE-version)? Hab da leider nichts dazu gefunden. Wie sollte man da weiter vorgehen?--wdwd 15:08, 29. Aug. 2010 (CEST)

Nachtrag, dürfte doch schon bekannt sein, siehe hier und hier.--wdwd 15:19, 29. Aug. 2010 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: wdwd 23:17, 22. Sep. 2010 (CEST)

Dynamische Manipulation von SVG-Grafiken

Servus, ich habe im Netz diese Grafik gefunden: germany.svg?s=HE-BY-RP-BW-NDS-NRW. Je nachdem, welche Länderkürzel als Parameter angegeben werden, werden die entsprechenden Bundesländer rot eingefärbt. Weiss jemand, wie man sowas realisieren kann? Gruß --Frank Murmann Mentorenprogramm 18:33, 5. Sep. 2010 (CEST)

Die SVG-Datei wird serverseitig bei der Datei-Auslieferung umgeschrieben/aufgebaut/ausgewählt.--wdwd 22:08, 5. Sep. 2010 (CEST)

Beispielbilder für Vorlagedokumentationen

Hallo. Wer kann nach der Datei File:Example.jpg verschiedensprachige SVG-Fassungen erstellen? Dieses Bild wird z.Z. in den Dokumentationen der folgenden Vorlagen eingebunden:

Allerdings stört es doch ein bißchen, daß im Bild ein englischer Text steht. Deshalb wären übersetzte Texte, die gleich in ein SVG-Bild eingebaut werden besser, oder? Statt "Just an example" wären folgende Texte denkbar:

  • Миҫал ғына (für die baschkirische Version)
  • To jo pśikład (für die niedersorbische Version)
  • Tio estas ekzemplo / Jen ekzemplo (für die Esperantoversion)
  • To je přikład (für die obersorbische Version)

Ich habe vor einigen Tagen selbst versucht eine SVG-Grafik mit Text zu erstellen. Das Ergebnis war leider nicht zu gebrauchen. Obwohl in Inkscape ein Text angezeigt wurde, erschien in meinem Testwiki nur eine schwarze Fläche. Allerdings habe ich das dortige Bild inzwischen wieder gelöscht. Wer könnte mal so ein Bild erstellen, eventuell gleich auch noch in Deutsch? Gruß --Tlustulimu 21:34, 22. Sep. 2010 (CEST)

Hi Tlustulimu, bitte sehr: hsb, eo, dsb, de, ba (Text is Arial und nicht als path, kann bei Bedarf leicht mit einem Texteditor umgestellt werden.)--wdwd 23:10, 22. Sep. 2010 (CEST)
Danke, Wdwd. Das sieht gut aus. Könntest du eventuell den Bildern noch einen nicht zu auffälligen Hintergrund spendieren? Mit welchem Programm hast du die Bildern denn erstellt? Gruß --Tlustulimu 00:29, 23. Sep. 2010 (CEST)
Hi Tlustulimu, gerne -> (gemittelte) "Hintergrundfarbe" ist wie das JPEG. Erstellt: in diesem Fall einfacher Texteditor. Komplexere Felder wie style="..." mit Programmen wie inkscape einmal "bestimmen" lassen (das erspart Tipperei und die Sucherei in der XML/SVG-Syntax-Dokumentation) und dann kopieren.--wdwd 10:35, 23. Sep. 2010 (CEST)
Danke, Wdwd, für den Hintergrund. Jetzt heben sich die Bilder besser von der Umgebung ab. - Kann man also SVG-Bilder mit Notepad++ editieren, denn dieser unterstützt ja XML? Und SVG ist ja von XML abgeleitet, oder? Gruß --Tlustulimu 11:25, 23. Sep. 2010 (CEST)

Hallo, Wdwd. Könntest du von File:Example.png ebenso SVG-Varianten mit den obigen Texten erstellen? Ich könnte es zwar mit Notepad++ versuchen, aber in dieser Grafik ist ja ein kleines Bild drin. Und da weiß ich leider noch nicht, wie so etwas in SVG funktioniert. - Die oben genannten Vorlagenseiten enthalten nämlich zur besser Unterscheidung teilweise verschieden Beispielbilder. Gruß --Tlustulimu 11:33, 23. Sep. 2010 (CEST)

Hi Tlustulimu, die "kleine Grafik", ich nehme an es basiert auf dieser Grafik, ist deutlich mehr Aufwand/Spielerei oder ineffizient als Bitmap im SVG. Da ist es einfacher/leichter direkt das PNG zu bearbeiten (als Kopie) und mehrsprachige Bitmaps davon erstellen (mit einem Zeichenprogramm z.b. GIMP). Oder mit viel Muse und mehr Aufwand die "verwaschene" (verm. gescannte) Grafik in SVG künstlerisch neu zeichnen. Hintergrund: Man kann zwar in SVG auch Bitmaps wie PNG integrieren, allerdings werden diese Daten in ASCII mittels Base64-Kodierung eingebaut. D.h. die SVG-Dateigröße als bitmap-Kontainer schwillt stärker als das Bitmap-Bild an. Ausserdem haben manche SVG-Darstellung-/Renderingprogramme mit so eingebetteten Bitmaps so ihre Probleme.--wdwd 17:48, 23. Sep. 2010 (CEST)
Hallo, Wdwd. Wenn sich der Aufwand wegen des Hintergrundbildes nicht lohnt, könntest du vielleicht Varianten erstellen, bei der die Schrift andersherum schräg geschrieben ist, oder eventuell einen Kreis bildet? Es geht ja bei den Vorlagenseiten nur darum, daß bei einigen Beispielen verschieden Beispielbilder auftauchen. Gruß --Tlustulimu 18:47, 23. Sep. 2010 (CEST)

Anfrage zu Bild, das auf Commons liegt

Ich hab's jetzt im Archiv nirgendwo gefunden, daher hier die Frage: Wie könnte ein SVG von einer Datei erstellt werden, die (als JPG) auf Commons liegt? Da kann ich ja hier gar keine Diskussionseite anlegen, auf der ich den Baustein setzen könnte. Oder verstehe ich da was falsch? Es geht übrigens um Datei:CZSeal.jpg. --Scooter Sprich! 00:35, 23. Sep. 2010 (CEST)

Hi Scooter, siehe unter anderem hier: Benutzer:Afrank99/SVG-Tipps.--wdwd 10:41, 23. Sep. 2010 (CEST)
Ich muss mich entschuldigen, da habe ich mich, wie ich sehe, total missverständlich ausgedrückt. Es ging mir darum, dass ich das verlinkte Logo gern als SVG sehen würde. In Vorlage:In SVG konvertieren habe ich auch den Hinweis auf die entsprechende Vorlage unter Commons gesehen, aber die ist da jetzt schon seit zwei Jahren drin, und es tut sich nichts. Deshalb bezog sich meine Anfrage darauf, ob man das entsprechende Logo vielleicht hier lokal in ein SVG umwandeln könnte (oder jemand von den hiesigen Projektmitarbeitern sich auf Commons darum kümmern könnte). Ich wäre da sehr verbunden, weil dieses JPG mit seinem hässlichen schwarzen Hintergrund in eine Vorlage eingebunden ist und das dort sehr hässlich aussieht. Danke trotzdem für die Antwort (wobei die Dokumentation für mich als technisch halbwegs beschränkten Menschen leider ein böhmisches Dorf ist) und Gruß, --Scooter Sprich! 11:43, 23. Sep. 2010 (CEST)
Hi, Scooter, ja der Wunsch dies auf SVG zu konvertieren ist (auf commons) entsprechend mittels Vorlage vermerkt. Wenn es keine andere Quellen gibt (wo man diese Grafik z.b. aus einem PDF-File als Vektordaten mit Tools "rausziehen" kann), wird es wohl solange brauchen, bis sich jemand findet und das händisch als Vektorgrafik neu zeichnet. Wenn Dir viel daran liegt, und wenn Du willst wäre das eine einfache Möglichkeit sich mit entsprechenden SVG-Tools wie Inkscape zu vertrauen und es als SVG neu zeichen (vielleicht gibt es ähnliche Wappen als SVG wo man Teile der Grafik schon übernehmen kann?).--wdwd 18:09, 23. Sep. 2010 (CEST)
Das Problem einer Erstellung als Vektorgrafik liegt wohl darin, dass einfach nicht genügend Details zu erkennen sind. Was steht zB. auf dem Spruchband bzw. in welcher Schriftart ist das Ganze abgefasst, usw. Bevor nicht eine höher aufgelöste Vorlage vorhanden ist, wird die (zeichnerische) Umsetzung als SVG ausgesprochen schwierig, wenn nicht unmöglich sein. Gruß,--Fornax 18:24, 23. Sep. 2010 (CEST)
Aber könnte man das Ding nicht zumindest vielleicht in ein PNG umwandeln? (Ich schwafle jetzt mal über etwas, wovon ich zuwenig Ahnung habe, bitte vorweg um Verzeihung.) Ich würde mir ja nur wünschen, dass irgendwie der schwarze Hintergrund verschwindet und transparent wird, weil das in der Vorlage (hier) ziemlich blöd aussieht. --Scooter Sprich! 18:31, 23. Sep. 2010 (CEST)
Hi, ja kann man. Hab's hier mal abgelegt und in die Vorlage eingebunden. (Transparente Hintergrund einfügen oder allgemein Bitmaps bearbeiten geht z.b. mit GIMP)--wdwd 13:49, 25. Sep. 2010 (CEST)
Da kann ich nur sagen: Herzlichen Dank! :-) --Scooter Sprich! 15:01, 25. Sep. 2010 (CEST)

Noten sollten als Lilypond-Script erstellt werden und nicht als SVG

Bezug
Einbringung der Vorlage:In SVG konvertieren bei Notenvorlagen.

Der Wunsch, Noten als SVG-Grafik haben zu wollen ist aktuell illusorisch. Es gibt derzeit kein brauchbares Programm, welches in der Lage ist gescheite SVG-Grafiken aus einer Notenvorlage zu erstellen. Meist scheitert es daran, dass die einzelnen Grafikelemente nicht als SVG-Objekte vorliegen, sondern als Schriftfont. Und da der Schriftfont nicht auf den entsprechenden Rechnern zur Verfügung steht, kann man die Dateien nicht ohne weiteres weitergeben. Der Umweg über ein Vektorprogramm, welches Schriftfonts in Pfade (Vektoren) konvertieren kann, produzieren so viele Darstellungsfehler, dass eine Nachbearbeitung so zeitintensiv ist, dass sie bei einem größeren Musikstück unzumutbar ist. Es gibt schon ein Pluggin für Wiki-Projekte, welches schon in der Uni Gühlen im Einsatz ist, jedoch gibt es meines Wissens noch keine stable-Version von dem Pluggin. Wenn ihr hochwertige Grafiken für Noten wollt, dann jubelt den Autoren nicht diese Vorlage unter und verlangt von denen, dass sie sich darum kümmern sollen, sondern man sollte die Programmierer dazu bringen, endlich mal eine stabile Version vom Lilypond-Pluggin herauszubringen. Meine Versuche waren bis jetzt erfolglos, aber ich habe auch nicht die entsprechenden Kontakte, da mein Englisch nicht das allerbeste ist. --Mjchael 19:55, 1. Mai 2010 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 11:00, 30. Okt. 2010 (CEST)

Text an Pfad (Bug)

Kurze Frage: Kann die librsvg, Text der an Pfad ausgerichtet ist rendern, ohne ihn in einen Pfad zu verwandeln? -- Perhelion 21:02, 22. Okt. 2010 (CEST) Anscheinend nicht: TextPath in librsvg Bug 167708 . Könnte das jemand auf einer Beschreibungsseite ergänzen ich habe vergeblich hier (de:wiki) gesucht. Danke. -- Perhelion 22:23, 22. Okt. 2010 (CEST) Alles muss man selber machen. Done. -- Perhelion 21:12, 27. Okt. 2010 (CEST)

Auch in der aktuellen Version 2.32.0 beherrscht librsvg dies nicht. Vielleicht sollte man mal anfangen im Artikel librsvg aufzuzählen was die librsvg alles nicht kann oder WP:PMS erweitern. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 10:58, 30. Okt. 2010 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 08:59, 20. Nov. 2010 (CET)

Problem und keine Ahnung woran's liegen könnte

das Sorgenkind

Hallo Leute, in meinem Schaubild zu den Ursachen des Dreißigjährigen Krieges haben sich zwei schwarze Balken eingeschlichen und ich habe keine Ahnung, wo die herkommen könnten. Weiß da jemand mehr? Gruß, --Fecchi 17:15, 7. Dez. 2010 (CET)

WP:PMS#Warum wird mein Text nicht gerendert? sollte Dir weiterhelfen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:02, 7. Dez. 2010 (CET)
Ah, das sind also alte Textrahmen, die man bei Inkscape nicht mehr sehen kann? Denn eigentlich ist da sonst kein Text mehr... --Fecchi 20:36, 7. Dez. 2010 (CET)

Hab nicht mal nen Texteditor gebraucht. Ich hab einfach alle Elemente kopiert, in eine andere SVG-Datei kopiert, abgespeichert und dann die zweite Datei hochgeladen. Voilà! Gruß, --Fecchi 20:41, 7. Dez. 2010 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 20:49, 7. Dez. 2010 (CET)

SVG diff

Ein (Toolserver-)Tool zum Vergleichen des Quelltexts von zwei SVG-Dateien/-Versionen wäre oft hilfreich. Hier scheint es mal ein Projekt dafür gegeben zu haben. Wäre jemand hier in der Lage, ein solches Tool zu schreiben? --Leyo 16:27, 1. Dez. 2010 (CET)

Sei mir nicht böse, aber das lässt sich doch lokal mit diff (oder unter Windows mit WinMerge) genau gleich gut erledigen ohne die Toolserver weiter zu belasten. LG, ひき肉器 公議 23:09, 1. Dez. 2010 (CET)
Ich finde eigentlich eine gute Idee, die API der Diff-Anzeige wurde doch die Woche(?) komplett erneuert so dass sie lokal per JavaScript ausgeführt wird und diese Funktion würde nur einen verschwindenden Bruchteil (im Gegensatz zur normalen Diff) brauchen (wenn wie gesagt überhaupt). Ich würde im englischen User Script Center mal nachfragen!? -- Perhelion 23:43, 1. Dez. 2010 (CET)
JavaScript wäre natürlich eine andere Herangehensweise. Die Rechenarbeit wird dann auf dem Client-Computer ausgeführt. MediaWiki hat mittlerweile eh überall jQuery drinnen, da sollte es auch sicher irgendwelche Skripts in diese Richtung geben. LG, ひき肉器 公議 11:26, 2. Dez. 2010 (CET)
Danke für die Antworten. Ich habe zusätzlich im User Script Center nachgefragt. --Leyo 23:13, 7. Dez. 2010 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 22:54, 30. Dez. 2010 (CET)

Eingebundene Rastergrafiken ersetzen (Koordinaten)

Segelfluggelände in Deutschland

Hallo, zusammen!

Ich habe in Quantum GIS eine Karte der Segelfluggelände in Deutschland erstellt. Diese habe ich als PDF exportiert und mit Inkscape nach SVG konvertiert (der SVG-Export von QGis ist relativ mistig). Dabei ist mir aufgefallen, dass die Kartensymbole als Rastergrafik eingebettet wurden (siehe diese Version, leider recht klein). Da das ja nun nicht unbedingt im Sinne des Erfinders ist, habe ich die Symbole in Inkscape von Hand durch ein eigens erstelltes Vektor-Icon ersetzt – bei so vielen Punkten eine Heidenarbeit, selbst wenn man es sich leicht macht und die Schaltflächen zum Aneinanderausrichten verwendet.

Da ich sowas evtl. in Zukunft nochmal machen muss, stellt sich mir die Frage, ob das nicht auch einfacher geht – z.B. per Suchen/Ersetzen im Texteditor. Leider werde ich aus dem Code der Version mit den eingebundenen Rastergrafiken nicht ganz schlau: Wenn ich das recht sehe, werden die über <image xlink:href="data:image/ […] eingebunden, aber gibt es eine Möglichkeit, die Position der Raster-Icons aus dem Quelltext zu extrahieren? Grüße, --El Grafo (COM) 16:39, 29. Nov. 2010 (CET)

Auf jeden Fall, bin leider grad noch auf Arbeit. Der Code ist ziemlich aufgbläht (warum auch immer) Das Bild ist genauso oft in der Datei enthalten wie es verwendet wird, das geht mit einem einfach link oder use genauso (ähnlich) wie mit einem Vektorobjekt das man nur einmal im Quellcode einbinden muss. Bin leider nicht so firm das aus dem stehgreif perfekt zu erklären. bis später -- Perhelion 16:57, 29. Nov. 2010 (CET)
Hallo und danke für die Antwort! Ich habe jetzt doch mal etwas mit dem SVG-Export von QGis rumprobiert. Der ist zwar fehlerhaft, sodass es erstmal so aussieht, als würden große Teile der Karte fe len (hier die Datei), aber das lässt sich mit Inkscape recht einfach beheben. Dabei werden die Punkte zwar immernoch als Rastergrafiken eingebunden, die haben aber immerhin x- und y-Koordinaten, was die Sache hoffentlich etwas einfacher macht… --El Grafo (COM) 21:07, 29. Nov. 2010 (CET)
Mit einem simplen Suchen & Ersetzen wird es wohl nicht klappen, da die Koordinaten immer unterschiedlich sind und auch der Pfade zum Bild sich unterscheidet. Mit etwas RegEx geht es allerdings. Zum einfachen testen von RegEx empfehle ich RegExr. Dann könnte folgendes RegEx z. B. funktionieren:
Suchen:    <image x="([0-9]+.[0-9]+)" y="([0-9]+.[0-9]+)"(.*) />
Ersetzen:  <use x="$1" y="$2" xlink:href="#dot" />
Irgendwo muss natürlich das #dot Objekt noch erstellt werden, z. B. am Anfang der SVG-Datei:
<defs>
  <circle id="dot" fill="blue" cx="0" cy="0" r="13" />
</defs>
LG, ひき肉器 公議 08:28, 30. Nov. 2010 (CET)
Hallo, dass das ohne RegEx zumindest ziemlich umständlich wird war mir schon klar, da habe ich mich wohl etwas ungenau ausgedrückt. Auf jeden Fall schonmal danke für den Beispielcode, ich denke das reicht erstmal für einen Einstieg. --El Grafo (COM) 14:26, 30. Nov. 2010 (CET)
Mein RegEx-Beispiel beantwortet auch gleich deine Frage: „[…] aber gibt es eine Möglichkeit, die Position der Raster-Icons aus dem Quelltext zu extrahieren?“ Durch das Gruppieren im RegEx kannst du die Werte extrahieren. Gruppieren geht mit geschwungenen Klammern (siehe oben) und durch ein Dollar-Symbol mit entsprechender Nummer (jede Gruppe von links nach rechts inkrementiert den Zähler, gestartet wird bei 1) kann auf einen extrahierten Wert zugegriffen werden. LG, ひき肉器 公議 00:46, 1. Dez. 2010 (CET)
Moin, auch da habe ich mich wohl wieder mal etwas schwammig ausgedrückt: Die Frage hat sich eigentlich schon seit meinem 2. Post erledigt. Die bezog sich nämlich auf diese Version, wo ich den Umweg über PDF gegangen bin – im daraus resultierenden SVG-Code konnte ich eben solche Koordinatenangeben (x=foo) für die über <image …> eingebundenen Rastergrafiken nicht finden. Das war mein eigentliches Problem, dass sich dann erledigt hatte, nachdem ich den direkten SVG-Export von QGIS probiert habe (s.o.). Trotzdem Danke für die Erklärung: Ich bin nicht wirklich fit in Sachen RegEx und das erspart mir eine Menge Rumprobiererei. Grüße, --El Grafo (COM) 10:20, 1. Dez. 2010 (CET)
So einfach scheint es nicht zu sein, irgendwas muss bei geclonten Objekten (use Verknüpfung) grundlegendes beachtet werden. Mit dem Kreis als Beispiel und dem Bild selbst hat es jedenfalls schon mal genau funktioniert (die Dateigröße belief sich dabei auf 250kB). Mit dem von dir erstellten Vektor-Objekt (welches nur aus 2 Pfaden besteht) scheint etwas nicht konventionell zu sein, vielleicht das transform (oder matrix oder ein Style-Attribut)? Wenn man dies genau ausmachen könnte wäre die Frage wirklich beantwortet. Soll ich meine Version mit dem <use> mal hochladen? -- Perhelion 19:25, 7. Dez. 2010 (CET)
Habe das Problemchen mal ergründet, in diesem Fall "des Ersetzens" muss das (zu clonende) Original im def die Position 0 oder gar keine haben. Habe die Datei hochgeladen (wie gesagt mit RegEx). Ein Problem mit RegEx ist dass es zig verschiedene Versionen gibt. -- Perhelion 19:22, 8. Dez. 2010 (CET)
Das Ursprungselement muss natürlich die Position 0, 0 aufweisen, da sonst bereits der Ausgangspunkt (Nullpunkt) verschoben ist, was in weiterer Folge dazu führt, dass jeder Punkt um genau das verschoben ist. Keine Koordinaten für das Ursprungselement anzugeben funktioniert vielleicht, ist jedoch sehr riskant, da sich niemand darauf verlassen kann, dass dann 0, 0 angenommen wird. Was RegEx und die verschiedenen Versionen sollten kein Problem darstellen, du kannst ja die Ersetzungen direkt mit RegExr machen, dadurch siehst du genau was passiert und solltest keine Probleme haben. Ich hoffe, dass ich diesmal alles richtig verstanden habe. LG, ひき肉器 公議 17:39, 9. Dez. 2010 (CET)