Biloluzk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Biloluzk
Білолуцьк
Wappen fehlt
Biloluzk (Ukraine)
Biloluzk
Biloluzk
Basisdaten
Oblast: Oblast Luhansk
Rajon: Rajon Nowopskow
Höhe: keine Angabe
Fläche: 17,23 km²
Einwohner: 4.049 (01.01.2011)
Bevölkerungsdichte: 235 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 92322
Vorwahl: +380 6463
Geographische Lage: 49° 42′ N, 39° 2′ OKoordinaten: 49° 41′ 57″ N, 39° 1′ 42″ O
KOATUU: 4423355300
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 1 Dorf
Bürgermeister: Mykola Bohonjuk
Adresse: вул. 1 Травня 4
92322 смт. Білолуцьк
Statistische Informationen
Biloluzk (Oblast Luhansk)
Biloluzk
Biloluzk
i1

Biloluzk (ukrainisch Білолуцьк; russisch Белолуцк/Beloluzk) ist eine Siedlung städtischen Typs im Osten der Ukraine mit etwa 4000 Einwohnern.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt in der Oblast Luhansk, etwa 19 Kilometer nördlich der Rajonshauptstadt Nowopskow und 128 Kilometer nordwestlich der Oblasthauptstadt Luhansk am Zusammenfluss der Bila mit dem Ajdar.

Biloluzk bildet verwaltungstechnisch zusammen mit Dorf Kuban die gleichnamige Siedlungsratsgemeinde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde 1645 von Siedlern aus der Rechtsufrigen Ukraine gegründet, 1732 folgten Kosaken als neue Siedler. 1832 wurde aus dem Ort eine Militärsiedlung gemacht und hier Kürassiere ausgebildet, diese bestand bis 1857. 1960 wurde das Dorf zu einer Siedlung städtischen Typs ernannt, von 1923 bis 1963 war er auch das Rajonszentrum des Rajons Biloluzk.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]