MTV Movie Awards 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Verleihung der MTV Movie Awards 2012 fand am 3. Juni 2012 im Gibson Amphitheater in Universal City (Los Angeles) statt. Moderator der Show war Russell Brand.

Gewinner des Abends war Die Tribute von Panem – The Hunger Games mit vier Preisen.

Präsentatoren[Bearbeiten]

Auftritte[Bearbeiten]

Folgende Künstler traten während der Veranstaltung auf:

Kategorien und Preisträger[Bearbeiten]

Bester Film[Bearbeiten]

Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 1

Bester Schauspieler[Bearbeiten]

Josh HutchersonDie Tribute von Panem – The Hunger Games

Beste Schauspielerin[Bearbeiten]

Jennifer LawrenceDie Tribute von Panem – The Hunger Games

Bester Newcomer[Bearbeiten]

Shailene WoodleyThe Descendants – Familie und andere Angelegenheiten

Beste Comedy-Darstellung[Bearbeiten]

Melissa McCarthyBrautalarm

Beste Filmmusik[Bearbeiten]

Party Rock AnthemLMFAO (aus 21 Jump Street)

Beste Filmverwandlung[Bearbeiten]

Elizabeth BanksDie Tribute von Panem – The Hunger Games

Beste Magenumdreh-Performance[Bearbeiten]

Kristen Wiig, Maya Rudolph, Rose Byrne, Melissa McCarthy, Wendi McLendon-Covey und Ellie KemperBrautalarm

Bester Filmkuss[Bearbeiten]

Robert Pattinson und Kristen StewartBreaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 1

Beste Kampfszene[Bearbeiten]

Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson vs. Alexander LudwigDie Tribute von Panem – The Hunger Games

Bestes Cast[Bearbeiten]

Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint und Tom FeltonHarry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2

Bester Leinwand-Drecksack[Bearbeiten]

Jennifer AnistonKill the Boss

Bester Filmheld[Bearbeiten]

Harry PotterHarry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2

MTV Generation Award[Bearbeiten]

MTV Trailblazer Award[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]