Rundfunkjahr 1994

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

◄◄1990199119921993Rundfunkjahr 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Deutschlandradio Berlin geht auf Sendung

Allgemein[Bearbeiten]

Hörfunk[Bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten]


Gestorben[Bearbeiten]

  • 22. Januar – Telly Savalas, US-amerikanischer Schauspieler und Seriendarsteller griechischer Abstammung, stirbt einen Tag nach seinem 72. Geburtstag in Kalifornien. Savalas wurde einem internationalen Fernsehpublikum vor allem in der Rolle des Lt. Theo Kojak in der Krimiserie Kojak – Einsatz in Manhattan bekannt.
  • 11. Februar – William Conrad, US-amerikanischer Schauspieler (Rauchende Colts), Synchron- und Hörfunksprecher, stirbt 73-jährig in Los Angeles.
  • 19. März – Bobby Lugano, österreichischer Unterhaltungskünstler und Fernsehzauberer, stirbt 76-jährig in Wien.
  • 8. September – Barry Graves, deutscher Journalist, Autor und Hörfunkmoderator ("Nachtclub" auf Radio Fritz) stirbt 42-jährig in Berlin.
  • 1. Oktober – Arminio Rothstein, österreichischer akademischer Maler, Puppenspieler und Puppenmacher, dem österreichischen Fernsehpublikum vor allem aus der Kinderserie Tobi und Tobias in der Rolle des Clown Habakuk bekannt, stirbt 67-jährig in Wien.
  • 30. November – Lionel Stander, US-amerikanischer Seriendarsteller, stirbt 86-jährig in Los Angeles. Stander wurde einem breiten Publikum in der Rolle des Butlers Max in der Actionserie Hart aber herzlich bekannt.

Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Hörfunk – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Hörfunk
 Portal: Fernsehen – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Fernsehen

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Alfredissimo! - Kochen mit Bio (1994) IMDb, abgerufen am 30. Jänner 2009.