Nissan Bluebird Sylphy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nissan Bluebird Sylphy
Produktionszeitraum: seit 2000
Klasse: Kompaktklasse, Mittelklasse
Karosserieversionen: Limousine
Vorgängermodell: Nissan Bluebird
Nachfolgemodell: keines

Der Nissan Bluebird Sylphy ist eine seit 2000 hauptsächlich in Japan angebotene viertürige Limousine der unteren Mittelklasse bzw. Mittelklasse des Automobilherstellers Nissan. In der Republik China wird der Bluebird Sylphy von der Yulon Motor Company produziert und weiterhin wie seine Vorgänger unter dem Namen Nissan Bluebird produziert. In Malaysia dagegen wird das Fahrzeug unter dem Namen Nissan Sylphy montiert. Dieser wird auch nach Singapur und weiteren Märkten exportiert.

Bluebird Sylphy, G10 (2000–2005)[Bearbeiten]

G10
Nissan Bluebird Sylphy (2002)

Nissan Bluebird Sylphy (2002)

Produktionszeitraum: 2000–2005
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,5–2,0 Liter
(77–110 kW)
Länge: 4470 mm
Breite: 1695 mm
Höhe: 1445 mm
Radstand: 2535 mm
Leergewicht: 1130–1270 kg

Beim ersten, ausschließlich in Japan angebotenen Bluebird Sylphy handelte es sich um einen Nissan Pulsar der Baureihe N16 mit gehobener Ausstattung und geändertem Kühlergrill; das Schwestermodell Almera wurde außerhalb Deutschlands auch als viertürige Stufenhecklimousine angeboten. Zur Wahl standen quer eingebaute Vierzylindermotoren mit 1,5, 1,8 oder 2 Litern. Das mittlere Modell gab es auch mit Allradantrieb.

Bluebird Sylphy (seit 2005)[Bearbeiten]

2. Generation
Nissan Bluebird Sylphy (2005)

Nissan Bluebird Sylphy (2005)

Produktionszeitraum: seit 2005
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,5–2,0 Liter
(80–101 kW)
Länge: 4610 mm
Breite: 1695 mm
Höhe: 1510 mm
Radstand: 2700 mm
Leergewicht: 1160–1250 kg

Auf der Tokyo Motor Show Ende 2005 präsentierte Nissan den Bluebird Sylphy der zweiten Generation, wiederum nur als viertürige Limousine. Die zweite Generation ist eine Klasse höher angesiedelt als das Vormodell und kann als Nachfolger des 2001 eingestellten Nissan Bluebird gelten. Angeboten werden Vierzylindermotoren mit 1,5 oder 2 Litern Hubraum, neu ist die auf Wunsch lieferbare stufenlose Automatik, von Nissan X-CVT genannt.

Daten[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]

  • Automobil Revue, Katalognummer 2001 und 2007 (Daten)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www2.nissan.co.jp/SYLPHY/G11/0512/GRADE/main3.html
  2. http://www2.nissan.co.jp/SYLPHY/G11/0512/GRADE/main1.html

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nissan Bluebird Sylphy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien